Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
20.08.18 um 17:22:01
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage (Gelesen: 12994 mal)
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
16.05.12 um 12:02:33
 
Liquiditätsengpässe, Zwangsverwalter bestellt, Investoren gesucht
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Frage: Le Mans in Gefahr??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4564
Neuwied
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #1 - 16.05.12 um 12:11:57
 
wolfi_555 schrieb am 16.05.12 um 12:02:33:
Liquiditätsengpässe, Zwangsverwalter bestellt, Investoren gesucht
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Frage: Le Mans in Gefahr??


Ich denke nicht. Die Autos die 2012 starten sind doch wahrscheinlich alle schon an Kunden ausgeliefert. Und einen "Werks-Lola" haben wir doch nicht am Start, oder ?

Auch die Ersatzteilversorgung sollte soweit gesichert sein.

Wenn es wirklich weiterhin Probleme bei Lola gibt, was sehr schade wäre, müssten sich die Kunden wahrscheinlich einen neuen Lieferanten suchen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.05.12 um 12:13:04 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2018
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3319

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #2 - 16.05.12 um 12:35:30
 
Ist natürlich schön für die Kunden. 0 Updates an den Autos.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #3 - 16.05.12 um 13:12:40
 
HMRC ist keine Bank, das ist hier das Finanzamt ...
"Her Majesty's Revenue and Customs"
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4399

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #4 - 16.05.12 um 13:58:07
 
Creep89 schrieb am 16.05.12 um 12:35:30:
Ist natürlich schön für die Kunden. 0 Updates an den Autos.


Das ist das eine Problem. Schlimmer noch sind die Auswirkungen auf die ganze Sportwagen-Szene, da Lola schon jetzt der einzige echte Kundensport-Ausruester in der LMP1 ist.

Oreca baut keinen P1 mehr, HPD hat eher beschraenkte Kapazitaeten,  der Dome ist ein Einzelstueck und gleiches gilt wohl - mangels weiterer Chassis - auch fuer den Pesca-Martin.

Privat-Teams die LMP1 fahren wollen, haben damit ein echtes Problem, lediglich OAK waere hier vielleicht noch eine Alternative.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.05.12 um 13:59:40 von Andy »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #5 - 16.05.12 um 14:00:27
 
Hier das offizielle Statement von: Lola Group Holdings Limited

" Lola Cars International Ltd was formed in 1958. In recent years, significant investment has been made in technology and capability in the motorsports business as well as diversifying and creating Lola Composites Limited, serving the defence, aerospace, communications, renewable energy, automotive and motorsports markets.

The latest economic downturn and the decision of HMRC not to pay ongoing R&D tax credits has caused a serious cashflow problem for the businesses. It is with enormous regret that a decision has been taken to issue Notices of intention to appoint an Administrator to Lola Cars International Limited and Lola Composites Limited. This step allows the board to continue its discussions with possible investors and prospective purchasers with a view to securing the best outcome for the staff, creditors and customers of both businesses. "  
The Lola board have declined to make further comment until Monday 21st May.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10063
Lüneburg
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #6 - 16.05.12 um 16:10:58
 
Na, da lohnt das Thema ja nicht solange keiner weiss welcher Briefkasten da jetzt in Geldnöten (weil Steuern nicht bezahlt? Tolle Wurst...) ist, ne.
Lola Cars Ltd. aka Lola Cars International Ltd.?
Lola Composites (auch eine eigenständige Ltd.?)?
Lola Group aka Lola Group Holdings Ltd.?

Sind das 3 Firmen? Oder 5?
Und welche hat die Steuern nicht bezahlt?
Kann diese ihre Schwestern, oder doch die Töchter, mit in den Abgrund ziehen?
Welche der Firmen baut die Rennwagen?
Welche stellt dafür die Rechnungen?
Welcher Teil bekommt den Rechnungsbetrag aufs Konto?

Ist ja auch fast egal.
Wenn´s nicht so bitter wäre.

Willkommen in der Zeitschleife...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8061
Garbsen
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #7 - 16.05.12 um 16:21:23
 
Lola Composite ist der Militärtechnik-Arm des Geschäfts.
Das der nicht pleite geht, dafür müsste der britische Staat schon aus Eigeninteresse für sorgen müssen.
Wie das mit den Rennwagen aussieht wird man abwarten müsssen.

Aber zumindest gibt es ja noch HPD als Kunden-LMP1-Produzenten.

Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10063
Lüneburg
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #8 - 16.05.12 um 16:38:20
 
So wie ich das jetzt nochmals gelesen habe, ist bei Lola Cars und auch bei Composites der Insolvenzverwalter eingezogen.

Ich denke die werden jetzt ihre Briefkästen umstrukturieren, alles was kein Geld bringt wird gestrichen, ausgelagert oder geschlossen.
Vielleicht wird aus dem ausgelagerten Zeug eine Firma "Lola Ersatzteile für alle Autos die bisher produziert wurden Ltd." gegründet. Mit Ersatzteile kann ja gutes Geld generiert werden.
Die Entwicklung und Herstellung von Rennwagen wird hintenüber fallen.
Aus dem geldbringenden Formel-Geschäft sind sie, so weit ich weiss, eh fast schon draussen. Mit LMPs kann wohl mangels Stückzahlen nicht genügend Geld erwirtschaftet werden.
Die LMP2 sind gedeckelt, da wird wahrscheinlich eh kein Cent verdient (hier nochmals ein Dankeschön an den ACO), und die LMP1, naja der ganze Aufwand für noch weniger Fahrzeuge...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4399

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #9 - 16.05.12 um 17:04:41
 
Zitat:
Lola Composite ist der Militärtechnik-Arm des Geschäfts.
Das der nicht pleite geht, dafür müsste der britische Staat schon aus Eigeninteresse für sorgen müssen.


Nun ja... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen und das ist im niedrigen zweistelligen stelligen Millionen-Bereich (Die Daten sind anscheinend im Handelsregister frei zugaenglich). Wenn so etwas ausreicht, um die Firma in erhebliche Schwierigkeiten zu bringen, kannst du davon ausgehen, dass die auch im Militaer-Bereich nur ein kleines Licht sind.

Und ob es da den Staat, der wenn ich mich recht erinnere kuerzlich erst einen ganzen Flugzuegtraeger gestrichen hat, kuemmert, halte ich fuer fraglich.

Fuer die Dienste, die Lola in dem Bereich anbietet gibt es sicher auch eine Reihe von Mitbewerbern, die da einspringen koennen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.05.12 um 17:13:10 von Andy »  
 
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #10 - 16.05.12 um 17:40:41
 
ger80 schrieb am 16.05.12 um 13:12:40:
HMRC ist keine Bank, das ist hier das Finanzamt ...
"Her Majesty's Revenue and Customs"

Wurde korrigiert, sorry. Dieses Finanz-Englisch muss man erst mal richtig verstehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #11 - 19.05.12 um 13:18:36
 
Kommentar vom LOLA LMP1 Kunden, Rebellion Racing: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4399

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #12 - 22.05.12 um 11:00:27
 
Es sieht so aus, als koennte es wirklich zur Schliessung der Sportwagen-Sparte kommen:

Zitat:
Workers said jobs had been shed in the car side of the business and its composites operation, which is involved in defence, communications and automotive markets.

One member of staff, who was crying, said: “Half the 172 jobs have gone. I think they are still having meetings at the moment.”

Another member of staff who had lost his job said he understood nearly all the jobs had gone on the car side, but about 75 per cent had been retained in its composite operation.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #13 - 23.05.12 um 15:14:07
 
Das liest sich wirklich nicht gut..
Wenn Lola Cars geschlossen werden sollte, verschwindet ein wichtiger Partner der "Privaten" und Lieferant von LM-Prototypen vom Markt !
Jetzt schon sind Hersteller von Proto's ( obwohl eine WM gestartet wurde ) an einer Hand abzählbar und das gleiche gilt bekanntlich auch für den Motoren Sektor.
Das übliche Lied... das führer halt alles besser war..   Zwinkernd  mit Dallara / Reynard / Riley & Scott, etc..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3071

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #14 - 23.05.12 um 18:29:23
 
Naja, erst muß man mal schauen, wie das mit dem Insolvenzverfahren weitergeht. Der normale Gang wäre es, daß man versucht, für die verschiedenen Sparten Käufer zu finden. Ein gewisser Markt ist ja da, momentan sind ja bis zu 11 Lola-LMP's in verschiedenen Versionen unterwegs, einer von denen wollte zuletzt ja noch auf die aktuelle Version aufrüsten. Eine gewisse Marktgrundlage mit Ersatzteilen und Support besteht jedenfalls. Und dann sind da auch noch die Rechte am Design für die verschiedenen Fahrzeuge, daß seine Konkurrenzfähigkeit ja bewiesen hat.

Die Fragen lauten jetzt, ob der Laden grundsätzlich stimmig organisiert ist, und weiter, ob sich ein Investor finden würde, der sich dann auch so dafür begeistern lässt, daß er den Laden übernehmen möchte, vgl. Jacques Nicolet & Pescarolo...


...10 € würd ich auch beisteuern!  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3319

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #15 - 23.05.12 um 18:56:01
 
Hieß es nicht, dass ein Großteil bereits entlassen ist?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3463
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #16 - 23.05.12 um 19:06:30
 
Jaguar44 schrieb am 23.05.12 um 15:14:07:
Das liest sich wirklich nicht gut..
Wenn Lola Cars geschlossen werden sollte, verschwindet ein wichtiger Partner der "Privaten" und Lieferant von LM-Prototypen vom Markt !
Jetzt schon sind Hersteller von Proto's ( obwohl eine WM gestartet wurde ) an einer Hand abzählbar und das gleiche gilt bekanntlich auch für den Motoren Sektor.
Das übliche Lied... das führer halt alles besser war..   Zwinkernd  mit Dallara / Reynard / Riley & Scott, etc..


Ist dass neue Riley & Scott Projekt beendet, bevor es angefangen hat?
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #17 - 23.05.12 um 23:26:01
 
Es gibt schon seit Jahren nur noch die Company "Riley Technologies" !
Und welches Projekt meinst Du... das vor ca. 2 Jahren angedachte eines LMP-2 ???
Da hat sich bis heute kein Kunde für gefunden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3463
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #18 - 23.05.12 um 23:39:07
 
Ja die meinte ich.Sorry für den Fehler. Ist das schon 2 Jahre her? Schockiert/Erstaunt

Sind dass sie selben Riley, die die LG GT2 Corvette gebaut haben und die Viper bauen?
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4399

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #19 - 23.05.12 um 23:49:27
 
Jup, und Daytona Prototypen.

Aber auch wenn es nicht mehr 'Riley&Scott' heisst, ist das prinzipiell noch die gleiche Firma, so hat man z.B. bei den Nummerierungen der Fahrzeugmodelle ueber den Namenswechsel hinweg nahtlos weitergemacht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
nNick
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 25

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #20 - 18.06.12 um 17:44:21
 
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Achim Detjen
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 999

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #21 - 18.06.12 um 19:10:48
 
nNick schrieb am 18.06.12 um 17:44:21:


Die Idee kam mir während dem Rennen auch schon, als immer mehr über die Schwierigkeiten der Teams bekannt wurde, an Teile für ihre Lolas zu kommen. Bei einigen ist es sogar so schlimm, dass demnächst mit einem Abbruch der Saison zu rechnen ist. Da läuft dann aber auch bei der Insolvenzverwaltung was nicht richtig.

Das hier angesprochene Dome-Exemplar ist wohl jenes, was dann Pescarolo eingesetzt hat. Da ist auch zu bedenken, dass auch diese Firma ihre Produktion hochfahren müsste, wenn Kunden mit Aufträgen drohen. Kurzfristig ist so auch nichts zu machen.
Vielleicht fleddert Rebellion ja einen Lola und setzt den Dome die restlichen Rennen noch zum Kennenlernen ein. Dann käme der auch noch zum Toyota-Handkuss......
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.06.12 um 19:11:55 von Achim Detjen »  
 
IP gespeichert
 
angstbremser
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1612

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #22 - 18.06.12 um 20:40:52
 
Wie auch immer, angeschmiert sind die bisherigen Kunden wie Rebellion, die Autos im laufenden Betrieb haben.

Schnäppchen sind solche Prototypen ja auch nicht grade. Und "mal eben" selbst andere Komponenten an die existierenden Autos anzupassen fällt wohl schon aus Reglementsgründen flach, oder?

Wie ist das überhaupt regeltechnisch zur Zeit?
Während der ES-Übertragung war immer wieder mal die Rede davon, das Rebellion selbst gefertigte Teile an den Lola verbaut hätte.
Darf denn ein Kundenteam selbst Teile entwickeln und fertigen?
Ich dachte bisher immer, das die Autos vom Hersteller homologiert werden müssen und auch jedwede spätere Änderung, die über Abstimmung und Einstellung; bzw. den dafür zu verwendenden Teile hinausgeht,  nachhomologiert werden muß. Was ja dann wohl auch nur der Fahrzeughersteller darf/kann.

Ich kann doch dann nicht einfach selbst Teile fertigen und verbauen, oder doch?

In der Vergangenheit war das ja durchaus so, Paradebeispiel dafür ist ja der Porsche 956/962, von dem mehr Exemplare von Teams als von Porsche selbst gebaut wurden. Und auch mehr Versionen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.06.12 um 21:36:00 von angstbremser »  

...ich muss nichts können....ich bin das schlechte Beispiel!
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3071

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #23 - 18.06.12 um 22:17:22
 
Da muß man ein bisschen differenzieren.

Homologiert wird nur das Chassis, denn das muß einem Crashtest unterzogen werden. Wird am Chassis noch mal Hand angelegt, muß es einem neuen Crashtest unterzogen und somit neu homologiert werden.

Beim Rest ist man ziemlich frei, solange man sich im Bereich des vom Reglement erlaubten bewegt. Ich müßte mal nachgucken wie das mit der Anzahl der Aeromodifikationen im Jahr aussieht, aber wer Lust hat und meint, es besser machen zu können, kann da auch ein komplett neues Bodywork aufsetzen - vgl. Pescarolo 03.

Wie das jetzt im Bereich einiger tragender Komponenten, z.B. Radaufhängungen aussieht vermag ich jetzt aber auch nicht zu sagen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Online


Motorsportler
Beiträge: 4686
Wiesbaden
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #24 - 04.07.12 um 14:59:03
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10063
Lüneburg
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #25 - 04.07.12 um 15:51:25
 
Naja, da wird ein bisschen bunt gewürfelt, ne...

Ich würde mal vermuten, die Lizenzgebühren für die IP (intellectual property, also Rechte am geistiges Eigentum, Gebrauchsmusterschutz, Urheberrechte, Patentrechte, wie immer das im einzelnen bezeichnet werden kann/muss) waren sicherlich vorher auch schon in der Herstellungs- und Wertekette eingepreist. Die Rennabteilung musste wahrscheinlich schon vorher an die Holding diese "Lizenzgebühren" abführen.

Da aus der Kasse jetzt nix mehr zu holen ist, weil der Insolvenzverwalter da drauf sitzt, versuchen die IP-Inhaber das jetzt wo anders her zuholen. Aber wie mit all diesen Ideen dieser BWL-Smart-Boyz hat das auch hier wahrscheinlich die Halbwertzeit einer Stubenfliege.
Spätestens Ende nächsten Jahres braucht keiner mehr ein "Lola-Ersatzteil" mit Zertifikat, und dann war´s das...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Online


Motorsportler
Beiträge: 4686
Wiesbaden
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #26 - 11.10.12 um 19:30:53
 
Schlechte Neuigkeiten ... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.10.12 um 19:31:18 von Max Le Mans 1996 »  

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
ich1970
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 647
Köln
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #27 - 11.10.12 um 20:09:50
 
Ich habe gelesen das es bei dem Verkaufsverhandlungen nur um Ersatzteile bzw. Kleinteile ging...die Auto´s und der Rest gehört wohl jemand anderes und der möchte halt nur für gutes Geld verkaufen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #28 - 12.10.12 um 17:38:28
 
dieser Jemand ist der Herr Birrane, der Lola nach dem F1-Debakel Mitte der 90iger vor dem Ruin gerettet hat.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.10.12 um 17:38:50 von doomwarrior »  
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3319

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #29 - 16.10.12 um 17:50:52
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nunja.. Mal gucken, was daraus wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Online


Motorsportler
Beiträge: 4686
Wiesbaden
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #30 - 17.12.12 um 19:11:31
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Doch noch ein Happy End?
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #31 - 18.12.12 um 01:11:40
 
Hier auch noch eine Meldung von EI die im letzten Absatz doch zu der Schlußfolgerung kommt das..
= LOLA als "Constructor" in zusammenarbeit mit Haas + Multimatic weiter macht.
= Multimatic die Teile fertigt..
= Haas für den Verkauf und Kunden Support steht.

Da wollen also 3 Parteien was verdienen.. billiger   Durchgedreht  wird also bei LOLA nix werden !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Guzzi-Guido
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1581
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #32 - 18.12.12 um 12:37:12
 
Jaguar44 schrieb am 18.12.12 um 01:11:40:
Hier auch noch eine Meldung von EI die im letzten Absatz doch zu der Schlußfolgerung kommt das..
= LOLA als "Constructor" in zusammenarbeit mit Haas + Multimatic weiter macht.
= Multimatic die Teile fertigt..
= Haas für den Verkauf und Kunden Support steht.

Da wollen also 3 Parteien was verdienen.. billiger   Durchgedreht  wird also bei LOLA nix werden !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hauptsache ist doch das es weiter geht!
wie es funktionieren wird, abwarten.
ich drück jedenfalls die daumen!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13362
Wien
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #33 - 18.12.12 um 15:31:20
 
Da gehts aber nur um die aktuellen Modelle und deren Ersatzteile. Neue Lolas wirds eher nicht geben, sofern hr. Birrane nicht die ganze Marke verkauft oder in Lizenz zur Nutzung vergibt. Warum sollte Multimatic für einen Namen was zahlen?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Online


Motorsportler
Beiträge: 4686
Wiesbaden
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #34 - 19.12.12 um 17:41:43
 
cybersdorf schrieb am 18.12.12 um 15:31:20:
Da gehts aber nur um die aktuellen Modelle und deren Ersatzteile. Neue Lolas wirds eher nicht geben, sofern hr. Birrane nicht die ganze Marke verkauft oder in Lizenz zur Nutzung vergibt. Warum sollte Multimatic für einen Namen was zahlen?


So hatte ich das in der Pressemeldung auch verstanden.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #35 - 02.01.13 um 18:30:37
 
Unser Autor hat erfahren, dass die neuen Besitzer schon für 2014 neue LMP1 und LMP2 planen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #36 - 02.01.13 um 21:19:24
 
Direkt mal ne gute Nachricht für das neue Jahr und hoffentlich werkeln die neuen Inhaber bereits an einem 2013er update für die LMP1 Lola's !
Rebellion und sicher auch Dyson Racing könnten im Wettkampf gegen die "Aufgerüsteten"   Zwinkernd   HPD's  neue Teile wohl gut gebrauchen...  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2727

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #37 - 02.01.13 um 21:26:24
 
wolfi_555 schrieb am 02.01.13 um 18:30:37:
Unser Autor hat erfahren, dass die neuen Besitzer schon für 2014 neue LMP1 und LMP2 planen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


welcher (namentlicher) autor ist es der dieses erfahren hat?

motorsportlichen gruß
dirk
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #38 - 02.01.13 um 23:58:28
 
Jaguar44 schrieb am 02.01.13 um 21:19:24:
Direkt mal ne gute Nachricht für das neue Jahr und hoffentlich werkeln die neuen Inhaber bereits an einem 2013er update für die LMP1 Lola's !
Rebellion und sicher auch Dyson Racing könnten im Wettkampf gegen die "Aufgerüsteten"   Zwinkernd   HPD's  neue Teile wohl gut gebrauchen...  


Bei Rebellion reichen wohl auch ein paar Pferdchen mehr unter der Haube.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #39 - 03.01.13 um 16:11:03
 
Dirk schrieb am 02.01.13 um 21:26:24:
welcher (namentlicher) autor ist es der dieses erfahren hat?

Wolfgang Monsehr, macht alle unsere US-Storys
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #40 - 03.01.13 um 16:46:34
 
Abarth schrieb am 02.01.13 um 23:58:28:
Jaguar44 schrieb am 02.01.13 um 21:19:24:
Direkt mal ne gute Nachricht für das neue Jahr und hoffentlich werkeln die neuen Inhaber bereits an einem 2013er update für die LMP1 Lola's !
Rebellion und sicher auch Dyson Racing könnten im Wettkampf gegen die "Aufgerüsteten"   Zwinkernd   HPD's  neue Teile wohl gut gebrauchen...  


Bei Rebellion reichen wohl auch ein paar Pferdchen mehr unter der Haube.  Zwinkernd


Ist das Dein Wunsch..  Zwinkernd  oder ne Tatsache das TMG einen überarbeiteten Motor anbietet ??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2727

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #41 - 03.01.13 um 17:29:00
 
wolfi_555 schrieb am 03.01.13 um 16:11:03:
Dirk schrieb am 02.01.13 um 21:26:24:
welcher (namentlicher) autor ist es der dieses erfahren hat?

Wolfgang Monsehr, macht alle unsere US-Storys


danke!
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #42 - 04.01.13 um 21:14:34
 
Jaguar44 schrieb am 03.01.13 um 16:46:34:
Abarth schrieb am 02.01.13 um 23:58:28:
Jaguar44 schrieb am 02.01.13 um 21:19:24:
Direkt mal ne gute Nachricht für das neue Jahr und hoffentlich werkeln die neuen Inhaber bereits an einem 2013er update für die LMP1 Lola's !
Rebellion und sicher auch Dyson Racing könnten im Wettkampf gegen die "Aufgerüsteten"   Zwinkernd   HPD's  neue Teile wohl gut gebrauchen...  


Bei Rebellion reichen wohl auch ein paar Pferdchen mehr unter der Haube.  Zwinkernd


Ist das Dein Wunsch..  Zwinkernd  oder ne Tatsache das TMG einen überarbeiteten Motor anbietet ??


Lassen wir uns überraschen.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14507
Düsseldorf
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #43 - 14.11.13 um 17:25:58
 
LOLA rennt...   Smiley   wieder  !!

2 neue B12/80 LMP2 mit MAZDA 2.2l Diesel Power.
Und hier sind die Bilder & Bericht von der Vorstellung:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

VIDEO: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.11.13 um 17:41:42 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2796

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #44 - 14.11.13 um 17:58:42
 
Mindestens 1 LeMans startplatz bekommen sie sicher ^^
Die Aco wird sich freuen das es 2014 was wird
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4564
Neuwied
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #45 - 14.11.13 um 19:19:07
 
Hier auf tschörmen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2018
 
IP gespeichert
 
RacersGroup
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3134
Niederrhein
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #46 - 14.11.13 um 19:27:27
 
Dirk89 schrieb am 14.11.13 um 17:58:42:
Mindestens 1 LeMans startplatz bekommen sie sicher


Wo hast'n dass her?
Hat man für LM überhaupt eine Nennung seitens Mazda eingereicht?
Zum Seitenanfang
 

- PORSCHE AG TEAM MANTHEY (WEC)
- PORSCHE Sport North America (USCR)
- Manthey Racing, Frikadelli (VLN,24h)
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2796

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #47 - 14.11.13 um 20:45:06
 
Das Projekt wurde enthüllt 2012 in LeMans. deswegen gehe ich von aus das sie sich bewerben und nen Platz kriegt. Die ACO wollte Mazda unbedingt zurück
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #48 - 14.11.13 um 20:53:01
 
RacersGroup schrieb am 14.11.13 um 19:27:27:
Dirk89 schrieb am 14.11.13 um 17:58:42:
Mindestens 1 LeMans startplatz bekommen sie sicher


Wo hast'n dass her?
Hat man für LM überhaupt eine Nennung seitens Mazda eingereicht?


Klar, für den 787b in der Box 56.  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13362
Wien
Re: Rennfahrzeughersteller Lola in finanzieller Schieflage
Antwort #49 - 15.11.13 um 09:52:28
 
Hm. Damals war Dempsey noch dabei, der wollte nach Le Mans.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken