Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
27.05.20 um 07:23:21
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Newsseite nicht mehr zeitgemäss? (Gelesen: 396 mal)
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8589
Garbsen
Newsseite nicht mehr zeitgemäss?
20.02.20 um 22:09:04
 
Ich wollte, da ich zu dem Thema immer wieder mal diffuse Kritik vernehme, hier mal ein Meinungsbild einholen und bitte daher um Feedback.

Ich habe  in der Vergangenheit öfters mal die Kritik gehört das „Design“ der Newsseite zu altmodisch wäre und wir da um Längen hinter der Konkurrenz zurückgefallen wären. Ich kann das als derjenige, der das Design verbrochen hat, nicht wertfrei beurteilen und  wollte mal dazu von euch als regelmässigen Lesern der Seite ein Meinungsbild dazu einholen und  mich vergewissern ob dieser Kritikpunkt so zutrifft.

Jetzt hatte ich ja das Farbdesign der Seite vor 4 Jahren komplett auf ein anderen Theme umgestellt und bekomme immer noch zu hören das die Seite zu altmodisch aussieht.
Ich bin mir daher nicht sicher ob die Leute, die mir das sagen wirklich das „Design“ (Farbwahl?, Bildschirmaufteilung?) meinen oder nur die „Funktionalität“ der Menüführung da wir immer noch teilweise mit Buttons arbeiten.

Oder stösst euch als Lesern negativ auf, das die Newsseite aus mehreren voll lesbaren Artikeln (den 10 aktuellsten) besteht und nicht nur aus Überschriften und einem Thumbnail? Angeblich wäre das jetzt das angesagte Design und alles was nicht so aussieht wäre dann altbacken.

Oder ist es was ganz anderes was hier angeblich altmodisch aussieht?

Die selben Leute beeilen sich dann meistens zu betonen das es nicht an den Inhalten liegen würde – das beruhigt mich an der Stelle dann meist ein wenig.

Wie gesagt – ich kann, da die Kritik nur diffus geäussert wird mir noch keinen Reim drauf machen, da ich das aber schon von mehreren Seiten gehört habe muss wohl was dran sein.

Von daher : konstruktive Kritik und Ratschläge sind an dieser Stelle erwünscht. Wie könnte man die Newsseite nach eurer Meinung zeitgemässer aufziehen?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 20.02.20 um 22:10:22 von Harald »  
Homepage  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10601
Lüneburg
Re: Newsseite nicht mehr zeitgemäss?
Antwort #1 - 21.02.20 um 10:43:19
 
Naja, die Leute kommen halt vermutlich über die Seiten der üblichen Verdächtigen (Tagespresse, Newsportale, weiss der Geier...), hier her und es ist alles anders als sonst so gesehen/gewohnt.

Ich bin immer vorsichtig was Kritik von Aussen anbelangt. Für einen Kritiker ist noch nie ein Denkmal errichtet worden.
Oft wird von aussen nicht gesehen was technisch möglich ist und was organisatorisch für den Workflow gebraucht wird.
Ich habe das an der Seite meiner Frau gesehen, da haben manche Klienten von ihr auch gegrummelt "nicht modern". Die tummelten sich übers Jahr auf den modischen Klicki-Schibi-Wischi-Seiten der Filmproduktionen und haben nicht begriffen, dass die Seite ihrer Agentin eine Datenbank zum Verwalten der Filmprojekte sowie ein System zum Versenden von Filme war - also ein reines Arbeitstool - und die Webseite, die sie sahen, nur eine davor gehängte Übersichtsseite war.

Bei der News-Seite stellt sich natürlich erstmal die Frage was das System so zu lässt.
Also die hellgrau Schrift auf schwarzem Grund ist jetzt nicht so doll. Das lässt sich sicherlich relativ schnell ändern.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10601
Lüneburg
Re: Newsseite nicht mehr zeitgemäss?
Antwort #2 - 21.02.20 um 10:47:15
 
Ich würde so vorgehen:
- weisser Fond (dadurch wird das "Logo" auch optisch besser dargestellt, da derzeit weisse Blitzer zu sehen sind)
- nur eine Typo/Font.
- maximal 3 verschiedene Grössen (Headline, Subline, Fliesstext)
- Schriftfarbe schwarz, die Links/Verweise in dunkelgrau
- die Box links und rechts nicht farblich absetzen, falls nötig dünne Rahmen (hier könnte man mit einem der zwei Blau der restlichen Seiten experimentieren)
- keine Hintergründe unter die Logos in der linken Box, Logos nur auf weiss mit dünnen Rähmchen (wenn nicht schwarz, dann ebenfalls eines der zwei Blau)
- keine Hintergründe in den Headline (sollte das System keine Trennlinien zwischen den einzelnen Artikel zulassen, könnte man hier weiterhin mit einem Bild arbeiten - weisser Fond, schwarze Linie oben)
- einheitliche Grössen der Bilder im Fliesstext
- Bilder etwas kleiner als jetzt
- einheitlicher Stand der Bilder (entweder immer links, oder immer rechts - besser immer links), da durch links/rechts der Fliesstext "zerrissen" wird
- Banner unterhalb des Logo/Menü ohne Rahmen, Bild über gesamte Breite der News-Box
- die Box links in gleicher Breite wie die Box rechts
- die Box "Nächste Rennen" nach oben und etwas länger nach unten vergrössern (Dadurch kommt der "Mitarbeiter-Login" etwas weiter nach unten - wird eh nur von einem kleine Kreis gebraucht)
- die Box mit der Statistik nach unten
- vielleicht geht noch eine Linie über die gesamte Breite oberhalb und unterhalb des Menüs (das unter dem Logo) dann steht das "Suchfeld" bzw die Lupe nicht so verloren
- einheitliche Form der Linien, als nicht mal durchgezogen (wie bei "Nächste Rennen"), dann mal unterbrochen (wie in der Box links oben)
- einheitliche Stärke der Linie
- das Wort "Startseite" steht da verloren etwas nach rechts gerückt ausserhalb des Rasters, hat ausserdem keine Link-Funktion, kann da weg
- das "News" darunter muss da nicht stehen, das steht schon in der Box links oben, ausserdem sieht man da ja gleich die erste Headline des neuesten Artikels
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Offline


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 305
Adenau
Re: Newsseite nicht mehr zeitgemäss?
Antwort #3 - 27.02.20 um 12:00:42
 
Ich persönlich bin kein Freund von weißer Schrift auf schwarzem Grund, das sieht man extrem selten und daher fällt das lesen schwer, weil ungewohnt. Ich bin mit meinen 49 Jahren halt nicht mehr der Jüngste und die Augen zählen nicht unbedingt zu meinen besten Sinnesorganen Smiley.

Und was mir auch nicht so toll gefällt, ist das nach einer Zeile ein Foto kommt und dann der Text weiter geht (so ist es zumindest auf dem Smartphone, im Browser ist es okay). Ich würde das Foto entweder vorweg stellen, also zwischen Überschrift und dem eigentlichen Text, oder aber nach dem erste Absatz.

Aber beides sind persönliche Empfindungen von mir, kein Grund, etwas daran zu ändern, wenn die meisten anderen das nicht so sehen.

Hauptsache die Inhalte stimmen, und das ist ja definitiv der Fall!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.02.20 um 12:02:55 von Olli_Martini »  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken