Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
18.02.20 um 13:25:18
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 14 15 16 
Thema versenden Drucken
BEC 24h Spa 2019 (Gelesen: 37692 mal)
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4070
Nordeifel
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #750 - 28.07.19 um 20:10:52
 
Lemansclaus schrieb am 28.07.19 um 19:02:21:
Ich wünsche mir das sie auch heute Abend, Morgen und in 14 Tagen noch die Sieger sind  Zwinkernd

Wahre Worte, wahre Worte....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manish
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 151

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #751 - 28.07.19 um 21:37:48
 
Wer steckt hinter dem Team GPX Racing eigentlich?
Hab Bernhard Demmer da gesehen von Manthey?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-M-Power
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 924
Köln
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #752 - 28.07.19 um 21:45:54
 
Manish schrieb am 28.07.19 um 21:37:48:
Wer steckt hinter dem Team GPX Racing eigentlich?
Hab Bernhard Demmer da gesehen von Manthey?


Zum GPX Racing gibt es wenige Informationen. Gefunden habe ich dies:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 / M4 GT4 / M8 GTE - Audi R18 / R8 LMS - Porsche 919 LMP1 / 991 RSR - Ferrari 458 GTE
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1275

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #753 - 28.07.19 um 21:47:19
 
Manish schrieb am 28.07.19 um 21:37:48:
Wer steckt hinter dem Team GPX Racing eigentlich?
Hab Bernhard Demmer da gesehen von Manthey?


Monlau Competition. Die haben früher auch die MarcVDS RS01 und die GP Extreme RS01 eingesetzt und haben auch eine TCR und Motorrad Abteilung.

GPX Racing ist seit diesem Jahr der Name unter dem die Rennaktivitäten von GP Extreme laufen.

Klar hat Porsche die Teams auch personell unterstützt, auch Rowe. Ist doch ganz normal.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-M-Power
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 924
Köln
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #754 - 28.07.19 um 21:57:46
 
Maggo schrieb am 28.07.19 um 17:08:40:
Ralli schrieb am 28.07.19 um 17:04:49:
BMW hat nicht nur einen Mangel an Autos.... Da stimmt so einiges nicht mehr. Siehe Rowe - der Wechsel zu Porsche hat sich mehr als gelohnt und kam ja auch nicht von ungefähr. Wenn ich Werks- und Kundensport betreibe, dann muss ich das konsequent und zielorientiert tun. BMW tut das nicht.


Volle Zustimmung


Meinerseits ebenfalls volle Zustimmung.
Mich als BMW M-Fahrer und Fan seit der Kindheit macht dies nur noch wütend. Vielleicht ändert sich bald etwas mit dem neuen Vorstandsvorsitzender O. Zipse.
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 / M4 GT4 / M8 GTE - Audi R18 / R8 LMS - Porsche 919 LMP1 / 991 RSR - Ferrari 458 GTE
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3696
Do
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #755 - 28.07.19 um 21:59:13
 
Manish schrieb am 28.07.19 um 21:37:48:
Wer steckt hinter dem Team GPX Racing eigentlich?
Hab Bernhard Demmer da gesehen von Manthey?


Porsche hat als werksseitige Unterstützung einige Ingenieure zur Verfügung gestellt:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
s-first-enduro-win/
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8426
Dortmund
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #756 - 28.07.19 um 22:17:35
 
So mal ein kurzes Fazit zu diesem Wochenende.

Fangen wir mit dem sportlichen an: Der Rennbericht hätte bei mir die Überschrift - Satz mit X, das war wohl nix !

So kann man einfach keine Rennen veranstalten. Insbesondere dann nicht wenn man eine international etablierte Serie sein möchte.  Eine völlig überreglementierte Angelegenheit die dazu noch von einer komplett überforderten Rennleitung kontrolliert werden soll. Strafen im dreistelligen Bereich. Dutzende Strafen die erst ausgesprochen wurden und dann wieder zurück genommen wurden. Ein Fahrzeug das disqualifiziert wurde und dann weiter fahren dufte. Neutralisationen die zwischen FCY und SC wechseln und obwohl die Fahrzeuge bei FCY langsam unterwegs sind findet das Safty Car nicht den Führenden. Was sind da für Dilettanten am Werk ? Dazu wird morgens nach dem Abbruch mehrere Stunden lang nicht gefahren obwohl es möglich gewesen wäre. Da kann man als Schulnote nur eine glatte 6 geben und auch nur deshalb weil es keine 7 gibt. So wie das gelaufen ist hat das Rennen leider für mich einen sportlichen Wert der gegen 0 tendiert.

Sehr schade da einige Fahrer eine sehr gute Leistung gezeigt hatten und die Fans mit schönen Manövern begeistern konnten. Vor Ort hat es wieder viel Spaß gemacht. Ein fantastisches Starterfeld mit super Fahrerbesatzungen. Ich habe wieder viele Bekannte getroffen aber auch neue Leute kennen gelernt. Abgesehen vom Wetter so wie es sein sollte. Ist aber leider alles nur halb so schön wenn sportlich so ein Mist dabei rum kommt. Dieses muss aus meiner Sicht zwingend personelle Konsequenzen für die Verantwortlichen haben.  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dennis_NOS
Zuschauer
*
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #757 - 28.07.19 um 23:39:37
 
Nach langem Hadern bin ich dann auch am gestrigen Samstag zum Rennen gefahren.

Das Wetter war nicht wirklich gut aber dafür kann niemand etwas. Wie mein Vorredner schon geschrieben hat wurde das Rennen leider durch Amateure in der Rennleitung zu einem lächerlichen Fiasko.

Ich verstehe einfach nicht warum die Blancpain GT Series sich immer wieder selbst ein Bein stellt. Die Safety Car Szene bspw. hat selbst die Kommentatoren sprachlos gemacht. Eine Disqualifikation des Herbie‘s die dann wieder zurückgenommen wird. Die komplette „Rote-Flagge-Session“.

Auf dem Papier sieht es für mich danach aus als versuche man alles mögliche um das Rennen und auch die Marke selbst in die Bredouille zu bringen. Warum macht man sich selbst so das Leben schwer mit derartigen Entscheidungen? Fragen über Fragen...

Zum Rennverlauf kann ich mich euch nur anschließen.

-Bentley (überraschend) unterirdisch
-BMW mit Fragezeichen. Pace war da - aber einfach zu wenig Autos
-Rowe scheint alles richtig gemacht zu haben
-Toller Auftritt des NSX! (Große Überraschung)
-FCY und anschließende SC Phasen sind einfach doppeltgemoppelt
-1h FCY bei Reparatur EINER Leitplanke? Muss das sein?

Ansonsten war es aber wieder ein tolles  Erlebnis. Nur hoffe ich das man sich einfach mal über einige Sachen Gedanken macht. Denn die Fahrer haben uns eine tolle Show geboten und wirklich alles getan den Murks der Rennleitung wett zu machen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1745
Neuss
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #758 - 29.07.19 um 07:16:44
 
Im Grunde genommen wurde hier schon alles geschrieben.

Starterfeld und die Qualität der Fahrer beeindruckend gefühlt 50 Autos auf Augenhöhe, Wahnsinn wenn  z.B von La Source Richtung Radillion Autos ohne Ende wie an einer nicht enden wollenden Perlenkette die alte Zielgerade herunterknallen.

Man sieht das in Spa viel Geld investiert wurde, es gibt aber trotzdem noch den alten Charme im Bereich der alten Hauptribüne, das sieht genau noch so aus wie vor 25 Jahre, herrlich nostalgisch.

Mein Highlight neben dem Starterfeld des 24h Rennen, war und jetzt man höre uns staune das war das Formel Renault Rennen.
Die Jungs haben es sich aber mal so "richtig besorgt" jede Runde Rudelbildung Rad an Rad Duelle zu zweit oder dritt nebeneinander auf den Anbremspunkt bei LeCombes zu.
Das war verdammt guter Sport über die komplette Renndauer, selten ein so unterhaltsames Rennen gesehen.

Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 462

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #759 - 29.07.19 um 09:26:27
 
Das Fahrerfeld macht natürlich schon was her - auch nüchtern betrachtet nur auf dem Papier. Aber ansonsten war das keine sehenswerte Vorstellung. Da war ja sogar mal das Formel 1 Rennen sehenswerter.

Sportlich eine totale katastrophe was die da nach jedem FCY veranstalten. Show und Shine anstatt Motorsport. So hatte ich es vor dem Rennen schonmal genannt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1666
Nähe Saarbrücken
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #760 - 29.07.19 um 09:27:47
 
Selten so wenig wenig von einem 24H Rennen gesehen.. Start hinter Safety Car, Gelb, Rot, fCY, Safety Car, FCY, Rennabruch.. Das war es was ich sah wenn ich kucken wollte.. Gestern vormittag nach gefühlten 4-5 Stunden Rennunterbrechung hab ich dann ganz das interesse verloren.. Nachmittags hab ich nichtmal mehr an das Rennen und das baldige Ende gedacht. Ja ich zog sogar die F1 vor, was in diesem Fall die richtige entscheidung war denn da gings richtig rund.

Fazit: So macht ein 24H Rennen definitiv kein Spaß.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.07.19 um 09:29:09 von Mr.Harman »  
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4070
Nordeifel
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #761 - 29.07.19 um 12:28:28
 
Ich erspare mir ein sportliches Fazit (Qualität des Feldes einfach nur sensationell), hab aber in Richtung Veranstalter folgende Anmerkungen:

- Man bestraft Teams und Fahrer wegen jeder Kleinigkeit, die Organisation/Rennleitung darf sich aber offenbar viel Dilettanismus erlauben.  Wer wiederholt das SC nicht vor den Führenden setzt, und damit massiv in die sportliche Entscheidung eingreift, sollte doch mal ernsthaft darüber nachdenken, ob er den richtigen Job hat (um nicht missverstanden zu werden: Der Job der Rennleitung ist schwierig, gar keine Frage, aber während einer FCY den Führenden abzupassen ist einfach)!

- Hochprofessionelle Teams, die viel Geld investieren, haben Anspruch auf hochprofessionelle Organisation. Dazu gehört auch genug Personal und Material um Leitplankenschäden zu reparieren. Ich hab es während des Rennens bereits erwähnt, wenn nur ein Schrauber, zwei ziemlich untätige Helfer und ein LKW da sind, dann dauert das halt eine Stunde. Unerträglich. Warum sind da nicht zwei Einsatzteams, mit je einem LKW und genügend Werkzeug? Die Reparatur hätte keine 15 min gedauert.

- Das SC nach jeder FCY rauszuschicken ist völliger Unsinn. Zur Kunst des Rennfahrens gehört auch, mit kalten Reifen zum Restart klar zu kommen. Dieser Eingriff in den Sport, verbunden mit erheblicher Verzögerung des eigentlichen Rennbetriebs, gehört umgehend abgeschafft.

- Das betrifft auch den Start hinter dem SC bei nasser Strecke. Fahren wir hier Rennen oder spielen wir Mikado? Ich hab jedes Verständnis bei extremen Wetterverhältnissen, nicht aber bei normalem Regen wie am Samstag. Auch ein Start im Nassen gehört zu dem was man als Rennfahrer können muss.

- Die Richtigkeit der roten Flagge kann ich nicht bewerten, zu der Zeit lag ich im Bett, aber der Zeitraum bis zum Restart war viel zu lang. Schon um 8:30 waren die Konditionen nicht schlechter als dann schlussendlich um 11:30. Warum wird bereits so früh entschieden, dass man so spät den Neustart angeht? Für die Planbarkeit? Das kann man auch einfacher lösen, indem man z. B. zu jeder vollen Stunde neu entscheidet. So wissen Teams und Fahrer immer, dass man mind. eine weitere Stunde Zeit hat. Kein Stress, keine Hektik, und nicht die Not permanent mit einem Ohr an der Rennleitung zu hängen.

- Last but not least, nicht wirklich relevant aber unprofessionell: Ein Podium, auf dem kaum jemand Platz hat und nicht mal 4 Fahrer auf einer Stufe stehen können ist einer derartigen Veranstaltung unwürdig.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.07.19 um 12:34:47 von Ralli »  
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 367

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #762 - 29.07.19 um 14:50:27
 
Habe bis heute nicht verstanden, wieso SC bei der Möglichkeit von FCY überhaupt noch nötig ist.
Vielleicht in der Nacht oder bei ganz ganz üblen Bedingungen.
Aber bei einem "normalen" Zwischenfall ohne Personenschaden halte ich das für vollkommen übertrieben.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.07.19 um 14:51:16 von S1_PDK »  
 
IP gespeichert
 
Luna
Mechaniker
**
Offline


Spa rules!!
Beiträge: 273
Kaiserslautern
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #763 - 29.07.19 um 14:52:12
 
[quote author=Mr.Harman link=1543158605/760#760 date=1564385267]Selten so wenig wenig von einem 24H Rennen gesehen.. Start hinter Safety Car, Gelb, Rot, fCY, Safety Car, FCY, Rennabruch.. Das war es was ich sah wenn ich kucken wollte.. Gestern vormittag nach gefühlten 4-5 Stunden Rennunterbrechung hab ich dann ganz das interesse verloren.. Nachmittags hab ich nichtmal mehr an das Rennen und das baldige Ende gedacht. Ja ich zog sogar die F1 vor, was in diesem Fall die richtige entscheidung war denn da gings richtig rund.


Fazit: So macht ein 24H Rennen definitiv kein Spaß.

Natürlich war die Rennleitung dilettantisch, aber trotzdem kann ich jetzt schon Juli‘20 kaum abwarten...so eine Masse an potentiellen Sieganwärtern und geilen Auto/Fahrer-paarungen sucht seinesgleichen...wenn die im Pulk die Eau Rouge hochbrettern fällt mir jedesmal fast „ein Ei aus der Hose“...und gerade die letzten drei Rennstunden fand ich grandios...da hast du, nach meinem Dafürhalten, definitiv was verpasst...aber jeder soll nach seinem Gusto handeln!!
Was ich allerdings unter aller Sau fand, das waren die sanitären Anlage...klar hat es diesmal nix gekostet, allerdings zahle ich lieber 60 Cent als ekelerregende, kaum betretbare Toiletten vorzufinden...haben die kein Personal gefunden-weiß da jemand was?


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17043
Düsseldorf
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #764 - 29.07.19 um 14:53:02
 
Hier macht es sich einer zu einfach, für Bentley Motorsports Director Brian Gush hat am peinlichen abschneiden nur einer Schuld: BOP   Durchgedreht Laut lachend

Bericht zu den Ausreden der Bentley Boys:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
rueling-spa-race/
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.07.19 um 14:53:29 von Jaguar44 »  

Hypercar statt LMDha
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3696
Do
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #765 - 29.07.19 um 15:03:19
 
S1_PDK schrieb am 29.07.19 um 14:50:27:
Habe bis heute nicht verstanden, wieso SC bei der Möglichkeit von FCY überhaupt noch nötig ist.
Vielleicht in der Nacht oder bei ganz ganz üblen Bedingungen.
Aber bei einem "normalen" Zwischenfall ohne Personenschaden halte ich das für vollkommen übertrieben.


Vor ein paar Jahren (meine es war 2017 oder früher) reihte sich ein Unfall an den nächsten, kaum war die FCY aufgehoben, hat es direkt wieder gekracht. Damals schob man die Schuld daran auf die sich während der FCY abkühlenden Reifen der Fahrzeuge.
Danach hat man die Regel eingeführt, dass nach jeder FCY kurz das SC rauskommt, damit die Teilnehmer wieder ihre Reifen aufwärmen können.
Klar sind beide Varianten nicht optimal, aber eine perfekte Lösung wird man bei dem Thema wohl auch nicht finden
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.07.19 um 15:12:14 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
V70treiber
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 74
Heinsberg
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #766 - 29.07.19 um 17:47:50
 
Ja etwas viel FCY u. SC, aber als Zuschauer kommt man schon voll auf seine Kosten. Was für ein Wahnsinnsspektakel, wenn die alle gleichzeitig vorbei donnern! Rowe fand ich sehr stark. Irgendwie hat Rowe der Wechsel zu Porsche richtig gut getan. Die Atmosphäre bei Nacht war echt super.
Was mir aufgefallen ist, das sehr viel Polizei mit Mp bewaffnet vor Ort war. Ist das immer so?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1275

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #767 - 29.07.19 um 18:18:30
 
V70treiber schrieb am 29.07.19 um 17:47:50:
Ja etwas viel FCY u. SC, aber als Zuschauer kommt man schon voll auf seine Kosten. Was für ein Wahnsinnsspektakel, wenn die alle gleichzeitig vorbei donnern! Rowe fand ich sehr stark. Irgendwie hat Rowe der Wechsel zu Porsche richtig gut getan. Die Atmosphäre bei Nacht war echt super.
Was mir aufgefallen ist, das sehr viel Polizei mit Mp bewaffnet vor Ort war. Ist das immer so?


Das fällt nur auf weil die größere Knarren haben als in D und sie oft in der Hand halten. Ist aber normal in Belgien, gerade an Orten mit großen Menschenmengen. Wurde nach dem Anschlag in Brüssel intensiviert.


Bzgl. FCY/SC schlage ich Slow Zones vor. Damit wären alle Fliegen geschlagen.

Der Abbruch war mmn. Unnötig, damit ist man hier sogar noch schlimer als am Ring, wo wenigstens einer der 3 Abbrüche wirklich nötig war.

Trotzdem ist das Produkt Spa24h gut, aber für einen Tag 75 Euronen (mit Fahrerlager) zu verlangen ist schon happig. Ist mir noch nie aufgefallen da ich immer schon ab Mi da bin, durch zufall hab ich das Preisschild an dieser Verkaufsbude gesehen. Da sollte die SRO sich was einfallen lassen.

Zum Schluss noch eine Sache zu der Herberth Strafe. Ich fände eine SAFTIGE Geldstrafe (min. 15.000€ (Geld wird an Streckenposten gegeben bzw. für deren Ausstattung verwendet) besser.
Die sollten aber auch AF Corse, SMP und HubAuto Corse bekommen, deren Kutscher haben während der Autogrammstunde Fahrerwechsel trainiert statt sich um die Fans zu kümmern...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3659

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #768 - 29.07.19 um 18:53:23
 
S1_PDK schrieb am 29.07.19 um 14:50:27:
Habe bis heute nicht verstanden, wieso SC bei der Möglichkeit von FCY überhaupt noch nötig ist.
Vielleicht in der Nacht oder bei ganz ganz üblen Bedingungen.
Aber bei einem "normalen" Zwischenfall ohne Personenschaden halte ich das für vollkommen übertrieben.

Bei der LM-Übertragung wurde ausgeführt, daß man bei FCY zwar ein langsamerer, aber immer noch permanenter Verkehrsstrom an der Strecke ist. Bei einem SC sind die Fahrzeuge in einem Block zusammengeführt, und sobald wie der an einem Streckenpunkt vorbei ist hat man ein Zeitfenster, in dem kein Verkehr ist, was bei manchen Arbeiten in Streckennähe besser und sicherer ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 719

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #769 - 29.07.19 um 21:07:09
 
Peter_B schrieb am 29.07.19 um 15:03:19:
S1_PDK schrieb am 29.07.19 um 14:50:27:
Habe bis heute nicht verstanden, wieso SC bei der Möglichkeit von FCY überhaupt noch nötig ist.
Vielleicht in der Nacht oder bei ganz ganz üblen Bedingungen.
Aber bei einem "normalen" Zwischenfall ohne Personenschaden halte ich das für vollkommen übertrieben.


Vor ein paar Jahren (meine es war 2017 oder früher) reihte sich ein Unfall an den nächsten, kaum war die FCY aufgehoben, hat es direkt wieder gekracht. Damals schob man die Schuld daran auf die sich während der FCY abkühlenden Reifen der Fahrzeuge.
Danach hat man die Regel eingeführt, dass nach jeder FCY kurz das SC rauskommt, damit die Teilnehmer wieder ihre Reifen aufwärmen können.
Klar sind beide Varianten nicht optimal, aber eine perfekte Lösung wird man bei dem Thema wohl auch nicht finden


Warum kann man denn bei FCY die Reifen nicht auf Temperatur halten? Das wedeln ist doch mal abgesehen von einer Kurve wo evtl gearbeitet wird immer möglich und was anderes macht man doch hinter dem Safetycar auch nicht?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.07.19 um 21:07:32 von 956er »  
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4070
Nordeifel
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #770 - 29.07.19 um 21:11:36
 
Das Tempo hinter dem SC ist deutlich höher. Aber ich bleibe dabei, SC nach FCY ist überflüssig wie nur was.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 719

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #771 - 29.07.19 um 22:43:58
 
Aber das Tempo der FCY kann man ja auch etwas anheben vor dem Restart. Da ist ja jeder schonmal an der Gefahrenstelle vorbeigefahren und weiß auf welcher Seite er fahren muss.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kai
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 128

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #772 - 29.07.19 um 23:16:30
 
V70treiber schrieb am 29.07.19 um 17:47:50:
Ja etwas viel FCY u. SC, aber als Zuschauer kommt man schon voll auf seine Kosten. Was für ein Wahnsinnsspektakel, wenn die alle gleichzeitig vorbei donnern! Rowe fand ich sehr stark. Irgendwie hat Rowe der Wechsel zu Porsche richtig gut getan. Die Atmosphäre bei Nacht war echt super.
Was mir aufgefallen ist, das sehr viel Polizei mit Mp bewaffnet vor Ort war. Ist das immer so?


Nein, das war nicht immer so. Allerdings ist die Polizei im Belgien, wie auch in vielen anderen Ländern, deutlich stärker (ist aber ein anderes Thema). Entsprechend sind die bewaffnet. Nach den Anschlägen in Brüssel wurden die Kontrollen drastisch erhöht. Km selbem Jahr war sogar Militär auf dem Gelände zu sehen sowie noch viel mehr Polizei an jedem Eingang. Dagegen ist das jetzt echt wenig. Muss aber sagen, dass ich das überhaupt nicht als störend empfinde. Dagegen die ganzen 'Fans', die ausschließlich zum Saufen an der Strecke stehen schon eher. Bekommt etwas von der Nring Mentalität, was mir nicht zusagt. Aber so ist's halt bei grossen Veranstaltungen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1666
Nähe Saarbrücken
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #773 - 30.07.19 um 10:24:27
 
Kai schrieb am 29.07.19 um 23:16:30:
V70treiber schrieb am 29.07.19 um 17:47:50:
Ja etwas viel FCY u. SC, aber als Zuschauer kommt man schon voll auf seine Kosten. Was für ein Wahnsinnsspektakel, wenn die alle gleichzeitig vorbei donnern! Rowe fand ich sehr stark. Irgendwie hat Rowe der Wechsel zu Porsche richtig gut getan. Die Atmosphäre bei Nacht war echt super.
Was mir aufgefallen ist, das sehr viel Polizei mit Mp bewaffnet vor Ort war. Ist das immer so?


Nein, das war nicht immer so. Allerdings ist die Polizei im Belgien, wie auch in vielen anderen Ländern, deutlich stärker (ist aber ein anderes Thema). Entsprechend sind die bewaffnet. Nach den Anschlägen in Brüssel wurden die Kontrollen drastisch erhöht. Km selbem Jahr war sogar Militär auf dem Gelände zu sehen sowie noch viel mehr Polizei an jedem Eingang. Dagegen ist das jetzt echt wenig. Muss aber sagen, dass ich das überhaupt nicht als störend empfinde. Dagegen die ganzen 'Fans', die ausschließlich zum Saufen an der Strecke stehen schon eher. Bekommt etwas von der Nring Mentalität, was mir nicht zusagt. Aber so ist's halt bei grossen Veranstaltungen...



Islamistische Terrorgefahr und Polizei mit MP´s stört dich nicht aber die saufenden Fans? Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.07.19 um 10:26:12 von Mr.Harman »  
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 462

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #774 - 30.07.19 um 11:11:45
 
Kai schrieb am 29.07.19 um 23:16:30:
...Dagegen die ganzen 'Fans', die ausschließlich zum Saufen an der Strecke stehen schon eher. Bekommt etwas von der Nring Mentalität, was mir nicht zusagt. ...


Ja klar. Am Nürburgring stehen nur saufende I****** die sich nicht für den Motorsport interessieren.

Tja am Ring gibts wenigstens noch Motorsport. In Spa kann man außer saufen nix sinnvolles mehr tun  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kai
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 128

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #775 - 30.07.19 um 11:47:40
 
Dominik schrieb am 30.07.19 um 11:11:45:
Kai schrieb am 29.07.19 um 23:16:30:
...Dagegen die ganzen 'Fans', die ausschließlich zum Saufen an der Strecke stehen schon eher. Bekommt etwas von der Nring Mentalität, was mir nicht zusagt. ...


Ja klar. Am Nürburgring stehen nur saufende I****** die sich nicht für den Motorsport interessieren.

Tja am Ring gibts wenigstens noch Motorsport. In Spa kann man außer saufen nix sinnvolles mehr tun  Laut lachend


Dafür haste aber, genauso wie manch anderer hier, der nur negatives über das Rennen zu schreiben hat, echt viel zu erzählen. Naja, gut jetzt. Jetzt steht der nächste Trackday, vielleicht sieht man sich morgen in Zolder ✌
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6973

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #776 - 30.07.19 um 12:57:47
 
Dominik schrieb am 30.07.19 um 11:11:45:
Kai schrieb am 29.07.19 um 23:16:30:
...Dagegen die ganzen 'Fans', die ausschließlich zum Saufen an der Strecke stehen schon eher. Bekommt etwas von der Nring Mentalität, was mir nicht zusagt. ...


Ja klar. Am Nürburgring stehen nur saufende I****** die sich nicht für den Motorsport interessieren.

Tja am Ring gibts wenigstens noch Motorsport. In Spa kann man außer saufen nix sinnvolles mehr tun  Laut lachend


Also ich war bei beiden 24h-Rennen in diesem Jahr und weiß wo es mir, trotz Regen, Rot und einer teilweise sehr dämlichen Rennleitung, sehr viel besser gefallen hat. Zwinkernd Und nein, damit meine ich nicht das Rennen in Deutschland.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 186

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #777 - 30.07.19 um 13:08:02
 
sollen wir ernsthaft und sachlich mal das für und wieder bzw. Vor und Nachteile grosser Europäischer 24h-Rennen  diskutieren?
dann aber bitte als eigenes Thema!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 462

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #778 - 30.07.19 um 14:04:43
 
Ich glaub da muss man nich drüber diskutieren.
Jeder der sich selbst als Motorsportfan sieht sollte froh um jedes Rennen sein was noch ausgetragen werden kann (mit größeren oder weniger großen Einschränkungen).

Da aber einige es sich als Hobby gemacht haben bei jeder Gelegenheit gegen VLN/Nürburgring zu schießen, mache ich mir das andersherum auch zum Hobby.

Eigentlich sollten wir alle FÜR die Sache Motorsport sein.

Das es persönliche Vorlieben gibt ist klar.

Wird jetzt aber echt OffTopic
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3659

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #779 - 30.07.19 um 17:03:04
 
Mich würden mal Meinungen interessieren, inwieweit sich die diversen Regeln wie maximale Stintlängen, dazu nicht passende maximale Fahrzeiten der Fahrer, minimale Boxenstopdauer, Pflichtreparaturstops, Jokerstops und weiß ich nicht was für schräge Regeln noch sich auf das Rennen auswirken. Ist das noch Motorsport, ist es Schach mit Autos oder Glücksspiel mit Autos mit einer guten Chance, bei der Lotterie an irgendeiner absurden Regelkleinigkeit sein Rennen zu versauen? Und weiter, sind 70 Fahrzeuge eine Anzahl, bei noch ein vernünftiges Rennen zustande kommen kann?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 719

Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #780 - 30.07.19 um 17:33:27
 
Besserer Sport und besseres Gefallen aufgrund der Umstände sind 2 komplett unterschiedliche Dinge.

-> wer jetzt zB sagt ihn stören Fans die laut Party machen, weil er die Autos nicht hört... dann sind die Fans nicht zu laut sondern die Autos zu leise  Zwinkernd


Weiß ja nicht was man erwartet wenn man auf Campingplätze an der Strecke geht  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
gbk-crew
Mechaniker
**
Offline


Corvette C6 R "Hubraum
statt Spoiler"
Beiträge: 217
Dinklage
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #781 - 30.07.19 um 17:56:41
 
Ich hab in Spa kein saufendes Partyvolk gesehen. Gemütlich 2-3 Bier beim Nachbarn oder an der Strecke wird ja erlaubt sein.


Ansonsten hat sich die Strecke richtig gut gemacht. Ne Wanderung rund um den Kurs war vor 12 Jahren nicht so einfach. Rahmenprogramm war auch gut. Wer weiß wie das 24h Rennen ohne Regen ausgegangen wäre.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
V70treiber
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 74
Heinsberg
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #782 - 30.07.19 um 22:03:23
 
Mit der Polizeipräsenz war nicht negativ gemeint, ich finde es eher positiv, wenn genug davon da ist. Ist mir halt nur aufgefallen. Saufereien habe ich eigentlich auch keine gesehen, an der Kemmel Geraden war etwas gemütliche Partystimmung nachts, aber völlig ok. Haben halt sehr viel Müll hinterlassen. Muss auch nicht sein!
Weiß denn vielleicht schon jemand was über die Zuschauerzahlen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8426
Dortmund
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #783 - 30.07.19 um 23:52:35
 
KOTR schrieb am 30.07.19 um 17:03:04:
Mich würden mal Meinungen interessieren, inwieweit sich die diversen Regeln wie maximale Stintlängen, dazu nicht passende maximale Fahrzeiten der Fahrer, minimale Boxenstopdauer, Pflichtreparaturstops, Jokerstops und weiß ich nicht was für schräge Regeln noch sich auf das Rennen auswirken. Ist das noch Motorsport, ist es Schach mit Autos oder Glücksspiel mit Autos mit einer guten Chance, bei der Lotterie an irgendeiner absurden Regelkleinigkeit sein Rennen zu versauen? Und weiter, sind 70 Fahrzeuge eine Anzahl, bei noch ein vernünftiges Rennen zustande kommen kann?



70 Autos in Spa sind kein Problem. Es ist ja auch nicht so dass es ständig gescheppert hätte. Ich fand es ging sogar dafür das es wirklich schwierige Bedingungen waren. Da hatten wir schon Rennen mit mehr Unfällen bei weniger Fahrzeugen.

Die ganzen Regularien rund um die Stint und Stopzeiten sind völlig übertrieben. Sie führen ähnlich wie das ewige hin und her mit FCY und SC zu einer großen Fehleranfälligkeit die dann in vielen Strafen endet. Das muss dringend geändert werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8495
Garbsen
Re: BEC 24h Spa 2019
Antwort #784 - 07.08.19 um 20:09:39
 
Quali- und Endergebnis des rennens sind endlich nun auch bei unserem Rennbericht online:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 14 15 16 
Thema versenden Drucken