Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
29.09.20 um 00:13:54
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Hockenheimring zu teuer (Gelesen: 40630 mal)
Grunz
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 379

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #100 - 15.03.06 um 10:30:49
 
Hat einer von euch am Montag beim SWR die Sendung "betrifft: Die Formel Eins- Pleite- Der Fall Hockenheim" gesehen? Diese Sendung sagt ja wohl alles aus welches kriminelle Potential sich da zu schaffen gemacht hat. Eigentlich traurig was man alles mit dem Namen Formel Eins in Bewegung setzen kann und Gelder rausschmeißt ohne drüber nachzudenken. Und meines Erachtens sieht man hier deutlich das die Formel Eins eine reine Schickimicki Veranstaltung ist und keiner der dafür Verantwortlichen Herren der Hockenheimring GmbH Ahnung vom Motorsport, geschweige denn von Kalkulation und Betriebswirtschaft haben. Leider wird dieses Theater auf dem Rücken des Steuerzahlers ausgetragen ohne das es wahrscheinlich große Konsequenzen für die Beteiligten haben wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Guido
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1334

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #101 - 15.03.06 um 14:33:28
 
Wenn nur die Hälfte dessen stimmt, was da behauptet wurde, dann ist es schon sehr, sehr krass.

Interessant: Es gab seitens Ecclestone nie eine offizielle Auflage, den Kurs umzubauen.  

Wie sagte einer zu Beginn: "Vielleicht war uns nur langweilig und wir brauchten was Neues!"
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
eastplay
GT-Pilot
***
Offline


Porsche, Porsche, Porsche,
Porsche, Porsche, .....

Beiträge: 383

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #102 - 15.03.06 um 16:03:32
 
Guido schrieb am 15.03.06 um 14:33:28:
...  Interessant: Es gab seitens Ecclestone nie eine offizielle Auflage, den Kurs umzubauen.  ...


Interessant in jedem Fall, auf den zweiten Blick allerdings wenig verwunderlich. Ich ordne das in eine Art von vorauseilendem Gehorsam ein, um den "prestigeträchtigen Großen Preis" zu halt. Cool
Zum Seitenanfang
 

"Mensch, spinnst Du? Der Motor ist noch nicht warm und Du liegst schon auf dem Dach!" (Harald Grohs)
 
IP gespeichert
 
THX1138
GT-Pilot
***
Offline


Rennen ist leben, die
Zeit dazwischen ist warten!

Beiträge: 547
St. Ingbert-Rohrbach
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #103 - 15.03.06 um 16:24:31
 
Guido schrieb am 15.03.06 um 14:33:28:
Wie sagte einer zu Beginn: "Vielleicht war uns nur langweilig und wir brauchten was Neues!"


Wenn es einem Öl-Scheich langweilig ist macht er eine Rennserie. Wenn es einem deutschen Sesselpupser langweilig ist verbrät er "etwas" Geld, nur wo sind die badischen Ölquellen zur Gegenfinanzierung?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Enrico
LMP-Pilot
****
Offline


Life is one big race.

Beiträge: 1051

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #104 - 29.08.06 um 13:35:33
 
Harald schrieb am 17.02.06 um 17:31:22:
Von den 29 Mio Verbindlichkeiten sind 16Mio die jährlichen Abgaben an die F1?  Schockiert/Erstaunt
Selber schuld!


Was sich ja jetzt für 2007 erledigt hat, mal sehn wie`s weitergeht. Ich hoffe bloss, das jetzt nicht den kleineren Veranstaltern tief in die Taschen gegriffen wird, sonst gibt es 2007 noch ein paar Rennen weniger. unentschlossen
Zum Seitenanfang
 

"Wenn wir nicht gewonnen hätten, wären wir die Idioten gewesen. Aber ich bin froh, dass wir keine Idioten sind!" Audi-Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich nach dem historischen Le-Mans-Sieg des Diesel-R10.
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1295

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #105 - 01.12.08 um 10:23:55
 
Die Baden Württembergische Landesregierung steigt aus der Finanzierung von B.E. Zirkus aus. Gut so.
Wieder mal ein negatives Beispiel, wenn sich die Rennstreckenbetreiber zu sehr auf diesen Theater konzentrieren!
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
MrAdenauerForst
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 964
mal Wuppertal, mal Bonn
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #106 - 01.12.08 um 12:49:09
 
aber vorher erstmal die strecke in ein tilk-o-drom verwandelt, viel zu große tribünen gebaut und ihr jeglichen Charakter (der durch die langen Geraden im Wald zweifellos vorhanden war) genommen.
Für die paar Formel 1 Rennen....zum heulen weinend
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10662
Lüneburg
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #107 - 01.12.08 um 15:37:05
 
Nun, noch steigt man nicht aus, derzeit prüft man ob es die Vertragslage zulässt den GP 2010 ausfallen lassen zu können (2009 ist eh am N´ring, soweit ich weiss), aber wir wollen nicht naiver sein als unbedingt notwendig, man kann wenn man will dem Herrn E. aus L. vieles unterstellen, aber dass er zu blöd ist wasserdichte Verträge zu seinen Gunsten zu machen sicherlich nicht.
Es stellt sich die Frage, ob das Land aus aktuellem Anlass gerade mal prüft ob sich der Geldfluss an die Betreibergesellschaft überhaupt lohnt. Dann besteht für Hähme kein Grund, denn ich glaube nicht, dass der Betreiber ohne Zuschuss seitens öffentlichen Stellen überhaupt lebensfähig ist.
Kann ja auch sein, dass das schon immer ein Zuschussgeschäft war, aber die Entscheidungsträger hatten den politischen Rückhalt für die Zahlungen (und der Tatsache, dass sich die Herrschaften dafür am "Spass-Wochenende" im VIP-Bereich rumtreiben konnten  Durchgedreht).
Da sich für die Regierungsstellen derzeit die bestehende "Klimakatastrophe" mit der aktuellen Finanzkrise multipliziert, kommt da sicher einiges an Subventionen auf den Prüfstand.
Und machen wir uns nichts vor, auch wenn das Ländle einige Automobilhersteller beheimatet und etliche Arbeitsplätze an der Automobilproduktion hängen, besonders autofreundlich ist der Bürger und seine Regierenden in Baden-Würtemberg schon lang nicht mehr. Ausser der Stadt Hockenheim - die wieder zu dem werden wird was sie war, ein Kaff im Wald - weint dem Hockenheimring wahrscheinlich kaum einer der Bewohner eine Träne nach.
Das Klima für Motorsport ist rauh geworden, leider ist für diese Klimakatastrophe in den Köpfen der Menschen kein Platz mehr. Sad but true.  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.12.08 um 15:37:29 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
brunschi2
Zuschauer
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 23
Niederuzwil
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #108 - 04.12.08 um 18:02:07
 
Wenn ich richtig orientiert bin, macht die "Lausitz AG" ohne F1 Gewinn!  hä? Warum also traurig sein, wenn die F1 nicht mehr zum Hockenheim kommt? Vielleicht ist dies auch eine Chance, mit weniger Ausgaben die Finanzen ins Lot zu bringen. Dafür könnte man doch mehrere "kleinere Rennen" veranstalten!  Cool  Oder nicht???
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #109 - 04.12.08 um 19:18:48
 
Wieviele "laute" Wochenenden darf der Lausitzring im Vergleich zum Hockenheimring haben? Evtl. liegt dort sein Vorteil. Hockenheim hat Anrainer.

Persönlich find ich Hockenheim "neu" unsympathisch und steril wie ein Krankenhaus. Eine Mercedesarena mit nix drumherum.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Weissach_Power
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2135
Höpfge
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #110 - 04.12.08 um 22:26:38
 
Zitat:
Persönlich find ich Hockenheim "neu" unsympathisch und steril wie ein Krankenhaus. Eine Mercedesarena mit nix drumherum.


Ja 100% zustimm der alte Kurs hatte noch das gewisse etwas SmileyAber der heutige oje schade schade weinend Ärgerlich Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

*Porsche Werksteam 2015* 17 Jahre nach dem bisher letzten Sieg.Porsche gewinnt zum 17. Mal in Le Mans -Endlich*
 
IP gespeichert
 
Haupti
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 279
Ballycotton Co. Cork Ireland
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #111 - 04.12.08 um 23:18:47
 
