Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
22.09.19 um 18:19:54
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken
VLN 2019 (Gelesen: 50285 mal)
dirk.s
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29
Bochum
Re: VLN 2019
Antwort #250 - 14.03.19 um 02:57:30
 
p.s.

ich mag die GT3 ja sehr, aber auf der  Nordschleife ist die Fragen nicht mehr ob sich das erledigt……..sondern wann.      LEIDER
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2652
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #251 - 14.03.19 um 03:17:02
 
dirk.s schrieb am 14.03.19 um 02:57:30:
p.s.

ich mag die GT3 ja sehr, aber auf der  Nordschleife ist die Fragen nicht mehr ob sich das erledigt……..sondern wann.      LEIDER


Dann fahren eben wieder die SP8, SP7 und eventuell auch die H4 um Gesamtsiege.
Die GT4 (SP10) sind zwar auch tolle Rennwagen aber Zumindest für mich taugen Sie nicht als Topklasse am Ring.

Wie das Aussieht wenn die Autos an der Spitze nicht Interessant genug sind konnte man ja Mitte der 90iger sehen.
Wenig Teilnehmer und wenig Zuschauer!


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 03:21:35 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 409

Re: VLN 2019
Antwort #252 - 14.03.19 um 07:45:48
 
Auch an die GT4 als Topklasse würde man sich gewöhnen!
Zumal die Autos optisch schön sind und die Klasse wirklich Potential hat.

Nur glaube ich auch nicht das die GT4 am Ring diese Position einnehmen werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: VLN 2019
Antwort #253 - 14.03.19 um 09:09:07
 
dirk.s schrieb am 14.03.19 um 02:52:28:
Jetzt 30 mehrheitlich Werksunterstützte Wagen knallen durchs Feld. Nur jetzt müssen die auch Ergebnisse bringen und fahren in Positionskämpfen mit 7 8 9 Fahrzeugen im Verbund.



Und ich dachte immer das wäre der Sinn im Rennsport.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 09:09:18 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
dirk.s
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29
Bochum
Re: VLN 2019
Antwort #254 - 14.03.19 um 09:15:34
 
soll ich es wirklich erklären müssen was ich meine, das daraus veränderte Risiko im Verhältnis ist doch wohl klar.

Aber nein, es hat sich an der Spitze zu 2002 nichts verändert. IRONIE OFF


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: VLN 2019
Antwort #255 - 14.03.19 um 09:21:31
 
Ich sehe heute kein gesteigertes Risiko. Im Gegenteil. Die Sicherheitsanforderungen sind so hoch geworden. Die Strecke besser und dadurch natürlich auch schneller. Besucherzonen durch Zäune geschützt.

Einen Motorsport ohne Risiko und Unfälle wird es nie geben. Wer das haben will muss Konsolen-Racing betreiben. Hoffentlich ändert sich an der aktuellen Einstellungen noch was. Hab jetzt schon keine Lust mehr als Zuschauer hoch zu fahren.

Früher wo alte DTM Autos oder ein Alzen-Turbinchen durchs Feld gepflügt sind war meiner Meinung nach die Gefahr noch viel größer.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dirk.s
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29
Bochum
Re: VLN 2019
Antwort #256 - 14.03.19 um 09:28:37
 
Ohne Worte...……..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Online



Beiträge: 6674
Aachen
Re: VLN 2019
Antwort #257 - 14.03.19 um 09:40:30
 
Frank-Do schrieb am 14.03.19 um 09:09:07:
dirk.s schrieb am 14.03.19 um 02:52:28:
Jetzt 30 mehrheitlich Werksunterstützte Wagen knallen durchs Feld. Nur jetzt müssen die auch Ergebnisse bringen und fahren in Positionskämpfen mit 7 8 9 Fahrzeugen im Verbund.



Und ich dachte immer das wäre der Sinn im Rennsport.  Augenrollen


Noch dazu sollte der beste gewinnen, so glaube ich zumindest ist es angedacht im Rennsport. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
dirk.s
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29
Bochum
Re: VLN 2019
Antwort #258 - 14.03.19 um 09:53:12
 
…...und ich dachte immer in 30 Jahren Rennsport der Sieger wird gelost.....man das hätte man mir ehr sagen können das man nur der Beste sein muss...…….
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 663

Re: VLN 2019
Antwort #259 - 14.03.19 um 09:56:52
 
dirk.s schrieb am 14.03.19 um 09:28:37:
Ohne Worte...……..


Also jeder Fahrfehler der im GT3 gemacht wird bedeutet, dass die Autos zu schnell sind und damit ein Sicherheitsrisiki darstellen?
Laut dir ist die Nordschleife also eine einfache Strecke die Fehlerverzeiht... das dort Unfälle vorkommen ist dir fahrtechnisch gesehen unverständig denn die Strecke eignet sich aufgrund ihrer hohen Breite für großzügige Überholmanöver und verzeiht Fahrfehler seit jeher...  hä? (Ironie aus...)

Sind die Cup und Sp7 Porsche auf der Döttinger Höhe nicht genauso schnell wie die GT3? Der Bastian Unfall hätte also so nur mit nem GT3 passieren können?

Was du hier erzählst sind einfache Kollisionen die mit SP7 oder GT4 Fahrzeugen exakt genauso so ablaufen könnten. Ich mein wen siehst du denn in Gefahr??? Alle genannten Unfälle gingen völlig glimpflich aus. Ja beim Rennsport rutschen Fahrzeuge hin und wieder mal in die Leitplanke und manchmal macht sich sogar einer ein bisschen Aua! Aber bei den heutigen Sicherheitsvorkehrungen in den GT3 mache ich mir da wenig Sorgen. Es ist auch nicht so, dass die GT3 Reihenweise kleinere übern Haufen fahren!
Du nimmst irgendwelche Zwischenfälle und magst darauf deine schwarzseherischen Fähigkeiten anwenden aber kleiner Tipp... die Nordschleife ist wie sie ist... herausfordernd und fahren am Limit kann durchaus Fehler verursachen. Wenn du gern zu Rennveranstaltungen gehst um dich vom Sircherheitsstandard anstatt vom Sport inspirieren zu lassen dann konzentrier dich am besten auf den asiatischen Raum. Da sind viel Auslaufzonen für eine oft überaschaubare Zahl von Teilnehmern vorhanden.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dirk.s
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 29
Bochum
Re: VLN 2019
Antwort #260 - 14.03.19 um 10:07:03
 
Junge Junge...……..


was unterstellst du denn da.........






Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 438
Leverkusen
Re: VLN 2019
Antwort #261 - 14.03.19 um 12:52:30
 
Ich denke es ist schon länger absehbar das die GT3 auf der NS ohne größere Anpassungen problematisch ist. Das ist nicht erst seit dieser Woche oder dem letzen Jahr so.
Die Werke hatten sich nach dem Nissan Unfall gestäubt ein NS-Aeropaket zu produzieren. Leider war die VLN da nicht konsequent genug und hat den Herstellern zu viel durchgehen lassen. Als ob die Hersteller wirklich lieber weniger Autos verkauft hätten anstatt einen Unterboden mit Löchern zu versehen und einen kleineren Heckflügel zu produzieren..aber egal, das Säbelrasseln hat geholfen.
Jetzt kommt die Verlängerung der FIA Abnahme scheinbar gerade recht. Wo zuerst von einer FIA Empfehlung die Rede war, spricht man heute von einer FIA Vorgabe und schiebt den schwarzen Peter (darf man das so noch sagen?) so nach Frankreich.
Die GT3-Teams sind dank Nenngeblderhöhung eh schon auf Puls und jetzt das...verständlich das da einigen der Kragen platzt.
Rundenzeitenlimitierung hin oder her, die Hersteller verbessern ihre Fahrzeuge, die Reifenentwicklung geht weiter, die NS ist gerade umfangreich Neuasphaltiert und "begradigt" worden...natürlich wird die 8min Marke schneller fallen als es den Herren beim DMSB recht ist.
Wenn dann was passiert will man nicht schuld sein.

Ich persönlich denke das vielleicht das ein oder andere Team mit Rückzug droht, aber nur die Wenigsten es durchziehen werden.

Im Worst case, es gab die VLN schon vor der GT3 und wird sie auch noch nach der GT3 geben.
Die drei großen Hersteller haben vorgesorgt, denn neben der Vereinbarkeit NS und Rundenzeiten sind auch die Anschaffungskosten für einen GT3 nicht gerade ohne!
So hat man mit der GT4 schon eine "Backup solution" um den "Business case" abzusichern in der Hinterhand. Zusammen mit der TCR und Cup-Klassen kann somit auch ein interessantes Top-Feld geschaffen werden.
So schlimm wie 1998 wirds somit sicherlich nicht mehr Zwinkernd

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1222

Re: VLN 2019
Antwort #262 - 14.03.19 um 13:05:08
 
Interview mit Karl Mauer, ich zitiere:
„Ich meine: Der DMSB ist mit seiner Entscheidung, wenn sie in der kolportierten Form zutrifft, seinem in der öffentlichen Meinung fragwürdigen Ruf gerecht geworden.
Er hat überhastet und mangelhaft kommuniziert eine Entscheidung getroffen, die auf dem Rücken von Veranstaltern und Teilnehmern zum Nachteil von Besuchern und Fans ausgetragen wird.

Er hat mit einer unkoordinierten und nicht nachvollziehbaren Last-Minute-Entscheidung dem Ansehen des Motorsports auf dem Nürburgring geschadet.
Schlimmer gehts immer.“


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1222

Re: VLN 2019
Antwort #263 - 14.03.19 um 13:08:59
 
Dominik schrieb am 14.03.19 um 09:21:31:
Ich sehe heute kein gesteigertes Risiko. Im Gegenteil. Die Sicherheitsanforderungen sind so hoch geworden. Die Strecke besser und dadurch natürlich auch schneller. Besucherzonen durch Zäune geschützt.

Einen Motorsport ohne Risiko und Unfälle wird es nie geben. Wer das haben will muss Konsolen-Racing betreiben. Hoffentlich ändert sich an der aktuellen Einstellungen noch was. Hab jetzt schon keine Lust mehr als Zuschauer hoch zu fahren.

Früher wo alte DTM Autos oder ein Alzen-Turbinchen durchs Feld gepflügt sind war meiner Meinung nach die Gefahr noch viel größer.



Genau, heute ist die Strecke so viel sicherer und auch die Autos sind es. Der Nissan Unfall kann auch genauso gut in Spa passieren oder wieder am Ring. Fazit bleibt aber das man auch als Zuschauer bei einem Rennen immer ein gewisses Risiko hat und das ist auch gut so.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 438
Leverkusen
Re: VLN 2019
Antwort #264 - 14.03.19 um 13:13:29
 
Da hat Karl Mauer leider völlig recht!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 13:14:05 von leverkusenER78 »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8204
Dortmund
Re: VLN 2019
Antwort #265 - 14.03.19 um 14:18:20
 
homieray schrieb am 14.03.19 um 13:08:59:
Fazit bleibt aber das man auch als Zuschauer bei einem Rennen immer ein gewisses Risiko hat und das ist auch gut so.


Das ist mir auf jeden Fall deutlich lieber als weit weg von der Strecke hinter einer Doppelreihe an Zäunen stehen zu müssen. Wann immer ich die Möglichkeit habe (in England, in den USA oder mit einer Presseakkreditierung) nutze ich die Gelegenheit einen freien Blick auf die Strecke nah am Geschehen genießen zu können. Und ja ich kenne das Risiko und bin mir dessen auch bewusst. Ich habe schon einige hundert Rennen besucht und behaupte dass ich Situationen an der Rennstrecke oder in der Boxengasse ganz gut einschätzen kann wo es gefährlich sein könnte. Das trotzdem mal was unerwartetes passien kann ist natürlich klar aber wenn man ein paar Dinge beachtet ist es halbweg sicher. Und eine 100 prozentige gibt es eh nirgendwo.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1010

Re: VLN 2019
Antwort #266 - 14.03.19 um 16:06:06
 
Da muss man VLN und DMSB in Schutz nehmen...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
g-von-der-nordschleife-verbannt/


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4061
Reutlingen
Re: VLN 2019
Antwort #267 - 14.03.19 um 16:09:26
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: VLN 2019
Antwort #268 - 14.03.19 um 16:30:21
 
Man hört immer von alternativlos und sonem Quatsch.

Die 24h von Spa sind alljährlich das reinste Schlachtfest.
Macau und Monaco sind von Natur ist bei weitem nicht so Sicher wie die Nordschleife....
Da wird doch auch nix beschnitten.

Meinetwegen kann man ja über eine Einbremsung des FELDES nachdenken. Aber nich mit pauschalen Leistungsreduzierungen in der GT3. Das hilft niemandem auch nur irgendwas..

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 663

Re: VLN 2019
Antwort #269 - 14.03.19 um 17:03:45
 
Die Ausstiegsgründe werden auch immer so gebogen, wie Sie die FIA (oder gewissen Journalisten  Augenrollen) gerne haben möchten. Soweit ich weiß war beim DTM-Ausstieg damals mehr das wirtschaftliche als der Sicherheitsaspekt entscheidend und ob Lauda den Unfall auf anderen Strecken überlebt hätte lass ich auch mal offen...

Dieses Vorschreiben davon was zeitgemäß ist und was nicht kann die FIA nur wenn es die anderen Akteure mit sich machenlassen! Ob mit oder ohne FIA solang sich genug Leute für die Nordschleife begeistern wird das Ding rollen. Egal ob die FIA das herzallerliebst findet oder schmollt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ringracer93
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 48
Kelberg
Re: VLN 2019
Antwort #270 - 14.03.19 um 18:42:45
 
Hallo, kann mir eventuell jemand sagen ob morgen auch schon was auf der GP-Strecke und NOS läuft (bzgl. Einstellfahrten)?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1010

Re: VLN 2019
Antwort #271 - 14.03.19 um 18:55:07
 
ringracer93 schrieb am 14.03.19 um 18:42:45:
Hallo, kann mir eventuell jemand sagen ob morgen auch schon was auf der GP-Strecke und NOS läuft (bzgl. Einstellfahrten)?


Ja!


Frikadelli mit einer frischen Frikadelle (S.Müller) und einer angebrannten Frikadelle (Abbelen/Schmitz/A.Müller)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 19:08:55 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2652
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #272 - 14.03.19 um 19:08:29
 

Die FIA hat mit ihrer Formel Heiligenschein wohl nicht genug zu tun.
Oder warum Fuhrwerkt man sonst so Penetrant am interessanten Motorsport rum?!


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 19:21:15 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 964

Re: VLN 2019
Antwort #273 - 14.03.19 um 21:49:38
 
Wann wird denn die Leistung für die Straße auf maximal 25PS begrenzt? Da passieren ja auch jeden Tag Unfälle.  Zwinkernd
Trotzdem fahren alle weiter Auto.
Man begibt sich jeden Tag in Gefahrensituationen, was sich kaum vermeiden lässt. Sonst dürfte man sich nur noch zu Fuß und sehr vorsichtig bewegen, weil sämtliche Verkehrsmittel hohe Risiken bergen.

Ich finde das Risiko bei den vielen Rennen, welche ich in den letzten Jahren besucht habe, durchaus kalkulierbar und in einem Rahmen, bei dem ich es sogar vertreten kann, dort mit Kindern hinzufahren ohne verantwortungslos zu sein.

Ich finde hier wird überreagiert.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass man mit einer Leistungsreduktion leben kann, wenn die für alle Top-Klassen durchgezogen wird. Wenn man den kleineren Klassen ihre Leistung lässt, reduziert man so auch die Unterschiede, da diese ja kontinuierlich aufgeholt haben.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.03.19 um 21:50:11 von 787B »  
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1462
Köln
Re: VLN 2019
Antwort #274 - 14.03.19 um 22:54:48
 
Naja, die GT3 sind ja schon um einiges beschnitten, denke es reicht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
991rsr
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 442

Re: VLN 2019
Antwort #275 - 15.03.19 um 06:55:02
 
Hat jmd eine Übersicht welche Teams und Fahrer heute bzw morgen da sind?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3370
Do
Re: VLN 2019
Antwort #276 - 15.03.19 um 11:37:36
 
991rsr schrieb am 15.03.19 um 06:55:02:
Hat jmd eine Übersicht welche Teams und Fahrer heute bzw morgen da sind?


Eine direkte Übersicht gibt es nicht, ich gehe aber davon aus, dass im Laufe der Tage einige Bilder der Tests auftauchen werden.
Heute schon da sind zB Octane126, RingPolice, Falken, Getspeed ua. mit Markus Palttala, Frikadelli, mcchip dkr,  Sorg Rennsport, Mühlner, Kappeler Motorsport usw.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.19 um 12:05:46 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
V70treiber
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 53
Heinsberg
Re: VLN 2019
Antwort #277 - 15.03.19 um 12:10:39
 
Was denkt Ihr, ist der Plan B von Frikadelli oder Wochenspiegel, sollten die sich wirklich nach dem 24h von der Nordschleife zurückziehen? Frikadelli hat doch gerade erst den flammneuen Porsche.
Ich kann die gut verstehen, die lassen jede Menge Geld, um immer langsamer zu werden.....
Ich denke mit Frikadelli würden auch gleichzeitig viele Fans nicht mehr kommen. Die haben schon irgendwie Kultstatus an der Ns.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: VLN 2019
Antwort #278 - 15.03.19 um 12:17:40
 
V70treiber schrieb am 15.03.19 um 12:10:39:
Was denkt Ihr, ist der Plan B von Frikadelli oder Wochenspiegel, sollten die sich wirklich nach dem 24h von der Nordschleife zurückziehen? Frikadelli hat doch gerade erst den flammneuen Porsche.
Ich kann die gut verstehen, die lassen jede Menge Geld, um immer langsamer zu werden.....
Ich denke mit Frikadelli würden auch gleichzeitig viele Fans nicht mehr kommen. Die haben schon irgendwie Kultstatus an der Ns.


WENN sie das durchziehen (was ich noch nicht glaube) gibt es genug alternative Serien für GT3. Oder man spart sich halt die Kohle dieses Jahr. Das Auto wird ja nich schlecht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1222

Re: VLN 2019
Antwort #279 - 15.03.19 um 13:36:28
 
Dominik schrieb am 15.03.19 um 12:17:40:
V70treiber schrieb am 15.03.19 um 12:10:39:
Was denkt Ihr, ist der Plan B von Frikadelli oder Wochenspiegel, sollten die sich wirklich nach dem 24h von der Nordschleife zurückziehen? Frikadelli hat doch gerade erst den flammneuen Porsche.
Ich kann die gut verstehen, die lassen jede Menge Geld, um immer langsamer zu werden.....
Ich denke mit Frikadelli würden auch gleichzeitig viele Fans nicht mehr kommen. Die haben schon irgendwie Kultstatus an der Ns.


WENN sie das durchziehen (was ich noch nicht glaube) gibt es genug alternative Serien für GT3. Oder man spart sich halt die Kohle dieses Jahr. Das Auto wird ja nich schlecht.


Zum Wochenspiegel Progamm hab ich ja schon was geschrieben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1010

Re: VLN 2019
Antwort #280 - 15.03.19 um 17:29:50
 
Peter_B schrieb am 15.03.19 um 11:37:36:
991rsr schrieb am 15.03.19 um 06:55:02:
Hat jmd eine Übersicht welche Teams und Fahrer heute bzw morgen da sind?


Eine direkte Übersicht gibt es nicht, ich gehe aber davon aus, dass im Laufe der Tage einige Bilder der Tests auftauchen werden.
Heute schon da sind zB Octane126, RingPolice, Falken, Getspeed ua. mit Markus Palttala, Frikadelli, mcchip dkr,  Sorg Rennsport, Mühlner, Kappeler Motorsport usw.


Ein paar Neuigkeiten:

Adrien de Leener fuhr für Ring Police

Di Martino, Perrera und Mapelli fahren morgen für Konrad

Frikadelli setzt den aus der RCN bekannten "Motorsport Finance" Cayman dieses Jahr in der VLN ein
Die angebratene Frikadelle war zumindest heute nicht am Ring, ob die morgen dabei ist ka. Das zweite Vorjahresauto ist inzwischen bei Herberth gelandet
Und das Frikadelli Line-Up für the Big One lautet: Sven Müller / Romain Dumas/  Matt Campbell / Mathieu Jaminet

Es gibt wieder einen Louvresponsor, AM Solutions, aufkleber sieht einfach nur beschissen aus

9und11 fuhr sowohl mit dem Cup Porsche als auch mit dem zu Beginn des Vergangenen Jahres sporadisch eingesetzten seriennahen SP7 Autos, an dem Auto (das jetzt hellblau ist) standen die Namen Oeme/Oeme/Oeme

Ein Schubert LKW steht auch im Fahrerlager, was für ein Aperillo dabei ist weiss ich noch nicht, da man aber mit dem M6 in Portimao...

Btw. in den Falken Farben sieht der neue R Mega gut aus, in den Frikadelli Farben prinzipiell auch, aber mit sieht der zu sehr nach Klohs Porsche aus...

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.19 um 18:05:11 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3370
Do
Re: VLN 2019
Antwort #281 - 15.03.19 um 17:48:37
 
Die beiden neuen Manthey-Porsche im alten Gewand:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Schubert steht übrigens auch mit ihrem LKW im Fahrerlager, sieht tatsächlich nach einem Nürburgring-Comeback aus.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.19 um 18:05:29 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
991rsr
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 442

Re: VLN 2019
Antwort #282 - 15.03.19 um 20:47:28
 
Hat jmd Fotos von heute?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3370
Do
Re: VLN 2019
Antwort #283 - 15.03.19 um 22:25:25
 
Soundlover schrieb am 15.03.19 um 17:29:50:
Ein Schubert LKW steht auch im Fahrerlager, was für ein Aperillo dabei ist weiss ich noch nicht, da man aber mit dem M6 in Portimao...





"
Schubert Motorsport:

Bei Schubert Motorsport wird man einen BMW M2 Performance testen. Christoper Dreyspring, der im letzten Jahr Erfahrungen in der ADAC GT Masters sammeln konnte, ist für das Team vor Ort.
"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Fahrzeug sieht trotzdem interessant aus.


Weitere News: Neben dem Einsatz von bis zu drei KTM X-Bow GT4 übernimmt Teichmann Racing auch die Betreuung des Cayman GT4 Clubsport von "Max" und "Jens", welche sich in diesem Jahr mit Daniel Bohr verstärken.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.19 um 22:36:34 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1010

Re: VLN 2019
Antwort #284 - 16.03.19 um 10:00:04
 
Wenn Zakfan89 das sehen würde was ******* gerade am Ring testet...

EINE SCHWARZE VIPER!!!!!!


Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 10:01:54 von Soundlover »  
 
IP gespeichert
 
BMW-M-Power
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 906
Köln
Re: VLN 2019
Antwort #285 - 16.03.19 um 11:13:06
 
Soundlover schrieb am 16.03.19 um 10:00:04:
Wenn Zakfan89 das sehen würde was ******* gerade am Ring testet...

EINE SCHWARZE VIPER!!!!!!


Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


Ja, ein SRT VIPER GT3-R
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 / M4 GT4 / M8 GTE - Audi R18 / R8 LMS - Porsche 919 LMP1 / 991 RSR - Ferrari 458 GTE
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: VLN 2019
Antwort #286 - 16.03.19 um 12:23:57
 
Und wo soll das gute Stück zum Einsatz kommen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3370
Do
Re: VLN 2019
Antwort #287 - 16.03.19 um 12:40:19
 
Kann mir einer erklären, warum der Octane126 Ferrari an der Front mit Flaps fährt (zu sehen zB hier Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen , oder hier Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen, etwas durchscrollen)

Die habe ich an noch keinem 488 GT3 gesehen und gehören da serienmäßig auch nicht hin hä?

Edit: Auf dem zweiten Bild hat der Wagen die Startnummer #55, was auf einen Einsatz in der SPX hindeuten könnte.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 12:43:15 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2652
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #288 - 16.03.19 um 14:31:04
 
Soundlover schrieb am 16.03.19 um 10:00:04:
Wenn Zakfan89 das sehen würde was ******* gerade am Ring testet...

EINE SCHWARZE VIPER!!!!!!


Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


ALTER!!!!!!  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Ich habe ja mit einigem Gerechnet aber damit Nicht.

Danke ZAK!!!!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 14:35:06 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1222

Re: VLN 2019
Antwort #289 - 16.03.19 um 15:42:31
 
VIPERfan 89 schrieb am 16.03.19 um 14:31:04:
Soundlover schrieb am 16.03.19 um 10:00:04:
Wenn Zakfan89 das sehen würde was ******* gerade am Ring testet...

EINE SCHWARZE VIPER!!!!!!


Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht



ALTER!!!!!!  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Ich habe ja mit einigem Gerechnet aber damit Nicht.

Danke ZAK!!!!


Die Viper hat für ne rote Flagge gesorgt weil sie wohl kurz vor Brünnchen abgeflogen ist.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 15:42:59 von homieray »  
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2652
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2019
Antwort #290 - 16.03.19 um 16:00:43
 
NEIN!!!!! weinend unentschlossen weinend
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1010

Re: VLN 2019
Antwort #291 - 16.03.19 um 20:26:35
 
Laut Teamaccount nix allzu wildes und reparabel. Zwinkernd



Das zum Thema Launch via Internet, zu jedem Furz ne extra Pressemeldung etc.

Wenn man einen einen Kracher hat und es schafft das komplett dichtzuhalten und dann bei den T+E urplötzlich damit rauskommt, hat man eine sonst niemals erreichbare PR. Das Auto war das Gesprächsthema Nr.1 heute, wurde am meisten gefilmt, fotografiert, beobachtet etc.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: VLN 2019
Antwort #292 - 16.03.19 um 20:27:32
 
Wo sind die bilder, videos etc? Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3370
Do
Re: VLN 2019
Antwort #293 - 16.03.19 um 20:28:54
 
Dominik schrieb am 16.03.19 um 20:27:32:
Wo sind die bilder, videos etc? Smiley


Bilder gibt's hier in Fülle:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Für Videos einfach mal bei Youtube nach VLN suchen, wurden auch schon ein paar hochgeladen.

Zur Viper: Wirklich eine geniale Überraschung, hoffentlich folgen da noch weitere Einsätze
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 20:33:57 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 441

Re: VLN 2019
Antwort #294 - 16.03.19 um 20:41:47
 
Naja, sie werden die Viper ja wohl nicht nur für Einstellfahrten auskramen.
Weiß man nix über die geplanten renneinsätze?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6768

Re: VLN 2019
Antwort #295 - 16.03.19 um 21:17:57
 
Dominik schrieb am 16.03.19 um 20:41:47:
Naja, sie werden die Viper ja wohl nicht nur für Einstellfahrten auskramen.
Weiß man nix über die geplanten renneinsätze?


Wir haben versucht dies aus Philipp Zakowski rauszuholen, doch er blockt diesbezüglich noch ab.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Statt den Sternchen bitte den Teamnamen in den Link eintragen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 21:18:37 von Racing Harz »  
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 3881
Nordeifel
Re: VLN 2019
Antwort #296 - 16.03.19 um 21:29:49
 
Wer saß denn heute am Steuer von dem Ding?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6768

Re: VLN 2019
Antwort #297 - 16.03.19 um 21:38:23
 
Wohl Nicolai Sylvest.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 964

Re: VLN 2019
Antwort #298 - 16.03.19 um 22:38:34
 
Zak-Viper back auf der Nordschleife wäre ja die Aktion des Jahres, bevor die Saison überhaupt losgeht...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3370
Do
Re: VLN 2019
Antwort #299 - 16.03.19 um 22:44:11
 
Ist übrigens die ex RaceArt Viper aus den Niederlanden, Chassis 002, wohlgemerkt von nur 7 existiernden Chassis weltweit.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.03.19 um 23:09:40 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken