Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
14.11.18 um 16:30:28
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 4 5 6 
Thema versenden Drucken
ADAC GT Masters 2018 (Gelesen: 30717 mal)
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 115
HItzkirch
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #150 - 06.02.18 um 19:55:18
 
Weiss jemand wer hinter Honda steht?

Ich meinte gehört zu haben das Remo lips bei der ADAC Motorsport Gala gesagt das er mit Aston kommt. Beim Interview mit Patrick Simon bei der Pokal übergabe. Sie kam im TV auf Sport1. Allerdings finde ich sie nirgends weder auf Youtube noch bei Sport1.de.  
Entschuldigte bitte wenn ich einen Blödsinn schreibe.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
sleider
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 71
dortmund
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #151 - 06.02.18 um 20:16:27
 
Ich kann nicht nachvollziehen das Zak nicht auf Nissan setzt.
Echt Schade hätte auf 2 Nissan in Top Besetzung gehofft.

Gruss Sascha
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7401
Dortmund
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #152 - 06.02.18 um 20:30:34
 
Dirk schrieb am 06.02.18 um 17:39:07:
Markus E. schrieb am 06.02.18 um 17:24:26:
Frank-Do schrieb am 06.02.18 um 17:15:13:
Tolles Feld. Da kann man sich mal auf die Saison freuen.


Definitiv, da lohnt es sich nochmal den Kalender zu aktualisieren  Smiley


also ich war noch nie auf dem autodrom most............


Also wir fahren hin. Würde mal wieder Zeit für ne gemeinsame Tour werden oder nicht ?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.02.18 um 20:31:58 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 339

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #153 - 06.02.18 um 20:52:46
 
sleider schrieb am 06.02.18 um 20:16:27:
Ich kann nicht nachvollziehen das Zak nicht auf Nissan setzt.
Echt Schade hätte auf 2 Nissan in Top Besetzung gehofft.

Gruss Sascha


Mal abwarten, kanns mir nach den Vorfällen mit AMG in 2017 nicht vorstellen, dass die mit denen nochmal starten. Kann mir eher vorstellen, dass das erstmal "Platzhalter" sind.

Insgesamt eine beeindruckende Starterliste, ist damit die stärkste nationale GT3-Serie und vermutlich auch stärker als die Blancpain Sprint. Echt beeindruckend die Entwicklung in den letzten Jahren! ...trotz der steigenden Kosten...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Online


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3179

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #154 - 06.02.18 um 22:32:22
 
Wie gut ist der Support von Nissan? Es wird schon seinen Grund haben, warum so viele auf Audi und Mercedes setzen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2815

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #155 - 06.02.18 um 23:52:31
 
wenn ich dran denke was für Probleme MRS damals mit ihren Nissan hatte, während die bei den Werksteams 1A mit Sternchen liefen.
kann man nur spekulieren.

mal guggen wie es mit dem neuem sein wird. Ich mag den Godzilla der GT3 Klasse und wünsch ihm viel Erfolg
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.02.18 um 23:54:33 von Dirk89 »  
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 887

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #156 - 07.02.18 um 18:41:05
 
Dirk89 schrieb am 06.02.18 um 23:52:31:
wenn ich dran denke was für Probleme MRS damals mit ihren Nissan hatte, während die bei den Werksteams 1A mit Sternchen liefen.
kann man nur spekulieren.

mal guggen wie es mit dem neuem sein wird. Ich mag den Godzilla der GT3 Klasse und wünsch ihm viel Erfolg


Ich mag den Godzilla auch und fänd es schade, wenn man den nicht mehr so häufig sieht. Aber es macht halt auch keinen Sinn wenn man mangels Support und durch eher schlechte BoP dauernd hinterherfährt. Das endet nur in Frust.

Ich frage mich aber auch, wieso man überhaupt Modelle an Kunden verkauft, wenn man den benötigten Support nicht bieten kann oder will. Das muss doch mit zum Geschäftsmodell gehören. Ansonsten tritt man besser nur mit 1-2 Werksteams an, das ist dann besser für die Fans, die Teams, die Fahrer und das Image.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
PP89
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 30

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #157 - 07.02.18 um 18:55:30
 
Demnächst gibt es Info‘s vom Team Zak zum Thema GT Masters und welche Autos sie einsetzen. Ich tippe mal auf Mitte/Ende Februar.

Mit freundlichen Grüßen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #158 - 08.02.18 um 14:32:47
 
Ricardo Feller wechselt zu Mücke Motorsport.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #159 - 08.02.18 um 16:46:24
 
Die Mannschaft aus Niederzissen hat bestätigt zwei Mercedes einzusetzen. Luca Stolz/Sebastian Asch sind als erste Fahrer bestätigt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spitzkehre
Mechaniker
**
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 115
HItzkirch
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #160 - 08.02.18 um 17:01:43
 
Damit wohl kein Nissan. Echt schade und auch den Schütz Porsche werde ich vermisse.
Hat mir mit seiner schwarz-gelben Lackierung immer sehr gut gefallen.
Zum Seitenanfang
 

Keep racing
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 311

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #161 - 08.02.18 um 22:07:59
 
Interessant dass man bei ******* noch nicht Ludwig als Fahrer bestätigt hat.
Überraschend, denn eigentlich dürfte er ja recht fix als Partner von einem der beiden heute veröffentlichten Namen gesetzt sein.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.02.18 um 22:10:38 von S1_PDK »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #162 - 08.02.18 um 22:17:31
 
S1_PDK schrieb am 08.02.18 um 22:07:59:
Überraschend, denn eigentlich dürfte er ja recht fix als Partner von einem der beiden heute veröffentlichten Namen gesetzt sein.


Asch hat auf Facebook bestätigt sich das Auto mit Stolz zu teilen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
S1_PDK
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 311

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #163 - 08.02.18 um 22:52:26
 
Aha, weil in den Berichten las ich nichts davon dass es sich bei den Namen Stolz und Asch auch um ein Team handeln wird, sondern lediglich zwei Fahrer für die zwei Autos.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2402
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #164 - 09.02.18 um 04:56:07
 
Racing Harz schrieb am 08.02.18 um 16:46:24:
Die Mannschaft aus Niederzissen hat bestätigt zwei Mercedes einzusetzen. Luca Stolz/Sebastian Asch sind als erste Fahrer bestätigt.


Auch nicht Schlecht  Smiley
Bleibt immer noch die Möglichkeit das ZAK mit dem Neuen Nissan GTR wieder auf die Nordschleife kommt.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3723
Reutlingen
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #165 - 09.02.18 um 12:33:36
 
Ich bin doch sehr überrascht, dass man keinerlei Fakten, Details, zum Sachsenringskandal mehr kommunziert hat.

Warum?

Nach der (Schein-?!) Schlammschlacht und gegenseitigen angeblichen Kündigungen  zwischen AMG und dem Team (ohne Namen) überrascht mich die Ankündigung doch sehr.

Was denkt, meint ihr hierzu?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.02.18 um 12:35:10 von Schnitzer75 »  
 
IP gespeichert
 
DerChrisX
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 339

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #166 - 09.02.18 um 13:01:45
 
Schnitzer75 schrieb am 09.02.18 um 12:33:36:
Ich bin doch sehr überrascht, dass man keinerlei Fakten, Details, zum Sachsenringskandal mehr kommunziert hat.

Warum?

Nach der (Schein-?!) Schlammschlacht und gegenseitigen angeblichen Kündigungen  zwischen AMG und dem Team (ohne Namen) überrascht mich die Ankündigung doch sehr.

Was denkt, meint ihr hierzu?


Mich überrascht das auch. Andererseits hat man die AMGs vermutlich gekauft und sie sind konkurrenzfähig. Mit dem Exoten Nissan ist man wahrscheinlich nicht auf Anhieb auf dem Level der etablierten Herrsteller. Evtl. kommt dann noch was Druck vom Sponsor, der Ergebnisse sehen möchte und für "Experimente" mit Nissan kein verständnis hat.  

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1676

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #167 - 09.02.18 um 13:35:37
 
Dachte auch man hört noch von der Sache
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 478

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #168 - 09.02.18 um 13:52:34
 
Bei der Bouveng/Pascha BMW Nummer in der VLN hat es auch fast ein Jahr gedauert, bis das Urteil verkündet wurde... DMSB halt

In der Vorstart kam auf jeden fall noch nix zu der Sachsenring Sache...

Hab aber inzwischen auch schon das Gerücht gehört, dass der Peter im  Recht ist und man sich auf einen "Vergleich" (AMG zahlt Zak) geeinigt hat.




HCB Rutronik wird laut einem Teammitglied nicht die volle Saison fahren, lediglich ein Gaststart beim Heimrennen in HH ist geplant.


Laut Homepage soll 2019 dann die ganze GTM gefahren werden:

"Die Starts im DMV GTC sowie bei den Dunlop 60 gelten als Vorbereitung auf ein zukünftiges Engagement von HCB-Rutronik Racing im GT-Sport. Das Ziel sind Einsätze in der renommierten Supersportwagen-Meisterschaft ADAC GT Masters ab der Saison 2019."
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #169 - 09.02.18 um 14:20:16
 
Soundlover schrieb am 09.02.18 um 13:52:34:
Bei der Bouveng/Pascha BMW Nummer in der VLN hat es auch fast ein Jahr gedauert, bis das Urteil verkündet wurde... DMSB halt

In der Vorstart kam auf jeden fall noch nix zu der Sachsenring Sache...


******* hat auch vor Hockenheim gemeldet, den Protest zurückgezogen zu haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Procar_Specials
Zuschauer
*
Offline


Honda NSX-RR
Beiträge: 31

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #170 - 10.02.18 um 09:41:07
 
Freue mich sehr, dass Honda mit dem NSX GT3 aufschlägt. Solch ein Auto hat der Serie noch gefehlt. Leider gibt es noch keine Infos über das Einsatzteam.....ich vermute aber auch, dass es sich um Schubert Motorsport handeln könnte.

Früher wurden die NSX beim 24h Rennen von GS Motorsport (NSX-R und NSX-GT500) und später von Stefan Schlesack (NSX-R) eingesetzt.

Falls jemand mehr weiß.....bitte um Infos.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.02.18 um 09:43:33 von Procar_Specials »  
 
IP gespeichert
 
Maggo
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1676

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #171 - 10.02.18 um 10:48:41
 
Der Luhr ist ganz schön durch  Laut lachend
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 113

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #172 - 10.02.18 um 15:15:52
 
Ich verfolge das auch schon ne ganze Weile. Unterhaltsam ist es und die erklären Dinge über das Auto sie mir neu sind. Von daher immer her damit XD
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 500
Gütersloh
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #173 - 10.02.18 um 17:58:19
 
jan2 schrieb am 10.02.18 um 15:15:52:
Ich verfolge das auch schon ne ganze Weile. Unterhaltsam ist es und die erklären Dinge über das Auto sie mir neu sind. Von daher immer her damit XD
voll deiner Meinung   Smiley

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2736

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #174 - 10.02.18 um 18:56:20
 
youtube stars sind sie jetzt schon, mal schauen ob sie auch etwas im motorsport reißen...........
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2402
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #175 - 10.02.18 um 19:28:41
 
Das Team ist schon Cool.
Allerdings finde Ich es etwas Schade das Sie einen Porsche bringen.
Was jetzt nich heißt das mir das Auto nicht gefällt.

Es hätte mit einem R8 ja auch noch Deutlich schlimmer kommen können  Cool
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 113

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #176 - 10.02.18 um 19:41:31
 
Mittlerweile ist es ja so das der Porsche schon fast ein Exot im Feld ist. Schon klar ist etwas übertrieben aber dafür passt der Sound auf jeden Fall schon mal
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 535
Mannheim
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #177 - 11.02.18 um 14:05:33
 
Maggo schrieb am 10.02.18 um 10:48:41:
Der Luhr ist ganz schön durch  Laut lachend
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Mich langweilen ja auch immer die standard Aussagen der Werksfahrer, aber der Luhr kommt mir ein klein wenig zu prollig rüber  Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 478

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #178 - 11.02.18 um 20:55:38
 
Die Neueinsteiger von i.s.r racing haben ihre Fahrerpaarung bekannt gegeben.

Ex DTM Pilot Frank Stippler wird sich den Audi R8 LMS mit Filip Salaquarda, dem Sohn des Teameigners Igor Salaquarda, teilen.
Das gab der tschechische Rennfahrer auf seiner Homepage bekannt.

Beide Piloten waren vergangenes Jahr für die Berliner Mücke Mannschaft im deutschen GT3 Championat unterwegs, allerdings auf verschiedenen Fahrzeugen. Stippler war mit Mike-David Ortmann unterwegs, während der Tscheche sich das Lenkrad mit Markus Winkelhock teilte.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #179 - 12.02.18 um 11:23:09
 
Geipel/Frey im 5. Jahr gemeinsam bei YACO.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1428
Köln
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #180 - 12.02.18 um 20:07:37
 
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 10.02.18 um 19:28:41:
Das Team ist schon Cool.
Allerdings finde Ich es etwas Schade das Sie einen Porsche bringen.
Was jetzt nich heißt das mir das Auto nicht gefällt.

Es hätte mit einem R8 ja auch noch Deutlich schlimmer kommen können  Cool


Porsche ist das richtige Auto für das Team. Das ist immer noch einer der geilsten Kisten im Vergleich zu den dicken Schiffen wie der Bentley,BMW usw.

Außerdem fährt Schütz auch nicht mit, leider wieder ein Porsche weniger. So sind jetzt 4 dabei.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2402
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #181 - 13.02.18 um 14:20:17
 
Thorsten schrieb am 12.02.18 um 20:07:37:
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 10.02.18 um 19:28:41:
Das Team ist schon Cool.
Allerdings finde Ich es etwas Schade das Sie einen Porsche bringen.
Was jetzt nich heißt das mir das Auto nicht gefällt.

Es hätte mit einem R8 ja auch noch Deutlich schlimmer kommen können  Cool


Porsche ist das richtige Auto für das Team. Das ist immer noch einer der geilsten Kisten im Vergleich zu den dicken Schiffen wie der Bentley,BMW usw.

Außerdem fährt Schütz auch nicht mit, leider wieder ein Porsche weniger. So sind jetzt 4 dabei.


Gut das seh Ich etwas anders.
Zugegeben der Porsche hat vor allem vom Sound her was aber mir gefallen die "Dicken Dinger" wie der Bentley Continental, der BMW M6 und der Nissan GTR deutlich besser  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.02.18 um 14:22:18 von ZAKSPEEDfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 325

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #182 - 13.02.18 um 14:42:12
 
Mir sind die eingesetzten Autos eigentlich egal. Schön wäre ein bunt gewürfeltes abwechslunsgreiches Feld. Aber das verkommt ja überall zu einem R8 Cup Griesgrämig
Ich hoffe, dass Ferrari und Honda ein paar erfolgreiche Akzente setzen können. Fürchte aber, sie werden nicht in der Spitze mitfahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2402
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #183 - 13.02.18 um 15:17:51
 
Beim thema Abwechslungsreichstum bei den Autos bin ich ganz deiner Meinung.
Das mit dem R8 dieses Jahr ein eigener Cup gefahren wird könnte man sich eigentlich Sparen.
Den R8 Cup  könnte man locker als Sonderwertung im GT Masters austragen.
Es sind ja (leider) genug Dabei   Lippen versiegelt

Allerdings denke ich schon das die anderen Teams und Marken gut dagegen Halten werden  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.02.18 um 15:18:56 von ZAKSPEEDfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Maggo
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1676

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #184 - 13.02.18 um 16:50:26
 
Dominik schrieb am 13.02.18 um 14:42:12:
Mir sind die eingesetzten Autos eigentlich egal. Schön wäre ein bunt gewürfeltes abwechslunsgreiches Feld. Aber das verkommt ja überall zu einem R8 Cup Griesgrämig
Ich hoffe, dass Ferrari und Honda ein paar erfolgreiche Akzente setzen können. Fürchte aber, sie werden nicht in der Spitze mitfahren.


Die BoP wird dieses Jahr von der Blancpain übernommen (hab ich irgendwo mal gelesen).  Evtl. haben ja ausländische Autos mal ne Chance
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.02.18 um 16:51:23 von Maggo »  
 
IP gespeichert
 
WolfgangP.
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 132

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #185 - 13.02.18 um 17:08:49
 
Die neue BoP kann man noch nirgends finden, weil es die (für übrigens alle Autos) noch gar nicht gibt.

Pirelli hat für dieses Jahr eine neue Karkassen-Konstruktion für die Einheits-Slicks entwickelt und schon alleine deshalb müssen die Autos neu gebopt werden. Dies geschieht Ende des Monats in Frankreich.

Man kann im Moment also nur hoffen, dass die Reifen ähnlich gut mit den Autos harmonieren wie die alten, denn der Reifenfaktor ist logischerweise einer der aller wichtigsten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1676

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #186 - 13.02.18 um 17:17:50
 
WolfgangP. schrieb am 13.02.18 um 17:08:49:
Die neue BoP kann man noch nirgends finden, weil es die (für übrigens alle Autos) noch gar nicht gibt.

Pirelli hat für dieses Jahr eine neue Karkassen-Konstruktion für die Einheits-Slicks entwickelt und schon alleine deshalb müssen die Autos neu gebopt werden. Dies geschieht Ende des Monats in Frankreich.

Man kann im Moment also nur hoffen, dass die Reifen ähnlich gut mit den Autos harmonieren wie die alten, denn der Reifenfaktor ist logischerweise einer der aller wichtigsten.

Damit widersprichst Du mir ja nicht, oder?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
WolfgangP.
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 132

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #187 - 13.02.18 um 17:21:07
 
Nein, warum sollte ich ?

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7401
Dortmund
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #188 - 13.02.18 um 17:21:10
 
Maggo schrieb am 13.02.18 um 16:50:26:
Die BoP wird dieses Jahr von der Blancpain übernommen (hab ich irgendwo mal gelesen).


Hier im Forum z.B.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1676

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #189 - 13.02.18 um 17:29:43
 
WolfgangP. schrieb am 13.02.18 um 17:21:07:
Nein, warum sollte ich ?


 Smiley
Dann hofe ich mal, dass der Honda ebenfalls richtig gebopt wird.
Gibt es das eigentlich noch, dass ein Fahrer alle Auto fährt und dann eingestuft wird?

Frank-Do schrieb am 13.02.18 um 17:21:10:
Maggo schrieb am 13.02.18 um 16:50:26:
Die BoP wird dieses Jahr von der Blancpain übernommen (hab ich irgendwo mal gelesen).


Hier im Forum z.B.  Zwinkernd

sehr gut möglich  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #190 - 21.02.18 um 11:21:26
 
​Land Fahrerduos:
​#28: Kelvin van der Linde/Sheldon van der Linde
#29: Christopher Mies/Alessio Picariello
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #191 - 22.02.18 um 11:18:12
 
Claudia Hürtgen für RWT Racing in der Corvette!  Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 535
Mannheim
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #192 - 22.02.18 um 11:41:22
 
Hier die Meldung: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

BMW hat ja so einige gute Abgänge an Fahrern in letzter Zeit: Luhr Ende 2016, Martin, Paltalla, Hürtgen usw. Was macht eigentlich Jörg Müller 2018?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.02.18 um 11:45:57 von alpinist77 »  

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
BernieHH
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 324
Hamburg
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #193 - 22.02.18 um 13:14:51
 
Racing Harz schrieb am 22.02.18 um 11:18:12:
Claudia Hürtgen für RWT Racing in der Corvette!  Schockiert/Erstaunt


Na das nenn ich mal ne gelungene Überraschung  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #194 - 27.02.18 um 11:03:54
 
Marvin Kirchhöfer in der Callaway Corvette.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kai
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 100

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #195 - 27.02.18 um 11:27:04
 
alpinist77 schrieb am 22.02.18 um 11:41:22:
Hier die Meldung: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

BMW hat ja so einige gute Abgänge an Fahrern in letzter Zeit: Luhr Ende 2016, Martin, Paltalla, Hürtgen usw. Was macht eigentlich Jörg Müller 2018?



So wie er sich in dem Video von RingPolice/JP Kraemer über die BMWs äussert, wird er wohl nicht mehr für BMW fahren  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3723
Reutlingen
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #196 - 27.02.18 um 11:59:34
 
Kai schrieb am 27.02.18 um 11:27:04:
alpinist77 schrieb am 22.02.18 um 11:41:22:
Hier die Meldung: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

BMW hat ja so einige gute Abgänge an Fahrern in letzter Zeit: Luhr Ende 2016, Martin, Paltalla, Hürtgen usw. Was macht eigentlich Jörg Müller 2018?



So wie er sich in dem Video von RingPolice/JP Kraemer über die BMWs äussert, wird er wohl nicht mehr für BMW fahren  Griesgrämig



Würde ich nicht unterschreiben und auch nicht überbewerten wollen.
Jörg Müller war als Teilnehmer bei rer BMW Ski Challenge in Imst.

Im März werden wir dann sicher/hoffentlich mehr über Jörgs Pläne erfahren.

Hoffentlich mit BMW
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2578
Do
Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #197 - 27.02.18 um 15:03:53
 
Peter_B schrieb am 04.11.17 um 13:16:39:
Das Team Rosberg war gestern in Hockenheim testen. Als Fahrer standen auf dem Huracan die Namen von Jamie Green und Michele Beretta.
Ob das wohl schon eine der Fahrerpaarungen für nächstes Jahr ist?


Beretta wurde nun als erster Pilot bei Rosberg bestätigt.

Außerdem stehen auch die Fahrerpaarungen bei GRT:

Caldarelli/Bortolotti teilen sich ein Fahrzeug ebenso wie Engelhart/Ineichen.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6443

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #198 - 27.02.18 um 15:22:12
 
Peter_B schrieb am 27.02.18 um 15:03:53:
Peter_B schrieb am 04.11.17 um 13:16:39:
Das Team Rosberg war gestern in Hockenheim testen. Als Fahrer standen auf dem Huracan die Namen von Jamie Green und Michele Beretta.
Ob das wohl schon eine der Fahrerpaarungen für nächstes Jahr ist?


Beretta wurde nun als erster Pilot bei Rosberg bestätigt.

Außerdem stehen auch die Fahrerpaarungen bei GRT:

Caldarelli/Bortolotti teilen sich ein Fahrzeug ebenso wie Engelhart/Ineichen.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

3 GTM Wagen für Ezequiel Perez Companc/Franck Perera
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 478

Re: ADAC GT Masters 2018
Antwort #199 - 28.02.18 um 13:24:25
 
Herberth Motorsport hat auf Facebook bekannt gegeben, dass sich Robert Renauer und Mathieu Jaminet das Auto teilen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 
Thema versenden Drucken