Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
25.11.20 um 14:20:24
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 9
Thema versenden Drucken
VLN 2020 (Gelesen: 57903 mal)
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #250 - 17.03.20 um 17:10:54
 
Der achte Lauf, ursprünglich terminiert am jetzigen 24h-Wochenende, soll am 7. November nachgeholt werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #251 - 18.03.20 um 15:19:08
 
Laut der Nürburgring-Website ist nun auch Lauf 3 am 18.04. offiziell abgesagt:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.03.20 um 15:21:43 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1518
Köln
Re: VLN 2020
Antwort #252 - 19.03.20 um 19:24:11
 
Wenn man den Virologen glauben schenken mag, wird uns das alles noch Monate begleiten. An Sportveranstaltungen ist noch lange nicht zu denken. Gibt aber auch aktuell wichtigeres.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
speed junky
Mechaniker
**
Offline


Königsegg und Apollo Fahrer

Beiträge: 221

Re: VLN 2020
Antwort #253 - 21.03.20 um 11:24:30
 
Peter_B schrieb am 18.03.20 um 15:19:08:
Laut der Nürburgring-Website ist nun auch Lauf 3 am 18.04. offiziell abgesagt:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Nur mal als Überlegung. Bedingt durch die Situation wird man wohl sehr wahrscheinlich keine komplette Saison fahren können. Es stand ja schon mal zur Diskussion/ Debatte, ob man nicht die VLN, respektive die NLS so startet, dass das 24er das Finale der Saison ist. Quasi so, wie die WEC auch mit ihrer Supersaison das eingeführt hat. Jetzt bedarf es wahrscheinlich keine Supersaison. Statt nur in Depressionen und negativen Gedanken zu verfallen, sollte man vielleicht mal den Kopf nicht hängen lassen, sondern gucken, wie man die Sitiation man besten nutzen kann.
#stayhome
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home!
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 514

Re: VLN 2020
Antwort #254 - 21.03.20 um 11:27:45
 
Wir müssen es eh nehmen wie es kommt.
Ich fürchte, dass auch Großveranstaltungen im September alles andere als sicher sind. Daumen drücken Smiley

Rock am Ring ist ja bis jetzt noch nicht abgesagt. Versteh ich auch nicht wie die am Termin festhalten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Marcel
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 247

Re: VLN 2020
Antwort #255 - 22.03.20 um 09:55:49
 
Dominik schrieb am 21.03.20 um 11:27:45:
Wir müssen es eh nehmen wie es kommt.
Ich fürchte, dass auch Großveranstaltungen im September alles andere als sicher sind. Daumen drücken Smiley

Rock am Ring ist ja bis jetzt noch nicht abgesagt. Versteh ich auch nicht wie die am Termin festhalten.


Egal ob Rock am Ring, oder die anderen Veranstaltungen die im Sommer geplant sind (OGP, Truck GP, usw.) ist doch klar, dass die aktuell noch an Ihren Terminen festhalten.

Zum einen weiß wirklich aktuell niemand, wie sich die ganze Situation in den nächsten Wochen entwickeln wird. Sind wir mal ehrlich, keiner weiß, wie die Situation nächste Woche ausschaut...

Zum anderen ist sicher schon massig Geld in die Planung und Struktur der einzelnen Veranstaltungen geflossen, dass dürfte schon den Großteil der Gesamtausgaben machen.
Niemand will sich doch jetzt "voreilig" den Hut aufsetzen, eine Veranstaltung absagen, die erst in 3-4 Monaten ist und nachher ist tatsächlich alles wieder gut.

Wie gesagt, niemand weiß, wie sich die Situation entwickelt....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4592

Re: VLN 2020
Antwort #256 - 22.03.20 um 13:17:32
 
Ich denke, man braucht auch ein offizielles staatliches Versammlungsverbot für den Zeitraum, in dem die Veranstaltung geplant ist, damit eventuelle Versicherungen greifen.

Das Problem hatten wir hier auf nem kleineren Level mit Klassenfahrten und Exkursionen - so lange da von Regierungsseite kein Verbot vorlag, konnten wir die nicht stornieren, da wir auf allen Kosten sitzen geblieben wären.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #257 - 27.03.20 um 14:39:24
 
Getspeed hat heute die NLS-Designs und die kutscher bekannt gegeben.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich denke mit der Verpflichtung von Perrodo & Co hat sich auch das angekündigte Junior-Programm erledigt. Die Petro-Dollars von Francois & Co werden angesichts der bevorstehenden Herausforderungen für alle Teams dringender gebraucht werden...
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7322

Re: VLN 2020
Antwort #258 - 29.03.20 um 19:44:42
 
Damit haben wir einen weiteren absoluten Podestkandidaten
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #259 - 08.04.20 um 15:03:15
 
Neuer Kalender:

27.06. – Rennen 1 (4h)
11.07. – Rennen 2 (4h)
12.07. – Rennen 3 (4h)
01.08. – Rennen 4 (4h)
29.08. – Rennen 5 (6h)
24.10. – Rennen 6 (4h)
07.11. – Rennen 7 (4h)
21.11. – Rennen 8 (4h)


Rennen zwei und drei sollen somit an einem Wochenende stattfinden. Rennen acht Ende November, ambitioniert, sollte man aber einen ähnlichen Winter wie im letzten Jahr haben, durchaus machbar.
Auf jeden Fall schön, dass man alles mögliche versucht, um fast alle Rennen einigermaßen nachzuholen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.04.20 um 15:08:58 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7322

Re: VLN 2020
Antwort #260 - 08.04.20 um 17:56:03
 
Der Ring Racing Supra GT4 hat sein Farbkleid erhalten:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3094
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2020
Antwort #261 - 08.04.20 um 19:30:37
 
Ein Königreich dafür das es wirklich im Juni/Juli losgehen kann!  Smiley

Der Supra ist schon ein schickes Gerät.
Auch wenn Ich am Ring gern den GTE Concept gesehen hätte.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.04.20 um 19:32:40 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 514

Re: VLN 2020
Antwort #262 - 09.04.20 um 22:24:25
 
Hoffen wir das es klappt.
Wäre ja fast eine Übernachtung wert im Juli Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 514

Re: VLN 2020
Antwort #263 - 15.04.20 um 20:42:29
 
Das Verbot von Großveranstaltungen bis August trifft ja sicher auch die VLN.
Sehr schade. Aber wäre ein austragen der Rennen mit Publikum nur auf der NoS denkbar?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3094
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2020
Antwort #264 - 15.04.20 um 21:08:26
 
Da muss man auch erstmal abwarten was überhaupt als Großveranstaltung gilt.
So viel ich bis jetzt Gelesen und Gehört habe soll die Definition dessen, den Bundesländern überlassen werden.

Da der Nürburgring in der Region ja kein ganz unwichtiger Faktor ist, kann Ich mir eigentlich ganz gut Vorstellen das sich da in Zusammenarbeit aller Zuständigen, Lösungen  finden werden.

Die VLN hat ja auch schon Angekündigt wenn es sein muss auch Geisterrennen zu machen.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.04.20 um 21:09:58 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1104
Hünfelden
Re: VLN 2020
Antwort #265 - 16.04.20 um 00:14:05
 
Geisterrennen am GP-Kurs, ja. Aber im Wald spazieren gehen darf ich doch trotzdem  hä?
An dieser Besonderheit der Nordschleife wird's dann wohl auch scheitern
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #266 - 12.05.20 um 22:40:10
 
Neuigkeiten zum geplanten Saisonauftakt Ende Juni:

"Hygiene-Institut empfiehlt NLS-Saisonauftakt Ende Juni

Um den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie wie geplant am 27. Juni durchführen zu können, hat die VLN zusammen mit dem Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit des Universitätsklinikums Bonn ein Konzept zur Durchführung der Rennen unter den Corona-Hygienebedingungen erarbeitet.

In einem Gutachten heißt es: „Unter der Maßgabe, dass die Vorgaben eingehalten werden, kann eine Ausrichtung der Langstrecken-Serie auf dem Nürburgring unter Ausschluss der Öffentlichkeit aus hygienisch-medizinischen Gesichtspunkten in Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsbehörden grundsätzlich empfohlen werden.“

Alle erforderlichen Unterlagen werden nun dem Land Rheinland-Pfalz und den örtlichen Stellen vorgelegt. Die Entscheidung, ob das Auftaktrennen wie geplant durchgeführt werden kann, liegt nun bei den Behörden."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.05.20 um 22:40:19 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #267 - 18.05.20 um 12:15:16
 
Für den 15.06.2020 ist ein weiterer Testtag geplant:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Derweil hat die rheinlnd-pfälzische Landesregierung nun definiert, ab welcher Teilnehmerzahl eine Gr0ßveranstaltung vorliegt und das Limit auf 250 Personen gesetzt (ab dem 10. Juni).
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da darf man gespannt sein, ob für die VLN eine Ausnahme gemacht wird...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.05.20 um 18:58:45 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #268 - 19.05.20 um 12:11:03
 
Die VLN hat nun ihrerseits das Konzept das man erarbeitet hat öffentlich gemacht:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Negativ: auch an der Nordschleife wird man wohl keine Zuschauer dulden.
Positiv: Die Boxenanlage bleibt weitestgehend vom Betrieb ausgeklammert - was dann allerdings im Fahrerlager abgeht wenn eines der berüchtigten Eifelschauer während eines Events durchs Paddock zieht möchte ich mir derzeit nicht vorstellen...  Schockiert/Erstaunt unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7322

Re: VLN 2020
Antwort #269 - 19.05.20 um 14:31:12
 
Glickenhaus fährt keine Geisterrennen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #270 - 19.05.20 um 14:50:44
 
Dann wird es aber eng für die in diesem Jahr!
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 514

Re: VLN 2020
Antwort #271 - 19.05.20 um 15:10:39
 
Racing Harz schrieb am 19.05.20 um 14:31:12:
Glickenhaus fährt keine Geisterrennen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Blöde Einstellung. Im Stream hätte ich den auch gerne bewundert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Luna
Mechaniker
**
Offline


Spa rules!!
Beiträge: 291
Kaiserslautern
Re: VLN 2020
Antwort #272 - 19.05.20 um 15:19:33
 
Ich sehe das auch eher als Ausrede...natürlich wär live unendlich besser, aber ich glaube dass wir alle nach nicht-virtuellen Rennen lechzen...ich hätte den auch sehr gerne im Stream gesehen, dann wär er ja auch für die Fans gefahren🤷🏻‍♂️
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3094
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2020
Antwort #273 - 19.05.20 um 16:45:02
 
Ich bin mir nicht Sicher was Ich davon halten soll!  Smiley
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4021

Re: VLN 2020
Antwort #274 - 19.05.20 um 16:46:21
 
Wenig überraschend nach seinem Interview in der MSA 21/20:

Zitat:
Wer wirklich glaubt, Rennen ohne Fans abhalten zu müssen, der schnüffelt aus meiner Sicht Klebstoff! Das wird nicht funktionieren! Und iRacing wird die Fans langfristig vom Rennsport entwöhnen: Anstatt an die Rennstrecke zu fahren, die Mechanik zu bewundern, die Gerüche aufzunehmen und echte Autorennen zu sehen, wird iRacing die Fans zu Tablet- oder Smartphone-Nutzern machen - und dann endet die Rennsportparty ein für alle Mal! Wenn das 24h-Rennen am Nürburgring ohne Fans stattfindet und nur im TV gezeigt wird, dann werde ich sicher nicht daran teilnehmen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3094
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2020
Antwort #275 - 19.05.20 um 17:08:17
 
Das ist zumindest eine Klare und Eindeutige Ansagr!
So viele Gute und richtige Ansagen von Jim Glickenhaus schon gekommen sind, so reichlich Doof und sehr Kurzsichtig ist die jetzt!


Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1674

Re: VLN 2020
Antwort #276 - 19.05.20 um 17:09:49
 
Wer gibt am Ring Geld aus und warum?

Es gibt da drei Hauptgruppen:

-Fans: Zuschauen, Atmospäre genießen, Spaß und eine gute Zeit haben haben

-Fahrer: Fahrspaß, Rennen auf der geilsten Rennstrecle der Welt fahren, Atmospäre genießen, Spaß und eine gute Zeit haben

-Sponsoren/Werke: Um Werbewert (sei es B2B oder B2C) zu generieren.


Was ist Glickenhaus? Er fährt nicht und wirbt auch für nix, er ist eine Art Premium Zuschauer der Spaß daran hat Autos einzusetzen und die Atmosphäre zu genießen. Man merkt ihm doch förmlich an wie er den Kontakt zu den Fans liebt, ein Selfie zu machen oder ein Detail an seinem Auto zu erklären.
Wenn ich an seiner Stelle wäre würde ich auch nicht fahren, weil die ganze Zeit in seinem zugeteilten Feld zu verweilen klingt echt nicht sonderlich verlockend.


Hoffen wir einfach mal dass wir alle bald wieder zurück an den Ring dürfen und wie gewohnt und geliebt Rennen erleben dürfen.
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4021

Re: VLN 2020
Antwort #277 - 19.05.20 um 22:43:59
 
Da benennt er zumindest für mich etwas sehr wichtiges, Motorsport ist nicht nur das, was auf der Strecke stattfindet, sondern auch das Fahrerlager als Erlebniswelt. Gerade für mich als jemandem, den sich stark für die Technik dahinter interessiert, ist verdammt vieles verloren gegangen seit sich die Teams in den Garagen verbarrikadieren. Die Zeltstadt im Fahrerlager hatte doch stets ein ganz anderes Flair. Und sein Beharren darauf, Motorsport nicht mit der üblichen Stangenware zu bestreiten, find ich grundsätzlich ebenfalls sehr sympathisch. Aber das ist ein anderes Thema.

Inwieweit Simracing jedoch eine Gefahr für den realen Motorsport darstellt, sei mal offen gelassen, weil eigentlich ist eine ganz andere Disziplin, die allerdings im Moment aus der Not viel Aufmerksamkeit erhalten hat. In der Verzweiflung haben sich da halt so einige draufgestürzt, incl. einiger Leute, die davon zwar nicht wirklich was verstehen, aber eine Meinung dazu haben müssen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #278 - 21.05.20 um 20:54:55
 
Vielleicht dürfte es für den ein oder anderen mal interessant sein hier zu erfahren was die Teamchefs am Nürburgring von dem Corona-Konzept der NLS halten. Habe mich gestern mal auf die Suche nach O-Tönen gemacht:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1942

Re: VLN 2020
Antwort #279 - 22.05.20 um 15:53:54
 
VLN organisiert weiteren Probe- und Einstelltag

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #280 - 23.05.20 um 00:14:32
 
Am Dienstag hatte sich die VLN ja mit der ILN getroffen. Vorrangig hat man wohl gemeinsame Detaillösungen erarbeitet:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1029

Re: VLN 2020
Antwort #281 - 24.05.20 um 00:09:26
 
KOTR schrieb am 19.05.20 um 22:43:59:
Da benennt er zumindest für mich etwas sehr wichtiges, Motorsport ist nicht nur das, was auf der Strecke stattfindet, sondern auch das Fahrerlager als Erlebniswelt. Gerade für mich als jemandem, den sich stark für die Technik dahinter interessiert, ist verdammt vieles verloren gegangen seit sich die Teams in den Garagen verbarrikadieren. Die Zeltstadt im Fahrerlager hatte doch stets ein ganz anderes Flair. Und sein Beharren darauf, Motorsport nicht mit der üblichen Stangenware zu bestreiten, find ich grundsätzlich ebenfalls sehr sympathisch. Aber das ist ein anderes Thema.

Inwieweit Simracing jedoch eine Gefahr für den realen Motorsport darstellt, sei mal offen gelassen, weil eigentlich ist eine ganz andere Disziplin, die allerdings im Moment aus der Not viel Aufmerksamkeit erhalten hat. In der Verzweiflung haben sich da halt so einige draufgestürzt, incl. einiger Leute, die davon zwar nicht wirklich was verstehen, aber eine Meinung dazu haben müssen...


Ich kann mich mit dem Sim-Racing als Zuschauer auf Dauer nicht anfreunden. Mal reinschauen ist OK, aber Motorsport muss man einfach live erleben. So bin ich zum Motorsport gekommen und so möchte ich ihn weiter erleben.

Es muss laut sein, es muss stinken und die Luft und die Erde müssen vibrieren!!!

Ich kann mich auch mit den Geisterrennen nicht wirklich anfreunden. Klar, wenn man eine Serie verfolgt und nicht dauernd hinterher reisen kann, schaut man TV oder Stream. Aber nur noch vor dem Bildschirm sitzen, ist für mich keine Option. Bei manchen Serien/Rennen mache ich das zwar auch gerne (z.B. Bathurst ist ja leider nicht um die Ecke), aber andere kann ich mir am Screen irgendwie nicht geben. GT4 finde ich live sehenswert, würde ich aber weder im TV noch im Stream schauen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1808
Neuss
Re: VLN 2020
Antwort #282 - 24.05.20 um 07:52:21
 
787B schrieb am 24.05.20 um 00:09:26:
KOTR schrieb am 19.05.20 um 22:43:59:
Da benennt er zumindest für mich etwas sehr wichtiges, Motorsport ist nicht nur das, was auf der Strecke stattfindet, sondern auch das Fahrerlager als Erlebniswelt. Gerade für mich als jemandem, den sich stark für die Technik dahinter interessiert, ist verdammt vieles verloren gegangen seit sich die Teams in den Garagen verbarrikadieren. Die Zeltstadt im Fahrerlager hatte doch stets ein ganz anderes Flair. Und sein Beharren darauf, Motorsport nicht mit der üblichen Stangenware zu bestreiten, find ich grundsätzlich ebenfalls sehr sympathisch. Aber das ist ein anderes Thema.

Inwieweit Simracing jedoch eine Gefahr für den realen Motorsport darstellt, sei mal offen gelassen, weil eigentlich ist eine ganz andere Disziplin, die allerdings im Moment aus der Not viel Aufmerksamkeit erhalten hat. In der Verzweiflung haben sich da halt so einige draufgestürzt, incl. einiger Leute, die davon zwar nicht wirklich was verstehen, aber eine Meinung dazu haben müssen...


Ich kann mich mit dem Sim-Racing als Zuschauer auf Dauer nicht anfreunden. Mal reinschauen ist OK, aber Motorsport muss man einfach live erleben. So bin ich zum Motorsport gekommen und so möchte ich ihn weiter erleben.

Es muss laut sein, es muss stinken und die Luft und die Erde müssen vibrieren!!!

Ich kann mich auch mit den Geisterrennen nicht wirklich anfreunden. Klar, wenn man eine Serie verfolgt und nicht dauernd hinterher reisen kann, schaut man TV oder Stream. Aber nur noch vor dem Bildschirm sitzen, ist für mich keine Option. Bei manchen Serien/Rennen mache ich das zwar auch gerne (z.B. Bathurst ist ja leider nicht um die Ecke), aber andere kann ich mir am Screen irgendwie nicht geben. GT4 finde ich live sehenswert, würde ich aber weder im TV noch im Stream schauen.


Jo, genau so sehe ich das auch und teile deine Meinung 1 zu 1.
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #283 - 24.05.20 um 11:42:35
 
Stephan_F. schrieb am 24.05.20 um 07:52:21:
787B schrieb am 24.05.20 um 00:09:26:
....

....
Es muss laut sein, es muss stinken und die Luft und die Erde müssen vibrieren!!!

...


Jo, genau so sehe ich das auch und teile deine Meinung 1 zu 1.


Hm...
Also sowas erlebe ich nach einem Bohneneintopf auf dem lokalen Lokus auch...  Schockiert/Erstaunt
Anfreunden kann ich mich trotzdem nicht damit...  Zunge

Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 24.05.20 um 11:43:54 von Harald »  
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4021

Re: VLN 2020
Antwort #284 - 24.05.20 um 16:50:11
 
Harald schrieb am 24.05.20 um 11:42:35:
Stephan_F. schrieb am 24.05.20 um 07:52:21:
787B schrieb am 24.05.20 um 00:09:26:
....

....
Es muss laut sein, es muss stinken und die Luft und die Erde müssen vibrieren!!!

...


Jo, genau so sehe ich das auch und teile deine Meinung 1 zu 1.


Hm...
Also sowas erlebe ich nach einem Bohneneintopf auf dem lokalen Lokus auch...  Schockiert/Erstaunt
Anfreunden kann ich mich trotzdem nicht damit...  Zunge

Zwinkernd

Made my day!   Durchgedreht

Ich persönlich war, bis sie die Plattform wechselten, auf einer privaten Simracing-Seite aktiv, die nicht nur sehr rührig und liebevoll ihre Veranstaltungen organisierte, sondern auch jemanden hatten, der ein wirkliches Zalent hatte, Rennen zu kommentieren und die Zuschauer wirklich ins Rennen reinzuziehen, auch wenn es 'nur' virtueller Natur war. Hat mich sehr oft sehr gut unterhalten, egal ob ich am Rennen selber teilgenommen hatte oder nicht.
Andererseits hab ich in Tallinn auf dem Hotelzimmer einen Sender gehabt, der rund um die Uhr sich mit e-Sports beschäftigt hat, und hab da mal 5 Minuten in ein F1-Rennen reingeschaut. Das tat mal gar nichts für mich. Ich weiß nicht, obs daran lag, das ich dem Kommentar mangels Kenntnissen der estischen Sprache nicht folgen konnte, mich die Sterilität der offensichtlich professionelleren Veranstaltung störte, oder damit nix anfangen konnte, weil ich als nicht-Aktiver keinen Bezug zu Leuten und Event hatte.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7322

Re: VLN 2020
Antwort #285 - 01.06.20 um 11:00:53
 
équipe vitesse ändert das geplante Programm etwas ab.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1674

Re: VLN 2020
Antwort #286 - 04.06.20 um 10:07:15
 
Heute ist Testtag auf der Nordschleife, es ist zwar kalt und nass aber: Endlich wieder Rennautos auf der Nordschleife Durchgedreht

Neben zahlreichen VLN und RCN Teams ist vor allem ProSport Racing zu erwähnen, die nicht nur mit Porsche und dem GT4 Aston sondern auch mit einem GT3 Aston Martin Vantage unterwegs sind. Durchgedreht

Wenn ich das richtig gesehen habe fährt Nico Verdonck auf dem Auto, ich will es aber nicht zu 100% behaupten
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dennis_NOS
Zuschauer
*
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 71

Re: VLN 2020
Antwort #287 - 04.06.20 um 13:06:29
 
Vielen Dank für die brandheißen Infos. Insbesondere der GT3 Aston  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3094
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2020
Antwort #288 - 04.06.20 um 16:47:07
 
Sehr Schön.  Smiley

Welche Teams und vor allem Autos sind den sonst noch da?
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1674

Re: VLN 2020
Antwort #289 - 04.06.20 um 17:15:03
 
VIPERfan 89 schrieb am 04.06.20 um 16:47:07:
Sehr Schön.  Smiley

Welche Teams und vor allem Autos sind den sonst noch da?


Phoenix mit einem R8 GT3
Black Falcon mit dem MR und dem MR Pro
KKrämer Racing mit 3 Cayman
ProSport mit je 1 Aston GT3, GT4 und einem V5 Porsche
WS Racing mit einem Golf
JS Competition Cayman GT4
Ein weißer Cayman GT4 den ich nicht zuordnen konnte (Edit: habe inzwischen rausgefunden dass das Auto Phoenix Racing gehört)
Jacco's Paddock BMW
Ein Cup 911 von Kay van Berlo
Ein lila Straßenporsche
Ein RCN Team mit einem Fiesta und einem Cup Opel
Mathol mit dem TCR
Und noch ein paar weitere RCN Teams
rent2drive mit dem plusline Porsche

Hab bestimmt noch welche wergessen🙈


Von den Fahrern her waren 99% Paydriver oder Coaches, Sponsorenfinanziertes testen findet im Moment faktisch nicht statt sondern nur Testfahrten die über die Fahrer finanziert sind die vornehmlich Spaß haben wollen und somit selbst wenn garkeine Rennen gefahren werden nicht für die Katz waren sondern ihren Zweck erfüllt haben.


Morgen früh Testet wahrscheinlich Manthey/Porsche auf der Nordschleife, beim Devils Dinner stehen auf jeden Fall LKW und Zelte von denen rum.
Ob es da um Straßenautos, den MR Pro, den Grello oder evtl sogar den neuen Cup Porsche geht konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.06.20 um 20:07:55 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #290 - 04.06.20 um 22:08:12
 
VIPERfan 89 schrieb am 04.06.20 um 16:47:07:
Sehr Schön.  Smiley

Welche Teams und vor allem Autos sind den sonst noch da?


Hier gibt's Bilder von heute:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3094
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2020
Antwort #291 - 04.06.20 um 23:02:04
 
Danke für die Infos und die Bilder.

Interessant ist natürlich das PROSport den GT3 Aston dabei hatte.
Mal sehen ob das was zu Bedeuten hat und wenn Ja was. Cool

Nicht so Klasse ist allerdings das KKrämer mit Caymans unterwegs war.
Hat sich das Thema Ginetta erledigt?

Schön das der OVR Mustang auch dabei war.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"

HOHO AFRASKAI KUKU! Smiley
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6910
Aachen
Re: VLN 2020
Antwort #292 - 05.06.20 um 14:59:55
 
Passt nicht ganz, aber RCN Lauf 1 am 20.06.2020 ist abgesagt.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7322

Re: VLN 2020
Antwort #293 - 05.06.20 um 19:37:17
 
VIPERfan 89 schrieb am 04.06.20 um 23:02:04:
Nicht so Klasse ist allerdings das KKrämer mit Caymans unterwegs war.
Hat sich das Thema Ginetta erledigt?


Keine Angst:
1 x Ginetta
1 x V4 BMW
2 x Cayman
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #294 - 06.06.20 um 13:43:03
 
Weitere Details zum geplanten ersten Saisonlauf in drei Wochen:

Zitat:
Auch wenn die finale Freigabe unseres Konzeptes durch die zuständigen Behörden noch aussteht, möchten wir Euch mit diesem Teilnehmerrundschreiben über die ersten Details unserer Planungen der Rennen unter Corona-Bedingungen informieren.

Wir werden, um die Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus einzudämmen und keine Menschen unnötig einer Infektionsgefahr auszusetzen, die Anzahl der anwesenden Personen im Fahrerlager und auf dem weiteren Veranstaltungsgelände deutlich begrenzen müssen. Hierzu rechnen wir aktuell mit im Durchschnitt maximal zehn Personen je Fahrzeug inklusive Fahrer. Gemeinsam mit der ILN sind wir noch dabei, einen Schlüssel zu definieren, wie viele Teammitglieder (Mechaniker, Helfer und sonstige Personen) für die Fahrzeuge in den unterschiedlichen Klassen zulässig sein werden. Bei mehr als einer Nennung kann die Anzahl der zulässigen Teammitglieder nicht linear wachsen. Dafür bitten wir um Einsicht und Verständnis und bitten Euch, Euer Teampersonal auf das absolut notwendige Minimum zu beschränken.

Zuschauer und Gäste sind auf dem gesamten Gelände sowie rund um die Nordschleife noch nicht zugelassen.

Die Boxen dürfen während der gesamten Veranstaltung weder als Arbeits- noch als Aufenthaltsbereich genutzt werden. Daher werden wir eine „provisorische“ Boxengasse im Fahrerlagerbereich einrichten. Ein Unterstellen der Fahrzeuge über Nacht wird in der zugeordneten Box möglich sein. Die Größe der Außenparzellen in der Outdoor-Boxengasse im Fahrerlager ist auf 20 Meter Tiefe x 6 Meter Breite entlang der Working Lane begrenzt und bietet so ausreichend Platz für Renntransporter und weitere Unterbringungsmöglichkeiten wie Zelte o. ä.. Auch die Anzahl der Parzellen wird nicht linear mit der Anzahl der abgegebenen Nennungen je Team steigen. Wir werden uns selbstverständlich bemühen, den zur Verfügung stehenden Platz gerecht und den Anforderungen aller entsprechend aufzuteilen.

Zur Dokumentation müssen Teams bei jeder Veranstaltung alle Personen für den Zugang zum Fahrerlager und Veranstaltungsgelände vorab, auf dem von der VLN noch herauszugebenden Meldeformular mit allen Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) anmelden.

Alle bereits ausgegebenen permanenten Tickets sind für den Zutritt grundsätzlich gesperrt und können nur über die Voranmeldungen für jede kommende Veranstaltung wieder aktiviert werden. Solltet Ihr die Tickets bereits weitergegeben haben, unterrichtet bitte die Ticketinhaber über die Sperrung.


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4310
Do
Re: VLN 2020
Antwort #295 - 06.06.20 um 13:43:30
 
Zitat:
Die Durchführung der Veranstaltungen wird aufgrund der besonderen Corona-Schutzauflagen für uns deutlich kostenintensiver als bei einem normalen Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie werden. Aus diesem Grund wird es notwendig sein, die Teams und Teilnehmer zu einem Teil an diesen Kosten zu beteiligen und einen geringen Corona-Zuschlag zu erheben. Im Nenngeld für die kommenden Veranstaltungen werden daher zunächst, anders als üblich, keine Fahrer- und Helfertickets enthalten sein. Die Tickets für Eure Fahrer und Teammitglieder werden von Euch zum Preis von voraussichtlich 15 EUR brutto gesondert bei der VLN VV bestellt werden müssen. Wir bitten dafür um Euer Verständnis und hoffen auf Eure Solidarität.

Die Rennen unter diesen besonderen Corona-Bedingungen werden für uns alle eine große Herausforderung werden. Wir müssen an vielen Stellen Kompromisse eingehen und unsere gewohnten Strukturen und Abläufe verlassen und umstellen. Das gilt nicht nur für Euch als Teams, Teilnehmer, Fahrer, Mechaniker und Helfer, sondern für uns, unsere Veranstalter und die Rennleitung gleichwohl.

Da wir im Vorfeld eines Rennens einen wesentlich höheren Organisationsaufwand haben, bitten wir Euch, rechtzeitig die Nennungen abzugeben und die Personallisten spätestens zum Nennungsschluss Montag vor dem Rennen 12:00 Uhr einzureichen. Um unsere Mitarbeiter zu schützen, werden wir auf Barzahlungen verzichten und bitten Euch, Nenngelder und Gelder für die Tickets im Vorfeld zu überweisen.

Sobald wir die Genehmigung zur Durchführung der Rennen zur Nürburgring Langstrecken-Serie erhalten, werden wir Euch über weitere Details des Organisationskonzeptes informieren.

Bis dahin, bleibt bitte gesund und drückt uns die Daumen, damit wir bald wieder gemeinsam in der Grünen Hölle Rennen fahren können.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #296 - 07.06.20 um 20:29:02
 
VLN in Geldnöten? Oder warum hält man jetzt schon wieder die Hand auf?

Sieht ja fast so aus als hätten die Schalkes ehemaligen Finanzchef als neuen Berater eingestellt  Augenrollen Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1674

Re: VLN 2020
Antwort #297 - 07.06.20 um 21:53:23
 
Harald schrieb am 07.06.20 um 20:29:02:
VLN in Geldnöten? Oder warum hält man jetzt schon wieder die Hand auf?

Sieht ja fast so aus als hätten die Schalkes ehemaligen Finanzchef als neuen Berater eingestellt  Augenrollen Laut lachend  


Man muss kein Mathematikprofessor sein um festzustellen dass man bei einem Lauf weniger und mal mindestens einem Lauf ohne zahlendes Publikum sowie höchstwahrscheinlich merklich geringeren Starterzahlen deutlich weniger Umsatz und als folge dessen weniger Gewinn hat.

Den versucht man dann halt so oder über zusätzliche T+E auszugleichen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8853
Garbsen
Re: VLN 2020
Antwort #298 - 07.06.20 um 22:23:22
 
Hab heute mit einem Kollegen telefoniert der selber einschätzt das angesichts solcher Praktiken die Teilnehmerzahlen in der VLN sicherlich dieses jahr nicht steigen werden.  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2367

Re: VLN 2020
Antwort #299 - 07.06.20 um 22:38:43
 
Eben. Wird eh schon schwer Fahrer zu finden, wenn jetzt die Kosten auch noch steigen ist das ein Eigentor.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 9
Thema versenden Drucken