Der Lausitzring hat wesentlich mehr zu Bieten als der Hockenheimring, in meinen Augen zumindest. Steilkurven das einzigartige Oval (leider so gut wie nicht genutzt) das testgelände und als Zuseher sieht man fast den ganzen Kurs. Hockenheimring ist nur noch eine Retortenstrecke ohne Character die mehr oder weniger nur noch vom Namen lebt. Auch was den Kurs und die Boxenanlage angeht ist der ESW besser ausgestattet. Keine Asphaltwüsten sondern Kiesbetten wie sich das gehört. Der Kurs in Hockenheim hat all seinen Charme den er im Wald versprüht hat verloren und die Horrenden Kosten durch den Umbau kann man nicht mehr reinholen. Und auf den Waldgeraden blüht und grünt es wieder.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.12.08 um 23:21:23 von Haupti »  
287891329  
IP gespeichert
 
vanpelt1066
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 19

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #112 - 05.12.08 um 08:02:02
 
Aus der Sicht eines Fotoamateurs hat der Lausitzring gar nichts zu bieten - außer Zäunen.
Ich war schon an einigen Rennstrecken - aber das ist mit Abstand der schlimmste Ort.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Haupti
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 279
Ballycotton Co. Cork Ireland
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #113 - 06.12.08 um 00:22:00
 
Zugegeben für tolle Fotos taugt der Lausitzring nicht viel. Aber die rennen die ich dort erleben durfte waren alle klasse!
Zum Seitenanfang
 
287891329  
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2079
Ulm
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #114 - 12.12.08 um 14:56:18
 
Offensichtlich können die immer noch nicht rechnen,
minus + minus = plus

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
Teamchef
*****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 2010
Hochrhein
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #115 - 22.11.09 um 12:51:56
 
Durchgedreht

Hockenheim: Polizei beendet illegale Autorennen

22.11.09, 9:41
Hockenheim/Heidelberg. Illegale Autorennen auf der ehemaligen Rennstrecke des Hockenheimrings (Landkreis Rhein-Neckar-Kreis) haben in der Nacht zum Sonntag zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Nach Angaben der Polizei in Heidelberg machten rund 50 Beamte den Rennen vorzeitig ein Ende. 43 Fahrzeuge und rund 100 Menschen wurden kontrolliert. Die Teilnehmer hatten sich über das Internet und per Handy zu den Rennen verabredet, die nach Polizeiangaben regelmäßig an Wochenenden im Bereich der ehemaligen Ostkurve des Hockenheimrings stattfinden sollen. Gegen sämtliche Fahrer und Zuschauer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. (dpa/red)
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
heizer
Mechaniker
**
Offline


Slot-Car Heizer
Beiträge: 197

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #116 - 22.11.09 um 20:27:15
 
krass,am 21.11 um 18.30 uhr war ich noch vor ort.....hammer
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4590

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #117 - 31.08.10 um 12:33:51
 
Mal wieder n bisschen Gebastel an der Streckenführung: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Scheint aber nix wirklich dramatisches zu sein, eine kurze Variante ohne Haarnadel gabs auch zuvor schon, wobei ich nicht weiss ob die jemals  gefahren wurde.

Bin ja auch mal gespannt ob man nächstes Jahr mit Mercedes im GT-Masters dann auch diese "noch tollere" Mercedes-Arena fährt.
Wobei, bei den GTs ist die Mercedes-Tribüne ja eh nie offen, von daher kanns mir eigentlich wurscht sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rainer
Ex-Mitglied





Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #118 - 31.08.10 um 13:02:29
 
Na Mahlzeit,

einen der spannensden Streckenabschnitte nicht zu fahren halte ich für falsch  weinend und ich frag mich sowieso waren DORT an der Spitzkehre KEINE Tribüne gibt unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Enrico
LMP-Pilot
****
Offline


Life is one big race.

Beiträge: 1051

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #119 - 31.08.10 um 14:18:05
 
Andy schrieb am 31.08.10 um 12:33:51:
Mal wieder n bisschen Gebastel an der Streckenführung: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Scheint aber nix wirklich dramatisches zu sein, eine kurze Variante ohne Haarnadel gabs auch zuvor schon, wobei ich nicht weiss ob die jemals  gefahren wurde.


Ja, die Variante wurde bis vor 2 Jahren noch beim Rheintalrennen gefahren....ist der sogenannte Motorrad GP-Kurs....bin mal gespannt was da für ein "Geschnörkel" gemacht werden soll.
Asphaltarbeiten können ja während dem laufenden Test- und Rennbetrieb nicht gross laufen.
Auf weitere Veranstaltungen hat diese Variante denke ich mal keine Auswirkungen.

Eigentlich ist die Variante hier auch schon ersichtlich
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

"Wenn wir nicht gewonnen hätten, wären wir die Idioten gewesen. Aber ich bin froh, dass wir keine Idioten sind!" Audi-Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich nach dem historischen Le-Mans-Sieg des Diesel-R10.
 
IP gespeichert
 
MrAdenauerForst
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 964
mal Wuppertal, mal Bonn
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #120 - 31.08.10 um 19:39:40
 
Andy schrieb am 31.08.10 um 12:33:51:
Mal wieder n bisschen Gebastel an der Streckenführung: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Scheint aber nix wirklich dramatisches zu sein, eine kurze Variante ohne Haarnadel gabs auch zuvor schon, wobei ich nicht weiss ob die jemals  gefahren wurde.

Bin ja auch mal gespannt ob man nächstes Jahr mit Mercedes im GT-Masters dann auch diese "noch tollere" Mercedes-Arena fährt.
Wobei, bei den GTs ist die Mercedes-Tribüne ja eh nie offen, von daher kanns mir eigentlich wurscht sein.


Mit dem Wegfall der langen Geraden samt Anbremsen der Spitzkehre kann man beim Tankstopp-Masters auch so etwas Unvorhersehbares und Unplanbares wie ein Überholmanöver im Rennen endlich auschließen... Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Guzzi-Guido
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1581
Düsseldorf
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #121 - 31.08.10 um 23:10:15
 

ich fand ja schon den totalumbau absolut nicht hockenheimring würdig.
die strecke jetzt abermals zu verkürzen... ohne worte!
da kann man ja bald direkt auf der kartbahn des rotkäpchens in kerpen fahren... Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8771
Garbsen
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #122 - 01.09.10 um 05:12:19
 
Das die DTM nun die Clubsportvariante des Hheimrings fährt, könnten böswillige Gemüter vielleicht missinterpretieren.  Augenrollen Durchgedreht

Vielleich will man so einfach nu 2-3 zusätzliche Runden inerhalb der Renndistanz ermöglichen?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
GT-Mann
Mechaniker
**
Offline


endlich Mechaniker!!!

Beiträge: 210

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #123 - 01.09.10 um 07:50:01
 
Hockenheim ist meiner Meinung nach auch echt keine Reise mehr wert! Griesgrämig Ich war die letzten Jahre beim Finale und das war echt langweilig!!
Einmal was das Renngeschehen betrifft und auch die Strecke finde ich uninterressant. Da müßten die schon die alten Waldgeraden wieder Teeren damit ich da nochmal vorbeischaue.
Als nächstes werde ich versuchen mir einen Lauf zum ADAC GT- Masters anzusehen, was man da am Wochenende im Fernsehen erleben durfte war ja der absolute Hammer!!!!! Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt

MFG
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Soundmachine!!!
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7246

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #124 - 26.04.18 um 10:58:22
 
Porsche wird am am Hockenheimring ein neues Experience Center errichten, doch dafür wird ein Teil der legendären Tribünen im Motodrom abgerissen werden (siehe Grafik im Artikel).
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10662
Lüneburg
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #125 - 26.04.18 um 22:16:25
 
Tja, die ganze Welt nur noch ein Event-Bereich.
Gott bin ich froh alt zu sein - und einen grossen Bereich der "Zukunft" nicht mehr erleben zu müssen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 416

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #126 - 26.04.18 um 22:25:42
 
Das Porsche Expierence Center empfinde ich als Aufwertung für den HHR!

Wenn man sieht was man aus dem EC in Atlanta gemacht hat dürfte das ein Gewinn für alle sein!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3040
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #127 - 27.04.18 um 16:25:44
 
Auch schon Egal!
Schlimmer kann der Hockenheim Ring nach dem was ihm 2001/2002 Angetan wurde eh nicht mehr Werden.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 163

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #128 - 27.04.18 um 16:53:57
 
Das stimmt schon. Ich kenne Hockenheim von klein auf aus dem Fernsehen mit den langen Waldgeraden aber nach dem Umbau ist der Reiz weg da mal hinzufahren
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4425
Nordeifel
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #129 - 27.04.18 um 17:07:53
 
VIPERfan 89 schrieb am 27.04.18 um 16:25:44:
Auch schon Egal!
Schlimmer kann der Hockenheim Ring nach dem was ihm 2001/2002 Angetan wurde eh nicht mehr Werden.

Wir sind ja selten einer Meinung, aber heute gebe ich Dir absolut Recht! Smiley
Ich war seit dem grässlichen Umbau nicht mehr dort, und ich werde auch nicht mehr hinfahren.  Mensch war das früher ne geile Strecke mit den langen Waldpassagen und engen Schikanen, heute ist das nur noch Mickey Mouse.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4590

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #130 - 27.04.18 um 17:15:47
 
Ralli schrieb am 27.04.18 um 17:07:53:
VIPERfan 89 schrieb am 27.04.18 um 16:25:44:
Auch schon Egal!
Schlimmer kann der Hockenheim Ring nach dem was ihm 2001/2002 Angetan wurde eh nicht mehr Werden.

Wir sind ja selten einer Meinung, aber heute gebe ich Dir absolut Recht! Smiley
Ich war seit dem grässlichen Umbau nicht mehr dort, und ich werde auch nicht mehr hinfahren.  Mensch war das früher ne geile Strecke mit den langen Waldpassagen und engen Schikanen, heute ist das nur noch Mickey Mouse.


Mal ne blöde Frage: Waren die Zuschauerplätze an den Waldgeraden damals bei kleineren Veranstaltungen (sagen wir mal alles unterhalb F1 und DTM) überhaupt für die Zuschauer zugänglich?

Denn wenn man eh nur ins Motodrom kann, macht es aus Zuschauersicht ja eher keinen Unterschied, ob die pro Runde eine Minute im Wald rumholzen. Gut, vielleicht sind die Autos auch da etwas spektakulärer unterwegs, da alle mit minimalem Flügel fahren, aber da reden wir ja aber schon über ziemliche Feinheiten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8921
Dortmund
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #131 - 27.04.18 um 17:51:16
 
Andy schrieb am 27.04.18 um 17:15:47:
Mal ne blöde Frage: Waren die Zuschauerplätze an den Waldgeraden damals bei kleineren Veranstaltungen (sagen wir mal alles unterhalb F1 und DTM) überhaupt für die Zuschauer zugänglich?

Denn wenn man eh nur ins Motodrom kann, macht es aus Zuschauersicht ja eher keinen Unterschied, ob die pro Runde eine Minute im Wald rumholzen. Gut, vielleicht sind die Autos auch da etwas spektakulärer unterwegs, da alle mit minimalem Flügel fahren, aber da reden wir ja aber schon über ziemliche Feinheiten.


Das unterschreibe ich so.  Mir gefällt der Umbau zwar auch nicht aber aber es ist für mich kein Grund mehr hin zu fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8921
Dortmund
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #132 - 27.04.18 um 17:53:28
 
Nicht mehr hin zu fahren sollte es heißen.  Leider war der Beitrag nicht mehr editierbar.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
THX1138
GT-Pilot
***
Offline


Rennen ist leben, die
Zeit dazwischen ist warten!

Beiträge: 547
St. Ingbert-Rohrbach
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #133 - 27.04.18 um 18:01:55
 
Der kleine Kurs ist damit endgültig gestorben. Das erste Gang-Gehacke taugt aber vielleicht als Kart-Strecke. Was soll das für eine Experience sein, da ist Leipzig mit Corkscrew und Co. deutlich besser aufgestellt. Für diese scheiß Freifläche wurde der hintere Teil aufgegeben. Das Ding hätte man auch an die Stelle des Verkehrsübungsplatzes an der Solitude bauen können, also quasi direkt nach Stuttgart. Platz wäre da genug.  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 163

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #134 - 27.04.18 um 18:40:36
 
Dann muss Sport Auto ihre Supertest Runde wohl auch ändern. Mh da fällt schon etwas vom klassischem Hockenheim weg unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3935

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #135 - 27.04.18 um 19:06:28
 
Ich hab mir schon länger die Frage gestellt, warum man nicht mehr Veranstaltungen auf dem kleinen Kurs macht, ich fand den für Sprintrennen immer ganz witzig.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4425
Nordeifel
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #136 - 27.04.18 um 20:27:53
 
Andy schrieb am 27.04.18 um 17:15:47:
Ralli schrieb am 27.04.18 um 17:07:53:
VIPERfan 89 schrieb am 27.04.18 um 16:25:44:
Auch schon Egal!
Schlimmer kann der Hockenheim Ring nach dem was ihm 2001/2002 Angetan wurde eh nicht mehr Werden.

Wir sind ja selten einer Meinung, aber heute gebe ich Dir absolut Recht! Smiley
Ich war seit dem grässlichen Umbau nicht mehr dort, und ich werde auch nicht mehr hinfahren.  Mensch war das früher ne geile Strecke mit den langen Waldpassagen und engen Schikanen, heute ist das nur noch Mickey Mouse.


Mal ne blöde Frage: Waren die Zuschauerplätze an den Waldgeraden damals bei kleineren Veranstaltungen (sagen wir mal alles unterhalb F1 und DTM) überhaupt für die Zuschauer zugänglich?

Denn wenn man eh nur ins Motodrom kann, macht es aus Zuschauersicht ja eher keinen Unterschied, ob die pro Runde eine Minute im Wald rumholzen. Gut, vielleicht sind die Autos auch da etwas spektakulärer unterwegs, da alle mit minimalem Flügel fahren, aber da reden wir ja aber schon über ziemliche Feinheiten.

Harte Fights im Motodrom, dann raus auf die Geraden, Windschattenduelle der heftigen Art, und im Motodrom ist man aufgesprungen um zu sehen wer als erster aus dem Wald kommt.  Die Kombination war einfach klasse. Für mich hat eine Rennstrecke eine Aura, oder eben nicht. Die ist in Hockenheim verloren gegangen.  Wenn wir in Spa mal direkt hinter Raidillion direkt rechts Richtung Blanchimont abzweigen, dann weißt du was ich meine..... Und wer mal in Hockenheim in der Ostkurve gestanden hat, der weiß was ich meine.  Vielleicht bin ich auch zu alt mittlerweile und sentimental.  Zwinkernd Zunge
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Luna
Mechaniker
**
Offline


Spa rules!!
Beiträge: 289
Kaiserslautern
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #137 - 27.04.18 um 20:54:03
 
Ich weiß genau, was du meinst und wie‘s dir dabei zu Mute ist, diesen unsäglichen Umbau ertragen zu müssen...ich weiß gar nicht wie oft ich mit Herzklopfen an der ersten Schikane der Waldgerade stand...mein Gott war das spektakulär...ich bedauere jeden, der das nicht erleben durfte...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 416

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #138 - 27.04.18 um 23:51:48
 
Der unsägliche Umbau ist nun mal geschehen...das Porsche Expierience Center kann ein Schritt in eine bessere Zukunft des verhunzten Rings sein!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1614

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #139 - 28.04.18 um 08:49:42
 
Klar, die alte Strecke war geil.

Aber die umgebaute ist DEUTLICH besser als ihr Ruf. Sowohl bei der DTM als auch beim Masters (inkl. Rahmenserien) bietet sie oft die spannendsten Rennen der ganzen Saison. Die Strecke lädt wirklich zum überholen ein.

Wer das bestreiten will, der schaut sich noch einmal die GTM Rennen seit 2011 an.


Ich kann mich (ausser letztes Jahr, via BWT) an kein einziges mal erinnern, das ich auf den abzureissenden Tribünen gesessen habe oder überhaupt Wer da gesessen hat. Ganz nebenbei hat man dann schneller Ausverkauftes Haus und im TV kommt es auch besser, wenn man nur volle ränge sieht Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 393

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #140 - 30.08.18 um 19:38:40
 
In Hockenheim wird ja inzwischen schon kräftig gebaggert, der Großteil der betreffenden Tribünen ist inzwischen auch abgerißen.

In dem Artikel steht, dass mit dem überflüßigem Abraum eine neue "Erdtribüne" aufgeschüttet wird:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

In dem Artikel sind auch Bilder davon, ich kann aber nicht wirklich erkennen wo das ist.

Ist jemand bekannt wo die neue "Erdtribüne" entstehen soll?

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 221
HItzkirch
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #141 - 30.08.18 um 20:46:17
 
Im Bericht steht doch in der Nähe der Mercedes Tribüne wobei dies eine Aussage eines Lkw-Fahrers ist und ob dies wirklich so stimmt bezweifle ich ein wenig.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1614

Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #142 - 01.09.18 um 22:43:13
 
Kalender der Euroformula Open

"May 25-26: Hockenheim"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Irgendwie werde ich die Vermutung nicht los, dass nächstes Jahr die GT Open nach Hockenheim kommt... ist ja immerhin der selbe Promotor, und bei was für einem Event soll das sonst sein?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8921
Dortmund
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #143 - 22.09.18 um 10:45:14
 
Vielen Dank an den Hockenheimring dass ihr die bequemem alten Sitzschalen durch diese total harten und schmalen neuen Sitze ersetzt habt.  Super Service !!!  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 221
HItzkirch
Re: Hockenheimring zu teuer
Antwort #144 - 13.07.19 um 19:55:49
 
Weiss jemand was mit dem Museum passiert?
Wird umgebaut und Dörr hat einen Showroom.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken