Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
23.04.18 um 07:50:27
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Euro GT und V8 (Gelesen: 15188 mal)
Markus
Ex-Mitglied





Re: Euro GT und V8
Antwort #50 - 14.02.04 um 21:14:55
 
Es hat auch niemand behauptet das der schlecht ist. Sondern nur (und das war Fahrerunabhängig) das man als guter Fahrer in schlechten Serien Leistung verlieren kann.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13362
Wien
Re: Euro GT und V8
Antwort #51 - 14.02.04 um 21:23:21
 
Aber die Idee mit der Bildzeitung ist drollig. Smiley
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Franco
Zuschauer
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13

Re: Euro GT und V8
Antwort #52 - 14.02.04 um 22:17:43
 
N´abend nochmals!
Tja, auch meiner einer drückt dem Thomas die Daumen, dass er doch noch ein anständiges Cockpit findet!
Das mit Ryll ist ja irre, wusste gar nicht, dass man mit Autohäusern und Heizkesseln soviel Kohle scheffeln kann, um sich davon ein Team zu leisten (dazu noch mit 4 Wagen und 3 Fahrern)!! Habe zwar keine Ahnung von Heizkesseln, aber den Namen Ryll habe ich diesbezüglich noch nie gehört...
War mir aber klar, dass der Autohäuser besitzt bzw. Heizkessel, macht ja ziemlich deutlich darauf aufmerksam Zwinkernd
Würde mich aber doch sehr interessieren, wie´s mit den ehemaligen Fahrern aussieht...Was ist z.B. mit Lechner, Widmann, Lamy (Indy???), Thiim, Melkus???
Sagt Bescheid, wenn ihr was Neues wisst! Gruß vom Niederrhein, der Franco
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: Euro GT und V8
Antwort #53 - 14.02.04 um 22:26:42
 
Ein besseres Porgramm als die Rennen der EURO-GT (LMES, Truck-GP, etc.) können die V8STAR Teams nicht finden.  Ich denke mehr kann die STT oder GTP nicht bieten.....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lister_Storm
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6771

Re: Euro GT und V8
Antwort #54 - 14.02.04 um 23:18:32
 
[quote author=Star  link=1071405527/35#47 date=1076786922]Würde mich echt wundern wenn Ihr die Weisheiten nicht aus der Bild Zeitung habt. [/quote]
Starker Tobak... Wäre nett wenn Du in Zukunft vielleicht ein Bischen freundlicher zu uns wärst...

[quote author=Star  link=1071405527/35#47 date=1076786922]Schon mal überlegt ob das nicht mit Hirn oder Inteligenz zu tun wenn so ein Fahrer wie Thomas Mutsch bei ersten Test mit so einem Wagen erst mal den Ball flach hält.?? [/quote]
Schon mal überlegt dass es bei einer Sichtung nicht viel mit Hirn und Intelligenz zu tun hat "erst mal den Ball flachzuhalten"? Dann wird es nämlich einen anderen geben der auf Gedeih und Verderb aus dem Auto rausquetscht was er kann und damit mit ein Bischen Glück den deutlich besseren Eindruck hinterlässt - und damit dann auch den "Hauptpreis" abgreift...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lister_Storm
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6771

Re: Euro GT und V8
Antwort #55 - 14.02.04 um 23:21:45
 
[quote author=Markus  link=1071405527/35#50 date=1076789695]Es hat auch niemand behauptet das der schlecht ist. Sondern nur (und das war Fahrerunabhängig) das man als guter Fahrer in schlechten Serien Leistung verlieren kann.   [/quote]
Und ich denke bei Mutsch war das 2003 auch so. Der Junge wurde 2002 (m. E. zurecht) in den Himmel gelobt, es gab angeblich Gespräche um ein Opel-Werkscockpit - und dann kam 2003, alle erwarteten den Meistertitel von ihm, er hatte aber Pech und dazu kam noch dass die *******-Piloten durch teilweise sehr fragwürdige Rennentscheidungen in der Meisterschaft davonzogen. Kann mir gut vorstellen dass das bei einem Fahrer zu Blockaden im Kopf führen kann.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Zandbak
Mechaniker
**
Offline


Kaas uit het vuistje :-)

Beiträge: 176

Re: Euro GT und V8
Antwort #56 - 18.02.04 um 20:58:04
 
Die zwei V8stars von Jetstream fahren in der Dutch Supercar Challenge 2004.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Franco
Zuschauer
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13

Re: Euro GT und V8
Antwort #57 - 18.02.04 um 22:04:29
 
Soso...
dann wären es rein rechnerisch nur noch 5 potentielle Autos, die in der GTPromo starten könnten unentschlossen
Sieht ziemlich düster aus, nicht wahr? Haben Jetstream evtl. noch andere Teams mit in die Supercar Serie gelockt? Wenn ja, welche? ???
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lister_Storm
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6771

Re: Euro GT und V8
Antwort #58 - 18.02.04 um 22:13:10
 
Wenn Donny Crevels das Geld auftreibt könnte auch GAG dort ein oder zwei Autos einsetzten, dürfte aber nur sehr theoretisch sein. Für eine eigene V8Star-Klasse in einer anderen Serie ist das auf jeden Fall ein Rückschlag.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Euro GT und V8
Antwort #59 - 19.02.04 um 10:35:24
 
[quote author=Zandbak  link=1071405527/35#56 date=1077134284]Die zwei V8stars von Jetstream fahren in der Dutch Supercar Challenge 2004. [/quote]
Hier der passende Link:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lister_Storm
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6771

Re: Euro GT und V8
Antwort #60 - 19.02.04 um 11:13:32
 
Was darf in der DSC eigentlich alles fahren? Ist das genauso ein buntes Feld wie die VLN?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: Euro GT und V8
Antwort #61 - 19.02.04 um 19:58:55
 
So ähnlich. Ich glaube die ordnen die Autos da aber wohl nach Leistungsgewicht ein (oder täusche ich mich da??). Und die Autos sind von der Technik eher näher an der Serie als z.B. die VLN Specials.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lister_Storm
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6771

Re: Euro GT und V8
Antwort #62 - 19.02.04 um 20:07:58
 
[quote author=Christian  link=1071405527/35#61 date=1077217135]Und die Autos sind von der Technik eher näher an der Serie als z.B. die VLN Specials. [/quote]
Das ändert sich aber wohl wenn der V8Star wirklich fährt Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: Euro GT und V8
Antwort #63 - 19.02.04 um 20:11:42
 
Der dürfte so ziemlich mit das schnellste Auto sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Patrick
Teamchef
*****
Offline


Badenpower
Beiträge: 2191
Karlsbad
Re: Euro GT und V8
Antwort #64 - 19.02.04 um 20:59:43
 
In Hockenheim waren die Marco Mantis schnell unterwegs.

Horn - Porsche 993 GT2: 1.05,756
Euser - Marcos Mantis: 1.06.449

Leistungsgewicht stimmt:

GT: 2,5 bis 3,5 kg/PS (Mantis, GT3-RS, A4, 320i, Accord, Esprit) Spitze 1.06er Zeiten
Supersport: über 3,5 kg/PS (Mantis, Cup GT3, M3 E36/46, Z3) Spitze 1.10er Zeiten
Sport: (Clio RS/V6, versch. BMW) Spitze  1.14er Zeiten

mfg
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage 146623354  
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: Euro GT und V8
Antwort #65 - 20.02.04 um 19:42:07
 
Die Mantis aus der DSC Klasse GT sollten identisch sein mit den Mantis aus der Euro GT Klasse NGT. Und in den richtigen Händen sind die Dinger schon echt fix. Rob Knook / Peter van der Kolk gasen da schon richtig gut an.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lister_Storm
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6771

Re: Euro GT und V8
Antwort #66 - 16.03.04 um 08:38:59
 
So langsam ist auch wieder ein Bischen mehr ans Tagselicht gekommen:

1) Die Hopf-Gruppe verkauft alles an Equipment was mit der V8Star zu tun hatte. Das Comeback 2005 wird damit noch unwahrscheinlicher (hat da überhaupt jemand dran gedacht)?

2) Die meisten Teamchefs boykottierten ein Meeteing bei ******* da sie fürchteten zu sehr in dessen Abhägigkeit zu geraten und machten stattdessen ein "Alternativ-Meeting" bei Mönninghoff...

3) Die GTP-Organisatoren haben inzwischen ihr Angebot zurückgezogen dass die V8Star-Autos dort eine neue Heimat finden können - man will sich nciht in die offensichtlichen politischen Querelen der Teams einmischen sondern guten Sport bieten, und da so langsam Saisonstart ist und auch andere Serien den Platz im GTP-Weekend geren hätten...

4) Die Teamchefs haben sich nun (gezwungenermassen) geeinigt in der Euro-GT mitzufahren. Allerdings werden vermutlich die meisten Teams ihre Autos an Privatiers verkaufen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
achimth
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 45

Re: Euro GT und V8
Antwort #67 - 16.03.04 um 10:18:13
 
[quote author=ThomasMo  link=1071405527/35#66 date=1079422739]So langsam ist auch wieder ein Bischen mehr ans Tagselicht gekommen:

1) Die Hopf-Gruppe verkauft alles an Equipment was mit der V8Star zu tun hatte. Das Comeback 2005 wird damit noch unwahrscheinlicher (hat da überhaupt jemand dran gedacht)?



4) Die Teamchefs haben sich nun (gezwungenermassen) geeinigt in der Euro-GT mitzufahren. Allerdings werden vermutlich die meisten Teams ihre Autos an Privatiers verkaufen... [/quote]

zu 1. das war ja wohl von Anfang an klar denke ich mal...

zu 4. das deckt sich so mit den Informationen, die ich auch habe. Da wird die Frist für die Einschreibung in die EuroGt-Serie wohl bis zum ersten Rennwochenende verlängert werden müssen, denn so satt gesät werden auch die Paydriver nicht sein und Teams die sich mit Sponsoren finanzieren können wird es wohl, vielleicht abgesehen von Ryll-Eigensponsoring, nicht geben.

BTW. Man könnte auf der GT-Seite "Termine" auch mal die Termine für die Euro GT Serie ändern, denn das erste Rennwochenende wird erst am 14/15.5 in Zolder sein.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
achimth
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 45

Re: Euro GT und V8
Antwort #68 - 25.03.04 um 19:33:55
 
Hallo,

also es gibt Neuigkeiten in der Euro GT.
Laut einer Presseinformation vom heute 25.03. hat sich doch schon etwas im Bezug auf die neue Saison getan.
Und da es sich um eine Pressinfo handelt, werde ich hier mal ein paaar Auszüge nennen.

Bezüglich V8Star haben 2 Teams (Ryll+MIS) je 2 Autos genannt, dazu ist noch ein Auto aus Schweden und eins aus der Schweiz festgenannt.
Weitere Teams aus der V8Star sollen wohl noch melden, so daß sogar die Hoffnung besteht, daß eine eigene V8Star Klasse zu Stande kommt.

Fix sollen bisher insgesamt 17 Autos in den 2 Klassen sein, davon bisher neun in der GT Klasse.

Ausser den V8Stars setzt Cor Euser wieder den Marcos ein, Mike Martin die Viper. Hinzu kommt der Stealth B6 von Rob Knook.

Aber da noch 7 Wochen Zeit zum ersten Rennen   sind werden es wohl noch ein paar mehr werden, so daß wir V8Star Fans doch nciht ganz auf den Sound verzichten müssen. Hurra...



Soviel zunächst, vielleicht habe ich nachher mal Zeit den ganzen Text hier zu posten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: Euro GT und V8
Antwort #69 - 25.03.04 um 19:49:44
 
[quote author=achimth  link=1071405527/35#68 date=1080239635]Hallo,

also es gibt Neuigkeiten in der Euro GT.
Laut einer Presseinformation vom heute 25.03. hat sich doch schon etwas im Bezug auf die neue Saison getan.
Und da es sich um eine Pressinfo handelt, werde ich hier mal ein paaar Auszüge nennen.

Bezüglich V8Star haben 2 Teams (Ryll+MIS) je 2 Autos genannt, dazu ist noch ein Auto aus Schweden und eins aus der Schweiz festgenannt.
Weitere Teams aus der V8Star sollen wohl noch melden, so daß sogar die Hoffnung besteht, daß eine eigene V8Star Klasse zu Stande kommt.

Fix sollen bisher insgesamt 17 Autos in den 2 Klassen sein, davon bisher neun in der GT Klasse.

Ausser den V8Stars setzt Cor Euser wieder den Marcos ein, Mike Martin die Viper. Hinzu kommt der Stealth B6 von Rob Knook.

Aber da noch 7 Wochen Zeit zum ersten Rennen   sind werden es wohl noch ein paar mehr werden, so daß wir V8Star Fans doch nciht ganz auf den Sound verzichten müssen. Hurra...

Soviel zunächst, vielleicht habe ich nachher mal Zeit den ganzen Text hier zu posten. [/quote]

Wer möchte kann ihn auch jetzt schon unter Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen[/url] lesen.  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
achimth
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 45

Re: Euro GT und V8
Antwort #70 - 25.03.04 um 20:08:51
 
[quote author=Markus  link=1071405527/35#69 date=1080240584]

Wer möchte kann ihn auch jetzt schon unter Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen[/url] lesen.  Durchgedreht [/quote]

Danke... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
v88star
Zuschauer
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 22

Re: Euro GT und V8
Antwort #71 - 24.04.04 um 10:16:18
 
Werden V8stars bei den Marlboro Masters fahren ?  Augenrollen
siehe Meldung auf Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Gruß
V88star
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: Euro GT und V8
Antwort #72 - 24.04.04 um 10:23:21
 
Da müsste man die EIfgentümer der V8STAR Fahrzeuge fragen. Zugelassen sind sie auf jeden Fall.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
achimth
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 45

Re: Euro GT und V8
Antwort #73 - 25.04.04 um 10:43:40
 
Richtig, zugelassen sind sie, aber wenn dann ähnliche Dinge passieren wie beim ersten DSC Rennen (da gilt dieses Jahr die 90db Grenze in Zandvoort, und da liegen die offenen V8er eh drüber, und zugestopft reicht es auch nicht ganz oder nur gerade so. Der Jetstream V8 aus dem letzten Jahr wurde im 2. Lauf aus dem Rennen genommen) macht es wohl nicht den grössten Sinn sich sauber vorzubereiten wenn man damit rechnen muss, eventuell wieder aus dem Rennen genommen zu werden oder ansonsten leistungsmässig hinterher zu hinken.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken