Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
14.12.19 um 08:33:05
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken
VLN 2019 (Gelesen: 55631 mal)
phoenix-racing88
Mechaniker
**
Offline


Phoenix Racing, Audi und
die Nordschleife....

Beiträge: 126
Euskirchen
Re: VLN 2019
Antwort #300 - 16.03.19 um 22:51:48
 
787B schrieb am 16.03.19 um 22:38:34:
Zak-Viper back auf der Nordschleife wäre ja die Aktion des Jahres, bevor die Saison überhaupt losgeht...


Ich bin jetzt schon auf die BOP-Diskussion gespannt  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Phoenix Racing, Audi und die Nordschleife....ein Traum !!!
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8322
Dortmund
Re: VLN 2019
Antwort #301 - 16.03.19 um 22:54:38
 
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur noch 6 existiernden Chassis weltweit.


Die hatten doch das Auto aus Kostengründen abgegeben. Mal sehen wie lange es gut geht. Geil ist die Karre und sie hat auch einen guten Sound. Nur vermutlich mit 8-10 Schalldämpfern am Ring.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #302 - 17.03.19 um 00:23:51
 
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.


Es ist schon eine Bomben überraschung die ZAK da gebracht hat!  Smiley

Interessant zu Wissen das es die ex RaceArt Viper ist.
Die Frage welches Chassis es ist hat mich den ganzen Tag beschäftigt.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1474
Köln
Re: VLN 2019
Antwort #303 - 17.03.19 um 06:54:43
 
Aus welchem Jahr ist die Viper den dann ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Marcel
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 225

Re: VLN 2019
Antwort #304 - 17.03.19 um 08:55:23
 
Ein paar für mich interessante Punkte und Fragen, die sich mir Gestern aufgedrängt haben:

Frikadellis fahren beide Michelin statt Dunlop

Der KCMG Nissan wurde mit von Schuberth betreut (ebenfalls Michelin)

Der 126 Octane Ferrari fährt jetzt ebenfalls Michelin, statt bisher Hankook

Auf dem Black-Falcon AMG GT4 stehen:
Viidas/Scheerbarth/(Tobias) Müller/Mettler, für mich eine sehr schnelle Kombination, gerade wenn die so auch beim 24h fahren sollten.

Frage die für mich daraus resultiert, was macht Moritz Oberheim, der im vergangenen Jahr noch das Auto gesteuert hat?

Wer ist die *******-Viper gefahren und was ist geplant? Auf der Facebook-Seite und auch in den Kommentaren hüllt man sich in Schweigen, bzw. versucht man alle in Geduld zu üben.

Auf dem Getspeed Auto von Shoffner/Hill/Schiller steht nun auch noch Paltalla

Neuer Fahrer im Erfolgs-Ferrari von Racing one ist Jürgen Bleul, der erwartungsgemäß Mike Jäger nun endgültig zu ersetzen scheint.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1124

Re: VLN 2019
Antwort #305 - 17.03.19 um 09:17:11
 
Thorsten schrieb am 17.03.19 um 06:54:43:
Aus welchem Jahr ist die Viper den dann ?


2013 wurde das Auto in LM Präsentiert und Race Art hatte in 2014 ja schon ein Auto, müsste also von Ende 2013/Anfang 2014 sein...

Und bzgl. der Einsatzpläne sind wir Mittwoch wenn die Liste kommt vielleicht schon schlauer.  Zwinkernd



Weiss jemand wer den Octane Ferrari fuhr, konnte nichts zu rausfinden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
phoenix-racing88
Mechaniker
**
Offline


Phoenix Racing, Audi und
die Nordschleife....

Beiträge: 126
Euskirchen
Re: VLN 2019
Antwort #306 - 17.03.19 um 12:22:33
 
Soundlover schrieb am 17.03.19 um 09:17:11:
Thorsten schrieb am 17.03.19 um 06:54:43:
Aus welchem Jahr ist die Viper den dann ?


2013 wurde das Auto in LM Präsentiert und Race Art hatte in 2014 ja schon ein Auto, müsste also von Ende 2013/Anfang 2014 sein...

Und bzgl. der Einsatzpläne sind wir Mittwoch wenn die Liste kommt vielleicht schon schlauer.  Zwinkernd



Weiss jemand wer den Octane Ferrari fuhr, konnte nichts zu rausfinden.


Simon Trummer hat das Auto definitiv pilotiert. Ob noch andere Piloten am Start waren kann ich nicht sagen...
Zum Seitenanfang
 

Phoenix Racing, Audi und die Nordschleife....ein Traum !!!
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6892

Re: VLN 2019
Antwort #307 - 17.03.19 um 12:28:33
 
phoenix-racing88 schrieb am 17.03.19 um 12:22:33:
Soundlover schrieb am 17.03.19 um 09:17:11:
Thorsten schrieb am 17.03.19 um 06:54:43:
Aus welchem Jahr ist die Viper den dann ?


2013 wurde das Auto in LM Präsentiert und Race Art hatte in 2014 ja schon ein Auto, müsste also von Ende 2013/Anfang 2014 sein...

Und bzgl. der Einsatzpläne sind wir Mittwoch wenn die Liste kommt vielleicht schon schlauer.  Zwinkernd



Weiss jemand wer den Octane Ferrari fuhr, konnte nichts zu rausfinden.


Simon Trummer hat das Auto definitiv pilotiert. Ob noch andere Piloten am Start waren kann ich nicht sagen...


Magst du mir erklären wie das geht? Trummer fährt die komplette Saison in der IMSA und fuhr gestern definitiv die 12h Sebring, wo er auch klar ersichtlich im Endergebnis geführt wird?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6892

Re: VLN 2019
Antwort #308 - 17.03.19 um 12:42:36
 
Dominik schrieb am 16.03.19 um 20:27:32:
Wo sind die bilder, videos etc? Smiley


Hier noch ein paar Bilder:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
phoenix-racing88
Mechaniker
**
Offline


Phoenix Racing, Audi und
die Nordschleife....

Beiträge: 126
Euskirchen
Re: VLN 2019
Antwort #309 - 17.03.19 um 13:18:33
 
Racing Harz schrieb am 17.03.19 um 12:28:33:
phoenix-racing88 schrieb am 17.03.19 um 12:22:33:
Soundlover schrieb am 17.03.19 um 09:17:11:
Thorsten schrieb am 17.03.19 um 06:54:43:
Aus welchem Jahr ist die Viper den dann ?


2013 wurde das Auto in LM Präsentiert und Race Art hatte in 2014 ja schon ein Auto, müsste also von Ende 2013/Anfang 2014 sein...

Und bzgl. der Einsatzpläne sind wir Mittwoch wenn die Liste kommt vielleicht schon schlauer.  Zwinkernd



Weiss jemand wer den Octane Ferrari fuhr, konnte nichts zu rausfinden.


Simon Trummer hat das Auto definitiv pilotiert. Ob noch andere Piloten am Start waren kann ich nicht sagen...


Magst du mir erklären wie das geht? Trummer fährt die komplette Saison in der IMSA und fuhr gestern definitiv die 12h Sebring, wo er auch klar ersichtlich im Endergebnis geführt wird?


Dann ist wohl jemand mit seinem Anzug gefahren  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Phoenix Racing, Audi und die Nordschleife....ein Traum !!!
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #310 - 17.03.19 um 15:28:27
 
Soundlover schrieb am 17.03.19 um 09:17:11:
Thorsten schrieb am 17.03.19 um 06:54:43:
Aus welchem Jahr ist die Viper den dann ?


2013 wurde das Auto in LM Präsentiert und Race Art hatte in 2014 ja schon ein Auto, müsste also von Ende 2013/Anfang 2014 sein...

Und bzgl. der Einsatzpläne sind wir Mittwoch wenn die Liste kommt vielleicht schon schlauer.  Zwinkernd


Anfang 2014 war die Viper fertig.  Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
speed junky
Mechaniker
**
Offline


Königsegg und Apollo Fahrer

Beiträge: 208

Re: VLN 2019
Antwort #311 - 17.03.19 um 18:42:23
 
Dirk79 schrieb am 07.03.19 um 18:40:32:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Ich würde mich mal soweit aus dem Fenster lehnen und sagen, dass es einem Zuschauer überhaupt nicht auffallen wurde, wenn die GT3-Wemmser 25-50PS weniger haben sollte. Nur im direkten vergleich, wenn mit einem Mal die Kleinen die großen überholen. Als aller erstes merkt man natürlich den Verlust des Sounds! weinend
Unabhängig, ob man es mit dem Auge sieht als zuschauer, oder nicht, sind allerdings wie hier schon zu genüge aufgeführt die Argumente der FIA Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich Ich habe noch mehrere Interviews in den Ohren und vor augen, in denen die GT3-Fahrer von sich geben, dass es sinniger wäre ein paar PS mehr freizugeben, da dann die Überholvorgänge schneller von statten gehen würden. Aber gut, wann und wo werden mal die Leute vor Ort gefragt? Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home!
 
IP gespeichert
 
sleider
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 79
dortmund
Re: VLN 2019
Antwort #312 - 17.03.19 um 20:55:48
 
Hallo,

Ich würde mich freuen wenn ich die Viper am Samstag sehen dürfte.

Bei den 5% stellt sich mir die Frage gibt es Motoren koncepte die so bevorteilt werden?

Mfg
Sascha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 563
Gütersloh
Re: VLN 2019
Antwort #313 - 17.03.19 um 21:17:56
 
Racing Harz schrieb am 17.03.19 um 12:42:36:
Dominik schrieb am 16.03.19 um 20:27:32:
Wo sind die bilder, videos etc? Smiley


Hier noch ein paar Bilder:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und hier noch ein par Interviews
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3564
Do
Re: VLN 2019
Antwort #314 - 17.03.19 um 21:24:14
 
rallyx schrieb am 17.03.19 um 21:17:56:
Racing Harz schrieb am 17.03.19 um 12:42:36:
Dominik schrieb am 16.03.19 um 20:27:32:
Wo sind die bilder, videos etc? Smiley


Hier noch ein paar Bilder:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und hier noch ein par Interviews
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Besonders interessant das Interview mit Robertson, welcher den Einsatz eines Ginetta G55 GT4 in der VLN ankündigt. Als Team nennt er Kre(ä)mer Racing hä?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.03.19 um 21:52:33 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1124

Re: VLN 2019
Antwort #315 - 17.03.19 um 21:50:15
 
sleider schrieb am 17.03.19 um 20:55:48:
Hallo,

Ich würde mich freuen wenn ich die Viper am Samstag sehen dürfte.

Bei den 5% stellt sich mir die Frage gibt es Motoren koncepte die so bevorteilt werden?

Mfg
Sascha


Nein. Die BoP wird etwaige Vorteile ausgleichen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
phoenix-racing88
Mechaniker
**
Offline


Phoenix Racing, Audi und
die Nordschleife....

Beiträge: 126
Euskirchen
Re: VLN 2019
Antwort #316 - 17.03.19 um 21:54:52
 
Interessante Aussage von Chris Brück bei FB zu den Bauarbeiten...

Guter Test gestern auf der Nürburgring Nordschleife!! Es ist viel passiert auf der Strecke. Es wurde sehr viel asphaltiert und ich muss leider sagen das die Grüne Hölle immer mehr an Charakter verliert. Sehr schade!! Nächste woche Mittwoch werde ich mein Programm 2019 bekannt geben.
Zum Seitenanfang
 

Phoenix Racing, Audi und die Nordschleife....ein Traum !!!
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 458

Re: VLN 2019
Antwort #317 - 18.03.19 um 08:33:49
 
Die neuen Pläne von WTM sind nun auch nochmal bestätigt worden. Somit keine VLN-Einsätze:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wenn Frikadelli das dann auch tut, fallen zwei echt Publikumslieblinge weg. Schade ist es allemal. Schauen wir mal wie es weitergeht.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.03.19 um 08:36:57 von Dominik »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8322
Dortmund
Re: VLN 2019
Antwort #318 - 18.03.19 um 14:37:10
 
VIPERfan 89 schrieb am 17.03.19 um 00:23:51:
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.


Es ist schon eine Bomben überraschung die ZAK da gebracht hat!  Smiley

Interessant zu Wissen das es die ex RaceArt Viper ist.
Die Frage welches Chassis es ist hat mich den ganzen Tag beschäftigt.


Man plant wohl einen Start bei den 24h.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.03.19 um 14:37:43 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #319 - 18.03.19 um 15:24:45
 
Frank-Do schrieb am 18.03.19 um 14:37:10:
VIPERfan 89 schrieb am 17.03.19 um 00:23:51:
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.


Es ist schon eine Bomben überraschung die ZAK da gebracht hat!  Smiley

Interessant zu Wissen das es die ex RaceArt Viper ist.
Die Frage welches Chassis es ist hat mich den ganzen Tag beschäftigt.


Man plant wohl einen Start bei den 24h.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das sind die News des Jahres! Durchgedreht Durchgedreht
Jetzt noch das Grüne Biest dazu, dann ist das Ganze endgültig Perfekt!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.03.19 um 15:25:17 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 458

Re: VLN 2019
Antwort #320 - 18.03.19 um 15:51:12
 
Naja..im Artikel klingt ja schon durch, dass es mit der BoP schwierig wird. Warten wir mal ab was passiert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1124

Re: VLN 2019
Antwort #321 - 18.03.19 um 15:54:15
 
VIPERfan 89 schrieb am 18.03.19 um 15:24:45:
Frank-Do schrieb am 18.03.19 um 14:37:10:
VIPERfan 89 schrieb am 17.03.19 um 00:23:51:
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.


Es ist schon eine Bomben überraschung die ZAK da gebracht hat!  Smiley

Interessant zu Wissen das es die ex RaceArt Viper ist.
Die Frage welches Chassis es ist hat mich den ganzen Tag beschäftigt.


Man plant wohl einen Start bei den 24h.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das sind die News des Jahres! Durchgedreht Durchgedreht
Jetzt noch das Grüne Biest dazu, dann ist das Ganze endgültig Perfekt!


Sehe ich es richtig dass man vom Reglement her kein einziges Vorbeitungsrennen fahren müsste da das Auto in der LG zugelassen ist?



Einige weitere News zusammengefasst:

Walkenhorst am WE mit dem Playstation M6 und den Fahrern Christian Krognes/ David Pittard / Lucas Orodonez

Angesichts der andern kommunizierten Fahrern ist bei denen wohl von 3 M6 auszugehen.
Verdächtig ruhig ist es dagegen um meinen geliebten Zetti. Hat da jemand Infos zu?


Neulich wurde doch mal gefragt was Moritz Oberheim dieses Jahr macht.
Er fährt den Avia Sorg BMW 240i Cup5 zusammen mit Sindre Setsaas und Inge Hanseaetre

Den M4 GT4 der Wuppertaler fahren Heiko Eichenberg und BMW Werksjunior Erik Johannsson
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Rent2drive hat ebenfalls die Lineups kommuniziert:

Richard Gresek /Philipp Gresek / Carsten Schmitt (Moritz Gusenbauer (24h)) BMW V4

Sergey Gorbunov / Andrei Sidorenko BMW V4 (sporadisch, +Philip Ade oder Michael Küchenmeister)

Axel Jahn / Julian Koch / Raphael Jokisch Renault Megane (ab VLN2, bei VLN1 Jahn mit Luca Engstler und Peter Mugginau)

Aleardo Bertelli / Stefano Croci / Graziano Grazzini Renault Megane

Karl Pflanz / „Der Bommel“ / tba wechselnd Porsche SP6

Dmitriy Lukovnikov / Csaba Walter / David Ackermann /Jörg Wiskirchen  Porsche MR SP8

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
ten-vln-lauf/

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3564
Do
Re: VLN 2019
Antwort #322 - 18.03.19 um 15:58:42
 
Soundlover schrieb am 18.03.19 um 15:54:15:
VIPERfan 89 schrieb am 18.03.19 um 15:24:45:
Frank-Do schrieb am 18.03.19 um 14:37:10:
VIPERfan 89 schrieb am 17.03.19 um 00:23:51:
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.


Es ist schon eine Bomben überraschung die ZAK da gebracht hat!  Smiley

Interessant zu Wissen das es die ex RaceArt Viper ist.
Die Frage welches Chassis es ist hat mich den ganzen Tag beschäftigt.


Man plant wohl einen Start bei den 24h.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das sind die News des Jahres! Durchgedreht Durchgedreht
Jetzt noch das Grüne Biest dazu, dann ist das Ganze endgültig Perfekt!


Sehe ich es richtig dass man vom Reglement her kein einziges Vorbeitungsrennen fahren müsste da das Auto in der LG zugelassen ist?







Ja und Nein, neben der SP9-Regelung gibt es noch folgenden Passus im Reglement, welcher bei diesem Fahrzeug durchaus Sinn machen würde um Daten zu sammeln:

Zitat:
Der  Veranstalter  behält  sich  das  Recht  vor,  einzelneFahrzeuge  zur  Teilnahme  an  1-2  VLN-Läufen  und  dem  ADAC  24h-Qualifikationsrennen  in  2019,  vor  dem  24h-Rennen zu verpflichten

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6892

Re: VLN 2019
Antwort #323 - 18.03.19 um 17:02:08
 
Soundlover schrieb am 18.03.19 um 15:54:15:
VIPERfan 89 schrieb am 18.03.19 um 15:24:45:
Frank-Do schrieb am 18.03.19 um 14:37:10:
VIPERfan 89 schrieb am 17.03.19 um 00:23:51:
Peter_B schrieb am 16.03.19 um 22:44:11:
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.


Es ist schon eine Bomben überraschung die ZAK da gebracht hat!  Smiley

Interessant zu Wissen das es die ex RaceArt Viper ist.
Die Frage welches Chassis es ist hat mich den ganzen Tag beschäftigt.


Man plant wohl einen Start bei den 24h.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das sind die News des Jahres! Durchgedreht Durchgedreht
Jetzt noch das Grüne Biest dazu, dann ist das Ganze endgültig Perfekt!


Sehe ich es richtig dass man vom Reglement her kein einziges Vorbeitungsrennen fahren müsste da das Auto in der LG zugelassen ist?



Einige weitere News zusammengefasst:

Walkenhorst am WE mit dem Playstation M6 und den Fahrern Christian Krognes/ David Pittard / Lucas Orodonez

Angesichts der andern kommunizierten Fahrern ist bei denen wohl von 3 M6 auszugehen.
Verdächtig ruhig ist es dagegen um meinen geliebten Zetti. Hat da jemand Infos zu?


Neulich wurde doch mal gefragt was Moritz Oberheim dieses Jahr macht.
Er fährt den Avia Sorg BMW 240i Cup5 zusammen mit Sindre Setsaas und Inge Hanseaetre

Den M4 GT4 der Wuppertaler fahren Heiko Eichenberg und BMW Werksjunior Erik Johannsson
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Rent2drive hat ebenfalls die Lineups kommuniziert:

Richard Gresek /Philipp Gresek / Carsten Schmitt (Moritz Gusenbauer (24h)) BMW V4

Sergey Gorbunov / Andrei Sidorenko BMW V4 (sporadisch, +Philip Ade oder Michael Küchenmeister)

Axel Jahn / Julian Koch / Raphael Jokisch Renault Megane (ab VLN2, bei VLN1 Jahn mit Luca Engstler und Peter Mugginau)

Aleardo Bertelli / Stefano Croci / Graziano Grazzini Renault Megane

Karl Pflanz / „Der Bommel“ / tba wechselnd Porsche SP6

Dmitriy Lukovnikov / Csaba Walter / David Ackermann /Jörg Wiskirchen  Porsche MR SP8

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
ten-vln-lauf/



Peter Posavac schrieb vergangene Woche bei Facebook, dass der Wagen bislang nur für die 24h + Qualirennen fix ist. Ob noch was dazu kommt ist noch unsicher.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1124

Re: VLN 2019
Antwort #324 - 18.03.19 um 19:14:41
 
Danke dir Smiley



Schubert will min. 1 M6 GT3 für Am Fahrer einsetzen:

"Only a handful of KCMG crew members were present as most remained at the factory to prepare for the upcoming round of the Intercontinental GT Challenge at Laguna Seca. Help came from Schubert Motorsport, who themselves were running a modified BMW M2 Competition. Schubert is looking to enter at least one BMW M6 GT3 this year with an Am drivers line-up."


Zudem wird der Octane126 Ferrari wieder erwarten nicht in der SP9 starten, sondern mit einem vom Team eigens entwickelten Aeropacket in der SPX fahren.
Trotzdem ist das Auto ein 488 GT3 und nicht wie von einem deutschsprachigen Qualitätsmedium Augenrollen behauptet ein Challenge Auto.

"Swiss team Octane126 made its long-awaited return to the Nürburgring. To avoid issues encountered when they last raced the Nordschleife, the team redesigned the front of its Ferrari 488 GT3, making it ineligible for SP9/GT3 and forcing it into the SPX class."

Ich dachte ja dann müsste man -zumindest in der VLN- nach dieser GT3 Prototypensonderregenlung (die letztes Jahr den Aston, R8 und GT3 R betraf) fahren was einen gewaltigen Nachteil bedeuten würde, oder irre ich da und das Reglement wurde wieder geändert?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1741
Neuss
Re: VLN 2019
Antwort #325 - 18.03.19 um 19:38:38
 
Dominik schrieb am 18.03.19 um 08:33:49:
Die neuen Pläne von WTM sind nun auch nochmal bestätigt worden. Somit keine VLN-Einsätze:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wenn Frikadelli das dann auch tut, fallen zwei echt Publikumslieblinge weg. Schade ist es allemal. Schauen wir mal wie es weitergeht.


Sehr schade,  aber nur konsequent von WTM.
Diese Entwicklung zeigt leider auf das dort einiges schief läuft.
Leider verlässt damit ein Teamchef die Bühne der dort über 15 Jahre immer mit top Autos unterwegs war.
Erschreckend das man bereit ist alte Zöpfe so abzuschneiden und aufbricht neue  Bräute zu erkunden na man ist auch nicht am Tropf von irgendwelchen Werken.
Viel Erfolg dabei.
Die VLN Verantwortlichen erwachen hoffentlich mal langsam aus ihrem Dornröschenschlaf, viele Teams sind schon gekommen und gegangen aber wenn so ein Team die VLN Brocken hinschmeißt, na dann ist bald nix mehr mit es ist 5 vor 12 dann ist Schicht im Schacht.
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3564
Do
Re: VLN 2019
Antwort #326 - 18.03.19 um 19:43:09
 
Soundlover schrieb am 18.03.19 um 19:14:41:
Zudem wird der Octane126 Ferrari wieder erwarten nicht in der SP9 starten, sondern mit einem vom Team eigens entwickelten Aeropacket in der SPX fahren.
Trotzdem ist das Auto ein 488 GT3 und nicht wie von einem deutschsprachigen Qualitätsmedium Augenrollen behauptet ein Challenge Auto.

"Swiss team Octane126 made its long-awaited return to the Nürburgring. To avoid issues encountered when they last raced the Nordschleife, the team redesigned the front of its Ferrari 488 GT3, making it ineligible for SP9/GT3 and forcing it into the SPX class."

Ich dachte ja dann müsste man -zumindest in der VLN- nach dieser GT3 Prototypensonderregenlung (die letztes Jahr den Aston, R8 und GT3 R betraf) fahren was einen gewaltigen Nachteil bedeuten würde, oder irre ich da und das Reglement wurde wieder geändert?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Also doch. Aber wie du schon geschrieben hast eigentlich total unsinnig, da man nun immer als letztes SP9/SPX Fahrzueg starten muss und bei jedem Boxenstopp Zeit verliert.
Versteh ich auf jeden Fall nicht, der Ferrari (auch im letzten jahr mit Evo-Paket) lief doch immer ganz gut am Ring.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.03.19 um 19:52:44 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8322
Dortmund
Re: VLN 2019
Antwort #327 - 18.03.19 um 21:53:39
 
Kein(e) Sex(bombe) mehr am Ring.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
_kfCb-ZvLQzVqXr1OjJuRMIyTOXxQV-_-yO_2bcFZOUyYP6gEhf7eUa_MdO443nxutg7KYWlgNP8_2Zq
AgoCqGI2n5g0-_yu-P-3Q2gbf3JwPHRu87FMCzL9q8n_Fi_WrgIvSrSYXq-lKSwvWFIBrU-tXAkyB6rk
g0amui-N5TQBpQFcSEgiBxOte1QaT1xvzZx83_VrE_mujoHJQu4Lqx8VbkmQ3uaNBpc738LxY0n8cGdN
2wsswuZ_BX1W_MDGT5-nkbjbF-1pAUXAplgSQEKhgQKug_bkgy-C-Pnx48E&__tn__=C-R
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1365

Re: VLN 2019
Antwort #328 - 18.03.19 um 22:06:48
 
Frank-Do schrieb am 18.03.19 um 21:53:39:
Kein(e) Sex(bombe) mehr am Ring.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
_kfCb-ZvLQzVqXr1OjJuRMIyTOXxQV-_-yO_2bcFZOUyYP6gEhf7eUa_MdO443nxutg7KYWlgNP8_2Zq
AgoCqGI2n5g0-_yu-P-3Q2gbf3JwPHRu87FMCzL9q8n_Fi_WrgIvSrSYXq-lKSwvWFIBrU-tXAkyB6rk
g0amui-N5TQBpQFcSEgiBxOte1QaT1xvzZx83_VrE_mujoHJQu4Lqx8VbkmQ3uaNBpc738LxY0n8cGdN
2wsswuZ_BX1W_MDGT5-nkbjbF-1pAUXAplgSQEKhgQKug_bkgy-C-Pnx48E&__tn__=C-R


Leider werden wir uns nach 27 Jahren aus der VLN zurückziehen.
Die gegebenen Umstände wie man mit uns als langjährigem Teilnehmer umgeht sind nicht mehr zu tolerieren. Wir haben viele Teams kommen und gehen gesehen, aber wir kamen jedes Jahr wieder und das trotz oder gerade wegen begrenzter Mittel.
Doch wie wir bei den Test & Einstellfahrten von einem VLN Verantwortlichen Erfahren haben sind wir nun auch um einen festen Boxenplatz zu erhalten gezwungen uns Einzuschreiben, weshalb zusätzliche Kosten entstehen. Das haben wir in den letzten Jahren nie gemacht, da unsere schwach besetzte Klasse und die Chancen im Punktesystem der VLN sowieso zu gering sind. Da haben wir noch nie Wert drauf gelegt. Wir wollen einfach nur die Rennen bestreiten und unseren Spass haben! Zudem kommt, dass die erhöhten Nenngebühren und immer mehr und mehr Transponder das Fass zum Überlaufen bringen und die Kosten zu sehr in die Höhe treiben.

Wir werden uns somit wohl oder übel aus der VLN zurückziehen und uns ein anderes Betätigungsfeld suchen.
Vielleicht kommen wir irgendwann noch einmal zurück, doch nicht unter den gegebenen Umständen wie man mit einem Langjährigen kleinen Team umgeht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1474
Köln
Re: VLN 2019
Antwort #329 - 18.03.19 um 23:44:11
 
Mhm, kann einiges vom DMSB und der VLN nicht nachvollziehen, aber ist das wirklich so schlimm was den Sexbomb Porsche betrifft. Wenn man sich nicht einschreibt, bekommt man halt unterschiedliche Boxen bei den jeweiligen Läufen. Ist das wirklich ein Grund, aus der VLN auszusteigen? Und das die Kosten steigen, liegt natürlich zum Teil an der Gier einiger Herrn, aber teurer wird leider alles bei uns, da braucht man nicht zum Motorsport zu fahren oder diesen zu betreiben.

Trotzdem sehr schade das es jetzt erst mal keinen Sexbomb Porsche gibt, gerade weil dieser neu aufgebaut worden ist.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.03.19 um 23:48:44 von Thorsten »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #330 - 19.03.19 um 05:00:43
 
Da bin Ich ganz deiner Meinung.
Der Grund den das Team rund um die SEXBOMB da Angibt ist schon etwas Fadenscheinig.

Zum Octane126 Ferrari.

Wenn ich das richtig Verstanden habe gelten die Beschränkungen in der SPX nur für GT3 Prototypen .
Also kommende GT3 Autos die noch nicht Homologiert sind.
Für den Ferrari dürften die Beschränkungen also nicht Gelten weil er ja Homologation hat.

Jürgen Alzen hat mit dem Ford GT auch unter anderem deshalb von der SP9 in SPX gewechselt weil man da zum Beispiel mehr an der Aero tun darf und Sie damit auch besser anpassen kann.
Das dürfte wohl auch einer der Gründe sein das Octane126 den Ferrari in der SPX an den Start bringt.

Korregiert mich wenn Ich falsch liege.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.03.19 um 05:03:57 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Tobi
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 19

Re: VLN 2019
Antwort #331 - 19.03.19 um 08:03:51
 
Wäre großartig, wenn die Viper am Samstag auch da wäre. Konnte bei den Einstellfahrten leider nicht da sein. Die Viper GT3R wäre zwischen den anderen Fahrzeugen der richtige Farbtupfer. Mal was anderes halt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
phoenix-racing88
Mechaniker
**
Offline


Phoenix Racing, Audi und
die Nordschleife....

Beiträge: 126
Euskirchen
Re: VLN 2019
Antwort #332 - 19.03.19 um 09:19:49
 
Tobi schrieb am 19.03.19 um 08:03:51:
Wäre großartig, wenn die Viper am Samstag auch da wäre. Konnte bei den Einstellfahrten leider nicht da sein. Die Viper GT3R wäre zwischen den anderen Fahrzeugen der richtige Farbtupfer. Mal was anderes halt...


******* hat gerade bei Instagram gepostet "See you @ VLN 1".

Also werden sie wohl am Start sein...
Zum Seitenanfang
 

Phoenix Racing, Audi und die Nordschleife....ein Traum !!!
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
Mechaniker
**
Online


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 293
Adenau
Re: VLN 2019
Antwort #333 - 19.03.19 um 09:29:34
 
Thorsten schrieb am 18.03.19 um 23:44:11:
Mhm, kann einiges vom DMSB und der VLN nicht nachvollziehen, aber ist das wirklich so schlimm was den Sexbomb Porsche betrifft. Wenn man sich nicht einschreibt, bekommt man halt unterschiedliche Boxen bei den jeweiligen Läufen. Ist das wirklich ein Grund, aus der VLN auszusteigen? Und das die Kosten steigen, liegt natürlich zum Teil an der Gier einiger Herrn, aber teurer wird leider alles bei uns, da braucht man nicht zum Motorsport zu fahren oder diesen zu betreiben.

Trotzdem sehr schade das es jetzt erst mal keinen Sexbomb Porsche gibt, gerade weil dieser neu aufgebaut worden ist.


Bereits seit dem 21.01.2019 steht auf der VLN Homepage das Formular zur Boxenanmietung. Dort steht im ersten Absatz:

"Bei der Einzelanmietung erfolgt die Zuweisung je nach Verfügbarkeit. Eingeschriebene Teilnehmer werden bevorzugt behandelt."

Klarer und deutlicher kann die VLN es nun wirklich nicht umsetzen!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3564
Do
Re: VLN 2019
Antwort #334 - 19.03.19 um 11:05:16
 
VIPERfan 89 schrieb am 19.03.19 um 05:00:43:
Zum Octane126 Ferrari.

Wenn ich das richtig Verstanden habe gelten die Beschränkungen in der SPX nur für GT3 Prototypen .
Also kommende GT3 Autos die noch nicht Homologiert sind.
Für den Ferrari dürften die Beschränkungen also nicht Gelten weil er ja Homologation hat.

Jürgen Alzen hat mit dem Ford GT auch unter anderem deshalb von der SP9 in SPX gewechselt weil man da zum Beispiel mehr an der Aero tun darf und Sie damit auch besser anpassen kann.
Das dürfte wohl auch einer der Gründe sein das Octane126 den Ferrari in der SPX an den Start bringt.

Korregiert mich wenn Ich falsch liege.


Nein, da liegst du falsch:

Zitat:
Für Fahrzeuge der Klasse SP-X, die auf einer FIA
GT3-Homologation
, und / oder angestrebten / beantrag-
ten FIA GT3-Homologation, und / oder abgelaufenen /
ehemaligen FIA GT3-Homologation basieren, gelten die
Mindestboxenzeiten gemäß der in vorstehendem Absatz
aufgeführten Tabelle 6.1, zuzüglich einem Zeitzuschlag
von +30 Sekunden bei jedem Boxenstopp.



Und:
Zitat:
Fahrzeuge der Klasse SP-X, die auf einer FIA GT3-
Homologation
, und / oder angestrebten / beantragten
FIA GT3-Homologation, und / oder abgelaufenen / ehe-
maligen FIA GT3-Homologation basieren, starten inner-
halb der Startgruppe 1 als nächste/s Fahrzeug/e hinter
dem letzten (langsamsten) Fahrzeug der Klasse SP9
(GT3 FIA).
Alle weiteren Teilnehmer rücken in der Startaufstellung
der Startgruppe 1 entsprechend auf bzw. zurück.



Die Regel haben wir hier schon im letzten Jahr ausgiebig diskutiert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #335 - 20.03.19 um 01:58:19
 
Dann bleibt Octane wenn der GT3 Ferrari die Basis ist und Sie mit der Aero fahren wollen eigentlich nur die SP-PRO.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 20.03.19 um 02:01:08 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 16791
Düsseldorf
Re: VLN 2019
Antwort #336 - 22.03.19 um 11:11:57
 
Das VLN BoP Chaos schlägt Wellen bis in die USA.
Georg Weiss, sagt Servus zur Serie und der Nordschleife:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
bop-change/
Zum Seitenanfang
 


 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1365

Re: VLN 2019
Antwort #337 - 22.03.19 um 16:58:31
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der schon bekannt ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1741
Neuss
Re: VLN 2019
Antwort #338 - 26.03.19 um 19:34:22
 
Die Speedweek berichtet dieses Jahr aus einer Kombination von unterschiedlichen Gründen nicht von der VLN.
Geplant ist z.Zt. nur das 24 h Rennen.
Genaueres wurde mir nicht mitgeteilt.
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 563
Gütersloh
Re: VLN 2019
Antwort #339 - 26.03.19 um 21:53:19
 
homieray schrieb am 22.03.19 um 16:58:31:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der schon bekannt ?

Ja klar die BOP würde hier schön erwähnt . Nur es ist ja alles beim älteren geblieben  las mal die Sonne hoch kommen ist die 8 XX Minuten wieder fällig  Cool   ob es Reserven sind von den sp 9 Autos die die sonst nicht nutzten konnten  oder alleine die weiter Entwicklung und der Strecke   ....wer weiß   hä?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.03.19 um 21:56:17 von rallyx »  
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4906
Neuwied
Re: VLN 2019
Antwort #340 - 27.03.19 um 09:11:44
 
Stephan_F. schrieb am 26.03.19 um 19:34:22:
Die Speedweek berichtet dieses Jahr aus einer Kombination von unterschiedlichen Gründen nicht von der VLN.
Geplant ist z.Zt. nur das 24 h Rennen.
Genaueres wurde mir nicht mitgeteilt.


"Der beste Motorsport im Netz"  Laut lachend. Diesen Slogan sollten die langsam
wirklich entsorgen. Nascar und Indycar findet bei denen auch nicht mehr statt, es sei denn es gibt irgendwelche Katastrophenmeldungen.
Dann wird die Meldung in irgendwelchen anderen Sparten untergebracht.
Dafür gibt es aber einen eigenen Reiter für Formel E  Ärgerlich

Ich schaue zwar gewohnheitsmäßig auch jeden Tag mal auf die Seite, aber zum Glück gibt es ja Alternativen im Netz und die gute alte msa  Smiley.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.03.19 um 09:11:59 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1651
Nähe Saarbrücken
Re: VLN 2019
Antwort #341 - 27.03.19 um 09:26:48
 
Lemansclaus schrieb am 27.03.19 um 09:11:44:
Stephan_F. schrieb am 26.03.19 um 19:34:22:
Die Speedweek berichtet dieses Jahr aus einer Kombination von unterschiedlichen Gründen nicht von der VLN.
Geplant ist z.Zt. nur das 24 h Rennen.
Genaueres wurde mir nicht mitgeteilt.


"Der beste Motorsport im Netz"  Laut lachend. Diesen Slogan sollten die langsam
wirklich entsorgen. Nascar und Indycar findet bei denen auch nicht mehr statt, es sei denn es gibt irgendwelche Katastrophenmeldungen.
Dann wird die Meldung in irgendwelchen anderen Sparten untergebracht.
Dafür gibt es aber einen eigenen Reiter für Formel E  Ärgerlich

Ich schaue zwar gewohnheitsmäßig auch jeden Tag mal auf die Seite, aber zum Glück gibt es ja Alternativen im Netz und die gute alte msa  Smiley.




Oder ob ein DTM Fahrer nun Vater wurde, oder nun dicke Oberschenkeln und Oberarme hat, an Durchfall leidet oder Lobhudelei auf die achso tollen 2L turbos und und und.. an der DTM haben die den Narren gefressen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.03.19 um 09:28:18 von Mr.Harman »  
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 360

Re: VLN 2019
Antwort #342 - 27.03.19 um 11:20:21
 
Wusste bis gerade eben nicht mal, dass dieses Medium überhaupt noch existiert.  Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3615

Re: VLN 2019
Antwort #343 - 27.03.19 um 18:12:19
 
Kann es sein, daß RB dort Teams und Fahrer unterstützt? Schockiert/Erstaunt Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1741
Neuss
Re: VLN 2019
Antwort #344 - 27.03.19 um 19:18:05
 
Naja in der Eifel trinkt man traditionell Bier und keine Brauselimonade  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3564
Do
Re: VLN 2019
Antwort #345 - 31.03.19 um 04:22:51
 
Danke Harald, dass du das Thema Octane126 nochmal aufgegriffen hast:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der Ansatz ist ja schön und gut, aber ehrlich gesagt habe ich für die Probleme in 2017 beim Team wenn überhaupt die Reifen oder das allgemeine Fahrzeugsetup im Verdacht (auf zwei Reifen über die Quiddelbacher Höhe nach den Umbauarbeiten hört sich sowieso sehr abenteuerlich an, aber gut, dass sei mal dahingestellt) Von WTM habe ich sowas nie gehört, im Gegenteil, Amateurfahrer Weiss betonte mehrmals, wie gut sich der Ferrari fahren lässt hä?
Falls man die Anbauteile für die SP9 homologiert bekommt, müssten dann in Zukunft allerdings alle 488 GT3 damit starten, egal von welchem Team. Ähnliches hatte ja bereits Porsche mit dem 991er GT3R gemacht, als die Flaps, welche für alle Serien mit dem Evo-Kit in 2018 kamen, auf der Nordschleife schon vorher zugelassen waren.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 31.03.19 um 04:26:14 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1124

Re: VLN 2019
Antwort #346 - 31.03.19 um 08:25:58
 
Peter_B schrieb am 31.03.19 um 04:22:51:
Danke Harald, dass du das Thema Octane126 nochmal aufgegriffen hast:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der Ansatz ist ja schön und gut, aber ehrlich gesagt habe ich für die Probleme in 2017 beim Team wenn überhaupt die Reifen oder das allgemeine Fahrzeugsetup im Verdacht (auf zwei Reifen über die Quiddelbacher Höhe nach den Umbauarbeiten hört sich sowieso sehr abenteuerlich an, aber gut, dass sei mal dahingestellt) Von WTM habe ich sowas nie gehört, im Gegenteil, Amateurfahrer Weiss betonte mehrmals, wie gut sich der Ferrari fahren lässt hä?
Falls man die Anbauteile für die SP9 homologiert bekommt, müssten dann in Zukunft allerdings alle 488 GT3 damit starten, egal von welchem Team. Ähnliches hatte ja bereits Porsche mit dem 991er GT3R gemacht, als die Flaps, welche für alle Serien mit dem Evo-Kit in 2018 kamen, auf der Nordschleife schon vorher zugelassen waren.


Dass Autos an der QH leicht werden und die Front vielleicht sogar ein bisschen schwebt, will ich ja gar nicht ausschließen, dass man aber 82 Meter (!!!) auf der Hinerachse zurückgelegt haben will, sehe ich als Käse an, genauso dass man kurz vor einem Überschlag gestanden haben will...

(Das müsste dann ja nochmals viel extremer als hier beim roten SLS gewesen sein Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  wenn man Hufstadts Schätzung 25m -die ich als halbwegs realistisch erachte- als Maßstab nimmt müsste Octane126 ja geradeaus in den Reifenstapel gefahren sein )

Warum fuhr man nach dem 2. Nordschleifenrennen, bei dem die Probleme aufgetreten sein sollen, noch ein drittes Rennen (VLN Finale), sagt aber man hätte das Programm "sofort abgebrochen"?

Und warum sind die Probleme nicht schon im April beim QR aufgefallen, wo man ja einen so bärenstarken Eindruck hinterließ?

Dass man beim 24h Rennen im Juni dann wieder in der SP9 fahren will (also dann einem Überschlag riskiert) macht die Sache vollkommen Banane. Oder gibt es die Probleme mit 2018er Spec nicht?

Sei es drum, schön ist auf jeden Fall dass wir weiterhin einen 488 im Feld haben und Maranello sogar für weitere 488 pusht.
Und gemäß Stream will Octane126 im nächsten Jahr ja 2 Autos die ganze Saison über laufen lassen Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 31.03.19 um 08:32:25 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #347 - 01.04.19 um 05:46:59
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich konnte eigentlich schon bei der Überschrift nicht mehr!  Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.04.19 um 05:48:15 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1124

Re: VLN 2019
Antwort #348 - 01.04.19 um 08:06:24
 
VIPERfan 89 schrieb am 01.04.19 um 05:46:59:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich konnte eigentlich schon bei der Überschrift nicht mehr!  Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend


Ich schmeiß mich weg... sehr schön einprägsame Zitate der letzten Jahre umgeändert, ganz, ganz großes Kino Smiley Smiley Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2714
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #349 - 08.04.19 um 21:52:09
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nich eine Aktion.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.04.19 um 05:47:12 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken