Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
22.09.19 um 19:01:11
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 9
Thema versenden Drucken
Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21 (Gelesen: 41738 mal)
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #250 - 08.12.18 um 12:57:58
 
Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 00:33:35:
Stimmt mal ebend 3 Millionen per Anno an Zusatzkosten ist wirklich ein Schnäppchen.  Da werden alle von begeistert sein.  Augenrollen

+ der Rest des Fahrzeuges. Schließlich werden sie aktuellen non-Hy LMP1 nicht ewig erlaubt sein.
Wobei mich da auch interessieren würde wie viel z.B. Rebellion im Moment pro Saison ausgibt.
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #251 - 08.12.18 um 13:29:44
 
Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 00:33:35:
Stimmt mal ebend 3 Millionen per Anno an Zusatzkosten ist wirklich ein Schnäppchen.  Da werden alle von begeistert sein.  Augenrollen


€ 1,5 Millionen pro Fahrzeug... wir sind hier bei einer WM, da ist keine "Geiz ist Geil" Mentalität angesagt !     Cool
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #252 - 08.12.18 um 13:33:28
 
hrkothe schrieb am 08.12.18 um 12:57:58:
Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 00:33:35:
Stimmt mal ebend 3 Millionen per Anno an Zusatzkosten ist wirklich ein Schnäppchen.  Da werden alle von begeistert sein.  Augenrollen


+ der Rest des Fahrzeuges. Schließlich werden sie aktuellen non-Hy LMP1 nicht ewig erlaubt sein.
Wobei mich da auch interessieren würde wie viel z.B. Rebellion im Moment pro Saison ausgibt.



Wieso Rebellion ?
Es ist doch bekannt das es sich um einen Oreca Werkseinsatz handelt, welcher von den Rebellen durchgeführt wird.
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #253 - 08.12.18 um 14:25:53
 
Jaguar44 schrieb am 08.12.18 um 13:29:44:
Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 00:33:35:
Stimmt mal ebend 3 Millionen per Anno an Zusatzkosten ist wirklich ein Schnäppchen.  Da werden alle von begeistert sein.  Augenrollen


€ 1,5 Millionen pro Fahrzeug... wir sind hier bei einer WM, da ist keine "Geiz ist Geil" Mentalität angesagt !     Cool


Dann setzt doch einfach mal 5 Fahrzeuge ein wenn es Kleingeld für dich ist.   Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #254 - 08.12.18 um 15:25:47
 
Jaguar44 schrieb am 08.12.18 um 13:33:28:
hrkothe schrieb am 08.12.18 um 12:57:58:
Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 00:33:35:
Stimmt mal ebend 3 Millionen per Anno an Zusatzkosten ist wirklich ein Schnäppchen.  Da werden alle von begeistert sein.  Augenrollen


+ der Rest des Fahrzeuges. Schließlich werden sie aktuellen non-Hy LMP1 nicht ewig erlaubt sein.
Wobei mich da auch interessieren würde wie viel z.B. Rebellion im Moment pro Saison ausgibt.



Wieso Rebellion ?
Es ist doch bekannt das es sich um einen Oreca Werkseinsatz handelt, welcher von den Rebellen durchgeführt wird.

Dann halt Oreca  Augenrollen oder SMP ( oder ist das ein "Werkseinsatz" von Dallara ? ) oder ByKolles.... irgendein Privatteam halt.
Ich meine klar 3 Millionen sind 3 Millionen aber in welchem Verhältnis steht das zu den Gesamtausgaben?
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3531

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #255 - 08.12.18 um 15:32:41
 
Da hat Sportsfreund Jaguar schon einen Punkt, es ist eine WM und keine Rund-um-den-Kirchturm-Meisterschaft. Das sollte etwas Besonderes sein und darf sich gerne auch in der Technik wiederspiegeln.
Wer dafür nicht bereit ist, sei es technisch oder finanziell, sollte vielleicht bei rund um den Kirchturm bleiben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #256 - 08.12.18 um 16:10:18
 
KOTR schrieb am 08.12.18 um 15:32:41:
Da hat Sportsfreund Jaguar schon einen Punkt, es ist eine WM und keine Rund-um-den-Kirchturm-Meisterschaft. Das sollte etwas Besonderes sein und darf sich gerne auch in der Technik wiederspiegeln.
Wer dafür nicht bereit ist, sei es technisch oder finanziell, sollte vielleicht bei rund um den Kirchturm bleiben.

