Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
29.10.20 um 03:30:05
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Lausitzring 2020 (Gelesen: 3223 mal)
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7293

Lausitzring 2020
28.07.20 um 18:40:55
 
Zeitplan:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7293

Re: Lausitzring 2020
Antwort #1 - 30.07.20 um 10:11:10
 
​Das KÜS Team75 Bernhard setzt am Lusitzring einen 991.1 GT3 R ein, der mit der Steer-by-Wire-Technologie Space Drive ausgestattet ist. Martin Ragginger und Norbert Siedler fahren den Wagen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2080
Ulm
Re: Lausitzring 2020
Antwort #2 - 30.07.20 um 21:25:16
 
Racing Harz schrieb am 30.07.20 um 10:11:10:
​Das KÜS Team75 Bernhard setzt am Lusitzring einen 991.1 GT3 R ein, der mit der Steer-by-Wire-Technologie Space Drive ausgestattet ist. Martin Ragginger und Norbert Siedler fahren den Wagen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das System mag ja für Menschen mit Handycap ein Segen sein,
für was man das im normalen Rennsport braucht ist mir ein Rätsel.
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7293

Re: Lausitzring 2020
Antwort #3 - 30.07.20 um 21:49:33
 
Martin-GTS schrieb am 30.07.20 um 21:25:16:
Racing Harz schrieb am 30.07.20 um 10:11:10:
​Das KÜS Team75 Bernhard setzt am Lusitzring einen 991.1 GT3 R ein, der mit der Steer-by-Wire-Technologie Space Drive ausgestattet ist. Martin Ragginger und Norbert Siedler fahren den Wagen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das System mag ja für Menschen mit Handycap ein Segen sein,
für was man das im normalen Rennsport braucht ist mir ein Rätsel.


Auch wenn die Software mehrfach redundant abgesichert ist, hätte ich als Pilot auch deutlich mehr Angst vor einem Lenkungsausfall dabei, als bei der guten, alten Lenkstange.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 418

Re: Lausitzring 2020
Antwort #4 - 30.07.20 um 22:09:54
 
Martin-GTS schrieb am 30.07.20 um 21:25:16:
für was man das im normalen Rennsport braucht ist mir ein Rätsel.

Ähm, allgemein autonomes Fahren!?

Und damit Erprobungsmöglichkeit im Rennsport ideal.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.07.20 um 22:10:17 von S1_PDK »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1645

Re: Lausitzring 2020
Antwort #5 - 30.07.20 um 22:14:27
 
Martin-GTS schrieb am 30.07.20 um 21:25:16:
Racing Harz schrieb am 30.07.20 um 10:11:10:
​Das KÜS Team75 Bernhard setzt am Lusitzring einen 991.1 GT3 R ein, der mit der Steer-by-Wire-Technologie Space Drive ausgestattet ist. Martin Ragginger und Norbert Siedler fahren den Wagen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das System mag ja für Menschen mit Handycap ein Segen sein,
für was man das im normalen Rennsport braucht ist mir ein Rätsel.


Google mal den GF von Paravan. Zwinkernd

Der ist absolut Rennsportbegeistert, sein Sohn fuhr auch schon Rennen (war glaub ich sogar schonmal Meister in der DMV GTC), und möchte halt seine Firma/Erfindung/Technologie präsentieren und unter rennbedingungen erproben und weiterentwickeln.

Kann mir sogar vorstellen das man dabei einiges für die Serie lernt was dann wiederum den Behindertenfarzeugen zugute kommt.

Von der Strecke auf die Straße.
Das ist doch eigentlich genau DAS was der Motorsport wieder viel mehr braucht...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.07.20 um 22:15:03 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2362

Re: Lausitzring 2020
Antwort #6 - 31.07.20 um 07:06:39
 
Dachte die Autos sollten homologiert sein?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2080
Ulm
Re: Lausitzring 2020
Antwort #7 - 31.07.20 um 07:26:26
 
S1_PDK schrieb am 30.07.20 um 22:09:54:
Martin-GTS schrieb am 30.07.20 um 21:25:16:
für was man das im normalen Rennsport braucht ist mir ein Rätsel.

Ähm, allgemein autonomes Fahren!?

Und damit Erprobungsmöglichkeit im Rennsport ideal.


Dann könnte man aber auch ein "Lenkrad by wire" machen.
Es geht ja wohl um die Technik der Übertragung.
Oder liege ich da falsch ?
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
zettikowski
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 149
Huerth
Re: Lausitzring 2020
Antwort #8 - 31.07.20 um 08:16:02
 
Erst einmal freue ich mich über jedes Fahrzeug und jeden Gaststarter in der GTM. Ich finde auch so eine Idee da einen Technologieträger hin und wieder mitfahren zu lassen sehr interessant. Dazu finde ich generell Gaststarter gut, denn sie zeigen, dass die Zugangshürden um im Wettbewerb mitzumachen nicht unüberwindbar hoch sind.

Was mich jetzt bei dieser Technologie etwas überrascht ist, dass ich dachte dass "-...by-wire" Technologien mittlerweile allgemein fast üblich sind. In der Luftfahrt kennt man das seit mindestens 30 Jahren. Bei jeder Technologie, die über IoT gesteuert wird müsste das doch ebenso der Fall sein. Das Einzige, was ich mir vorstellen kann, ist dass man nun die Reaktionsfähigkeit und Robustheit "testen" möchte (wobei ich mir bei LKW Platooning-Tests auch nicht ausmalen möchte, was da schief gehen könnte, wenn es nicht reaktionsfähig/robust funktioniert). Und da würde ich mich dann als Fahrer vielleicht ein wenig unwohl fühlen, denn Test hat auch immer ein wenig mit Testkaninchen zu tun. Wahrscheinlich übersehen wir aber bei unserer Diskussion einen entscheidenden Aspekt, sei es eine Technologie oder die persönliche Begeisterung eines Verantwortlichen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9011
Dortmund
Re: Lausitzring 2020
Antwort #9 - 31.07.20 um 08:21:20
 
Im Gegensatz zu einer anderen Rennserie wo ein Dacia gefeiert wird ist das auf jeden Fall eine andere Nummer.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7293

Re: Lausitzring 2020
Antwort #10 - 01.08.20 um 10:03:53
 
Grüße hier aus dem Media Center auf dem Lausitzring. Es klingt sehr gut.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9011
Dortmund
Re: Lausitzring 2020
Antwort #11 - 01.08.20 um 13:05:20
 
Racing Harz schrieb am 01.08.20 um 10:03:53:
Grüße hier aus dem Media Center auf dem Lausitzring. Es klingt sehr gut.  Cool


So ähnlich wie am Nürburgring  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 739
Ruhrpott
Re: Lausitzring 2020
Antwort #12 - 01.08.20 um 13:18:34
 
Uff.
"Schön" abgeräumt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1645

Re: Lausitzring 2020
Antwort #13 - 01.08.20 um 13:21:12
 
deXXXa schrieb am 01.08.20 um 13:18:34:
Uff.
"Schön" abgeräumt.


Spare mir wohl jetzt lieber mal meinen Kommentar zum "Talent" des WERKSFAHRERS (!) Stolz... Ärgerlich


So, so schade für die sympathiache Herberth Truppe weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 739
Ruhrpott
Re: Lausitzring 2020
Antwort #14 - 01.08.20 um 13:23:56
 
Soundlover schrieb am 01.08.20 um 13:21:12:
deXXXa schrieb am 01.08.20 um 13:18:34:
Uff.
"Schön" abgeräumt.


Spare mir wohl jetzt lieber mal meinen Kommentar zum "Talent" des WERKSFAHRERS (!) Stolz... Ärgerlich


So, so schade für die sympathiache Herberth Truppe weinend


Und direkt der zweite Wagen raus ... wieviel Pech kann man haben?  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1894

Re: Lausitzring 2020
Antwort #15 - 01.08.20 um 13:33:25
 
Wird wieder teuer heute  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1894

Re: Lausitzring 2020
Antwort #16 - 01.08.20 um 13:41:57
 
dt für #3 #21
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 668
Mannheim
Re: Lausitzring 2020
Antwort #17 - 01.08.20 um 13:54:45
 
der MIES Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1515
Köln
Re: Lausitzring 2020
Antwort #18 - 01.08.20 um 13:57:17
 
Darf Porsche nicht punkten ? Lächerlich was da einige abziehen.
Die serie ist eh zu hoch bewertet, das war kein Motorsport. War der Mies beleidigt das eine Frau vor ihm war. Drei Kurven später wäre er so vorbeigezogen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
mm0
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2347
IN
Re: Lausitzring 2020
Antwort #19 - 01.08.20 um 14:05:18
 
warum der benz vorn mit stolz nicht ne strafe bekommt für den abschuss des porsche muss ich nicht verstehen...
wer jemanden derart an der spitze ohne offensichtliche technische mängel abschiesst, hat jegliche berechtigung zur weiterfahrt in dem rennen verwirkt...
und mister mies.... nunja. da habe ich nicht mitbekommen, ob da schon eine strafe ausgesprochen wurde...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
V70treiber
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 89
Heinsberg
Re: Lausitzring 2020
Antwort #20 - 01.08.20 um 14:32:26
 
Die Corvette ist wie ein Abbruchhammer und de Silvestro richtig "Mies" abgeräumt. Schade für Porsche heute.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.08.20 um 21:02:32 von V70treiber »  
 
IP gespeichert
 
Taylor.M3
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 98

Re: Lausitzring 2020
Antwort #21 - 01.08.20 um 19:39:48
 
Fand es ziemlich merkwürdig das der Mercedes keine Strafe bekommen hat. In der Vergangenheit gab es für viel weniger bereits Strafen. Das Interview mit Maro Engel war unglaublich. Der fand das okay und hat sich noch beschwert das sie beim Start überholt wurden. .. Schockiert/Erstaunt
Und dann noch Miesi... Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hagi
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 226

Re: Lausitzring 2020
Antwort #22 - 01.08.20 um 19:53:19
 
V70treiber schrieb am 01.08.20 um 14:32:26:
Die Corvette ist wie ein Abbruchhammer und de Sivestro richtig "Mies" abgeräumt. Schade für Porsche heute.

Gab es technische oder übermut Probleme bei der Vette?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7293

Re: Lausitzring 2020
Antwort #23 - 02.08.20 um 11:03:36
 
Vanthoor auf der Pole vor Engel und Müller.
31 Wagen in einer Sekunde.
Das wird wieder eng heute.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Julian_K
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1504

Re: Lausitzring 2020
Antwort #24 - 02.08.20 um 11:37:03
 
Hagi schrieb am 01.08.20 um 19:53:19:
V70treiber schrieb am 01.08.20 um 14:32:26:
Die Corvette ist wie ein Abbruchhammer und de Sivestro richtig "Mies" abgeräumt. Schade für Porsche heute.

Gab es technische oder übermut Probleme bei der Vette?


Pommer hat zu spät auf dreckiger Strecke gebremst und die Kontrolle verloren
Zum Seitenanfang
 

Audi R8 LMS         Porsche 911 RSR        Corvette C7.R
 
IP gespeichert
 
wayne
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 232

Re: Lausitzring 2020
Antwort #25 - 02.08.20 um 12:02:37
 
Für mich war es auch nicht nachvollziehbar, dass Stolz keine Strafe bekommen hat. Es gab schon für weniger eine drive-through.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1894

Re: Lausitzring 2020
Antwort #26 - 02.08.20 um 13:25:17
 
Bis jetzt schönes ruhiges Rennen.
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1894

Re: Lausitzring 2020
Antwort #27 - 02.08.20 um 13:50:10
 
SC Bentley abgeräumt
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2362

Re: Lausitzring 2020
Antwort #28 - 02.08.20 um 16:51:42
 
homieray schrieb am 02.08.20 um 13:50:10:
SC Bentley abgeräumt

War abzusehen. Wenn man so nen Convoy hinter sich herzieht ist es nur eine Frage der Zeit
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1029

Re: Lausitzring 2020
Antwort #29 - 02.08.20 um 19:07:16
 
Nettes Rennen! Nicht ultraaspektakulär, aber dafür auch nicht total zerfahren.

Traurig fand ich es, die leeren Tribünen zu sehen! Wie einfach wäre es, nur jede zweite oder dritte Reihe zu nutzen und somit den Abstand locker einzuhalten?

Mercedes, Audi und Porsche waren am Lausitzring sehr dominant. Ich hoffe, das sieht auf anderen Strecken anders aus.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 739
Ruhrpott
Re: Lausitzring 2020
Antwort #30 - 02.08.20 um 22:05:38
 
Mal eine kurze Frage in die Runde:
Hieß eh nicht mal das der Lausitzring komplett umgebaut wird in eine Teststrecke für autonomes Fahren? Wieso finden da jetzt wieder Rennen statt? Ist das so ein Corona-Ding oder werden in Zukunft wieder Rennen stattfinden?

Erinnere mich da vor einiger Zeit mal Bilder mit Ampeln gesehen zu haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7293

Re: Lausitzring 2020
Antwort #31 - 02.08.20 um 22:20:59
 
deXXXa schrieb am 02.08.20 um 22:05:38:
Mal eine kurze Frage in die Runde:
Hieß eh nicht mal das der Lausitzring komplett umgebaut wird in eine Teststrecke für autonomes Fahren? Wieso finden da jetzt wieder Rennen statt? Ist das so ein Corona-Ding oder werden in Zukunft wieder Rennen stattfinden?

Erinnere mich da vor einiger Zeit mal Bilder mit Ampeln gesehen zu haben.  


Es fanden durchgehend immer einige Rennen statt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hagi
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 226

Re: Lausitzring 2020
Antwort #32 - 03.08.20 um 11:23:39
 
deXXXa schrieb am 02.08.20 um 22:05:38:
Mal eine kurze Frage in die Runde:
Hieß eh nicht mal das der Lausitzring komplett umgebaut wird in eine Teststrecke für autonomes Fahren? Wieso finden da jetzt wieder Rennen statt? Ist das so ein Corona-Ding oder werden in Zukunft wieder Rennen stattfinden?

Erinnere mich da vor einiger Zeit mal Bilder mit Ampeln gesehen zu haben.  



Das Stand damals glaube ich wirklich zur Diskussion, als der Ring in "private" Unternehmer-Hände verkauft wurde.
Kann es noch Rennsportveranstalltungen geben.
Was passiert mit laufenden Veträgen usw

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zitat:
Testzentrum für Forschung und Entwicklung. Austragungsort für faszinierenden Motorsport. Veranstaltungsstätte für Konzerte und Events. Auch unter neuer Führung und mit neuem Namen ist und bleibt der DEKRA Lausitzring Heimstätte für den Motorsport und Schauplatz für großartige Events.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.08.20 um 11:25:46 von Hagi »  
 
IP gespeichert
 
reiner
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29

Re: Lausitzring 2020
Antwort #33 - 03.08.20 um 14:12:56
 
Es hat sich so gut wie nichts verändert. Die DEKRA tritt nicht als Veranstalter auf,Vermietet nur die Strecke. Testfahrten finden fast wie immer statt(kann ich gut beurteilen da ich in der Nähe wohne).Allerdings kommt man nicht mehr an die Strecke ran,nur noch bei Veranstaltungen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
speed junky
Mechaniker
**
Offline


Königsegg und Apollo Fahrer

Beiträge: 218

Re: Lausitzring 2020
Antwort #34 - 07.08.20 um 11:47:22
 
Wenn quasi 'jeder' den ESW mieten könnte, dann könnte doch theoretisch die 24h-Series die Piste für nen 24er buchen auf der langen Strecke mit dem DEKRA-Testoval Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home!
 
IP gespeichert
 
reiner
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29

Re: Lausitzring 2020
Antwort #35 - 07.08.20 um 12:55:39
 
So ist es!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8817
Garbsen
Re: Lausitzring 2020
Antwort #36 - 07.08.20 um 16:07:49
 
Habe sogar (letzte Woche?) von einer Serie erfahren das ihr diese Variante sogar vom  ESW und der Dekra für einen Event angeboten worden wäre - leider hatten sie nicht die finanziellen Mittel um sich diese Strecken-Variante zu leisten.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
speed junky
Mechaniker
**
Offline


Königsegg und Apollo Fahrer

Beiträge: 218

Re: Lausitzring 2020
Antwort #37 - 07.08.20 um 23:56:53
 
Harald schrieb am 07.08.20 um 16:07:49:
Habe sogar (letzte Woche?) von einer Serie erfahren das ihr diese Variante sogar vom  ESW und der Dekra für einen Event angeboten worden wäre - leider hatten sie nicht die finanziellen Mittel um sich diese Strecken-Variante zu leisten.


Oh nooooo Schockiert/Erstaunt weinend
Darfst du verraten, welche Serie es war?
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home!
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken