Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
04.12.21 um 09:06:03
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 8 9 10 
Thema versenden Drucken
Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport (Gelesen: 50417 mal)
Heini von der Steilstrecke
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 580

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #450 - 25.03.21 um 00:05:48
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
len-noch-ueber-Jahre-bleiben?fbclid=IwAR3gNRfVpyw0fuJPgTc-V47qjUfxQc19EFBpzEtuYo
p0kATtI4g96_q3Nm0
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19398
Düsseldorf
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #451 - 25.03.21 um 11:59:52
 
Ausgezeichnet Heini, auch ich bin kein dedicated follower unseres Foristen für den immer alles Prima, Super und unwahrscheinlich Toll ist.

Neben der Nachricht das die sehr gefährliche brasilianische Mutante B.1.1.28 vor 2 Tagen bei einem Patienten in Hamburg festgestellt wurde:Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Meldete heute ein US Nachrichtensender, dass die im HOT Spot Manaus (Amazonas) beheimatete P.1 Variante (also die EVO Version von B.1.1.28) gefährlicher sei als das Gift des berühmten Pfeilfrosches !
Wird also nicht lange dauern bis P.1 auch bei uns aufschlagen wird.  

Und bei uns steigen Dank der Corona Hot Spots "Schulen & Kindergärten", die Zahl der Jugendlichen in Krankenhäusern und Intensivstationen:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 25.03.21 um 12:48:01 von Jaguar44 »  

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric racing & Oreca Ferrari /
 
IP gespeichert
 
speed junky
Mechaniker
**
Offline


Königsegg und Apollo Fahrer

Beiträge: 231

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #452 - 02.04.21 um 13:23:37
 
Ich glaube, so wie der Stepke stehen wir alle an den Rennstrecken dieser Welt, wenn es wieder losgeht:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Ich liebe dieses Video  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home!
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1126

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #453 - 11.05.21 um 13:46:30
 
Gibt es eigentlich bei irgendeinem Veranstalter oder einer Serie oder einer Strecke Infos, ab wann man wieder mit Zuschauern an der Strecke rechnet? Bzw. ist es in einem unserer Nachbarstaaten schon wieder möglich Rennen zu schauen?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.05.21 um 13:47:33 von 787B »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19398
Düsseldorf
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #454 - 11.05.21 um 14:18:54
 
787B schrieb am 11.05.21 um 13:46:30:
Gibt es eigentlich bei irgendeinem Veranstalter oder einer Serie oder einer Strecke Infos, ab wann man wieder mit Zuschauern an der Strecke rechnet? Bzw. ist es in einem unserer Nachbarstaaten schon wieder möglich Rennen zu schauen?


Also ich kenne nur diverse Wissenschaftliche Studien welche besagen, dass an der "Frischen Luft"   Cool  das Risiko einer Ansteckung bei unter 1 % liegt.  Motosport findet doch meistens..    Laut lachend   im FREIEN statt.
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric racing & Oreca Ferrari /
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Online


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4792

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #455 - 11.05.21 um 16:44:50
 
Problem ist eher die Schlange am Getränkeausschank, und daß nach über einem Jahr immer noch nicht klar ist, daß eine Unterarmlänge keine 1,5 m Abstand sind
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1126

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #456 - 12.05.21 um 08:40:09
 
KOTR schrieb am 11.05.21 um 16:44:50:
Problem ist eher die Schlange am Getränkeausschank, und daß nach über einem Jahr immer noch nicht klar ist, daß eine Unterarmlänge keine 1,5 m Abstand sind


Das Problem sind wahrscheinlich echt die Paar Leute, die sich nicht an die Abstandsregeln halten + der Aktionismus, alles dicht zu machen. Ich war mit Freunden und Familie letztes Jahr mehrmals am Ring auf der Mercedes-Tribüne und halte es für unmöglich sich bei den Abständen auf den Tribünen anzustecken. Und 99,9% der Besucher haben sich strikt an alle Regeln gehalten. Ob das für den Veranstalter wirtschaftlich ist, ist natürlich eine andere Frage.

Vielleicht geht ab Juli, August, September ja wieder mehr, wenn die Impfungen bis dahin weiter fortschreiten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 504

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #457 - 12.05.21 um 09:30:02
 
Wenn man z.B. mal zu Tourizeiten an den Zuschauer Hotspots um den Ring unterwegs ist, dann sind die "paar Wenigen" leider Traumvorstellung.
Es sind eher paar wenige, die sich an die, nach gesundem Menschenverstand eigentlich selbstverständlichen, Schutzmaßnahmen halten.

Abstand, Masken - alles ein Fremdwort. Man fühlt sich in eine Vor-Corona-Zeit zurückversetzt. wenn man durch Brünnchen fährt oder auf den Tankstellenparkplatz der DöHö blickt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4615
Do
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #458 - 12.05.21 um 16:44:47
 
S1_PDK schrieb am 12.05.21 um 09:30:02:
Wenn man z.B. mal zu Tourizeiten an den Zuschauer Hotspots um den Ring unterwegs ist, dann sind die "paar Wenigen" leider Traumvorstellung.
Es sind eher paar wenige, die sich an die, nach gesundem Menschenverstand eigentlich selbstverständlichen, Schutzmaßnahmen halten.

Abstand, Masken - alles ein Fremdwort. Man fühlt sich in eine Vor-Corona-Zeit zurückversetzt. wenn man durch Brünnchen fährt oder auf den Tankstellenparkplatz der DöHö blickt.


So ist es, vor kurzem schaute ich mir ein aktuelles Onboard-Video von den Touristenfahrten an und war verwundert, da ich z.B. im Brünnchen keinen großen Unterschied zu den "Vor-Corona"-Zeiten erkennen konnte. Jetzt am langen Wochenende wird das Ganze sicherlich nicht besser aussehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7206
Aachen
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #459 - 12.05.21 um 18:31:48
 
Peter_B schrieb am 12.05.21 um 16:44:47:
S1_PDK schrieb am 12.05.21 um 09:30:02:
Wenn man z.B. mal zu Tourizeiten an den Zuschauer Hotspots um den Ring unterwegs ist, dann sind die "paar Wenigen" leider Traumvorstellung.
Es sind eher paar wenige, die sich an die, nach gesundem Menschenverstand eigentlich selbstverständlichen, Schutzmaßnahmen halten.

Abstand, Masken - alles ein Fremdwort. Man fühlt sich in eine Vor-Corona-Zeit zurückversetzt. wenn man durch Brünnchen fährt oder auf den Tankstellenparkplatz der DöHö blickt.


So ist es, vor kurzem schaute ich mir ein aktuelles Onboard-Video von den Touristenfahrten an und war verwundert, da ich z.B. im Brünnchen keinen großen Unterschied zu den "Vor-Corona"-Zeiten erkennen konnte. Jetzt am langen Wochenende wird das Ganze sicherlich nicht besser aussehen.


Das ganze ist ja nun legal möglich bei den Touristenfahrten , daher versteh ich nicht wieso das einen stört?  Augenrollen

Lasst den leuten doch ihre Freude an den Touristenfahrten.
Am der frischen Luft, seh ich allgemein wenig bis gar keine Probleme bzgl anstecken etc.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Online


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4792

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #460 - 12.05.21 um 21:07:43
 
Joa, im Prinzip Zustimmung. Wenn die Leute nicht zu einem Haushalt gehören, halt Abstand zueinander halten. Sollte inzwischen bewußt sein.

Wenn man nicht in Bewegung ist bildet sich auch unter freiem Himmel eine Aerosolwolke, in der man sich anstecken kann wenn man zu nah beieinander steht. Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2601

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #461 - 26.05.21 um 09:48:41
 
Die Australierkochen auch nur mit Wasser.

10 Coronafälle in Victoria und sofort wird über einen Lockdown nachgedacht und darüber Zuschauer zu verbieten
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2601

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #462 - 27.05.21 um 08:32:54
 
update: das Supercars Rennen in Winton ist wegen Covid gecancelled.
Es gab 12 Fälle gestern!
Das ist gar nix gegenüber dem was bei uns ist.
Lockdown in Victoria.
Sowas wäre bei uns unmöglich. Ich schreib das bewusst neutral.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zitat:
Today it was announced the state had recorded 12 new cases of COVID-19 and a raft of exposure sites.

The Victorian Government is expected to host a press conference at 11:00 AEST where it is anticipated new lockdown measures will be announced.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.05.21 um 08:34:13 von Maggo »  
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6400
Müllheim
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #463 - 30.06.21 um 19:46:54
 
Da es hier ja um Motorsport generell geht passen die Superbikes ja auch hierher.
Im Zusammenhang zu den letzten Beiträgen im Thread 'Nürburgrig wird zum Modellprojekt': auch in England ist es interessant wo wieviele Zuschauer zugelassen werden und wo nicht.
Aber ist ja nichts neues das Entscheidungen der Politik schwer nachzuvollziehen sind...
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R     Ferrari 458 GTE     Ferrari 488 GTE / GT3     BMW Z4 GT3     McLaren 720S GT3     Adess 03-Evo     Dallara P217     Rebellion R13     ENSO CLM P1/01     BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2317

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #464 - 11.08.21 um 18:13:47
 
Signifikante Neuigkeiten aus BW, betrifft somit also auch den Hockenheimring.

"Mit der Einführung der 3G-Regel soll in Baden-Württemberg ab Montag auch die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen wegfallen. Alle Einrichtungen und Betreiber können laut Plan des Gesundheitsministierums "dann unter Vollauslastung öffnen" - vorausgesetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind geimpft, getestet oder genesen. Clubs und Diskotheken zum Beispiel können dann wieder so viele Besucher einlassen, wie sie möchten und zwar unabhängig von der Inzidenz im jeweiligen Landkreis."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen




Damit dürfte das Angebot an Tickets wieder die Nachfrage übersteigen und auch die Mobilität zwischen den Tribünen der Zugang ins Fahrerlager zurückkehren.

Beim Bosch Hockenheim Historic ist auf jeden Fall oben genanntes der Fall - da darf man dann auch mit viel Optimismus auf GTC, DTM und GT Masters schauen Zwinkernd Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #465 - 12.08.21 um 10:36:02
 
Soundlover schrieb am 11.08.21 um 18:13:47:
Signifikante Neuigkeiten aus BW, betrifft somit also auch den Hockenheimring.


Beim Bosch Hockenheim Historic ist auf jeden Fall oben genanntes der Fall - da darf man dann auch mit viel Optimismus auf GTC, DTM und GT Masters schauen Zwinkernd Smiley


Das bei dem Jim Clark RevivalZ Zuschauer zugelassen sind, habe ich auch gelesen, allerdings auch etwas mit Maskenpflicht, was das ganze wieder etwas unattraktiv/ nervig machen würden.
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 8 9 10 
Thema versenden Drucken