Wobei mir eine WM mit 20+ Fahrzeugen und etwas weniger Technik wesentlich lieber ist als eine WM die zwar ultrahoch technisiert ist aber nur 3-4 Fahrzeuge am Start hat.
Es können sich ja jetzt schon nicht alle Teams leisten in der WEC an den Start zu gehen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.12.18 um 16:11:52 von hrkothe »  

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #257 - 08.12.18 um 16:49:18
 
hrkothe schrieb am 08.12.18 um 16:10:18:
KOTR schrieb am 08.12.18 um 15:32:41:
Da hat Sportsfreund Jaguar schon einen Punkt, es ist eine WM und keine Rund-um-den-Kirchturm-Meisterschaft. Das sollte etwas Besonderes sein und darf sich gerne auch in der Technik wiederspiegeln.
Wer dafür nicht bereit ist, sei es technisch oder finanziell, sollte vielleicht bei rund um den Kirchturm bleiben.

Wobei mir eine WM mit 20+ Fahrzeugen und etwas weniger Technik wesentlich lieber ist als eine WM die zwar ultrahoch technisiert ist aber nur 3-4 Fahrzeuge am Start hat.
Es können sich ja jetzt schon nicht alle Teams leisten in der WEC an den Start zu gehen.


Die F1 ist auch eine WM und an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.  Das ist kein Argument.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #258 - 08.12.18 um 17:27:24
 
Das einzige Argument was Frank heute durchgehen lässt, ist das der Sieg bei Herne-West    Augenrollen   so was von verdient war !!
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3531

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #259 - 08.12.18 um 18:23:27
 
hrkothe schrieb am 08.12.18 um 16:10:18:
Wobei mir eine WM mit 20+ Fahrzeugen und etwas weniger Technik wesentlich lieber ist als eine WM die zwar ultrahoch technisiert ist aber nur 3-4 Fahrzeuge am Start hat.
Es können sich ja jetzt schon nicht alle Teams leisten in der WEC an den Start zu gehen.

Mehr Fahrzeuge wären ohne Frage wünschenswert, aber bitteschön Qualität, und nicht nur Quantität. Weil das ist doch dann die nächste Diskussion, die aufploppt: Teams, die nicht so professionell handeln wie die Erwartungshaltung an ein WM-Team und dann bitteschön aus dem Feld gekippt werden sollen. Oder die Teams könnten sich vielleicht den Einsatz leisten, aber nicht die Reisekosten, die so ne WM mit sich bringt...

Und man sollte sich bitteschön keiner Illusion hingeben: wenn jemand mehr Geld und Ressourcen (was in etwa auf mehr Geld haben rausläuft) hat als die Konkurrenz, dann wird derjenige sie auch nutzen und das Geld und die Ressourcen einsetzen. Und dann genügt man sich entweder damit, daß man teilnehmen kann, oder man schaut zu, daß man mehr Geld und Ressourcen beisammenkriegt, um vorne mitspielen zu können. Und je weniger Möglichkeiten sich bieten, eigene Ideen in den Fahrzeugen umzusetzen, der wird das Geld in die Optimierung des vorhandenen Materials investieren - und das wird für minimalste Gewinne bei der Performance richtig aufwendig und teuer. Wenn man sich die verschiedenen Spec- und BoP-Serien anschaut, es sind meist immer nur bestimmte Teams, die vorne stehen, und das hat nicht nur etwas damit zu tun, daß die so viel Erfahrung haben.

Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 16:49:18:
Die F1 ist auch eine WM und an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

Weil?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #260 - 08.12.18 um 19:06:46
 
KOTR schrieb am 08.12.18 um 18:23:27:
hrkothe schrieb am 08.12.18 um 16:10:18:
Wobei mir eine WM mit 20+ Fahrzeugen und etwas weniger Technik wesentlich lieber ist als eine WM die zwar ultrahoch technisiert ist aber nur 3-4 Fahrzeuge am Start hat.
Es können sich ja jetzt schon nicht alle Teams leisten in der WEC an den Start zu gehen.

Mehr Fahrzeuge wären ohne Frage wünschenswert, aber bitteschön Qualität, und nicht nur Quantität. Weil das ist doch dann die nächste Diskussion, die aufploppt: Teams, die nicht so professionell handeln wie die Erwartungshaltung an ein WM-Team und dann bitteschön aus dem Feld gekippt werden sollen. Oder die Teams könnten sich vielleicht den Einsatz leisten, aber nicht die Reisekosten, die so ne WM mit sich bringt...

Frank-Do schrieb am 08.12.18 um 16:49:18:
Die F1 ist auch eine WM und an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

Weil?

Natürlich sollte nicht jedes X-beliebige Team in der Lage sein teilzunehmen. Ich meine nur das es Teams wie Rebellion oder SMP auch weiterhin möglich sein sollte sich eine Teilnahme in der WEC zu leisten. Denn wenn es sich nicht einmal mehr diese Teams leisten können ( von ByKolles gar nicht zu reden ) dann wird es ganz schwierig überhaupt Privatteams am Start zu haben.
Deswegen auch mein Kommentar vorhin: lieber eine ( etwas günstigere ) Klasse mit z.B. Toyota, Aston Martin, Rebellion, SMP, United Autosports und ByKolles als nur Toyota und evtl. Aston Martin ( Teams/Hersteller reines Gedankenspiel ).
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #261 - 08.12.18 um 19:12:46
 
Jaguar44 schrieb am 08.12.18 um 17:27:24:
Das einzige Argument was Frank heute durchgehen lässt, ist das der Sieg bei Herne-West    Augenrollen   so was von verdient war !!


Hast du was anderes erwartet?  

Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #262 - 13.12.18 um 19:29:09
 
Unser aller Lieblingsteam ( ByKolles ) bleibt uns wohl erhalten  Cool :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #263 - 13.12.18 um 20:15:26
 
hrkothe schrieb am 13.12.18 um 19:29:09:
Unser aller Lieblingsteam ( ByKolles ) bleibt uns wohl erhalten  Cool :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Es kann halt nur einen geben... Hypercar - ByKolles  !!
Forza   Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #264 - 17.12.18 um 21:17:25
 
Jaguar44 schrieb am 13.12.18 um 20:15:26:
hrkothe schrieb am 13.12.18 um 19:29:09:
Unser aller Lieblingsteam ( ByKolles ) bleibt uns wohl erhalten  Cool :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Es kann halt nur einen geben... Hypercar - ByKolles  !!
Forza   Durchgedreht

Da will wohl noch jemand ein FORZA  Durchgedreht :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #265 - 18.12.18 um 01:49:05
 
hrkothe schrieb am 17.12.18 um 21:17:25:
Jaguar44 schrieb am 13.12.18 um 20:15:26:
hrkothe schrieb am 13.12.18 um 19:29:09:
Unser aller Lieblingsteam ( ByKolles ) bleibt uns wohl erhalten  Cool :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Es kann halt nur einen geben... Hypercar - ByKolles  !!
Forza   Durchgedreht

Da will wohl noch jemand ein FORZA  Durchgedreht :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das wäre ja der worst case   Durchgedreht  für Frank, wenn die Roten P1/Hypercare machen würden..
Wenn ich das noch erleben dürfte...   Cool
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3531

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #266 - 18.12.18 um 16:33:42
 
Ich spar mir das 'Forza' auf für wenn er wirklich am Start steht, aber die Nachricht als solche finde ich schon mal begrüßenswert Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 454

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #267 - 19.12.18 um 10:03:21
 
Außer DSC hat noch niemand eine ähnliche Meldung lanciert. Gerade im Dezember müssen ja irgendwie Klicks generiert werden. Von daher fehlt mir der Glaube daran.

Aber rein inhaltlich wäre es natürlich eine Bombe mit ungeahnter Detonationskraft!  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.12.18 um 10:24:14 von HAL9000 »  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #268 - 19.12.18 um 16:16:39
 
ByKolles macht ernst und sucht u.a. einen HYBRID APPLICATION ENGINEER (F/M)  !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
rcar-project/

Und hier könnt ihr euch bewerben: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Viel Glück..   Smiley
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #269 - 20.12.18 um 19:30:48
 
HAL9000 schrieb am 19.12.18 um 10:03:21:
Außer DSC hat noch niemand eine ähnliche Meldung lanciert. Gerade im Dezember müssen ja irgendwie Klicks generiert werden. Von daher fehlt mir der Glaube daran.

Aber rein inhaltlich wäre es natürlich eine Bombe mit ungeahnter Detonationskraft!  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


Nun kommt auch EI., sowie John Dagys um die berühmte Ecke...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
o-hypercar-interest/
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3531

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #270 - 20.12.18 um 21:06:57
 
Wie ist denn eigentlich der Zwischenstand der Budgetdeckelungsverhandlungen bei den Einbäumen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Online


Bentley Speed8 4ever!

Beiträge: 688

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #271 - 21.12.18 um 10:15:24
 
KOTR schrieb am 20.12.18 um 21:06:57:
Wie ist denn eigentlich der Zwischenstand der Budgetdeckelungsverhandlungen bei den Einbäumen?



Die angepeilten 150 Mille gibt es wohl erstmal nicht. Entweder wird der Betrag noch nach oben korrigiert oder kommt stückweise über die nächsten Jahre.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #272 - 12.02.19 um 14:18:05
 
So soll er aussehen... der Hypercar Racer von unserem ByKolles Team und natürlich in Rosso Corsa  !!
Da steckt doch bestimmt ein Ferrari Motor unter der Haube... Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3927
Müllheim
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #273 - 12.02.19 um 15:16:12
 
Jaguar44 schrieb am 12.02.19 um 14:18:05:
So soll er aussehen... der Hypercar Racer von unserem ByKolles Team und natürlich in Rosso Corsa  !!
Da steckt doch bestimmt ein Ferrari Motor unter der Haube... Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


targeting to launch the product at next year’s 24 Hours of Le Mans, ahead of a two-car effort the following season

Da kann sich die Konkurrenz aber warm anziehen  Cool
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1294

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #274 - 12.02.19 um 16:12:49
 
Die beste jemals getestete Matratze..................ne,ne,ne,ne  Smiley
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2908

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #275 - 12.02.19 um 17:05:07
 
bin gespannt wie sie das Alte Lotus LMP2 Chassis in die Form umbauen wollen.  Zwinkernd


jetzt mal im Ernst.
ich bin gespannt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #276 - 15.02.19 um 18:11:11
 
ByKolles wechselt.. nein nicht zu einem Judd V10, sondern zum getunten   Augenrollen   P2 Motor, dem Gibson-GL458.
Damit ist die Zeit von Nissan/NISMO in der WEC abgelaufen.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3582
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #277 - 15.02.19 um 19:38:25
 
Jaguar44 schrieb am 15.02.19 um 18:11:11:
ByKolles wechselt.. nein nicht zu einem Judd V10, sondern zum getunten   Augenrollen   P2 Motor, dem Gibson-GL458.
Damit ist die Zeit von Nissan/NISMO in der WEC abgelaufen.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ein Judd V10 wäre ja auch zu schön um wahr zu sein.
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 145

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #278 - 15.02.19 um 21:45:09
 
ganz interessant irgendwie, von wegen der Turbomotor hat gesiegt.
Es lebe der Saugmotor!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 706

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #279 - 17.02.19 um 23:43:01
 
RACE FAN schrieb am 15.02.19 um 19:38:25:
Jaguar44 schrieb am 15.02.19 um 18:11:11:
ByKolles wechselt.. nein nicht zu einem Judd V10, sondern zum getunten   Augenrollen   P2 Motor, dem Gibson-GL458.
Damit ist die Zeit von Nissan/NISMO in der WEC abgelaufen.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ein Judd V10 wäre ja auch zu schön um wahr zu sein.
 

Tja, ist ja immerhin noch ein V8 ohne Turbo Zwinkernd - die guten alten (lauten) Zeiten scheinen vorbei zu  sein... weinend  
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.02.19 um 23:45:57 von 19senna94 »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #280 - 20.02.19 um 17:34:37
 
Werfen etwa Änderungen im angedachten Regelwerk ihre Schatten voraus..?!?

= Ist die Änderung im Gange = 2020 ‘Hypercar’ Regulation Meetings Continue, Is Change Afoot??

DSC Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #281 - 02.03.19 um 21:38:02
 
Marcus Schurig notiert in der neuen Sport-Auto zum 1001 male, dass die WEC 2020/21, bzw die Hypercar/P1 Klasse vor dem Aus steht !!
Der gerüchtelten Super GTE Klasse als GTP gibt er einen Korb. Einzig der Weg zu einem DPi 2.0 verspricht die Rettung...
Na dann schau mer mal, was die Kollegen vom ACO so auf die Beine stellen...   Laut lachend
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 438
Leverkusen
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #282 - 05.03.19 um 09:53:16
 
Auch wenn ich die letzten SportAuto Kommentare von Mr.Schurig verpasst habe, so denke ich das die erste Idee des 2021-Reglement nicht schlecht war. Leider haben in letzter Zeit Kräft an dem Reglement gezerrt die es in eine Form gebracht habe die absolut keine Besserung der jetzigen Situation zulassen würde.
Die Grundidee, Super/Hypercars als Baiss zu nehmen und diese für den Renneinsatz etwas(!) zu modifizieren/homologieren würde Teams wie Rebellion/SMP usw die Türe öffnen um auch gegen die Werke ernsthafte Chance zu haben.
Es wäre ein Szenario wie beim 956/962c wo betuchte Kunden sich ein entsprechende Fahrzeug anschaffen und mit etwas finanziellem Aufwand weiterentwicklen konnten, um damit auch die Werke zu ärgern.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4499

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #283 - 05.03.19 um 11:45:50
 
Zitat:
Die Grundidee, Super/Hypercars als Baiss zu nehmen und diese für den Renneinsatz etwas(!) zu modifizieren/homologieren würde Teams wie Rebellion/SMP usw die Türe öffnen um auch gegen die Werke ernsthafte Chance zu haben.
Es wäre ein Szenario wie beim 956/962c wo betuchte Kunden sich ein entsprechende Fahrzeug anschaffen und mit etwas finanziellem Aufwand weiterentwicklen konnten, um damit auch die Werke zu ärgern.


Ich glaube nicht, dass das heute noch so funktioniert. Die ganzen Low-Cost-Formeln (Mitjet, Legends, Trans-Am2, MARC) nehmen eigentlich eben nicht Straßenautos als Ausgangspunkt sondern sind reine Silhouetten auf einem reinrassigen Renn-Chassis, einfach weil man bei einem Straßenfahrzeug zu viele teure Kompromisse machen muss, um es rennfertig zu kriegen.

Ich finde jetzt auf die schnelle den Link nicht mehr, aber ich meine mal einen Vergleichstest McLaren P1 gegen McLaren GT3 gelesen zu haben, in dem der GT3 das Hypercar recht derbe abgezogen hat. Will heißen: Um aus einem Hypercar einen LM-Gesamtsieger zu machen, muss man enorm viel verändern.

Dazu kommt, dass die Werke mittlerweile sehr viel mehr auf ihr Image bedacht sind als noch vor 20 Jahren und eventuell image-schädigenden Privatkampagnen jede Menge Steine in den Weg legen können - gerade beim ACO.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #284 - 05.03.19 um 18:58:39
 
Wenn die Hersteller, bis auf Toyota & Glickenhaus, nicht aus der Deckung kommen, müssen es halt die gut betuchten Privaten richten.
Die Ansage aus Japan:  >> Car Guy a un plan de cinq ans : gagner les 24 Heures du Mans dans la catégorie GTE-Am. Dès 2021, nous allons travailler sur un programme Hypercar. <<

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #285 - 07.03.19 um 22:53:47
 
Jaguar44 schrieb am 02.03.19 um 21:38:02:
Marcus Schurig notiert in der neuen Sport-Auto zum 1001 male, dass die WEC 2020/21, bzw die Hypercar/P1 Klasse vor dem Aus steht !!
Der gerüchtelten Super GTE Klasse als GTP gibt er einen Korb. Einzig der Weg zu einem DPi 2.0 verspricht die Rettung...
Na dann schau mer mal, was die Kollegen vom ACO so auf die Beine stellen...   Laut lachend


Schade Marcus.. wieder mal vorbei getippt !    Laut lachend

Ferrari & Aston Martin wollen ihre "Hypercars" = Production Cars = für die WEC und die bekommen sie nun mit der "Erweiterung"   Augenrollen  des Regelwerkes.
Also 2 Klassen als Top Klasse, was früher schon mal funktioniert hat, kann jetzt nicht verkehrt sein.
Und vermutlich stehen jetzt schon die ersten Kunden bei AF Corse vor der Türe....   Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
car-prototype-regs/

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.03.19 um 22:59:02 von Jaguar44 »  


 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 438
Leverkusen
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #286 - 08.03.19 um 05:29:14
 
Mir ist fast so als hätte ich es gerade erst geschrieben.
Endlich kommen die Herren zur Vernunft.
Ich bin mal gespannt wie da die EoT/BoP aussehen soll, oder ob wieder eine Zweiklassen-Gesellschaft erzeugt wird und man zum Schluss vor dem gleichen Dilemma steht wie heute.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 706

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #287 - 08.03.19 um 21:47:46
 
leverkusenER78 schrieb am 08.03.19 um 05:29:14:
Mir ist fast so als hätte ich es gerade erst geschrieben.
Endlich kommen die Herren zur Vernunft.
Ich bin mal gespannt wie da die EoT/BoP aussehen soll, oder ob wieder eine Zweiklassen-Gesellschaft erzeugt wird und man zum Schluss vor dem gleichen Dilemma steht wie heute.

Hier ein deutscher Link - ähnlich dem von Jaguar 44 - der m.E. mal wieder von der total vernebelten Denke der hohen Herren-Entscheidungsträger zeugt hä? :

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Frage mich allerdings, was das mit 'Zitat Vernunft' zu tun hat...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3531

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #288 - 08.03.19 um 22:15:56
 
Kann es sein, daß im Moment, unabhängig vom Reglement, es einfach keine Zeit für Prototypensport auf höchstem Niveau ist?  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #289 - 08.03.19 um 23:43:21
 
Das scheint so zu sein. Ist ja auch nichts ungewöhnliches. In der Vergangenheit gab es mal starke Tourenwagen Zeiten, mal waren es die Sportwagen. Dann haben viele Hersteller Richtung Formel 1 geschaut und nun ist der GT Sport Place to be für die Werke.

Das muss und wird auch nicht ewig so weiter gehen. Allerdings hoffe ich dass die GT´s uns noch lange erhalten bleiben denn was danach kommt werden die meisten Rennfans wohl eher nicht haben wollen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 964

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #290 - 09.03.19 um 20:14:03
 
Frank-Do schrieb am 08.03.19 um 23:43:21:
Das scheint so zu sein. Ist ja auch nichts ungewöhnliches. In der Vergangenheit gab es mal starke Tourenwagen Zeiten, mal waren es die Sportwagen. Dann haben viele Hersteller Richtung Formel 1 geschaut und nun ist der GT Sport Place to be für die Werke.

Das muss und wird auch nicht ewig so weiter gehen. Allerdings hoffe ich dass die GT´s uns noch lange erhalten bleiben denn was danach kommt werden die meisten Rennfans wohl eher nicht haben wollen.  


Neee, danach kommt was, was kaum noch riecht und was man kaum noch hört. Dafür kann man es an eine Steckdose stöpseln...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 172
HItzkirch
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #291 - 09.03.19 um 21:05:08
 
Es kommt nicht ist ja schon da. Zurzeit lassen sie zum Glück unsere geliebten Rennstrecken noch in Ruhe.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 706

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #292 - 10.03.19 um 23:59:24
 
787B schrieb am 09.03.19 um 20:14:03:
Frank-Do schrieb am 08.03.19 um 23:43:21:
Das scheint so zu sein. Ist ja auch nichts ungewöhnliches. In der Vergangenheit gab es mal starke Tourenwagen Zeiten, mal waren es die Sportwagen. Dann haben viele Hersteller Richtung Formel 1 geschaut und nun ist der GT Sport Place to be für die Werke.

Das muss und wird auch nicht ewig so weiter gehen. Allerdings hoffe ich dass die GT´s uns noch lange erhalten bleiben denn was danach kommt werden die meisten Rennfans wohl eher nicht haben wollen.  


Neee, danach kommt was, was kaum noch riecht und was man kaum noch hört. Dafür kann man es an eine Steckdose stöpseln...

Da gebe ich euch völlig recht => die guten Zeiten für unsereiner scheinen sich langsam zu verabschieden weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10445
Lüneburg
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #293 - 12.03.19 um 09:19:36
 
Die Zukunft hat schon begonnen: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4839
Neuwied
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #294 - 12.03.19 um 11:55:57
 
Fred G. Eger schrieb am 12.03.19 um 09:19:36:
Die Zukunft hat schon begonnen: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Vodafone/Kabeldeutschland haben zu meinem Entsetzen den "Sport1-US"-Sender abgeklemmt und bringen dafür "eSPORTS1"  weinend

Wer will schon NHL oder Indycar sehen wenn man Jungs beim Datteln zusehen kann  Durchgedreht ?
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #295 - 12.03.19 um 12:20:20
 
Lemansclaus schrieb am 12.03.19 um 11:55:57:
Wer will schon NHL oder Indycar sehen wenn man Jungs beim Datteln zusehen kann  Durchgedreht ?


Das kommt mir sehr bekannt vor.  Ärgerlich

NHL und Indycar bekommst du aber über DAZN.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4839
Neuwied
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #296 - 12.03.19 um 12:29:49
 
Ja Danke  Zwinkernd, hab den Tipp auch schon von guten Freunden bekommen.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #297 - 14.03.19 um 19:47:48
 
Aston Martin Racing President David King, zollt der Entscheidung von FIA/ACO nun doch auch "Straßentaugliche" Hypercars zuzulassen uneingeschränkten Beifall...  Smiley
Wie im Bericht vermutet wird, war AM die treibende Kraft für die Regelanpassung. Von der FIA/ACO sollen beim Sebring Wochenende nun die Einzelheiten verkündet werden.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
-positive-move/
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 454

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #298 - 14.03.19 um 21:31:08
 
Achso, die möchten nur mitspielen, wenn sie die Regeln bestimmen dürfen. Kenne ich aus dem Kindergarten.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3531

Re: Neues LMP1/DPi Regelwerk ab 2020/21
Antwort #299 - 15.03.19 um 15:49:11
 
Tja, willkommen im Jahr 2019... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 9
Thema versenden Drucken