Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
19.09.20 um 11:11:07
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 7 8 9 
Thema versenden Drucken
Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport (Gelesen: 24092 mal)
DerChrisX
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 392

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #400 - 25.06.20 um 23:10:58
 
Wenn ich das richtig verstehe, dann geht es Mitte Juli in Paul Ricard los mit Veranstaltungen bei denen Zuschauer zugelassen sind. Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 533

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #401 - 26.06.20 um 09:13:31
 
Meine Tochter war diese Woche mit Freunden im Phantasialand, anscheinend war da ordentlich Betrieb und von Abstand in den Schlangen keine Spur.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3902

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #402 - 26.06.20 um 11:32:45
 
Das deckt sich mit meinen Beobachtungen von Eisdielenschlangen, Parks, etc.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1722

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #403 - 26.06.20 um 14:06:59
 
Wundert das jetzt wirklich ?^^
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 392

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #404 - 26.06.20 um 14:35:45
 
Mich wundert es nicht.

Bis auf die Maskenpflicht in Supermärkten und das eingeschränkte Nachtleben ist nach meinem Empfinden kaum noch was zu merken von den Corona-Einschränkungen.

Daher sollten doch auch bald wieder Motorsportveranstaltungen für Zuschauer in Deutschland machbar sein. Hoffe auf VLN Anfang August oder GT-Masters mitte August als Startschuss für meine Motorsportsaison 2020. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MarkusKE
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 170
Kempten
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #405 - 08.07.20 um 12:05:07
 
GT-Masters läuft der Ticketverkauf. Oder war der gar nicht abgeschaltet?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 533

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #406 - 08.07.20 um 15:54:25
 
Ich habe heute die Tickets für den AvD-Oldtimer-GP zugeschickt bekommen.  Smiley GT-Masters dürfte vielleicht in der selben Zuschauermengen-Kategorie liegen.

Man muss auch sagen, dass wir uns in Deutschland (bis auf die Ausnahme in der Tiertötungsfabrik) sehr diszipliniert und vorbildlich verhalten haben. Selbst die Demos am 6.6. mit tausenden Aktivisten in diversen Städten hatten keinen Effekt auf die Infektionszahlen. Das Problem sind wohl eher Veranstaltungen (egal wie groß) in denen Körperkontakt nicht zu vermeiden ist. Das kann ja noch Jahre dauern, bis das Virus ausgerottet ist, wir müssen einen vernünftigen Umgang damit finden.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10661
Lüneburg
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #407 - 08.07.20 um 18:28:02
 
HAL9000 schrieb am 08.07.20 um 15:54:25:
... in Deutschland (bis auf die Ausnahme in der Tiertötungsfabrik) ...


Ich würde mich jetzt nicht zu solch einer Begrifflichkeit versteigen. Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, wäre der "Fall Tönnies" (mal wieder) ein Fall von medialer Halbwahrheit - und da fragt ich mich automatisch "Cui bono?.

Wenn wir derzeit "Corona" sagen oder schreiben, ist der SARS-CoV2 gemeint. Ein Virus aus der "Familie" der Coronaviren. Dise Familie der Coronaviren ist gross, sehr gross, und nur wenige Varianten gehen auf den Menschen über und noch weniger sind für den Menschen gefährlich, eben u.a. MERS-CoV, SARS-CoV1 und aktuell, eine ganz fiese Möpp, SARS-CoV2.

Oft tragen Rinder eines (der vielen) Viren aus der Familie Corona in sich, ohne dass dies für den Mensche gefährlich wird. Diese Varianten springen nicht auf den Menschen über, bzw sind im menschlichen Wirtsumfeld nicht lebensfähig.

Einen Test der ausschliesslich auf SARS-CoV2 testet gibt es (derzeit noch) nicht - und es bleibt fraglich, ob es den je geben wird. Bei den derzeitig möglichen Tests wird auf DNA-Fragmente von Coronaviren untersucht, also nicht die gesamte DNA, sondern nur Fragmente. Wird ein Coronavirus DNA-Fragment per Test nachgewiesen, ist der Test "positiv". Das Testergebnis gibt aber keinen Aufschluss auf die Variante des Coronavirus.
D.h. man könnte im Umfeld von z.B. Rinderzucht, Schlachtereien bei einem Massentest eine extrem hohe Zahl an "Corona positiv" messen und gleichzeitig besteht die Wahrscheinlichkeit, dass keine der positiv gestesteten Personen den SARS-CoV2 in sich trägt.

Es besteht also die hohe Wahrscheinlichkeit, dass Tönnies überhaupt kein Hotspot für SARS-CoV2 ist, aber sich im Fabrikumfeld eine relativ hohe Zahl an Coronaviren nachweisen lassen - eben wegen der Rinder.

Dass jetzt aber mal wieder über moderne Sklavenarbeit mitten in unserer ach so moralischen Gesellschaft geredet wird, ist ein positives Abfallprodukt dieses "Fall Tönnies", steht aber auf einem anderen Blatt Papier und hat mit Corona genau nix zu tun.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2077
Ulm
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #408 - 08.07.20 um 18:45:07
 
Auch wenn ich mich da auf dünnes Eis begebe,
der Tönnies hat NICHTS falsch gemacht !

Das wurde alles wohl immer vom WKD so durchgewunken,
und jetzt hat man einen dem man mit Anlauf ans Knie pissen kann.

Das ist diese deutsche Doppelmoral vor der ich mich eindeutig distanziere !

Das Ganze mit der Fleischproduktion ist ne andere Nummer -
aber er war regelkonform.
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
badfrank
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #409 - 08.07.20 um 20:02:09
 
Martin-GTS schrieb am 08.07.20 um 18:45:07:
Auch wenn ich mich da auf dünnes Eis begebe,
der Tönnies hat NICHTS falsch gemacht !

Das wurde alles wohl immer vom WKD so durchgewunken,
und jetzt hat man einen dem man mit Anlauf ans Knie pissen kann.

Das ist diese deutsche Doppelmoral vor der ich mich eindeutig distanziere !

Das Ganze mit der Fleischproduktion ist ne andere Nummer -
aber er war regelkonform.


Der Tönnies hat nur dann nichts falsch gemacht wenn er seine Leute dazu genötigt hat sich an die Vorgaben zu halten z.B. Abstand.
Dann dürften sich die Mitarbeiter aber auch nicht wie Sardinen in der Dose in der Kantine aufgehalten haben, wie es mutmaßlich war...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MarkusKE
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 170
Kempten
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #410 - 09.07.20 um 00:25:39
 
MarkusKE schrieb am 08.07.20 um 12:05:07:
GT-Masters läuft der Ticketverkauf. Oder war der gar nicht abgeschaltet?

Ich glaube, meine Frage geht jetzt irgendwie unter. GT-Masters mit Publikum am Nürburgring?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8888
Dortmund
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #411 - 09.07.20 um 00:58:21
 
MarkusKE schrieb am 09.07.20 um 00:25:39:
MarkusKE schrieb am 08.07.20 um 12:05:07:
GT-Masters läuft der Ticketverkauf. Oder war der gar nicht abgeschaltet?

Ich glaube, meine Frage geht jetzt irgendwie unter. GT-Masters mit Publikum am Nürburgring?


Das steht so weit ich weiß noch nicht fest. Der Ticketverkauf wurde ja gestoppt bis eine endgültige Entscheidung gefallen ist. Da ja aber Großveranstaltungen bis Ende Oktober verboten sind glaube ich leider nicht so wirklich daran dass Zuschauer kommen dürfen. Und wenn doch vermutlich nur arg eingeschräkt.

Aber so langsam tut sich wieder etwas. In Holland sind ab sofort wieder Veranstaltungen unter freiem Himmel bis 250 Personen zugelassen, in geschlossenen Räumen bis 100 Personen. Allerdings müssen die Abstandsregeln beachtet werden was die ganze Sache erschwert.
In England sind ab kommenden Wochenende die Rennstrecken für eine begrenzte Anzahl an Zuschauern geöffnet. Und ab nächter Woche fallen auch die Quarantäne Bestimmungen für Reisen nach England. Damit laufen unsere Planungen wieder an.  Durchgedreht

Beim Indycar Rennen am Wochenende in Road America sind auch wieder Zuschuaer zugelassen. Leider kommt man aktuell aber nicht rüber.


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.07.20 um 01:01:12 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1102
Hünfelden
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #412 - 09.07.20 um 13:04:57
 
Hessen hat den Besuch von Sportveranstaltungen erlaubt. 3qm Platz pro Zuschauer und natürlich Abstands- und Hygieneregeln.

Schade, dass die Nordschleife nicht in Hessen liegt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MarkusKE
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 170
Kempten
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #413 - 09.07.20 um 14:13:30
 
Frank-Do schrieb am 09.07.20 um 00:58:21:
MarkusKE schrieb am 09.07.20 um 00:25:39:
MarkusKE schrieb am 08.07.20 um 12:05:07:
GT-Masters läuft der Ticketverkauf. Oder war der gar nicht abgeschaltet?

Ich glaube, meine Frage geht jetzt irgendwie unter. GT-Masters mit Publikum am Nürburgring?


Das steht so weit ich weiß noch nicht fest. Der Ticketverkauf wurde ja gestoppt bis eine endgültige Entscheidung gefallen ist. Da ja aber Großveranstaltungen bis Ende Oktober verboten sind glaube ich leider nicht so wirklich daran dass Zuschauer kommen dürfen. Und wenn doch vermutlich nur arg eingeschräkt.


Der Ticketverkauf ist online. Darum wundere ich mich ja. Dann werde ich doch noch einen Urlaub in der Eifel planen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7227

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #414 - 10.07.20 um 08:37:11
 
Ob Zuschauer erlaubt sein werden beim GT Masters ist noch unsicher, man arbeitet aber an einem Konzept:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2077
Ulm
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #415 - 10.07.20 um 20:40:21
 
badfrank schrieb am 08.07.20 um 20:02:09:
Martin-GTS schrieb am 08.07.20 um 18:45:07:
Auch wenn ich mich da auf dünnes Eis begebe,
der Tönnies hat NICHTS falsch gemacht !

Das wurde alles wohl immer vom WKD so durchgewunken,
und jetzt hat man einen dem man mit Anlauf ans Knie pissen kann.

Das ist diese deutsche Doppelmoral vor der ich mich eindeutig distanziere !

Das Ganze mit der Fleischproduktion ist ne andere Nummer -
aber er war regelkonform.


Der Tönnies hat nur dann nichts falsch gemacht wenn er seine Leute dazu genötigt hat sich an die Vorgaben zu halten z.B. Abstand.
Dann dürften sich die Mitarbeiter aber auch nicht wie Sardinen in der Dose in der Kantine aufgehalten haben, wie es mutmaßlich war...

..[/

Hast du gestern abend Monitor gesehen ???
Die Landesregierung (Laschet) hat der Firma eine Sonderreglung erteilt, weil sie einen Versorgungsauftrag haben ! 🙈🙈🙈
In gutem Deutsch: Abstandsregel für Tönnies NICHT gültig !!!
Da gehts nur rund weil der Politiker seinen eigenen nicht so nette Person retten will.
Tönnies hat das getan was die Landesregierung angeschafft hat.

Ergo : mal wieder steht der falsche am Pranger.

Das das Ganze der Massenschlachtung eher zweifelhaft ist - da brauchen wir nicht drüber zu diskutieren.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.07.20 um 20:41:21 von Martin-GTS »  

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1587

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #416 - 10.07.20 um 21:17:08
 
Sehr interessant! Das könnte auch im Motorsport ein Lösungsweg sein

Quelle: Handelsblatt

"Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin strebt zum Start der neuen Saison trotz der Coronavirus-Pandemie ein volles Stadion an. Wie der Club am Freitag mitteilte, soll es „spätestens ab dem 1. Spieltag der Saison 2020/21“ eine „Vollauslastung“ geben. Erreicht werden soll dieses ehrgeizige Ziel mit Hilfe von Coronatests für alle 22.012 Karteninhaber sowie alle Anwesenden vor Ort. „Zugang zum Stadion erhält man dann mit einer gültigen Eintrittskarte und einem negativen Testergebnis, das zum Zeitpunkt der Stadionschließung nicht älter als 24 Stunden sein darf“, hieß es in der Mitteilung.

Ein solches Konzept umzusetzen, sei „eine enorme organisatorische und wirtschaftliche Herausforderung, der wir uns gerne und mit aller Kraft stellen“, betonte Club-Präsident Dirk Zingler und kündigte an, dass der Verein die Kosten für dieses Vorhaben selbst tragen will. Aktuell werden verschiedene Möglichkeiten ausgelotet, die in ausreichender Menge zur Verfügung stehenden Testkapazitäten binnen 24 Stunden einsetzen zu können. Sobald die Rahmenbedingungen konkreter werden, will Union das Konzept den Behörden vorstellen. Zu überwinden gibt es sehr viele Hürden, so sind in der Hauptstadt aktuell noch bis 24. Oktober Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen untersagt. Der Start der neuen Bundesliga-Saison ist für den 18. September geplant."
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4586

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #417 - 11.07.20 um 07:32:50
 
Ich sehe nicht, wie das bei Kosten von 50-150€ je Test finanziell sinnvoll sein soll.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.07.20 um 07:33:05 von Andy »  
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 533

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #418 - 11.07.20 um 10:10:05
 
Wäre es denn nicht eine Möglichkeit den Status seiner Corona-App vorzuzeigen?

Wobei man mMn auch auf die soziale Struktur der Gruppe achten sollte. Ich persönlich halte 10.000 Fussball- Fans infektionsanfälliger als 10.000 Motorsportfans.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.07.20 um 10:10:36 von HAL9000 »  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8888
Dortmund
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #419 - 11.07.20 um 11:25:27
 
HAL9000 schrieb am 11.07.20 um 10:10:05:
Wobei man mMn auch auf die soziale Struktur der Gruppe achten sollte. Ich persönlich halte 10.000 Fussball- Fans infektionsanfälliger als 10.000 Motorsportfans.  Augenrollen


Warum das ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 533

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #420 - 11.07.20 um 11:35:45
 
Es gibt schon einen Unterschied wie Fußballfans einen Sieg feiern und wie es Motorsportfans tun bzw. wie Tore vs Überholmanöver bejubelt werden...
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8888
Dortmund
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #421 - 11.07.20 um 12:03:33
 
HAL9000 schrieb am 11.07.20 um 11:35:45:
Es gibt schon einen Unterschied wie Fußballfans einen Sieg feiern und wie es Motorsportfans tun bzw. wie Tore vs Überholmanöver bejubelt werden...


Dafür campen Fußballfans nicht jedes Wochenende irgendwo in der Pampa, übernachten mit mehreren Leuten eng gedrängt im Zelt oder im Auto teilweise ohne oder mit arg begrenzten sanitären Einrichtungen und Waschmöglichkeiten.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.07.20 um 12:03:54 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4586

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #422 - 11.07.20 um 12:11:08
 
HAL9000 schrieb am 11.07.20 um 10:10:05:
Wäre es denn nicht eine Möglichkeit den Status seiner Corona-App vorzuzeigen?


Dafür ist der aktuelle Verbreitungsgrad der App noch deutlich zu gering. Momentan hilft die App zwar Verbreitungsketten zu stoppen, aber eine annähernd verlässliche Aussage über den Gesundheitszustand des Einzelnen Nutzers kann man erst bei einer Verbreitung von über 70% treffen.

Dazu hat die Politik schon angedeutet, dass sie das Prinzip der Freiwilligkeit bei der App schützen will und deswegen wohl versuchen würde, so einem Verfahren, bei dem Nicht-App-Nutzer diskriminiert werden, einen Riegel vorzuschieben.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.07.20 um 12:11:32 von Andy »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17749
Düsseldorf
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #423 - 11.07.20 um 14:09:30
 
HAL9000 schrieb am 11.07.20 um 11:35:45:
Es gibt schon einen Unterschied wie Fußballfans einen Sieg feiern und wie es Motorsportfans tun bzw. wie Tore vs Überholmanöver bejubelt werden...


Warst Du schon mal Live bei den 24h LM  ?
Da wird die La Ola  Durchgedreht  angerissen wenn was aus GB- oder Italia z.b. einen Porsche  weinend  überholt.
Von der "Party" bei der Zielankunft erst gar nicht zu reden.


Heute WHO Meldung bei N-TV, man bestätigt nun das man nicht mehr daran glaubt das unser Corona-Virus ausgerottet werden kann.
Also haben wir das Biest die nächsten 100 Jahre an der Backe.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.07.20 um 14:12:08 von Jaguar44 »  

JLOC Winner 2019/2020: " Team LNT/Ginetta "
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10661
Lüneburg
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #424 - 12.07.20 um 10:38:55
 
HAL9000 schrieb am 11.07.20 um 10:10:05:
...Status seiner Corona-App...

Diese Äpp dient dazu mögliche Infektionswege zurück zu verfolgen und sagt nicht über den Infektions"status" des Äppbesitzers. (Trotzdem - oder gerade wegen dieser "Hoffnungspropaganda" - wird sie demnächst zur Plicht zu werden um bei bestimmten Einrichtungen und Veranstaltungen Zugang zu bekommen.)
Der Virus ist in der Welt und verschwindet nicht mehr - da kommen jetzt künftig eher weitere Mutationen hinzu.
Die Menschen können einzig entscheiden ob die Priorität auf "schützen" oder die Priorität auf "leben" (kleingeschrieben) gesetzt wird. Beides gleichzeitig geht nicht.

Andy schrieb am 11.07.20 um 12:11:08:
... eine annähernd verlässliche Aussage über den Gesundheitszustand des Einzelnen Nutzers kann man erst bei einer Verbreitung von über 70% treffen.

Noch nicht mal mit einer (Pflicht-)Verbreitung von 100% kann durch diese Äpp etwas über den Gesundheitszustand eines Einzelnen gesagt werden. Das kann nur durch einen Test.
Aber auch ein Test sagt nicht aus ob SARS-CoV2 oder nicht. Die derzeitigen Test gehen nur auf DNA-Fragmente von Coronaviren (bekannt/benannt sind derzeit ca 80 Varianten, davon sind 4 für den Menschen relevant/gefährlich) - deshalb auch die hohe Zahl an positiven Befunden bei diesem Schlachtbetrieb.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.07.20 um 10:57:48 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
MarkusKE
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 170
Kempten
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #425 - 17.07.20 um 11:33:37
 
Hat von Euch schon jemand Zimmer reserviert für's GT-Masters am Nürburgring?

Habe gestern bei ein paar Hotels und Pensionen nachgefragt. Die habe alle, bis auf einen noch Zimmer frei. Das sah letztes Jahr anders aus.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8888
Dortmund
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #426 - 01.08.20 um 11:04:24
 
Grüße aus Zandvoort vom DNRT Rennen.  Hier sind Zuschauer wieder willkommen.  Deshalb machen wir hier gerade ein kleines Forums Treffen.  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17749
Düsseldorf
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #427 - 04.08.20 um 11:38:42
 
Frank-Do schrieb am 01.08.20 um 11:04:24:
Grüße aus Zandvoort vom DNRT Rennen.  Hier sind Zuschauer wieder willkommen.  Deshalb machen wir hier gerade ein kleines Forums Treffen.  Durchgedreht


Wird wohl das letzte gewesen sein.. die 2. Corona Welle wird nun offiziell eingeläutet !

= Ärzteverband Marburger Bund: Zweite Corona-Welle rollt bereits - Kliniken vorbereitet...
= WHO dämpft Hoffnung auf baldigen Corona-Impfstoff: Wundermittel wird vielleicht nie gefunden...
Zum Seitenanfang
 

JLOC Winner 2019/2020: " Team LNT/Ginetta "
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2077
Ulm
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #428 - 04.08.20 um 19:11:39
 
Jaguar44 schrieb am 04.08.20 um 11:38:42:
Frank-Do schrieb am 01.08.20 um 11:04:24:
Grüße aus Zandvoort vom DNRT Rennen.  Hier sind Zuschauer wieder willkommen.  Deshalb machen wir hier gerade ein kleines Forums Treffen.  Durchgedreht


Wird wohl das letzte gewesen sein.. die 2. Corona Welle wird nun offiziell eingeläutet !

= Ärzteverband Marburger Bund: Zweite Corona-Welle rollt bereits - Kliniken vorbereitet...
= WHO dämpft Hoffnung auf baldigen Corona-Impfstoff: Wundermittel wird vielleicht nie gefunden...


Da hat doch jetzt im Forum eh keiner Zeit dafür !
Jetzt beginnt die heisse Phase vom Frank seiner Lieblingsserie
Ab morgen heisst es "Volle Energie Scotty"  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5179
Neuwied
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #429 - 04.08.20 um 19:48:22
 
Jaguar44 schrieb am 04.08.20 um 11:38:42:
Wird wohl das letzte gewesen sein.. die 2. Corona Welle wird nun offiziell eingeläutet !


Klar, da wurde so lange schon mit gedroht, da mussten jetzt Fakten geschaffen werden  Augenrollen.

Die Infektionszahlen steigen ja tatsächlich (moderat).
Ob es auch daran liegt das mehr getestet wird, auch im Verhältnis zur
Lockdown-Zeit, keine Ahnung  hä?.

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
rinato
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8896

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #430 - 04.08.20 um 22:10:42
 
Dann guck Dir mal lieber nicht an, was in Spanien gerade passiert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8717
Garbsen
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #431 - 05.08.20 um 22:38:15
 
Vom Thema abweichende Antworten wurden in Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen verschoben.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Forum Admin
YaBB Administrator
*****
Offline


GT-EINS.DE
Beiträge: 150
Garbsen
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #432 - 05.08.20 um 22:41:10
 
Olli, Frank - ihr habt eine PN - Bitte lesen und schnell Rückmeldung..

An das Forum: die ganzen Umstände hier riechen mir mittlerweile nach einer gezielten Intrige mit der nicht nur Oliver und Frank sondern auch das gesamte Forum hier in Misskredit gebracht werden sollen.  Ärgerlich
Bitte lasst uns das über den von Frank vorgeschlagenen Dienstweg klären -bis dahin würde ich darum bitten die Angelegenheit nicht zu hoch zu kochen - das wollen die Initiatoren doch nur....   unentschlossen Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Forum Admin
YaBB Administrator
*****
Offline


GT-EINS.DE
Beiträge: 150
Garbsen
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #433 - 05.08.20 um 22:42:40
 
Dieses Thema wurde in dieses Forum von Moderatoren intern verschoben von Forum Admin.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10661
Lüneburg
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #434 - 06.08.20 um 20:38:46
 
Forum Admin schrieb am 05.08.20 um 22:41:10:
...An das Forum: die ganzen Umstände hier riechen mir mittlerweile nach einer gezielten Intrige mit der nicht nur Oliver und Frank sondern auch das gesamte Forum hier in Misskredit gebracht werden sollen...


?

Aber ich muss ja auch nicht alles verstehen...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17749
Düsseldorf
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #435 - 07.08.20 um 20:45:03
 
Konzert mit 13.000 Zuschauern am 03.09.2020 in der Düsseldorfer Arena geplant !
Neben Bryan Adams soll auch Schlagersternchen Sarah Connor  Augenrollen  und Comedian Michael Mittermaier   Laut lachend  das Volk unterhalten.
Da Stadt hat es abgesegnet und ein Schelm wer böses dabei denkt, am 13.09. stellt sich unser OB Geisel (Schwabe & VFB Stuttgart Fan) zur Wiederwahl...  Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

JLOC Winner 2019/2020: " Team LNT/Ginetta "
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8888
Dortmund
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #436 - 09.08.20 um 11:00:44
 
Kleiner Tipp für das kommende Wochenende. Am Sonntag beginnt in den Niederlanden die neue Autospeedway Saison am Raceway in Venray. Eine begrenze Anzahl an Zuschauern sind auf den Tribünen zugelassen. Man muss die Tickets zum Preis von 20€ per E-Mail vorbestellen. Hab ich am Freitag schon gemacht. Klappt alles.

Das ist eine gute Möglichkeit wieder Racing live zu sehen und die Rennen sind meistens spektakulär. Als Klassen werden die V8 Late Models, Stockcar Formel 1, Stockcar Formel 2, Stockcar Formel 2 Junioren, National Hotrods und die 2 Liter Hotrods am Start sein.  
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.08.20 um 11:04:00 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 336

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #437 - 10.08.20 um 04:13:25
 
Moin Frank, Danke für den Tipp. Ich wolte mir schon länger in Venray mal eine Rennen ansehen, immer was dazwischen gekommen...
Ich hab mir diese Seite hier angeguckt:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich kann dort aber keine Hinweise auf die Vorgehensweise zur Vorbestellung der Tickets finden. Hast du nen Link für mich?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8888
Dortmund
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #438 - 10.08.20 um 08:53:34
 
Bei den holländischen Speedways ist es meistens so dass die Facebook Seiten aktueller sind als die Homepage. In diesem Fall auch.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Für Leute ohne Facebook kopiere ich mal den übersetzten Text:

Leider kein WorldCup am Sonntag, den 16 August, aber es ist ein Clubrennen!
Aufgrund von Covid-19-Maßnahmen ist leider nicht genug Platz für alle Rennsportfans. Alle Zuschauer bekommen Plätze. Sie können noch Plätze buchen, indem Sie eine E-Mail an info@racewayvenray.com. senden. Bitte geben Sie weiter, wie viele Personen Sie kommen möchten und ob Sie zusammen sitzen können (Familie).
Eintrittspreis beträgt 20 € inkl Sitzplatz. Mundkappen sind in den Ständen Pflicht (während der Bewegungen). Diese gibt es auf der Strecke.
Wenn noch Platz ist, erhältst du die Bestätigung! Kein Zugang ohne Bestätigung!
Reservierung ist bis Mittwoch, 12 August möglich!
Schnell sein, denn vol= voll!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 336

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #439 - 10.08.20 um 22:54:50
 
okay, Frank, Danke Danke
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17749
Düsseldorf
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #440 - 11.08.20 um 11:47:30
 
Posting von Frank-Do und ich mache mal hier weiter..

Re: 24h Le Mans, 13./14.06.2020
Antwort #229 - Heute um 09:17:24
Dann müsste man aber auch viele andere Dinge verbieten.  Wenn ich sehe wie voll die Strände, See, oder Parks sind wo sich die Leute kaum an irgendwelche Vorschriften halten.  Und da geht's auch nur um das Vergnügen einzelner.  Da ist jede organisierte Veranstaltung bei der die Hygiene und Abstandsregeln eingehalten werden unbedenklicher.

--------------------------------------------------------------------------------
-

Volle Zustimmung Frank, wenn man u.a. die Bilder der Party & Event Szene sowie den Alc. Touristen  Smiley aus Kroatien, Spanien, Rumänien, Bulgarien usw. sieht, dann ist halt bereits Hopfen & Malz verloren.
Hier ist es auch nicht besser mit überfüllten Stränden, Flussufern, Baggerlöchern, den Kneipen & Bars hot spots in Düsseldorf & Kölle. Abstand in überfüllten Bussen und Bahnen, nicht mehr möglich und täglich steigt die Zahl derer welche ohne Maske im ÖVP ihre Runden drehen.

Und dann haben wir da noch den gerne wiedergewählten OB aus Düsseldorf, der mit aller Gewalt sein "Konzert der 13.000", auch gegen Söder, Luschet und Konsorten verteidigt !  
Zum Seitenanfang
 

JLOC Winner 2019/2020: " Team LNT/Ginetta "
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2077
Ulm
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #441 - 11.08.20 um 20:06:24
 
Jaguar44 schrieb am 11.08.20 um 11:47:30:
Posting von Frank-Do und ich mache mal hier weiter..

Re: 24h Le Mans, 13./14.06.2020
Antwort #229
Volle Zustimmung Frank, wenn man u.a. die Bilder der Party & Event Szene sowie den Alc. Touristen  Smiley aus Kroatien, Spanien, Rumänien, Bulgarien usw. sieht, dann ist halt bereits Hopfen & Malz verloren.
Hier ist es auch nicht besser mit überfüllten Stränden, Flussufern, Baggerlöchern, den Kneipen & Bars hot spots in Düsseldorf & Kölle. Abstand in überfüllten Bussen und Bahnen, nicht mehr möglich und täglich steigt die Zahl derer welche ohne Maske im ÖVP ihre Runden drehen.

Und dann haben wir da noch den gerne wiedergewählten OB aus Düsseldorf, der mit aller Gewalt sein "Konzert der 13.000", auch gegen Söder, Luschet und Konsorten verteidigt !  


Sagen wir mal so - wenn mein Kumpel von der Klippe springt muss ich ja nicht zwangsweise mitspringen !

Mit halbem Ohr hab ich vorher auf SWR3 gehöhrt dass höhere Strafen für Maskenverweigerer im Anflug sind. Wo hab ich leider nicht mitbekommen.
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3902

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #442 - 11.08.20 um 21:08:59
 
Martin-GTS schrieb am 11.08.20 um 20:06:24:
Jaguar44 schrieb am 11.08.20 um 11:47:30:
Posting von Frank-Do und ich mache mal hier weiter..

Re: 24h Le Mans, 13./14.06.2020
Antwort #229
Volle Zustimmung Frank, wenn man u.a. die Bilder der Party & Event Szene sowie den Alc. Touristen  Smiley aus Kroatien, Spanien, Rumänien, Bulgarien usw. sieht, dann ist halt bereits Hopfen & Malz verloren.
Hier ist es auch nicht besser mit überfüllten Stränden, Flussufern, Baggerlöchern, den Kneipen & Bars hot spots in Düsseldorf & Kölle. Abstand in überfüllten Bussen und Bahnen, nicht mehr möglich und täglich steigt die Zahl derer welche ohne Maske im ÖVP ihre Runden drehen.

Und dann haben wir da noch den gerne wiedergewählten OB aus Düsseldorf, der mit aller Gewalt sein "Konzert der 13.000", auch gegen Söder, Luschet und Konsorten verteidigt !  


Sagen wir mal so - wenn mein Kumpel von der Klippe springt muss ich ja nicht zwangsweise mitspringen !

Mit halbem Ohr hab ich vorher auf SWR3 gehöhrt dass höhere Strafen für Maskenverweigerer im Anflug sind. Wo hab ich leider nicht mitbekommen.

150€ fürs Nichtragen eines MNS in den Öffis als Ordnungswidrigkeit in NRW. Wie es durch- und umgesetzt werden soll, ist eine andere Frage, weil Fahrkartenkontrolleure dürfen keine Geldbußen verhängen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2077
Ulm
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #443 - 12.08.20 um 19:32:39
 
Das mit der Maskenkontrolle hat für mich heute den Gipfel der Lächerlichkeit erreicht !

Auf SWR3 wurden die Städte in BaWü genannt wo kontrolliert wird 🙈🙈🙈

Sorry - die sind doch nur noch Pannne !
Es gibt jetzt Strafen - aber ich sag dir wo ich kontrolliere.
Dümmer gehts nimmer !
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3902

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #444 - 13.08.20 um 12:34:24
 
Ich interpretiere es als 'beruhigenden Aktionismus', das heißt der Gesetzgeber wird aktiv und erläßt eine Regelung, weil es von einem größer werdendem Teil der Bevölkerung so gefordert wird, weil die gegenseitige Rücksichtnahme, Verständigung und soziale Kontrolle nicht mehr funktionieren. Daß es unausgegoren und in der Praxis nur schwerlich umzusetzen ist und, ist ein anderes Thema.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1029

Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #445 - 10.09.20 um 19:14:56
 
Ich schreib's mal hier in diesen Thread:

Ich bin total happy, dass es wieder live Racing mit Zuschauern gibt! Ich war jetzt beim GT Masters am Nürburgring, bei VLN 5 und beim 6h Endurance Cup. Alle Veranstaltungen waren sehr gut organisiert (Parkplätze, Tribünenzugang etc.). Es ist zwar etwas "strange" mit wenigen Leuten auf so großen Tribünen zu sitzen, dafür hat man niemanden, der vor einem steht und die Sicht versperrt.  Zwinkernd Auch die Besucher waren sehr disziplinert.

Wirtschaftlich betrachtet kann sich das wegen dem zusätzlichen Aufwand wegen Corona für die Paar Leute nicht rechnen. D.h. man tut das für die Fans?! Wenn es so ist, finde ich das wirklich klasse! Ganz großes Lob und vielen Dank an die Veranstalter, den Ring oder wer auch immer das möglich macht!!!

Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4002
Do
Re: Corona-Virus - Auswirkungen auf den Motorsport
Antwort #446 - 11.09.20 um 00:31:36
 
787B schrieb am 10.09.20 um 19:14:56:
Ich schreib's mal hier in diesen Thread:

Ich bin total happy, dass es wieder live Racing mit Zuschauern gibt! Ich war jetzt beim GT Masters am Nürburgring, bei VLN 5 und beim 6h Endurance Cup. Alle Veranstaltungen waren sehr gut organisiert (Parkplätze, Tribünenzugang etc.). Es ist zwar etwas "strange" mit wenigen Leuten auf so großen Tribünen zu sitzen, dafür hat man niemanden, der vor einem steht und die Sicht versperrt.  Zwinkernd Auch die Besucher waren sehr disziplinert.

Wirtschaftlich betrachtet kann sich das wegen dem zusätzlichen Aufwand wegen Corona für die Paar Leute nicht rechnen. D.h. man tut das für die Fans?! Wenn es so ist, finde ich das wirklich klasse! Ganz großes Lob und vielen Dank an die Veranstalter, den Ring oder wer auch immer das möglich macht!!!

Smiley


Das stimmt, am Samstag waren trotz tollem Programm mit GTWC und allen drei Rahmenserien nur eine überschaubare Anzahl an Zuschauern da (was aber auch in den Vorjahren bei dem SRO-Wochenende nicht viel mehr waren), am Ende des Tages war ich bei mir im Block sogar die einzige Person Laut lachend Trotzdem war auf jeder geöffneten Tribüne in jedem Block ein Ordner abgestellt, zudem das Personal an den Eingängen. Am Sonntag waren wahrscheinlich mehr Zuschauer anwesend, aber wirklich voll sah es im Stream nicht aus. Kann sich aus finanzieller Sicht also eigentlich nicht wirklich gelohnt haben. Trotzdem ein schönes Zeichen von Seiten des Nürburgrings, die Tribünen auch bei solchen Events zu öffnen, sobald man die Gehnemigung hat, deinem Dank kann ich mich da nur anschließen  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.09.20 um 00:34:10 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 7 8 9 
Thema versenden Drucken