Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
15.12.17 um 03:36:43
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
24h Le Mans, 16./17.6.2018 (Gelesen: 11901 mal)
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 342

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #100 - 08.09.17 um 11:48:03
 
Das Überangebot an Fahrern zwingt sie wohl dazu...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2643

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #101 - 08.09.17 um 12:58:11
 
Andy962 schrieb am 08.09.17 um 11:48:03:
Das Überangebot an Fahrern zwingt sie wohl dazu...


ingenieure, techniker, mechaniker..........
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 386
Leverkusen
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #102 - 08.09.17 um 13:43:59
 
19senna94 schrieb am 07.09.17 um 22:32:18:
...
Inwieweit sich ein möglicher 2018er-Sieg als quasi Alleinunterhalter marketing-technisch verwerten lässt - keine Ahnung...


hat das bei Audi jemanden interssiert?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5755

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #103 - 08.09.17 um 13:49:39
 
leverkusenER78 schrieb am 08.09.17 um 13:43:59:
19senna94 schrieb am 07.09.17 um 22:32:18:
...
Inwieweit sich ein möglicher 2018er-Sieg als quasi Alleinunterhalter marketing-technisch verwerten lässt - keine Ahnung...


hat das bei Audi jemanden interssiert?


Damals war das ganze aber auch deutlich preiswerter zu betreiben als mit den aktuellen Hybridraumschiffen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4713

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #104 - 08.09.17 um 14:03:14
 
Ist in der Zwischenzeit im Motorsport etwas billiger geworden?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13276
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #105 - 08.09.17 um 17:41:16
 
Mal was anderes... Porsche hat ja Fahrer satt unter Vertrag und plant wohl mit 3 Fahrzeugen den "Großangriff"..  Schockiert/Erstaunt  in der GTE/Pro Klasse:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 731

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #106 - 08.09.17 um 17:59:14
 
Jaguar44 schrieb am 08.09.17 um 17:41:16:
Mal was anderes... Porsche hat ja Fahrer satt unter Vertrag und plant wohl mit 3 Fahrzeugen den "Großangriff"..  Schockiert/Erstaunt  in der GTE/Pro Klasse:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Interessant, aber ohne passende BoP bleiben F&F Favoriten. Ist auf jeden Fall gut für die GTE-Klasse und für das Rennen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 731

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #107 - 08.09.17 um 18:01:52
 
Racing Harz schrieb am 08.09.17 um 13:49:39:
leverkusenER78 schrieb am 08.09.17 um 13:43:59:
19senna94 schrieb am 07.09.17 um 22:32:18:
...
Inwieweit sich ein möglicher 2018er-Sieg als quasi Alleinunterhalter marketing-technisch verwerten lässt - keine Ahnung...


hat das bei Audi jemanden interssiert?


Damals war das ganze aber auch deutlich preiswerter zu betreiben als mit den aktuellen Hybridraumschiffen.


Klar ist das teuer, aber man braucht ja immerhin nicht mehr viel Geld in Entwicklung zu stecken. Mit dem 2017er Wagen dürfte man dem Rest des Feldes noch eine Weile vorne weg fahren. An der Standfestigkeit muss man allerdings arbeiten, sonst wird das auch weiterhin nichts mit dem Sieg in LeMans.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #108 - 08.09.17 um 22:28:00
 
leverkusenER78 schrieb am 08.09.17 um 13:43:59:
19senna94 schrieb am 07.09.17 um 22:32:18:
...
Inwieweit sich ein möglicher 2018er-Sieg als quasi Alleinunterhalter marketing-technisch verwerten lässt - keine Ahnung...


hat das bei Audi jemanden interssiert?

Bleibt die Frage, ob sich das für Audi verkaufsmäßig in irgendeiner Form positiv ausgewirkt hat Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13276
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #109 - 09.09.17 um 12:13:22
 
19senna94 schrieb am 08.09.17 um 22:28:00:
leverkusenER78 schrieb am 08.09.17 um 13:43:59:
19senna94 schrieb am 07.09.17 um 22:32:18:
...
Inwieweit sich ein möglicher 2018er-Sieg als quasi Alleinunterhalter marketing-technisch verwerten lässt - keine Ahnung...


hat das bei Audi jemanden interssiert?

Bleibt die Frage, ob sich das für Audi verkaufsmäßig in irgendeiner Form positiv ausgewirkt hat Zwinkernd


Ich bitte Dich, fast jeder Audi auf der Straße ist bekanntlich ein Dieselstinker...   Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #110 - 09.09.17 um 22:51:46
 
Klar, stimmt, aber das war auch schon so vor den Le Mans-TDI Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6391
Dortmund
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #111 - 10.09.17 um 14:28:36
 
Schade das der gestrige Beitrag von Racersgroup zum Thema Diesel,  Forza und Forumsmitglieder verschwunden ist.  Der war nämlich sehr gut geschrieben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13276
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #112 - 10.09.17 um 16:56:48
 
Frank-Do schrieb am 10.09.17 um 14:28:36:
Schade das der gestrige Beitrag von Racersgroup zum Thema Diesel,  Forza und Forumsmitglieder verschwunden ist.  Der war nämlich sehr gut geschrieben.


Sehr traurig, Beiträge von Ferrari Fans   Smiley   lese ich immer besonders gerne...
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4332
Neuwied
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #113 - 10.09.17 um 20:56:54
 
Ahh, hatte ich doch keine Aussetzer. Ich hatte mich schon gefragt wo ich den Post gelesen hatte.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2616

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #114 - 15.09.17 um 17:12:03
 
787B schrieb am 08.09.17 um 18:01:52:
Klar ist das teuer, aber man braucht ja immerhin nicht mehr viel Geld in Entwicklung zu stecken. Mit dem 2017er Wagen dürfte man dem Rest des Feldes noch eine Weile vorne weg fahren. An der Standfestigkeit muss man allerdings arbeiten, sonst wird das auch weiterhin nichts mit dem Sieg in LeMans.  Zwinkernd


Reicht vermutlich jetzt scho. Dieses Jahr mußten beide Hersteller bis ans äußerste Limit gehen, weil der andere jeweils ein mindestens ebenbürtiger Gegner mit dem selben Waffenarsenal war. Nächstes Jahr sollte man ein bisschen unterm Limit bleiben können, sowohl technisch wie fahrerisch Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13276
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #115 - 06.10.17 um 20:32:34
 
Na also.. alles wird gut in 2018...    Augenrollen
Mr. Ian Dawson und seine Optimus Prime Transformer Truppe, Ligier LMP2, hat angeblich bereits für LM 2018 gemeldet. Wer braucht da noch ein LMP1 Feld...  Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2676
Müllheim
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #116 - 06.10.17 um 20:45:40
 
Jaguar44 schrieb am 06.10.17 um 20:32:34:
Na also.. alles wird gut in 2018...    Augenrollen
Mr. Ian Dawson und seine Optimus Prime Transformer Truppe, Ligier LMP2, hat angeblich bereits für LM 2018 gemeldet. Wer braucht da noch ein LMP1 Feld...  Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Vielleicht " transformiert " sich der LMP2 mitten im Rennen zu einem LMP1  Durchgedreht Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 396

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #117 - 22.10.17 um 19:27:51
 
Es gibt weitere Einladungen:  in Klammern steht die Klasse, für die die Einladung gilt.

Zu den Le Mans Klassesiegern

Porsche LMP Team (LMP1)  
Jackie Chan DC Racing (LMP2)
Aston Martin Racing (LMGTE Pro)
JWM Motorsport (LMGTE Am)

Gesellen sich die Michelin Cup Meister

DKR Engineering (LMP2)
Ebimotors (LMGTE Am)

Und die ELMS Meister respektive Vizemeister:

G-Drive Racing (LMP2)
United Autosports (LMP2)
JMW Motorsport (LMGTE Am)
TF Sport (LMGTE Am)

Das mit JMW ist so GEIL Durchgedreht nachdem man 2016 ausgeladen würde, darf man jetzt gleich mit 2 Autos kommen. Wird man in Texas freudig zu Kenntnis nehmen... Cool

Inwiefern diese wahrgenommen werden, ist noch unklar. Ich SPENDIERE JEDEM aus diesem Forum ein GROSSES BIER, falls alle ihre Einladung(en) annehmen!


Es gibt noch 2 Einladungen durch die IMSA (ich tippe mal auf WeatherTech/Scuderia Corsa  und ein DPi Team) sowie 3 durch die AsLMS

Wann Deadline für nennungen und Bekanntgabe der Listen ist, weiss ich nicht.
Zum Seitenanfang
 

#ThanksFor6ThrillingYears      #WECfamily4EVER
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3374
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #118 - 22.10.17 um 19:47:53
 
Große Sprüche klopfen, obwohl du weißt, dass das Porsche LMP Team sowieso nicht antritt und die Einladung nur für die entsprechende Klasse gilt?

Und warum bringst du das Britische Team JMW mit Texas in Verbindung?

Und wie kommt man eigentlich auf den Namen "Soundlover" wenn für dich der Sound so leise sein soll, dass man Zuschauer und Streckensprecher einwandfrei verstehen muss? Dann besser alles am Fernsehen schauen.  

Das klingt alles sehr unlogisch!

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.10.17 um 19:51:23 von RACE FAN »  

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 396

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #119 - 22.10.17 um 20:10:42
 
Deshalb sag ich's ja: Falls Porsche doch noch LMP1 fährt...
Ich wollte damit nur darlegen, wie warscheinlich ich es halte, dass alle Einladungen angenommen werden. Zwinkernd

Mit Texas spielte ich auf Tracy W. Krohn an, der ja keine vollen ACO Saisons mehr fahren will, wie er in einem Interview zu seinem VLN Programm zu Protokoll gab.

Mir ist schon klar dass JMW aus England kommt, ich hab schon Ahnung von dem was ich schreibe.

Ja ich liebe den Sound. Nicht den Lärm. Ein lautes Auto hat nicht gleich einen guten Sound, dafür kann ein nicht so lautes einen auch einen sehr schönen Klang haben.
Wir reden von einer Rennserien, die die absolute Ausnahme ist, weil sie um die Rennen zu verstehen sehr kompliziert ist, da über 180 Autos antreten.

Und ich wollte damit darlegen, dass nicht alles immer schlechtgeredet werden muss.

Nee... vor Ort ist durch nichts zu ersetzen auser vor Ort. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

#ThanksFor6ThrillingYears      #WECfamily4EVER
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 396

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #120 - 07.11.17 um 17:17:33
 
Laut dailysportscar war Fernando Alonso schon in Kölle bei der TMG zum sitzanpassen....

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Die Frage ist nicht mehr ob Toyota kommt sondern mit wie vielen  Autos.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand von den stammfahrern in LM
zusehen muss ...
Zum Seitenanfang
 

#ThanksFor6ThrillingYears      #WECfamily4EVER
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4332
Neuwied
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #121 - 07.11.17 um 18:00:32
 
Soundlover schrieb am 07.11.17 um 17:17:33:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand von den stammfahrern in LM
zusehen muss ...


...obwohl mir im Moment ein Kandidat einfallen würde  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4713

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #122 - 07.11.17 um 18:02:51
 
... da kann man sich auch ganz schnell täuschen.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 396

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #123 - 07.11.17 um 18:17:29
 
Lemansclaus schrieb am 07.11.17 um 18:00:32:
Soundlover schrieb am 07.11.17 um 17:17:33:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand von den stammfahrern in LM
zusehen muss ...


...obwohl mir im Moment ein Kandidat einfallen würde  Zwinkernd




Klar, ich sehe Lopez nach seinen doch Zahlreichen "Meisterleistungen" nächstes Jahr auch nicht mehr im Toyota, aber Alonso wird wohl kaum die GANZE WEC fahren...
Zum Seitenanfang
 

#ThanksFor6ThrillingYears      #WECfamily4EVER
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2616

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #124 - 07.11.17 um 19:04:14
 
Naja, der Text benennt ja explizit einen möglichen Test nach dem Saisonfinale in Bahrain. Das war auch mein erster Gedanke, warum man einen Sitz anpassen könnte, und nicht direkt, daß Alonso gleich nächstes Jahr für Toyota in LM Toyota antritt.

Wobei ich nix dagegen hätte, wenn Toyota sich dazu hinreißen ließe, ein drittes Fahrzeug einzusetzen. Glaub ich aber erst, wenn er wirklich dort erscheint Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #125 - 07.11.17 um 22:43:36
 
Wird auch anderweitig gemunkelt:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ob da wirklich was dran ist und Toyota in der letzten 'Super Lippen versiegelt-Saison' nochmals Kohle für 3 Wagen (zumindest in LM) verbrät, glaube ich allerdings nicht wirklich...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
GT-Pilot
***
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 331

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #126 - 08.11.17 um 14:56:24
 
Wieso, man braucht nichts mehr neu entwickeln und hat die Möglichkeit, 2x in Le Mans zu gewinnen.

Bleibt die Frage nach der Standfestigkeit. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die neuen privaten LMP1 gleich problemlos laufen werden Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 442

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #127 - 09.11.17 um 08:17:09
 
19senna94 schrieb am 07.11.17 um 22:43:36:
Wird auch anderweitig gemunkelt:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ob da wirklich was dran ist und Toyota in der letzten 'Super Lippen versiegelt-Saison' nochmals Kohle für 3 Wagen (zumindest in LM) verbrät, glaube ich allerdings nicht wirklich...


Naja Alonso wird sich sicherlich lohnen. Da kriegen Sie mehr Aufmerksamkeit als mit ihren anderen 6 Fahrern zusammen.  Zwinkernd

Außerdem kloppt der die Kiste bestimmt auch nicht öfter in die Mauer als Lopez.  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 322

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #128 - 09.11.17 um 08:53:39
 
Am besten lassen sie Alonso die 24 Stunden alleine fahren.  Laut lachend

Oder noch besser: Hamilton, Vettel & Alonso bekommen jeweils ein Fahrzeug (alle identisch), das sie 24h alleine fahren müssen. Das wäre in der Tat ein "Jahrhundertrennen"  Cool
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #129 - 09.11.17 um 22:45:53
 
Oederland schrieb am 08.11.17 um 14:56:24:
Wieso, man braucht nichts mehr neu entwickeln und hat die Möglichkeit, 2x in Le Mans zu gewinnen.

Bleibt die Frage nach der Standfestigkeit. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die neuen privaten LMP1 gleich problemlos laufen werden Zwinkernd

Was die Standfestigkeit der 'Neuen' angeht, hast du sicherlich Recht.
Aber TMG und Japan werden über die rel. kurze Winterphase sicherlich nicht nur Däumchen drehen, sondern zumindest versuchen, diesjährige Schwachpunkte zu verbessern.
Dazu kommen dann noch die Gehälter der Fahrer, wobei ein kolportierter Alonso nicht ganz billig sein dürfte...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.11.17 um 22:46:45 von 19senna94 »  
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
LMP-Pilot
****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 1590
Ulm
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #130 - 10.11.17 um 19:02:17
 
Das sehe ich ganz anders.
Ich glaube nicht dass es hier ums Geld geht.
Alonso is scharf auf die Triple-Crown.

Ich denke wenn dem jemand ein potentielles Siegerfahrzeug hinstellt
fährt der Kerl auch umsont.
Da gehts um Ruhm und Ehre und sonst gar nix.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #131 - 10.11.17 um 20:55:39
 
Könnte was dran sein Smiley Und schön wär's allemal Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13276
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #132 - 15.11.17 um 20:06:57
 
Neue Punktevergabe für die 24h, die üblichen der WEC mal 1,5 = Also anstelle von 50 für den Sieger = jetzt 37,5 Punkte.
Für Sebring ist der Faktor 1,25, das ergibt 31,25 Punkte für den Sieger..

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 342

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #133 - 15.11.17 um 20:56:29
 
Die doppelte Punktzahl in Le Mans hat der WEC auch nicht wirklich gut getan...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4332
Neuwied
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #134 - 25.11.17 um 21:18:09
 
Die Speedweek vermeldet das Toyota in Le Mans 2018 nur mit zwei Fahrzeugen antritt.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1864
Frankfurt am Main
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #135 - 26.11.17 um 20:40:30
 
Toyota-Entwicklungschef Hisatake Murata hatte bereits kurz nach Le Mans mit dem Kommentar "Das Auto mit der Startnummer 9 war Verschwendung" schon eine Art Vorankündigung gemacht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 467

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #136 - 26.11.17 um 21:09:14
 
Naja, das dritte Auto war per se keine Verschwendung, aber die Fahrer haben es dazu gemacht: Pechito Lopez konnte den Speed der Schwesterfahrzeuge nicht mitgehen, war unkonstant. Lapierre hat mit seiner doofen Aktion den Unfall provoziert und Yuji Kunimoto war bei Leibe keine Verstärkung... Also nen ziemlich stumpfer Pfeil im Köcher...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #137 - 26.11.17 um 22:09:57
 
Wenn's bei dieser Entscheidung bleibt, wird's natürlich eng für Alonso unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 442

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #138 - 27.11.17 um 08:49:11
 
Also wenn Toyota schon über Verschwendung redet muss auch ganz klar gesagt werden, dass man die Privaten auch mit 2er Teams im Wagen besiegen wird und daher könnte man auch 2 Fahrer loswerden Augenrollen

Und wie schon oben erwähnt, war Toyotas Kader in der 9 äußerst fraglich  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
jan2
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 75

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #139 - 27.11.17 um 09:30:11
 
Toyota scheint sich ziemlich sicher zu sein das die das Dingen machen. Hoffentlich geht das nicht nach hinten los
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2643

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #140 - 27.11.17 um 10:27:59
 
jan2 schrieb am 27.11.17 um 09:30:11:
Toyota scheint sich ziemlich sicher zu sein das die das Dingen machen. Hoffentlich geht das nicht nach hinten los


wenn man die fahrer frei fahren lässt könnte das schon passieren.
m.m. nach sollten sie bei toyota zwei unterschiedliche marschrouten ausgeben.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 442

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #141 - 27.11.17 um 11:45:24
 
Glaube nicht, dass so eine Ansage nötig ist. Audi fuhr ja auch jahrelang ohne Anweisung und konnte gewinnen  Zwinkernd

Wenn jetzt nicht ein privater eine Wunderkonstruktion rausholt dürfte Toyota das sicher haben... notfalls nimmt man für Le Mans halt Lopez raus und verzichtet mal auf die obligatorischen Kollisionen  Zwinkernd Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.11.17 um 11:45:47 von 956er »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13276
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #142 - 27.11.17 um 11:53:54
 
jan2 schrieb am 27.11.17 um 09:30:11:
Toyota scheint sich ziemlich sicher zu sein das die das Dingen machen. Hoffentlich geht das nicht nach hinten los


ByKolles    Cool  reibt man sich die Hände... der Sieg ist schon fast in trockenen Tüchern !    Smiley
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 322

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #143 - 27.11.17 um 14:23:06
 
Gab es eigentlich 2017 theoretische Berechnungen, wenn der Kolles nicht in Runde 1 diesen Reifenschaden gehabt hätte, ob es da zum Sieg gereicht hätte? Ich meine, rein von den Rundenzeiten her?

Wir lange dauerte denn das zurückfahren in die Box und die Reparaturpause? Wenn man das vom Rückstand abzieht?

Laut lachend

Edit: Hab gerade selbst nachgeschaut: Der ist ja gar nicht mehr zurück ins Rennen gegangen. Ausfall nach 7 Runden. Peinlich.  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.11.17 um 14:28:33 von HAL9000 »  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2139
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #144 - 27.11.17 um 15:22:59
 
HAL9000 schrieb am 27.11.17 um 14:23:06:
Gab es eigentlich 2017 theoretische Berechnungen, wenn der Kolles nicht in Runde 1 diesen Reifenschaden gehabt hätte, ob es da zum Sieg gereicht hätte? Ich meine, rein von den Rundenzeiten her?

Wir lange dauerte denn das zurückfahren in die Box und die Reparaturpause? Wenn man das vom Rückstand abzieht?

Laut lachend

Edit: Hab gerade selbst nachgeschaut: Der ist ja gar nicht mehr zurück ins Rennen gegangen. Ausfall nach 7 Runden. Peinlich.  Griesgrämig


Das ist nicht Peinlich sondern einfach Pech und Extrem Schade.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 731

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #145 - 27.11.17 um 18:48:28
 
Also ohne Unfälle, Ausfälle etc. sollte der Sieg an Toyota gehen. Aber man weiß ja nie, wie die letzten Jahre gezeigt haben. Da man aber keine neuen Teile entwickeln muss, um konkurrenzfähig zu sein, sondern mehr oder weniger auf bewährte Technologie zurückgreifen kann, stehen die Chancen nicht schlecht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 581

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #146 - 27.11.17 um 22:26:54
 
Wie im 'Le-Mans-Series'-Forum bereits von anderen erwähnt, sollte Toyota vielleicht versuchen, einige ihrer diesjährigen "Schwächel-Piloten" gegen vakante Top-Fahrer (Porsche???) zu tauschen.
Ob da aber der von mir durchaus geschätzte Alonso als Newbee groß helfen kann...
Sein Multitalent für fast alles, was 4 Räder hat, ist m.E. unbestreitbar, aber für Toyota wär's in meinen Augen NUR ein Plus an Publicity, mehr nicht.
Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass, vorausgesetzt er fährt auf einem der beiden Wagen, ihm ein Husarenstück ala Hülckenberg gelingen wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4713

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #147 - 27.11.17 um 23:04:14
 
Kann Porsche seine Fahrer nicht mehr bezahlen? Und wer hat nochmal dieses Jahr die schnellsten Runden gefahren?  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 442

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #148 - 27.11.17 um 23:17:20
 
19senna94 schrieb am 27.11.17 um 22:26:54:
Wie im 'Le-Mans-Series'-Forum bereits von anderen erwähnt, sollte Toyota vielleicht versuchen, einige ihrer diesjährigen "Schwächel-Piloten" gegen vakante Top-Fahrer (Porsche???) zu tauschen.
Ob da aber der von mir durchaus geschätzte Alonso als Newbee groß helfen kann...
Sein Multitalent für fast alles, was 4 Räder hat, ist m.E. unbestreitbar, aber für Toyota wär's in meinen Augen NUR ein Plus an Publicity, mehr nicht.
Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass, vorausgesetzt er fährt auf einem der beiden Wagen, ihm ein Husarenstück ala Hülckenberg gelingen wird.


Denke nicht das Alonso eine Schwäche für Toyota wäre. Was der in Indianapolis mit so wenig Training gezeigt hat und die jahrelange Performance im "eher langsameren" Ferrari. Ich geh schwer davon aus, dass er, ähnlich wie Dixon bei Ford, in LM richtig stark wäre.

Außerdem könnte Toyota noch seine Daytona-Performance abwarten  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2643

Re: 24h Le Mans, 16./17.6.2018
Antwort #149 - 28.11.17 um 08:13:43
 
Abarth schrieb am 27.11.17 um 23:04:14:
Kann Porsche seine Fahrer nicht mehr bezahlen? Und wer hat nochmal dieses Jahr die schnellsten Runden gefahren?  Cool


es nützen doch keine schnellste runden wenn du nicht fehlerfrei fährst.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken