Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
28.09.20 um 13:42:56
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 4 5 ... 26
Thema versenden Drucken
24-Stunden Rennen 2018 (Gelesen: 177703 mal)
956er
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 782

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #100 - 17.11.17 um 11:05:05
 
Gab es vor ein paar Jahren nicht mal so einen zusammengefassten Porsche-Cup. Da fuhren meine ich alle nationalen Cups gegeneinander auf der Nordschleife. Hat richtig Laune gemacht denen zuzusehen!

Würde den TT-Cup dem R8 Cup vorziehen. Fand die Rennen doch immer recht abtwechslungsreich und spektakulär, zumal der ein oder andere Gaststarter ein bisschen PR bringen würde. (zB Neureuther)

Aber warten wir mal ab  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
jan2
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 163

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #101 - 17.11.17 um 12:27:56
 
Das war glaube ich 2011 Der Porsche World Cup. War wirklich nett zum zuschauen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3935

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #102 - 17.11.17 um 14:30:24
 
Lemansclaus schrieb am 17.11.17 um 09:10:37:
19senna94 schrieb am 16.11.17 um 23:45:29:
Max Le Mans 1996 schrieb am 16.11.17 um 18:07:19:
Soundlover schrieb am 16.11.17 um 17:07:13:
Und die MSa kann auch nicht gehaltlosen Stuss schreiben, sonst verliert sie mit der Zeit zahlende Abonenten....


Die MSa hat noch Abonnenten? Zunge

Jouw, hat sie Zwinkernd Bin wohl mittlerweile ein Dinosaurier hier => seit 1988 Zwinkernd


Ich seit 1984, da gab es Freikarten zur Nürburgring Eröffnung für das Abo. Ich hab mir die aber auch schon vorher am Kiosk gekauft.
Und, ich habe noch alle Exemplare... Durchgedreht Laut lachend


Ah so, kein Abonent, aber seit 2000 gehört der mittlerweile mittwöchliche Gang zum Kiosk zu meinen wöchentlichen Ritualen Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #103 - 17.11.17 um 14:51:20
 
Es bleibt weiter spannend bzgl. des Rahmenprogramms...

Die WTCC wird wohl wohl genau so wie die ETCC ende des Jahres eingestampft. Wo man gerade schon mal am einstampfen ist, tut man die TCR International noch dazu, die TCR BeNeLux und die TC Open.
Das dämliche Class One kommt auf den Sondermüll.

1x kräftig rühren Zwinkernd

Und fertig sind die WTCR und ETCR.

Wenn dass -vermutlich am 6.dez im rahmen der FIA weltratssitzung- offiziell wird, wird wahrscheinlich auch der Kalender mitbestätigt.
Welche Rennen am Ende da reinkommen... Abwarten.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
macherey
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 146

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #104 - 17.11.17 um 19:17:12
 
In den Jahren 2009 und 2010 waren auch nicht schlecht . Da durften alle Renault Rennwagen der letzten Jahre miteinander fahren. Das hatte mir persönlich gut gefallen. Wird aber vermutlich nicht mehr wiederkommen .
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 369
Essen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #105 - 17.11.17 um 20:58:21
 
Soundlover schrieb am 17.11.17 um 14:51:20:
Es bleibt weiter spannend bzgl. des Rahmenprogramms...

Die WTCC wird wohl wohl genau so wie die ETCC ende des Jahres eingestampft. Wo man gerade schon mal am einstampfen ist, tut man die TCR International noch dazu, die TCR BeNeLux und die TC Open.
Das dämliche Class One kommt auf den Sondermüll.

1x kräftig rühren Zwinkernd

Und fertig sind die WTCR und ETCR.

Wenn dass -vermutlich am 6.dez im rahmen der FIA weltratssitzung- offiziell wird, wird wahrscheinlich auch der Kalender mitbestätigt.
Welche Rennen am Ende da reinkommen... Abwarten.



Und, wo hast Du das her? Ernsthaftes Interesse, kein Sarkasmus.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7246

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #106 - 17.11.17 um 21:09:52
 
AchimGe schrieb am 17.11.17 um 20:58:21:
Soundlover schrieb am 17.11.17 um 14:51:20:
Es bleibt weiter spannend bzgl. des Rahmenprogramms...

Die WTCC wird wohl wohl genau so wie die ETCC ende des Jahres eingestampft. Wo man gerade schon mal am einstampfen ist, tut man die TCR International noch dazu, die TCR BeNeLux und die TC Open.
Das dämliche Class One kommt auf den Sondermüll.

1x kräftig rühren Zwinkernd

Und fertig sind die WTCR und ETCR.

Wenn dass -vermutlich am 6.dez im rahmen der FIA weltratssitzung- offiziell wird, wird wahrscheinlich auch der Kalender mitbestätigt.
Welche Rennen am Ende da reinkommen... Abwarten.



Und, wo hast Du das her? Ernsthaftes Interesse, kein Sarkasmus.


WTCC und TCR Int. Series einstellen ist von ihm falsch ausgedrückt - beide fusionieren.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #107 - 17.11.17 um 22:02:48
 
Fusion mit Radikalumbau. Zwinkernd

Die Serie wird keine FIA Weltmeisterschaft sondern ein FIA World Cup.
Neuer Name, neue Orga Strukturen, neues sportliches Reglement und diverse weitere grosse Umbauten.


Aber überraschend kommt das überhaupt nicht. Die Gerüchte gibt es schon seit Mai, eigentlich hätte das auch schon früher lanciert werden sollen aber der Berger wollte nach dem 24. Juli wohl mit aller Gewalt sein Class One reindrücken -um seinen eigenen Allerwertesten zu retten-; sodass es sich immer wieder verzögerte.
Als im Sommer eine ungarische Seite darüber berichtete, bekammen die wohl richtig einen auf den Deckel und mussten 1,2 Tage später eine Ihnen vorgegebene "Richtigstellung" veröffentlichen...
Die TCR Leute haben sich dann auf die Errichtung einer europäischen TCR , die TCR European Trophy (einer vollen Saison, nicht nur 1 rennen), die die ETCC ersetzen sollte konzentriert und festgezurrt, die wird aber wohl auch nicht kommen, sondern zur FIA ETCR werden...
Mit der WTCC Thematik hab ich gar nicht mehr gerechnet, aber das Feedback der Hersteller für eine Class One WM war wohl dermaßen  erdenment und die Privatteams haben einen Start da definitiv ausgeschlossen... der FIA ging dann die Pumpe, man will ja für das fiaprädikat kassieren und man hat das jetzt relativ spontan gemacht, auch für die potentiell teilnehmenden Teams...
Wie die Orga dann aussieht weiss ich nicht, genau so wenig wie genaueres über den Kalender, einzig Macao dürfte gesetzt sein...

Aber dass zieht einen gewaltigen rattenschwanz nach sich...
Was machen die Teams? Angenommen alle Privatteams aus der WTCC wechseln in die WTCR bleiben immer noch JAS und Cyan Racing als Werke übrig, die ja nicht in die WTCR dürfen. JAS kann vielleicht ein bisschen mehr NSX GT3 machen und den mysteriösen deutschen kunden -oder hat der sich zwischenzeitlich verwässert?- unterstützen aber Volvo?
Man hat erst vor kurzem ein Motorsportentwicklungszentum aus dem Boden gestampft? Was machen die dann?

Und was passiert mittelfristig  mit der DTM?
Da fällt mir spontan das ein:
"Bei der vergangenen Sitzung der "Future Working Group", bei der unter anderem auch Ford und der Volkswagen-Konzern mit am Tisch saßen"
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich bin überzeugt dass das Thema gigantische Auswirkungen auf den Motorsport haben wird.


Aber das hat nix mit dem 2018er 24h Rennen zu tun...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3681
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #108 - 17.11.17 um 22:10:16
 
Und genau genommen hat das alles auch nichts in einem Sportwagenforum zu suchen... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 369
Essen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #109 - 18.11.17 um 07:33:39
 
Interessant, danke. Ich bin mal gespannt, was rauskommt, ich hab in dieser Woche noch mit direkt Beteiligten gesprochen, und die sagten unabhängig voneinander was Anderes. Aber nungut.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 734

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #110 - 18.11.17 um 20:13:24
 
RACE FAN schrieb am 17.11.17 um 22:10:16:
Und genau genommen hat das alles auch nichts in einem Sportwagenforum zu suchen... Zwinkernd

Klar, hat hier eigentlich nix verloren, aber hochinetressant/brisant ist es allemal - danke dafür Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4136
Do
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #111 - 30.11.17 um 13:25:03
 
Neue Maßnahmen für 2018, um die BoP transparenter und ausgeglichener zu gestalten:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Einige gute Ansätze dabei, allerdings wird es auch für Privatteams schwieriger, ihr Fahrzeug einzusetzen wenn es keinen Herstellersupport gibt (zB Konrad Motorsport mit dem einzigen Huracan GT3 im Feld).
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.11.17 um 13:27:11 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #112 - 30.11.17 um 13:41:55
 
Da es mWn. min. ein weiteres Team gibt, dass den Huracan bringt, wird Lambo wohl die Nummer bezahlen...

SPX betrifft es scheinbar nicht, also seh ich im moment keine Probleme.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Pabo
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 43
Altendorf
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #113 - 01.12.17 um 07:29:20
 
Peter_B schrieb am 30.11.17 um 13:25:03:
Neue Maßnahmen für 2018, um die BoP transparenter und ausgeglichener zu gestalten:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Einige gute Ansätze dabei, allerdings wird es auch für Privatteams schwieriger, ihr Fahrzeug einzusetzen wenn es keinen Herstellersupport gibt (zB Konrad Motorsport mit dem einzigen Huracan GT3 im Feld).


Solange der ADAC das letzte wort zum Thema  BOP hat, teilen sich Affalterbach und Ingolstadt ganz fair die Siege auf Laut lachend Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2320

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #114 - 01.12.17 um 08:31:23
 
BMW hat irgendwie keine richtige Lobby ( $$$$ )
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
phoenix-racing88
Mechaniker
**
Offline


Phoenix Racing, Audi und
die Nordschleife....

Beiträge: 136
Euskirchen
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #115 - 01.12.17 um 08:38:55
 
Maggo schrieb am 01.12.17 um 08:31:23:
BMW hat irgendwie keine richtige Lobby ( $$$$ )


Oder kein haltbares Auto. Den Speed hatten sie die letzten beiden Jahre....
Zum Seitenanfang
 

Phoenix Racing, Audi und die Nordschleife....ein Traum !!!
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 782

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #116 - 01.12.17 um 09:02:43
 
Seh ich auch so! Der Speed war schon beim Z4 vorhanden nur die Haltbarkeit war halt immer so ein Thema.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #117 - 01.12.17 um 14:27:37
 
Reglement ist raus!

Siehe 24h Teilnehmer Bereich.


Ich werde das reglement anschauen und über die Veränderungen berichten.

Jedes Auto braucht künftig einen Driver ID Transponder, der direkt ins Timing berichtet. Somit können die Fans jederzeit beobachten, wer wer im Auto sitzt

Die Reifen bekommen Barcodes auf die Flanken, um unregelmäßigkeiten vorzubeugen.

Anti Land Regel: Reifenhersteller muss Mittwoch 16uhr feststehen, also kein rumgeeiere mehr

NEUE KLASSE: CupX für Crossbows

Maximalteilnehmerzahl: 170 statt bislang 180 Autos.

DIESELautos sind VERBOTEN!!! hä? betrifft auch Alternativen Diesel. Müsste mWn. den Saxon 1er BMW, Heico Volvo sowie den Tuning Akademie GmbH A5 betreffen... oder ist euch noch ein dieselauto bekannt?

Glückwunsch übrigens an den Reinhard Schall für (wohl) einen Rekord für die Ewigkeit.

Ethanol ist ebenfalls nun verboten.

Jegliche AT müssen fortan genehmigt werden.

Zudem wurde die EXP1 (P 4/5 copetizione) gestrichen.


Die BoP Herstellerzahlgeschichte betrifft nur die 4 deutschen und Bentley sowie Ferrari. Alle anderen kostet es nix.


Nennungen müssten ab heute Abend möglich sein.

Nennschluss: 17. Aprill
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.12.17 um 16:45:34 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #118 - 01.12.17 um 16:28:56
 
Christian Menzel hat soeben bei Wolfgang Drabiniok im RN Vision TV Motorsport Talk gesagt, dass es mit Bentley nicht mehr weitergeht und er für die N24h noch kein Angebot hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #119 - 01.12.17 um 16:36:08
 
Das klingt gut. Hoffen wir das die Euronen bei etwaigen Sponsoren locker sitzen.

"Natürlich würden wir unseren Fans den Renault R.S. 01 auch 2018 gerne wieder in der Grünen Hölle präsentieren. Ob wir erneut mit dem R.S. 01 an den Start gehen, hängt von Sponsorengesprächen ab, die in den nächsten Wochen anstehen."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #120 - 03.12.17 um 10:52:05
 
Das Wochenspiegel Team Monschau mit einem Ferrari für G.Weiss/L.Weiss?/Krumbach/Kainz.


Am Einsatz eines 2. Ferrari mit 4 Pro Fahreren wird im Moment noch gearbeitet.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.12.17 um 10:58:44 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #121 - 03.12.17 um 14:34:52
 
Mal ein paar Programme zusammengetragen:



Walkenhorst mit einem M4 GT4. Erster Fahrer ist Thomas D. Hetzer

Bonk mit einem 235i Cup für Florian Naumann und weitere, noch zu bestätigende Fahrer

MKR Enginering mit min 1 Cup BMW am Start
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thorsten
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1507
Köln
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #122 - 03.12.17 um 15:11:56
 
Soundlover schrieb am 03.12.17 um 10:52:05:
Das Wochenspiegel Team Monschau mit einem Ferrari für G.Weiss/L.Weiss?/Krumbach/Kainz.


Am Einsatz eines 2. Ferrari mit 4 Pro Fahreren wird im Moment noch gearbeitet.


Glaube Pro Besatzung soll nur zum 24h Rennen zum Zuge kommen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7246

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #123 - 03.12.17 um 15:34:34
 
Thorsten schrieb am 03.12.17 um 15:11:56:
Soundlover schrieb am 03.12.17 um 10:52:05:
Das Wochenspiegel Team Monschau mit einem Ferrari für G.Weiss/L.Weiss?/Krumbach/Kainz.


Am Einsatz eines 2. Ferrari mit 4 Pro Fahreren wird im Moment noch gearbeitet.


Glaube Pro Besatzung soll nur zum 24h Rennen zum Zuge kommen.


In dem Thread sind wir ja auch hier.
Ein Herr Keilwitz würde sich dafür ja anbieten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #124 - 03.12.17 um 15:57:42
 
Siedler, Seefried, Schwager.... alles Rinaldierfahrene fahrer Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1029

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #125 - 03.12.17 um 18:30:58
 
So ein Pro-Ferrari wäre schon richtig cool! Würde aber wahrscheinlich so eingeBoPt, dass er keine Chance hat...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #126 - 03.12.17 um 18:52:14
 
Ein Pro Ferrari (zwar nicht von rinaldi betreut) ist ja schon zu 100% fix...


Nächstes Jahr wird die BoP schon fair sein... die Werke begreifen langsam auch dass man ihre Erfolge  (AMG 2016) nicht ernst nehmen kann.

Im Allgemeinen war die BoP dieses Jahr so fair wie noch nie.
Das Problem ist halt, dass die anderen Hersteller nicht bei allen Rennen dabei sind und damit einen erfahrungsnachteil haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7246

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #127 - 03.12.17 um 18:57:49
 
Soundlover schrieb am 03.12.17 um 15:57:42:
Siedler, Seefried, Schwager.... alles Rinaldierfahrene fahrer Zwinkernd


Wobei die drei mMn nicht mithalten wenn Audi/Mercedes/BMW/Porsche Ihre Fahrer auspacken. Da müsste man versuchen, Ferrari dazu zu drängen Leute wie Calado, Vilander das Permit machen zu lassen und dann auf die Butze zu setzen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #128 - 03.12.17 um 19:45:57
 
Aber der jute Georg sagt ja:

"Dazu müssten wir 4 Piloten aussuchen, die vielleicht nicht die schnellsten sind, aber dafür einen konstanten Speed auf der Strecke umsetzen können. Das ist derzeit nicht fixiert – aber schauen wir mal...“.


Kaffer und Molina wären auch noch Ferrari und N24h erfahrene Fahrer...


Ob ein Vilander den Speed auch auf der Schleife gegen könnte, ist offen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4136
Do
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #129 - 03.12.17 um 20:09:20
 
787B schrieb am 03.12.17 um 18:30:58:
So ein Pro-Ferrari wäre schon richtig cool! Würde aber wahrscheinlich so eingeBoPt, dass er keine Chance hat...


Wen die BoP so bleibt wie in diesem Jahr, kann man sicherlich auch beim 24h ganz vorne mitfahren.


Als Fahrer für den Pro-Ferrari würde ich noch Jaime Melo jr vorschlagen Laut lachend Durchgedreht
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.12.17 um 20:09:53 von Peter_B »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #130 - 03.12.17 um 20:26:39
 
787B schrieb am 03.12.17 um 18:30:58:
So ein Pro-Ferrari wäre schon richtig cool! Würde aber wahrscheinlich so eingeBoPt, dass er keine Chance hat...


Davon kann man mit Sicherheit ausgehen. Und deshalb kann man sich eine Fahrerbesetzung mit Top-Piloten auch sparen. Zwar traurig, aber wahr.  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #131 - 03.12.17 um 20:47:53
 
Jamie Melo wird tatsächlich gerüchtelt... und zwar bei Octane126!
Er hat ja sehr gute Beziehungen zu deren nächstjährigem Titelsponsor Hankook, war 2014 ja auch mit Abt unterwegs.

Hängt aber auch davon ab ob man auch das 2. Chassis bringt.



Lee Kern hat damals auf dem Farnbacher ja auch ein Feuerwerk abgebrannt.

Was ist eigentlich mit unserem in grün lackierten Wagen fahrenden Piruettenköning (und damit meine ich nicht Meister Titus) und seinem Spezie Jonson?  Durchgedreht

Aber die fahren wohl nen Audi R8 Zunge
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3681
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #132 - 03.12.17 um 21:30:02
 
Soundlover schrieb am 03.12.17 um 20:47:53:
Jamie Melo wird tatsächlich gerüchtelt... und zwar bei Octane126!
Er hat ja sehr gute Beziehungen zu deren nächstjährigem Titelsponsor Hankook, war 2014 ja auch mit Abt unterwegs.

Hängt aber auch davon ab ob man auch das 2. Chassis bringt.



Lee Kern hat damals auf dem Farnbacher ja auch ein Feuerwerk abgebrannt.

Was ist eigentlich mit unserem in grün lackierten Wagen fahrenden Piruettenköning (und damit meine ich nicht Meister Titus) und seinem Spezie Jonson?  Durchgedreht

Aber die fahren wohl nen Audi R8 Zunge


Die Herren heißen Lee Kehn und Niclas Jönsson. Und ein Tracy Krohn ist
dafür auch genau so immer auffallend freundlich in einem LMS Fahrerlager unterwegs! Da ist einem der ein oder andere Fehler erlaubt. Zwinkernd

Und Alpen Experience irgendwas geht auch gar nicht!!!
Der gute sympatische Mann heißt Luc Alphand und sein Team Luc Alphand Adventures!

Dieses durcheinander werfen und nicht sinngemäße schreiben der Namen ist sowas von nervig, ich beschwere mich nicht, wenn was falsch geschrieben ist, aber das Halbwissen geht gar nicht!

Entweder richtig informieren oder bleiben lassen und darüber schreiben wo man auch bescheid weiß. Zwinkernd

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.12.17 um 23:32:33 von RACE FAN »  

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #133 - 03.12.17 um 22:14:22
 
Das Kehn / Kern sowie die Jonson / Jönsson Sache  ist schlicht und ergreifend meiner sch*** Samsunghandyautokorrektur zurückzuführen.  

Tut mir leid.



Falls es dir noch nie so ging dass die ein Name ums verrecken nicht einfiel und auch kein Jahrbuch oder sonstnochwas zur Stelle ist und auch Google nicht weiterhelfen kann, bist du ein Gedächtniswunder.
Ich hab durch das Wörtchen "irgendwas" deutlich gemacht, dass es mir nicht einfällt und dankenswerterweise hat MaxLeMans1996 mich korrigiert.



Sag mir bitte wo ich die Person Tracy Krohn kitisiert habe?

Tracy ist einer der sympathischsten Rennfahrer überhaupt und nimmt sich immer Zeit für ein Autogramm.
Er ist für mich eine Le Mans Legende. Und ein Le Mans ohne ihn ist für mich unvorstellbar. Und ganz ehrlich: seine Dreher gehören für mich genauso dazu wie das Riesenrad und die Stimme von Eduardo Freitas



Ok?


PS: Wer selbst im Glashaus Sitz, sollte nicht mit Steinen werfen.
Luc Alphand Adventures. Nix Experience.
Sagt das offizielle Le Mans Buch und das lügt nicht.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.12.17 um 22:18:27 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5181
Neuwied
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #134 - 03.12.17 um 22:24:18
 
Soundlover schrieb am 03.12.17 um 22:14:22:
Luc Alphand Adventures. Nix Experience.


Stimmt, Experience war Jimi Hendrix, aber nicht in Le Mans  Zwinkernd  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1678

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #135 - 03.12.17 um 22:29:28
 
Also wenn wir hier schon anfangen kleinlich zu werden dann aber richtig, der Herr "Kern" oder "Kehn" heißt eigentlich Keen. Und wenn man es ganz genau nehmen will: Lehman McGrath Keen III genannt Leh Keen.

Aber nun zurück zum Thema.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #136 - 03.12.17 um 22:37:05
 
Leider kann ich meinen Regelementänderungen-post von Freitag nicht mehr editieren, aber es gibt eine 2. Anti Land Novelle, die besagt dass der Tankschlauch erst nach verlassen der fastlane aus der Halterung entnommen werden darf.

Zudem sind fortan auch Wasserstoffautos verboten.


Und es ist wohl auch Weihnachtsbeleuchtung Laut lachend zur fahrzeugidentifizierung  erlaubt, also bunte LEDs



Was haltet ihr von den Regeländerungen?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.12.17 um 22:38:18 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3681
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #137 - 03.12.17 um 23:35:29
 
Lemansclaus schrieb am 03.12.17 um 22:24:18:
Soundlover schrieb am 03.12.17 um 22:14:22:
Luc Alphand Adventures. Nix Experience.


Stimmt, Experience war Jimi Hendrix, aber nicht in Le Mans  Zwinkernd  Laut lachend


Ohh, jetzt hab ich selber einen Fehler gemacht und es mit PSI Experience vermengt. Sind immerhin zur selben Zeit und manchmal gegeneinander gefahren. Zwinkernd

Anscheinend sind wir wirklich nur Menschen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.12.17 um 23:37:53 von RACE FAN »  

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7246

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #138 - 05.12.17 um 12:53:52
 
die Viper hat als erstes die Nennung für 2018 abgegeben.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #139 - 05.12.17 um 13:02:43
 
Tatsache. Nennungen können jetzt abgegeben werden.



Bei den ganzen Anträgen auf Erteilung ein Eintragsformulars Laut lachend, die man stellen muss um in der AT zu starten, muss man früh anfangen.

Mir sind auch andere Teams bekannt die so schnell wie möglich nennen wollen, um A) auch ja zugelassen zu werden (Stichwort: Max. 170 Autos) und B) mit den ganzen Sonderzulassungsanträgen Wochen, gar Monate einen Papierkrieg führen muss...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #140 - 05.12.17 um 14:46:10
 
Racing Harz schrieb am 05.12.17 um 12:53:52:
die Viper hat als erstes die Nennung für 2018 abgegeben.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das ist doch schon mal ein gutes Omen. Bekommt sie jetzt auch die Start Nr. 1 und darf als erstes Fahrzeug auf die Strecke?  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7246

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #141 - 05.12.17 um 14:47:11
 
Das wäre zuviel des guten - die #1 bekommt auch der Vorjahressieger Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #142 - 05.12.17 um 15:10:37
 
@Abarth laut facebook 24h Rennen wieder die #13
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4714
Wiesbaden
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #143 - 05.12.17 um 15:15:48
 
Racing Harz schrieb am 05.12.17 um 12:53:52:
die Viper hat als erstes die Nennung für 2018 abgegeben.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Eigentümliche Metonymie.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #144 - 05.12.17 um 16:56:13
 
Why?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4714
Wiesbaden
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #145 - 05.12.17 um 17:16:09
 
Soundlover schrieb am 05.12.17 um 16:56:13:
Why?


Wie kann ein Auto eine Nennung abgeben?
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Soundlover
Ex-Mitglied





Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #146 - 05.12.17 um 17:29:05
 
Schon mal was von Cars bzw. Lightning Mc Queen gehört?

Der könnte das zweifelsohne. Zwinkernd



Wahrscheinlich hat sich der Bernd Albrecht in die Garage zur Viper gesetzt und gesagt: so, jetzt machen WIR die Nennung fürs N24h

Genauso wie man auch bei kleinen Babys sagt: so, jetzt räumen WIR das Kinderzimmer auf. Zwinkernd


Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
rallyx
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 589
Gütersloh
Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #147 - 05.12.17 um 17:36:27
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 05.12.17 um 17:16:09:
Soundlover schrieb am 05.12.17 um 16:56:13:
Why?


Wie kann ein Auto eine Nennung abgeben?


Wer weiß was die mit dem Auto  alles so gemacht  haben ? Das es eine Nennung abgeben kann ....
Sprechanlage rein roten hin und her dings eingebaut  K.I.T.T.  2.0 Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2320

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #148 - 05.12.17 um 18:27:36
 
13 ist ja auch ne Glückszahl.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: 24-Stunden Rennen 2018
Antwort #149 - 05.12.17 um 19:47:25
 
Es kann 2018 nur besser werden.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 ... 26
Thema versenden Drucken