Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
25.05.20 um 08:05:23
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 9 10 11 12 
Thema versenden Drucken
Le Mans 2019 - Der Rennthread (Gelesen: 28814 mal)
Leo
LMP-Pilot
****
Offline


not made for comfort,
but built for speed
Beiträge: 1207

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #500 - 16.06.19 um 13:51:52
 
KOTR schrieb am 16.06.19 um 13:41:40:
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 12:49:14:
Johnnyrico schrieb am 16.06.19 um 12:42:17:
Edit: is auch nicht begeistert von der Präsenz seiner P1 im TV


Was erwartet er?  Dass stundenlang die spazierfahrt gezeigt wird?  

Letzten Endes vertritt Leupen auch nur die Interessen derer, die ihm  sein Gehalt überweisen... Zwinkernd


Hat er ja gesagt: mehr Wettbewerb und dadurch mehr TV Zeit
Zum Seitenanfang
 

Open restraining bar just before unload
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1607

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #501 - 16.06.19 um 13:52:09
 
hrkothe schrieb am 16.06.19 um 13:50:19:
Und jetzt eine Stop&Go für die #85  Griesgrämig

Spinning wheels at the end of pitstop

Wenn du glaubst alles gesehen zu haben....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7060

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #502 - 16.06.19 um 13:54:48
 
Ich zitiere wegen dieser lächerlichen Strafe nur mal wieder Laurens Vanthoor:
Es gibt weniger kleine blöde Regeln, die es oft in Europa gibt. Zum Beispiel wenn du bei der Boxenausfahrt mit Wheelspin und Rauch rausfährst kriegt man einen Applaus vom Rennleiter, wenn du das in Europa macht bekommst du eine Penalty.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4102
Nordeifel
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #503 - 16.06.19 um 13:55:11
 
hrkothe schrieb am 16.06.19 um 13:50:19:
Und jetzt eine Stop&Go für die #85  Griesgrämig

Spinning wheels at the end of pitstop

Auch eine von den dutzenden überflüssigen Regeln... Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Johnnyrico
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 102

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #504 - 16.06.19 um 13:56:09
 
@kevin das ist für dich als ausgleich für die gt pro
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #505 - 16.06.19 um 13:57:36
 
Ralli schrieb am 16.06.19 um 13:55:11:
hrkothe schrieb am 16.06.19 um 13:50:19:
Und jetzt eine Stop&Go für die #85  Griesgrämig

Spinning wheels at the end of pitstop

Auch eine von den dutzenden überflüssigen Regeln... Augenrollen


Der Freitas lässt eh den gewinnen wen er bzw der ACO will.  Da braucht man gar nicht mehr lange zu diskutieren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1607

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #506 - 16.06.19 um 13:59:27
 
Toyota #7 langsam !!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #507 - 16.06.19 um 13:59:37
 
An sich ein wesentlich besseres Rennen als noch letztes Jahr, doch auch dieses mal haben unnötige Regeln, Strafen und Safety-Cars einiges Kaputt gemacht  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #508 - 16.06.19 um 13:59:58
 
#7 langsam
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Filip
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 110

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #509 - 16.06.19 um 14:01:56
 
Führungswechsel!
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #510 - 16.06.19 um 14:02:31
 
Kevin N. schrieb am 16.06.19 um 13:59:27:
Toyota #7 langsam !!

War klar,  Alonso muss medienwirksam gewinnen.  Eine ganze spannende und völlig überraschende Sache.   Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17209
Düsseldorf
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #511 - 16.06.19 um 14:02:51
 
Pechito Lopez...   Schockiert/Erstaunt    wer hat den denn schon wieder an's Steuer gelassen ?!?
Zum Seitenanfang
 

LM-Hypercar statt P2+
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #512 - 16.06.19 um 14:04:01
 
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 14:02:31:
Kevin N. schrieb am 16.06.19 um 13:59:27:
Toyota #7 langsam !!

War klar,  Alonso muss medienwirksam gewinnen.  Eine ganze spannende und völlig überraschende Sache.   Laut lachend

Kam mir ganz zufällig auch in den Kopf   Laut lachend irgendwie muss man ja die Positionen tauschen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.06.19 um 14:04:16 von hrkothe »  

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3813

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #513 - 16.06.19 um 14:04:25
 
Heieiei, was wäre LM ohne sein Drama in der letzten Stunde?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17209
Düsseldorf
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #514 - 16.06.19 um 14:05:37
 
hrkothe schrieb am 16.06.19 um 14:04:01:
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 14:02:31:
Kevin N. schrieb am 16.06.19 um 13:59:27:
Toyota #7 langsam !!

War klar,  Alonso muss medienwirksam gewinnen.  Eine ganze spannende und völlig überraschende Sache.   Laut lachend

Kam mir ganz zufällig auch in den Kopf  Durchgedreht irgendwie muss man ja die Positionen tauschen


So isses, die kompl. 24h sind eine von vorne - bis hinten abgekartete Veranstaltung...  Smiley
Zum Seitenanfang
 

LM-Hypercar statt P2+
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1404

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #515 - 16.06.19 um 14:07:19
 
Das war mmn. ein großer Fehler vom Team, nur einen Reifen zu wechseln! Wenn man fair wäre würde man zurücktauschen!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #516 - 16.06.19 um 14:08:49
 
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 14:07:19:
Das war mmn. ein großer Fehler vom Team, nur einen Reifen zu wechseln! Wenn man fair wäre würde man zurücktauschen!


Taktik,  so muss man nicht kurz vor Schluss ein elektronisches Problem vortäuschen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3813

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #517 - 16.06.19 um 14:13:07
 
Willkommen im Forum von VT-Eins... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Johnnyrico
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 102

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #518 - 16.06.19 um 14:14:38
 
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 14:08:49:
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 14:07:19:
Das war mmn. ein großer Fehler vom Team, nur einen Reifen zu wechseln! Wenn man fair wäre würde man zurücktauschen!


Taktik,  so muss man nicht kurz vor Schluss ein elektronisches Problem vortäuschen.



Das erklärt 2016
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3782
Do
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #519 - 16.06.19 um 14:14:49
 
KOTR schrieb am 16.06.19 um 14:13:07:
Willkommen im Forum von VT-Eins... Zwinkernd

Smiley Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1543

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #520 - 16.06.19 um 14:19:14
 
Bleekemolen vs. Bergmeister – könnte auch zweifelsohne GTE Pro sein!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #521 - 16.06.19 um 14:19:17
 
#30 mit gebrochener Aufhängung unterwegs
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #522 - 16.06.19 um 14:20:40
 
#81 fährt wieder  Schockiert/Erstaunt

Und in die Garage
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.06.19 um 14:22:44 von hrkothe »  

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1404

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #523 - 16.06.19 um 14:23:50
 
Peter_B schrieb am 16.06.19 um 14:14:49:
KOTR schrieb am 16.06.19 um 14:13:07:
Willkommen im Forum von VT-Eins... Zwinkernd

Smiley Laut lachend


Hä? Ich checks nicht.... einfach zu müde
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #524 - 16.06.19 um 14:24:52
 
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 14:23:50:
Peter_B schrieb am 16.06.19 um 14:14:49:
KOTR schrieb am 16.06.19 um 14:13:07:
Willkommen im Forum von VT-Eins... Zwinkernd

Smiley Laut lachend


Hä? Ich checks nicht.... einfach zu müde

VerschwörungsTheorien-Eins  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Johnnyrico
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 102

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #525 - 16.06.19 um 14:32:10
 
homieray schrieb am 16.06.19 um 14:19:14:
Bleekemolen vs. Bergmeister – könnte auch zweifelsohne GTE Pro sein!


aktuell macht sich Bleekemolen aus dem Staub
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #526 - 16.06.19 um 14:39:55
 
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 14:23:50:
Hä? Ich checks nicht.... einfach zu müde


Ich auch nicht.  Aber realisten machen sich auch über sowas keine Gedanken.   Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4102
Nordeifel
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #527 - 16.06.19 um 14:46:41
 
Johnnyrico schrieb am 16.06.19 um 14:32:10:
homieray schrieb am 16.06.19 um 14:19:14:
Bleekemolen vs. Bergmeister – könnte auch zweifelsohne GTE Pro sein!


aktuell macht sich Bleekemolen aus dem Staub

Kein Wunder. Der "ach-so-schlecht"-gebopte Ford Augenrollen hat einen deutlichen Speedvorteil.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #528 - 16.06.19 um 14:52:07
 
Die BMW fahren schon mal als paar für das Foto  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17209
Düsseldorf
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #529 - 16.06.19 um 14:52:14
 
Ralli schrieb am 16.06.19 um 14:46:41:
Johnnyrico schrieb am 16.06.19 um 14:32:10:
homieray schrieb am 16.06.19 um 14:19:14:
Bleekemolen vs. Bergmeister – könnte auch zweifelsohne GTE Pro sein!


aktuell macht sich Bleekemolen aus dem Staub

Kein Wunder. Der "ach-so-schlecht"-gebopte Ford Augenrollen hat einen deutlichen Speedvorteil.


Bleekemolen ist halt schneller als der Bergmeister !
Selbst der Silber Babtista im uralt Ferrari ist schneller als Jörg..
Zum Seitenanfang
 

LM-Hypercar statt P2+
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4102
Nordeifel
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #530 - 16.06.19 um 14:56:21
 
In Düsseldorf wird die Welt wieder so gedreht dass sie passt....  Durchgedreht
Dann schau Dir mal die jeweils schnellste Rennrunde der drei an. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4375
Müllheim
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #531 - 16.06.19 um 15:03:18
 
Gratulation an alle Teams die es ins Ziel Geschafft haben  Smiley
Und Glückwusch an Keating Motorsports  Smiley, AF Corse  Smiley, Signatech Alpine Matmut Smiley und SMP Racing  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1404

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #532 - 16.06.19 um 15:07:16
 
Glückwunsch an alle die ins Ziel kamen*


*außer an #8



Zum Glück ist der arrogante endlich wieder weg.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Leo
LMP-Pilot
****
Offline


not made for comfort,
but built for speed
Beiträge: 1207

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #533 - 16.06.19 um 15:07:41
 
Gratulation allen Finishern!

#7, ich fühle mit dir!
Zum Seitenanfang
 

Open restraining bar just before unload
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1487
Köln
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #534 - 16.06.19 um 15:07:56
 
Glückwunsch an alle auf dem Podest. Das Rennen nimmt ein seltsames Ende. Toyota baut für mich den größten Bockmist. Der ACO zerstört das Rennen relativ früh durch Fehler bem SC. Da hat man nichts aus 2018 gelernt, wollte man doch mehr mit FCY arbeiten.
Und Ford gewinnt die AM, auch hier war das ein Wunsch des ACO. So findet man für Ford auch ein Team, um 2019/20 weiter dabei zu sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 414

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #535 - 16.06.19 um 15:11:34
 
Das erste mal das mich Le Mans emotionslos zurücklässt... Traurig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3813

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #536 - 16.06.19 um 15:11:56
 
Glückwunsch an alle Sieger, Podiumsfinisher, Angekommenen, Meisterschaftsgewinner und alle, die durchgehalten haben! Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17209
Düsseldorf
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #537 - 16.06.19 um 15:12:34
 
Glückwunsch an alle die in Wertung angekommen sind und die Sieger & Top platzierten, Toyota, SMP  Cool  Rebellion, Forza #51 und ich Depp habe die #71 an 1. getippt...    Smiley  
Alpine =  WEC Titel & 24h Sieger, ab sofort wird das Hypercar Programm angeworfen...  Smiley

Thanks Ben Keating, you made America great again ! Und nach dem Sieg werden sich die Ford-GTE verkaufen wie geschnitten Brot. Multimatic sollte "Sonderschichten".. einplanen.  Zwinkernd


Smiley
Zum Seitenanfang
 

LM-Hypercar statt P2+
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 17209
Düsseldorf
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #538 - 16.06.19 um 15:15:25
 
Thorsten schrieb am 16.06.19 um 15:07:56:
Glückwunsch an alle auf dem Podest. Das Rennen nimmt ein seltsames Ende. Toyota baut für mich den größten Bockmist. Der ACO zerstört das Rennen relativ früh durch Fehler bem SC. Da hat man nichts aus 2018 gelernt, wollte man doch mehr mit FCY arbeiten.
Und Ford gewinnt die AM, auch hier war das ein Wunsch des ACO. So findet man für Ford auch ein Team, um 2019/20 weiter dabei zu sein.


Auch willkommen VT-Forum Eins-Club !   Cool
Zum Seitenanfang
 

LM-Hypercar statt P2+
 
IP gespeichert
 
Mighty_Hotte
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 105
LK Harz
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #539 - 16.06.19 um 15:17:28
 
John Dagys
‏ @johndagys

Per @Toyota_Hybrid: No. 7 car had only one puncture (RR). Sensor issue indicated RF and team only changed one tire on first unscheduled stop. #LeMans24

Wurde gerade nochmal bestätigt.
Was soll man dazu sagen?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.06.19 um 15:18:54 von Mighty_Hotte »  
 
IP gespeichert
 
Johnnyrico
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 102

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #540 - 16.06.19 um 15:24:48
 
Glückwunsch an alle Ankommer!

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin zwiegespalten nach diesem Rennen!

Ich habe es auf der einen Seite genossen, die Kämpfe in der GTE Pro und auch bei den P-LMP1!!!

Denke aber auch das der ACO viel Arbeit vor sich hat endlich das Racing on Track und die Taktikmöglichkeiten der 24h unter einen Hut zu bringen!

Ich hoffe einfach das dieses Rennen das wir alle so lieben langfristig wieder zu dem größten Event des Jahres wird.

Ich möchte mich auch bei allen bedanken  dei mich hier im Forum durch die Nacht begleitet haben!!!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.06.19 um 15:27:02 von Johnnyrico »  
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1487
Köln
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #541 - 16.06.19 um 15:27:59
 
Jaguar44 schrieb am 16.06.19 um 15:15:25:
Thorsten schrieb am 16.06.19 um 15:07:56:
Glückwunsch an alle auf dem Podest. Das Rennen nimmt ein seltsames Ende. Toyota baut für mich den größten Bockmist. Der ACO zerstört das Rennen relativ früh durch Fehler bem SC. Da hat man nichts aus 2018 gelernt, wollte man doch mehr mit FCY arbeiten.
Und Ford gewinnt die AM, auch hier war das ein Wunsch des ACO. So findet man für Ford auch ein Team, um 2019/20 weiter dabei zu sein.


Auch willkommen VT-Forum Eins-Club !   Cool


Gerne, Danke.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #542 - 16.06.19 um 16:03:29
 
Mighty_Hotte schrieb am 16.06.19 um 15:17:28:
John Dagys
‏ @johndagys

Per @Toyota_Hybrid: No. 7 car had only one puncture (RR). Sensor issue indicated RF and team only changed one tire on first unscheduled stop. #LeMans24

Wurde gerade nochmal bestätigt.
Was soll man dazu sagen?


Aber ich gehöre zu der VT Fraktion.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Mal ganz ehrlich Jungs. Seht ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht ? Ihr seit doch auch schon länger in der Rennsportszene dabei. Hat ernsthaft irgend jemand von euch geglaubt dass die #7 das Rennen gewinnen darf ? Glaubt ihr auch noch an den Weihnachtsmann ?

Ich habe das Gefühl das manche Leute hier nicht verstanden haben das werksseitiger Motorsport nichts weiter als Marketing ist und der sportliche Wert dabei gegen null tendiert. Insbesondere dann wenn es kaum Konkurrenz gibt.  Es geht ausschließlich darum ein Produkt erfolgreich zu vermarkten.  Und den Sieg kann man mit Alonso natürlich deutlich besser vermarkten als mit Lopez.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AlbersFan
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 328

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #543 - 16.06.19 um 16:24:47
 
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 16:03:29:
Mighty_Hotte schrieb am 16.06.19 um 15:17:28:
John Dagys
‏ @johndagys

Per @Toyota_Hybrid: No. 7 car had only one puncture (RR). Sensor issue indicated RF and team only changed one tire on first unscheduled stop. #LeMans24

Wurde gerade nochmal bestätigt.
Was soll man dazu sagen?


Aber ich gehöre zu der VT Fraktion.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Mal ganz ehrlich Jungs. Seht ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht ? Ihr seit doch auch schon länger in der Rennsportszene dabei. Hat ernsthaft irgend jemand von euch geglaubt dass die #7 das Rennen gewinnen darf ? Glaubt ihr auch noch an den Weihnachtsmann ?

Ich habe das Gefühl das manche Leute hier nicht verstanden haben das werksseitiger Motorsport nichts weiter als Marketing ist und der sportliche Wert dabei gegen null tendiert. Insbesondere dann wenn es kaum Konkurrenz gibt.  Es geht ausschließlich darum ein Produkt erfolgreich zu vermarkten.  Und den Sieg kann man mit Alonso natürlich deutlich besser vermarkten als mit Lopez.


Ist das dein Ernst?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mighty_Hotte
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 105
LK Harz
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #544 - 16.06.19 um 16:38:44
 
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 16:03:29:
Mighty_Hotte schrieb am 16.06.19 um 15:17:28:
John Dagys
‏ @johndagys

Per @Toyota_Hybrid: No. 7 car had only one puncture (RR). Sensor issue indicated RF and team only changed one tire on first unscheduled stop. #LeMans24

Wurde gerade nochmal bestätigt.
Was soll man dazu sagen?


Aber ich gehöre zu der VT Fraktion.  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Mal ganz ehrlich Jungs. Seht ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht ? Ihr seit doch auch schon länger in der Rennsportszene dabei. Hat ernsthaft irgend jemand von euch geglaubt dass die #7 das Rennen gewinnen darf ? Glaubt ihr auch noch an den Weihnachtsmann ?

Ich habe das Gefühl das manche Leute hier nicht verstanden haben das werksseitiger Motorsport nichts weiter als Marketing ist und der sportliche Wert dabei gegen null tendiert. Insbesondere dann wenn es kaum Konkurrenz gibt.  Es geht ausschließlich darum ein Produkt erfolgreich zu vermarkten.  Und den Sieg kann man mit Alonso natürlich deutlich besser vermarkten als mit Lopez.


Ich möchte mich damit nicht an irgendwelchen Spekulationen beteiligen. Es ist nur irgendwie typisch für Toyota in den letzten Jahren, dass man Le Mans Siege immer mit dem größtmöglich Drama wegschmeisst
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #545 - 16.06.19 um 16:42:07
 
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 15:07:16:
Glückwunsch an alle die ins Ziel kamen*


*außer an #8



Zum Glück ist der arrogante endlich wieder weg.


Warum ? War doch ein sensationell herausgefahrener und völlig unerwarteter Sieg.  Laut lachend

Ich bin bei Alonso etwas hin und her gerissen. Das er aus der F1 ausgestiegen ist um auch mal andere große Rennen zu bestreiten und nach Möglichkeit zu gewinnen finde ich geil. Auf der anderen Seite passen Anspruch und Wirklichkeit nicht unbedingt zusammen. Er hat zwei mal mit einem überlegenen Auto die F1 WM gewonnen. Danach dort nichts mehr auf die Kette bekommen. Selbst im überlegenen McLaren Mercedes nicht wo er eigentlich den Titel hätte holen müssen. Irgendwann ist er dann genervt ausgestiegen weil er keinen Blumentop mehr gewinnen konnte. Nun hat er 2 mal konkurenzlos Le Mans gewonnen. Den Pokal hat er aber großen Applaus
bekommt er dafür nicht. Und in Indianapolis wo das fahrerische Niveau extrem hoch ist scheiterte er jämmerlich in der Qualifikation und durfte am Rennen nicht teil nehmen. Mit Le Mans hat er nun abgeschlossen. Was passiert nun ? Er wird es wohl noch zwei, drei mal in Indy versuchen und vermutlich am Ende beleidigt abziehen weil die Amis ihn nicht gewinnen lassen werden. Das ist der Punkt der mir an ihm nicht gefällt.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.06.19 um 17:38:38 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2863
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #546 - 16.06.19 um 16:50:44
 
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 15:07:16:
Glückwunsch an alle die ins Ziel kamen*


*außer an #8



Zum Glück ist der arrogante endlich wieder weg.


DITO!

Mehr fällt mir Dazu auch nicht ein.   Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Offline


BonVivant
Beiträge: 731

Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #547 - 16.06.19 um 17:00:02
 
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 16:42:07:
Was passiert nun ? Er wird es wohl noch zwei, drei mal in Indy versuchen und vermutlich am Ende beleidigt abziehen weil die Amis ihn nicht gewinnen lassen werden. Das ist der Punkt der mir an ihm nicht gefällt.


Meinetwegen kann er auch noch Peterhansels Erbe werden und 20 Dakar-Siege einfahren. Wenn die nun eh unten in Möckebömmele fahren, hat er es auch nicht weit bis zur Haustür wenns mal nicht klappt.

Trotzdem wird er mit seinem von dir beschriebenen Karriereverlauf wohl keine lebende Legende werden. Auf der sonst (weitgehend) ehrlichen und aufrichtigen Bühne des Sportscar-Racing brauche ich ihn nicht unbedingt mehr.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
LMP-Pilot
****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 1976
Ulm
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #548 - 16.06.19 um 17:47:12
 
Frank-Do schrieb am 16.06.19 um 16:42:07:
Soundlover schrieb am 16.06.19 um 15:07:16:
Zum Glück ist der arrogante endlich wieder weg.


Warum ? War doch ein sensationell herausgefahrener und völlig unerwarteter Sieg.  Laut lachend

Ich bin bei Alonso etwas hin und her gerissen. Das er aus der F1 ausgestiegen ist um auch mal andere große Rennen zu bestreiten und nach Möglichkeit zu gewinnen finde ich geil. Auf der anderen Seite passen Anspruch und Wirklichkeit nicht unbedingt zusammen. Er hat zwei mal mit einem überlegenen Auto die F1 WM gewonnen. Danach dort nichts mehr auf die Kette bekommen. Selbst im überlegenen McLaren Mercedes nicht wo er eigentlich den Titel hätte holen müssen. Irgendwann ist er dann genervt ausgestiegen weil er keinen Blumentop mehr gewinnen konnte. Nun hat er 2 mal konkurenzlos Le Mans gewonnen. Den Pokal hat er aber großen Applaus
bekommt er dafür nicht. Und in Indianapolis wo das fahrerische Niveau extrem hoch ist scheiterte er jämmerlich in der Qualifikation und durfte am Rennen nicht teil nehmen. Mit Le Mans hat er nun ageschlossen. Was passiert nun ? Er wird es wohl noch zwei, drei mal in Indy versuchen und vermutlich am Ende beleidigt abziehen weil die Amis ihn nicht gewinnen lassen werden. Das ist der Punkt der mir an ihm nicht gefällt.


Stimme dir in jedem Punkt zu
aber eines hast vergessen
Die Arroganz von McLaren !!!

Das was andere in Tndy über Jahrzehnte sich aneignen brauchen die nicht.
Sie kommen mit nem eigenen Auto und glauben ALLES zu wissen.
Damit sind sie nun berechtigt voll auf die Schnauze gefallen.
Ein bisschen Schadenfreude kann ich mir nicht verkneifen.
Bezüglich Teflonso in der F1 ist anzumerken: Er konnte kein Auto auf Siegniveau entwickeln. Immer nur an dem rummeckern was er hatte.
Er ist bestimmt ein sehr guter, teilweise überragender Racer -
aber von Entwicklung eher wenig bis keine Ahnung.
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8576
Dortmund
Re: Le Mans 2019 - Der Rennthread
Antwort #549 - 16.06.19 um 18:11:43
 
Wenn ich einen Bericht über das Le Mans Rennen schreiben würde bekäme er die Überschrift: FIA, ACO und deren Rennleitung scheitern an sich selbst.

Der Bericht würde in zwei Abschnitte aufgeteilt werden. Das erste Renndrittel und die letzten beiden.

Das erste Drittel würde sehr gut bewertet werden. Geiles Racing in allen Klassen. In den GT Klassen war richtig Action drin und selbst in der LMP1 haben sich Rebellion und SMP schöne Duelle geliefert. Das war Rennsport so wie er sein sollte. Harte Kämpfe, wenig Zwischenfälle und kaum Ausfälle. Ich würde dem ACO ein Kompliment aussprechen (was bei mir sehr selten vorkommt) für eine wirklich gute und ausgeglichene BOP die so gut wie schon seit Jahren nicht mehr war. Alle Voraussetzungen für ein interessantes 24h Rennen waren abgesehen vom „Kampf“ um den Gesamtsieg gegeben.

Im Abschnitt zwei würde sich meine Sichtweise deutlich ändern. Denn da kam dann Herr Freitas ins Spiel der mit seinen drei Safty Cars für völliges Chaos sorgte. Niemals wurde der Führende von einem der Safty Cars eingefangen, Klassen auseinander gerissen und Kampfgruppen gesprengt. Die drei Führungsfahrzeuge fuhren genau so willkürlich auf die Strecke wie auch der Wechsel zwischen FCY und SC sich keinem so richtig erschließen mochte. Völlig übertriebene Strafen setzten dem ganzen die Krone auf.  Das Resultat endete in einem reinen Glücksspiel und hatte sportlich keinen Wert mehr. Dass dann zum Schluss noch dem ehemaligen F1 Weltmeister der Sieg in den Schoß fiel konnte wohl niemanden ernsthaft überraschen. Das Rennen endete am Ende in einer unwürdigen Farce was dem geneigtem Rennsportfan wohl kaum gefallen dürfte.

Das es so gekommen ist war leider zu befürchten ist aber um so ärgerlicher da man mit tollem Rennsport im ersten drittel den Fans eine Wiedergutmachung für das Desaster aus dem Vorjahr präsentieren konnte. Leider klaffen Anspruch und Wirklichkeit in der WEC weit auseinander was man auch in der unrühmlichen Posse um das beliebte Livetiming erkennen konnte.

Bevor man sich beim ACO lang und breit über zukünftige Hypercars Gedanken macht sollte man lieber die Personalstruktur in den eigenen Reihen überdenken und sich fähiges Personal für die Zukunft der WEC an Land ziehen die so in der jetzigen Form keinen Wert mehr hat.  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 
Thema versenden Drucken