Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
25.10.20 um 08:29:58
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 21 22 23 24 25 26
Thema versenden Drucken
Nürburgring: Großumbau bis 2009 (Gelesen: 317490 mal)
Oliver
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2100
-
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1100 - 01.05.16 um 09:26:01
 
Dort sitzt das Geld... ob vielleicht noch was übrig ist, endlich den Ring Racer verschwinden zu lassen? Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1101 - 01.05.16 um 10:49:18
 
Das ist zwar alles unendlich traurig  weinend was unser ehemaliger Landesvater König Kurt angerichtet hat, aber wenn der Rennbetrieb und auch das drumherum in der Form wie wir es jetzt haben weiter läuft, dann soll mir der Russe recht sein.

Und unser Malu, die ja dann noch den Verkauf versaubeutelt hat, ist vom Wähler ja wieder in Amt und Würde versetzt worden  Schockiert/Erstaunt (wo ist der Kotz-Smiley ? ).
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Luna
Mechaniker
**
Offline


Spa rules!!
Beiträge: 290
Kaiserslautern
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1102 - 01.05.16 um 12:05:44
 
Sorry, aber du meinst doch wohl selbst nicht, dass diese unsägliche, furchtbar arrogante Klöckner da was dran geändert hätte...gehört zwar nicht hier her, aber für mich ist Malu eine der sympathischsten, kompetentesten Politikerinnen überhaupt.Punkt!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1103 - 01.05.16 um 12:14:24
 
Luna schrieb am 01.05.16 um 12:05:44:
Sorry, aber du meinst doch wohl selbst nicht, dass diese unsägliche, furchtbar arrogante Klöckner da was dran geändert hätte...gehört zwar nicht hier her, aber für mich ist Malu eine der sympathischsten, kompetentesten Politikerinnen überhaupt.Punkt!


Ich laufe keiner Partei hinterher und bin auch kein ausgesprochener Klöckner-Fan. Ich habe mir immer die Freiheit gelassen das zu wählen, was mir am Sinnvollsten scheint oder das kleinste Übel ist. Aber wenn die Regierungspartei so viel Mist gebaut hat (es ist ja nicht nur der Nürburgring), dann sollte man sich irgendwann mal überlegen ob da noch die richtigen dran sind. Da ist es mir auch egal wer am symphatischsten in die Kamera lächelt.

Auch Punkt  Laut lachend
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.05.16 um 12:15:15 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1104 - 01.05.16 um 14:51:24
 
Lemansclaus schrieb am 01.05.16 um 10:49:18:
Das ist zwar alles unendlich traurig  weinend was unser ehemaliger Landesvater König Kurt angerichtet hat, aber wenn der Rennbetrieb und auch das drumherum in der Form wie wir es jetzt haben weiter läuft, dann soll mir der Russe recht sein.

Und unser Malu, die ja dann noch den Verkauf versaubeutelt hat, ist vom Wähler ja wieder in Amt und Würde versetzt worden  Schockiert/Erstaunt (wo ist der Kotz-Smiley ? ).


Lieber Claus, hier hast Du einen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wie Du ja schon geschrieben hast leider nur das kleinere Übel.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1105 - 01.05.16 um 21:31:24
 
Abarth schrieb am 01.05.16 um 14:51:24:
Lieber Claus, hier hast Du einen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Danke dir  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1106 - 21.09.16 um 11:32:13
 
Jetzt muss nur noch einigen Leuten das Autofahren beigebracht werden und schon passiert bei den Touristen Fahrten nichts mehr.  Augenrollen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1107 - 05.12.16 um 12:58:34
 
Frank-Do schrieb am 03.09.15 um 17:51:50:
Rock am Ring kehrt warscheinlich nicht an den Ring zurück.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Nun doch: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1108 - 05.12.16 um 16:48:58
 
Frank-Do schrieb am 05.12.16 um 12:58:34:
Frank-Do schrieb am 03.09.15 um 17:51:50:
Rock am Ring kehrt warscheinlich nicht an den Ring zurück.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Nun doch: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



König-Kurt´s Achterbahn ist ja ein wunderbarer Blitzableiter  Zwinkernd.
Da sollten solche Dramen wie in Mendig nicht mehr vorkommen.

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Oliver
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2100
-
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1109 - 05.12.16 um 23:37:33
 
Lemansclaus schrieb am 05.12.16 um 16:48:58:
Frank-Do schrieb am 05.12.16 um 12:58:34:
Frank-Do schrieb am 03.09.15 um 17:51:50:
Rock am Ring kehrt warscheinlich nicht an den Ring zurück.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Nun doch: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



König-Kurt´s Achterbahn ist ja ein wunderbarer Blitzableiter  Zwinkernd.
Da sollten solche Dramen wie in Mendig nicht mehr vorkommen.


Mist, jetzt hat das hässliche Ding doch noch eine Verwendung. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1110 - 02.02.17 um 00:27:17
 
Lediglich eine Bewährungsstrafe für Kafiz. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da hat er aber Glück gehabt, dass es hier nur um millionenschwere Untreue ging. Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
Ex-Mitglied





Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1111 - 02.02.17 um 09:18:34
 
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 00:27:17:
Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich


tja.. wundert dich in diesem Land überhaupt noch irgendwas?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1112 - 02.02.17 um 12:44:19
 
Zitat:
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 00:27:17:
Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich


tja.. wundert dich in diesem Land überhaupt noch irgendwas?


Spätestens seit ich vor ein paar Wochen ein Knöllchen wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit um 3 Km/h auf einer Autobahn bekommen habe nicht mehr.

Ich war drauf und dran bei der Bußgeldstelle anzurufen und zu fragen ob ich nicht einen Pokal für den Raser des Tages bekomme.  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1113 - 02.02.17 um 12:54:56
 
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 12:44:19:
Zitat:
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 00:27:17:
Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich


tja.. wundert dich in diesem Land überhaupt noch irgendwas?


Spätestens seit ich vor ein paar Wochen ein Knöllchen wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit um 3 Km/h auf einer Autobahn bekommen habe nicht mehr.

Ich war drauf und dran bei der Bußgeldstelle anzurufen und zu fragen ob ich nicht einen Pokal für den Raser des Tages bekomme.  Durchgedreht


Du Krimineller  Laut lachend Laut lachend Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oliver
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2100
-
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1114 - 02.02.17 um 13:40:52
 
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 00:27:17:
Lediglich eine Bewährungsstrafe für Kafiz. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da hat er aber Glück gehabt, dass es hier nur um millionenschwere Untreue ging. Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich

Das ist wirklich das Letzte! Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fuchs
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 227

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1115 - 04.02.17 um 18:24:02
 
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 12:44:19:
Zitat:
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 00:27:17:
Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich


tja.. wundert dich in diesem Land überhaupt noch irgendwas?


Spätestens seit ich vor ein paar Wochen ein Knöllchen wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit um 3 Km/h auf einer Autobahn bekommen habe nicht mehr.

Ich war drauf und dran bei der Bußgeldstelle anzurufen und zu fragen ob ich nicht einen Pokal für den Raser des Tages bekomme.  Durchgedreht

Und wie viel soll dieses Knöllchen jetzt kosten? Da ist doch garantiert jeder Aufwand, allein das Porto teurer....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1116 - 04.02.17 um 21:00:45
 
Fuchs schrieb am 04.02.17 um 18:24:02:
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 12:44:19:
Zitat:
Frank-Do schrieb am 02.02.17 um 00:27:17:
Wenn er statt dessen ein Knöllchen wegen Falschparken bekommen hätte wäre die Geldstrafe vermutlich höher ausgefallen.  Ärgerlich


tja.. wundert dich in diesem Land überhaupt noch irgendwas?


Spätestens seit ich vor ein paar Wochen ein Knöllchen wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit um 3 Km/h auf einer Autobahn bekommen habe nicht mehr.

Ich war drauf und dran bei der Bußgeldstelle anzurufen und zu fragen ob ich nicht einen Pokal für den Raser des Tages bekomme.  Durchgedreht

Und wie viel soll dieses Knöllchen jetzt kosten? Da ist doch garantiert jeder Aufwand, allein das Porto teurer....


Nen 10er. Das ist alles ziemlich übertrieben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
THX1138
GT-Pilot
***
Offline


Rennen ist leben, die
Zeit dazwischen ist warten!

Beiträge: 547
St. Ingbert-Rohrbach
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1117 - 05.02.17 um 10:01:55
 
Willkommen in der BRD! Die zehn Euro waren noch "moderat". Wenn man in der falschen Partei ist und die GEZ nicht bezahlt geht es sogar in den Knast:  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Irgendwie muss der Verwaltungsratsvorsitzende des ZDF Ex-König "Kurdi" ja durchgefüttert werden, jetzt wo es sich nicht mehr von "Woi-Feschd" zu "Woi-Feschd" (= Wein-Fest) durchsaufen und durchfressen kann.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1118 - 05.02.17 um 10:28:20
 
Da hab ich ja nochmal Glück gehabt.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17928
Düsseldorf
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1119 - 05.02.17 um 20:04:33
 
Frank-Do schrieb am 05.02.17 um 10:28:20:
Da hab ich ja nochmal Glück gehabt.  Laut lachend

Die scheinst noch nicht in der richtigen Partei zu sein ?!?  Durchgedreht Laut lachend Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

JLOC Winner 2019/2020: " Team LNT/Ginetta "
 
IP gespeichert
 
Hatzenbach
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 148

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1120 - 06.02.17 um 15:33:34
 
Auf der Webcam des Nürburgrings ist zu erkennen, dass zur Zeit die Fast Lane der Boxengasse neu asphaltiert wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
1927AD
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 296

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1121 - 13.02.17 um 19:27:13
 
Hatzenbach schrieb am 06.02.17 um 15:33:34:
Auf der Webcam des Nürburgrings ist zu erkennen, dass zur Zeit die Fast Lane der Boxengasse neu asphaltiert wird.


Außerdem ist das kleine Kiesbett im Brünnchen futsch und wurde zu Rasengittersteinen umfunktioniert. Finde ich persönlich jetzt uncool, wenn man da beim Ausritt nicht mehr verlangsamt wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4260
Do
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1122 - 13.02.17 um 22:03:52
 
Dafür dreht's einen dann aber nicht mehr weg, wenn man mit der linken Fahrzeugseite oder nur mit einem Reifen ins Kiebett kommt.

Ebenfalls neuen Asphalt hat übrigens auch die Aremberg-Kurve bekommen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.02.17 um 22:06:15 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1123 - 13.02.17 um 23:30:47
 
Strassensperrung bei der Anreise zum Nürburgring. Soll "nur" 18 Monate dauern. Man kann also mit der Fertigstellung im Jahr 2023 rechnen.  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Online



Beiträge: 4335
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1124 - 14.02.17 um 06:10:56
 
Frank-Do schrieb am 13.02.17 um 23:30:47:
Strassensperrung bei der Anreise zum Nürburgring. Soll "nur" 18 Monate dauern. Man kann also mit der Fertigstellung im Jahr 2023 rechnen.  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hätte man ja schon mit beginnen können , wie die Autobahnauffahrt gesperrt war.... Augenrollen Für Berufspendler wird das ne harte Zeit.
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
Oliver
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2100
-
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1125 - 14.02.17 um 10:16:27
 
Ist denn die Abfahrt Wehr aus Richtung Koblenz kommend inzwischen endlich fertig?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1126 - 14.02.17 um 10:22:51
 
Zitat:
Ist denn die Abfahrt Wehr aus Richtung Koblenz kommend inzwischen endlich fertig?


Nee. Die soll wohl weiterhin gesperrt sein  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fuchs
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 227

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1127 - 15.02.17 um 19:29:23
 
Wer hier bescheid weiß, wie ist es wenn man von der A1, aus Köln, kommt? Ist man dann davon betroffen, oder ist es der andere Weg? Kenne mich da so gar nicht aus und die Straßennamen im Text bereiten mir nur ein großes Fragezeichen über den Kopf.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.02.17 um 19:30:58 von Fuchs »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1128 - 15.02.17 um 19:55:58
 
Fuchs schrieb am 15.02.17 um 19:29:23:
Wer hier bescheid weiß, wie ist es wenn man von der A1, aus Köln, kommt? Ist man dann davon betroffen, oder ist es der andere Weg? Kenne mich da so gar nicht aus und die Straßennamen im Text bereiten mir nur ein großes Fragezeichen über den Kopf.


Die A1 hat damit nichst zu tun.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fuchs
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 227

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1129 - 16.02.17 um 18:17:36
 
Frank-Do schrieb am 15.02.17 um 19:55:58:
Fuchs schrieb am 15.02.17 um 19:29:23:
Wer hier bescheid weiß, wie ist es wenn man von der A1, aus Köln, kommt? Ist man dann davon betroffen, oder ist es der andere Weg? Kenne mich da so gar nicht aus und die Straßennamen im Text bereiten mir nur ein großes Fragezeichen über den Kopf.


Die A1 hat damit nichst zu tun.


Vielen Dank. ^^
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1130 - 19.02.17 um 22:28:22
 
So sieht es jetzt im Brünnchen aus...  Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9001
Dortmund
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1131 - 19.02.17 um 22:32:41
 
Völlig bescheuert ! Jetzt noch der Stoppe als Rennleiter beim 24h und es gibt Track Limit Strafen im vierstelligen Bereich bei dem Rennen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3075
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1132 - 20.02.17 um 02:00:19
 
Wo liegt da für euch das Problem?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 20.02.17 um 02:04:27 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1133 - 20.02.17 um 06:30:07
 
VIPERfan 89 schrieb am 20.02.17 um 02:00:19:
Wo liegt da für euch das Problem?

Du findest es also toll, dass Kiesbetten verschwinden und man Rasengittersteine hinlegt, wo man jetzt außenrum drüber überholen kann und es drölfzig Strafen wegen Tracklimits geben wird? Toll. Außerdem tut man der NOS nicht so eine Verschandelung an.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1134 - 20.02.17 um 09:20:44
 
Racing Harz schrieb am 20.02.17 um 06:30:07:
VIPERfan 89 schrieb am 20.02.17 um 02:00:19:
Wo liegt da für euch das Problem?

Du findest es also toll, dass Kiesbetten verschwinden und man Rasengittersteine hinlegt, wo man jetzt außenrum drüber überholen kann und es drölfzig Strafen wegen Tracklimits geben wird? Toll. Außerdem tut man der NOS nicht so eine Verschandelung an.


Zakspeedfan hat ja nicht gesagt das er es toll findet, er fragt nach dem Problem für euch  Augenrollen.

Gut, sieht auf jeden Fall auch für mich gewöhnungsbedürftig aus.
Mal abwarten wie es sich macht wenn der Rasen durchkommt.
Ob man da außen rum überholen kann, würde ich jetzt erst mal anzweifeln, jeden falls bei etwa gleichstarken Fahrzeugen.

Gibt vielleicht etwas mehr Raum bei Überrundungen falls es mal eng werden sollte.

Ich möchte noch anmerken das die Nordschleife heute nicht mehr so aussieht wie 1927. Es gab immer einen Wandel, mal ganz abgesehen von den Großumbauten wie z.B. 1970.
Also erst mal abwarten wie sich die Umbauten im Rennbetrieb bewähren, dann meckern.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 20.02.17 um 09:21:58 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
1927AD
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 296

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1135 - 20.02.17 um 13:34:36
 
Lemansclaus schrieb am 20.02.17 um 09:20:44:
Racing Harz schrieb am 20.02.17 um 06:30:07:
VIPERfan 89 schrieb am 20.02.17 um 02:00:19:
Wo liegt da für euch das Problem?

Du findest es also toll, dass Kiesbetten verschwinden und man Rasengittersteine hinlegt, wo man jetzt außenrum drüber überholen kann und es drölfzig Strafen wegen Tracklimits geben wird? Toll. Außerdem tut man der NOS nicht so eine Verschandelung an.


Zakspeedfan hat ja nicht gesagt das er es toll findet, er fragt nach dem Problem für euch  Augenrollen.

Gut, sieht auf jeden Fall auch für mich gewöhnungsbedürftig aus.
Mal abwarten wie es sich macht wenn der Rasen durchkommt.
Ob man da außen rum überholen kann, würde ich jetzt erst mal anzweifeln, jeden falls bei etwa gleichstarken Fahrzeugen.

Gibt vielleicht etwas mehr Raum bei Überrundungen falls es mal eng werden sollte.

Ich möchte noch anmerken das die Nordschleife heute nicht mehr so aussieht wie 1927. Es gab immer einen Wandel, mal ganz abgesehen von den Großumbauten wie z.B. 1970.
Also erst mal abwarten wie sich die Umbauten im Rennbetrieb bewähren, dann meckern.


Ich gehe mal davon aus, dass die Betongittersteine im Nassen keinerlei Verlangsamung des Fahrzeugs bewirken werden. Damit geht das Auto mit voller kinetischer Energie in die Planke - mit einem mitunter extrem spitzen Einschlagswinkel. Das male ich mir bei den Geschwindigkeiten dort sehr hässlich aus.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3075
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1136 - 21.02.17 um 00:28:28
 
Lemansclaus schrieb am 20.02.17 um 09:20:44:
Racing Harz schrieb am 20.02.17 um 06:30:07:
VIPERfan 89 schrieb am 20.02.17 um 02:00:19:
Wo liegt da für euch das Problem?

Du findest es also toll, dass Kiesbetten verschwinden und man Rasengittersteine hinlegt, wo man jetzt außenrum drüber überholen kann und es drölfzig Strafen wegen Tracklimits geben wird? Toll. Außerdem tut man der NOS nicht so eine Verschandelung an.


Zakspeedfan hat ja nicht gesagt das er es toll findet, er fragt nach dem Problem für euch  Augenrollen.

Gut, sieht auf jeden Fall auch für mich gewöhnungsbedürftig aus.
Mal abwarten wie es sich macht wenn der Rasen durchkommt.
Ob man da außen rum überholen kann, würde ich jetzt erst mal anzweifeln, jeden falls bei etwa gleichstarken Fahrzeugen.

Gibt vielleicht etwas mehr Raum bei Überrundungen falls es mal eng werden sollte.

Ich möchte noch anmerken das die Nordschleife heute nicht mehr so aussieht wie 1927. Es gab immer einen Wandel, mal ganz abgesehen von den Großumbauten wie z.B. 1970.
Also erst mal abwarten wie sich die Umbauten im Rennbetrieb bewähren, dann meckern.



Schön das es noch User gibt die Fragen so verstehen wie sie gestellt wurden  Smiley
Ich wollte wissen was ihr für ein Problem damit habt und sonst nichts.
Ansonsten hat es Lemansclaus in seiner Antwort sehr gut auf den Punkt gebracht.
So sehe ich das auch.

Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 222
HItzkirch
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1137 - 21.02.17 um 08:54:43
 
Kurze nachfrage zu diesen Rasengittersteine bei nässe: wenn es regnet werden dann die Gittersteine wie Schmierseife?
Wenn es nur leicht nass versucht dan nicht mal einer über diesen Steine zu fahren, gerade beim Überrunden, weil keine klare Begrenzung ist zwischen Strecke und Rasen und ist sich somit der Gefahr dieser Steine nicht bewusst.
Ich hoffe Ihr versteht meine Überlegungen auch wenn ich es ein bisschen doof geschrieben habe.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1138 - 21.02.17 um 12:13:20
 
Ich teile die Bedenken von 1927AD. Die Rasengittersteine geben im trockenen einem Fahrer vielleicht etwas mehr Raum zum reagieren wenn er die asphaltierte Strecke verlassen hat.

Auf jeden Fall haben die weniger Grip als der Asphalt, von daher auch meine Bedenken wegen dem "außenherum Überholen".

Im Nassen werden die ziemlich seifig sein. Wenn dann jemand sein Auto verloren hat, wird es wohl ziemlich schnell und heftig in die Planken gehen. Da wäre das alte Kiesbett vielleicht doch sinnvoller gewesen.

@Racing Harz: Wie sieht denn der Bereich vom Brünnchen davor aus, wo die "Rattersteine" am Streckenrand liegen ?
Gibt es da auch Veränderungen ?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.02.17 um 12:14:22 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1139 - 21.02.17 um 12:26:44
 
Lemansclaus schrieb am 21.02.17 um 12:13:20:
@Racing Harz: Wie sieht denn der Bereich vom Brünnchen davor aus, wo die "Rattersteine" am Streckenrand liegen ?
Gibt es da auch Veränderungen ?


Meines Wissens nach nicht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3969

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1140 - 21.02.17 um 17:06:22
 
Normalerweise sind die Rasengittersteine ja aus Beton mit einer ein recht rauhen Oberfläche. Neu kein großes Problem, es sei denn sie wurden angestrichen, mit dem Alter können sie bei Nässe glitschig werden, weil Moose, Flechten etc. darauf wachsen können, gerade wenn Gras dazwischen gepflanzt ist. Brauchen halt etwas Aufmerksamkeit, aber die brauchen Kiesbetten ja auch.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Taylor.M3
Zuschauer
*
Online



Beiträge: 94

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1141 - 26.02.17 um 14:00:40
 
Racing Harz schrieb am 14.02.17 um 10:22:51:
Zitat:
Ist denn die Abfahrt Wehr aus Richtung Koblenz kommend inzwischen endlich fertig?


Nee. Die soll wohl weiterhin gesperrt sein  Ärgerlich


Die ist offen... Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1029

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1142 - 26.02.17 um 16:19:52
 
Das mit den Track Limits sehe ich auch als Problem. Entweder muss man konsequent sein oder Verletzungen akzeptieren. Wenn man allerdings konsequent sein will, muss man das auch beobachten. Gerade bei der Anzahl Fahrzeuge und der Länge der Strecke sicher aufwändig, zumindest falls noch mehr solche Stellen geschaffen werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5193
Neuwied
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1143 - 26.02.17 um 16:38:59
 
787B schrieb am 26.02.17 um 16:19:52:
Das mit den Track Limits sehe ich auch als Problem. Entweder muss man konsequent sein oder Verletzungen akzeptieren. Wenn man allerdings konsequent sein will, muss man das auch beobachten. Gerade bei der Anzahl Fahrzeuge und der Länge der Strecke sicher aufwändig, zumindest falls noch mehr solche Stellen geschaffen werden.


Es sind nur Rasengittersteine, kein durchgehender Asphalt, wie wir das von anderen Rennstrecken kennen.
Ich kann mir nicht vorstellen das man sich da einen Vorteil holen kann wenn man da drüber fährt. Ich glaube das Thema Tracklimits wird hier keine Rolle spielen.
Warten wir es ab...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.02.17 um 17:05:31 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 394

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1144 - 26.02.17 um 16:40:22
 
787B schrieb am 26.02.17 um 16:19:52:
Das mit den Track Limits sehe ich auch als Problem. Entweder muss man konsequent sein oder Verletzungen akzeptieren. Wenn man allerdings konsequent sein will, muss man das auch beobachten. Gerade bei der Anzahl Fahrzeuge und der Länge der Strecke sicher aufwändig, zumindest falls noch mehr solche Stellen geschaffen werden.


Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand freiwillig auf diese Rasengittersteine ausgangs Brünnchen fährt. Der Randstein ist dort so hoch, dass es einen doch da komplett aushebelt. Ich sehe dort Null Pronleme. Es kürzt ja auch niemand im Adenauer Forst ab, obwohl dort auch diese Rasengittersteine liegen, weil da auch der Randstein relativ hoch ist.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1145 - 27.02.17 um 08:57:07
 
Im Aremberg wird das Kiesbett wohl auch durch Rasengittersteinen ersetzt.  Lippen versiegelt
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4260
Do
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1146 - 27.02.17 um 12:00:28
 
Keine Sorge, der Kies kommt wieder hin. Wurde gestern von offizieller Seite bestätigt.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.02.17 um 12:01:16 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7283

Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1147 - 13.03.17 um 16:13:43
 
Und die Rasengittersteine im Brünnchen sind schon wieder Weg  Laut lachend
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3075
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1148 - 13.03.17 um 16:37:59
 
Racing Harz schrieb am 13.03.17 um 16:13:43:
Und die Rasengittersteine im Brünnchen sind schon wieder Weg  Laut lachend
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das muss man jetzt nicht Verstehen oder?
Erst legen Sie die Dinger hin nur um Sie dann wieder raus zu reißen?!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.03.17 um 16:38:30 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
BMW-M-Power
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 934
Köln
Re: Nürburgring: Großumbau bis 2009
Antwort #1149 - 13.03.17 um 16:45:30
 
VIPERfan 89 schrieb am 13.03.17 um 16:37:59:
Racing Harz schrieb am 13.03.17 um 16:13:43:
Und die Rasengittersteine im Brünnchen sind schon wieder Weg  Laut lachend
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das muss man jetzt nicht Verstehen oder?
Erst legen Sie die Dinger hin nur um Sie dann wieder raus zu reißen?!


Finde ich sehr gut!!!
Die wurden bestimmt aus Sicherheitsgründen wieder entfernt da die Gefahr sehr groß ist, dass die GT3 mit hoher Geschwindigkeit über die Rasengittersteine rasen würden.
Und wieder einmal wurde Geld verschleudert  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 / M4 GT4 / M8 GTE - Audi R18 / R8 LMS - Porsche 919 LMP1 / 991 RSR - Ferrari 458 GTE
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 21 22 23 24 25 26
Thema versenden Drucken