Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
09.12.21 um 02:53:43
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
24h-Qualirennen (Gelesen: 11230 mal)
luk2k
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 90

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #50 - 08.05.21 um 22:27:35
 
Das schnellste Auto in Sektor 8 (Galgenkopf bis Antoniusbuche) ist der #34 AMG GT4. Schnellste Zeit: 19,771s Schnellste Geschwindigkeit 281 km/h

Hier mal die Top 40 besten Zeiten je Auto in Sektor 8 + Topspeed in der jeweiligen Runde.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen





Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #51 - 09.05.21 um 05:12:44
 
Eine sehr Interessante Auflistung.  Smiley

Hier noch was zum SCG004C.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
-soll-gt3-boliden-mit-riesenfluegel-unter-druck-setzen-21050901

Ich denke das es Zeit ist die Regel das der Heckspoiler in der SPX, SP-PRO, SP7, SP8 und SP8T nicht breiter als 80% der Gesamtbreite des Autos sein darf, Aufzuheben.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 05:25:28 von VIPERfan 89 »  

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Carstenh
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 13

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #52 - 09.05.21 um 07:22:56
 
Schafft ein M2 CS da echt 267 km/h Topspeed ? 7
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Offline


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 387
Adenau
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #53 - 09.05.21 um 08:05:35
 
VIPERfan 89 schrieb am 08.05.21 um 18:59:44:
Olli_Martini schrieb am 08.05.21 um 11:58:53:
@ Dominik und Soundlover:

bezahlt Ihr den Kameramann, den Kameraassistenten, den Bildmischer, den Regisseur und noch drei weitere Mitarbeiter, die dafür nötig sind?

Soundlover, vor ein paar Wochen hast Du Dich noch darüber aufgeregt, dass wir einen Sponsor Goodyear haben, um den Stream produzieren zu können.

Heute Abend machen wir aus eigener Tasche einen abgespeckten Stream und schon wieder passt es Dir nicht.

Hast Du eine Idee, wieviel Aufwand für einen Stream wie morgen, bei dem wir über 10 Stunden Live senden mit „voller Kapelle“ (sprich Heli, 8 Onboards, zusätzliche Kameras bis Hocheichen) nötig ist?

Ganz sicher nicht, denn dann würde auch mal ein Satz kommen „toll, dass ihr so was anbietet“! Stattdessen das übliche Gemecker und das auch noch anonym! Steh doch wenigstens zu Deiner Miesepeterei und nenne Deinen Namen!

Allen anderen wünsche ich viel Spaß im Stream, ich bin sicher, dass es eine gute Sendung wird morgen!



Also Dominik und Soundlover haben schon Recht mit ihrer Kritik!
Dafür das der ADAC sagt dass, das Qualirennen zum Hauptevent dazu gehört, ist eine Feste Kameraperspektive für Q1 (freundlich Ausgedrückt) reichlich Dünn!
Besonders wenn man weiß was in der NLS gemacht wird und was Morgen Aufgefahren wird!

Wenigstens die GP Strecke hätte man Abdecken können.


Ihr habt aber schon mitbekommen, dass es vor wenigen Wochen noch fraglich war, ob es überhaupt ein 24h Rennen geben wird wegen der unklaren Finanzierung?

"Wenigstens die GP Strecke" bedeutet mit Kameraleuten, Regie, Bildmischer, etc. mal mindestens 10 - 15 Leute Personal ... gestern Abend das haben wir mit sechs Leuten gestemmt bekommen, von denen kein einziger dafür auch nur einen Cent extra bekommt.

By the way: heute senden wir über 10 Stunden mit vollem Programm OHNE jegliche Werbung! Und dazu um 09:38 Uhr einen sehr schönen und interessanten Film von ca. 45 Minuten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
fozzl
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 959
Zirndorf
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #54 - 09.05.21 um 09:18:11
 
Olli, im AMG von Manuel Metzger macht die Onboard grausame Kratzgeräusche. Evtl. kannst Du das weitergeben und es wird bis zum Rennen gefixt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #55 - 09.05.21 um 10:10:06
 
Also, diese v.d. Laden-Fans haben schon echt nicht mehr alle am Zaun !
Egal welchen Stream ich mit Motorsport anschau, die selben blöden Fragen.
Wo fährt Felix, welche Startnummer hat er !  Ärgerlich
Interesse nur an dem Typen - vom Motorsport aber keine Ahnung und kein Interesse.

Man merkt dass man alt wird - und man bei manchen Dingen nicht am neuesten Stand ist !  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Offline


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 387
Adenau
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #56 - 09.05.21 um 10:22:55
 
Die Fahrer fürs Top 30:

Thiim
Jefferies
Andlauer
Yelloly
Buurman
Mako
Metzger
Burdon
Bachler
Pittard
Farfus
Schiller
Wittmann
Götz
Keilwitz
Ludwig
Campbell
Cairoli
Menzel
Bastian
Marschall
Trogen
Krohn
Mapelli
Müller
Ellis
Kranz
Kolb
Espenlaub
Jäger
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Marcel Racing
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 139

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #57 - 09.05.21 um 10:55:23
 
wenn ich es richtig gesehen habe; Buurmann mit Reifenschaden
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 10:55:35 von Marcel Racing »  
 
IP gespeichert
 
Hatzenbachler
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 196
Münster
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #58 - 09.05.21 um 11:12:33
 
Die theoretisch beste Rundenzeit wäre eine 8:13 gewesen. Für die absoluten Top-Zeiten Richtung 8:10 ist es schon ein bisschen zu warm.

Die Abstände passen aber soweit, kein Hersteller fällt völlig ab.
Zum Seitenanfang
 

it´s lights out and away we go
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #59 - 09.05.21 um 11:43:09
 
Olli_Martini schrieb am 09.05.21 um 08:05:35:
VIPERfan 89 schrieb am 08.05.21 um 18:59:44:
Olli_Martini schrieb am 08.05.21 um 11:58:53:
@ Dominik und Soundlover:

bezahlt Ihr den Kameramann, den Kameraassistenten, den Bildmischer, den Regisseur und noch drei weitere Mitarbeiter, die dafür nötig sind?

Soundlover, vor ein paar Wochen hast Du Dich noch darüber aufgeregt, dass wir einen Sponsor Goodyear haben, um den Stream produzieren zu können.

Heute Abend machen wir aus eigener Tasche einen abgespeckten Stream und schon wieder passt es Dir nicht.

Hast Du eine Idee, wieviel Aufwand für einen Stream wie morgen, bei dem wir über 10 Stunden Live senden mit „voller Kapelle“ (sprich Heli, 8 Onboards, zusätzliche Kameras bis Hocheichen) nötig ist?

Ganz sicher nicht, denn dann würde auch mal ein Satz kommen „toll, dass ihr so was anbietet“! Stattdessen das übliche Gemecker und das auch noch anonym! Steh doch wenigstens zu Deiner Miesepeterei und nenne Deinen Namen!

Allen anderen wünsche ich viel Spaß im Stream, ich bin sicher, dass es eine gute Sendung wird morgen!



Also Dominik und Soundlover haben schon Recht mit ihrer Kritik!
Dafür das der ADAC sagt dass, das Qualirennen zum Hauptevent dazu gehört, ist eine Feste Kameraperspektive für Q1 (freundlich Ausgedrückt) reichlich Dünn!
Besonders wenn man weiß was in der NLS gemacht wird und was Morgen Aufgefahren wird!

Wenigstens die GP Strecke hätte man Abdecken können.


Ihr habt aber schon mitbekommen, dass es vor wenigen Wochen noch fraglich war, ob es überhaupt ein 24h Rennen geben wird wegen der unklaren Finanzierung?

"Wenigstens die GP Strecke" bedeutet mit Kameraleuten, Regie, Bildmischer, etc. mal mindestens 10 - 15 Leute Personal ... gestern Abend das haben wir mit sechs Leuten gestemmt bekommen, von denen kein einziger dafür auch nur einen Cent extra bekommt.

By the way: heute senden wir über 10 Stunden mit vollem Programm OHNE jegliche Werbung! Und dazu um 09:38 Uhr einen sehr schönen und interessanten Film von ca. 45 Minuten.


Tja Olli.
Da werden wir wohl, was dieses Thema angeht nicht zusammen kommen.
Dafür sind die Meinungen zu weit Auseinander.
Ist aber auch nicht weiter Tragisch.

Jetzt Viel Spaß beim Rennen.  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 11:44:14 von VIPERfan 89 »  

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
luk2k
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 90

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #60 - 09.05.21 um 11:49:26
 
Besten Zeiten Sektor 8 (Galgenkopf bis Antoniusbuche) au dem Top30-Quali

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Alles recht eng zusammen. Porsche vllt. mit leichten Vorteilen hinsichtlich Topspeed. Ferrari etwas langsamer, aber schnell über die gesamte Runde.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4617
Do
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #61 - 09.05.21 um 12:09:05
 
Was für Bilder bei den TCRs Schockiert/Erstaunt

Edit: Und schon hat es doch noch zwischen beiden geknallt, das war mit Ansage Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 12:10:39 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2329

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #62 - 09.05.21 um 12:13:03
 
Peter_B schrieb am 09.05.21 um 12:09:05:
Was für Bilder bei den TCRs Schockiert/Erstaunt

Edit: Und schon hat es doch noch zwischen beiden geknallt, das war mit Ansage Augenrollen


Mit all seiner Erfahrung muss ein Gülden doch wissen dass man so die erste Runde von einem Langstreckenrennen nicht fährt....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4617
Do
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #63 - 09.05.21 um 12:15:12
 
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:13:03:
Peter_B schrieb am 09.05.21 um 12:09:05:
Was für Bilder bei den TCRs Schockiert/Erstaunt

Edit: Und schon hat es doch noch zwischen beiden geknallt, das war mit Ansage Augenrollen


Mit all seiner Erfahrung muss ein Gülden doch wissen dass man so die erste Runde von einem Langstreckenrennen nicht fährt....


Ja, verstehe ich auch nicht, von beiden viel zu aggressiv, vor allem an so verdammt schnellen Ecken wie Schwedenkreuz oder jetzt Kesselchen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
luk2k
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 90

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #64 - 09.05.21 um 12:16:53
 
Der Unfall ist im Onboard-Stream #831 zu sehen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2329

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #65 - 09.05.21 um 12:21:22
 
Boah blockt der Gülden den Terting, so wird ja nichtmal in der letzten Runde vom WTCR gefahren...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hatzenbachler
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 196
Münster
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #66 - 09.05.21 um 12:25:35
 
Man sollte sich bei der BoP Kommission nochmal zusammen setzen, was das Beschleunigen und Top Speed angeht.

Etwas langweilig mE, wie Porsche vor allem BMW und Mercedes links und rechts liegen lässt auf der Geraden. Vor allem im Rennen doch recht offensichtlich, war schon bei NLS 3 so.
Zum Seitenanfang
 

it´s lights out and away we go
 
IP gespeichert
 
phinus
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 67

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #67 - 09.05.21 um 12:27:17
 
Sieht im relive so aus als wäre dem gülden nach den zahlreichen Berührungen durch Terting im Kesselchen dann der Reifen geplatzt...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 12:30:00 von phinus »  
 
IP gespeichert
 
Hatzenbachler
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 196
Münster
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #68 - 09.05.21 um 12:27:41
 
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?
Zum Seitenanfang
 

it´s lights out and away we go
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 625

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #69 - 09.05.21 um 12:27:50
 
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:21:22:
Boah blockt der Gülden den Terting, so wird ja nichtmal in der letzten Runde vom WTCR gefahren...


Das geht auch so nicht. Der Gülden gehört mal ein Rennen gesperrt. Ständiges zickzack…der spinnt doch.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
phinus
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 67

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #70 - 09.05.21 um 12:29:28
 
Unfassbar welches Pech die Konrad Truppe da ständig hat...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
fozzl
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 959
Zirndorf
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #71 - 09.05.21 um 12:30:16
 
Bachler ist PG1 abgeflogen, konnte aber zur Box fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #72 - 09.05.21 um 12:30:35
 
phinus schrieb am 09.05.21 um 12:29:28:
Unfassbar welches Pech die Konrad Truppe da ständig hat...


Darf echt nicht War sein.  weinend
Zum Seitenanfang
 

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Marcel Racing
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 139

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #73 - 09.05.21 um 12:32:08
 
fozzl schrieb am 09.05.21 um 12:30:16:
Bachler ist PG1 abgeflogen, konnte aber zur Box fahren.


da hat der richtig Glück gehabt, bei der Geschwindigkeit abfliegen und nur leicht einzuschlagen ist eine Seltenheit
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 12:32:30 von Marcel Racing »  
 
IP gespeichert
 
homieray
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2505

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #74 - 09.05.21 um 12:34:32
 
phinus schrieb am 09.05.21 um 12:27:17:
Sieht im relive so aus als wäre dem gülden nach den zahlreichen Berührungen durch Terting im Kesselchen dann der Reifen geplatzt...


Ja so hab ich das auch gesehen.
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2329

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #75 - 09.05.21 um 12:40:33
 
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #76 - 09.05.21 um 12:48:11
 
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Das wär der dicke Einlauf den sich beide redlich verdient haben!
Zum Seitenanfang
 

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1560
Köln
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #77 - 09.05.21 um 12:52:15
 
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:25:35:
Man sollte sich bei der BoP Kommission nochmal zusammen setzen, was das Beschleunigen und Top Speed angeht.

Etwas langweilig mE, wie Porsche vor allem BMW und Mercedes links und rechts liegen lässt auf der Geraden. Vor allem im Rennen doch recht offensichtlich, war schon bei NLS 3 so.


Tja, aber das ist so. Porsche hat woanders Schwächen. Wenn Du die jetzt auf der Döttinger einbremsen willst, musst dunste aber woanders besser machen. Passt doch einigermaßen heute.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1560
Köln
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #78 - 09.05.21 um 12:55:14
 
VIPERfan 89 schrieb am 09.05.21 um 12:48:11:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Das wär der dicke Einlauf den sich beide redlich verdient haben!


Naja, das wäre ein wenig Zuviel des guten. Die werden beide Ihren Einlauf bekommen. Der Herr Gülden hätte etwas weniger blocken müssen, der Herr Terting hätte sich mal mehr Zeit lassen können. Aber der Unfall sieht für mich eher nach einem Reifenplatzer aus. Der Seat biegt schon extrem ab. Wobei er in der Situation auch sehr brutal die Seiten wechselt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 981

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #79 - 09.05.21 um 12:59:27
 
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Warum soll man Sie von den 24h ausschließen?

Ist doch Sache zwischen den beiden und ihren Teamchefs was Sie mit den Autos und ihrer Gesundheit treiben?  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #80 - 09.05.21 um 13:01:22
 
Wieder ein Reifenschaden beim Konrad Lambo. weinend weinend
Zum Seitenanfang
 

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5324
Nordeifel
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #81 - 09.05.21 um 14:13:47
 
956er schrieb am 09.05.21 um 12:59:27:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Warum soll man Sie von den 24h ausschließen?

Ist doch Sache zwischen den beiden und ihren Teamchefs was Sie mit den Autos und ihrer Gesundheit treiben?  hä?

Weil sie damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere gefährden. Hab mir das gerade angesehen, eine solche Fahrweise hat hat in einem Langstreckenrennen und erst recht auf der NS nix verloren. Sperre, für mich keine Frage.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hatzenbachler
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 196
Münster
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #82 - 09.05.21 um 14:28:20
 
Stippler und Pilet, geiles Duell.

PEng auf 3 macht auch keine Gefangenen, hat gerade Tandy im Schwedenkreuz überholt. Cooles Rennen bisher wieder.
Zum Seitenanfang
 

it´s lights out and away we go
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #83 - 09.05.21 um 14:37:04
 
Abgang mit Einschlag in der Fordkurve von Frank Stippler auf der #11.
Riesenglück das er Weiterfahren kann.
Zum Seitenanfang
 

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1964
Neuss
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #84 - 09.05.21 um 14:49:34
 
Ralli schrieb am 09.05.21 um 14:13:47:
956er schrieb am 09.05.21 um 12:59:27:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Warum soll man Sie von den 24h ausschließen?

Ist doch Sache zwischen den beiden und ihren Teamchefs was Sie mit den Autos und ihrer Gesundheit treiben?  hä?

Weil sie damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere gefährden. Hab mir das gerade angesehen, eine solche Fahrweise hat hat in einem Langstreckenrennen und erst recht auf der NS nix verloren. Sperre, für mich keine Frage.


Der Cayman von Köppen der über ein Trümmerteil gefahren ist, fährt aktuell immer noch nicht...........
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #85 - 09.05.21 um 15:17:17
 
Tracy hat für Arbeit für die Firma Nett gesorgt.
Zum Seitenanfang
 

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 981

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #86 - 09.05.21 um 17:34:33
 
Ralli schrieb am 09.05.21 um 14:13:47:
956er schrieb am 09.05.21 um 12:59:27:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Warum soll man Sie von den 24h ausschließen?

Ist doch Sache zwischen den beiden und ihren Teamchefs was Sie mit den Autos und ihrer Gesundheit treiben?  hä?

Weil sie damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere gefährden. Hab mir das gerade angesehen, eine solche Fahrweise hat hat in einem Langstreckenrennen und erst recht auf der NS nix verloren. Sperre, für mich keine Frage.


Ahja...

Meiner Meinung nach sollen des die Rennfahrer unter sich ausmachen. Wer auf einer 25km langen, engen Strecke, welche den Spitznamen die grüne Hölle trägt mit 100+ anderen Fahrzeugen antritt muss eben solche Situationen für sich einkalkulieren.

Solche beinharten Duelle sind für mich das faszinierendste am Motorsport. Das sowas auch mal schief gehen kann weiß jeder von uns und ich finde es da wirklich etwas heuchlerisch erst Äktschn zu verlangen und dann wenn was schief geht sofort den Ausschluss der beteiligten Piloten zu fordern.

Ob man sich auf solche Duelle einlässt oder nicht ist die persönliche Entscheidung von jedem Fahrer. Niemand zwingt dich auf Hochgeschwindigkeitsabschnitten Überholversuche zu starten oder zu vereiteln.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #87 - 09.05.21 um 17:52:33
 
Ich denke das wird schon die gerechtfertigten Einläufe geben.

Hoffentlich hält die Antriebswelle vom Dacia die letzte Runde noch aus.
Daumen Drück!  Smiley
Zum Seitenanfang
 

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
phinus
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 67

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #88 - 09.05.21 um 17:55:42
 
956er schrieb am 09.05.21 um 17:34:33:
Ralli schrieb am 09.05.21 um 14:13:47:
956er schrieb am 09.05.21 um 12:59:27:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Warum soll man Sie von den 24h ausschließen?

Ist doch Sache zwischen den beiden und ihren Teamchefs was Sie mit den Autos und ihrer Gesundheit treiben?  hä?

Weil sie damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere gefährden. Hab mir das gerade angesehen, eine solche Fahrweise hat hat in einem Langstreckenrennen und erst recht auf der NS nix verloren. Sperre, für mich keine Frage.


Ahja...

Meiner Meinung nach sollen des die Rennfahrer unter sich ausmachen. Wer auf einer 25km langen, engen Strecke, welche den Spitznamen die grüne Hölle trägt mit 100+ anderen Fahrzeugen antritt muss eben solche Situationen für sich einkalkulieren.

Solche beinharten Duelle sind für mich das faszinierendste am Motorsport. Das sowas auch mal schief gehen kann weiß jeder von uns und ich finde es da wirklich etwas heuchlerisch erst Äktschn zu verlangen und dann wenn was schief geht sofort den Ausschluss der beteiligten Piloten zu fordern.

Ob man sich auf solche Duelle einlässt oder nicht ist die persönliche Entscheidung von jedem Fahrer. Niemand zwingt dich auf Hochgeschwindigkeitsabschnitten Überholversuche zu starten oder zu vereiteln.



Sehe ich genauso wie 956er.... wenn bei dem Duell nichts passiert wäre, hätte jeder gejubelt was für tolles Racing die beiden da geboten haben ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5324
Nordeifel
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #89 - 09.05.21 um 18:04:52
 
phinus schrieb am 09.05.21 um 17:55:42:
956er schrieb am 09.05.21 um 17:34:33:
Ralli schrieb am 09.05.21 um 14:13:47:
956er schrieb am 09.05.21 um 12:59:27:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 12:40:33:
Hatzenbachler schrieb am 09.05.21 um 12:27:41:
Kann jemand aufklären, was die Vorgeschichte im Fall Terting/Gülden ist?


DAS würde mich auch interessieren. Kann irgendwer bitte aufklären?
2019 haben die sich doch noch ein Auto bei Hyundai geteilt...



Aber Olli hat das schön gesagt. Beide bekloppt und was auch immer da vorgefallen ist - so geht das nicht!
Gülden provoziert den Terting bis zum geht nicht mehr durch sein blocken, Terting lässt sich provozieren, lässt dann Kesselchen hoch voll stehen und fährt Gülden aufs Eck wodurch beide abfliegen...


Wenn ich Hornung wäre würden beide beim 24h von daheim zuschauen und als Teamchef würde ich die beiden auch nicht mehr buchen...


Warum soll man Sie von den 24h ausschließen?

Ist doch Sache zwischen den beiden und ihren Teamchefs was Sie mit den Autos und ihrer Gesundheit treiben?  hä?

Weil sie damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere gefährden. Hab mir das gerade angesehen, eine solche Fahrweise hat hat in einem Langstreckenrennen und erst recht auf der NS nix verloren. Sperre, für mich keine Frage.


Ahja...

Meiner Meinung nach sollen des die Rennfahrer unter sich ausmachen. Wer auf einer 25km langen, engen Strecke, welche den Spitznamen die grüne Hölle trägt mit 100+ anderen Fahrzeugen antritt muss eben solche Situationen für sich einkalkulieren.

Solche beinharten Duelle sind für mich das faszinierendste am Motorsport. Das sowas auch mal schief gehen kann weiß jeder von uns und ich finde es da wirklich etwas heuchlerisch erst Äktschn zu verlangen und dann wenn was schief geht sofort den Ausschluss der beteiligten Piloten zu fordern.

Ob man sich auf solche Duelle einlässt oder nicht ist die persönliche Entscheidung von jedem Fahrer. Niemand zwingt dich auf Hochgeschwindigkeitsabschnitten Überholversuche zu starten oder zu vereiteln.



Sehe ich genauso wie 956er.... wenn bei dem Duell nichts passiert wäre, hätte jeder gejubelt was für tolles Racing die beiden da geboten haben ...

Den Unterschied zwischen beinharten aber fairen Duellen und absichtlichen böswilligen Fouls sollten man schon unterscheiden können. Aber lassen wir es gut sein, jedem seine Meinung.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3617
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #90 - 09.05.21 um 18:11:17
 
Glückwunsch an Frikadelli und Phoenix.
Es war eine tolle Vorspeise und in 4 Wochen gibt's dann die Hauptgänge.
Mal sehen wie es dann Ausgeht.

Hoffentlich können SCG, Lambo und Ferrari dann bis ins Ziel ums Podest Mitgeigen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.05.21 um 18:11:52 von VIPERfan 89 »  

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5324
Nordeifel
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #91 - 09.05.21 um 18:33:55
 
Die Frikadelli-Truppe ist schon echt stark unterwegs dieses Jahr. Ein Sieg beim 24er wäre dem Klaus und seinem Team sehr zu gönnen. Vielleicht gibts ja jemanden, der von oben dabei helfen kann....  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Carstenh
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 13

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #92 - 09.05.21 um 18:36:42
 
Kann man eigentlich sagen, was beim #30er Frikadelli die Typbezeichnung Gt3R MJK bedeuten mag ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2329

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #93 - 09.05.21 um 19:23:22
 
Flops:

-Gülden/Terting: eine Sperre wäre angemessen. Das hätte beiden richtig wehgetan und sie hätten nachdenken können ob es wirklich richtig ist persönliche Differenzen auf eine Art zu klären, bei der andere Teilnehmer unverschuldet mit reingerissen und ehrenamtliche Sportwarte gefährdet werden.
Von einem selbsternannten "Lord Schleife" und einem Werksfahrer hätte ich da mehr erwartet
-Glickenhaus. Die Truppe war komplett vom Schuss. Ein Teil geht definitiv auf die BoP die da unbedingt noch angepasst werden muss, der andere aber auf die Kappe des Teams. Man ist schon so viele Jahre dabei, da sollte man doch langsam mal begreifen dass man mit einem Minimalprogramm nicht gewinnen kann. Die gesamte Vorbereitung in 10 Tage zu packen ist einfach zu ambitioniet, dann kommt sowas bei raus. Die müssen beim 24h in den Qualis noch Grundlagen aussortieren während die anderen Detailarbeit machen. SO wird das wohl leider nix...
-Kenneth Heyer. Der hat heute Null Akzente setzen können, war konstant über 20sec von den Spitzenzeiten entfernt obwohl ich ihm zutraue in der VLN Variante locker unter 8 zu fahren.
Liegt vielleicht daran dass er in den letzen Jahren kaum Nordschleife fährt, ist ständig bei Projekten mit max. 1-2 Rennen Vorbereitung. Auch hier: es müsste doch wissen wie wichtig eine adäquate Vorbereitung ist
-#68: Jönsson hat zwar ein paar gute Rundenzeiten gefahren, dafür ist er aber auch mit 93 duch eine Code60 geballert. Tracy hat sich -wie immer Augenrollen- einige Fehler erlaubt. Da sollte man sich fragen ob man in einem V6 Auto wo alles ein bischen langsamer ist besser aufgehoben wäre.
-Aston: Haben mit Thiim und Martin 2 absolute Topfahrer die bislang noch kein bestätigtes Programm mit AMR haben. Ich wünsche den beiden dass sie für 2022 einen Drive bei einem Hersteller bekommen der ihnen auch viele Einsätze ermöglicht.


Tops:

- Richtig geiles Rennen, wenig Schrott, spannend und richtig gut per Stream nach Hause gebracht.
- Kuba Giermaziak bei seinem ersten Rennen in einem M6 + in einem GT3 auf der Nordschleife Sauschnell unterwegs gewesen.
-Space Drive Racing hat ebenfalls einen guten Einstand gehabt
-Marco Seefried bei seinem ersten SP9 Einsatz seit einer weile ebenfalls flott unterwegs gewesen
-Andlauer, Tobi Müller, Jefferies und Beretta haben gezeigt dass sie mitlerweile zu den absoluten Topfahrern da oben zählen
-Stephan Brodmerkel. Wenn ich bedenke was der 2019 -sorry- für einen Scheiss zusamengefahren ist hat der sich richtig gesteigert. Er fällt nicht mehr als rollende Schikane auf und ist bis auf 20sec an einem Griesemann dran. Der hat sich gut und gerne um über eine Minute gesteigert! TOP!
-BoP passt (bis auf den SCG). Die 15kg für den 911 waren absolut richtig, jetzt vielleicht noch dem Porsche 5PS weg und dafür 10kg raus, dem AMG 5kg einladen und dem Ferrari noch 10kg raus und das 24h wird mega!

Ich freu mich drauf und hoffe dass die Tribünen offen sein werden.
Inzidenz im LK AW ist schon unter 100 und wird weiter sinken. Dat wird! Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 625

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #94 - 09.05.21 um 19:48:54
 
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 19:23:22:
Flops:

-Glickenhaus. Die Truppe war komplett vom Schuss. Ein Teil geht definitiv auf die BoP die da unbedingt noch angepasst werden muss, der andere aber auf die Kappe des Teams. Man ist schon so viele Jahre dabei, da sollte man doch langsam mal begreifen dass man mit einem Minimalprogramm nicht gewinnen kann. Die gesamte Vorbereitung in 10 Tage zu packen ist einfach zu ambitioniet, dann kommt sowas bei raus. Die müssen beim 24h in den Qualis noch Grundlagen aussortieren während die anderen Detailarbeit machen. SO wird das wohl leider nix...


Ich versteh es auch nicht. Die Truppe verliert gefühlt jedes Jahr mehr den Anschluss. (Ich meine 2017 - oder wars 2018 - stand man immerhin mal auf Pole)
Mit den GT3 kann man zur Zeit nicht mithalten. Und das liegt tatsächlich nicht an der BoP. Mal abgesehen davon das man wenigstens einen zweiten Wagen bräuchte (das wäre sinnvoller als diese Hypercars)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1964
Neuss
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #95 - 09.05.21 um 20:27:16
 
Was war mit der #911 hatte die am Schluss noch eine Zeitstrafe erhalten?
Ist bei mir irgendwie durchgegangen.
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 625

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #96 - 09.05.21 um 20:39:55
 
Stephan_F. schrieb am 09.05.21 um 20:27:16:
Was war mit der #911 hatte die am Schluss noch eine Zeitstrafe erhalten?
Ist bei mir irgendwie durchgegangen.

Ja. War noch eine Strafe.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 633
Gütersloh
Re: 24h-Qualirennen
Antwort #97 - 09.05.21 um 22:17:11
 
Dominik schrieb am 09.05.21 um 19:48:54:
Soundlover schrieb am 09.05.21 um 19:23:22:
Flops:

-Glickenhaus. Die Truppe war komplett vom Schuss. Ein Teil geht definitiv auf die BoP die da unbedingt noch angepasst werden muss, der andere aber auf die Kappe des Teams. Man ist schon so viele Jahre dabei, da sollte man doch langsam mal begreifen dass man mit einem Minimalprogramm nicht gewinnen kann. Die gesamte Vorbereitung in 10 Tage zu packen ist einfach zu ambitioniet, dann kommt sowas bei raus. Die müssen beim 24h in den Qualis noch Grundlagen aussortieren während die anderen Detailarbeit machen. SO wird das wohl leider nix...


Ich versteh es auch nicht. Die Truppe verliert gefühlt jedes Jahr mehr den Anschluss. (Ich meine 2017 - oder wars 2018 - stand man immerhin mal auf Pole)
Mit den GT3 kann man zur Zeit nicht mithalten. Und das liegt tatsächlich nicht an der BoP. Mal abgesehen davon das man wenigstens einen zweiten Wagen bräuchte (das wäre sinnvoller als diese Hypercars)

Vielleicht sollte man sich ein Deutsches Einsatz Team holen was auch vor Ort ist.. Ich verfolge das 24h QRennen nicht habe ich noch nie ....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Grello2018
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 185

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #98 - 10.05.21 um 08:12:52
 
Guten Morgen,

weiss jemand warum der ROWE BMW mit der Nr. 98 im Endergebnis mit DNC geführt wird, obwohl man laut Ergebnis Liste 41 Runden gefahren ist?!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2329

Re: 24h-Qualirennen
Antwort #99 - 10.05.21 um 08:52:21
 
Grello2018 schrieb am 10.05.21 um 08:12:52:
Guten Morgen,

weiss jemand warum der ROWE BMW mit der Nr. 98 im Endergebnis mit DNC geführt wird, obwohl man laut Ergebnis Liste 41 Runden gefahren ist?!


Nicht alle Fahrer haben die geforderte Mindestrundenzahl (5) absolviert.

Über den gleichen Paragraph ist auch Adrenalin mit einem der Cayman gestolpert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken