Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
23.09.18 um 16:09:12
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken
24h Le Mans 2018 - Training & Qualifying (Gelesen: 10617 mal)
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7311
Dortmund
Re: 24h Le Mans 2018 - Training & Qualifying
Antwort #300 - 16.06.18 um 00:11:13
 
rinato schrieb am 15.06.18 um 23:17:10:
Bringt die Änderung in der Porsche-Kurve einen Zeitvorteil?


Das müsste man anhand der Sektor Zeiten erkennen können.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3120

Re: 24h Le Mans 2018 - Training & Qualifying
Antwort #301 - 16.06.18 um 00:22:08
 
Kevin N. schrieb am 15.06.18 um 20:50:49:
10 Kilo Gewicht sind 0.3 Sekunden pro Runde, sagt man bei Porsche. Da muss jetzt jeder selbst für sich entscheiden ob das auf ca. 340 Rennrunden was bringt oder nicht....

Ich tendiere normal dazu zu sagen, daß die betroffenen Hersteller solche Werte immer etwas übertreiben. Rein zeitenmäßig vermute ich weniger, aber gerade im Hinblick auf das knappe Reifenkontingent dürften die 10 kg mehr nicht zu unterschätzen sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AlbersFan
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 295

Re: 24h Le Mans 2018 - Training & Qualifying
Antwort #302 - 16.06.18 um 00:45:26
 
Auch als Verfechter des ByKolles Teams ist Ginetta mein heimlicher Favorit. Nach all den Rückschlägen nicht unbedingt für den Hersteller aber düe die Manor Führung, Mechaniker und die Fahrer wünsche ich mir das man wenigstens die Zielflagge sieht.

ByKolles hat übrigens heute in ihrer Pressemitteilung bestätigt das man für 2020 ein Hypercar bauen will.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 14680
Düsseldorf
Re: 24h Le Mans 2018 - Training & Qualifying
Antwort #303 - 16.06.18 um 02:03:14
 
Kevin N. schrieb am 15.06.18 um 17:45:13:
Ist ja auch alles gut. War kein Vorwurf in irgendeiner Form. Das mit Ferrari hab ich separat angemerkt, da wird ein ganz bestimmter Forumsteilnehmer "not amused" sein das die langsamen alle einen Vorteil bekommen und die FORZA Jungs "nur"  1 Liter mehr. Daher der ->  Laut lachend


Wen könntest Du damit nur gemeint haben.. ??
Mit 1L mehr Sprit im Tank, kann man natürlich die berühmte Sau.. von der Kette lassen..   Durchgedreht Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
angstbremser
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1612

Re: 24h Le Mans 2018 - Training & Qualifying
Antwort #304 - 16.06.18 um 09:48:34
 
jancre schrieb am 15.06.18 um 16:52:45:
Ich bin mal auf die ersten Rennstunden gespannt, ja ich bin Porsche "Fan" aber ich sehe nur das Manthey momentan sehr stark ist die Core Autos sind nicht gerade überlegen. Ich hoffe die Bop bleibt.


Yes. Ähnliche Diskussionen gab es in der Vergangenheit auch immer mal am Nürburgring. Bei Manthey scheint einfach Alles zu passen, Infrastruktur, Team-Spirit und Zusammensetzung.
Zum Seitenanfang
 

...ich muss nichts können....ich bin das schlechte Beispiel!
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken