Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
29.03.20 um 14:24:51
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Grand-Am in Europa ? (Gelesen: 26502 mal)
#23AJR
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1315

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #50 - 09.03.06 um 12:30:48
 
Zitat:
@#23AJR:
Es gab 2004 einen Chevy Motor, der wurde dann aber abgeschafft da man sagte Pontiac bekommt die GrandAM und Chevy NASCAR.


bis jetzt ja, allerdings läuft die produktion des pontiac GTO, aus dem der motor für die Pontiac DPs stammt, demnächst aus. deshalb ergäben sich da gewisse homologationsprobleme. in diesem zusammenhang wurde darüber nachgedacht, wieder chevy-motoren einzusetzen...


mir ist noch was eingefallen: eine "Euro-GA"(eigentlich ein paradoxon) müsste ja nicht vollkommen identisch mit der amerikanischen Version sein. das heißt, man könnte auf die blödsinnige Regel mit den hohen Cockpits verzichten und richtig schöne autos bauen. GTP und Gruppe C waren sich ja auch ähnlich, aber nicht identisch...
vll. könnte man die autos ja so konstruieren, dass das Cockpit austauschbar ist, so dass man sie mit geringem Aufwand für einen Einsatz z.B. in Daytona oder Watkins Glen umrüsten könnte, bzw. von der einen in die andere Serie verkaufen könnte.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.03.06 um 18:34:25 von #23AJR »  
 
IP gespeichert
 
Graubi
LMP-Pilot
****
Offline


917 -- Der heilige Gral!

Beiträge: 1233

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #51 - 10.03.06 um 18:19:58
 
Womit wir wieder bei einem "sinnvollerem" Thema wäre!  Zwinkernd

Wie sähe es den aus, erstmal einen/ einige Wagen in existierenden Serien einzusetzen, anstatt gleich wieder eine neue Serie gründen zu wollen.

Damit wären die Autos zumindest einmal hier --- und bei Interesse könnte dann ja alles möglich sein! ODER???
Zum Seitenanfang
 

Der Rennsport ist wie ein Leimstreifen -- wer ihn einmal anfasst, der bleibt für immer kleben!
 
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #52 - 10.03.06 um 18:24:05
 
Graubi schrieb am 10.03.06 um 18:19:58:
Womit wir wieder bei einem "sinnvollerem" Thema wäre!  Zwinkernd

Wie sähe es den aus, erstmal einen/ einige Wagen in existierenden Serien einzusetzen, anstatt gleich wieder eine neue Serie gründen zu wollen.

Damit wären die Autos zumindest einmal hier --- und bei Interesse könnte dann ja alles möglich sein! ODER???


Interesannte Frage. Welche Serien wären offen für solche Fahrzeuge? Die VLN wohl eher nicht  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #53 - 10.03.06 um 23:00:20
 
Tja, strenggenommen in keine international bedeutende in Europa beheimatete Serie.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Online


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8545
Garbsen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #54 - 11.03.06 um 00:56:36
 
SCC, Interserie, Britcar, Belcar, ... die üblichen Verdächtigen halt
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #55 - 11.03.06 um 08:24:07
 
#23AJR schrieb am 09.03.06 um 12:30:48:
mir ist noch was eingefallen: eine "Euro-GA"(eigentlich ein paradoxon) müsste ja nicht vollkommen identisch mit der amerikanischen Version sein. das heißt, man könnte auf die blödsinnige Regel mit den hohen Cockpits verzichten und richtig schöne autos bauen. GTP und Gruppe C waren sich ja auch ähnlich, aber nicht identisch...
vll. könnte man die autos ja so konstruieren, dass das Cockpit austauschbar ist, so dass man sie mit geringem Aufwand für einen Einsatz z.B. in Daytona oder Watkins Glen umrüsten könnte, bzw. von der einen in die andere Serie verkaufen könnte.

Kurz gesagt, man könnte die Autos auch so bauen, daß sie eigentlich was anderes wären als DP. Und man könnte mit den Autos, dies garnicht gibt (DP gibts in Europa nur "nicht", solche Traumautos gibts "gar nicht"), eine Meisterschaft fahren, die dann auch keine GrandAm mehr wäre. Das fände GrandAm selbst sicher auch ganz toll.

Und man könnte ja... - oder man könnte...

Tschuldigung, aber die Versuche, eine neue Serie herbeizuträumen, werden langsam immer verzweifelter.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #56 - 11.03.06 um 17:15:25
 
Die Idee was am Konzept zu ändern ist blödsinn. Das Konzept funktioniert so wie es ist sehr gut.

Über Kurz oder Lang schwappt davon auch was nach Europa , vielleicht nicht in den nächsten 2-3 Jahren aber spätestens wenn die GA in Amerika als einzigste Sportwagenserie überlebt hat wird man auch über Expansion nachdenken.

Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #57 - 11.03.06 um 18:42:04
 
Na muß man denn unbedingt die Technik übernehmen? Macht z.B. Herr R*t*l mit anderen Autos einen besseren Schopp? Vielleicht können SRO, ACO & Cie. aus dem Konzept GrandAm als Veranstaltung Lehren ziehen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Graubi
LMP-Pilot
****
Offline


917 -- Der heilige Gral!

Beiträge: 1233

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #58 - 11.03.06 um 19:38:15
 
cybersdorf schrieb am 11.03.06 um 08:24:07:
Tschuldigung, aber die Versuche, eine neue Serie herbeizuträumen, werden langsam immer verzweifelter.


Ja --- und deshalb keine neue Serie, sondern wenigstens die Autos. Und zwar so, das sie mit vertretbarem Umbauaufwand hier in Europa halbwegs konkurenzfähig eingesetz werden können. Und dies, ohne daß die bestrittene Serie dabei Schaden nimmt. Damit kann ja (vielleicht?/ sicher?) weiteres Interesse geweckt werden. Außerdem müssen es ja nicht gleich Neuwagen sein. Wie sieht´s denn mit dem Gebrauchtwagenmarkt für die DP´s aus!
Zum Seitenanfang
 

Der Rennsport ist wie ein Leimstreifen -- wer ihn einmal anfasst, der bleibt für immer kleben!
 
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #59 - 11.03.06 um 20:24:41
 
Graubi schrieb am 11.03.06 um 19:38:15:
Wie sieht´s denn mit dem Gebrauchtwagenmarkt für die DP´s aus!


Den gibt es definitiv...wenn du einen Multimantic-Ford willst ist das kein Problem Zwinkernd

Nein ernsthaft : Ich bin kein Chassis-Nummern Spezi aber nicht alle gebauten Chassis sind zur Zeit im Dienst. Die angesprochenen Multimantics stehen rum , Dorans müssten auch welche über sein und ich bin mir sicher Bill Riley baut auch gern neue Fahrzeuge gegen Bezahlung auf  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #60 - 11.03.06 um 22:30:11
 
Konkurenzfähig zu europäischen Autos? Hm, da bleiben ja dann nicht mehr viele Serien übrig. Vielleicht im Saker Cup, die haben zwar sicher bessere Autos aber auch unter 300PS, dann paßt das wieder Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Graubi
LMP-Pilot
****
Offline


917 -- Der heilige Gral!

Beiträge: 1233

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #61 - 13.03.06 um 15:37:02
 
Rob schrieb am 11.03.06 um 20:24:41:
Den gibt es definitiv...wenn du einen Multimantic-Ford willst ist das kein Problem Zwinkernd



Na dann her mit den jungen Amerikanerinnen!!  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Der Rennsport ist wie ein Leimstreifen -- wer ihn einmal anfasst, der bleibt für immer kleben!
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10554
Lüneburg
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #62 - 13.03.06 um 16:33:30
 
Auch nachdem die verzweifelten Versuche eine neue Serie herbei zu beschwören nachgelassen haben und es nun "nur noch" drum geht, die Autos auch in EU zu sehen, frage ich mich immer noch: Wozu?
Haben wir zu wenig Marken in Europa? Zu wenig Modelle? Ich versteh das alles nicht. Aber das muss nix heissen...  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #63 - 13.03.06 um 19:20:54
 
Es gibt mittlerweile über 60 DP Chassis und wenn man sich die Wechsel anschaut ist in USA durchaus ein Gebrauchtwagenmarkt vorhanden. Aber ich gebe immer noch zu bedenken das vieles in den USA gescheitert ist was in Europa ein Erfolg war .... und umgekehrt. In einem Land unförmiger Autos wäre ich über einen DP froh.... auf einem Kontinent wo die Traumautos der Welt gebaut werden reicht das nicht mehr  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #64 - 14.03.06 um 14:16:30
 
Fred G. Eger schrieb am 13.03.06 um 16:33:30:
Auch nachdem die verzweifelten Versuche eine neue Serie herbei zu beschwören nachgelassen haben und es nun "nur noch" drum geht, die Autos auch in EU zu sehen, frage ich mich immer noch: Wozu?
Haben wir zu wenig Marken in Europa? Zu wenig Modelle? Ich versteh das alles nicht. Aber das muss nix heissen...  unentschlossen


Ich hab mich jetzt lange aus diesem Thema rausgehalten. Meines Erachtens gibt es zwei unterschiedliche Märke von denen hier gesprochen wird. Die Menschen in diesen Ländern, ihre Kultur, ihr Leben, ihre Vorstellungen vom Tag, vom Land, vom Ausland, von ihrer Freizeit, all das differiert. Amerikaner und Europäer haben insofern ziemlich unterschiedliche Ansichten zum Thema Sport. In den USA muss sich der Motorsport im TV mit Baseball, Football und Basketball rumschlagen, einzig Nascar kommt dagegen an. Wenn man sich also nun anschaut, warum Nascar in den USA eine solche Masse an Menschen anzieht, dann versteht man ein bisschen warum eigentlich nur Serien dort Erfolg haben, die auf der gleichen Welle mitschwimmen. Show, Fun und Action stehen in Amiland nun mal im Vordergrund, nicht gerade was wir Zentraleuropäer uns vom Motorsport erwarten. Nun haben wir bei den DP also dickbäuchige Panzer, die genau den Teil der motorsportaffinen Amerikaner ansprechen, die noch einen Blick über den Tellerrand von Nascar riskieren wollen. Dicke Kisten, bollernde Motoren, Zirkusatmosphäre im Nudeltopf, klingende Fahrernamen ... Was sollten die DP in Europa, wen sollten sie ansprechen, wer sollte sich in Ermangelung an die Lage in den USA von diesen Kisten angesprochen fühlen? So wie die Amis nicht wirklich auf LMP`s, F1, und Co stehen, so stehen wir eben nicht auf dickbäuchige Kisten. Ist doch ok, so wie es ist, warum muss man alles was woanders funktioniert, auch bei uns einführen wollen?!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #65 - 14.03.06 um 15:55:03
 
Deiner Logik nach dürfte es in den USA dann auch keine ALMS geben.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10554
Lüneburg
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #66 - 14.03.06 um 16:06:41
 
Die ALMS ist ja eigentlich der Beweis, es gibt sie, aber kaum keiner kennt sie und die Masse mag sie nicht. Insofern wäre das schon stimmige Logik.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #67 - 14.03.06 um 18:54:06
 
Fred G. Eger schrieb am 14.03.06 um 16:06:41:
Die ALMS ist ja eigentlich der Beweis, es gibt sie, aber kaum keiner kennt sie und die Masse mag sie nicht. Insofern wäre das schon stimmige Logik.


Ah dann dürfen wir ab jetzt nur noch das unterstüzen was die breite Masse mag? Dann melden wir mal das Forum und all unsere Websites ab...wo kann man sich für die DTM akkreditieren?  Augenrollen Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #68 - 14.03.06 um 23:28:40
 
Rob schrieb am 14.03.06 um 18:54:06:
Ah dann dürfen wir ab jetzt nur noch das unterstüzen was die breite Masse mag? Dann melden wir mal das Forum und all unsere Websites ab...wo kann man sich für die DTM akkreditieren?  Augenrollen Lippen versiegelt

Und wo kann ich meinen wiederverkaufswert-metallic-farbenen Passat Kombi abholen? Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10554
Lüneburg
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #69 - 15.03.06 um 12:37:38
 
Ich sprach von einer möglichen stimmigen Logik betreffs der US-Szene und ALMS im besonderen.

Nein, wir unterstützen natürlich weiter unterstützenswerten guten Erwachsenen-Motorsport.
That´s what we´re here for.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.06 um 12:37:56 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #70 - 16.03.06 um 15:35:25
 
Rob schrieb am 14.03.06 um 18:54:06:
Ah dann dürfen wir ab jetzt nur noch das unterstüzen was die breite Masse mag? Dann melden wir mal das Forum und all unsere Websites ab...wo kann man sich für die DTM akkreditieren?  Augenrollen Lippen versiegelt

Wir befinden uns ein Europa! Ich hab versucht die Denke der Amerikaner ein bisschen aufzudröseln, um das Verständnis rübrezubringem, warum die DP in Europa fehl am Platz wären.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #71 - 30.03.06 um 02:21:52
 
Da die Frage nach Gebraucht DPs aufgetaucht war :

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen gibts eine nette Liste mit DP Chassisnummern , das dürfte einen kleinen Überblick über den DP-Bestand geben.
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #72 - 30.03.06 um 22:39:30
 
Kriegst du eine Provision? Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #73 - 30.03.06 um 22:45:08
 
cybersdorf schrieb am 30.03.06 um 22:39:30:
Kriegst du eine Provision? Laut lachend


Leider nicht  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #74 - 01.04.06 um 11:40:44
 
Ein neuer Schreiber bei GT-Eins ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HM
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3521
Österreich
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #75 - 01.04.06 um 12:09:54
 
ger80 schrieb am 01.04.06 um 11:40:44:
Ein neuer Schreiber bei GT-Eins ...

... und noch dazu ein Grand-Am-Spezialist ...
Zum Seitenanfang
 

I survived to drive the Mt. Panorama public road   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #76 - 01.04.06 um 12:13:00
 
Netter Aprilscherz , ich frag mich wer das Rendering gemacht hat...schaut nett aus  Smiley
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
wekatz
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1792

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #77 - 01.04.06 um 20:08:12
 
Mit einem Klick auf das Bild kommst du zur Webseite des Urhebers.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #78 - 01.04.06 um 20:11:28
 
kicher
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #79 - 01.04.06 um 20:47:05
 
wekatz schrieb am 01.04.06 um 20:08:12:
Mit einem Klick auf das Bild kommst du zur Webseite des Urhebers.


Ahh ... wusst ichs doch , sah stark nach David Borkowski aus.

Trotzdem ... ein ClickVers Riley für die VLN wär mir lieber gewesen  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #80 - 02.04.06 um 00:00:42
 
Auf Dailysportscar gibts was über einen Picchio Diesel... - aus irgendeinem Grund ziehen die Daytona Guglhupf Prototypes allerorten Spott auf sich, mir aber völlig unerklärlich Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #81 - 02.04.06 um 00:20:51
 
cybersdorf schrieb am 02.04.06 um 00:00:42:
Auf Dailysportscar gibts was über einen Picchio Diesel... - aus irgendeinem Grund ziehen die Daytona Guglhupf Prototypes allerorten Spott auf sich, mir aber völlig unerklärlich Laut lachend


Überall? Im Grunde nur in Europa....was der Bauer ned kennt frisst er nicht  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #82 - 30.04.06 um 12:52:10
 
Eigentlich hängt sich doch alles an der Form auf. Wären sie nach europäischem Geschmack gestylt, würden sie sich aber nicht mehr absetzen. Dann also lieber Guglhupf, dafür aber anders  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rob
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3835
Recklinghausen
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #83 - 30.04.06 um 16:17:24
 
wolfi_555 schrieb am 30.04.06 um 12:52:10:
Eigentlich hängt sich doch alles an der Form auf. Wären sie nach europäischem Geschmack gestylt, würden sie sich aber nicht mehr absetzen. Dann also lieber Guglhupf, dafür aber anders  Zwinkernd


Eben , ich habs aufgegeben hier Imagewerbung zu machen. Ich freu mich schon auf Daytona 2007...(und vielleicht Mid-Ohio?.. Lippen versiegelt Laut lachend)
Zum Seitenanfang
 
Rob 84814891  
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #84 - 01.05.06 um 16:29:50
 
Rob schrieb am 30.04.06 um 16:17:24:
Ich freu mich schon auf Daytona 2007...

Ich auch  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
winnie-pooh-65
Zuschauer
*
Offline


when the flag drops the
bullshit stops
Beiträge: 27

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #85 - 05.09.06 um 00:38:15
 
Also ich denke man sollte die Dinger einfach mal irgendwo mitfahren lassen.... als eigen Klasse.... und dann kann jeder der will so ein Ding kaufen und starten oder es lassen...... Schlieslich sind ja in den 70ern auch NASCARS in LM oder auch in Daytona bei den 24 HRS  mit gefahren....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #86 - 05.09.06 um 00:42:46
 
Naja einfach mal so kaufen dürfte wohl ein bisschen was ZU teuer sein. Und "irgendwo" dürfte auch nicht unbedingt der Weisheit letzer Schluss sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #87 - 05.09.06 um 12:02:57
 
Vielleicht ja in der OELMS?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
eastplay
GT-Pilot
***
Offline


Porsche, Porsche, Porsche,
Porsche, Porsche, .....

Beiträge: 383

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #88 - 05.09.06 um 12:10:34
 
ger80 schrieb am 05.09.06 um 12:02:57:
Vielleicht ja in der OELMS?


Ach Nöö.
Zum Seitenanfang
 

"Mensch, spinnst Du? Der Motor ist noch nicht warm und Du liegst schon auf dem Dach!" (Harald Grohs)
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4557

Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #89 - 26.01.11 um 13:52:56
 
Das Gespenst  Zwinkernd geht mal wieder in Europa um:

Britcar-Boss James Tucker will am kommenden Wochenende nach  Daytona reisen und sondieren, ob es möglich und sinnvoll wäre Daytona Prototypen bei den 24h von Silverstone zuzulassen.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Grand-Am in Europa ?
Antwort #90 - 29.01.11 um 16:31:50
 
Und nicht zum ersten Mal.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken