Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
27.11.21 um 19:24:46
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
24h Dubai 2020 (Gelesen: 15333 mal)
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5318
Nordeifel
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #100 - 11.01.20 um 18:44:43
 
Soundlover schrieb am 11.01.20 um 09:40:02:
hrkothe schrieb am 11.01.20 um 08:48:09:
Markus E. schrieb am 11.01.20 um 07:45:42:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Puh, was eine Aktion....das war wohl der Grund für die 240 Sek Strafe der Barwell Mannschaft. Da fehlen einem etwas die Worte.

Da fehlen einem wirklich die Worte  Schockiert/Erstaunt , wenn es möglich ist ein Team Mitglied zu sperren wäre es hier wohl nötig


Das geht überhaupt nicht!
Die Strafe ist einfach nur lächerlich!
Das Team sollte 50.000€ Strafe zahlen müssen und bis 1.8.2020 von jeglichen Rennveramstaltungen gesperrt werden.


Rennen wird übrigens nicht wieder aufgenommen, somit gewinnt Black Falcon die 7h paar Minuten von Dubai 2020.

Sorry, aber woran machst Du die Höhe Deiner Strafen fest? Klingt sehr nach Willkür.  Damit ist niemandem gedient, und derart überzogen ein ganzes Team zu bestrafen (und in der Folge womöglich seine gesamte Existenz zu bedrohen) ist nicht zielführend.  Hier hat jemand überreagiert, mit wahrscheinlich größeren Folgen als ihm in diesem Moment bewusst war. Dem gehören die Leviten gelesen und von mir aus auch eine Strafe verhängt, aber gleich das ganze Team derart zu bestrafen ist überzogen und bringt niemandem etwas.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.01.20 um 19:14:49 von Ralli »  
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3714
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #101 - 11.01.20 um 19:22:42
 
Dieses Video sollte eigentlich viel mehr verbreitet werden, damit sich alle Leute, egal ob Zuschauer oder Mechaniker bewusst sind, was da passieren kann.

Mich wundert es wirklich, dass solche oder so ähnliche Szenen nicht mindestens jeden Freitag vor einem VLN Lauf passieren, weil da ja wirklich immer sehr viele Leute darum sind und in der Boxengasse Chaos herrscht.






Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.01.20 um 19:28:46 von RACE FAN »  

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: 24h Dubai 2020
Antwort #102 - 11.01.20 um 19:42:49
 
RACE FAN schrieb am 11.01.20 um 19:22:42:
Dieses Video sollte eigentlich viel mehr verbreitet werden, damit sich alle Leute, egal ob Zuschauer oder Mechaniker bewusst sind, was da passieren kann.

Mich wundert es wirklich, dass es solche oder so ähnliche Szenen nicht mindestens jeden Freitag vor einem VLN Lauf passieren, weil da ja wirklich immer sehr viele Leute darum sind und in der Boxengasse Chaos herrscht.



Da passiert nur nix weil kein Zeitdruck herrscht...


Ich finde einfach dass man bedenken muss, dass man es hier immernoch mit MENSCHEN zu tun hat und man macht ständig so ein riesengeschiss wegen Sicherheit und wenn dann jemand absichtlich sowas macht...
Ich will mir gar nicht ausmalen was da alles hätte passieren können!

Diese Zeitstrafe ist einfach -wie auch die Geldstrafe gegen Piana beim N24h- um lichtjahre zu gering. Das muss richtig wehtun!

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.01.20 um 19:43:23 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3714
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #103 - 11.01.20 um 20:28:47
 
Es kann halt nur sein, dass der Mechaniker gar nicht das ganze Jahr über bei Barwell arbeitet, sondern eventuell woanders und halt nur für das eine Rennen, oder halt die Creventic Rennen bei denen war. Deshalb ist es nicht fair, das ganze Team für alle anderen Rennen auch zu bestrafen.  

Deshalb, vor Augen halten, was da passiert ist, oder passieren kann und halt ein wenig Abschreckung erhoffen, dass da alle mehr Rücksicht nehmen ist meiner Meinung eine gute Maßnahme.
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #104 - 12.01.20 um 09:38:38
 
Ich hätte da mal eine Frage bzgl Abbruch und Fahrer.
Es sind ja nicht wenig Herrenfahrer (Paydriver) bei so einem Rennen dabei.
Wie verhält es sich nun wenn einer zum Zeit des Abbruchs noch gar nicht fahren durfte ?
Läuft das unter : Pech gehabt !?
Oder gibts da eine Art Rückversicherung dass er für das gezahlte Geld einen Ausgleich bekommt ?

Weiss da einer was ?
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9869
Dortmund
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #105 - 12.01.20 um 12:15:15
 
Ich vermute mal das läuft unter Pech gehabt.  Ein witterungsbedingter Abbruch dürfte höhere Gewalt sein für die niemand etwas kann.  

Die Teams haben ja trotzdem den Großteil der Kosten gehabt.  Den Transport des Fahrzeuges in die Emirate.  Flug und Hotel Kosten für die Teammitglieder,  Anmeldegebühr,  die Einsatzkosten in den Trainings.  Man spart lediglich Sprit und Reifen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6398
Müllheim
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #106 - 12.01.20 um 12:25:22
 
Dazu gab es mal was in einem Video von McChip dkr, war natürlich bezogen auf die VLN aber ich glaube das kann man hier drauf übertragen, so werden z.B. Kosten für nicht benutzte Reifensätze an die Paydriver zurückgegeben. Ist allerdings alles nur kleinkram und steht in keinem verhältnis zu dem was bezahlt wurde.
Natürlich kommt es dann auch noch drauf an bei welchem Team man fährt ob man gar nix zurück bekommt oder wenigstens etwas.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.01.20 um 12:42:01 von hrkothe »  

Corvette C7.R     Ferrari 458 GTE     Ferrari 488 GTE / GT3     BMW Z4 GT3     McLaren 720S GT3     Adess 03-Evo     Dallara P217     Rebellion R13     ENSO CLM P1/01     BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7635

Re: 24h Dubai 2020
Antwort #107 - 12.01.20 um 12:36:02
 
hrkothe schrieb am 12.01.20 um 12:25:22:
Natürlich kommt es dann auch noch drauf an bei welchen Team man fährt ob man gar nix zurück bekommt oder wenigstens etwas.


Und ob das Auto noch ganz war, was ja nicht alle waren  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: 24h Dubai 2020
Antwort #108 - 12.01.20 um 14:41:16
 
Ok, danke - dachte ich mir schon irgendwie so.
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
homieray
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2503

Re: 24h Dubai 2020
Antwort #109 - 14.01.20 um 20:27:59
 
Bei den 24h Dubai sorgte ein Zwischenfall in der Boxengasse für Aufsehen in der weltweiten Motorsportszene. Nun meldet sich Barwell Motorsport dazu zu Wort und fordert eine Erhöhung der Sicherheit.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken