Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
04.08.20 um 13:18:15
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 22 23 24 25 26 
Thema versenden Drucken
24-Stunden Rennen 2018 (Gelesen: 170591 mal)
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1150 - 13.05.18 um 13:49:29
 
Ist die Sicht jetzt wirklich besser?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3914
Do
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1151 - 13.05.18 um 13:50:07
 
GP-Strecke jetzt wieder sehr nebelig, ob gleich wirklich gestartet werden kann? hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1152 - 13.05.18 um 13:51:48
 
jancre schrieb am 13.05.18 um 13:44:41:
Hab ich das richtig verstanden #912 und #4 fahren jetzt 1h 20min um den Sieg


So isses!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1153 - 13.05.18 um 13:53:37
 
fozzl schrieb am 13.05.18 um 13:43:55:
Der Mielke sagte grad, dass der Abstand bei den ersten beiden eingefroren wurde.
Kann das jemand bestätigen?



Negativ! Der Mielke sollte es aus der MotoGP besser wissen.

Flag-to-Flag. Nur Rundenrückstände haben bestand.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
fozzl
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 712

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1154 - 13.05.18 um 13:54:24
 
Schnitzer75 schrieb am 13.05.18 um 13:53:37:
fozzl schrieb am 13.05.18 um 13:43:55:
Der Mielke sagte grad, dass der Abstand bei den ersten beiden eingefroren wurde.
Kann das jemand bestätigen?



Negativ! Der Mielke sollte es aus der MotoGP besser wissen.

Flag-to-Flag. Nur Rundenrückstände haben bestand.


Das wollte ich hören Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
thoschi
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 169
Landkreis Regensburg
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1155 - 13.05.18 um 13:56:48
 
Bei uns bei Start Ziel zieht es wieder zu ich würde nicht auf einen Restart wettern
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Minfredo
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 44

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1156 - 13.05.18 um 14:02:31
 
Restart!!

Da waren jetzt aber alle überrascht. Griesgrämig  Laut lachend

Edit: der arme Olli muss jetzt mit eddi kommentieren...
Wenn Herr Miehlke nicht in jeden Satz sieben Superlative einbauen und so brüllen würde.  Ärgerlich

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 14:06:46 von Minfredo »  
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1157 - 13.05.18 um 14:19:59
 
#912 New Leader
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1158 - 13.05.18 um 14:21:20
 
Kann man auch mal weiter hinten zeigen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2936
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1159 - 13.05.18 um 14:21:40
 
Kinder was für ein Finale  Durchgedreht Durchgedreht
Ich Liebe Es!!!!
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1617

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1160 - 13.05.18 um 14:23:42
 
Seit 2016 waren die letzten Stunden immer klasse  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1161 - 13.05.18 um 14:24:54
 
Der Walliser hat mindesten einen Tropfen in der Hose
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1162 - 13.05.18 um 14:27:19
 
#25 Fässler Einschlag Kesselchen


Leitplankenkontakt der #4
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 14:28:20 von Schnitzer75 »  
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1163 - 13.05.18 um 14:28:17
 
#4 in die Leitplanke angelehnt.

Boah, ich wollte da nicht fahren.

Wer fährt jetzt eigentlich? Der der beim Streichholz ziehen verloren hat?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 14:29:38 von Maggo »  
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1617

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1164 - 13.05.18 um 14:36:00
 
Der der wollte und darf  Schockiert/Erstaunt

#25 - Audi R8 LMS (Mücke,Jöns,Fässler,Kaffer)|Kommt nach dem Einschlag mit stark beschädigtem Hinterreifen an die Box.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 14:38:11 von homieray »  
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1165 - 13.05.18 um 14:40:31
 
Erstaunlich wie gut die Traktion vom AMG ist. Der Porsche müsste doch eigentlich mehr Vorteile haben.

Edit: jetzt ist der Abriss da
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 14:42:34 von Maggo »  
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1166 - 13.05.18 um 14:41:11
 
#7 Martin an der # Buurman vorbei
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2936
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1167 - 13.05.18 um 14:42:59
 
Aston auf P3!!  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1168 - 13.05.18 um 14:43:16
 
Schnitzer75 schrieb am 13.05.18 um 14:41:11:
#7 Martin an der # Buurman vorbei

Nee, Buurmann war die ganze Zeit hntendran.
Aber die beiden haben Haupt kassiert
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2936
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1169 - 13.05.18 um 14:45:10
 
Adorf und Menzel am Mikro sind der Hammer. Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1170 - 13.05.18 um 14:46:37
 
VIPERfan 89 schrieb am 13.05.18 um 14:45:10:
Adorf und Menzel am Mikro sind der Hammer. Laut lachend

Der Speed vom Menzel hat mich etwas enttäuscht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1617

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1171 - 13.05.18 um 14:46:39
 
#48 - Mercedes-AMG GT3 (Hohenadel,Dontje,Götz,van der Zande)|Wegen Fehlverhaltens bei einer Gelbphase bekommt das Team eine Ersatzstrafe von 4.07 Minuten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Weissach_Power
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2132
Höpfge
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1172 - 13.05.18 um 15:03:22
 
Aston Martin Platz verloren schade Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

*Porsche Werksteam 2015* 17 Jahre nach dem bisher letzten Sieg.Porsche gewinnt zum 17. Mal in Le Mans -Endlich*
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1173 - 13.05.18 um 15:03:22
 
#12 Lars Kern Einschlag Galgenkopf
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2936
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1174 - 13.05.18 um 15:06:57
 
Weissach_Power schrieb am 13.05.18 um 15:03:22:
Aston Martin Platz verloren schade Lippen versiegelt


Stimmt!
Aber das Überholmanöver vom Daimler mit der #5 war nicht von schlechten Eltern.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1617

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1175 - 13.05.18 um 15:19:26
 
#1 - Audi R8 LMS (Mies,van der Linde,van der Linde,Rast)|Finaler Boxenstopp: 22 Liter werden nachgetankt.

#48 - Mercedes-AMG GT3 (Hohenadel,Dontje,Götz,van der Zande)|Das Team hat beim finalen Stopp 30 Liter nachgetankt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4131
Reutlingen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1176 - 13.05.18 um 15:19:35
 
Entscheidung?

Beide tanken
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4191
Nordeifel
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1177 - 13.05.18 um 15:29:21
 
Ich ziehe den Hut vor der Aston Martin-Truppe. Mit derart wenig Vorbereitung hat glaub ich noch nie jemand einen Platz derart weit vorne belegt. Chapeau!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 650
Mannheim
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1178 - 13.05.18 um 15:31:41
 
Aston Martin echt stark, aber schade, dass es mit dem Treppchen nicht geklappt hat
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
homieray
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1617

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1179 - 13.05.18 um 15:31:47
 
Glückwunsch an Manthey und einen fast fehlerlosen Job.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1023

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1180 - 13.05.18 um 15:32:29
 
Ralli schrieb am 13.05.18 um 15:29:21:
Ich ziehe den Hut vor der Aston Martin-Truppe. Mit derart wenig Vorbereitung hat glaub ich noch nie jemand einen Platz derart weit vorne belegt. Chapeau!


Für mich auch die Überraschung! Schade, dass es nicht fürs Podium gereicht hat...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Offline


BonVivant
Beiträge: 733

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1181 - 13.05.18 um 15:33:31
 
homieray schrieb am 13.05.18 um 15:31:47:
Glückwunsch an Manthey und einen fast fehlerlosen Job.


Und nach so vielen Festspielen in der VLN einfach mal sowas von hochverdient.  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Weissach_Power
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2132
Höpfge
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1182 - 13.05.18 um 15:35:17
 
Krimi zum Schluss.Glückwunsch an die Manthey Truppe, nach 2011 endlich mal wieder ein Porsche Sieg. SmileyAbsolut Verdient.Freut mich auch für die #912 und die  Fahrer zum 1.Sieg beim 24h Rennen. Cool Smiley
Auch an Mercedes und Aston Martin Glückwünsche und an alle die angekommen sind. Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 15:36:23 von Weissach_Power »  

*Porsche Werksteam 2015* 17 Jahre nach dem bisher letzten Sieg.Porsche gewinnt zum 17. Mal in Le Mans -Endlich*
 
IP gespeichert
 
VIPERfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2936
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1183 - 13.05.18 um 15:39:25
 
Herzlichen Glückwunsch an Manthey, Black Falcon und Aston Martin.
Was für ein Rennen  Durchgedreht

Der Wermutstropfen ist natürlich der Abschuss der Viper aber Ich bin mir Sicher das der Titus, der Bernd und Ihr Team alles dafür tun werden um auch 2019 das Grüne Biest an den Start zu Bringen.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1761
Neuss
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1184 - 13.05.18 um 15:40:35
 
War ein gutes Rennen.
Glückwunsch an alle die ins Ziel gekommen sind.
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2248

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1185 - 13.05.18 um 15:43:15
 
Wieder mal ein geiles Rennen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Le Mans Sieger
******
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 4191
Nordeifel
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1186 - 13.05.18 um 15:50:17
 
Offizielle Zuschauerzahl 210.000.  Augenrollen Jedes Jahr der gleiche Kommunikations-Schwachsinn.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 650
Mannheim
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1187 - 13.05.18 um 15:59:44
 
nächstes Jahr dann hoffentlich auch wieder mit Bentley, Nissan und McLaren Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 478

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1188 - 13.05.18 um 16:02:20
 
McLaren? Gibts da Gerüchte?
Honda eher!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 650
Mannheim
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1189 - 13.05.18 um 16:05:32
 
Dominik schrieb am 13.05.18 um 16:02:20:
Honda eher!


Hast ja recht  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
angstbremser
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1616

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1190 - 13.05.18 um 16:09:29
 
Cool Durchgedreht....und am Ende wird Alles gut! #912 definiert nach dem Reifenproblem und der Zeitstrafe den Begriff "Lucky Loser" neu! Geil!
Zum Seitenanfang
 

...ich muss nichts können....ich bin das schlechte Beispiel!
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5174
Neuwied
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1191 - 13.05.18 um 16:26:16
 
Das war wirklich wieder ein Klasse-Event  Cool. Glückwunsch an alle Sieger und die es ins Ziel geschafft haben  Smiley.
Schade das das Wetter in der Nacht so gekippt ist.
Die Ränge haben sich am Ende leider ganz schön gelichtet.

Noch ein Dank an die Moderatoren-Teams von Nitro und Vodafone.
Natürlich besonders an unseren Olli, wieder einen klasse Job abgeliefert  Cool

Ralli schrieb am 13.05.18 um 15:50:17:
Offizielle Zuschauerzahl 210.000.  Augenrollen Jedes Jahr der gleiche Kommunikations-Schwachsinn.


Seit Mister Trump das sagen hat, kennen wir ja die "Alternativen Fakten"  Durchgedreht
Man hat da ein tolles Event am Ring. Ich weiß nicht warum man es nötig hat die Leute mit solchen Zahlen in die Irre zu führen. Man kann doch sagen es sind 60-, 70- oder was weiß wie viele Tausend Leute am Samstag beim Start vor Ort. Dann kann man sich ein Bild machen.
Ich würde dem Veranstalter ja die 210.000 gönnen.

Nach deren Rechenmethode haben wir in LM Zuschauerzahlen annähernd im Mio-Bereich  Laut lachend
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.05.18 um 16:31:30 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 8754
Dortmund
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1192 - 13.05.18 um 16:32:21
 
Lemansclaus schrieb am 13.05.18 um 16:26:16:
Seit Mister Trump das sagen hat, kennen wir ja die "Alternativen Fakten"  Durchgedreht
Man hat da ein tolles Event am Ring. Ich weiß nicht warum man es nötig hat die Leute mit solchen Zahlen in die Irre zu führen. Man kann doch sagen es sind 60-, 70- oder was weiß wie viele Tausend Leute am Samstag beim Start vor Ort. Dann kann man sich ein Bild machen.
Ich würde dem Veranstalter ja die 210.000 gönnen.



Als zuständiges Finanzamt würde ich ja mal eine Steuerprüfung anordnen. Wenn Einnahmen für ca. 60.000 Tickets versteuert wurden obwohl 210.000 da waren wäre das Steuerhinterziehung.  Augenrollen  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 732
Ruhrpott
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1193 - 13.05.18 um 18:35:26
 
Frank-Do schrieb am 13.05.18 um 16:32:21:
Lemansclaus schrieb am 13.05.18 um 16:26:16:
Seit Mister Trump das sagen hat, kennen wir ja die "Alternativen Fakten"  Durchgedreht
Man hat da ein tolles Event am Ring. Ich weiß nicht warum man es nötig hat die Leute mit solchen Zahlen in die Irre zu führen. Man kann doch sagen es sind 60-, 70- oder was weiß wie viele Tausend Leute am Samstag beim Start vor Ort. Dann kann man sich ein Bild machen.
Ich würde dem Veranstalter ja die 210.000 gönnen.



Als zuständiges Finanzamt würde ich ja mal eine Steuerprüfung anordnen. Wenn Einnahmen für ca. 60.000 Tickets versteuert wurden obwohl 210.000 da waren wäre das Steuerhinterziehung.  Augenrollen  Laut lachend



Das sind die gewohnt. Diese Zuschauerzahlspielerei gibt es nicht nur im Motorsport. Gibt es sowohl in die eine, als auch in die andere Richtung (um zB. bestehende Brandschutzvorschriften zu umgehen).



Unfassbares Rennen. Auch wenn es mal wieder nicht die vollen 24h waren. Ich saß teilweise absolut hypnotisiert vor dem TV/Rechner. Respekt auch an die kleineren Klassen, die mindestens genau so hart geballert haben wie die Werksteams und dabei noch den Verkehr von hinten im Auge haben mussten. Das es da nicht zu schweren Unfällen im Verkehr gekommen ist ein riesiger Verdienst von allen Seiten.

Und das Sprichwort "Wo gehobelt wird, da fallen Späne" passte hier wie Faust aufs Auge. Vor allem der Mann-Filter Benz hat ziemlich schnell gemerkt das auch die GP Strecke beißen kann. Audi hat auch ein paar Autos gelassen, Porsche sowieso ...  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4576

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1194 - 13.05.18 um 19:19:26
 
Zitat:
Respekt auch an die kleineren Klassen, die mindestens genau so hart geballert haben wie die Werksteams und dabei noch den Verkehr von hinten im Auge haben mussten.


Wird halt nur leider immer weniger. Die Macher müssen sich dringend was einfallen lassen, wie man die Starterfelder in den unteren Klassen wiederbeleben kann - wenn ich es richtig im Blick hatte, waren z.B. weniger als 20 Autos aus den V-Klassen am Start, das ist schon einfach eine sehr traurige Situation.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 732
Ruhrpott
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1195 - 13.05.18 um 20:25:19
 
Andy schrieb am 13.05.18 um 19:19:26:
Zitat:
Respekt auch an die kleineren Klassen, die mindestens genau so hart geballert haben wie die Werksteams und dabei noch den Verkehr von hinten im Auge haben mussten.


Wird halt nur leider immer weniger. Die Macher müssen sich dringend was einfallen lassen, wie man die Starterfelder in den unteren Klassen wiederbeleben kann - wenn ich es richtig im Blick hatte, waren z.B. weniger als 20 Autos aus den V-Klassen am Start, das ist schon einfach eine sehr traurige Situation.


Geht halt aus Kostengründen alles in Richtung Einheitsklassen. Ein GT3 ist günstiger als mühevoll selbst einen Audi R8, Lamborghini oder Ferrari aufzubauen (der konkurrenzfähig ist). Das Gleiche gilt für die ganzen Tourenwagen. TCR und die diversen Cups sind halt in Sachen Preis/Leistung unschlagbar günstig. Aber ist ja nicht erst seit diesem Jahr das die Exoten weg sterben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Calimero
Mechaniker
**
Offline


Nichts ist schneller als
der Schall
Beiträge: 202
Bergisches Land
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1196 - 13.05.18 um 20:47:36
 
Glückwunsch an Manthey und Porsche.
Tolles Ergebnis für den Aston Martin, hut ab an alle Underdog Teilnehmer die nicht von den GT3 abgeschossen wurden.
Die Wetter Kapriolen sollten 2019 im Juni hoffendlich ausbleiben.
Danke an alle Streckensprecher der VLN auf dem Live Chanel, kompetent und Top komentiert .

So dann hoffen wir nun das Die Herren und Damen beim ADAC Mittel und Wege finden, die Teilnehmerzahlen weiter für 2019 nach unten zu drücken.
Zum Seitenanfang
 

Nürburgring sonst nichts
 
IP gespeichert
 
Soundlover
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1521

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1197 - 13.05.18 um 21:35:28
 
Eine geile Woche ist vorüber!

Trotz des -streitbaren- Abbruchs und des miesen Wetters heute war es eine sehr schöne Woche die Lust auf mehr macht. 402 Sonnenaufgänge noch bis es mit dem Adenauer Racing Day wieder losgeht... can't wait Cool

Da der Termin im Juni liegt ( 19.-23. ) Sollte wie von Calimero angedeutet der Nebel kein Problem sein, allerdings fallen mir da noch andere mögliche wetterprobleme ein (Stichwort: Hitzegewitter mit allem was da mitkommen kann)

Der Stream war dieses Jahr in jeder Hinsicht Top, da gibt's eigentlich nix mehr zu verbessern.


3 Fragen noch:
Wie heisst das Lied, dass beim Racing Day gespielt wurde als der Autos kamen?
Warum steht Georg Weiss nicht in den Ergebnissen?
Warum wurden der RLE Ford und der ClickVers Porsche disqualifiziert?

Trotzdem möchte ich die Gelegenheit Nutzen, den Veranstaltern ein paar Verbesserungsvorschläge niederzuschreiben:

- Starterzahlen: ich weiss von 9 Teams die ihren Start kurz vor Nennschluss abblasen müssten, weil noch ein Fahrer fehlte: richtet auf 24h-rennen.de ein Driver and Ride Board  (ala Creventic) ein

-abbruchvermeidung: denkt mal über eine Full Course Yellow Möglichkeit nach

-Lasst die offizielle Autogramnstunde bleiben (da ist eh immer nur Chaos) und macht Stattdessen eine mit ALLEN Teilnehmern während des pitwalks (viele kleine machen ihre eigenen irgendwann übers we verteilt hinter den Boxen oder Am Zelt


Und noch ein Traum: Mitte Juni ist ja auch in Adenau lange hell und warm:holt doch ALLE Teams runter und stellt sie KURZ vor Durchgedreht



Wenn nur schon Mitte Juni 2019 (!) wäre...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4576

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1198 - 13.05.18 um 21:39:39
 
deXXXa schrieb am 13.05.18 um 20:25:19:
Andy schrieb am 13.05.18 um 19:19:26:
Zitat:
Respekt auch an die kleineren Klassen, die mindestens genau so hart geballert haben wie die Werksteams und dabei noch den Verkehr von hinten im Auge haben mussten.


Wird halt nur leider immer weniger. Die Macher müssen sich dringend was einfallen lassen, wie man die Starterfelder in den unteren Klassen wiederbeleben kann - wenn ich es richtig im Blick hatte, waren z.B. weniger als 20 Autos aus den V-Klassen am Start, das ist schon einfach eine sehr traurige Situation.


Geht halt aus Kostengründen alles in Richtung Einheitsklassen. Ein GT3 ist günstiger als mühevoll selbst einen Audi R8, Lamborghini oder Ferrari aufzubauen (der konkurrenzfähig ist). Das Gleiche gilt für die ganzen Tourenwagen. TCR und die diversen Cups sind halt in Sachen Preis/Leistung unschlagbar günstig. Aber ist ja nicht erst seit diesem Jahr das die Exoten weg sterben.


Mir geht's ja noch nicht mal um die Exoten - das ist noch mal ein ganz anderes Thema - sondern einfach um die "normalen" Autos, die früher 90% des Feldes ausgemacht haben und von denen auch viele von der Stange waren.

Konsequenterweise, gab es dann aber auch immer tolle Stories, wie z.B. einen Cup-Porsche auf dem Gesamtpodest oder Golf GTIs oder Diesel-BMW-120 in den Top-10. Ich denke, die Chance, mit einer fehlerfreien Leistung richtig weit nach vorne zu kommen, war auch für viele kleinere Teams ein Anreiz für einen Start am Ring, der jetzt weggefallen ist - man war halt nicht nur Kanonenfutter.

Ich will jetzt das heutige Rennen aber eigentlich auch gar nicht schlecht reden, aber so ein bisschen Nostalgie für die Nuller-Jahre hab ich schon. Dass z.B. Audi werksunterstützt an den Start geht, aber von vornherein akzeptiert, dass man mit dem DTM-TT nur über die Haltbarkeit eine Chance hat und trotzdem nicht irgendwelche BoP-Spielchen spielt, ist heute eigentlich nicht mehr denkbar.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #1199 - 13.05.18 um 21:53:29
 
Dachte ich gestern auch. Wenn man mit einem "normalen"  Auto früher
einen Defekt hatte konnte man sich nochmal 100 Plätze nach vorne kämpfen. Heute bleibt man gefühlt da hinten. Die Konkurrenz in den kleinen seriennahen Klassen fällt leider immer mehr weg. Was früher von p.50 - 220 fuhr findet man heute fast alles in der youngtimer Trophy.

Aber dennoch.. es war wieder ein Genuss zuzuschauen was hätte ich Anfang, Mitte der 00er dafür getan so eine Berichterstattung serviert zu bekommen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 22 23 24 25 26 
Thema versenden Drucken