Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
07.12.19 um 17:20:39
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
24h Nürburgring 2020 (Gelesen: 7508 mal)
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

24h Nürburgring 2020
09.08.19 um 10:21:56
 
Da ich feststellen musste, dass es für das 24h Rennen 2020 noch keinen Therad gibt: here we go.

Nochmal der Termin: 20.-24. Mai 2020


Laut dem Instagramaccount von One World Charity soll R Motorsport mit einen Aston Martin GT3 mit einem ganz besonderen Design starten: Fans können gegen eine Spende ihr Foto auf das Auto bringen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 458

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #1 - 09.08.19 um 11:33:23
 
Soundlover schrieb am 09.08.19 um 10:21:56:
Laut dem Instagramaccount von One World Charity soll R Motorsport mit einen Aston Martin GT3 mit einem ganz besonderen Design starten: Fans können gegen eine Spende ihr Foto auf das Auto bringen.

Hört sich gut an. Aber hoffentlich bleibts nich nur bei einem Aston GT3 und der Koffer kommt bis dahin zum laufen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #2 - 12.08.19 um 19:27:34
 
Soundlover schrieb am 09.08.19 um 10:21:56:
Da ich feststellen musste, dass es für das 24h Rennen 2020 noch keinen Therad gibt: here we go.

Nochmal der Termin: 20.-24. Mai 2020


Laut dem Instagramaccount von One World Charity soll R Motorsport mit einen Aston Martin GT3 mit einem ganz besonderen Design starten: Fans können gegen eine Spende ihr Foto auf das Auto bringen.


Konnte auf der von dir genannten Seite leider keinen expliziten Hinweis darauf finden. Aber gut, bei sowas solltge man sowieso, auch im Anbetracht der doch großen Zeitspanne bis zum Rennen, vorsichtig sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #3 - 12.08.19 um 20:48:43
 
Peter_B schrieb am 12.08.19 um 19:27:34:
Soundlover schrieb am 09.08.19 um 10:21:56:
Da ich feststellen musste, dass es für das 24h Rennen 2020 noch keinen Therad gibt: here we go.

Nochmal der Termin: 20.-24. Mai 2020


Laut dem Instagramaccount von One World Charity soll R Motorsport mit einen Aston Martin GT3 mit einem ganz besonderen Design starten: Fans können gegen eine Spende ihr Foto auf das Auto bringen.


Konnte auf der von dir genannten Seite leider keinen expliziten Hinweis darauf finden. Aber gut, bei sowas solltge man sowieso, auch im Anbetracht der doch großen Zeitspanne bis zum Rennen, vorsichtig sein.

Schau mal Zwinkernd

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #4 - 12.08.19 um 21:08:25
 
Soundlover schrieb am 12.08.19 um 20:48:43:
Peter_B schrieb am 12.08.19 um 19:27:34:
Soundlover schrieb am 09.08.19 um 10:21:56:
Da ich feststellen musste, dass es für das 24h Rennen 2020 noch keinen Therad gibt: here we go.

Nochmal der Termin: 20.-24. Mai 2020


Laut dem Instagramaccount von One World Charity soll R Motorsport mit einen Aston Martin GT3 mit einem ganz besonderen Design starten: Fans können gegen eine Spende ihr Foto auf das Auto bringen.


Konnte auf der von dir genannten Seite leider keinen expliziten Hinweis darauf finden. Aber gut, bei sowas solltge man sowieso, auch im Anbetracht der doch großen Zeitspanne bis zum Rennen, vorsichtig sein.

Schau mal Zwinkernd

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Danke, hatte nur die andere Instagram-Seite der Organisation auf dem Schirm.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1349

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #5 - 28.08.19 um 16:45:09
 
Das 24h-Qualifikationsrennen wird im nächsten Jahr am 25.- 26. April 2020 stattfinden und damit einen Monat vor dem 24h-Rennen am Nürburgring (21.- 24. Mai 2020).

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 165

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #6 - 28.08.19 um 21:18:58
 
und am gleichen Wochenende wie der neue Termin der WEC in SPA....

also wieder 85km rüber fahren...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #7 - 06.09.19 um 16:08:52
 
Bei Otto Klohs ist auch 2020 das 24h-Rennen sowie die VLN mit seinem "betagten" Porsche fest eingeplant:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.09.19 um 16:09:26 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #8 - 20.09.19 um 17:17:07
 
Carrie Schreiner und Celia Martin im Girls Only Auto.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #9 - 25.09.19 um 21:30:15
 
Steigt Racing Engineers mit GITI in die SP9 auf?


"Racing Engineers used the Friday morning practice session to test run an Audi R8 LMS GT3 Mk.II on tyres from its sponsor Giti Tires. The team, currently racing a modified first-generation Audi R8 LMS GT3 in the SP8 class, is tight-lipped about future plans with the car but has said it will come with an announcement soon."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #10 - 25.09.19 um 21:47:37
 
Soundlover schrieb am 25.09.19 um 21:30:15:
Steigt Racing Engineers mit GITI in die SP9 auf?


"Racing Engineers used the Friday morning practice session to test run an Audi R8 LMS GT3 Mk.II on tyres from its sponsor Giti Tires. The team, currently racing a modified first-generation Audi R8 LMS GT3 in the SP8 class, is tight-lipped about future plans with the car but has said it will come with an announcement soon."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Danke für den Link, hatte mich schon bei VLN6 gewundert, wer Freitags den Audi eingeseztz hat.
Eigentlich wäre die SP9 für Giti ja tatsächlich der nächste logische Schritt, aber ob man sich damit einen gefallen tut? Da sind alle Fahrzeuge durch die BoP mehr oder weniger auf einem Level und der Performancenachteil der Giti-Schlappen im Vergleich zu Michelin oder Dunlop würde deutlich mehr auffallen als z.B. in der SP8, wo durch die verschiedenen Fahrzeugkonzepte die Reifen keine so große Rolle spielen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 25.09.19 um 21:48:20 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 165

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #11 - 27.09.19 um 13:38:44
 
GITI?
der nächste logische Schritt ist nicht die SP9, sondern nen Reifen zu nem Preis bauen, daß jeder Breitensportler anfängt zu grübeln und dann auch auch ein Strassen-Pendant dazu.
Mal ne Meisterschaft einfahren, das wärs, muss ja gar nicht am Ring sein, sondern Berg, Slalom oder so...

Die SP9 ist Krieg.
Beim letzten Rennen hat man schön die Probleme von Yokohama und Falken bei Mischbedingungen gesehen....
Und vor allem Falken ist schon richtig lange dabei

Was soll Giti in der SP9 gewinnen?
Verlieren können die aber viel bis alles...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.09.19 um 13:40:23 von Heini von der Steilstrecke »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #12 - 30.09.19 um 13:29:27
 
Titus Dittmann hängt den Helm an den Nagel, die Viper wird aber auch 2020 -dann unter dem Namen des White Angel Racing Teams- starten. Bernd Albrecht wird weiterhin als Fahrer und Teamchef agieren.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.09.19 um 13:29:49 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 165

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #13 - 30.09.19 um 21:28:07
 
interessant, daß es 2 Competion Coupes gibt, wusste ich bisher nicht. Manfred Sattler, aha...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.09.19 um 21:29:24 von Heini von der Steilstrecke »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #14 - 30.09.19 um 21:53:34
 
Heini von der Steilstrecke schrieb am 30.09.19 um 21:28:07:
interessant, daß es 2 Competion Coupes gibt, wusste ich bisher nicht. Manfred Sattler, aha...


Die stand doch dieses Jahr als rollendes Ersatzteillager im Fahrerlager
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 359

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #15 - 30.09.19 um 22:17:11
 
Im Masters hatte Mintgen im zweiten Jahr neben der grünen auch eine blaue im Einsatz.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2712
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #16 - 30.09.19 um 22:31:00
 
Eigentlich sind es sogar 3 Competition Coupes.

Grün (2017-2019 Grünes Biest, 2020 White Angel)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Blau

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Weiß

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Für mich ist ja sowieso die Hauptsache das die Viper wieder mit von der Partie ist.  Durchgedreht Smiley Smiley

@Soundlover

Woher hast du die Info das Titus seinen Helm an den Nagel hängt?
Ich meine nur weil das nirgends Steht.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #17 - 30.09.19 um 23:00:11
 
VIPERfan 89 schrieb am 30.09.19 um 22:31:00:
@Soundlover

Woher hast du die Info das Titus seinen Helm an den Nagel hängt?
Ich meine nur weil das nirgends Steht.


Such mal in der ZDF Mediathek nach Titus Volle Kanne Frühstücksfernsehen. Kommt ganz am Ende.
Da hat er vor einem Monat gesagt dass er schwer am Grübeln sei, ob er "in den Sack hauen soll". In der PM von Albrecht bedankt man sich für die zusammenarbeit, also ist er aus dem Viperprojekt raus und das er nochmal mit was anderem kommt glaub ich irgendwie nicht...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2712
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #18 - 30.09.19 um 23:16:56
 
Das sind natürlich starke Indizien.
Aber ehrlich gesagt kann ich es mir bei einem Kerl wie Titus einer ist nicht ganz vorstellen.

Mal sehen wie es kommt.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #19 - 09.10.19 um 13:25:50
 
Peter_B schrieb am 25.09.19 um 21:47:37:
Soundlover schrieb am 25.09.19 um 21:30:15:
Steigt Racing Engineers mit GITI in die SP9 auf?


"Racing Engineers used the Friday morning practice session to test run an Audi R8 LMS GT3 Mk.II on tyres from its sponsor Giti Tires. The team, currently racing a modified first-generation Audi R8 LMS GT3 in the SP8 class, is tight-lipped about future plans with the car but has said it will come with an announcement soon."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Danke für den Link, hatte mich schon bei VLN6 gewundert, wer Freitags den Audi eingeseztz hat.
Eigentlich wäre die SP9 für Giti ja tatsächlich der nächste logische Schritt, aber ob man sich damit einen gefallen tut? Da sind alle Fahrzeuge durch die BoP mehr oder weniger auf einem Level und der Performancenachteil der Giti-Schlappen im Vergleich zu Michelin oder Dunlop würde deutlich mehr auffallen als z.B. in der SP8, wo durch die verschiedenen Fahrzeugkonzepte die Reifen keine so große Rolle spielen


Announcement kommt am Freitag Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #20 - 19.10.19 um 14:24:45
 
Kondo Racing hat sich von mcchip-dkr getrennt, das geplante 3-Jahresprogramm soll allerdings mit einem anderen Partner fortgesetzt werden:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2712
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #21 - 19.10.19 um 14:44:58
 
Schade!
Das kann halt passieren wenn unterschiedliche Meinungen und Mentalitäten aufeinander prallen.

Ich drücke mcchip-dkr die Daumen für 2020 und freue mich auf, was auch immer Sie daraus jetzt machen.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1473
Köln
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #22 - 22.10.19 um 00:01:59
 
Mal gespannt wer das Programm übernimmt....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 359

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #23 - 22.10.19 um 09:59:43
 
Viele GT3-"erfahrene" Zwinkernd Mannschaften gibt es im Rahmen der Nordschleife ja nicht, die keine Hersteller-Partnerschaft haben.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 165

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #24 - 22.10.19 um 16:11:28
 
Schubert passt auf die Beschreibung
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #25 - 22.10.19 um 22:10:47
 
Heini von der Steilstrecke schrieb am 22.10.19 um 16:11:28:
Schubert passt auf die Beschreibung


Man hätte ja Erfahrung mit dem GTR via KCMG...

...könnte mir aber auch gut das Team vorstellen, dass die Nissan Entwicklungseinsätze am Ring durchgeführt hat...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6873

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #26 - 31.10.19 um 13:57:08
 
Z. kündigt den Start der Viper beim 24h-Rennen an, wenn die Konkurrenzfähigkeit seitens der BoP gegeben ist.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Die Sternchen im Link-Namen bitte durch den Teamnamen ersetzen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2712
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #27 - 31.10.19 um 20:40:43
 
Dann hoffen wir mal das Doktor BoP 2020 gute Laune hat.  Cool
Es wäre so Cool wenn das erste Mal seit 2010 wieder zwei Viper am Start stehen würden!


Jetzt noch Mal den Traummodus an:

Vielleicht lässt sich ja Ben Keating oder die Jungs aus der Schweiz auch noch vom Virus Nordschleife anstecken und holen die Schlangen aus ihrem Nest.  Smiley

So! Traummodus wieder aus.  Durchgedreht Laut lachend
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 31.10.19 um 21:28:27 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 140

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #28 - 31.10.19 um 21:12:15
 
Sorry fürs Offtopic ich habe es schon mal gelesen aber wieder vergessen. Warum darf das Team Z... eigentlich nicht genannt werden? Eine rechtliche Grundlage wird der Herr doch nicht haben das man den Namen nicht schreiben darf. Wäre ja zum Beispiel das gleiche wenn Mercedes oder sonst wer nicht möchte das man genannt werden will?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #29 - 31.10.19 um 21:29:13
 
jan2 schrieb am 31.10.19 um 21:12:15:
Sorry fürs Offtopic ich habe es schon mal gelesen aber wieder vergessen. Warum darf das Team Z... eigentlich nicht genannt werden? Eine rechtliche Grundlage wird der Herr doch nicht haben das man den Namen nicht schreiben darf. Wäre ja zum Beispiel das gleiche wenn Mercedes oder sonst wer nicht möchte das man genannt werden will?


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 140

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #30 - 31.10.19 um 21:44:46
 
Okay danke Smiley
Schon schräg das ganze... Aber back to Topic
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #31 - 01.11.19 um 14:32:39
 
Dr. Paul Ip lässt nun auch offiziell verlauten, im nächsten Jahr wieder mit zwei Fahrzeugen am Rennen teilnehmen zu wollen. Und er hat dabei sehr ambitionierte (und eventuell auch sehr langwierige Durchgedreht) Pläne:
Zitat:
The next race that I’m targeting is the Nurburgring 24 Hours. So I think I will try and compete at the Nurburgring for as long as I can until I win it!


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.11.19 um 14:33:03 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #32 - 01.11.19 um 20:29:33
 
Das deutsche HTP Team fusioniert mit dem amerikanischen Winward Racing Team zum Global größten AMG Kundensportteam.

Ein Betätigungsfeld des unter dem Namen HTP WINWARD Motorsport firmierenden Teams wird das ADAC TOTAL 24h Rennen und die VLN sein sein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #33 - 06.11.19 um 09:00:26
 
Ab 2020 können auch Fahrer, welche nur die Permit B besitzen, am Rennen teilnehmen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 440
Leverkusen
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #34 - 06.11.19 um 09:58:45
 
Wenn ich die überarbeiteten Permit Bestimmungen richtig verstanden habe, heißt das:
* zur teilnahme mit einem Permit B Auto am 24h Rennen genüght jetzt die DPN-B (vorher war DPN-A für das 24h zwingend erforderlich, egal welches Fahrzeug)
* die Erlangung der DPN-A wurde etwas verschärft. Weiterhin muss man 18 Runden nachweise, aber wo vorher zwei Wertungen in den Top75 der entsprechenden Klasse genügten braucht man nun ein Top75 und ein Top33 Ergebnis bei min 33% Fahranteil.

Ich hoffe ich habe das so richtig interpretiert.

Ob das ganze Sinnvoll ist oder nicht, mag ich nicht zu beurteilen. Mir klingt da noch eine Beschwerde eines gewissen Herrn Menzel bezüglich Qualität des Fahrerfeldes vom diesjährigen 24h in den Ohren.
Ob sich das mit den neuen Regeln bessert, weiß ich nicht.

Auf der anderen Seite gab es den Fall Marc Duez...mit den neuen Regeln hätte er auf jeden Fall starten können (mit dem Permit B GT86)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #35 - 06.11.19 um 13:12:05
 
Warum einfach wenn's auch kompliziert geht?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #36 - 06.11.19 um 21:26:34
 
Hab mich jetzt nochmal in Ruhe damit auseinandergesetzt und (glaube ich) das Ganze durchdrungen. Vor allem zwei Sachen fallen mir auf.

- Ein Fahrer mit entsprechender Lizenz kann jetzt ohne eine einzige Runde davor auf der Nordschleife gefahren zu sein beim N24h mitfahren. Zudem kann man beim 24h jetzt auch Permitrennen fahren
Das KÖNNTE zu höheren Starterzahlen führen.

-um die A Permit zu bekommen muss man jetzt auch ein Top 33% Klassenresultat einfahren. Das wäre zB. in der V4 mit der 30 Autos ein Top10 Resultat, in der Cup5 mit 15 Autos ein Top5 Resultat.
Da da vorne die Luft dünn ist KÖNNTEN die Permitleute entweder in andere Klassen abwandern oder Nordschleifencracks ohne Budget kostenlos mitfahren und sie das Auto vornereinfahren lassen.

Was mir unklar ist ob die min. 3 Starter Regel weiterhin gilt
Was ist mit einem Fahrer der nach den alten Regeln dieses Jahr 2 Top50% Klassenresultate erzielt hat und noch keine A für 2019 beantragt hat? Kriegt der die A oder muss der nochmal ein Permitrennen fahren?

Was ich davon halten soll weiß ich auch nicht so genau. Da aber noch keiner mit dem am Ring obligatorischen Boykott gedroht hat nehme ich mal an dass die Teilnehmer das positiv aufnehmen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 440
Leverkusen
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #37 - 08.11.19 um 09:48:25
 
Bei Deinem ersten Punkt stimme ich nicht zu. Um die DPN-B zu erlangen, muss ein Fahrer natürlich NS Erfahrung haben (siehe 2020 DMSB-Lizenzbestimmungen - Anhang 1 DPN, Artikel 4, Absatz 2)

Unter Artike 5, Absatz 2 (Tabelle) siehst Du das auch weiterhin 3 Starter in der Klasse sein müssen.

Richtig ist, das man als DPN-A Anwärter natürlich versucht gute Fahrerkollegen auf dem Hobel zu haben, damit zumindest die den Karren nach vorne bringen Zwinkernd
Daher auch die 33% Regel, damit man nicht die Cracks das ganze Rennen fahren lässt und der DPN-A Anwärter nur die Finalrunde fährt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #38 - 16.11.19 um 17:15:38
 
DH Sport (dahinter steht wohl das Team das bislang als Nordschleife Racing bzw. Team Altran firmierte) sucht Fahrer für 2 ganz besondere Exoten. Einen Peugeot 308 TCR und einen Ligier JS2R. Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
020

Das wäre sowas von Endgeil wenn das Projekt klappen würde Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

Für Peugeot wäre es ein Comeback nach einjähriger Abstinenz, für Ligier gar der erste Start überhaupt.

In welcher Klasse der Ligier wohl starten würde? SP8? SP8T? SPX? Was hat das Teil überhaupt fürn Motor?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.11.19 um 17:18:09 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4520

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #39 - 16.11.19 um 17:17:38
 
Müsste ein Ford V6 drinnen sein. Aber ob man den für die 24h zugelassen kriegt? Es ist ja in der Vergangenheit schon das eine oder andere Exotenprojekt im Sande verlaufen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16769
Düsseldorf
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #40 - 16.11.19 um 18:51:10
 
Ford 3.7l V6 wie im Ginetta G55, dort hat der ca. 315 PS.
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3550
Do
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #41 - 16.11.19 um 19:22:41
 
Der Ligier wäre in der Tat eine schöne Ergänzung, da hatte ich auch damals drauf gehofft, als das Team die Zusammenarbeit mit Ligier angekündigt hat.
Der 308 Racing Cup ist ja schon sehr bekannt und durch Nett Motorpsort ganzjährig vertreten, schade, dass noch kein Team mit dem aktuellen 308 TCR den Weg zum Ring gefunden hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2712
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #42 - 18.11.19 um 20:34:21
 
Mit der White Angel Viper geht es gut Vorwärts.  Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der neue Glickenhaus steht auch schon in den Startlöchern. Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.11.19 um 20:43:52 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2928

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #43 - 19.11.19 um 23:34:18
 
Ligier pusht auch gut das Modell.
Eigene Rennserie im Rahmen der ACO nächstes Jahr.

Bei den 24h Barcelona fuhr er auch mit.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #44 - 21.11.19 um 17:23:06
 
Rinaldi arbeitet an einem VLN/24h Programm


"Nous essayerons de faire du VLN et les 24 Heures du Nurburgring, c’est certain."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2712
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #45 - 21.11.19 um 21:37:33
 
Soundlover schrieb am 21.11.19 um 17:23:06:
Rinaldi arbeitet an einem VLN/24h Programm


"Nous essayerons de faire du VLN et les 24 Heures du Nurburgring, c’est certain."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hoffentlich Klappt's.
Ferrari gehört schon seit dem 355 zu meinen absoluten Favoriten im GT Sport. Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.11.19 um 21:40:21 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 563
Gütersloh
Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #46 - 21.11.19 um 22:29:14
 
Abwarten da gab es die letzten Jahre im Winter genug Projekte in Planung ...  was aber nie was wurde.   Der Fahrer markt ist ja auch begrenzt für die SP9   So viele gibt es nicht die schnell und konstant fahren können  und die richtige Ahnung  von der Nordschleife haben für ein SP9 , PRO bis zu SP7 das ist schon nicht ohne . Mit ein klein Auto ist es schon nicht einfach  . Die haben schon was zu leisten  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 165

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #47 - 21.11.19 um 22:33:25
 

SCHON seit dem 355!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1109

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #48 - 21.11.19 um 23:02:16
 
rallyx schrieb am 21.11.19 um 22:29:14:
Abwarten da gab es die letzten Jahre im Winter genug Projekte in Planung ...  was aber nie was wurde.   Der Fahrer markt ist ja auch begrenzt für die SP9   So viele gibt es nicht die schnell und konstant fahren können  und die richtige Ahnung  von der Nordschleife haben für ein SP9 , PRO bis zu SP7 das ist schon nicht ohne . Mit ein klein Auto ist es schon nicht einfach  . Die haben schon was zu leisten  Augenrollen


Ums können gehts weniger bis gar nicht, der Fahrer muss vor allem gut im unterschreiben von Schecks sein... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 691

Re: 24h Nürburgring 2020
Antwort #49 - 21.11.19 um 23:13:50
 
rallyx schrieb am 21.11.19 um 22:29:14:
Abwarten da gab es die letzten Jahre im Winter genug Projekte in Planung ...  was aber nie was wurde.   Der Fahrer markt ist ja auch begrenzt für die SP9   So viele gibt es nicht die schnell und konstant fahren können  und die richtige Ahnung  von der Nordschleife haben für ein SP9 , PRO bis zu SP7 das ist schon nicht ohne . Mit ein klein Auto ist es schon nicht einfach  . Die haben schon was zu leisten  Augenrollen


Naja bei einem seriösen Projekt mit einigen Läufen benötigt man nicht unbedingt viele Piloten mit Nordschleifenerfahrung. Die Nordschleife hat zwar ihre Eigenheiten aber auch da wird das Rennfahren nicht komplett neu erfunden. Vollprofis werden nach einigen Testläufen keine Statistenrollen mehr ausfüllen und im ersten 24er fährt ein Team selten um den Gesamtsieg.

Denke aber es ist wie Soundlover sagt - kann mich zumindest an kein gesamtsiegfähiges Projekt in der Firmengeschichte von Rinaldi erinnern.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.11.19 um 23:14:40 von 956er »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken