Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
03.12.21 um 23:24:07
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy (Gelesen: 790 mal)
rinato
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 10458

24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
20.08.21 um 21:10:42
 
Hallöchens,
wie jedes Jahr wird das gt-eins-Forum nach dem Rennen die virtuelle Allan-McNish-Trophy verleihen.
Bitte gebt nach den Rennen Eure Wertung ab:
Wer ist Eurer Meinung nach man/woman of the race?
Welches Team hat durch hohes Können oder außerordentliche Zähigkeit geglänzt?

Für die Vortest würde ich schon mal eine erste Wertung für die Glickenhaus-Truppe ausgeben. Das war ein schöner Schocker.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rinato
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 10458

Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #1 - 22.08.21 um 16:26:26
 
Nach 24 Stunden ist also auch das 24-Stunden-Rennen zu Ende, und nicht eine Sekunde früher...

Wer sollte mit der Allan-McNish-Trophy bedacht werden?

Ich bleibe bei meinem Vorschlag: die Glickenhaus-Truppe. Denn dass beide Autos ins Ziel kommen und dann nicht in den Untiefen der Tabelle, sondern ganz weit vorne: Wer hätte das gedacht?
Derani und Briscoe haben am Ende noch eine Schippe drauf gelegt, aber der dritte Platz, den Glickenhaus in der Nacht inne hatte, war nicht zu halten. Leider. Erst hatten sie kein Glück und dann kam auch noch das Pech hinzu.

Erwähnen muss man auch die #84er Crew: Das ist auch ein Team, von dem nicht alle erwartet hatten, dass sie am Ende klassifiziert sein werden. Chapeau.

Erwähnen muss ich noch, dass mit Pier Guidi, Nielsen und Ledogar drei Fahrer innerhalb von drei Wochen zwei 24-Stunden-Rennen gewonnen haben.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.08.21 um 16:35:24 von rinato »  
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6400
Müllheim
Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #2 - 22.08.21 um 16:34:41
 
rinato schrieb am 22.08.21 um 16:26:26:
Nach 24 Stunden ist also auch das 24-Stunden-Rennen zu Ende, und nicht eine Sekunde früher...

Wer sollte mit der Allan-McNish-Trophy bedacht werden?

Ich bleibe bei meinem Vorschlag: die Glickenhaus-Truppe. Denn dass die Autos beide ins Ziel kommen und dann noch in den Untiefen der Tabelle, sondern ganz weit vorne: Wer hätte das gedacht?
Derani und Briscoe haben am Ende noch eine Schippe drauf gelegt, aber der dritte Platz, den Glickenhaus in der Nacht inne hatte, war nicht zu halten. Leider. Erst hatten sie kein Glück und dann kam auch noch das Pech hinzu.

Erwähnen muss man auch die #84er Crew: Das ist auch ein Team, von dem nicht alle erwartet hatten, dass sie am Ende klassifiziert sein werden. Chapeau.

Da kann ich mich anschließen, super Leistung von beiden Mannschaften  Smiley
Erwähnenswert auch die WRT Truppe, beim Debut gleich so eine Vorstellung abzuliefern...Top. Auch wenn es nicht ganz zum Doppelsieg gereicht hat
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R     Ferrari 458 GTE     Ferrari 488 GTE / GT3     BMW Z4 GT3     McLaren 720S GT3     Adess 03-Evo     Dallara P217     Rebellion R13     ENSO CLM P1/01     BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
rinato
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 10458

Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #3 - 22.08.21 um 16:39:58
 
Stimmt auch.
Und ein Preis an Frijns, dass er den Sieg couragiert nach Hause gefahren hat, ohne jemanden umzufahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9872
Dortmund
Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #4 - 22.08.21 um 21:57:57
 
Da ich nur sehr wenig vom Rennen gesehen habe werde ich mich dieses Jahr hier raus halten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5323
Nordeifel
Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #5 - 23.08.21 um 08:26:17
 
Mir kommt ganz ehrlich niemand in den Sinn, der "herausragend kämpferisch" aufgefallen ist. Dass Glickenhaus durchgefahren ist hätte ich auch nicht erwartet, aber das lag doch dann eher an sehr guter Vorbereitung und solider Technik als an Kampfesgeist im Rennen. "Erwähnen" kann man sicher viele, aber so richtig "boah war das stark" ist mir keiner hängen geblieben.  
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.08.21 um 08:26:40 von Ralli »  
 
IP gespeichert
 
rinato
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 10458

Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #6 - 23.08.21 um 23:50:39
 
Ja gut, auch ich hatte den Eindruck, dass das Rennen so vor sich hin plätschert, bevor kurz vor Schluss noch die Dramen aufkommen.

Zu Glickenhaus möchte ich dennoch bemerken:
Da hat es mal Werksmannschaften gegeben (nennen wir sie mal Nissan oder Aston Martin): Da kannst Du sehen, wie so ein Engagement voll in die Hose gehen kann.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
McSchu
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2422
Aachen
Re: 24h Le Mans 2021 - Allan-McNish-Trophy
Antwort #7 - 29.08.21 um 11:31:09
 
Ich bin für Glickenhaus.
Ansonsten gibt es da dieses Jahr nicht viel. Man muss fast schon Mannschaften wie GR Racing #86 hervorheben, die nach Problemen weiter gefahren und ins Ziel gekommen sind  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken