Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
04.12.21 um 09:04:12
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
in memoriam (Gelesen: 222 mal)
rinato
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 10458

in memoriam
10.09.21 um 00:11:52
 
In Erinnerung an einen großen deutschen Rennfahrer:

Wolfgang Graf Berghe von Trips (4.5.1928 - 10.9.1961).

Bekannt als Formel-1-Pilot für Ferrari, fuhr er auch Sportwagenrennen für Porsche, Mercedes und Ferrari.
1955 war er Teil der Mercedes-Mannschaft, die mti dem 300 SLR die Weltmeisterschaft errang.
Seinen größten Erfolg als Sportwagenfahrer feierte der Kerpener 1961, als er mit Gendebien die Targa Florio gewann, mit einem Ferrari Dino 246 SP - mit einem italienischen Auto in Italien.
Legendär war der zweite Platz bei der letzten Mille Miglia, als von Trips am Ende des Rennens seinen Teamkollegen Taruffi einholte, aber nicht mehr attackierte.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rinato
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 10458

Re: in memoriam
Antwort #1 - 10.09.21 um 00:26:09
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5543
Neuwied
Re: in memoriam
Antwort #2 - 10.09.21 um 09:16:51
 
Danke Kasi,

auch meine Gedanken galten heute morgen als erstes Wolfgang Graf Berghe von Trips.

Ich habe als Kind das Buch von Hermann Harster
"das Rennen ist nie zu Ende" gelesen.
Hat sicherlich zu meiner Begeisterung für den Motorsport beigetragen.

Auch nach 60 Jahren ist "Taffy" unvergessen.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken