Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
21.09.19 um 00:17:53
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 8
Thema versenden Drucken
ADAC GT Masters 2019 (Gelesen: 42589 mal)
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #150 - 01.03.19 um 11:37:52
 
Laut dem in der schweizer Motorsportszene bestens vernetzten Peter Wyss fährt Jeffrey Schmidt erneut für Mücke und Rolf Ineichen erneut für Grasser.
Auch Remo Lips soll wieder am Start stehen, jedoch unklar mit welchem Team und Auto.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #151 - 02.03.19 um 17:25:57
 
Arlind Hoti für Aust.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #152 - 02.03.19 um 17:57:17
 
Racing Harz schrieb am 02.03.19 um 17:25:57:
Arlind Hoti für Aust.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Noch nie gehört den Namen...

Interessant aber, dass das Team auf Facebook schreibt "Wir freuen uns sehr den dritten Fahrer Arlind Hoti in unserem Team begrüßen zu dürfen (...)"

Klingt also, als würde man erneut 2 Autos an den Start bringen.
Hoti und Hackländer sind ja schon bekannt, aber wer ist der dritte?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #153 - 02.03.19 um 18:07:11
 
Soundlover schrieb am 02.03.19 um 17:57:17:
Racing Harz schrieb am 02.03.19 um 17:25:57:
Arlind Hoti für Aust.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Noch nie gehört den Namen...

Interessant aber, dass das Team auf Facebook schreibt "Wir freuen uns sehr den dritten Fahrer Arlind Hoti in unserem Team begrüßen zu dürfen (...)"

Klingt also, als würde man erneut 2 Autos an den Start bringen.
Hoti und Hackländer sind ja schon bekannt, aber wer ist der dritte?


Rogivue hat am Ende des Jahres Andeutungen gemacht bei Aust zu bleiben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #154 - 02.03.19 um 18:08:11
 
Bis die komplette Starterliste raus kommt dauert es ja nicht mehr so lange schätze ich.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #155 - 02.03.19 um 18:27:33
 
homieray schrieb am 02.03.19 um 18:08:11:
Bis die komplette Starterliste raus kommt dauert es ja nicht mehr so lange schätze ich.


Spätestens am 08. April, da ist Medientag.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 359

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #156 - 03.03.19 um 11:45:02
 
homieray schrieb am 02.03.19 um 18:08:11:
Bis die komplette Starterliste raus kommt dauert es ja nicht mehr so lange schätze ich.


Ich habe mal versucht alles bisher bekannte zusammenzufassen, dabei komme ich auf insgesamt 22 bestätigte Nennungen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Von Mücke, ISR, Z*speed, EFP by TECE, RWT und Schubert gab es noch keine offizielle Bestätigung, aber ich halte es für wahrscheinlich.

Größere Fragezeichen würde ich hinter Schnitzer, Herberth und Phoenix Racing machen. AutoArena, YACO und Rosberg haben verkündet nicht in der Saison 2019 teilzunehmen.

Ich rechne daher mal mit in etwa der gleichen Starterfeldgröße, wie in 2018, evtl. mit einem kleinen Rückgang, also etwa 32-35 Teilnehmer. Die Fahrzeugvielfalt wird aber dank Aston Martin leicht zunehmen. Dennoch wird Audi wieder die Masse an Fahrzeugen stellen mit wahrscheinlich 11-12 Autos.


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 172
HItzkirch
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #157 - 03.03.19 um 12:31:25
 
Wurde nicht schon im Thread Diskutiert das Herbert und Phönix nicht mehr Teilnehmen?
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #158 - 03.03.19 um 13:18:11
 
Spitzkehre schrieb am 03.03.19 um 12:31:25:
Wurde nicht schon im Thread Diskutiert das Herbert und Phönix nicht mehr Teilnehmen?


Phoenix fährt definitiv nicht.
Herberth kämpft um ein Programm.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #159 - 03.03.19 um 14:28:56
 
Z-speed, Mücke und ISR sind wohl auch wieder dabei. EFP by Tece wollen noch ankündigen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.03.19 um 14:29:30 von homieray »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #160 - 03.03.19 um 14:49:27
 
DerChrisX schrieb am 03.03.19 um 11:45:02:
homieray schrieb am 02.03.19 um 18:08:11:
Bis die komplette Starterliste raus kommt dauert es ja nicht mehr so lange schätze ich.


Ich habe mal versucht alles bisher bekannte zusammenzufassen, dabei komme ich auf insgesamt 22 bestätigte Nennungen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Von Mücke, ISR, Z*speed, EFP by TECE, RWT und Schubert gab es noch keine offizielle Bestätigung, aber ich halte es für wahrscheinlich.

Größere Fragezeichen würde ich hinter Schnitzer, Herberth und Phoenix Racing machen. AutoArena, YACO und Rosberg haben verkündet nicht in der Saison 2019 teilzunehmen.

Ich rechne daher mal mit in etwa der gleichen Starterfeldgröße, wie in 2018, evtl. mit einem kleinen Rückgang, also etwa 32-35 Teilnehmer. Die Fahrzeugvielfalt wird aber dank Aston Martin leicht zunehmen. Dennoch wird Audi wieder die Masse an Fahrzeugen stellen mit wahrscheinlich 11-12 Autos.





Danke.


Zak hat 2 AMG GT3 via HP bestätigt

Bei Schubert versucht man lt. Teamchefinterview ja 2 Autos einzusetzen

Zudem hat Attempto ja auch schon Andeutungen gemacht und die GTM Termine auf der HP
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und vielleicht kommt auch noch ein Team dazu das noch niemand auf der Rechnung hat Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.03.19 um 14:51:26 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 640
Mannheim
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #161 - 03.03.19 um 19:05:37
 
mit BMW M6s sieht es ja wiederrecht mau aus Schockiert/Erstaunt Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 359

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #162 - 03.03.19 um 19:05:39
 
Danke euch für den Input! Langsam nimmt das Starterfeld form an.

Mit Attempo ist interessant, da bin ich gespannt, allerdings aufgrund der Überschneidung zwischen BES Barcelona und GTM Sachsenring, kann ich mir es nicht so richtig vorstellen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3368
Do
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #163 - 04.03.19 um 12:03:06
 
Mücke mit drei Fahrzeugen und folgenden Fahrern dabei:

#26 Stefan Mücke/Nikolaj Rogivue

#25 Christopher Haase/Jeffrey Schmidt

#24 Markus Winkelhock/Mike David Ortmann

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #164 - 04.03.19 um 12:27:58
 
Der Kieper hat schonmal für den Brüller des Tages gesorgt, bedankt sich bei sich selber für das Sponsoring des Teams Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 172
HItzkirch
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #165 - 05.03.19 um 22:24:38
 
Soundlover schrieb am 02.03.19 um 17:57:17:
Racing Harz schrieb am 02.03.19 um 17:25:57:
Arlind Hoti für Aust.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Noch nie gehört den Namen...

Interessant aber, dass das Team auf Facebook schreibt "Wir freuen uns sehr den dritten Fahrer Arlind Hoti in unserem Team begrüßen zu dürfen (...)"

Klingt also, als würde man erneut 2 Autos an den Start bringen.
Hoti und Hackländer sind ja schon bekannt, aber wer ist der dritte?


Hoti fuhr 2015 in der ADAC Formel4 danach wechselt er wieder zurück in den Kartsport.

Vom Kart direkt in den einen GT3.
Hat der einen guten Sponsor, anders kann ich es mir nicht erklären.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #166 - 06.03.19 um 20:39:17
 
Wie erwartet: Kirchhöfer und Pommer für Callaway.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #167 - 07.03.19 um 11:21:29
 
Christian Engelhart steht als erster Grasser Fahrer fest


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #168 - 07.03.19 um 11:39:29
 
In der neuen Saison setzt Grasser auf die bewährte Mischung aus Lamborghini-Werksfahrern und erfahrenen Top-Piloten. Bortolotti, Marco Mapelli und Franck Perera teilen sich die drei Autos mit Engelhart und Ineichen. Das Fahreraufgebot komplettiert mit Michele Beretta ein junges Talent als dem Lamborghini Junior Programm, der seine zweites Jahr im ADAC GT Masters bestreitet. Durch seine Leistungen 2018 überzeugte er das GRT Grasser Racing Team und Lamborghini, ihn zu unterstützen. Er teilt sich das Auto mit Mapelli.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #169 - 08.03.19 um 14:23:54
 
Asch und Ludwig auf dem HB Ferrari

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #170 - 08.03.19 um 16:58:47
 
So viel zum Thema Asch zu Z. Herr Soundlover, nur weil dies auf dem ADAC Motorsport Instagram Account steht, wo viele wirre Sachen stehen  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #171 - 08.03.19 um 18:05:32
 
Racing Harz schrieb am 08.03.19 um 16:58:47:
So viel zum Thema Asch zu Z. Herr Soundlover, nur weil dies auf dem ADAC Motorsport Instagram Account steht, wo viele wirre Sachen stehen  Durchgedreht


Eigentlich sollte man ja schon davon ausgehen dürfen, dass das was auf dem OFFIZIELLEN Serienaccount steht auch stimmt... was kann ich dafür das die Müll schreiben?  unentschlossen Augenrollen hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #172 - 08.03.19 um 20:15:02
 
Racing Harz schrieb am 08.03.19 um 16:58:47:
So viel zum Thema Asch zu Z. Herr Soundlover, nur weil dies auf dem ADAC Motorsport Instagram Account steht, wo viele wirre Sachen stehen  Durchgedreht


Da glaube ich auch nie was... ich verbreite da ja auch nur die Aktuellen: Halbwahrheiten, Vermutungen, Fake News & Alternativen Fakten...  

Smiley
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #173 - 11.03.19 um 11:39:45
 
Aidan Read mit Marvin Dienst im Schütz Mercedes.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hagi
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 160

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #174 - 12.03.19 um 21:48:33
 
Laut Facebook Link Motorsport XL Feuer in Hockenheim. Eine Mercedes GT3 vom Team Z*** sei kompl aus-/abgebrannt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #175 - 13.03.19 um 12:25:04
 
Team EFP Car Collection by TECE mit 2 R8 und Erhart/Kaffer und Spengler/Drudi am Start

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 172
HItzkirch
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #176 - 14.03.19 um 20:29:30
 
Hagi schrieb am 12.03.19 um 21:48:33:
Laut Facebook Link Motorsport XL Feuer in Hockenheim. Eine Mercedes GT3 vom Team Z*** sei kompl aus-/abgebrannt


Wurde mittlerweile offiziel von Z**** bestätigt.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8199
Dortmund
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #177 - 14.03.19 um 21:03:29
 
Spitzkehre schrieb am 14.03.19 um 20:29:30:
Hagi schrieb am 12.03.19 um 21:48:33:
Laut Facebook Link Motorsport XL Feuer in Hockenheim. Eine Mercedes GT3 vom Team Z*** sei kompl aus-/abgebrannt


Wurde mittlerweile offiziel von Z**** bestätigt.


Gab doch auch schon ein Video davon.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #178 - 14.03.19 um 21:36:46
 
Frank-Do schrieb am 14.03.19 um 21:03:29:
Spitzkehre schrieb am 14.03.19 um 20:29:30:
Hagi schrieb am 12.03.19 um 21:48:33:
Laut Facebook Link Motorsport XL Feuer in Hockenheim. Eine Mercedes GT3 vom Team Z*** sei kompl aus-/abgebrannt


Wurde mittlerweile offiziel von Z**** bestätigt.


Gab doch auch schon ein Video davon.


Eben. Und so viele Mercedes im Mobil 1-Design gibt es nicht und dann noch mit Masters Nummerntafeln, Zakowskis im Bild und Mechaniker in Z.-Kleidung, sowie Fahrern die in soz. Netzwerken bestätigt haben dort für dieses Tea, zu fahren.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 21:37:37 von Racing Harz »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #179 - 15.03.19 um 14:31:58
 
Götz und Dontje in der 2. Mamba.


Quelle: Mann Filter Instagram Story
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.19 um 14:32:18 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #180 - 18.03.19 um 21:22:32
 
Wann sind eig die Testtage ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Offline


Bentley Speed8 4ever!

Beiträge: 688

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #181 - 18.03.19 um 22:40:05
 
8/9/(10?) April. Hatte die Motorsport Arena heute über FB nach nem Zeitplan gefragt. Aber dieser ist noch nicht veröffentlicht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #182 - 19.03.19 um 16:47:46
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

ISR auch 2019 mit einem Audi dabei.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 543
Gütersloh
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #183 - 21.03.19 um 12:40:42
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
13 Audis   Schockiert/Erstaunt Oha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #184 - 21.03.19 um 12:44:05
 
rallyx schrieb am 21.03.19 um 12:40:42:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
13 Audis   Schockiert/Erstaunt Oha


Keine Schubert Hondas...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3368
Do
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #185 - 21.03.19 um 12:59:55
 
Wenigstens hat Herberth doch noch genug Geld aufgetrieben, um den Titel zu verteidigen. Das neue Desing sieht übrigens sehr ansehnlich aus.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.03.19 um 13:00:59 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #186 - 21.03.19 um 13:18:06
 
Peter_B schrieb am 21.03.19 um 12:59:55:
Wenigstens hat Herberth doch noch genug Geld aufgetrieben, um den Titel zu verteidigen. Das neue Desing sieht übrigens sehr ansehnlich aus.


Dafür das sie eig sogar 2 Autos bringen wollten...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #187 - 21.03.19 um 13:24:39
 
Sehr enttäuschendes Feld.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #188 - 21.03.19 um 14:43:11
 
Enttäuschend finde ich das jetzt nicht.
Etwas viele Audis...aber ist halt so.

Da finde ich das VLN-Feld enttäuschender (vorallem nach dem 24h-Rennen)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 172
HItzkirch
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #189 - 21.03.19 um 16:29:58
 
Was soll daran enttäuschend sein.
Das war doch so zu erwarten. Schade um den Honda.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16484
Düsseldorf
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #190 - 21.03.19 um 16:44:58
 
rallyx schrieb am 21.03.19 um 12:40:42:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
13 Audis   Schockiert/Erstaunt Oha



Und dann wird bei jedem Artikel der abgedroschene Begriff.. "Supersportwagen"   Augenrollen   benutzt. Einer der Gründe weshalb ich lieber Brit. GT als die ominöse Liga der, Ihr wisst schon was ich meine, schaue !
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8199
Dortmund
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #191 - 21.03.19 um 17:09:31
 
Spitzkehre schrieb am 21.03.19 um 16:29:58:
Was soll daran enttäuschend sein.
Das war doch so zu erwarten. Schade um den Honda.


Sehe ich auch so. Das passt schon.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #192 - 21.03.19 um 17:18:12
 
Frank-Do schrieb am 21.03.19 um 17:09:31:
Spitzkehre schrieb am 21.03.19 um 16:29:58:
Was soll daran enttäuschend sein.
Das war doch so zu erwarten. Schade um den Honda.


Sehe ich auch so. Das passt schon.


Wir reden von einem Saisonnennungsrückgang von ca. 16 (!) Prozent und ich habe mit 3,4 Autos mehr gerechnet.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.03.19 um 17:18:33 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8199
Dortmund
Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #193 - 21.03.19 um 17:28:22
 
Soundlover schrieb am 21.03.19 um 17:18:12:
Frank-Do schrieb am 21.03.19 um 17:09:31:
Spitzkehre schrieb am 21.03.19 um 16:29:58:
Was soll daran enttäuschend sein.
Das war doch so zu erwarten. Schade um den Honda.


Sehe ich auch so. Das passt schon.


Wir reden von einem Saisonnennungsrückgang von ca. 16 (!) Prozent und ich habe mit 3,4 Autos mehr gerechnet.


Letzte Saison hatte das Masters aber auch eine sehr gute Saison. Das klappt leider nicht immer. Davor die Jahre waren es auch immer so um die 30 Starter, eher sogar ein paar weniger.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.03.19 um 17:28:54 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
Taylor.M3
Zuschauer
*
Offline


20832
Beiträge: 74

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #194 - 21.03.19 um 18:48:14
 
Schade das Schnitzer auch hier fehlt ebenso wie bei der VLN. Hatte auf eine Nordschleifenrückkehr gehofft nach der Testerei im letzten Jahr  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #195 - 21.03.19 um 18:59:51
 
Eine nationale GT3-Serie mit über 30 Autos und vielen Topteams und Werksfahrern als sehr enttäuschend zu bezeichnen  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Da ist aber einigen der Erfolg der Serie in den letzten Jahren in den Kopf gestiegen. Man zeige mir eine andere reine nationale GT3-Serie, die die komplette Saison über 30 Autos hat und so ein starkes Starterfeld.
Und das Feld ist keine Überraschung, dass Teams wie Phoenix die Serie verlassen haben, hatte sich ja sogar schon seit letztes Jahr Hockenheim angedeutet, da hatte ich einige sehr interessante Gespräche dazu gehabt. Dazu der Verlust von Schnitzer, Schubert und Yaco hatte sich auch deutlich abgezeichnet. Und wo sollen die ganzen anderen Wagen noch herkommen, gerade da das Masters durch die ganzen Unfallschäden und Testfahrten (man musste 2018 vor jedem Rennwochenende auf der kommenden Strecke testen um halbwegs eine Chance zu haben (welches mir mehrere Teams bestätigt haben, weshalb auch das Meisterteam lange recht unsicher war zu starten) war halt enorm teuer, wo sollen das kleine Privatteams hernehmen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1009

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #196 - 21.03.19 um 19:19:41
 
Racing Harz schrieb am 21.03.19 um 18:59:51:
Eine nationale GT3-Serie mit über 30 Autos und vielen Topteams und Werksfahrern als sehr enttäuschend zu bezeichnen  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Da ist aber einigen der Erfolg der Serie in den letzten Jahren in den Kopf gestiegen. Man zeige mir eine andere reine nationale GT3-Serie, die die komplette Saison über 30 Autos hat und so ein starkes Starterfeld.
Und das Feld ist keine Überraschung, dass Teams wie Phoenix die Serie verlassen haben, hatte sich ja sogar schon seit letztes Jahr Hockenheim angedeutet, da hatte ich einige sehr interessante Gespräche dazu gehabt. Dazu der Verlust von Schnitzer, Schubert und Yaco hatte sich auch deutlich abgezeichnet. Und wo sollen die ganzen anderen Wagen noch herkommen, gerade da das Masters durch die ganzen Unfallschäden und Testfahrten (man musste 2018 vor jedem Rennwochenende auf der kommenden Strecke testen um halbwegs eine Chance zu haben (welches mir mehrere Teams bestätigt haben, weshalb auch das Meisterteam lange recht unsicher war zu starten) war halt enorm teuer, wo sollen das kleine Privatteams hernehmen?


Wir brauchen nicht darüber reden dass das GTM immer noch ein sehr gutes Feld hat, aber es ist nicht herausragend wie im letzten Jahr und da ich mit Attempto und Schubert gerechnet habe ist es eben verhältnismäsig enttäuschend, genauso wie auch das der europ. Blancpain Serien.
Ich Frage mich wo sich für dich der Schubert Ausstieg "deutlich abgezeichnet" hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #197 - 21.03.19 um 19:39:58
 
GT Masters hat nen klasse Feld. Gut Phoenix, Yaco und Schnitzer waren ja klar. Schubert weniger aber gut, vielleicht sieht man sie im laufe des Jahres mal.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6766

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #198 - 21.03.19 um 19:49:32
 
Soundlover schrieb am 21.03.19 um 19:19:41:
Racing Harz schrieb am 21.03.19 um 18:59:51:
Eine nationale GT3-Serie mit über 30 Autos und vielen Topteams und Werksfahrern als sehr enttäuschend zu bezeichnen  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Da ist aber einigen der Erfolg der Serie in den letzten Jahren in den Kopf gestiegen. Man zeige mir eine andere reine nationale GT3-Serie, die die komplette Saison über 30 Autos hat und so ein starkes Starterfeld.
Und das Feld ist keine Überraschung, dass Teams wie Phoenix die Serie verlassen haben, hatte sich ja sogar schon seit letztes Jahr Hockenheim angedeutet, da hatte ich einige sehr interessante Gespräche dazu gehabt. Dazu der Verlust von Schnitzer, Schubert und Yaco hatte sich auch deutlich abgezeichnet. Und wo sollen die ganzen anderen Wagen noch herkommen, gerade da das Masters durch die ganzen Unfallschäden und Testfahrten (man musste 2018 vor jedem Rennwochenende auf der kommenden Strecke testen um halbwegs eine Chance zu haben (welches mir mehrere Teams bestätigt haben, weshalb auch das Meisterteam lange recht unsicher war zu starten) war halt enorm teuer, wo sollen das kleine Privatteams hernehmen?


Wir brauchen nicht darüber reden dass das GTM immer noch ein sehr gutes Feld hat, aber es ist nicht herausragend wie im letzten Jahr und da ich mit Attempto und Schubert gerechnet habe ist es eben verhältnismäsig enttäuschend, genauso wie auch das der europ. Blancpain Serien.
Ich Frage mich wo sich für dich der Schubert Ausstieg "deutlich abgezeichnet" hat.


Ab mitte Februar hat man von mehreren Teams stimmen gehört, dass der Leasingvertrag mit Honda ausgelaufen ist und nicht mehr verlängert wird, dazu war man mit dem M6 testen, ja, aber diese Fahrer waren niemals für ein Masters Programm in Frage gekommen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1217

Re: ADAC GT Masters 2019
Antwort #199 - 21.03.19 um 19:52:26
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zeitplan der Testtage
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 8
Thema versenden Drucken