Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
10.08.22 um 04:38:16
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Schwerer Schicksalsschlag für eine Motorsportfamilie (Gelesen: 472 mal)
Sportfahrer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 549

Schwerer Schicksalsschlag für eine Motorsportfamilie
21.06.22 um 13:48:31
 
Es hat zwar nicht mit GT-Wagen oder Prototypen zu tun, auch nicht mit Rundstreckensport allgemein.
Und es hat nur als Hintergrund mit Motorsport (Automobil-Rallyesport) zu tun.

Aber das Schicksal dieses Motorsportfreundes, seiner Familie und seiner Freunde bewegt ...

"Nach zwei Schlaganfällen | "Wir brauchen ein Wunder": Wie eine Motorsport-Familie aus Pößneck mit dem Schicksal kämpft"

"Nach einem schweren Schicksalsschlag für die Motorsport-Familie Wesotowski aus Pößneck kämpfen Familie und Freunde darum, Rallye-Fahrer Sven wieder zurück ins Leben zu helfen.
Jessica Wesotowski steht im Erdgeschoss ihres Reihenhauses in Pößneck. Seit Kurzem ist hier fast nichts mehr so, wie es war. In einem kleinen Raum wurden Wände, Stufen und Fußboden entfernt. Ein Bad mit ebenerdiger Dusche soll hier rein. Alles soll barrierefrei sein. "Für Sven, wenn er nach Hause kommt, mit dem Rollstuhl", sagt sie. "Und er sich irgendwann wieder selbst helfen kann. Mein Mann ist 38."
Die größte Hürde dafür liegt im Moment um die Ecke: Es ist die Treppe im Flur, die nach oben führt zu den Wohnräumen im ersten und zweiten Stock. Wie kommt Sven mit dem Rollstuhl überhaupt hoch? Weil das Treppenhaus zu schmal ist, bleibt nur, sagt Jessica, einen Fahrstuhl einbauen. Der soll von der Garage im Erdgeschoss nach oben führen. Dazu hat sie die Garage umgebaut.
Kein einfacher Schritt, sagt sie. "Denn damit nehme ich meinem Mann eigentlich sein Liebstes." Die Garage hat Sven auch als Werkstatt genutzt - für sein Hobby, den Motorsport. Das sei Svens Leben, sagt Jessica. "Ich hoffe, er kann mir das irgendwann verzeihen." (...)"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Magische Zahlen: 6:11,13 min | 20,832 km | 7:50,370 min | 24,358 km | 8:08,421 min | 25,378 km | Der DSK sagt: Ja zum Motorsport !
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken