Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
20.09.19 um 03:39:05
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
FIA GT World Cup 2019 (Gelesen: 628 mal)
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1216

FIA GT World Cup 2019
05.12.18 um 20:19:57
 
Es wird auch 2019 in Macau gefahren, dazu dürfen auch noch Silber Fahrer ran.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1216

Re: FIA GT World Cup 2019
Antwort #1 - 04.09.19 um 15:16:23
 
Farfus und Eriksson für BMW am Start

Zwei BMW Werksfahrer werden in diesem Jahr beim FIA GT World Cup am 16. und 17. November in Macau an den Start gehen: Augusto Farfus und Joel Eriksson. Farfus wird auf dem weltberühmten „Guia Circuit“ erneut den BMW M6 GT3 des BMW Team Schnitzer pilotieren, in dem er im vergangenen Jahr den Sieg errungen hat. Eriksson tritt im BMW M6 GT3 des FIST-Team AAI an.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1216

Re: FIA GT World Cup 2019
Antwort #2 - 11.09.19 um 20:33:58
 
HCB-Rutronik Racing startet in Macau

HCB-Rutronik Racing gab in einem Facebookpost bekannt, dass die Mannschaft auch 2019 beim FIA GT World Cup in Macau starten wird. In dieser Saison startet die Mannschaft im ADAC GT Masters - wo man die Tabellenführer Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser stellt - und in der DMV GTC.

Beim FIA GT World Cup in Macau nimmt das Team seit 2016 teil.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1007

Re: FIA GT World Cup 2019
Antwort #3 - 18.09.19 um 13:00:42
 
Porsche hat die Werksabordnungen kommuniziert. Rowe Racing und Absolute werden je 2 GT3 R einsetzen, die von Kévin Estre, Earl Bamber und Laurens Vanthoor sowie Alexandre Imperatori pilotiert werden.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.09.19 um 13:01:29 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1216

Re: FIA GT World Cup 2019
Antwort #4 - 18.09.19 um 14:44:23
 
Soundlover schrieb am 18.09.19 um 13:00:42:
Porsche hat die Werksabordnungen kommuniziert. Rowe Racing und Absolute werden je 2 GT3 R einsetzen, die von Kévin Estre, Earl Bamber und Laurens Vanthoor sowie Alexandre Imperatori pilotiert werden.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Sehr starker Auftritt von Porsche. Bin gespannt was die anderen Hersteller hin bringen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken