Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
02.07.20 um 07:14:53
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup (Gelesen: 8984 mal)
V70treiber
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 88
Heinsberg
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #50 - 27.04.19 um 13:16:16
 
Ja, war ja abzusehen mit dem Wetter. Habe schon oft genug gefroren bei der VLN, besonders auf Tribüne. Mitlerweile finde ich livestream auch gar nicht so schlecht.....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1014

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #51 - 27.04.19 um 13:21:06
 
V70treiber schrieb am 27.04.19 um 13:16:16:
Ja, war ja abzusehen mit dem Wetter. Habe schon oft genug gefroren bei der VLN, besonders auf Tribüne. Mitlerweile finde ich livestream auch gar nicht so schlecht.....

Geht mir genauso. Eine Stunde bei Kälte und Regen ist ja OK, aber 4 Stunden brauche ich das nicht. Und für eine Stunde ist die Anfahrt zu lang.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1562

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #52 - 27.04.19 um 13:24:02
 
Die BOP der Porsche passt aber iwie auch noch nicht im vergleich zum rest.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2241

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #53 - 27.04.19 um 13:27:18
 
homieray schrieb am 27.04.19 um 13:24:02:
Die BOP der Porsche passt aber iwie auch noch nicht im vergleich zum rest.

Also wenn ich sehe wie bescheiden die #98 im Regen liegt, ist es halt schwer zu sagen ob es an der BoP oder dem Regen liegt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1562

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #54 - 27.04.19 um 13:29:47
 
Maggo schrieb am 27.04.19 um 13:27:18:
homieray schrieb am 27.04.19 um 13:24:02:
Die BOP der Porsche passt aber iwie auch noch nicht im vergleich zum rest.

Also wenn ich sehe wie bescheiden die #98 im Regen liegt, ist es halt schwer zu sagen ob es an der BoP oder dem Regen liegt


Ist ja nicht nur heute so. Porsche ist mir eindeutig zu dominant
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2241

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #55 - 27.04.19 um 13:30:16
 
Was ist mit dem Schnitzer passiert?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1562

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #56 - 27.04.19 um 13:44:11
 
Maggo schrieb am 27.04.19 um 13:30:16:
Was ist mit dem Schnitzer passiert?


Auf P7
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
V70treiber
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 88
Heinsberg
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #57 - 27.04.19 um 14:09:41
 
Was ist eigentlich aus dem Lynk & co - TCR geworden? Weiß da jemand was?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2241

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #58 - 27.04.19 um 14:11:26
 
V70treiber schrieb am 27.04.19 um 14:09:41:
Was ist eigentlich aus dem Lynk & co - TCR geworden? Weiß da jemand was?

Die starten um 15 Uhr in der WTCR.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3824
Do
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #59 - 27.04.19 um 15:17:40
 
V70treiber schrieb am 27.04.19 um 14:09:41:
Was ist eigentlich aus dem Lynk & co - TCR geworden? Weiß da jemand was?


Da war nie ein Start in der VLN angedacht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Online


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 310
Adenau
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #60 - 27.04.19 um 15:48:17
 
RaceDiggeR schrieb am 27.04.19 um 11:56:18:
Was redet Olli da eigentlich bei der VLN gäbe es kein Wet Race. Ich bin mir sehr sicher das es das früher (in den Zeiten wo es noch keine Startverschiebung wegen Eifelwetter gab  Augenrollen )


Na wie gut, dass Du das besser weißt als unser Sportlicher Leiter Michael Bork, der mir das vor dem Rennen nochmals ganz genau erklärt hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 648
Mannheim
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #61 - 27.04.19 um 16:29:19
 
Ich hab nen Klohs im Ohr  Schockiert/Erstaunt Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1562

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #62 - 27.04.19 um 16:35:42
 
alpinist77 schrieb am 27.04.19 um 16:29:19:
Ich hab nen Klohs im Ohr  Schockiert/Erstaunt Augenrollen


Und ich kann keine Porsche mehr sehen  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RaceDiggeR
Zuschauer
*
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 45

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #63 - 27.04.19 um 16:36:19
 
Olli_Martini schrieb am 27.04.19 um 15:48:17:
RaceDiggeR schrieb am 27.04.19 um 11:56:18:
Was redet Olli da eigentlich bei der VLN gäbe es kein Wet Race. Ich bin mir sehr sicher das es das früher (in den Zeiten wo es noch keine Startverschiebung wegen Eifelwetter gab  Augenrollen )

Na wie gut, dass Du das besser weißt als unser Sportlicher Leiter Michael Bork, der mir das vor dem Rennen nochmals ganz genau erklärt hat.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
11:36
Das Rennen ist von der Rennleitung als Wet-Race deklariert worden. Obwohl einige Streckenabschnitte der Nordschleife komplett naß sind, starten einige Teams auf Slicks


Hast Recht. Gut das ich das besser weiß.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1489
Köln
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #64 - 27.04.19 um 18:17:02
 
homieray schrieb am 27.04.19 um 13:29:47:
Maggo schrieb am 27.04.19 um 13:27:18:
homieray schrieb am 27.04.19 um 13:24:02:
Die BOP der Porsche passt aber iwie auch noch nicht im vergleich zum rest.

Also wenn ich sehe wie bescheiden die #98 im Regen liegt, ist es halt schwer zu sagen ob es an der BoP oder dem Regen liegt


Ist ja nicht nur heute so. Porsche ist mir eindeutig zu dominant


Sehe ich nicht so. Mei Manthey ist halt die Devise, ab VLN 1 alles zu Zeigen. Desweiteren hat das auch mit dem Wetter zu tun, viele andere sind nicht durch gekommen. Jetzt Porsche zu bestrafen, fände ich unfair.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1450

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #65 - 27.04.19 um 18:53:52
 
Wegen nachträglicher Strafe fällt die 911 auf P4 zurück, Klohs damit 2. und BF dritter.



Sehe auch keine allzugroße Porschedominanz, kann da meinem Vorredner nur zustimmen, zudem hat Manthey dieses jahr auxh schon einige private tests auf der Schleife absolviert.
Ich denke wenn man dem neuen Porsche 10kg und dem alten Porsche 5kg dazu gäbe wäre die BoP absolut perfekt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manish
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 157

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #66 - 27.04.19 um 19:39:01
 
BOP scheint zu passen, die 8:05 im Qualifying vom Porsche sind ja nicht zu schnell und das die anderen im Regen ins Kiesbett fahren etc. kann ja Porsche nix für
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3824
Do
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #67 - 27.04.19 um 20:46:36
 
Man sollte auch nicht vergessen, dass der Porsche bauartbedingt bei solchen Bedingungen immer einen Vorteil hat.


Vor Ort war es nass, aber trotzdem (oder gerade deswegen) schön spannend an der Spitze. Olsen ist echt ein hammer Rennen gefahren, trotz der teils sehr wechselhaften Bedingungen immer vorne mit dabei. Ich habe jetzt nicht immer die aktuellen Zeitabstände parat gehabt, aber glaube, dass ohne den Stint von Otto Klohs durchaus der Sieg drin gewesen wäre?
Für Otto freut mich das Resultat übrigens auch, bei so einem starken Teilnehmerfeld P2, Hut ab.
Die KCMG Nissans haben wieder viel getestet, sahen aber optisch sehr schnell aus. Wie ich gerade sehe haben die auch die schnellste Rennrunde gefahren Smiley

Mühlner Motorsport mit dem Cayman GT4 auf P12 gesamt ist ja wohl auch krass Schockiert/Erstaunt Durchgedreht

Wurde im Stream heute mal David Perel erwähnt oder weiß jemand Infos von vor Ort, warum er (scheinbar dringlichst) seine Permit machen will?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.04.19 um 20:47:19 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1450

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #68 - 27.04.19 um 21:09:28
 
Peter_B schrieb am 27.04.19 um 20:46:36:
Man sollte auch nicht vergessen, dass der Porsche bauartbedingt bei solchen Bedingungen immer einen Vorteil hat.


Vor Ort war es nass, aber trotzdem (oder gerade deswegen) schön spannend an der Spitze. Olsen ist echt ein hammer Rennen gefahren, trotz der teils sehr wechselhaften Bedingungen immer vorne mit dabei. Ich habe jetzt nicht immer die aktuellen Zeitabstände parat gehabt, aber glaube, dass ohne den Stint von Otto Klohs durchaus der Sieg drin gewesen wäre?
Für Otto freut mich das Resultat übrigens auch, bei so einem starken Teilnehmerfeld P2, Hut ab.
Die KCMG Nissans haben wieder viel getestet, sahen aber optisch sehr schnell aus. Wie ich gerade sehe haben die auch die schnellste Rennrunde gefahren Smiley

Mühlner Motorsport mit dem Cayman GT4 auf P12 gesamt ist ja wohl auch krass Schockiert/Erstaunt Durchgedreht

Wurde im Stream heute mal David Perel erwähnt oder weiß jemand Infos von vor Ort, warum er (scheinbar dringlichst) seine Permit machen will?


Zustimmung.

Nein, ohne Klohs hätte er sich mit seinen Regenreifen -die zwar am Ars*h waren, das waren die von Lietz aber auch- noch über die Runde retten können. Aber wenn man einen Fahrer nicht einsetzt gibt es 3min zeitzuschlag und man wäre definitiv nicht aufs Podium gekommen.
Freut mich auch für ihn, er ist einfach sowas von sympathisch.
Das Lineup des Klohs Porsche für die 24h ist wohl Klohs/Kern/Olsen/Cairoli, zumindest standen die 4 Namen auf dem Auto.

Der neue Cupcayman geht wirklich richtig gut, hat aber mit den beiden auch 2 absolut geniale Fahrer. Würde den Moritz auch gerne mal in einem SP9 sehen.

Der Olli hat im Stream mal was Richtung GT3 angedeutet, durfte aber wohl nichts sagen. Muss auf jeden Fall noch ein Permitrennen fahren da sein 2. Permitwagrn nur zwei runden geschafft hat.

Apropo Permit: Jeffries, die KCMG Männer und die Ginettamänner haben jetzt ihre Permit und können beim QR auf ihren angedachten Sportgeräten starten.

Die #222 hat heute den Strafenjackpot geknackt, ein genannter Kutscher wurde nicht eingesetzt und die verbliebenen haben sich dem anschein nach benommen wie die Schweine: 3 Code 60 Vergehen sowie überholen unter gelb stehen auf der Vergehensliste

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3824
Do
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #69 - 27.04.19 um 21:16:05
 
Soundlover schrieb am 27.04.19 um 21:09:28:
Die #222 hat heute den Strafenjackpot geknackt, ein genannter Kutscher wurde nicht eingesetzt und die verbliebenen haben sich dem anschein nach benommen wie die Schweine: 3 Code 60 Vergehen sowie überholen unter gelb stehen auf der Vergehensliste




#222 hä? Jetzt sag nicht, das ist der Leutheuser 1er-M Coupe? Laut lachend
Falls ja, die Fahrer sind schon so lange am Ring unterwegs und trotzdem gibt's fast jedes mal nen Unfall oder zur Abwechslung mal sowas wie heute...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.04.19 um 21:16:39 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Online


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 310
Adenau
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #70 - 27.04.19 um 23:54:45
 
RaceDiggeR schrieb am 27.04.19 um 16:36:19:
Olli_Martini schrieb am 27.04.19 um 15:48:17:
RaceDiggeR schrieb am 27.04.19 um 11:56:18:
Was redet Olli da eigentlich bei der VLN gäbe es kein Wet Race. Ich bin mir sehr sicher das es das früher (in den Zeiten wo es noch keine Startverschiebung wegen Eifelwetter gab  Augenrollen )

Na wie gut, dass Du das besser weißt als unser Sportlicher Leiter Michael Bork, der mir das vor dem Rennen nochmals ganz genau erklärt hat.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
11:36
Das Rennen ist von der Rennleitung als Wet-Race deklariert worden. Obwohl einige Streckenabschnitte der Nordschleife komplett naß sind, starten einige Teams auf Slicks


Hast Recht. Gut das ich das besser weiß.


Du verlinkst ernsthaft ein Rennen aus dem Jahr 2008, um aufzuzeigen, dass ich heute (wir schreiben mittlerweile das Jahr 2019 wenn ich mich nicht ganz täusche) angeblich was falsches gesagt habe?

Ob Du es jetzt glaubst oder nicht, ich hatte kurz vorher mit Michael Bork genau dieses Thema besprochen und den Inhalt des Gespräches 1:1 weiter gegeben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 253

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #71 - 28.04.19 um 01:53:47
 
moin zusammen,

hey Olli, warum fühlst du dich direkt so angegriffen? es ist doch richtig, daß es das mal gab.
Aber, kann mal irgendwer erklären, warum es kein "wet race" mehr in der VLN gibt und seit wann?
und dann noch, warum es bei Regen ne Startverzögerung gibt?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Online


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 310
Adenau
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #72 - 28.04.19 um 06:59:48
 
Heini von der Steilstrecke schrieb am 28.04.19 um 01:53:47:
moin zusammen,

hey Olli, warum fühlst du dich direkt so angegriffen? es ist doch richtig, daß es das mal gab.
Aber, kann mal irgendwer erklären, warum es kein "wet race" mehr in der VLN gibt und seit wann?
und dann noch, warum es bei Regen ne Startverzögerung gibt?


Ich fühle mich nicht angegriffen, ich wurde angegriffen („was erzählt der Olli da?“), dazu noch anonym von jemandem namens RaceDigger. Ich habe nur das wieder gegeben, was der sportliche Leiter der VLN Michael Bork wenige Minuten zuvor zu mir sagte.

Eine Deklaration als Wet Race macht nur dann Sinn, wenn die Reifen vorgeschrieben sind, was bei der VLN nun mal nicht der Fall ist.

Die Verschiebung des Starts geschah deshalb, um den Teams die Möglichkeit zu geben, nach dem einsetzenden Regen doch noch auf Regenreifen zu wechseln, falls sie es möchten. Und da insbesondere Startgruppe 3 weite Wege zu laufen hat von der Box zum Startplatz, hat man 20 Minuten Zeit dafür gegeben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RaceDiggeR
Zuschauer
*
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 45

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #73 - 28.04.19 um 08:50:31
 
Olli_Martini schrieb am 28.04.19 um 06:59:48:
Heini von der Steilstrecke schrieb am 28.04.19 um 01:53:47:
moin zusammen,

hey Olli, warum fühlst du dich direkt so angegriffen? es ist doch richtig, daß es das mal gab.
Aber, kann mal irgendwer erklären, warum es kein "wet race" mehr in der VLN gibt und seit wann?
und dann noch, warum es bei Regen ne Startverzögerung gibt?


Ich fühle mich nicht angegriffen, ich wurde angegriffen („was erzählt der Olli da?“), dazu noch anonym von jemandem namens RaceDigger. Ich habe nur das wieder gegeben, was der sportliche Leiter der VLN Michael Bork wenige Minuten zuvor zu mir sagte.

Eine Deklaration als Wet Race macht nur dann Sinn, wenn die Reifen vorgeschrieben sind, was bei der VLN nun mal nicht der Fall ist.

Die Verschiebung des Starts geschah deshalb, um den Teams die Möglichkeit zu geben, nach dem einsetzenden Regen doch noch auf Regenreifen zu wechseln, falls sie es möchten. Und da insbesondere Startgruppe 3 weite Wege zu laufen hat von der Box zum Startplatz, hat man 20 Minuten Zeit dafür gegeben.


Für mich klang die Aussage am Radio so, als hätte es das "nie" gegeben. Deshalb habe ich ja auch geschrieben "früher" und um dazu zu beweisen poste ich natürlich einen Link zu einem Rennen von früher.
Deine erste Antwort macht es dann auch nicht besser, weil man sie so lesen kann, dass Michael Bork dir erklärt hat, dass es das nie gegeben hat. Da hat wohl jeder den anderen etwas missverstanden.
Das du dich von "Was redet Olli da" angegriffen fühlst, tut mir leid. Das nächste Mal formuliere ich etwas anders, Zu Zitat:
dazu noch anonym von jemandem namens RaceDigger
touché.

Also:
- Entschuldige bitte die blöde Formulierung. Eigentlich höre ich dir ganz gerne zu, weil du auch immer mal ne interessante Story nebenbei zu erzählen hast (Stichwort "Apfelsaft"  Zwinkernd)
Ich schiebe es mal aufs Wetter (lahme Ausrede, ich weiß)
- Wir (oder ich nur nur dich) haben uns irgendwie missverstanden.
- Das die Wege für die 3. Startgruppe sehr weit sind kann ich bestätigen. Hab früher selbst bei nem Auto geholfen das immer recht weit hinten losfuhr... Zunge

Ps. Du liest am Sonntag morgen schon um 7 Uhr im Forum? Lange Schlange beim Bäcker?  Schockiert/Erstaunt

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17315
Düsseldorf
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #74 - 28.04.19 um 09:01:29
 
Hier bei der VLN ist ja immer der 🤬😈 Smiley  los, da müssen wir von der WEC/ELMS Fraktion anerkennend die Kappe ziehen...   Smiley

" Lange Schlange beim Bäcker? "  Um 09.ooh ist der Bäcker in Adenau schon ausverkauft.. Der frühe Vogel fängt das Brötchen !!
Zum Seitenanfang
 

Über die Dörfer Tour 2020/21...
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Online


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 310
Adenau
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #75 - 28.04.19 um 09:20:05
 
RaceDiggeR schrieb am 28.04.19 um 08:50:31:
Also:
- Entschuldige bitte die blöde Formulierung.

Ps. Du liest am Sonntag morgen schon um 7 Uhr im Forum? Lange Schlange beim Bäcker?  Schockiert/Erstaunt



Dann auch von mir ein sorry, dass ich das völlig falsch interpretiert habe, für mich klang es zunächst wie ein Vorwurf. Blödes Missverständnis!

Zum PS: ganz einfache Erklärung: nach so einem Renntag bin ich abends ziemlich fertig und bin froh, wenn ich früh ins Bett gehe. Und als alter Sack sind acht Stunden Schlaf schon verdammt viel! 😜
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.04.19 um 09:27:31 von Olli_Martini »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1450

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #76 - 28.04.19 um 10:49:54
 
Peter_B schrieb am 27.04.19 um 21:16:05:
Soundlover schrieb am 27.04.19 um 21:09:28:
Die #222 hat heute den Strafenjackpot geknackt, ein genannter Kutscher wurde nicht eingesetzt und die verbliebenen haben sich dem anschein nach benommen wie die Schweine: 3 Code 60 Vergehen sowie überholen unter gelb stehen auf der Vergehensliste




#222 hä? Jetzt sag nicht, das ist der Leutheuser 1er-M Coupe? Laut lachend
Falls ja, die Fahrer sind schon so lange am Ring unterwegs und trotzdem gibt's fast jedes mal nen Unfall oder zur Abwechslung mal sowas wie heute...



Natürlich sind es die. Robust ist der BMW aber allemal, wenn ich bedenke wie oft die Karre schon krumm war, vor allem beim 24er 2016...
Die haben übrigens sogar noch nen Klassensieg hinterhergeschmissen bekommen, für den sie sich gegen genau 00 Konkurrenten durchsetzen mussten... früher gab es in solchen Fällen auch noch Klassenzusammenlegungen... Augenrollen



Zum Thema Perel : auf Insta wurde er von einem User gefrangt warum er die Permit macht und der bringt ihn auch mit einem Ferrari start in verbindung.
Seine Antwort: " Hopefully I can say something after the 6h in May Smiley "

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

By the way: von der Rinaldi HP
"2019 starten wir in der Blancpain GT Series (Endurance & Sprint) sowie in der VLN. Desweiteren nehmen wir auch an den 24h Nürburgring teil sowie einigen Rennen der Creventic, 24h Series"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ich halte wie schon am Mittwoch geschrieben einen Ferrari in Takko Farben als nicht unwahrscheinlich und da man eine Pro/Am Paarung wäre, könnte man ja problemlos sogar am 24er teilnehmen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 648
Mannheim
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #77 - 28.04.19 um 12:11:15
 
Warum war eigentlich die ******* Viper nicht am Start oder hab ich das verpennt  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Marcel
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 232

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #78 - 28.04.19 um 12:28:11
 
Ich denke mal, weil alle Mechaniker sich in Oschersleben aufhalten dürften.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 648
Mannheim
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #79 - 28.04.19 um 12:33:58
 
klingt logisch Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3824
Do
Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #80 - 28.04.19 um 12:41:45
 
Soundlover schrieb am 28.04.19 um 10:49:54:
By the way: von der Rinaldi HP
"2019 starten wir in der Blancpain GT Series (Endurance & Sprint) sowie in der VLN. Desweiteren nehmen wir auch an den 24h Nürburgring teil sowie einigen Rennen der Creventic, 24h Series"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen




Das steht allerdings schon seit Jahresbeginn dort und war für die WTM-Einsätze gedacht.
Nichtsdestotrotz bin ich gespannt, ob du recht hast. Spricht momentan ja einiges dafür. Foster würde da auch noch gut reinpassen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 397

Re: VLN 2019 Lauf #3 61. ADAC ACAS H&R-Cup
Antwort #81 - 29.04.19 um 18:48:20
 
Peter_B schrieb am 28.04.19 um 12:41:45:
Das steht allerdings schon seit Jahresbeginn dort und war für die WTM-Einsätze gedacht.


Besagter deutsche Paydriver wäre ja bei WTM VLN und 24h gefahren, daher bringt man offensichtlich nun einen eigenen Einsatz eines Ferrari ins Gespräch. Die Sache mit Perel macht die Sache rund.
Wer die Permit nicht zwingend fürs 24h braucht, macht diese eher nicht bei VLN 1-3+QR.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.04.19 um 18:49:36 von S1_PDK »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken