Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
14.12.19 um 08:20:32
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Betreff ******* (Gelesen: 4876 mal)
Forum Admin
YaBB Administrator
*****
Offline


GT-EINS.DE
Beiträge: 148
Garbsen
Betreff *******
18.09.11 um 22:47:55
 
Liebe Forumsmitglieder

Vergangenen Freitag habe ich ein an mich adressiertes Einschreiben der Firma ******* erhalten dessen Wortlaut ich wie folgt hier wiedergeben möchte.

"Betr: Website Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen zum Thema *******

Sehr geehrter Herr Gallinnis

Wir schreiben sie an als Betreiber der o.g. Internetseite, das Thema ******* in ihrem Forum betreffend, an. In den letzten Tagen sind wir mehrfach von diversen Geschäftspartnern auf Inhalte in ihrem Forum aufmerksam gemacht worden und möchten Sie auf diesem Wege bitten dafür Sorge zu tragen, dass geschäftsschädigende Äusserungen, die auf Unwahrheiten beruhen, unterlassen werden.

Wir haben nichts gegen differenzierte und sachgerechte Kritik, was aber zum Teil in Ihrem Forum geschrieben wird entbehrt jeglicher Grundlage.

Aus diesem Grunde möchten wir sie auffordern entsprechende Beiträge zu löschen und in Zukunft Sorge zu tragen, dass nur wahrheitsgemässe Aussagen veröffentlicht werden.

Es würde uns freuen diese Angelegenheit nicht auf dem rechtlichen Wege klären lassen zu müssen

Für Rückfragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen
Peter Zakowski
(unterz.)"
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.09.11 um 23:00:14 von Forum Admin »  
Homepage  
IP gespeichert
 
Forum Admin
YaBB Administrator
*****
Offline


GT-EINS.DE
Beiträge: 148
Garbsen
Re: Betreff *******
Antwort #1 - 18.09.11 um 23:14:09
 
In meiner Funktion als rechtlich haftbarer Betreiber dieses Forums möchte ich an alle Mitglieder appellieren bei allen bisherigen und zukünftigen Themen betreffend die Firma und den Rennstall ******* folgende Richtlinien zu beachten.

  • In Anbetracht der turblenten jüngeren Geschichte des Rennstalls und der damit verbundenen vielschichtigen Images des Unternehmens können wir der von Herrn Zakowski geäusserten Bitte aus unserer Sicht nur nachkommen, indem auf GT-Eins sämtliche Diskussionen betreffend das Thema Rennstall ******* unterlassen werden. Das gilt sowohl für alle rechtlichen, historischen und sportlichen Themen die dieses Unternehmen betreffen.
  • Jeglicher Versuch eine Diskussion darüber im GT-Eins-Forum zu starten wird in Zukunft aus Eigeninteresse der Forumsbetrieber kritisch beleuchtet und ggf. unterbunden werden. Ein Verstoss gegen diese Richtlinie kann je nach Ranking des Users Konsequenzen bis hin zum dauerhaften oder zeitweisen Ausschlusses zur Folge haben.
  • Um den Aufwand für die Moderatoren bei der Überwachung dieser Richtline in im Forum im beherrschbaren Rahmen zu halten werden wir prüfen ob geeignete Massnahmen im Adminbereich genutzt werden können.
  • In Anbetracht der schon in der Vergangenheit nach Newsmeldungen über die Firma und den Rennstall ******* gemachten Erfahrungen werden auch Meldungen und Rennberichte über dieses Thema im Vorfeld noch kritischer wie bisher auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft und ggf erst nach einer erweiterten Recherche veröffentlicht.  
  • Wir wollen nicht alle Diskussionen zu diesem vielschichtigen Thema unterbinden, apellieren jedoch an alle User diese nach Möglichkeit in anderen Foren zu führen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.09.11 um 23:31:19 von Forum Admin »  
Homepage  
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8412
Garbsen
Re: Betreff *******
Antwort #2 - 18.09.11 um 23:56:25
 
Zur Erläuterung: Die ausgegebenen Richtlinien mögen den Forumsmitgliedern zum Teil überzogen vorkommen. Jedoch gab es bereits in der Vergangenheit einen sehr umfangreichen Schriftverkehr mit einem mutmasslichen Geschäftspartner des angesprochenen Teamchefs in dem dieser in massiver Weise im Namen von Teammitgliedern des Hauses ******* Einfluss auf Inhalte des Forums zu nehmen suchte. Da wir nicht das einzige in dieser Hinsicht betroffene Forum waren habe ich dem Fall nicht übermässige Bedeutung beigemessen. Allerdings war der Name ******* ab da mit einem subjektiven Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen auf GT-Eins behaftet.
 
Als nun Meldungen aufkamen das der Name ******* wieder ins renngeschäft einsteigen würde habe ich dies als Chance gesehen das Bild ggf korrigieren zu können. Das gleich der erste Kontakt wiederum nur schriftlich und abermals mit der Aussicht auf rechtliche Konsequenzen erfolgte hat zu meinem Bedauern das bisherige Bild bestätigt. Wir sehen daher keinen anderen Weg als unsere bisherige Behandlung dieses Unternehmens für alle User verbindlich festzuschreiben. So sind wir als Community auf der sicheren Seite und erweisen den Betreibern des Rennstalls den einmaligen Respekt ihrer Bitte hinreichend nachzukommen.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.09.11 um 23:57:16 von Harald »  
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken