Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
27.11.21 um 18:59:50
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken
WEC 2019/2020 (Gelesen: 63210 mal)
Mr.Harman
Ex-Mitglied





Re: WEC 2019/2020
Antwort #100 - 24.05.19 um 09:12:33
 
Wie haben die das eigentlich damals mit der GT1 gemacht (2000-2009)?

Soweit ich weiß kam damals schon die erste BOP in dieser Klasse, aber die Wagen waren lange nicht so eng beieinander wie die heutigen GTE oder GT3.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2810

Re: WEC 2019/2020
Antwort #101 - 24.05.19 um 09:18:35
 
Lemansclaus schrieb am 24.05.19 um 09:11:37:
Dirk schrieb am 24.05.19 um 08:03:09:
so wie der aco den aktuellen m8 bop mäßig einstuft (wie auch in der vergangenheit den m3 gt2) würde ich als bmw den wagen auch zurückziehen und nur noch in der imsa fahren.


Was glaubst du wie der gegen die Konkurenz ausgesehen hätte wenn es keine BOP gäbe ?


ich habe nie davon gesprochen das es keine bop geben soll.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5539
Neuwied
Re: WEC 2019/2020
Antwort #102 - 24.05.19 um 09:39:51
 
Dirk schrieb am 24.05.19 um 09:18:35:
Lemansclaus schrieb am 24.05.19 um 09:11:37:
Dirk schrieb am 24.05.19 um 08:03:09:
so wie der aco den aktuellen m8 bop mäßig einstuft (wie auch in der vergangenheit den m3 gt2) würde ich als bmw den wagen auch zurückziehen und nur noch in der imsa fahren.


Was glaubst du wie der gegen die Konkurenz ausgesehen hätte wenn es keine BOP gäbe ?


ich habe nie davon gesprochen das es keine bop geben soll.


Die Frage war jetzt wirklich nicht als Provokation gedacht.

Aber natürlich frage ich mich ob der M8 ein gutes Basisauto für ein Rennfahrzeug ist.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Online


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4786

Re: WEC 2019/2020
Antwort #103 - 24.05.19 um 16:36:26
 
Ein großes, komfortables Reisecoupé ist ab Serie zwar vielleicht ein üppig motorsiertes, schnelles Fahrzeug, aber ob sich daraus ein gegenüber einem von vorneherein als Sportwagen entwickelten Fahrzeug konkurrenzfähiges Rennfahrzeug ableiten lässt, sei mal dahingestellt...

Zitat:
Wie haben die das eigentlich damals mit der GT1 gemacht (2000-2009)?

Soweit ich weiß kam damals schon die erste BOP in dieser Klasse, aber die Wagen waren lange nicht so eng beieinander wie die heutigen GTE oder GT3.


Gewicht und teilweise Rad-/Reifengrößen in Abhängigkeit vom Hubraum. Wurde bereits mit der Saison '76 mit dem Anhang J für Gruppe 2/4/5 eingeführt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #104 - 29.05.19 um 18:34:43
 
Kessel Racing wirft auch ihren Hut in den Ring der GTE-AM Klasse und hat eine Nennung abgegeben.
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #105 - 30.05.19 um 19:32:08
 
Das ex-DragonSpeed Trio Gonzalez/Maldonado/Davidson wechselt für die neue Saison zu Jota Sport, welche wieder unter eigenem Namen starten werden !

Was Jackie Chan DC Racing anstellen wird ist noch nicht geklärt, evtl. ab in die AsLMS ??

News: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
n-2019-20/
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #106 - 31.05.19 um 15:29:44
 
Beim ACO läufts weiterhin... KEINE Multimatic FORD IN DER GTE Pro!
Mahlzeit!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
/

Der ACO hat jetzt langsam ein Riesenproblem mit seiner WM.
-Button weg
-Alonso weg
-Dragonspeed weg
-Clearwater weg
-BMW weg
-Ford weg
-alter Aston Sound weg
-RSR Sound (zumindest in der Pro) weg
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 632

Re: WEC 2019/2020
Antwort #107 - 31.05.19 um 20:50:11
 
Wie ist denn der ACO eigentlich organisiert? Kann man die Herren an der Spitze denn nicht vor die Tür setzen, wenn sie aufgrund von Eitelkeiten, den Vereinssport vermasseln?

Die Hypercar-Idee war auf dem Papier gut, aber in der Realität hat's außer Lippenbekenntnisse nix gebracht. Jetzt hat Ferrari sogar den Straßenhypercar SF90 veröffentlicht, ohne ein Wort zu LeMans zu sagen. Technisch gesehen, ist die Deadline für ein neues Auto zu bauen, vorbei. Was nun, die Herren?  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #108 - 01.06.19 um 00:16:43
 
HAL9000 schrieb am 31.05.19 um 20:50:11:
Wie ist denn der ACO eigentlich organisiert? Kann man die Herren an der Spitze denn nicht vor die Tür setzen, wenn sie aufgrund von Eitelkeiten, den Vereinssport vermasseln?

Die Hypercar-Idee war auf dem Papier gut, aber in der Realität hat's außer Lippenbekenntnisse nix gebracht. Jetzt hat Ferrari sogar den Straßenhypercar SF90 veröffentlicht, ohne ein Wort zu LeMans zu sagen. Technisch gesehen, ist die Deadline für ein neues Auto zu bauen, vorbei. Was nun, die Herren?  Ärgerlich


Also wir vom ACO sagen erst mal ne Magnum Flasche Château Margaux   Cool  und dann sehen wir in Ruhe weiter...
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2978

Re: WEC 2019/2020
Antwort #109 - 01.06.19 um 01:52:08
 
ich freu mich auf die LMP2 Pro Klasse 2020 die das Feld auffüllen muss,
weil kein LMP1/hypercar Hersteller ne Ahnung hat wann das fertige Regelment kommt.

die LMP2 ist ja echt ne superklasse. siehe ELMS
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 247
HItzkirch
Re: WEC 2019/2020
Antwort #110 - 01.06.19 um 10:34:24
 
Jaguar44 schrieb am 01.06.19 um 00:16:43:
HAL9000 schrieb am 31.05.19 um 20:50:11:
Wie ist denn der ACO eigentlich organisiert? Kann man die Herren an der Spitze denn nicht vor die Tür setzen, wenn sie aufgrund von Eitelkeiten, den Vereinssport vermasseln?

Die Hypercar-Idee war auf dem Papier gut, aber in der Realität hat's außer Lippenbekenntnisse nix gebracht. Jetzt hat Ferrari sogar den Straßenhypercar SF90 veröffentlicht, ohne ein Wort zu LeMans zu sagen. Technisch gesehen, ist die Deadline für ein neues Auto zu bauen, vorbei. Was nun, die Herren?  Ärgerlich


Also wir vom ACO sagen erst mal ne Magnum Flasche Château Margaux   Cool  und dann sehen wir in Ruhe weiter...


Besoffen hat man immer die beste Ideen, der ACO ist dafür ein gutes Beispiel  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Online


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4786

Re: WEC 2019/2020
Antwort #111 - 01.06.19 um 16:50:04
 
Das Problem ist, daß Hersteller heute nur dann kommen, wenn ihnen das Reglement zusagt. Solange wie mehrere Hersteller in eine ähnlich Richtung denken, klappt das, vgl. die Jahre vor dem Ausstieg von Audi und Porsche. Danach haben immer wieder Hersteller einen Zeh ins Wasser gesteckt und gemeint 'wir würden ja eventuell wollen, aber nicht mit diesem Reglement', und wenn die Regelmacher sich dann mehr in die Richtung bewegen, kommt der einzige Hersteller, den man im Moment noch halbwegs dabei hat, und der sagt dann 'aber nicht unter den Bedingungen'. Ähnliches beim Thema Super-GTE, die sich ja auch innerhalb kürzester Zeit von selber erledigt hat...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 979

Re: WEC 2019/2020
Antwort #112 - 01.06.19 um 20:14:33
 
KOTR schrieb am 01.06.19 um 16:50:04:
Das Problem ist, daß Hersteller heute nur dann kommen, wenn ihnen das Reglement zusagt. Solange wie mehrere Hersteller in eine ähnlich Richtung denken, klappt das, vgl. die Jahre vor dem Ausstieg von Audi und Porsche. Danach haben immer wieder Hersteller einen Zeh ins Wasser gesteckt und gemeint 'wir würden ja eventuell wollen, aber nicht mit diesem Reglement', und wenn die Regelmacher sich dann mehr in die Richtung bewegen, kommt der einzige Hersteller, den man im Moment noch halbwegs dabei hat, und der sagt dann 'aber nicht unter den Bedingungen'. Ähnliches beim Thema Super-GTE, die sich ja auch innerhalb kürzester Zeit von selber erledigt hat...


Ja vll sollte man halt mal darauf kommen sich ein universel gutes Reglement, mit einem universell guten Eventkalender zu überlegen und in erster Linie nicht auf aktuelle Hersteller hören. Natürlich werden die ersten 2-3 Saisons nicht so dick $ wie bisher, allerdings gewinnt man dadurch eine komplett andere Verhandlungsposition solang man das Reglement nicht verkackt.

Wenn das Paket nämlich erstmal stimmt werden auch die Kunden bzw. Hersteller wieder kommen. Nur muss ich halt allen kleineren Werken und Privatteams eigentlich eine andere Basis bieten als nur die WEC. Ich würde aktuell auch lieber in ein GT3-Team investieren, denn da habe ich global unterschiedlichste Serien und Rennen in unterschiedlichster Distanz im Gegensatz zu den mittelmäßig attraktiven Veranstaltungen der WEC...

Fakt ist wenn man jetzt auf einen der Hersteller eingeht verliert man alles, da die Privaten bei einem Reglement wo einer von denen Beachtung findet wieder keine Chance haben werden und die WEC (zumindest in der Topklasse) wird sterben.

Ob das wirklich etwas Schlechtes ist muss dann jeder für sich entscheiden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Online


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4786

Re: WEC 2019/2020
Antwort #113 - 01.06.19 um 21:07:07
 
Naja, wir haben 2019 und man könnte den Interessenten ein Reglement in der 'Friss oder stirb'-Form hinwerfen, in der Hoffnung, daß es die Interessierten vielleicht irgendwann mal fressen, aber einer stirbt sicher, nämlich derjenige, der damit eine Rennserie bestreiten will, weil ers nicht verkauft kriegt. Und da hat man auch keine Zeit, ein paar Jahre zu warten, daß sich vielleicht doch mal endlich ein paar dazu hinwenden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #114 - 01.06.19 um 23:29:37
 
Jaguar44 schrieb am 01.06.19 um 00:16:43:
HAL9000 schrieb am 31.05.19 um 20:50:11:
Wie ist denn der ACO eigentlich organisiert? Kann man die Herren an der Spitze denn nicht vor die Tür setzen, wenn sie aufgrund von Eitelkeiten, den Vereinssport vermasseln?

Die Hypercar-Idee war auf dem Papier gut, aber in der Realität hat's außer Lippenbekenntnisse nix gebracht. Jetzt hat Ferrari sogar den Straßenhypercar SF90 veröffentlicht, ohne ein Wort zu LeMans zu sagen. Technisch gesehen, ist die Deadline für ein neues Auto zu bauen, vorbei. Was nun, die Herren?  Ärgerlich


Also wir vom ACO sagen erst mal ne Magnum Flasche Château Margaux   Cool  und dann sehen wir in Ruhe weiter...


Prost! Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nur scheint Sekt aus dem Plastikbecher in Nordwestfrankreich höher im Kurs zu stehen als ein edler Tropfen Rotwein...



2. Project1 Porsche?

"Team Project 1 will expand its WEC presence next season, according to team principal Axel Funke."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #115 - 02.06.19 um 20:12:55
 
Am Anfang hatten wir gelächelt über Paul Lalla-Dana, wie ihn einige getauft hatten, nun muss ich zumindest Chapeau sagen !  Smiley
Er macht auch 2019/20 weiter, dann mit der Aktuelle Vantage und geht damit in seine siebte Saison !

News:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
aston-vantage/
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5318
Nordeifel
Re: WEC 2019/2020
Antwort #116 - 02.06.19 um 20:19:26
 
Jaguar44 schrieb am 02.06.19 um 20:12:55:
Am Anfang hatten wir gelächelt über Paul Lalla-Dana, wie ihn einige getauft hatten, nun muss ich zumindest Chapeau sagen !  Smiley
Er macht auch 2019/20 weiter, dann mit der Aktuelle Vantage und geht damit in seine siebte Saison !

News:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
-aston-vantage/

Da schließe ich mich an, der Kerl ist als Typ eine absolute Bereicherung und ich mag Menschen mit Konstanz und Verlässlichkeit. Freut mich dass er weiter macht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2503

Re: WEC 2019/2020
Antwort #117 - 03.06.19 um 13:32:22
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

“No Lack of Interest” in Customer Ford GT Programs
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2601

Re: WEC 2019/2020
Antwort #118 - 03.06.19 um 21:58:09
 
homieray schrieb am 03.06.19 um 13:32:22:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

“No Lack of Interest” in Customer Ford GT Programs


“Ford would happily support me doing it. It’s just super expensive.”
Wenn Chip Ganassi sagt ohne Werksunterstützug wird kein GT eingesetzt und Ben Keating sagt dass es superteuer sei, dann sind die GTE's einfach unnötige Geldverbrenner. Die Rundenzeiten sind nur geringfügig besser als GT3, aber die Autos sind sehr viel teurer und teurer einzusetzen. Ich rinnere mich noch daran a, als die alten Vetten regelmßig privat eingesetzt wurden. Die Zeit scheint auch vorbei zu sein. Evtl. sollte man mal umdenken
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 632

Re: WEC 2019/2020
Antwort #119 - 03.06.19 um 22:26:08
 
Norbert Ockenga berichtet in seinem PITCAST, dass es wohl zu einer Einigung kam, und Aston Martin mit einem Hypercar einsteigen wird. Somit hätte man Toyota, Aston Martin, ByKolles und Glickenhaus in der Obersten Klasse. Alles aber noch nicht offiziell und streng geheim.

Was haltet ihr davon?
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #120 - 03.06.19 um 22:37:19
 
HAL9000 schrieb am 03.06.19 um 22:26:08:
Norbert Ockenga berichtet in seinem PITCAST, dass es wohl zu einer Einigung kam, und Aston Martin mit einem Hypercar einsteigen wird. Somit hätte man Toyota, Aston Martin, ByKolles und Glickenhaus in der Obersten Klasse. Alles aber noch nicht offiziell und streng geheim.

Was haltet ihr davon?


Ockenga schreibt viel.. wenn der Tag lang ist...
Und er hat Ford vergessen, die nun plötzlich (oder seit dem Meeting am 16.05.) wieder mit von der Partie sind.
Am 14.06. werden uns die "Experten" von ACO/FIA verblüffen    Durchgedreht  und ein ausgeklügeltes Regelwerk vom Feinsten vorlegen. Jeder Hersteller der noch was auf sich hält, wird in die WEC einsteigen müssen!!!
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3580
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: WEC 2019/2020
Antwort #121 - 03.06.19 um 22:48:56
 
Ich halte nicht viel von dem Ganzen.
Am besten man tritt die LMP1 HY in die Tonne und macht mit ganz "Normalen" LMP1, LMP2, und GT weiter.

Ich weiß das es dazu nich kommen wird und dass, das manch einer sowas von Rückständig findet.
Mir wäre es das Liebste!

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.19 um 22:50:14 von VIPERfan 89 »  

SOFA EXPERTE Cool

HOHO AFRASKAI KUKU Laut lachend

DER IRRE AUS DEN BERGEN Durchgedreht
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
Ex-Mitglied





Re: WEC 2019/2020
Antwort #122 - 04.06.19 um 14:09:50
 
Soundlover schrieb am 22.05.19 um 20:43:23:
Mal eine Prognose von mir:

P1:
2x Toyota <- Check
2x SMP <- Check
2x Ginetta <- Check
2x Rebellion <- Check
1x ByKolles <- Check

=9 Autos

P2:
1x RTN/TDS <- Check
2x JDC/Jota <- Check
1x Alpine <- Check
1x Cool <- Check
1x United <- Check
1x AF Corse (Celitar Racing) <- Check
1x Larbre <- Check
2x neues hochkarätiges P2 Team (s. DSC) <- Mal wieder nur heiße Luft
=10 Autos 8 Autos

GTE PRO
2x Manthey <- Check
2x AF Corse <- Check
2x Mulimatic <- Raus
2x Aston <- Check
=8 Autos 6 Autos

GTE Am
1x TF <-Check
2x Proton <- Check
2x Project1 <- Check
1x Gulf <- Check
1x AMR/Dalla Lana <- Check
1x Perrodo <- evtl AF Corse ?!
Xx AF Corse <- Check
1x Kessel <- Check
=7 + X Autos 10-12 Autos

=34 + X Autos

Die Aufstellung vom geschätzten Kollegen Soundlover war wie zu erwarten wieder sehr akurat. Hier die Aufstellung von DSC.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2503

Re: WEC 2019/2020
Antwort #123 - 04.06.19 um 17:48:34
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Recht lesenswerter Artikel von den racingblog Jungs.
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #124 - 08.06.19 um 21:51:00
 
Zitat:
Soundlover schrieb am 22.05.19 um 20:43:23:
Mal eine Prognose von mir:

P1:
2x Toyota <- Check
2x SMP <- Check
2x Ginetta <- Check
2x Rebellion <- Check
1x ByKolles <- Check

=9 Autos

P2:
1x RTN/TDS <- Check
2x JDC/Jota <- Check
1x Alpine <- Check
1x Cool <- Check
1x United <- Check
1x AF Corse (Celitar Racing) <- Check
1x Larbre <- Check
2x neues hochkarätiges P2 Team (s. DSC) <- Mal wieder nur heiße Luft
=10 Autos 8 Autos

GTE PRO
2x Manthey <- Check
2x AF Corse <- Check
2x Mulimatic <- Raus
2x Aston <- Check
=8 Autos 6 Autos

GTE Am
1x TF <-Check
2x Proton <- Check
2x Project1 <- Check
1x Gulf <- Check
1x AMR/Dalla Lana <- Check
1x Perrodo <- evtl AF Corse ?!
Xx AF Corse <- Check
1x Kessel <- Check
=7 + X Autos 10-12 Autos

=34 + X Autos

Die Aufstellung vom geschätzten Kollegen Soundlover war wie zu erwarten wieder sehr akurat. Hier die Aufstellung von DSC.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Lt. Ei ist bei Larbre die Klasse noch nicht sicher (=>Corvette???) und auch das besagte neue Oreca Team könnte doch noch mit einem Auto kommen.

"Larbre Compétition n’a pas encore annoncé ses plans mais il serait étonnant de ne pas retrouver la structure de Jack Leconte en FIA WEC. Reste à savoir dans quelle catégorie… On croit aussi savoir qu’une équipe réputée cherche à faire rouler un châssis ORECA 07 sur la scène mondiale."

AF Corse könnte Ei zufolge unter versch. Namen bis zu 5 Ferrari in der GTE Am an den Start bringen! Rechnet man die Pro Autos und den LMP2 noch dazu, könnte es sein dass die Truppe 8(!) Autos einsetzt...

"AF Corse doit faire rouler de trois à cinq Ferrari 488 GTE sous différents noms."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich bin wirklich sehr gespannt wer dieses mysteriöse P2 Team ist... ich habe ja eine Vermutung, aber die ist zu spekulativ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 580

Re: WEC 2019/2020
Antwort #125 - 09.06.19 um 00:14:22
 
@Soundlover: ach quatsch, zu spekulativ! hau raus den Tipp!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #126 - 09.06.19 um 14:20:43
 
Heini von der Steilstrecke schrieb am 09.06.19 um 00:14:22:
@Soundlover: ach quatsch, zu spekulativ! hau raus den Tipp!


Deutsches Team dem über den Winter Programme geplatzt sind...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2978

Re: WEC 2019/2020
Antwort #127 - 10.06.19 um 02:06:25
 
SPS?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heini von der Steilstrecke
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 580

Re: WEC 2019/2020
Antwort #128 - 10.06.19 um 03:40:07
 
MTEK?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #129 - 10.06.19 um 09:18:42
 
MTEK ist exklusiv an BMW gebunden, will ich also mal ausschliesen...
Ich dachte an Motopark. Die wurden für die int. F3 abgelehnt, die als Ersatzprogramm angedachte F3 Serie ging den Bach runter, das DTM Programm mit BMW ist auch geplatzt.
Die machen dieses Jahr nur EF Open und Support in Japan, da die DTM Pläne auch nach F3 und Japan Bestätigungen noch existierten, hätte man ja noch Kapazität frei...


SPS wäre natürlich auch ein mögliches Team, die haben erst vor kurzem wieder am RBR getestet (und den Apperat nachhaltig zerlegt).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3714
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: WEC 2019/2020
Antwort #130 - 10.06.19 um 09:42:18
 
SPS hat mit der GT Open und dem Michelin Le Mans Cup genug zu tun. Zwinkernd

Von der GT Open in Spa aus sind die auf direktem Weg nach Le Mans aufgebrochen.
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #131 - 10.06.19 um 11:43:38
 
= Radio Fahrerlager funkt, kein Labre Bronze LMP2 und auch keine Vette... also wohl keine WEC.   Augenrollen

Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #132 - 10.06.19 um 22:08:04
 
Das Radio Fahrerlager sendet wohl neuerdings auf verschiedenen Sequenzen...

Sportscar365 notiert:

"Paddock rumors suggest that Larbre Competition could make the return to GTE-Am for the 2019-20 season, potentially with a Corvette C7.R, which would therefore keep the car on the grid at Le Mans in 2020."


Ferner notiert man:
"The 2019-20 WEC entry list, which is due to be released on Friday, may not reach the 30-car mark. Sportscar365 has learned of at least two teams that were expected to submit full-season entries that have not, with an additional multi-car team in jeopardy."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Marcus Schurig hat bereits am Mittwoch 29 Autos prognostiziert, max. 1 Rebellion und kein Kolles, weil das Gefährt nicht den Vorstellungen der offiziellen entspricht.

Dailysportscar schreibt, dass der ACO auch nach Nennschluss noch Nennungen annahm, min. 1 P2, vielleicht sogar noch eine 2. P2 Nennung, Multimatic will doch mit Ford, 1 Pro 1 Am oder Pro oder ganz was anderes.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dann noch das Thema neue Topklasse mit Hypercar, Supercar, GTP, DPi, Super GTE, LMP1, Hybrid, mild Hybrid, kein Hybrid, Aston Martin, Toyota, Ford, Ferrari, McLaren, VAG, Glickenhaus, Alpine, Kolles, Privatteams und dem ganzen Gartenzaun an Gedöns...

Sicher ist nur, dass nichts sicher ist.

...wird Zeit das es Freitag wird und Licht ins Dunkle kommt (oder es genauso düster bleibt wie seit nun über 2 Jahren).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #133 - 11.06.19 um 00:34:26
 
Hier wird mehr in's Detail gegangen:  “We got a bit of an extension because we’ve got three very serious inquiries on running either privately-funded Pro cars or privately-funded Pro-Am cars,” Holt told Sportscar365 !

Wenn so etwas kommt, drei Nennungen für die GTE/Pro bzw. auch AM Klasse, wird der ACO/FIA denen nicht die Türe vor der Nase zuhauen. Wobei man ja auch Ford als Kandidaten für die "Hyper/P1" Cars sicherlich nicht vergraulen möchte..

News:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
rd-gt-effort/

Und PS Soundlover, die Meldung das Labre aussetzt kommt aus Froonkreisch, u.a. Endurance Info. Die sollten eigentlich am Ball.. sein !
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.06.19 um 00:49:05 von Jaguar44 »  

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #134 - 11.06.19 um 16:35:16
 
Francois Perrodo bestätigt, nächste Saison wieder einen AF Corse Am Ferrari zu fahren und spart nicht mit Kritik an der gegenwärtigen LMP2 Situation mit den sneaky silvers.
Emmanuel Collard ist auch wieder mit an Bord, der dritte Fahrer steht (offiziell zumindest) noch nicht fest.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AlbersFan
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 328

Re: WEC 2019/2020
Antwort #135 - 11.06.19 um 21:17:55
 
Soundlover schrieb am 11.06.19 um 16:35:16:
Francois Perrodo bestätigt, nächste Saison wieder einen AF Corse Am Ferrari zu fahren und spart nicht mit Kritik an der gegenwärtigen LMP2 Situation mit den sneaky silvers.
Emmanuel Collard ist auch wieder mit an Bord, der dritte Fahrer steht (offiziell zumindest) noch nicht fest.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Frage mich warum Collard nicht LMP2 mit Perrodo fahren wollte.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #136 - 13.06.19 um 13:31:06
 
AlbersFan schrieb am 11.06.19 um 21:17:55:
Soundlover schrieb am 11.06.19 um 16:35:16:
Francois Perrodo bestätigt, nächste Saison wieder einen AF Corse Am Ferrari zu fahren und spart nicht mit Kritik an der gegenwärtigen LMP2 Situation mit den sneaky silvers.
Emmanuel Collard ist auch wieder mit an Bord, der dritte Fahrer steht (offiziell zumindest) noch nicht fest.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Frage mich warum Collard nicht LMP2 mit Perrodo fahren wollte.


Ist er doch 2017!




By Kolles wird voraussichtlich morgen nicht auf der Starterliste stehen, man konzentriert sich auf die Hypercarentwicklung und will lediglich Gaststarts in der WEC absolvieren.

Rebellion dagegen wird mit 2 Nennungen in der Liste stehen, Thomas Laurent und Neel Jani werden aber definitiv nicht mehr an Bord sein.
Vielleicht -spekulation meinerseits- könnte Romain Dumas einen der Oreca fahren, er ist ja auch in das Dakar Projekt des Teams involviert...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 5318
Nordeifel
Re: WEC 2019/2020
Antwort #137 - 14.06.19 um 11:13:51
 
Hier der Inhalt der Pressekonferenz zur Superseason 19/20: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ginetta hat 2 Autos genannt. Die Hoffnung stirbt zuletzt. byKolles nicht drauf.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 416

Re: WEC 2019/2020
Antwort #138 - 14.06.19 um 11:25:25
 
Keine Corvette in der AM , die GTE Pro auf 6 Autos zusammengeschrumpft.

Richard Mille spricht trotzdem von Wachstum und dem stärksten Gt Feld bisher... Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.06.19 um 11:25:49 von Andy962 »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #139 - 14.06.19 um 11:55:24
 
Andy962 schrieb am 14.06.19 um 11:25:25:
Keine Corvette in der AM , die GTE Pro auf 6 Autos zusammengeschrumpft.

Richard Mille spricht trotzdem von Wachstum und dem stärksten Gt Feld bisher... Augenrollen


Die wird nun bekanntlich jedes Jahr durch's Dorf getrieben... Labre fehlt dafür das Geld- oder die passenden PAY-Driver.

Die Pro könnte bald auf 7- oder 8 anwachsen. siehe Meldung von heute, dass Multimatic 2 Fahrzeuge nachnominieren darf/kann: Multimatic two privateer Ford GTs, according to Larry Holt, who said he’s received an entry extension from the ACO.

Zu Ginetta, die setzen die P1 nun selber ein Team LNT Racing ist = Lawrence Neil Tomlinson !
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #140 - 14.06.19 um 13:33:06
 
Andre Negrao hat seinen Vertrag mit Alpine verlängert, Thomas Laurent ersetzt den zu Cool abwandernden Lapierre. Der dritte Fahrer ist noch tba.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2305

Re: WEC 2019/2020
Antwort #141 - 15.06.19 um 13:47:05
 
Mark Patterson wird den High Class Oreca pilotieren

Johnny Mowlem und Bonamy Grimes werden den Red River Sport Ferrari pilotieren


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AlbersFan
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 328

Re: WEC 2019/2020
Antwort #142 - 15.06.19 um 22:38:36
 
Jaguar44 schrieb am 14.06.19 um 11:55:24:
Andy962 schrieb am 14.06.19 um 11:25:25:
Keine Corvette in der AM , die GTE Pro auf 6 Autos zusammengeschrumpft.

Richard Mille spricht trotzdem von Wachstum und dem stärksten Gt Feld bisher... Augenrollen


Die wird nun bekanntlich jedes Jahr durch's Dorf getrieben... Labre fehlt dafür das Geld- oder die passenden PAY-Driver.

Die Pro könnte bald auf 7- oder 8 anwachsen. siehe Meldung von heute, dass Multimatic 2 Fahrzeuge nachnominieren darf/kann: Multimatic two privateer Ford GTs, according to Larry Holt, who said he’s received an entry extension from the ACO.

Zu Ginetta, die setzen die P1 nun selber ein Team LNT Racing ist = Lawrence Neil Tomlinson !


Letztes Jahr wurden die Autos doch von Manor eingesetzt. Gibt es LNT schon oder schustern die schnell ein eigenes Team zusammen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2978

Re: WEC 2019/2020
Antwort #143 - 15.06.19 um 22:48:39
 
LNT ist das Werksteam von Ginetta.
Sie setzten Jahrelang verschiedene Autos für Besitzer Lawrence Tomlinson ein

2006 gewann das Team Le Mans mit dem Panoz Esperante GT-LM die GT2 Klasse.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #144 - 15.06.19 um 22:52:55
 
Soundlover schrieb am 15.06.19 um 13:47:05:
Mark Patterson wird den High Class Oreca pilotieren

Johnny Mowlem und Bonamy Grimes werden den Red River Sport Ferrari pilotieren


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Die ständig überforderte Truppe wäre in der ELMS- oder MLMCup wesentlich besser aufgehoben.
Mr. Patterson wird bald 68  Cool
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
AlbersFan
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 328

Re: WEC 2019/2020
Antwort #145 - 15.06.19 um 23:09:45
 
Dirk89 schrieb am 15.06.19 um 22:48:39:
LNT ist das Werksteam von Ginetta.
Sie setzten Jahrelang verschiedene Autos für Besitzer Lawrence Tomlinson ein

2006 gewann das Team Le Mans mit dem Panoz Esperante GT-LM die GT2 Klasse.



Danke interessant. Zuletzt habe ich noch gelesen das sie ein externes Team suchen. Man scheint es diesmal ernst zu meinen.
Warum hat man nach der Pleite von Manor im letzten Jahr nicht auch das eigene Team eingesetzt?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3714
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: WEC 2019/2020
Antwort #146 - 15.06.19 um 23:13:01
 
Ginetta sucht trotzdem jemand der den ganzen kram bezahlt.
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9869
Dortmund
Re: WEC 2019/2020
Antwort #147 - 15.06.19 um 23:15:05
 
RACE FAN schrieb am 15.06.19 um 23:13:01:
Ginetta sucht trotzdem jemand der den ganzen kram bezahlt.


Ob sie den finden sei mal dahin gestellt.  Ich glaube da erst dran wenn die Autos im Grid stehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19385
Düsseldorf
Re: WEC 2019/2020
Antwort #148 - 15.06.19 um 23:48:20
 
RACE FAN schrieb am 15.06.19 um 23:13:01:
Ginetta sucht trotzdem jemand der den ganzen kram bezahlt.


Quelle ?!?
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric and Oreca car racing /
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2978

Re: WEC 2019/2020
Antwort #149 - 15.06.19 um 23:58:57
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

ganz unten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken