Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
07.04.20 um 18:19:56
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 ... 8
Thema versenden Drucken
Re: VLN 2018 (Gelesen: 71494 mal)
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3766
Do
Re: VLN 2018
26.08.17 um 23:16:33
 
VIPERfan 89 schrieb am 26.08.17 um 23:04:07:
Auf den Aston Martin Freue ich mich Jetzt schon Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Zeitreise 10 Jahre zurück gemacht?  hä?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.08.17 um 23:17:17 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #1 - 26.08.17 um 23:27:48
 
VIPERfan 89 schrieb am 26.08.17 um 23:04:07:
Auf den Aston Martin Freue ich mich Jetzt schon Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Einfach mal einen Asbach uralten Artikel von der Startseite raussuchen und tun als ob das Auto 2018 kommt. Läuft.  Cool Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2842
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: VLN 2018
Antwort #2 - 27.08.17 um 00:56:52
 
Ups.... Mein Fehler  Cool
Das Thema Gelöscht werden  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.08.17 um 01:51:07 von VIPERfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #3 - 01.09.17 um 20:43:15
 
Der BMW M235i Racing Cup wird auch 2018 in der VLN ausgefahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #4 - 13.10.17 um 14:37:24
 
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."


Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.10.17 um 14:37:49 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #5 - 19.10.17 um 12:29:53
 
Eine neue Marke kommt nächstes Jahr in die VLN:

LADA  Durchgedreht


Lubner wird einen lada TCR Wagen einsetzen, darüber hinaus auch noch einen TCR Astra.
Ob auch ein Start beim 46. ADAC Zürich 24h Rennen auf dem Programm ist; ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich bin gespannt wie ein Schnitzel auf die Reaktion von "BoostedBoris" Zwinkernd

Im Ernst, ich kann mir kaum vorstellen dass man mit dem Lada was reisen kann, lass mich aber gerne eines besseren belehren.
Ich denke das Auto ist halt vor allem eines: billig.
Aber vielleicht erhält man seitens lada ja auch semiwerksunterstützung; denn Lada wäre gut beraten;  von dem, Naja,  angestaubten Image loszukommen und ich glaube da kann die VLN/  das 24h wirklich Wunder wirken.
Würde mich auch freuen wenn man die 24h mit dem Auto fahren würde, das wäre ein richtig toller exot.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #6 - 19.10.17 um 15:53:00
 
Wofür gibt es in der TCR BoP - richtig, um auch sowas konkurrenzfähig zu bekommen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #7 - 19.10.17 um 16:22:48
 
Racing Harz schrieb am 19.10.17 um 15:53:00:
Wofür gibt es in der TCR BoP - richtig, um auch sowas konkurrenzfähig zu bekommen. Zwinkernd


Aus diesem Grund fahren die Kia und Ford in der International auch alles in Grund und Boden...


Und wie die BoP ein Auto zuverlässig machen soll, musst du mir auch noch erklären Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.10.17 um 16:23:39 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #8 - 19.10.17 um 16:47:28
 
Soundlover schrieb am 19.10.17 um 16:22:48:
Racing Harz schrieb am 19.10.17 um 15:53:00:
Wofür gibt es in der TCR BoP - richtig, um auch sowas konkurrenzfähig zu bekommen. Zwinkernd


Aus diesem Grund fahren die Kia und Ford in der International auch alles in Grund und Boden...


Und wie die BoP ein Auto zuverlässig machen soll, musst du mir auch noch erklären Augenrollen


Kia und Ford kann man auch 0 mit dem Lada vergleichen  Augenrollen Der Lada wurde werksseitig entwickelt und hatte dieses Jahr ein Testjahr in der russischen Serie, wo man mehrere Rennen gewann. Über den Wagen wird der Wagen noch weiter verfeinert und dann Homologiert. Wo ist da jetzt das komplizierte?  Zunge
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #9 - 19.10.17 um 19:29:40
 
Wenn man mit werksautos gegen privatiers antritt darf man ja wohl Siege erwarten...

Aber ich finde es sehr toll dass sich Lubner an das Thema rantraut und ich lasse mich bezüglich Performance und Haltbarkeit gerne eines besseren belehren.

Wäre wirklich schön wenn man das Auto auch zum 24h bringt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
sleider
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 79
dortmund
Re: VLN 2018
Antwort #10 - 19.10.17 um 22:05:57
 
Hallo,

Der Lada sieht aus wie das Wtcc Auto nur mit 2l motor

Mfg
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #11 - 21.10.17 um 08:27:43
 
Georg Weiss evaluiert lt. Stream 2018 einen 2. Wochenspiegelfarbenen Ferrari  einzusetzen. Durchgedreht

Es werden immer mehr Ferrari für die VLN Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #12 - 21.10.17 um 09:24:15
 
Peter Posavac hat soeben im Stream bestätigt, dass er und der Z4 definitiv wieder dabei sind. Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4126
Reutlingen
Re: VLN 2018
Antwort #13 - 21.10.17 um 09:25:14
 
Der Z4 GT3 von Posavac auch 2018 am Start. Smiley

Quelle: Heutiges Interview mit Posavac im Stram.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #14 - 22.10.17 um 15:05:11
 
Weiss jemand ob der Opel Cup nächstes Jahr eingestellt wird?

War ja dieses Jahr schon ein Trauerspiel.. ..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #15 - 22.10.17 um 15:10:44
 
Olli hat da bei VLN 8 was angedeutet, dass er eingestellt wird  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Calimero
Mechaniker
**
Offline


Nichts ist schneller als
der Schall
Beiträge: 199
Bergisches Land
Re: VLN 2018
Antwort #16 - 22.10.17 um 16:35:47
 
Laut Teambesprechung Toyota Cup vom Freitag, gibt es den Toyota GT86 Cup in 2018 nicht mehr.
Man denkt in Köln zwar über einen Sportpokal nach aber ,damit ist die Cup 4 Klasse Geschichte.
Zum Seitenanfang
 

Nürburgring sonst nichts
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #17 - 22.10.17 um 17:00:49
 
Oh. Das kommt überraschend, nachdem man neulich noch kostenlose testfahrten anbot und der Herr Nico Ehret um Teams warb.

Mal schauen was die Teams dann machen werden....

Kann man die Autos eigentlich in V3 Stand zurückbauen?

Man stelle sich mal vor das LMP1 Programm geht nicht weiter, was soll die TMG dann tun?!?


Ich bin gespannt ob es einen neuen Cup geben wird, wenn 1-2 wegfallen...

Von mir aus kann die Anzahl der Cups aber bei den dann 4 bleiben, dann gibt's schon mehr Exoten...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #18 - 22.10.17 um 20:24:56
 
Inoffizielle Termine für 2018 Zwinkernd
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #19 - 22.10.17 um 21:13:06
 
Schön dass es 2 Läufe vor dem 24er gibt Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #20 - 22.10.17 um 21:43:30
 
Die ersten Teams geben schon jetzt ihre Planungen bekannt:


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ein wirklich tolles Auto das nächstes Jahr alle VLN fahren wird.  Durchgedreht
Hoffentlich auch die 24h


Und auch der "Underdog" könnte zurückkehren:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
_tn__=%2As%2As-R
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.10.17 um 21:46:38 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #21 - 23.10.17 um 15:41:22
 
Da das mcchip-dkr Team mit dem RS01 in der GTOpen zu starten gedenkt, dürften die Ersatzteilbeschaffungsprobleme gelöst sein.

Zwar überschneidet sich das QR mit dem GTOpen saisonauftakt, aber ein Start beim 24h Plus auserwählte VLN Rennen dürften im Bereich des Machbaren liegen... die Hoffnung steigt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
macherey
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 132

Re: VLN 2018
Antwort #22 - 23.10.17 um 18:41:22
 
Wo steht das geschrieben ? Habe bis jetzt nichts von der GT Open gelesen. Das wäre aber ein Abstieg !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #23 - 23.10.17 um 18:45:48
 
Schau mal in den GTOpen Therad.

Aber ich denke dass man ein teil vln Programm fährt und gto zusätzlich.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.10.17 um 18:46:08 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3766
Do
Re: VLN 2018
Antwort #24 - 23.10.17 um 18:58:49
 
macherey schrieb am 23.10.17 um 18:41:22:
Habe bis jetzt nichts von der GT Open gelesen.


So ist es, alles andere ist nicht viel mehr als pure Spekulation.
Zumal diese "Ankündigungen" auf Motorsportmarkt.de und ähnlichen Portalen zu gefühlten 90% nicht zustande kommen Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
macherey
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 132

Re: VLN 2018
Antwort #25 - 23.10.17 um 18:59:30
 
Ok, aber wer interessiert sich für die GT Open ? Nicht viele denke ich. Manthey hatte es auch mal für ein Jahr probiert, wo sind sie nun wieder gelandet ? Natürlich wieder in der VLN!

Habe auch nicht viel von dem Lexus gehört oder gesehen. Letztes Jahr noch VLN , dann ins Niemansland verschwunden !

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #26 - 23.10.17 um 19:08:14
 
Naja, man evaluiert ein GT Open Programm.  Da es von Danny Kubasik eingestellt wurde, welcher da bekanntermaßen der Geschäftsführer ist, und es auf der mcchip-dkr Facebook seite geteilt wurde ist es weit mehr als Spekulation.


Zum Lexus verliere ich mal besser kein Wort, das was die mit dem GT3 treiben ist einfach nur zum Fremdschämen.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.10.17 um 19:08:55 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #27 - 27.10.17 um 14:19:51
 
Termine bestätigt:
24.03.2018 – VLN 1
07.04.2018 – VLN 2
23.06.2018 – VLN 3
07.07.2018 – VLN 4
18.08.2018 – VLN 5 (6h-Rennen)
01.09.2018 – VLN 6
22.09.2018 – VLN 7
06.10.2018 – VLN 8
20.10.2018 – VLN 9
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #28 - 28.10.17 um 17:27:31
 
Kommt einer der neuen Alpine Cup Wagen in die VLN?

Zumindest deutet LSRfreun.de, eine Seite die bzgl. Nordschleife in der Regel sehr gut informiert ist,  da so etwas an:

"Für 2018 plant man 20 Rennfahrzeuge zu bauen. Vielleicht findet ja einer auch den Weg in die VLN"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


In welche Klasse würde der denn Passen SP6-8 oder doch als SPX?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.10.17 um 17:27:50 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7039

Re: VLN 2018
Antwort #29 - 28.10.17 um 17:38:22
 
SP3T. Mit einem 270 PS Wagen brauchst du in der SPX nicht anzutreten, da wirst du zerfleischt.
Auch in der SP3T würde das ein sehr schweres Unterfangen werden, denn auf den Geraden fliegen die anderen davon, sein Vorteil könnte das geringe Gewicht und das damit verbundene Kurvenverhalten sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #30 - 28.10.17 um 18:04:45
 
Die 270 Pferdestärken hab ich ganz überlesen... Lippen versiegelt

Da es ein Turbobefeuertes Auto ist, ist klar dass der in einer der T Klassen fahren würde.

Aber wenn ich mir die Flügelmonster von Gazoo , STI und vor allem Lautner anschaue, dürfte mit dem Auto ohne Grössere Modifikationen kaum was zu holen sein...

Ich kann mir ehrlich gesagt auch kein Team vorstellen, welches das Auto einsetzen könnte.
Da ja nur 20 Geräte gebaut werden in im Cup ja schliesslich auch welche fahren sollen wird man nicht jedem Hanswurscht ein solches Verkaufen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2957

Re: VLN 2018
Antwort #31 - 29.10.17 um 01:04:35
 
Es soll auch eine GT4 Version davon kommen. vllt ist diese gemeint.
Vorang hat aber bei Alpine die Cup Version zu produzieren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #32 - 29.10.17 um 10:31:20
 
Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ringracer93
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 48
Kelberg
Re: VLN 2018
Antwort #33 - 02.11.17 um 21:13:45
 
Weiß zwar nicht ob das wichtig ist und hier in das Thema gehört......Mercedes war heute fleißig auf der NOS am testen. Habe 3 AMG‘s gesichtet, jeweils 1 Auto von Black Falcon, Haribo und Mücke. Kann sein das noch mehr da waren, habe aber nur die 3 gesehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #34 - 02.11.17 um 21:36:42
 
War HTP nicht da?
Mücke wird nächstes Jahr zum ganz großen Aufschlag ausholen, der Sponsor möchte die "pinken Schweinchen durch die grüne Hölle rennen" sehen...


Aber in der ersten Novemberwoche sind fast schon traditionell GT3 tests, da lt. Webcam relativ viele Lkw dastehen gehe ich davon aus dass morgen wieder getestet wird; vermutlich der von Michelin organisierte Test..  Ich schau morgen wenn es hell ist nochmal in die Webcam, vll kann ich ja was erkennen Wer da ist...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ringracer93
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 48
Kelberg
Re: VLN 2018
Antwort #35 - 02.11.17 um 22:39:27
 
Kann auch sein das es HTP war. Black Falcon ist auf jeden Fall auch vor Ort, habe den LKW gestern ins fahrerlager fahren sehen.

Ich werde morgen im Laufe des Tages noch mal an den Ring gucken fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #36 - 03.11.17 um 10:01:33
 
Der Webcam nach wird heute nur auf dem GP Kurs Gefahren.
An der nordschleifenauffahrt stehen reifenstapel.


Es sind Formelautos unterwegs, also KEIN GT3 Test.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Olli_Martini
GT-Pilot
***
Online


Nordschleife - was sonst?

Beiträge: 304
Adenau
Re: VLN 2018
Antwort #37 - 03.11.17 um 10:14:59
 
Soundlover schrieb am 03.11.17 um 10:01:33:
Der Webcam nach wird heute nur auf dem GP Kurs Gefahren.
An der nordschleifenauffahrt stehen reifenstapel.


Es sind Formelautos unterwegs, also KEIN GT3 Test.


Also ein AMG GT3 kam eben über die Nordschleife ... leider nur gehört vom Büro aus, nicht gesehen. In der Mittagspause gehe ich mal mit meinem Hund in Richtung Wehrseifen ...

Update: es sind mindestens zwei unterwegs, aber im Bereich Spiegelkurve recht langsam.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.11.17 um 10:47:45 von Olli_Martini »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #38 - 03.11.17 um 10:52:16
 
Aber da ganz links stehen die Reifenstapel und an der Touriauffahrt ist auch niemand. Im fahrerlager sieht man ganz links einen Motopark auflieger...


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


In der MH Brücke Breitscheid Kammera war eben der HARIBO zu sehen.
Vermutlich testet man von T13 aus....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ringracer93
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 48
Kelberg
Re: VLN 2018
Antwort #39 - 03.11.17 um 10:57:10
 
Moin.....ja Olli, sind momentan 2 AMG auf der Strecke. Ein Haribo und ein AMG im Werksdesign (vermute mal HTP). Ich war gerade in Pflanzgarten.

Und ja, starten von T13, fahren nur NOS
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ringracer93
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 48
Kelberg
Re: VLN 2018
Antwort #40 - 03.11.17 um 10:58:50
 
Mücke jetzt auch auf der Strecke
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 8557
Garbsen
Re: VLN 2018
Antwort #41 - 04.11.17 um 12:31:44
 
Soundlover schrieb am 13.10.17 um 14:37:24:
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."

Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Weder noch ...  Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
speed junky
Mechaniker
**
Offline


Königsegg und Apollo Fahrer

Beiträge: 210

Re: VLN 2018
Antwort #42 - 04.11.17 um 13:24:16
 
Harald schrieb am 04.11.17 um 12:31:44:
Soundlover schrieb am 13.10.17 um 14:37:24:
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."

Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Weder noch ...  Lippen versiegelt


Also keiner von den beiden, oder garkein zweiter Ferrari?  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 

Go hard or go home!
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4370
Müllheim
Re: VLN 2018
Antwort #43 - 04.11.17 um 13:42:14
 
Harald schrieb am 04.11.17 um 12:31:44:
Soundlover schrieb am 13.10.17 um 14:37:24:
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."

Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Weder noch ...  Lippen versiegelt

Vadim Kogay?  Durchgedreht
Aber der war glaube ich noch nicht in der VLN am Start womit eine "Rückkehr" schwierig ist  hä?
Zum Seitenanfang
 

Corvette C7.R        Ferrari 458 GTE        Ferrari 488 GTE / GT3        BMW Z4 GT3        McLaren 720S GT3        Dallara P217        Rebellion R13        ENSO CLM P1/01        BR Engineering BR1
Homepage  
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #44 - 04.11.17 um 14:05:58
 
Stef van Campenhout - war nicht weg also kann er auch nicht zurückkehren

Rinat Salikova - ist mir bislang auf der Nordschleife nicht aufgefallen, genausowenig wie Rino Mastronardi, Matteo Mallucelli, Chris Hook und Steve Parrow.

Der 2. WTM Ferrari kann es auch nicht sein, da WTM auch nicht weg war...


Bleiben aus dem Rinaldischen Klientenstamm nur noch Sergei Borisov , der war glaube ich vor einiger Zeit mal mit einem Sorg BMW Z4 in den V-Klassen unterwegs und Rory Pentinnen übrig.

Tracy Krohn und Nic Jonson kämen noch in Frage, die suchen ja ein Team welches einen Ferrari GT3 einsetzt... ABER man ist kein Rinaldikunde.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.11.17 um 14:32:27 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3766
Do
Re: VLN 2018
Antwort #45 - 04.11.17 um 14:10:03
 
Lustiges Namenraten, da bin ich dabei Durchgedreht

Mein Tipp: Egon Allgäuer mit (oder ohne) Patrik Kaiser
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #46 - 04.11.17 um 14:24:15
 
Die waren aber bei racingOne Kunde...

Allgäuer ist aber seit der permitgeschichte nicht mehr Gefahren, das ist ein Punkt der für ihn und Borisov sprechen.

Pentinnen war letztes Jahr nämlich in einem Werkshyundai unterwegs...


Der Patrick Kaiser ist anfang des Jahres krank gewesen, deshalb konnte er nicht mit Getspeed die N24 fahren...

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3766
Do
Re: VLN 2018
Antwort #47 - 04.11.17 um 14:40:03
 
Soundlover schrieb am 04.11.17 um 14:24:15:
Die waren aber bei racingOne Kunde...







2015 nicht. Nach den Vorkommnisen im ersten Lauf hat man damals allerdings entschieden, den Rest der Saison nicht mehr zu fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 385

Re: VLN 2018
Antwort #48 - 04.11.17 um 19:09:21
 
Ein anderer schweizer ex-VLN Stammpilot hätte ja auch noch einen Ferrari GT3. Aber ich glaube der ist a) auch bei RacingOne und b) ist es meiner Erinnerung nach auch noch ein 458.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: VLN 2018
Antwort #49 - 04.11.17 um 21:03:46
 
Falls du den von Hanspeter Strehler meinst:
Ist ein 458Italia... könnte aber dem Zetti in der Grandfathered Gesellschaft leisten...
Er ist aber schon seit geraumer Zeit nicht mehr auf dem ring Gefahren, glaube nicht dass er es ist...




Dass die bei VLN1/2015 gefahren sind, hab ich ganz vergessen...da sind leider einige tolle Projekte danach aufgegeben worden...

Ich glaub zwischenzeitlichauch dass die das sind... die Indizien passen einfach.

Auch da HCB Rutronik ja ins GT Masters aufsteigt und ich mir den Allgäuer da nicht so richtig vorstellen kann...

Sonst kämen nur noch Andrea Barlesi und Arturo Devigus in Frage, beide 2014 mit dem 458 Italia unterwegs gewesen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 ... 8
Thema versenden Drucken