Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
25.11.20 um 09:36:06
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
GT Rebellion Series 2021 (Gelesen: 213 mal)
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
GT Rebellion Series 2021
23.10.20 um 15:15:09
 
Neue SRO-Rennserie, kurz zusammengefasst:

3h-Rennen, je zwei Fahrer pro Fahrzeug, drei Pflichtboxenstopps.
Zwei Kategorien, aktuelle GT3-Fahrzeuge und die Generation davor (wird bei der SRO als GT3 Gen3 betitelt). GT4 steht momentan auch noch zur Diskussion. Nur Am-Fahrer zugelassen, dabei wird zwischen Bronze und Bronze+ unterschieden

Rennkalender:

Monza 15.-17. April 2021
Hockenheim 14.-15. Mai 2021
Silverstone 25.-27- Juni 2021
Le Castellet 1.-3. Oktober 2021

Alle Rennen werden gemeinsam mit der SRO-GT2 Serie am gleichen Wochenende abgehalten, die GT2s sind jedoch nicht zugelassen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.10.20 um 16:43:56 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4608
Nordeifel
Re: GT Rebellion Series 2021
Antwort #1 - 23.10.20 um 17:54:17
 
Was ist der Unterschied zwischen Bronze und Bronze+?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4592

Re: GT Rebellion Series 2021
Antwort #2 - 23.10.20 um 18:00:20
 
Reine Spekulation, aber eventuell gibt's Bronze+ für übers Alter auf Bronze abgestiegene Profis oder auch für so Leute wie vor zehn Jahren Raymond Narac, der vom Speed her auch fast Profi hätte sein können.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.10.20 um 18:00:47 von Andy »  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken