Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
04.12.21 um 09:23:32
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Rennspiele, was ist Stand der Dinge? (Gelesen: 17905 mal)
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4615
Do
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #50 - 16.09.19 um 15:19:32
 
Kunos Simulazioni hat soeben die inkludierung der Intercontinental GT Challenge als DLC für Assetto Corsa Competizione bekanntgegeben.
Das bedeutet, dass in Zukunft der Mount Panorama, Suzuka und Kyalami (+ Laguna Seca) als lasergescannte Strecken in der Simulation enthalten seien werden Durchgedreht Wie ich finde großartige News.
Informationen zum Veröffentlichungsdatum wurden allerdings noch nicht genannt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2505

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #51 - 16.09.19 um 17:30:12
 
Peter_B schrieb am 16.09.19 um 15:19:32:
Kunos Simulazioni hat soeben die inkludierung der Intercontinental GT Challenge als DLC für Assetto Corsa Competizione bekanntgegeben.
Das bedeutet, dass in Zukunft der Mount Panorama, Suzuka und Kyalami (+ Laguna Seca) als lasergescannte Strecken in der Simulation enthalten seien werden Durchgedreht Wie ich finde großartige News.
Informationen zum Veröffentlichungsdatum wurden allerdings noch nicht genannt.


2019er Blancpain update soll wohl im Herbst kommen.
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4615
Do
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #52 - 16.09.19 um 17:34:08
 
homieray schrieb am 16.09.19 um 17:30:12:
Peter_B schrieb am 16.09.19 um 15:19:32:
Kunos Simulazioni hat soeben die inkludierung der Intercontinental GT Challenge als DLC für Assetto Corsa Competizione bekanntgegeben.
Das bedeutet, dass in Zukunft der Mount Panorama, Suzuka und Kyalami (+ Laguna Seca) als lasergescannte Strecken in der Simulation enthalten seien werden Durchgedreht Wie ich finde großartige News.
Informationen zum Veröffentlichungsdatum wurden allerdings noch nicht genannt.


2019er Blancpain update soll wohl im Herbst kommen.


Genau, wenn alles gut läuft schon Ende Oktober.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1104
Hünfelden
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #53 - 22.09.19 um 18:55:58
 
Und iRacing hat gestern den Cayman GT4 noch für diesen Winter angekündigt.

Der stellt dann zusammen mit dem RS3 LMS das Feld in der offiziellen IMSA Michelin Pilot Challenge und eignet sich hervorragend für Einzelevents und Ligen wie z.B. vVLN oder Bathurst 12h
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #54 - 23.09.19 um 09:28:11
 
ThomasR schrieb am 22.09.19 um 18:55:58:
Und iRacing hat gestern den Cayman GT4 noch für diesen Winter angekündigt.

Der stellt dann zusammen mit dem RS3 LMS das Feld in der offiziellen IMSA Michelin Pilot Challenge und eignet sich hervorragend für Einzelevents und Ligen wie z.B. vVLN oder Bathurst 12h


Da habe ich ja mal richtig Bock drauf !
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
wayne
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 267

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #55 - 23.09.19 um 13:45:34
 
ThomasR schrieb am 22.09.19 um 18:55:58:
Und iRacing hat gestern den Cayman GT4 noch für diesen Winter angekündigt.

Der stellt dann zusammen mit dem RS3 LMS das Feld in der offiziellen IMSA Michelin Pilot Challenge und eignet sich hervorragend für Einzelevents und Ligen wie z.B. vVLN oder Bathurst 12h


Endlich ein GT4, wird auch langsam Zeit.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2601

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #56 - 23.09.19 um 17:24:44
 
VLN mit GT3, GT4 und TCR wäre klasse. Ich hoffe dass dann noch mehr TCR und GT4 kommen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4615
Do
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #57 - 23.09.19 um 17:34:07
 
An die IRacing-Kenner: Gibt es noch die Begrenzung, dass nicht mehr als 5 verschiedene Fahrzeugmodelle auf einem Server fahrbar sind?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2601

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #58 - 23.09.19 um 18:24:49
 
Peter_B schrieb am 23.09.19 um 17:34:07:
An die IRacing-Kenner: Gibt es noch die Begrenzung, dass nicht mehr als 5 verschiedene Fahrzeugmodelle auf einem Server fahrbar sind?

Es gibt eine Begrenzung, bei IMSA sind aber 7 Fahrzeuge möglich
1 DPI, 4 GTE und 2 GT3
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #59 - 23.09.19 um 21:29:22
 
Maggo schrieb am 23.09.19 um 17:24:44:
VLN mit GT3, GT4 und TCR wäre klasse. Ich hoffe dass dann noch mehr TCR und GT4 kommen


Da hoffen wir auch drauf!

In RF2 wurde den aktuelle Porsche Cup angekündigt , in Zusammenarbeit mit van Buren zusammen entwickelt.
Könnte mit der Nordschleife ebenfalls eine gute Möglichkeit für eine VLN sein....

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1104
Hünfelden
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #60 - 23.09.19 um 23:28:53
 
Maggo schrieb am 23.09.19 um 18:24:49:
Peter_B schrieb am 23.09.19 um 17:34:07:
An die IRacing-Kenner: Gibt es noch die Begrenzung, dass nicht mehr als 5 verschiedene Fahrzeugmodelle auf einem Server fahrbar sind?

Es gibt eine Begrenzung, bei IMSA sind aber 7 Fahrzeuge möglich
1 DPI, 4 GTE und 2 GT3

Nicht nur bei IMSA. Man generell 7 verschiedene Fahrzeuge auf einem Server auswählen.
Das wurde letztmalig mit dem M8 eben für IMSA aufgebohrt, gilt aber genauso für jegliche, beliebige Fahrzeugkombination im Hosted-Bereich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4615
Do
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #61 - 23.10.19 um 13:01:32
 
Version 1.1 von Assetto Corsa Competizione ist nun als kostenloses Update verfügbar. Es umfasst sechs neue Fahrzeuge (V8 Vantage GT3, 911 GT3R 991.2, R8 LMS Evo, Huracan Evo, NSX Evo, McLaren 720s GT3) und Zandvoort als neue Strecke.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
homieray
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2505

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #62 - 15.01.20 um 21:57:14
 
We’re a day closer to Bathurst's @AC_assettocorsa
Competizione launch! Check out these latest screenshots and stay tuned to our social media for more details later this month.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Audi Power
 
IP gespeichert
 
Peter_B
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4615
Do
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #63 - 04.02.20 um 14:27:59
 
Das Intercontinental GT Challenge 2019 DLC ist nun für Assetto Corsa Competizione verfügbar:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 9466
Garbsen
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #64 - 22.03.20 um 05:52:31
 
Hier ein netter Artikel unserer französischen Kollegen der alle verbreiteten existierenden Motorsport-Simulationen einmal zusammenfasst:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #65 - 23.03.20 um 07:03:41
 
Sind schon ein paar Simulationen dabei , das meiste ist allerdings eher im Konsolen Arcade Bereich einzuordnen und hat mit einer Simulation recht wenig zu tun .
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
skyray
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 401

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #66 - 23.03.20 um 21:20:35
 
Markus E. schrieb am 23.03.20 um 07:03:41:
Sind schon ein paar Simulationen dabei , das meiste ist allerdings eher im Konsolen Arcade Bereich einzuordnen und hat mit einer Simulation recht wenig zu tun .


Wo würdest du welches Spiel einordnen?
Zum Seitenanfang
 

"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."  (Walter Röhrl)
Homepage  
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #67 - 24.03.20 um 07:09:50
 
Simulationen sind meiner Meinung nach Assetto Corsa, ACC, R Factor 2 , Race Room und IRacing. Alles andere ist dann doch schon wieder eher daddeln auf der PlayStation  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #68 - 05.04.20 um 11:09:41
 
Als Unwissender  würde mich mal interessieren was so eine Ausstattung kostet wie Wickens sie hat.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1104
Hünfelden
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #69 - 05.04.20 um 11:36:12
 
Alleine das "Gestell" liegt schon bei 23.500$, für den Aufbau verlangt SimCraft nochmal 5.000$
Das ist übrigens das "günstigste" Einsteigermodell im Motion-Bereich. Je nach Anzahl der Freiheiten kann der Preis auch 6-stellig sein. Wobei SimCraft da schon eher ein Nobelausrüster ist.
Und Motion ist dann auch wirklich die allerletzte Ausbaustufe, wenn man sonst alles besitzt.

Wie mit allen "technischen" Hobbies ist die Preisspanne grenzenlos.
Halbwegs potenter ohnehin vorhandener Office PC mit Logitech G29 - für 300€ geht's los oder halt eben 6 DOF Motion für 100.000€
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #70 - 05.04.20 um 11:42:45
 
ThomasR schrieb am 05.04.20 um 11:36:12:
Alleine das "Gestell" liegt schon bei 23.500$, für den Aufbau verlangt SimCraft nochmal 5.000$
Das ist übrigens das "günstigste" Einsteigermodell im Motion-Bereich. Je nach Anzahl der Freiheiten kann der Preis auch 6-stellig sein. Wobei SimCraft da schon eher ein Nobelausrüster ist.
Und Motion ist dann auch wirklich die allerletzte Ausbaustufe, wenn man sonst alles besitzt.

Wie mit allen "technischen" Hobbies ist die Preisspanne grenzenlos.
Halbwegs potenter ohnehin vorhandener Office PC mit Logitech G29 - für 300€ geht's los oder halt eben 6 DOF Motion für 100.000€


Hossa !  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt
Doch so günstig
Da lag ich mit meiner Einschätzung von 25tsd gewaltig daneben

Danke für die Info
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1104
Hünfelden
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #71 - 05.04.20 um 12:00:22
 
Nein, genau richtig. Wickens fährt ja das "günstige" Modell.

Um das ganze mal in Relation zu setzen, hier ein Überblick über die verschiedenen Setups ohne wirklich komplett frei zu drehen

Einsteiger:
G29 an den Schreibtisch geschraubt: 300€

Blut geleckt:
Siehe oben plus
Pedale die Bremskraft statt Pedalweg messen: 350€


Es wird ernst:
Aktueller Gaming PC - 1200€
3 Gaming Monitore - 1200€
Alternativ: VR-Headset 600€
"Direct Drive" Lenkrad (Servomotor bis 20Nm) - 1600€
Noch bessere Pedale (60kg Pedalkraft) - 700€
Aluminiumgestell um fest zu sitzen: 800€

Bei der Peripherie ist es dann von den bevorzugten Rennserien abhängig. Es gibt eine H-Schaltung für 160€, die viel zu leichtgängig ist. Quaife bietet auch etwas an für 1200€.
O.g. H-Schaltung kann in ein paar Sekunden auf sequentiell umgebaut werden, geht aber auch viel zu leicht. Ich habe da ein russisches Modell mit 3kg Schaltkraft für 140€. Es gibt da aber auch wieder was von Quaife im hohem 3-stelligen Bereich.
Handbremsen gibt es mit verschiedenen Hebelkräften von 60-200€ wenn man RX fährt oder als Linelocker bei den V8 Supercars


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5543
Neuwied
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #72 - 05.04.20 um 12:18:00
 
Für einen "Unwissenden" wie mich ist das echt beeindruckend was der Robert Wickens da hat  Cool.

Da ist ja Bewegung in der ganzen Vorrichtung. Können damit auch die
"G-Forces" beim Kurvenfahren, Beschleunigen und Bremsen irgendwie simuliert werden ?
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
ThomasR
LMP-Pilot
****
Offline


Speed was ok, the corner
was too tight...
Beiträge: 1104
Hünfelden
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #73 - 05.04.20 um 12:34:58
 
Das ist ja der Sinn der Sache. Die G-Forces liegen meist bei 1G, Prosimu hat auch ein System mit 2G im Angebot. Die Stempel bewegen sich da mit 280mm/s. Ist auch relativ günstig mit rund 9000€  Laut lachend
Je nach Budget kann man eben immer mehr Achsen beweglich machen bis hin zu 6 Achsen, wo dann das Gestell auch vor und zurück fährt beim Bremsen etc.

Auf der Simracing Expo kann man das ja alles probieren und auch auf der Essen Motorshow hatte der Nürburgring einige Motion Rigs am Start

So sieht mein "Cockpit" aus
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Magnetische Paddleshifter, dazu noch zwei extra Paddles (DRS) und Doppelkupplung

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Handschuhe um das Alcantara zu schonen - und die Hände bei gut 10kg Lenkkraft

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
H-Schaltung für NASCAR und IMSA GTP und sequentiell für die V8 Supercars (3kg Hebelkraft). Und eine "Button Box" für allerlei Eingaben bzgl. des Fahrzeugs oder der Simulation.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 05.04.20 um 12:46:28 von ThomasR »  
 
IP gespeichert
 
Maggo
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2601

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #74 - 05.04.20 um 13:22:12
 
Hier ein paar Motion Rigs von der Sim Racing Expo.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Bei 10min in kurzes Intrview mit Kelvin VdL der sagt, dass er eigentlich keine Motion mag, aber der Porsche mit dem 3DF mit dem Seatmover und nur kleinen Bewegungen scheint ihm zu gefallen.
Es muss also nicht unbedingt ein Simulator mit extremen Bewegungen sein
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #75 - 10.04.20 um 19:44:05
 
Wickens ist gerade in seinem "High-Tech-Sessel" unterwegs !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Irgendwie nicht uncool.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #76 - 31.08.20 um 19:23:59
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der alten HPD wird von einem aktuellen LMP 2 in iRacing abgelöst. Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #77 - 04.09.20 um 18:22:57
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und direkt hinterher die Corvette C8.R . Detailverliebter geht es kaum.....wieder mal gute Arbeit von iRacing.
Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
Dominik
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 625

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #78 - 30.11.20 um 08:28:00
 
Darf ich mal die iRacing Spieler hier fragen was man für eine Hardware braucht um iRacing in schön (nicht HighEnd) spielen zu können?

Einen neuen Rechner brauche ich sowieso. Mein guter alter QuadCore ist nun 15 Jahre alt. Da geht nichtmehr viel Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus E.
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4410
Neuwied/ Rheinland - Pfalz
Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #79 - 30.11.20 um 18:03:35
 
Ich benutze zur Zeit dieses Modell Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Grafikkarte habe allerdings auf RTX 2070 Super aufgerüstet.

Damit läuft iRacing auf Triple Screen schon sehr gut  Smiley

Zum Seitenanfang
 

Meine Bilder findet ihr unter : Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

project GT-Eins.de Simracing
Homepage 294677258  
IP gespeichert
 
wayne
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 267

Re: Rennspiele, was ist Stand der Dinge?
Antwort #80 - 01.12.20 um 17:34:33
 
Ich nutze iracing mit diesem PC: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Reicht mit einem Screen vollkommen aus, wenn man nicht die höchsten Ansprüche hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken