Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
28.06.17 um 04:05:16
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


1  LE MANS / Tudor-USCC (TUSC) / Re: 2018, WeatherTech SportsCar Championship
 am: Heute um 01:14:40 
Begonnen von Dirk89 | Beitrag von Dirk89  
ah okay. dann ist die Frage geklärt.
Danke.

und naja . es macht sinn nach der Dominanz in Le Mans.

2  LE MANS / 24 Stunden von Le Mans / Re: 24h Le Mans 2017 - Rennen
 am: Gestern um 23:54:42 
Begonnen von Frank-Do | Beitrag von KOTR  
IIRC war die Rede war davon, daß irgendwas am Zylinderkopf Fratze ging.

3  DGT / ÖGT / CH-GT / VLN/24h Nürburgring / Re: VLN 2017
 am: Gestern um 23:31:15 
Begonnen von Peter_B | Beitrag von 787B  
Harald schrieb am 26.06.17 um 17:49:18:
Und weitere ergänzende Infos zum KTM-Cup vom Wochenende hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

unter anderem die geplanten Paarungen und die anvisierte Rundenzeit...


Dass man sich auf Rundenzeiten einigt, klingt irgendwie schon witzig.  Zwinkernd Zunge Eigentlich ist das Ziel beim Bau eines Rennwagens ja, so geringe Zeiten wie möglich zu erreichen. Aber die Motivation dahinter ist schon klar...

4  Sonstiges / Forumsspiele / Re: Das kleine Ratespiel Nr. 45
 am: Gestern um 23:23:25 
Begonnen von Fred G. Eger | Beitrag von group44  
Jaguar44 schrieb am Gestern um 15:02:40:
Das suchen hat ein Ende...  Durchgedreht  und häßlich ist er nun nicht wirklich, der Momo Mirage 2+2


Der ist sogar ausgesprochen hübsch. Cool
Ich ziehe meinen vermuteten Ugly-Wertungs Verdacht offiziell zurück  Smiley Smiley

5  LE MANS / Le Mans Series / Re: WEC Nürburgring 2017
 am: Gestern um 23:22:56 
Begonnen von Racing Harz | Beitrag von 787B  
Schnitzer75 schrieb am 26.06.17 um 22:42:10:
Andy schrieb am 26.06.17 um 22:14:44:
Formel E ist halt das Next Big Thing... jede Menge Hersteller, gute Mainstream-PR. Hat - zumindest gefühlt - gerade mehr Aufmerksamkeit als die WEC - wobei letztere auch noch überwiegend negative Nachrichten produziert.


Genau so sehe ich das auch.
Wobei man natürlich sich die Frage stellen darf/maß, was bringt dem Fahrer mehr an Perspektive.


Ja, Formel E wird gut promoted und die Chance in NY zu fahren, hat man auch nicht jeden Tag.

6  LE MANS / Tudor-USCC (TUSC) / Re: 2018, WeatherTech SportsCar Championship
 am: Gestern um 23:21:31 
Begonnen von Dirk89 | Beitrag von Andy  
Ne, lt. Marcus Schurig soll Joest einen Oreca im Windkanal haben.

7  LE MANS / 24 Stunden von Le Mans / Re: 24h Le Mans 2017 - Rennen
 am: Gestern um 23:17:57 
Begonnen von Frank-Do | Beitrag von 787B  
KOTR schrieb am Gestern um 21:30:33:
Meine Vermutung ist, daß die Kombi aus Chassisdesign, Installation, Setup und Streckencharakteristik irgendwo eine harmonische Schwingung erzeugt, die an einer bestimmten Stelle immer alles zerbröseln lässt. Educated guess meinerseits, aber sowohl im Nissan, als auch in Spa war der Motor bislang ja unauffällig.


Könnte sein, sollte allerdings relativ gut zu beheben sein, wenn einmal identifiziert. Vielleicht aber nicht in der Kürze der Zeit. Den Motor selbst wird's wohl eher nicht zerlegen aber vielleicht die Peripherie...

8  LE MANS / Tudor-USCC (TUSC) / Re: 2018, WeatherTech SportsCar Championship
 am: Gestern um 22:55:59 
Begonnen von Dirk89 | Beitrag von Dirk89  
Während der Le Mans Woche sprach auch der Oreca Boss darüber das 3 Werke Interesse an seinem Chassis haben.

Honda ist ja ein offenes Geheimnis. Lambo wird gerüchelt, die Frage ist nur . Wer ist Nr3?

Audi/Joest wird wohl Dallara vertrauen wegen der gemeinsamen R18 Zeit. aber das ist reine Spekulation meinerseits.

9  DGT / ÖGT / CH-GT / VLN/24h Nürburgring / Re: VLN 2017 Lauf #3 59. ADAC ACAS H&R-Cup
 am: Gestern um 22:33:00 
Begonnen von Peter_B | Beitrag von Peter_B  
Der Astra TCR ging bis zum Ausfall auch richtig gut, da hatte sich in den ersten Runden ein spannender Kampf mit dem Golf angedeutet.

Am Ende hat man dann aber auch klar gesehen, dass der dritte Fahrer auf dem Golf den Speed von Gülden/Leuchter und auch vom FEV-Seat nicht mitgehen konnte.

10  DGT / ÖGT / CH-GT / VLN/24h Nürburgring / Re: VLN 2017 Lauf #3 59. ADAC ACAS H&R-Cup
 am: Gestern um 22:22:28 
Begonnen von Peter_B | Beitrag von rallyx  
Thorsten schrieb am 26.06.17 um 18:02:13:
Und dazu noch ein Fahrer (Benedigt Gentgen), der sein erstes Rennen im TCR fuhr.....Vom Team und den Fahrern super Leistung.

Und Glück gehabt  das der VW  Golf zu Anfang  ein radlager Problem  wohl hatte .  Wiederum sind die Autos komplett identisch  außer das Blech was oberhalb der Plattform ist