Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
24.08.17 um 12:36:36
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 
Thema versenden Drucken
24h LE MANS - 2017 - (Gelesen: 33969 mal)
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
24h LE MANS - 2017 -
02.05.16 um 17:10:27
 
Gibt es für die 24h im nächsten Jahr (mal wieder..) eine eigene IMSA-Klasse.. oder starten die DPi und US LMP2 mit dem 3.5L V6 Turbo von HPD zusammen mit den P1 der "Privat" Klasse ?!?  Dieses diskutierten diverse US-Team Owner beim letzten Rennen in Monterey.
John Dagys fast die Situation zusammen:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #1 - 07.05.16 um 00:51:28
 
Peugeot Not Ruling Out Future LMP1 Return !!
Bericht von John Dagys: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.05.16 um 00:53:10 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 359
Essen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #2 - 07.05.16 um 11:27:16
 
Würde schon passen. Z.B. ist einer der Renningenieure aus dem damaligen LMP1-Programm nach einigen anderen Stationen wieder zu Peugeot zurück, betreut da gerade das Dakar-Fahrzeug. Insofern...
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2535
Müllheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #3 - 09.05.16 um 13:25:26
 
Hmmm...... :

***The new-for-2017 LMP2 regulations call for an increase of up to 150 horsepower over current WEC/ELMS power levels. One LMP2 constructor told Sportscar365 he expects new-spec LMP2 cars to be lapping under 3:30 at Le Mans next year.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 464

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #4 - 09.05.16 um 17:49:13
 
Damit biste dann genauso schnell wie mit nem privaten LMP1-L. Wer soll sich so ein Auto dann noch zulegen ?  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2535
Müllheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #5 - 09.05.16 um 19:03:11
 
Flo schrieb am 09.05.16 um 17:49:13:
Damit biste dann genauso schnell wie mit nem privaten LMP1-L. Wer soll sich so ein Auto dann noch zulegen ?  hä?

Deswegen mein hmmm. Mit dieser Performance gibt es eigentlich keinen Anreiz mehr um einen privaten LMP1 an den Start zu bringen. Entweder der ACO findet einen Weg die Performance der privaten LMP1 erheblich zu verbessern oder die Klasse stirbt endgültig aus  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #6 - 09.05.16 um 23:05:50
 
hrkothe schrieb am 09.05.16 um 19:03:11:
Flo schrieb am 09.05.16 um 17:49:13:
Damit biste dann genauso schnell wie mit nem privaten LMP1-L. Wer soll sich so ein Auto dann noch zulegen ?  hä?

Deswegen mein hmmm. Mit dieser Performance gibt es eigentlich keinen Anreiz mehr um einen privaten LMP1 an den Start zu bringen. Entweder der ACO findet einen Weg die Performance der privaten LMP1 erheblich zu verbessern oder die Klasse stirbt endgültig aus  unentschlossen


In dieser Woche (wie bereits gemeldet) findet das FIA/ACO Meeting mit allen interessierten + aktuellen LMP1-L Teams statt ! Da geht es u.a. schon um "Mehrleistung" für LM 2016... und die Zukunft...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #7 - 15.06.16 um 14:06:08
 
Bobby Rahal und seine Mannschaft möchten in 2017 mit einem, nein kein BMW GTE, sondern mit einem LMP2 von Oreca- oder Onroak - aufschlagen. Bobby ist seit seinem letzten Rennen in 1982.. mal wieder in Le Mans !

Interview:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2535
Müllheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #8 - 16.06.16 um 15:01:08
 
"The American teams, they will have to run a LMP2 car [with a Gibson engine] if they need to come to Le Mans,” Beaumesnil said Thursday following the ACO’s annual press conference.

"If you want to race in LMP1 Privateer, you bring a car complying to the rules of LMP1 Privateer,”  Beaumesnil said.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.06.16 um 15:02:54 von hrkothe »  

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #9 - 16.06.16 um 17:31:33
 
Der ACO = Knallhart   Schockiert/Erstaunt  schau mer mal ob 2017 noch Amis bei den P2 starten ?!?

Und der nächste ACO Brüller wäre.. wenn wirklich HPD - GM - oder MAZDA einen DPi als LMP1-L melden würde. Werksunterstützung ist bei den Privaten (bis heute..) noch verboten !  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7793
Garbsen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #10 - 16.06.16 um 17:37:29
 
Soweit zum Thema Kostensenkung bei den privaten LMP1:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #11 - 16.06.16 um 17:50:37
 
"Angeblich sollen mit den neuen Motoren die Kosten für eine Betriebsstunde von 1300€ auf 1250€ sinken."

Reschbeggd Harald, bei dem Satz musste ich schon schmunzeln, soviel Sarkasmus hätte ich Dir nicht zugetraut.  Cool
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7793
Garbsen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #12 - 16.06.16 um 18:36:17
 
Wurde so offiziell vom ACO in der PK verkündet
"Bei 100 PS Mehrleistung" müsste man ergänzen.

Hier weitere O-Töne aus dem BoP-geschädigten Porsche-Lager vor dem Beginn der beiden letzten Sessions:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #13 - 16.06.16 um 22:27:34
 
Harald notiert: " Als weiteres Bonbon wird der Hubraum für die Klasse ab sofort freigestellt – möglich das hier die 7l-Big-Blocks wieder zurück kommen (Motorkosten...?) "

Wer braucht schon einen 7+ L Big Block wenn Judd bekanntlich seit 11.2015 offeriert: 5,5 litre V10 engine to prospective LMP1 privateer entries from 2016 onwards in association with its long term LMP1 partner AIM Co. Ltd of Japan.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7793
Garbsen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #14 - 16.06.16 um 22:35:05
 
Trainingsbericht mit ersten bildern aktualisiert:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7793
Garbsen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #15 - 17.06.16 um 01:06:51
 
Der 2. Qualitag ist gelaufen: Neel Jani holt die zweite Pole in Folge - hier der vollständige Bericht - Ergebnisse und Fotos ab morgen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7793
Garbsen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #16 - 17.06.16 um 02:08:23
 
Hier das vollständige Qualifyingergebnis:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2104
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #17 - 17.06.16 um 03:09:53
 
Jaguar44 schrieb am 16.06.16 um 22:27:34:
Harald notiert: " Als weiteres Bonbon wird der Hubraum für die Klasse ab sofort freigestellt – möglich das hier die 7l-Big-Blocks wieder zurück kommen (Motorkosten...?) "

Wer braucht schon einen 7+ L Big Block wenn Judd bekanntlich seit 11.2015 offeriert: 5,5 litre V10 engine to prospective LMP1 privateer entries from 2016 onwards in association with its long term LMP1 partner AIM Co. Ltd of Japan.


Das klingt doch alles nicht so Schlecht!
Dann dürften ja ab 2017 wieder mehr echte LMP1 mit Großen Motoren und  hoffentlich Gutem Sound unterwegs sein  Smiley
Außerdem dürfte das Rennen dann auch wieder richtig Interessant werden.
Was ja 2016 nicht unbedingt der Fall ist   unentschlossen !!!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.06.16 um 16:13:28 von ZAKSPEEDfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1485
Nähe Saarbrücken
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #18 - 17.06.16 um 09:11:51
 
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 17.06.16 um 03:09:53:
[quote author=Jaguar44 link=1462201827/13#13 date=1466108854]
Was ja 2016 nicht unbedingt der Fall ist   unentschlossen !!!


warum denn das?

Was denkt ihr bezüglich der Corvette? War das alles was sie zeigten oder hielten die sich zurück? Wenn das alles war macht es doch keinen Sinn.

Wie groß ist eigentlich die chance das die Vetten wieder mit der alten Restriktorgröße fahren dürfen? Ist das so kurz vor dem Rennen möglich oder machen das die Regelhüter in der Regel nicht?


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.06.16 um 09:22:16 von Mr.Harman »  
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Online



Beiträge: 1160

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #19 - 17.06.16 um 09:20:46
 
Mr.Harman schrieb am 17.06.16 um 09:11:51:
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 17.06.16 um 03:09:53:
Was ja 2016 nicht unbedingt der Fall ist   unentschlossen !!!


warum denn das?


Weil das Rennen doch noch gar nicht losgegangen ist  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2104
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #20 - 17.06.16 um 16:31:15
 
Kevin N. schrieb am 17.06.16 um 09:20:46:
Mr.Harman schrieb am 17.06.16 um 09:11:51:
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 17.06.16 um 03:09:53:
Was ja 2016 nicht unbedingt der Fall ist   unentschlossen !!!


warum denn das?


Weil das Rennen doch noch gar nicht losgegangen ist  Zwinkernd


Das auch aber eigentlich fehlen mir die LMP1 die mit Großen Motoren einfach nur auf Speed und den Rennsieg also auf reinen Motorsport gebürstet waren.
Ohne diesen Hybrid und Sprit Spar Wahnsinn  unentschlossen

So wie der z.B.: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen     Smiley

Die aktuellen Werks LMP1 wecken einfach nicht diese Emotionen die die echten LMP1 noch reihenweise ausgelöst haben.
Etwas von dieser Begeisterung bringen im Moment nur die Rebellion und der ByKolles.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.06.16 um 02:07:50 von ZAKSPEEDfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Ralli
Teamchef
*****
Online


Prototypenfetischist

Beiträge: 2765
Nordeifel
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #21 - 17.06.16 um 22:13:10
 
Lieber Zak, hast Du schon mal einen aktuellen LMP1 live gesehen? Nur mal so gefragt....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 932

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #22 - 17.06.16 um 22:28:44
 
Ralli schrieb am 17.06.16 um 22:13:10:
Lieber Zak, hast Du schon mal einen aktuellen LMP1 live gesehen? Nur mal so gefragt....


hat er definitiv nicht - sonst würd er nicht so ein - ach lassen wir das. morgen gibts wieder 24h was auf die ohren, leider sagt der wetterbericht nichts gutes für die startphase von 15-18:00 voraus. die nummer von gestern brauch ich nicht schon wieder ... gewisse park- und campingplätze sehen ja aus wie ein schlachtfeld, und den jungs in den zelten gehts auch auf dem sack.

im übrigen: selten hat man vorm rennen so viel unsicherheit was die favoriten angeht. wenn porsche und audi zucken ist der weg frei für die toyos – kann aber auch ganz anders laufen.

von den fords, nun ja, erwarte ich das die trotzdem vorneweg fegen – BoP hin oder her.
nur auf 24 h glaub ich nicht dran. die armen GT Porsche – die jungs müssen schon überschichten beim anbeten des regengotts schieben, zumindest samstag sollte das auch klappen!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #23 - 17.06.16 um 23:02:50
 
Aber grad bei den Toyotas hab ich so nen bisschen meine Zweifel, ob deren Haltbarkeit. Das könnte dieses Jahr durchaus sehr interessant werden...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #24 - 18.06.16 um 01:11:19
 
Äm - hüstel  - das Thema hier ist "24h LE MANS - 2017".
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #25 - 18.06.16 um 01:17:27
 
Es wird Zeit, daß das Rennen startet.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2104
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #26 - 18.06.16 um 02:14:15
 
Ralli schrieb am 17.06.16 um 22:13:10:
Lieber Zak, hast Du schon mal einen aktuellen LMP1 live gesehen? Nur mal so gefragt....


Nein habe ich nicht und Erlich Gesagt habe ich da aus besagten Gründen auch kein Bedürfniss nach.
Ausgenommen die Rebellion und der ByKolles.

Ich will Rennwagen sehen die nur darauf ausgerichtet sind  Rennen zu fahren.
Das ist bei den Weksautos mit ihrem Technischen Overkill zur Nebensächlichkeit verkommen.
Deshalb sind sie nicht mehr besonders Interessant.

Umso mehr Hoffe ich drauf in der LMP1 L 2017 mehr als nur 3 Autos zu sehen.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #27 - 18.06.16 um 06:39:55
 
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 18.06.16 um 02:14:15:
Ralli schrieb am 17.06.16 um 22:13:10:
Lieber Zak, hast Du schon mal einen aktuellen LMP1 live gesehen? Nur mal so gefragt....


Nein habe ich nicht und Erlich Gesagt habe ich da aus besagten Gründen auch kein Bedürfniss nach.
Ausgenommen die Rebellion und der ByKolles.

Ich will Rennwagen sehen die nur darauf ausgerichtet sind  Rennen zu fahren.
Das ist bei den Weksautos mit ihrem Technischen Overkill zur Nebensächlichkeit verkommen.
Deshalb sind sie nicht mehr besonders Interessant.



Wärst du nach Le Mans gefahren wenn mehr private LMP1 oder die der "alten Generation" da wären ? Ich glaube nicht. Selbst bei 10 Vipers nicht.  Zwinkernd

Recht gebe ich dir aber in dem Punkt was du über Hybrid und die Sprit
Thematik gesagt hast. Das stört mich auch. Es sollte der schnellste Wagen/Fahrer gewinnen und nicht der effizienteste.
Dieses "Segeln" auf den Geraden um Sprit zu sparen ist eigendlich nicht der Sinn im Rennsport.

Aber das ist ja das Problem bei allen Serien wo Werke/Konzerne beteiligt sind. Denen geht es leider mehr um Marketing als um den Sport.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.06.16 um 06:47:16 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #28 - 22.07.16 um 00:54:24
 
Sportdirektor Vincent Beaumesnil zum Speed der 2017er LMP2:  The difference in power, as well as advancements in chassis, will reportedly place the 2017 LMP2 cars at a 3-4 second advantage at normal circuits, and up to 8-10 seconds faster at Le Mans....

Damit sind die P2 bis auf ca. 4-5 Sekunden an den P1-L dran. Wer will denn da noch in der "Privat" Klasse starten..  Laut lachend  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #29 - 22.07.16 um 12:36:28
 
Das Problem bei der schnellsten Klasse ist doch immer dass man Sie nicht fahren lässt. Die Fahrer sagen die Autos sind absolut beherschbar und der ACO will Sie trotzdem jedes Jahr einbremsen. Die Jungs melden sich schon wenns nicht mehr vorwärts geht. Und durch dieses einbremsen müssen die dicken Fische noch nichtmal voll fahren. Die haben dadurch Reserven und sind standfester!

Würde man der Entwicklung freien Lauf lassen wären die Werke schnell genug um Fehler zu machen aber so wie es zurzeit ist sind die Werke sichere Sieger.

Deshlab bringts den privaten auch nichts wenn Sie nur auf Sieg trimmen. Die Werks LMP halten mit und sind standfester, da Sie alle ungenutzte Reserven haben.

Des mit dem Sprit sparen nervt aber echt!

Man sollte die Mulsanne vll wieder aufmachen. Ein schnellen Wagen zu bauen ist mit weniger Geld möglich als ne Super Aero zu haben Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #30 - 25.07.16 um 20:14:29
 
Da kommt sicher "Freude"..  Schockiert/Erstaunt  bei den GTE Wettbewerbern hoch.. FORD will bis 2019 in jedem Jahr.. mit ihren 4 Fahrzeugen aufschlagen: Ford Planning Four-Car 24H Le Mans Effort Through 2019 !!

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #31 - 25.07.16 um 22:28:55
 
Da kann man nur auf die Roten hoffen und daß Bruni, Vilander und Co. weiterhin erfolgreich dagegen halten. Forza!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #32 - 25.07.16 um 23:53:00
 
Und hoffentlich auch auf den neuen 11er mit dem 'Pseudo-Mittelmotor' mittels des hinter dem Motor sitzenden Getriebes!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #33 - 26.07.16 um 14:21:14
 
Neues zum BoP Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen . Zwar keine ganz konkreten Aussagen, aber man überlegt, noch dieses Jahr das BoP für Le Mans 2017 festschreiben. Wie das funktionieren soll, wenn die neuen Wagen der Hersteller noch nicht da sind, keine Ahnung. Die andere Überlegung ist, das BoP für Le Mans unabhängig von den BoPs bei den anderen Rennen zu machen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.07.16 um 14:22:13 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #34 - 26.07.16 um 14:25:23
 
Oederland schrieb am 26.07.16 um 14:21:14:
Zwar keine ganz konkreten Aussagen, aber man überlegt, noch dieses Jahr das BoP für Le Mans 2017 festschreiben. Wie das funktionieren soll, wenn die neuen Wagen der Hersteller noch nicht da sind, keine Ahnung.


Wer die GTE Klasse gewinnen darf entscheidet doch eh der ACO unabhängig von der Leistung der neuen Fahrezuge.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #35 - 26.07.16 um 17:25:10
 
Frank-Do schrieb am 26.07.16 um 14:25:23:
Oederland schrieb am 26.07.16 um 14:21:14:
Zwar keine ganz konkreten Aussagen, aber man überlegt, noch dieses Jahr das BoP für Le Mans 2017 festschreiben. Wie das funktionieren soll, wenn die neuen Wagen der Hersteller noch nicht da sind, keine Ahnung.


Wer die GTE Klasse gewinnen darf entscheidet doch eh der ACO unabhängig von der Leistung der neuen Fahrezuge.  Zwinkernd


Stimmt..  Smiley  nach den Erfolgen in den letzten Jahren für Ford..  Zunge   Vetten & Porsche, müsste im nächsten Jahr die Roten dran sein. Schau mer mal ob in Bälde Fahrzeuge aus Maranello auf den ACO Parkplätzen gesichtet werden. Ohne Boni a'la Blatter   Cool  läuft beim ACO ja wohl nichts....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #36 - 02.08.16 um 14:19:12
 
Voraussichtlich auch 2017 kein dritter Audi am Start, sagt zumindest Wolfgang Ullrich Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02.08.16 um 14:19:42 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #37 - 02.08.16 um 16:07:26
 
Schade :/

Hoffentlich setzen Toyota und Porsche 3 Wagen ein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #38 - 02.08.16 um 19:24:59
 
Toyota will mit drei Fahrzeugen auflaufen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #39 - 02.08.16 um 19:26:35
 
Sehr Gut!

Meiner Meinung kostet das dritte Fahrzeug nämlich nicht mehr so viel zusätzlich und dadurch erhalten immer mal wieder neue Fahrer die Chance sich im LMP-1 zu beweisen Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #40 - 02.08.16 um 20:21:26
 
Abarth schrieb am 02.08.16 um 19:24:59:
Toyota will mit drei Fahrzeugen auflaufen.

Es wird bestimmt in kürze die Frage nach der Source  Cool  kommen !?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #41 - 02.08.16 um 20:41:13
 
... und von wem wohl?  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Offline


Bentley Speed8 4ever!

Beiträge: 555

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #42 - 16.08.16 um 16:30:38
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Kein dritter Audi, kein dritter Porsche.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2535
Müllheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #43 - 05.09.16 um 17:55:28
 
NoD48 schrieb am 16.08.16 um 16:30:38:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Kein dritter Audi, kein dritter Porsche.

Dafür vielleicht ein dritter Toyota? :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #44 - 05.09.16 um 19:06:29
 
Immer noch keine Zweifler oder Schwarzseher?  Zunge Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #45 - 05.09.16 um 19:30:20
 
Im Prinzip sagt der Artikel nix wirklich neues aus: Drittes Auto wär besser, aber die Marie muß stimmen. Same procedure as every year.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #46 - 05.09.16 um 19:37:15
 
Abarth schrieb am 05.09.16 um 19:06:29:
Immer noch keine Zweifler oder Schwarzseher?  Zunge Laut lachend


Das klingt doch auch schon mal not so bad... Zwinkernd  it’s understood Toyota could opt for a larger displacement engine!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #47 - 05.09.16 um 22:19:04
 
KOTR schrieb am 05.09.16 um 19:30:20:
Im Prinzip sagt der Artikel nix wirklich neues aus: Drittes Auto wär besser, aber die Marie muß stimmen. Same procedure as every year.


Ich kann mich nicht erinnern, daß 2016 drei Fahrzeuge im Gespräch waren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #48 - 05.09.16 um 22:50:39
 
Spätestens seit '14 wird Toyota jedes Jahr in irgendeiner Form nach dem dritten Fahrzeug gefragt, und bislang gab es jedes Jahr sinngemäß die selbe Antwort: Wär schön, aber: mit den verfügbaren Mitteln nicht sinnvoll. Insofern nichts wirklich Neues. Hat noch nicht mal groß was mit 'Zweifel' oder 'Schwarzseherei' zu tun als mit meiner persönlichen Erfahrung ob der Frage was solche Aussagen zum jetztigen Zeitpunkt wert sind.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #49 - 06.09.16 um 00:42:17
 
Alleine die Tatsache, daß irgendjemand nach dem dritten Fahrzeug fragt sagt noch gar nichts. Für 2016 wurde von Seiten Toyotas dieses offen verneint und damit auch keine Spekulationen ausgelöst.

Im Unterschied hierzu wird nun für 2017 ein solches Vorhaben aktiv ins Spiel gebracht und damit auch entsprechend gewichtet.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #50 - 06.09.16 um 20:32:49
 
Ich versteh die Diskussion nicht? In dem Artikel steht doch klar, dass eine Entscheidung pro oder contra 3. Wagen Ende Oktober oder Anfang November getroffen wird. Also weder ein Dementi noch eine Bestätigung. Ich halte den Zeitraum für ein offizielles Statement auch für realistisch, da man ja auch noch eine 3. Mannschaft verpflichten müsste, die konkurrenzfähig ist. Ein 3. Wagen bringt schließlich nichts, wenn da eine Gurkentruppe drin sitzt, die nur hinterher fährt. Wenn also Toyota anfangen würde, mögliche Top-Fahrer anzusprechen, würde sich das Vorhaben nicht mehr geheim halten lassen. Also, in spätestens 2 Monaten sind wir klüger...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #51 - 06.09.16 um 21:38:32
 
Was aus dem Artikel überhaupt nicht hervorgeht ist, wie Vasselon dazu kam, über das Thema zu reden. Wurde er zum Thema drittes Fahrzeug gezielt gefragt, oder hat er von sich aus darüber gesprochen. Ansonsten sinds halt exakt die selben Aussagen, die Toyota seit längerem zum Thema trifft.
Gab schon, incl. Überschrift und einleitender Absatz, deutlich bessere und gehaltvollere Artikel von J. Dagys.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #52 - 07.09.16 um 23:37:07
 
Auch ohne konkrte News könnte ich mir schon vorstellen, dass Toyota 2017 eins draufsetzt, um eeeeeeeendlich den lange ersehnten Sieg einzufahren.
Nach Bekanntgabe des Verzichts auf ein 3. Auto von Audi + Porsche sehen sie vielleicht eine größere Chance, auch wenn z.Zt. der Markt der Top-Fahrer recht überschaubar ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #53 - 07.09.16 um 23:41:14
 
Die passenden Piloten zu finden dürfte wohl das kleinere Problem sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #54 - 07.09.16 um 23:43:57
 
Bauen die Werke neue Autos über den Winter oder verbessern Sie nur die Alten?  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #55 - 08.09.16 um 00:10:22
 
956er schrieb am 07.09.16 um 23:43:57:
Bauen die Werke neue Autos über den Winter oder verbessern Sie nur die Alten?  Smiley


Sicherlich.. ab 2018 kommt ein neues Regelwerk für die P1 mit max. 10 Mj.    Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #56 - 08.09.16 um 00:42:23
 
Wobei das ja immer noch bedeuten kann, daß komplett neue Autos aufgebaut werden, die mit dem Vorjahresmodell nicht identisch sind. Konzept bleibt gleich, bzw wird in Details angepasst, die Formeln werden mit den neuesten Erkenntnissen gefüttert, heraus kommt etwas, was fast genauso aussieht, aber doch unterschiedlich ist Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 464

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #57 - 08.09.16 um 01:37:10
 
Mei, grundsätzlich wird die Aero weinterentwickelt, dazu kommen Fahrwerk, Reifen, sowie Verbesserungen bei Kühlung, Hybridsystemen und Verbrennungsmotor. Einzig und allein das Monocoque wird dabei übernommen, aber bis auf das sind in der Regel viele Teile neu, auch wenn man es ihnen nicht gleich ansieht.

Btw, der Sprung von 8 MJ auf 10 MJ ist eigentlich nicht sonderlich groß. Wenn man bedenkt dass Porsche 2017 dann bereits das 3. Jahr mit dem 8 MJ Hybrid fährt und Toyota dann auch schon 2 Jahre mit dem 8 MJ unterwegs war... Da war der Sprung jeweils von 6 MJ auf 8 MJ größer. Porsche sollte die 10 MJ auch mit der bisherigen Konfiguration schaffen.

Audi sollte die 8 MJ auch mit KERS und MGU-H (an dem man seit 2013 arbeitet) schaffen. Die schaffen ja 6 MJ auf der Bremse mit einem KERS vorne in Le Mans. Audi müsste dafür auf die MGU-H gehen, ansonsten wird das Batteriepaket noch schwerer...

Bei Toyota wirds hingegen interessant: 10 MJ wären grundsätzlich mit ihren 2 KERS in Le Mans machbar, aber bei den anderen Strecken wirds dann interessant. Das ginge grundsätzlich schon über die Bremse, nur müsste man dafür die Leistung des Batteriepakets enorm vergrößern um die benötigten Ladeleistungen (da reden wir dann von Regionen von 600 kW) stemmen zu können... Das heißt die müssten ihr Batteriepaket um 25% vergrößern... Auf der anderen Seite, so schnell wie da die Entwicklung läuft, holen die die 25% innerhalb von 2 Jahren so oder so rein...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.09.16 um 01:44:07 von Flo »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #58 - 13.09.16 um 18:49:17
 
Abarth schrieb am 07.09.16 um 23:41:14:
Die passenden Piloten zu finden dürfte wohl das kleinere Problem sein.


Das könnte ja schon der erste sein.. WTCC superstar links himself with possible third Toyota at Le Mans !!!
Es soll.. bereits heimlich einen P1 getestet haben....
DSC Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #59 - 13.09.16 um 19:56:43
 
Schneller Mann.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #60 - 14.09.16 um 10:12:10
 
Abarth schrieb am 13.09.16 um 19:56:43:
Schneller Mann.  Cool


das müsste er in einem lmp aber erst einmal beweisen.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #61 - 14.09.16 um 11:07:29
 
Dirk schrieb am 14.09.16 um 10:12:10:
Abarth schrieb am 13.09.16 um 19:56:43:
Schneller Mann.  Cool


das müsste er in einem lmp aber erst einmal beweisen.



Da hab ich keine Bedenken. Jarvis, Rocky, Lieb und so waren auch sofort schnell.
Aber wäre echt cool wenn das klappen würde. Toyota steigt mit den neuen Fahrer bei mir im Kurs immer höher  Augenrollen Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2741
Reutlingen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #62 - 14.09.16 um 13:08:21
 
Der Lopez ist ein Ausnahmefahrer.

Schnell mit Hirn. Wer seinen Werdegang verfolgt hat wird mir da zustimmen.

Man schau sich nur seine Leistungen auf der Norschleife in der WTCC an.

Wenn er einen LMP1 bewegen darf/will mache ich mir da wenig bis gar keine Sorgen.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1485
Nähe Saarbrücken
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #63 - 14.09.16 um 13:50:45
 
Hat dieser Lopez nicht auch mal den guten alten Prodrive Ferrari 550 damals in der Fia GT für ein Rennen pilotiert und war auch auf diesem Gefährt unheimlich schnell?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #64 - 14.09.16 um 13:52:44
 
Mr.Harman schrieb am 14.09.16 um 13:50:45:
Hat dieser Lopez nicht auch mal den guten alten Prodrive Ferrari 550 damals in der Fia GT für ein Rennen pilotiert und war auch auf diesem Gefährt unheimlich schnell?


Ja 2008 auf dem Adria Raceway. Fuhr auch 2010 in der GT1 WM im Young Driver Aston Martin in San Luis und war dort schnell.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 488
Mannheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #65 - 14.09.16 um 16:36:31
 
Zitat:
San Luis


Meiner Meinung nach einer der schönsten Rennstrecken  Durchgedreht Sehr bedauerlich, dass da seit Jahren nicht mehr gefahren wird!  weinend
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1485
Nähe Saarbrücken
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #66 - 14.09.16 um 20:55:25
 
Finde ich auch. Diese Strecke ist der Hit.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #67 - 14.09.16 um 21:12:29
 
Ist das die Strecke die um einen See geht?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #68 - 14.09.16 um 21:17:33
 
956er schrieb am 14.09.16 um 21:12:29:
Ist das die Strecke die um einen See geht?


Ja.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #69 - 26.09.16 um 23:16:42
 
Die ersten 2 Einladungen für die 24h basierend auf den ELMS Ergebnissen stehen fest:

= United Autosport, als Sieger der P3 Klasse zu den = LMP2
= JMW Racing mit dem F458 zu der = GTE/AM Klasse

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 668
Ruhrpott
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #70 - 27.09.16 um 09:39:22
 
KOTR schrieb am 08.09.16 um 00:42:23:
Wobei das ja immer noch bedeuten kann, daß komplett neue Autos aufgebaut werden, die mit dem Vorjahresmodell nicht identisch sind. Konzept bleibt gleich, bzw wird in Details angepasst, die Formeln werden mit den neuesten Erkenntnissen gefüttert, heraus kommt etwas, was fast genauso aussieht, aber doch unterschiedlich ist Smiley


Früher hätte man das ein "Evolutionsmodell" genannt. Scheint aber kein populärer Begriff zu sein. Stattdessen wird der R18 wohl wieder irgendwas angehangen bekommen "eQuattro ULTRA DELUXE" oder so. Und der Porsche heißt einfach weiterhin stur 919.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #71 - 30.10.16 um 08:56:01
 
Für wie groß haltet ihr die Wahrscheinlichkeit, dass Porsche und Toyota jetzt doch 3 Autos pro Hersteller einsetzen. Denke durch den Audi Ausstieg ist die doch ein Stück gestiegen, oder?  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4142
Neuwied
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #72 - 30.10.16 um 09:43:02
 
956er schrieb am 30.10.16 um 08:56:01:
Für wie groß haltet ihr die Wahrscheinlichkeit, dass Porsche und Toyota jetzt doch 3 Autos pro Hersteller einsetzen. Denke durch den Audi Ausstieg ist die doch ein Stück gestiegen, oder?  Smiley


Wäre natürlich schön. Bei Toyota gerüchtelts in der Richtung ja schon länger. Aber ich glaube nicht das der Audi-Ausstieg einen Einfluss auf das Toyota oder Porsche-Budget hat.

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #73 - 30.10.16 um 09:54:55
 
Lemansclaus schrieb am 30.10.16 um 09:43:02:
956er schrieb am 30.10.16 um 08:56:01:
Für wie groß haltet ihr die Wahrscheinlichkeit, dass Porsche und Toyota jetzt doch 3 Autos pro Hersteller einsetzen. Denke durch den Audi Ausstieg ist die doch ein Stück gestiegen, oder?  Smiley


Wäre natürlich schön. Bei Toyota gerüchtelts in der Richtung ja schon länger. Aber ich glaube nicht das der Audi-Ausstieg einen Einfluss auf das Toyota oder Porsche-Budget hat.



Vorallem da Porsche schon klipp und klar gesagt hat, dass nur 2 kommen werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #74 - 30.10.16 um 11:19:22
 
Ja aber die Hersteller müssen ja auch attraktiven Sport bieten damit sich die Leute auch für das Rennen interessieren.

Und da man bisher bei Porsche davon ausging das 6 LMP1 in LM starten und jetzt auf einmal 4 ändert das die Situation schon.

3vs 3 wäre sicherlich ein Rennen das um einiges interessanter wäre als 2 vs 2/3
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #75 - 30.10.16 um 11:44:30
 
Natürlich würde es das interessanter machen, aber das ganze würde auch wieder etliche Millionen verpulvern, die der Konzern sparen muss.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #76 - 30.10.16 um 23:18:25
 
956er schrieb am 30.10.16 um 11:19:22:
Ja aber die Hersteller müssen ja auch attraktiven Sport bieten damit sich die Leute auch für das Rennen interessieren.
[...]


Echt, müssen die das? Ich dachte immer, die müssen in erster Linie Autos verkaufen, und der Sport ist dabei nur ein Mittel, um die Autos begehrenswerter zu machen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #77 - 31.10.16 um 09:53:11
 
KOTR schrieb am 30.10.16 um 23:18:25:
956er schrieb am 30.10.16 um 11:19:22:
Ja aber die Hersteller müssen ja auch attraktiven Sport bieten damit sich die Leute auch für das Rennen interessieren.
[...]


Echt, müssen die das? Ich dachte immer, die müssen in erster Linie Autos verkaufen, und der Sport ist dabei nur ein Mittel, um die Autos begehrenswerter zu machen...

Neinnein, das hast Du völlig falsch verstanden. Die Hersteller, eigentlich alle Hersteller - und da Allen voran die, deren Produkte wir nicht kaufen(werden) - sind verpflichtet attraktiven Sport zu bieten, damit wir Zuschauer uns für eine Rennserie oder ein Rennen interessieren - und das selbstredend kostenfrei (für uns).
Das steht irgendwo, ich komm jetzt bloss nicht drauf wo. Aber ich kann das mal heraussuchen...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 668
Ruhrpott
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #78 - 31.10.16 um 16:08:46
 
KOTR schrieb am 30.10.16 um 23:18:25:
956er schrieb am 30.10.16 um 11:19:22:
Ja aber die Hersteller müssen ja auch attraktiven Sport bieten damit sich die Leute auch für das Rennen interessieren.
[...]


Echt, müssen die das? Ich dachte immer, die müssen in erster Linie Autos verkaufen, und der Sport ist dabei nur ein Mittel, um die Autos begehrenswerter zu machen...



Indirekt magst du recht haben.
Aber es geht im modernen Motorsport doch nur noch darum die Marke in möglichst positivem Licht zu zeigen und den Wert der Marke zu steigern. Niemand geht zu einem Audi Händler und fragt ob er den neuen R18 kaufen kann der das letzte Rennen in Bahrain gewonnen hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #79 - 31.10.16 um 16:44:30
 
deXXXa schrieb am 31.10.16 um 16:08:46:
Indirekt magst du recht haben.
Aber es geht im modernen Motorsport doch nur noch darum die Marke in möglichst positivem Licht zu zeigen und den Wert der Marke zu steigern. Niemand geht zu einem Audi Händler und fragt ob er den neuen R18 kaufen kann der das letzte Rennen in Bahrain gewonnen hat.

Ich würde es sogar noch allgemeiner fassen, es geht darum, mit der Marke präsent zu sein (daher auch z. B. das Sponsoring im Fußball, aber auch im Wintersport), einfach um den Bekanntheitsgrad zu steigern und/oder im Gespräch zu bleiben - bewusst oder unbewusst. Es bringt ja nichts, wenn eine Marke im Prinzip ein gutes Image hat, die Leute aber nicht von sich aus an die Marke denken. Und da sitzen alle Hersteller am Ende des Tages im selben Boot, weswegen man sich auch so gerne mit BoP, anderen Angleichungen und Sonderregelungen (vgl. DTM) o. Ä. arrangiert - was ja alles dem Wettbewerbsgedanken, dass eben der Beste gewinnen möge, zuwiderläuft.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Porsche nun mit einem dritten Wagen aufwartet. Gespannt bin ich allerdings auf das Aussehen, mich würde nicht wundern, wenn im Bereich Aerodynamik ein paar Erkenntnisse von Audi einfließen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 31.10.16 um 16:47:30 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #80 - 31.10.16 um 19:03:36
 
deXXXa schrieb am 31.10.16 um 16:08:46:
KOTR schrieb am 30.10.16 um 23:18:25:
956er schrieb am 30.10.16 um 11:19:22:
Ja aber die Hersteller müssen ja auch attraktiven Sport bieten damit sich die Leute auch für das Rennen interessieren.
[...]


Echt, müssen die das? Ich dachte immer, die müssen in erster Linie Autos verkaufen, und der Sport ist dabei nur ein Mittel, um die Autos begehrenswerter zu machen...



Indirekt magst du recht haben.
Aber es geht im modernen Motorsport doch nur noch darum die Marke in möglichst positivem Licht zu zeigen und den Wert der Marke zu steigern. Niemand geht zu einem Audi Händler und fragt ob er den neuen R18 kaufen kann der das letzte Rennen in Bahrain gewonnen hat.


Genau auf die Tatsache zielte mein leicht boshafter Kommentar ab Zwinkernd

Motorsport ist schon lange kein Selbstzweck mehr und die Bespaßung des Publikums ist eher ein positiver Nebeneffekt. Wobei Motorsport als Marketingmaßnahme eher als langfristige Maßnahme zu sehen ist, insbesondere bei sich eher auf ihre eigene Geschichte beziehenden Herstellern.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
991rsr
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 343

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #81 - 03.11.16 um 12:10:11
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #82 - 09.11.16 um 19:03:02
 
Es wird weiter an der Strecke gearbeitet und der Carrera Cup UK + FR mit angeblich 50-60 Autos ist wieder dabei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #83 - 09.11.16 um 21:07:33
 
Mal wieder.. kein "Grünes  Zunge  Fahrzeug" in der Garage 56 !!
Wie zu erwarten, hat Welter kein Geld  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #84 - 09.11.16 um 21:53:02
 
Oliver schrieb am 09.11.16 um 19:03:02:
der Carrera Cup UK + FR mit angeblich 50-60 Autos ist wieder dabei.




Nicht nur UK + FR, auch der Porsche Cup Benelux ist vertreten. Das dürfte ein gutes Feld werden. Auf jeden Fall besser wie die Ferrari Challenge dieses Jahr.  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #85 - 10.11.16 um 16:11:44
 
Jaguar44 schrieb am 09.11.16 um 21:07:33:
Mal wieder.. kein "Grünes  Zunge  Fahrzeug" in der Garage 56 !!
Wie zu erwarten, hat Welter kein Geld  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wäre jetzt langsam mal die Gelegenheit, die Garage 56 in ihrer derzeitigen Form mit viel Ankündigung im Vorfeld usw. abzuschaffen. Überzeugt hat von den Innovationen nichts, der ZEOD war ein Witz, der Porsche 911 GT3-R Hybrid ist nie erschienen, der Green GT ein paar Jährchen zu spät und dann nur für Demorunden. Bleibt der DeltaWing, dessen Innovation v. a. darin bestand, dass er in zig Punkten von dem üblichen Regelwerk abgewichen ist. Da könnte man genauso ein Motorrad antreten lassen.

Für Ideen wie den umgebauten Morgan LMP2 sollte man offen bleiben, ich fand das als Symbol sehr gut, wobei mich aber sehr gestört hat, dass das Projekt auch in der Rubrik "Garage 56" gelaufen ist, die für mich aufgrund der anderen Reinfälle negativ besetzt ist.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.11.16 um 16:19:18 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #86 - 10.11.16 um 17:09:03
 
Der Porsche 911 GT3-R Hybrid sollte nie Le mans fahren und war auf der Nordschleife, beim Petit Le Mans und bei der ILMC in Zhuhai erfolgreich.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #87 - 10.11.16 um 17:30:24
 
Ich verstehe auch einen anderen Teil der Kritik nicht. Ich hab die G56 immer so verstanden, daß es bewußt die Möglichkeit schafft, außerhalb des normalen Reglements Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und zu demonstrieren.

Gerard Welter und das liebe Geld ist dabei ein anderes Thema. Aber auch kein neues... Zwinkernd

...man darf dennoch mal eine Lanze für den Mann und sein stetes rühriges Engagement brechen. Auch wenn die Autos meist eher als Wanderbaustellen durchgehen... Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 316

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #88 - 10.11.16 um 17:38:19
 
Denke mal Oederland meinte den 918 RSR
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.11.16 um 17:38:34 von Andy962 »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #89 - 10.11.16 um 18:14:25
 
KOTR schrieb am 10.11.16 um 17:30:24:
Ich verstehe auch einen anderen Teil der Kritik nicht. Ich hab die G56 immer so verstanden, daß es bewußt die Möglichkeit schafft, außerhalb des normalen Reglements Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und zu demonstrieren.

Gerard Welter und das liebe Geld ist dabei ein anderes Thema. Aber auch kein neues... Zwinkernd

...man darf dennoch mal eine Lanze für den Mann und sein stetes rühriges Engagement brechen. Auch wenn die Autos meist eher als Wanderbaustellen durchgehen... Smiley


Immerhin ist er 1980 auf P4 eingelaufen. Nicht schlecht für eine Wanderbaustelle.  Laut lachend  Mal ganz abgesehen vom nie mehr erreichten Top-Speed auf der Hunaudieres.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #90 - 10.11.16 um 18:41:05
 
...und eine Schande, dass keiner der Automobilhersteller (weltweit) ihn in irgend einer Form finanziell unterstützen wollte.
Dabei wäre das für jeden dieser Blubberheinze eine win-win-Situation gewesen. Bleibt er auf der Strecke liegen war es Welter, kommt er ins Ziel kann man seine Marketingballons starten. Verstehe das wer will...

Seine LMP675 waren so schlecht nicht.
Und der WR LMP 2008 war ganz weit vorne. Bei dem haben sich alle möglichen Konkurrenten alle möglichen Designelemente abgeschaut.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.11.16 um 18:47:38 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #91 - 10.11.16 um 19:27:33
 
Für Herrn Pescarolo hatte es auch keiner nötig. Und gerade diese Leute haben doch immer die Sympathien der Fans gefunden. Da kann sich jeder seinen eigenen Reim darauf machen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #92 - 10.11.16 um 19:29:16
 
KOTR schrieb am 10.11.16 um 17:30:24:
Ich verstehe auch einen anderen Teil der Kritik nicht. Ich hab die G56 immer so verstanden, daß es bewußt die Möglichkeit schafft, außerhalb des normalen Reglements Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und zu demonstrieren.

Bitte gerne, aber man sollte das Prozedere ändern. Erst wenn es funktioniert, kann man eine Einladung erhalten. Im Moment läuft es umgekehrt, man verteilt Einladungen an Wagen, denen zwar vorab große Aufmerksamkeit zuteil wird, die mangels finanziellen Mitteln, Unfähigkeit o. Ä. aber nicht rechtzeitig erscheinen, was dann alle mitbekommen.
Und das Deltadings halte ich schlicht und einfach für keine Innovation. Es sollte schon ein halbwegs plausibler Zusammenhang zu den zugelassenen Kategorien bestehen, von mir aus Leichtbau, von mir aus anderer Antrieb, aber beim Deltawing ist halt fast alles "anders", wobei die einzelnen Elemente letztlich von anderen Wagen zusammenkopiert sind. Na gut, vielleicht macht diese Kombination die Innovation aus.

Racing Harz schrieb am 10.11.16 um 17:09:03:
Der Porsche 911 GT3-R Hybrid sollte nie Le mans fahren und war auf der Nordschleife, beim Petit Le Mans und bei der ILMC in Zhuhai erfolgreich.

Andy962 schrieb am 10.11.16 um 17:38:19:
Denke mal Oederland meinte den 918 RSR

Ich mein schon den GT3-R Hybrid. Es wurde 2010 in verschiedenen Zeitschriften spekuliert, dass er auch in Le Mans antreten würde, außer Konkurrenz, als Innovationswagen o. Ä., woraus dann aber nichts wurde. Wieviel davon Wunschdenken war, weiß ich allerdings nicht. In einem Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen wird das jedenfalls rückblickend so beschrieben, als ob er an den Start hätte gehen können.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.11.16 um 19:44:18 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #93 - 10.11.16 um 20:57:04
 
Oederland schrieb am 10.11.16 um 19:29:16:
KOTR schrieb am 10.11.16 um 17:30:24:
Ich verstehe auch einen anderen Teil der Kritik nicht. Ich hab die G56 immer so verstanden, daß es bewußt die Möglichkeit schafft, außerhalb des normalen Reglements Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und zu demonstrieren.

Bitte gerne, aber man sollte das Prozedere ändern. Erst wenn es funktioniert, kann man eine Einladung erhalten. Im Moment läuft es umgekehrt, man verteilt Einladungen an Wagen, denen zwar vorab große Aufmerksamkeit zuteil wird, die mangels finanziellen Mitteln, Unfähigkeit o. Ä. aber nicht rechtzeitig erscheinen, was dann alle mitbekommen.

Hier beißt sich dann ja so ein bisschen die Katze in den Schwanz. Um etwas aus dem Konzept in die Praxis umzusetzen, muß man investieren, hat man das Geld selber nicht, braucht man externe Investoren. Investoren, die sich mit der Aussicht, daß man vielleicht einen LM-Startplatz in einer Sonderkategorie erhält, wenn man zeigt, daß Konzept funktioniert und Team fähig ist, überzeugen lassen, dürften rar sein, zumal die Möglichkeiten, sich zu beweisen, ja auch begrenzt sind. Blieben nur noch die Werke übrig, weil die nicht auf externe Investoren angewiesen sind. Daß das jedoch kein Garant für Erfolg ist, wurde aber auch schon nachgewiesen.
Und dann kommt noch zusätzlich dazu, daß derjenige, der gerade antriebsseitig mal was komplett Neues macht, anfangs immer von einem Problem zum nächsten hoppeln wird. Ohne jetzt seine Leistung schmälern zu wollen, aber Frederic Saussets erfolgreicher Einsatz profitierte fraglos auch davon, daß das Fahrzeug selber bekannt, erprobt und zuverlässig war. Das ist etwas, was jemand, der antriebsseitig in ein komplett neues Feld vorstößt und dafür eventuell noch ein eigenes Chassis braucht, meist nicht aufbauen kann. Von außen schauts dann immer aus wie ahnungslose Pfuscher, wenngleich deren Engagement und Kompetenz wohl kaum hinter der von Saussets Team zurückstehen wird.

Zitat:
Und das Deltadings halte ich schlicht und einfach für keine Innovation. Es sollte schon ein halbwegs plausibler Zusammenhang zu den zugelassenen Kategorien bestehen, von mir aus Leichtbau, von mir aus anderer Antrieb, aber beim Deltawing ist halt fast alles "anders", wobei die einzelnen Elemente letztlich von anderen Wagen zusammenkopiert sind. Na gut, vielleicht macht diese Kombination die Innovation aus.

Gut, Deltawing war kontrovers und wird es bleiben. Innovativ? Keine Ahnung, es war halt mal ein komplett anderer Ansatz als das, was die LMP-Regeln vorgeben, und vor allem visuell komplett ungewohnt.
Ich glaub, ein paar wittern immer noch schwarze Magie dahinter, daß das Teil tatsächlich um Kurven fahren konnte Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #94 - 10.11.16 um 22:37:16
 
Oederland schrieb am 10.11.16 um 16:11:44:
Jaguar44 schrieb am 09.11.16 um 21:07:33:
Mal wieder.. kein "Grünes  Zunge  Fahrzeug" in der Garage 56 !!
Wie zu erwarten, hat Welter kein Geld  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wäre jetzt langsam mal die Gelegenheit, die Garage 56 in ihrer derzeitigen Form mit viel Ankündigung im Vorfeld usw. abzuschaffen. Überzeugt hat von den Innovationen nichts, der ZEOD war ein Witz, der Porsche 911 GT3-R Hybrid ist nie erschienen, der Green GT ein paar Jährchen zu spät und dann nur für Demorunden. Bleibt der DeltaWing, dessen Innovation v. a. darin bestand, dass er in zig Punkten von dem üblichen Regelwerk abgewichen ist. Da könnte man genauso ein Motorrad antreten lassen.

Für Ideen wie den umgebauten Morgan LMP2 sollte man offen bleiben, ich fand das als Symbol sehr gut, wobei mich aber sehr gestört hat, dass das Projekt auch in der Rubrik "Garage 56" gelaufen ist, die für mich aufgrund der anderen Reinfälle negativ besetzt ist.



Ich fand die Garage 56 bisher meist interessant. Der Deltawing hat vll nicht so in eure Ansicht eines schönen Autos gepasst aber ich fands damals cool, dass ein Batmobil mitfährt. Außerdem fand ich das mit Sprit und Reifen sparen hat total zum Langstreckenspirit und ich habs Nakaima immer noch nicht verziehen, dass er das Ding übern Haufen gefahren hat. Smiley
Und gut der Nissan ZEOD war ein Reinfall und noch schlechter als ihr LMP1 Auto. Aber die alternative wär wsl ein AM-458 Italia gewesen und da fand ich den Zeod schon interessanter. Vor der Sicht her war auch der Zeod kein Verlust.

Und den Green GT bzw der Welter sind interessante Projekte und wenn die jetzt mit 2 Jahren Verspätung starten würden fänd ichs auch total okay. Jeder wünscht sich doch Vielfalt im Feld Smiley

Gut ich geb zu den Hype um das Saussetprojekt habe ich nicht verstanden. Der Mann hat keine Arme mehr und da muss sein Auto auf ihn angepasst werden... andere Rollstuhlfahrer oder Leute ohne Arme fahren auch im Straßenverkehr ohne Unfälle zu bauen. Und mit dem Joystick kann man schon seit 20 Jahren NFS am Pc spielen - den kann man halt auch an ein echtes Auto stecken... und dann hinterher dieses ganze Mann des Rennens Zeugs und so... dass Auto ist halt mitgerollt aber es hat in meiner Sicht absolut nichts fanszinierendes und ist das bisher schlechteste Garage 56 Projekt  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #95 - 11.11.16 um 12:50:14
 
956er schrieb am 10.11.16 um 22:37:16:
Der Mann hat keine Arme mehr und da muss sein Auto auf ihn angepasst werden...

Als Symbol fand ich es gut. Von der Innovationsseite war es grundsätzlich eher überschaubar, das stimmt schon.

KOTR schrieb am 10.11.16 um 20:57:04:
Hier beißt sich dann ja so ein bisschen die Katze in den Schwanz. Um etwas aus dem Konzept in die Praxis umzusetzen, muß man investieren, hat man das Geld selber nicht, braucht man externe Investoren. Investoren, die sich mit der Aussicht, daß man vielleicht einen LM-Startplatz in einer Sonderkategorie erhält, wenn man zeigt, daß Konzept funktioniert und Team fähig ist, überzeugen lassen, dürften rar sein, zumal die Möglichkeiten, sich zu beweisen, ja auch begrenzt sind. Blieben nur noch die Werke übrig, weil die nicht auf externe Investoren angewiesen sind. Daß das jedoch kein Garant für Erfolg ist, wurde aber auch schon nachgewiesen.

Das ist in der Tat der springende Punkt. Die Privaten fahren ja inzwischen fast alle mit "Out of the box"-Wagen und die auserwählten Hersteller liefern die Wagen dazu. Für die Garage 56 muss man erst mal wieder anfangen, selber zu schrauben, und dann braucht es auch das Geld dazu, ganz unabhängig vom Aspekt Innovation. Das geht dann eigentlich nur mit Werksunterstützung bzw. sehr großem Geldbeutel.

956er schrieb am 10.11.16 um 22:37:16:
Und den Green GT bzw der Welter sind interessante Projekte und wenn die jetzt mit 2 Jahren Verspätung starten würden fänd ichs auch total okay. Jeder wünscht sich doch Vielfalt im Feld Smiley

Der Green GT hat zumindest dieses Jahr eine Demorunde in Le Mans gedreht. Aber fürs Rennen müsste er sich erst mal wieder bewerben; ganz davon abgesehen, dass ich bezweifle, dass der Wagen auch nur ansatzweise ein Langstreckenrennen durchhalten könnte.

Würde vielleicht alles mehr Sinn machen, wenn man im Rahmen des 24-Stunden-Rennens eine kleine Messe abhalten würde, wo jeder seine Innovationsideen, seinen Projektfortschritt vorstellen kann. Ggf. könnte der ACO selber versuchen, Sponsoren für diese Messe an Land zu ziehen. Sobald ein bestimmtes (Privat-)Projekt ein gewisses Niveau erreicht hat, könnte man ein Preisgeld in gewisser Höhe ausschütten. Vielleicht auch im Rahmen eines über mehrere Jahre laufenden Wettbewerbs, wer hat bis zum Jahr x einen lauffähigen Wagen. Oder der ACO stellt einen der zugelassenen LMP2 als Ausgangsplattform zur Verfügung. Jetzt, wo die Hersteller sowohl in der LMP2, als auch der LMP3 beschränkt sind, könnte man sie sogar dazu zwingen, jeweils einen Wagen an den ACO abzutreten Zwinkernd Allerdings wäre der Aufwand für die Umbauten je nach Konzept wohl auch sehr hoch und ggf. wäre es einfacher, alles selbst zu bauen. Wie auch immer.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.11.16 um 12:57:54 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #96 - 11.11.16 um 16:06:09
 
Oederland schrieb am 11.11.16 um 12:50:14:
956er schrieb am 10.11.16 um 22:37:16:
Der Mann hat keine Arme mehr und da muss sein Auto auf ihn angepasst werden...

Als Symbol fand ich es gut. Von der Innovationsseite war es grundsätzlich eher überschaubar, das stimmt schon.


Interessant aus einer anderen Sicht - Stichwort Inklusion. Ich weiß, für manche ein ziemliches Reizwort, aber hier mal erfolgreich in einem Bereich umgesetzt, wo man vielleicht wenig damit rechnet.
Vielleicht muß man manchmal Innovation nicht nur in Sachen Technologie verstehen.

Zitat:
956er schrieb am 10.11.16 um 22:37:16:
Und den Green GT bzw der Welter sind interessante Projekte und wenn die jetzt mit 2 Jahren Verspätung starten würden fänd ichs auch total okay. Jeder wünscht sich doch Vielfalt im Feld Smiley

Der Green GT hat zumindest dieses Jahr eine Demorunde in Le Mans gedreht. Aber fürs Rennen müsste er sich erst mal wieder bewerben; ganz davon abgesehen, dass ich bezweifle, dass der Wagen auch nur ansatzweise ein Langstreckenrennen durchhalten könnte.

Muß er das? Klar, es sollte das Ziel sein, aber bekanntermaßen ist das ja der schwierige Teil, und wer mit einer neuen, weitestgehend wenig erprobten, Technologie unterwegs ist, wird von einem Problem ins nächste stolpern. Jedes Problem, das man löst, offenbart das nächste, weil die bisherigen Erfahrungswerte, anhand derer man gearbeitet hat, dafür nicht ausreichen. Ziel sollte vielleicht eher sein, zu zeigen, daß die Konzepte funktionieren, idealerweise auf dem Niveau des Feldes, mit erkennbarem Entwicklungspotential. Möglichst weit zu kommen wäre ein schönes Plus.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #97 - 11.11.16 um 16:15:09
 
Der Platz hat ma wieder net ausgereicht... Zwinkernd

Oederland schrieb am 11.11.16 um 12:50:14:
Würde vielleicht alles mehr Sinn machen, wenn man im Rahmen des 24-Stunden-Rennens eine kleine Messe abhalten würde, wo jeder seine Innovationsideen, seinen Projektfortschritt vorstellen kann. Ggf. könnte der ACO selber versuchen, Sponsoren für diese Messe an Land zu ziehen. Sobald ein bestimmtes (Privat-)Projekt ein gewisses Niveau erreicht hat, könnte man ein Preisgeld in gewisser Höhe ausschütten. Vielleicht auch im Rahmen eines über mehrere Jahre laufenden Wettbewerbs, wer hat bis zum Jahr x einen lauffähigen Wagen. Oder der ACO stellt einen der zugelassenen LMP2 als Ausgangsplattform zur Verfügung. Jetzt, wo die Hersteller sowohl in der LMP2, als auch der LMP3 beschränkt sind, könnte man sie sogar dazu zwingen, jeweils einen Wagen an den ACO abzutreten Zwinkernd Allerdings wäre der Aufwand für die Umbauten je nach Konzept wohl auch sehr hoch und ggf. wäre es einfacher, alles selbst zu bauen. Wie auch immer.

Sicher einige gute Ideen dabei, wenngleich ich nicht denke, daß sie ein Allheilmittel sind. Ich werf noch eine andere Idee in den Raum: eine Experimentalklasse im Rahmen der WEC oder Kontinentalserien, in der akzeptierte Bewerber sich präsentieren und vor allem praktische Erfahrungen sammeln können, und zwar ohne Verpflichtung, sich fest in den Serien einschreiben zu müssen. Setzt natürlich voraus, daß man ein fertiges Fahrzeug und ein Budget zur Verfügung hat.
An ein Chassis zu kommen dürfte das geringste Problem sein, vor allem wenn Anpassungen notwendig sind, arbeitet man am Besten mit dem Hersteller direkt zusammen. Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #98 - 11.11.16 um 19:51:08
 
KOTR schrieb am 11.11.16 um 16:06:09:
Zitat:
Der Green GT hat zumindest dieses Jahr eine Demorunde in Le Mans gedreht. Aber fürs Rennen müsste er sich erst mal wieder bewerben; ganz davon abgesehen, dass ich bezweifle, dass der Wagen auch nur ansatzweise ein Langstreckenrennen durchhalten könnte.

Muß er das? Klar, es sollte das Ziel sein, aber bekanntermaßen ist das ja der schwierige Teil, und wer mit einer neuen, weitestgehend wenig erprobten, Technologie unterwegs ist, wird von einem Problem ins nächste stolpern. Jedes Problem, das man löst, offenbart das nächste, weil die bisherigen Erfahrungswerte, anhand derer man gearbeitet hat, dafür nicht ausreichen. Ziel sollte vielleicht eher sein, zu zeigen, daß die Konzepte funktionieren, idealerweise auf dem Niveau des Feldes, mit erkennbarem Entwicklungspotential. Möglichst weit zu kommen wäre ein schönes Plus.

Die ursprüngliche Einladung war für die Teilnahme beim 24-Stunden-Rennen 2013 und nicht für Einmal-um-den-Block 2016. Das Endprodukt sollte also schon auch eine gewisse Chance haben, diese 24 Stunden (irgendwie) zu überstehen, und es sollte auch in dem geplanten Zeitraum antreten. Mag alles schwierig zu stemmen sein, aber dann ist man in Le Mans einfach fehl am Platz. Deswegen meinte ich auch, man sollte sich ein anderes Format überlegen.

Ich weiß letztlich auch gar nicht, worin der Sinn ist zu zeigen, dass man einen bestimmten Antrieb in einen LMP einbauen kann (ich habe auch nie verstanden, warum ein Diesel-LMP1 jetzt etwas Sensationelles sein soll). Ja selbstverständlich kann man das, ein LMP ist auch nur ein Auto mit vier Rädern. Natürlich hat ein Rennwagen andere Ansprüche als ein Straßenwagen, wodurch man dieses und jenes technische Problem lösen muss usw. usf., wozu man idealerweise ein großes Budget hat, was aber fehlt, und dann ist die Nullnummer vorprogrammiert.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.11.16 um 19:54:15 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #99 - 11.11.16 um 20:17:52
 
KOTR schrieb am 11.11.16 um 16:15:09:
Der Platz hat ma wieder net ausgereicht... Zwinkernd

Oederland schrieb am 11.11.16 um 12:50:14:
Würde vielleicht alles mehr Sinn machen, wenn man im Rahmen des 24-Stunden-Rennens eine kleine Messe abhalten würde, wo jeder seine Innovationsideen, seinen Projektfortschritt vorstellen kann. Ggf. könnte der ACO selber versuchen, Sponsoren für diese Messe an Land zu ziehen. Sobald ein bestimmtes (Privat-)Projekt ein gewisses Niveau erreicht hat, könnte man ein Preisgeld in gewisser Höhe ausschütten. Vielleicht auch im Rahmen eines über mehrere Jahre laufenden Wettbewerbs, wer hat bis zum Jahr x einen lauffähigen Wagen. Oder der ACO stellt einen der zugelassenen LMP2 als Ausgangsplattform zur Verfügung. Jetzt, wo die Hersteller sowohl in der LMP2, als auch der LMP3 beschränkt sind, könnte man sie sogar dazu zwingen, jeweils einen Wagen an den ACO abzutreten Zwinkernd Allerdings wäre der Aufwand für die Umbauten je nach Konzept wohl auch sehr hoch und ggf. wäre es einfacher, alles selbst zu bauen. Wie auch immer.

Sicher einige gute Ideen dabei, wenngleich ich nicht denke, daß sie ein Allheilmittel sind. Ich werf noch eine andere Idee in den Raum: eine Experimentalklasse im Rahmen der WEC oder Kontinentalserien, in der akzeptierte Bewerber sich präsentieren und vor allem praktische Erfahrungen sammeln können, und zwar ohne Verpflichtung, sich fest in den Serien einschreiben zu müssen. Setzt natürlich voraus, daß man ein fertiges Fahrzeug und ein Budget zur Verfügung hat.
An ein Chassis zu kommen dürfte das geringste Problem sein, vor allem wenn Anpassungen notwendig sind, arbeitet man am Besten mit dem Hersteller direkt zusammen. Smiley


Die Idee mit der Experimentalklasse finde ich gut. Vielleicht könnt man für LeMans sogar 3-5 solche Plätze vergeben und einen eigenen kleinen Cup draus machen, in dem aber nicht unbedingt nur Geschwindigkeit und Ankommen zählt sondern auch Innovationsgrad und wie lange eine Kiste überhaupt durchhält. Ich meine das ist doch genau das, was die heutigen Klassen (abgesehen von der schwindenden LMP1-H) vermissen lassen. Das wären dann wieder echte Prototypen. Zwinkernd    
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.11.16 um 20:18:15 von 787B »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #100 - 11.11.16 um 20:32:17
 
787B schrieb am 11.11.16 um 20:17:52:
Die Idee mit der Experimentalklasse finde ich gut. Vielleicht könnt man für LeMans sogar 3-5 solche Plätze vergeben und einen eigenen kleinen Cup draus machen, in dem aber nicht unbedingt nur Geschwindigkeit und Ankommen zählt sondern auch Innovationsgrad und wie lange eine Kiste überhaupt durchhält.


Was hat das ganze mit Rennsport zu tun ? Sowas kann man auf einer Tuningveranstaltung machen aber doch nicht bei einem professionellen Rennen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #101 - 11.11.16 um 21:22:29
 
Oederland schrieb am 11.11.16 um 19:51:08:
Die ursprüngliche Einladung war für die Teilnahme beim 24-Stunden-Rennen 2013 und nicht für Einmal-um-den-Block 2016. Das Endprodukt sollte also schon auch eine gewisse Chance haben, diese 24 Stunden (irgendwie) zu überstehen, und es sollte auch in dem geplanten Zeitraum antreten. Mag alles schwierig zu stemmen sein, aber dann ist man in Le Mans einfach fehl am Platz. Deswegen meinte ich auch, man sollte sich ein anderes Format überlegen.

Natürlich sollte es das Ziel sein, möglichst weit zu kommen, muß man halt rechtzeitig Kilometer machen können zum Aussortieren. Es gibt halt im Augenblick leider nur begrenzt Möglichkeiten, welche zu machen, außer über privat finanzierte Testtage. Klassisch hat man Kilometer im Wettbewerb gemacht, aber die Möglichkeit besteht im Moment nicht.

Zitat:
Ich weiß letztlich auch gar nicht, worin der Sinn ist zu zeigen, dass man einen bestimmten Antrieb in einen LMP einbauen kann (ich habe auch nie verstanden, warum ein Diesel-LMP1 jetzt etwas Sensationelles sein soll). Ja selbstverständlich kann man das, ein LMP ist auch nur ein Auto mit vier Rädern. Natürlich hat ein Rennwagen andere Ansprüche als ein Straßenwagen, wodurch man dieses und jenes technische Problem lösen muss usw. usf., wozu man idealerweise ein großes Budget hat, was aber fehlt, und dann ist die Nullnummer vorprogrammiert.

Dem liegt m.E. so ein bisschen die Tradition des Motorsports als erweitertes Entwicklungslabor der Kraftfahrzeugtechnik zugrunde. Früher war der Motorsport häufig der erste Schritt raus vom Prüfstand in ein Auto, aber damals waren Straßen- und Rennfahrzeuge noch nicht so weit auseinander.

Daß so ein Gewese darum gemacht wird, liegt daran, daß sich die Industrie langfristig Gedanken darüber machen muß, wie Mobilität einmal vom Erdöl und weiter vom Verbrennungsmotor wegkommt, nachdem sich die Entwicklung rund 110 Jahre fast ausschließlich darauf konzentriert hatte. Da ist jeder, der nicht klassisch Benzin/Diesel-Viertakt präsentiert ein großes Ding Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #102 - 11.11.16 um 21:30:58
 
787B schrieb am 11.11.16 um 20:17:52:
Die Idee mit der Experimentalklasse finde ich gut. Vielleicht könnt man für LeMans sogar 3-5 solche Plätze vergeben und einen eigenen kleinen Cup draus machen, in dem aber nicht unbedingt nur Geschwindigkeit und Ankommen zählt sondern auch Innovationsgrad und wie lange eine Kiste überhaupt durchhält. Ich meine das ist doch genau das, was die heutigen Klassen (abgesehen von der schwindenden LMP1-H) vermissen lassen. Das wären dann wieder echte Prototypen. Zwinkernd    

Das wäre mal gaaanz back to the roots des Motorsports.
Wer sich ein bisschen länger mit der Geschichte des Motorsports auseinandergesetzt hat weiß möglicherweise, daß Paris - Rouen, das erste organisierte Autorennen, nicht den schnellsten Teilnehmer suchte, sondern den Teilnehmer, der das 'ungefährlichste, leichtesten zu bedienende und billigste Gefährt' vorweisen konnte. Der Preis - immerhin 5000 Franc - sollte an den gehen, dessen Auto diesem Ideal am nächsten kam.
Schnellster in Rouen war ein gewisser Graf de Dijon mit einem dampfgetriebenen Ungetüm. Der sich zwar als Sieger betrachtete und damit warb, daß er das schnellste Fahrzeug vorweisen konnte, die Jury ließ sich aber nicht darauf ein und sprach den Preis dem Zweitplatziertem zu, einem Peugeot mit Verbrennungsmotor.
Scheint, als ob die Jury nicht ganz unrecht hatte mit ihrem Urteil. Dampfautos gibts inzwischen nur noch im Museum zu betrachten und sind im Schnitt älter als 100 Jahre Zwinkernd

Grundsätzlich finde ich die Idee jedenfalls nicht ganz unsympathisch Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #103 - 11.11.16 um 22:33:48
 
Frank-Do schrieb am 11.11.16 um 20:32:17:
787B schrieb am 11.11.16 um 20:17:52:
Die Idee mit der Experimentalklasse finde ich gut. Vielleicht könnt man für LeMans sogar 3-5 solche Plätze vergeben und einen eigenen kleinen Cup draus machen, in dem aber nicht unbedingt nur Geschwindigkeit und Ankommen zählt sondern auch Innovationsgrad und wie lange eine Kiste überhaupt durchhält.


Was hat das ganze mit Rennsport zu tun ? Sowas kann man auf einer Tuningveranstaltung machen aber doch nicht bei einem professionellen Rennen.


Ja gut, da sollten natürlich auch keine Bastelbuden zugelassen werden, die in der ersten Rennstunde auseinanderbrechen oder abrauchen. Es sollte das Bestreben sein, die eingesetzte Technik weiterzuentwickeln und konkurrenzfähig zu machen. Eine innovative Klasse jenseits der LMP1-H, in der abseits vom Werksengagement echte Entwicklung betrieben werden kann. Und LeMans wäre ein Forum diese zu präsentieren und zu vermarkten bzw. über Sponsoren zu finanzieren.

Beispiele könnten sein: ein LMP3 mit Solar-Panels, ein Ultralight-Fahrzeug mit 1l-Motor, vielleicht nochmal ein Wankel...
Alles was in die starren Klassen nicht passt und für was ein LMP1-Engagement mit etlichen Millionen Budget keine Option ist, nur um es mal zu testen.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.11.16 um 22:47:37 von 787B »  
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #104 - 16.11.16 um 20:15:32
 
Barrichello mit Lammers dabei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #105 - 16.11.16 um 20:31:35
 
Oliver schrieb am 16.11.16 um 20:15:32:
Barrichello mit Lammers dabei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggenrubens-barrichello-kommt-2017-nach-le-mans-16111603.html


Bist Du sicher.. haben die bereits das o.k. vom ACO in der Tasche ?!?
Und weshalb braucht Lammers in der ELMS noch einen "Amateur"... Jan ist 60 und ab dem Alter ist man doch Automatisch auf Silber Status ?!?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #106 - 16.11.16 um 20:51:59
 
Jaguar44 schrieb am 16.11.16 um 20:31:35:
Oliver schrieb am 16.11.16 um 20:15:32:
Barrichello mit Lammers dabei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggenrubens-barrichello-kommt-2017-nach-le-mans-16111603.html


Bist Du sicher.. haben die bereits das o.k. vom ACO in der Tasche ?!?
Und weshalb braucht Lammers in der ELMS noch einen "Amateur"... Jan ist 60 und ab dem Alter ist man doch Automatisch auf Silber Status ?!?


zu frage 1. ich denke schon bei dieser fahrerpaarung; le mans legende lammers und ex f1 pilot barrichello

zu frage 2. weil der "amateur" sicherlich einen großteil der zeche bezahlt
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #107 - 16.11.16 um 21:24:19
 
Zu 1., bei den Namen könnte der ACO schon schwach werden aber für ne Überraschung sind die ja auch immer wieder gut.
Zu 2., da hast Du sicher vollkommen Recht, denn andere Seiten melden, dass dem Amateur " Frits van Eerd ".. das Fahrzeug gehört. Und dann will der auch am Lenkrad drehen..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #108 - 16.11.16 um 22:39:13
 
So wie ich das verstanden habe, will Lammers wieder mit einem Team antreten, aber nicht als Fahrer.
Die Frage bzgl. ok vom ACO habe ich mir allerdings auch gestellt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #109 - 16.11.16 um 23:00:36
 
Ich lese überall das lammers selber fährt.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Ralli
Teamchef
*****
Online


Prototypenfetischist

Beiträge: 2765
Nordeifel
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #110 - 17.11.16 um 14:20:12
 
Jaguar44 schrieb am 16.11.16 um 21:24:19:
Zu 1., bei den Namen könnte der ACO schon schwach werden aber für ne Überraschung sind die ja auch immer wieder gut.
Zu 2., da hast Du sicher vollkommen Recht, denn andere Seiten melden, dass dem Amateur " Frits van Eerd ".. das Fahrzeug gehört. Und dann will der auch am Lenkrad drehen..

Der liebe Frits van Eerd gehört zur Familie, die Eigentümer der Jumbo-Supermarktkettte ist, deren Name fett auf dem Auto prangt. So schließt sich der Kreis. Gehört aber für mich im Moment alles noch in den ELMS-Thread, da der LM-Start ja nun wirklich vom Segen der hohen Herren abhängt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Alexander Keller (BMW-Power)
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1461

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #111 - 17.11.16 um 19:34:11
 
Ralli schrieb am 17.11.16 um 14:20:12:
Gehört aber für mich im Moment alles noch in den ELMS-Thread, da der LM-Start ja nun wirklich vom Segen der hohen Herren abhängt.


Denke nach dem Audi Wegfall wird die Tür leicht zu öffnen sein durch den Namen Barrichello. Und dann geht Herr van Eerd mit nem Koffer durch die Tür  Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #112 - 19.11.16 um 00:47:44
 
Jaguar44 schrieb am 16.11.16 um 20:31:35:
Oliver schrieb am 16.11.16 um 20:15:32:
Barrichello mit Lammers dabei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggenrubens-barrichello-kommt-2017-nach-le-mans-16111603.html


Bist Du sicher.. haben die bereits das o.k. vom ACO in der Tasche ?!?
Und weshalb braucht Lammers in der ELMS noch einen "Amateur"... Jan ist 60 und ab dem Alter ist man doch Automatisch auf Silber Status ?!?


Da lag ich knapp.. daneben, 2017 = Jan Lammers — Silver to Bronze !!
Der könnte also mit 2 Platin Fahrern die ELMS / 24h LM rocken.. aber der Fritz..  Laut lachend  hat sicher max. Silver ?!?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.11.16 um 00:49:11 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #113 - 30.11.16 um 16:44:22
 
Nun doch keine Überschneidung von Le Mans mit der Formel 1: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das die FIA auf den Wunsch der Fans hört wäre mir aber komplett neu. Ich denke eher das dort von gewissen Leuten Druck ausgeübt wurde.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #114 - 30.11.16 um 17:38:50
 
Frank-Do schrieb am 30.11.16 um 16:44:22:
Nun doch keine Überschneidung von Le Mans mit der Formel 1: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das die FIA auf den Wunsch der Fans hört wäre mir aber komplett neu. Ich denke eher das dort von gewissen Leuten Druck ausgeübt wurde.

Ich denke eher, dass das mit Le Mans gar nichts zu tun hat, sondern dass man aus Logistikgründen mehr als eine Woche Zeit zwischen Kanada und Baku haben wollte. Vgl. auch Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen, Für uns ist es ein logistischer Alptraum. Wir müssen am Dienstag 6 Jumbojets ausladen. Das sind 900 Tonnen in 24 Stunden, die an die Strecke müssen. Wir haben es im vergangenen Jahr geschafft und die Formel 1 war mit uns zufrieden. Es war aber ein schwieriger Job.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #115 - 30.11.16 um 21:36:08
 
Kann mir gut vorstellen, dass dazu noch gewaltig Druck seitens des ACO (mit Rückendeckung von Jean Todt) nach dem AUDI-Austieg eine nicht unwesentliche Rolle gespielt hat, um das "Allein-Stellungs-Merkmal" der WEC-Hybrid-Technologie nicht noch mehr zu schwächen... Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.11.16 um 21:36:35 von 19senna94 »  
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #116 - 14.12.16 um 16:26:25
 
Jaguar44 schrieb am 09.11.16 um 21:07:33:
Mal wieder.. kein "Grünes  Zunge  Fahrzeug" in der Garage 56 !!
Wie zu erwarten, hat Welter kein Geld  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Damals war es noch 'unlikely', hiernach scheints endgültig zu sein: Welter zieht seinen G56 zurück. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #117 - 14.12.16 um 19:32:14
 
KOTR schrieb am 14.12.16 um 16:26:25:
Jaguar44 schrieb am 09.11.16 um 21:07:33:
Mal wieder.. kein "Grünes  Zunge  Fahrzeug" in der Garage 56 !!
Wie zu erwarten, hat Welter kein Geld  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Damals war es noch 'unlikely', hiernach scheints endgültig zu sein: Welter zieht seinen G56 zurück. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Tja.

Interessant ist aber auch Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen, demnach würde Honda anscheinend gerne einen Hybrid-GT3 in der Garage 56 einsetzen. Ein weiterer asiatischer Hersteller ist im Gespräch.

Damit wird das ganze Garage-56-Projekt eigentlich ad absurdum geführt, soweit ich mich erinnere, sollte es ja mal was für "Kleine" sein (oder täusche ich mich da?). Erst für Nissan scheint man dann auf die Idee gekommen zu sein, dass auch Werke antreten dürfen, indem die "Innovation" Laut lachend an ein Pflicht-LMP1-Programm in den Folgejahren gekoppelt wird. Laut dem Artikel hat jedenfalls keiner der beiden Interessenten Lust auf LMP1. Worauf das hinausläuft, kann man sich eigentlich recht gut denken, der Nissan-"LMP1" lässt grüßen.

Wenn ich was zu sagen hätte, würde ich einfach einen GT500 oder einen DPi einladen. Würde mich jedenfalls mehr begeistern als theoretisch vielleicht interessante, aber praktisch nicht ausgereifte Innovationswagen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.12.16 um 19:37:19 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #118 - 14.12.16 um 20:10:54
 
Anstelle von einem "Grünen Welter.."  Augenrollen  kommt wohl die Sonne aus Florida.
Visit-Florida-Racing will/hat über die IMSA eine Nennung zum Rennen in 2017 abgegeben. Da bei denen genug $$$ in der Kasse sind, hat man sich bei Riley gleich einen zweiten LMP2 (der würde in LM Rennen) bestellt.
Le Mans wäre dann wohl die einzige Bühne in Europa, wo Fahrzeuge der 4 P2 Hersteller zu sehen sind.

  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #119 - 15.12.16 um 19:53:33
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
McSchu
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1927
Aachen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #120 - 16.12.16 um 08:54:47
 
Das neue Poster 2017 - der Wahnsinn  Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #121 - 16.12.16 um 09:49:34
 
Wird Porsche schon zum Mythos erklärt?  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #122 - 16.12.16 um 10:07:20
 
Abarth schrieb am 16.12.16 um 09:49:34:
Wird Porsche schon zum Mythos erklärt?  Laut lachend


porsche ist mythos.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #123 - 16.12.16 um 13:25:20
 
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #124 - 16.12.16 um 15:33:19
 
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #125 - 16.12.16 um 19:08:39
 
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #126 - 16.12.16 um 19:11:08
 
McSchu schrieb am 16.12.16 um 08:54:47:
Das neue Poster 2017 - der Wahnsinn  Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das Poster sieht für mich genauso bescheiden aus, wie das BMW Art-Car. Sind bunte Punkte irgendwie "in" im Moment?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4646
Wiesbaden
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #127 - 16.12.16 um 21:54:48
 
Das einfallsloseste Poster in der fast hundertjährigen Le-Mans-Historie.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #128 - 16.12.16 um 22:19:05
 
Porsche lebt vor allem von seiner Vergangenheit... Lippen versiegelt

Recht reduziertes Poster, mal ein anderes Thema als all die Jahre zuvor. Doch, es gefällt, nicht auf Anhieb, aber es gefällt Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #129 - 16.12.16 um 22:26:01
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 16.12.16 um 21:54:48:
Das einfallsloseste Poster in der fast hundertjährigen Le-Mans-Historie.


Sehe ich auch so, ziemlicher Müll. Ist mir aber letztendlich auch völlig wurscht wie das Poster aussieht. Da gibt es nun wirklich wichtigere Dinge.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.12.16 um 22:26:57 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #130 - 16.12.16 um 23:19:08
 
Leben sie beim ACO in oder von der Vergangenheit?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #131 - 17.12.16 um 10:39:41
 
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Was hast gegen die SUV's? Ich hab einen und es ist ne geile Karre! Zwar nur so nen kleinen mit 340 PS, aber absolut geil das Teil.
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #132 - 17.12.16 um 11:09:57
 
Abarth schrieb am 16.12.16 um 09:49:34:
Wird Porsche schon zum Mythos erklärt?  Laut lachend


deine überragende Kompetenz hat schon realisiert, dass es um Le Mans und NICHT um Porsche geht???  Schockiert/Erstaunt  Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #133 - 17.12.16 um 11:10:22
 
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #134 - 17.12.16 um 11:14:21
 
Kamera_1 schrieb am 17.12.16 um 10:39:41:
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Was hast gegen die SUV's? Ich hab einen und es ist ne geile Karre! Zwar nur so nen kleinen mit 340 PS, aber absolut geil das Teil.



Sry aber SUVs sehen halt wirklich aus wie fahrende Badewannen. (zumal 70% aller SUV Fahrer mit ihrem Auto weder einparken, noch durch enge Straßen fahren können) - also da sieht ne nette E-Klasse oder ein A6 doch deutlich besser aus. Außerdem verbrauchen Sie viel weniger bei gleichem Nutzen Zwinkernd  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #135 - 17.12.16 um 13:02:50
 
grizzlybärchen schrieb am 17.12.16 um 11:09:57:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 09:49:34:
Wird Porsche schon zum Mythos erklärt?  Laut lachend


deine überragende Kompetenz hat schon realisiert, dass es um Le Mans und NICHT um Porsche geht???  Schockiert/Erstaunt  Schockiert/Erstaunt


Endlich mal wieder ein qualifizierter Kommentar. Wie habe ich es vermißt.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #136 - 17.12.16 um 13:14:10
 
956er schrieb am 17.12.16 um 11:14:21:
Kamera_1 schrieb am 17.12.16 um 10:39:41:
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Was hast gegen die SUV's? Ich hab einen und es ist ne geile Karre! Zwar nur so nen kleinen mit 340 PS, aber absolut geil das Teil.



Sry aber SUVs sehen halt wirklich aus wie fahrende Badewannen. (zumal 70% aller SUV Fahrer mit ihrem Auto weder einparken, noch durch enge Straßen fahren können) - also da sieht ne nette E-Klasse oder ein A6 doch deutlich besser aus. Außerdem verbrauchen Sie viel weniger bei gleichem Nutzen Zwinkernd  Laut lachend

Also ob E-Klasse oder A6 entsprechend motorisiert viel weniger verbrauchen lass ich mal dahingestellt AugenrollenOptisch gefällt mir da meiner aber doch erheblich besser als die durchnitts gestylten von dir erwähnten. Aber ist halt Geschmackssache
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #137 - 17.12.16 um 16:21:44
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 16.12.16 um 21:54:48:
Das einfallsloseste Poster in der fast hundertjährigen Le-Mans-Historie.


Das Highlight   Durchgedreht  wäre jetzt ein Bild vom ByKolles P1    Cool  auf dem Poster !!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #138 - 17.12.16 um 17:07:24
 
956er schrieb am 17.12.16 um 11:14:21:
Kamera_1 schrieb am 17.12.16 um 10:39:41:
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Was hast gegen die SUV's? Ich hab einen und es ist ne geile Karre! Zwar nur so nen kleinen mit 340 PS, aber absolut geil das Teil.



Sry aber SUVs sehen halt wirklich aus wie fahrende Badewannen. (zumal 70% aller SUV Fahrer mit ihrem Auto weder einparken, noch durch enge Straßen fahren können) - also da sieht ne nette E-Klasse oder ein A6 doch deutlich besser aus. Außerdem verbrauchen Sie viel weniger bei gleichem Nutzen Zwinkernd  Laut lachend

Mir hat die Autovermietung mal einen Nissan Qashqai, also einen Kompakt-SUV, statt des erbetenen Polo/Fiesta/Corsa/... untergejubelt. Knapp 1000 km später muß ich zugeben, daß es ein tolles Fahrzeug für lange Strecken auf der Autobahn ist. Ich kann durchaus nachvollziehen, warum sie für viele so attraktiv sind. Einzig daß er sich mal locker 1,5l/100km mehr als der ursprünglich erbetene Polo/Fiesta/Corsa/... gönnte, fand ich nicht ganz so prickelnd, relativiert sich aber, wenn man bedenkt, daß ich ein Fahrzeug aus einer höheren Kategorie als die ursprünglich bestellte hatte. Und der VW Golf, den ich ein Jahr davor mal hatte und der in der selben Kategorie eingruppiert ist, brauchte auch nicht weniger als der Qashqai.

E-Klasse oder A6, naja, über Geschmack lässt sich streiten. Ich kann mit dem Design bei Mercedes seit Jahren immer weniger anfangen, und mit dem von Audi schon lang davor nix mehr. Gottseidank kriegt BMW so langsam wieder die Kurve...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4142
Neuwied
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #139 - 17.12.16 um 17:12:15
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #140 - 17.12.16 um 17:37:04
 
KOTR schrieb am 17.12.16 um 17:07:24:
956er schrieb am 17.12.16 um 11:14:21:
Kamera_1 schrieb am 17.12.16 um 10:39:41:
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Was hast gegen die SUV's? Ich hab einen und es ist ne geile Karre! Zwar nur so nen kleinen mit 340 PS, aber absolut geil das Teil.



Sry aber SUVs sehen halt wirklich aus wie fahrende Badewannen. (zumal 70% aller SUV Fahrer mit ihrem Auto weder einparken, noch durch enge Straßen fahren können) - also da sieht ne nette E-Klasse oder ein A6 doch deutlich besser aus. Außerdem verbrauchen Sie viel weniger bei gleichem Nutzen Zwinkernd  Laut lachend

Mir hat die Autovermietung mal einen Nissan Qashqai, also einen Kompakt-SUV, statt des erbetenen Polo/Fiesta/Corsa/... untergejubelt. Knapp 1000 km später muß ich zugeben, daß es ein tolles Fahrzeug für lange Strecken auf der Autobahn ist. Ich kann durchaus nachvollziehen, warum sie für viele so attraktiv sind. Einzig daß er sich mal locker 1,5l/100km mehr als der ursprünglich erbetene Polo/Fiesta/Corsa/... gönnte, fand ich nicht ganz so prickelnd, relativiert sich aber, wenn man bedenkt, daß ich ein Fahrzeug aus einer höheren Kategorie als die ursprünglich bestellte hatte. Und der VW Golf, den ich ein Jahr davor mal hatte und der in der selben Kategorie eingruppiert ist, brauchte auch nicht weniger als der Qashqai.

E-Klasse oder A6, naja, über Geschmack lässt sich streiten. Ich kann mit dem Design bei Mercedes seit Jahren immer weniger anfangen, und mit dem von Audi schon lang davor nix mehr. Gottseidank kriegt BMW so langsam wieder die Kurve...


Die Individualität bleibt leider immer mehr auf der Strecke  weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #141 - 17.12.16 um 18:04:20
 
Le Mans 2017!  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.12.16 um 18:05:03 von Abarth »  
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #142 - 17.12.16 um 18:26:00
 
Abarth schrieb am 17.12.16 um 18:04:20:
Le Mans 2017!  Augenrollen


och stephan,
was möchtest du uns schon wieder mitteilen???????
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #143 - 17.12.16 um 19:27:03
 
Die meisten User haben es sicher verstanden.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #144 - 17.12.16 um 19:32:11
 
Abarth schrieb am 17.12.16 um 19:27:03:
Die meisten User haben es sicher verstanden.  Cool


AUFRUF: bitte alle Melden, die ds Verstanden haben!! ich gehöre auch zu denen, die es nicht verstehen/verstanden haben!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #145 - 17.12.16 um 19:41:40
 
Kann sein das dort nächstes Jahr ein Rennen ist Smiley
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #146 - 17.12.16 um 19:47:22
 
Kamera_1 schrieb am 17.12.16 um 19:41:40:
Kann sein das dort nächstes Jahr ein Rennen ist Smiley

wenn das der sinn des Postings Abarth schrieb am 17.12.16 um 18:04:20:
Le Mans 2017!  Augenrollen
seien sollte: dann alle Respekt für diese Bahnbrechende Neuigkeit. DANKE DANKE DANKE
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
McSchu
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1927
Aachen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #147 - 17.12.16 um 19:51:50
 
grizzlybärchen schrieb am 17.12.16 um 19:32:11:
Abarth schrieb am 17.12.16 um 19:27:03:
Die meisten User haben es sicher verstanden.  Cool


AUFRUF: bitte alle Melden, die ds Verstanden haben!! ich gehöre auch zu denen, die es nicht verstehen/verstanden haben!


MELD! Ausnahmsweise habe ich den Abarth verstanden  Durchgedreht
Hier geht es um Le Mans 2017 - nicht darum, wer warum welchen SUV/welche Limo besser findet  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #148 - 17.12.16 um 19:56:29
 
Kann es sein, dass mit dem ORT und dem DATUM der Hinweis gemeint war, doch bitte wieder auf das Thema zurück zu kommen?

Denn - kurz hochscroll - da steht im Titel "24h LE MANS - 2017". Nix von SUV, e-Klasse und Benzinverbrauch im Stadtverkehr.

Aber vielleicht habe ich das alles nicht verstanden. Ich versteh ja nicht mehr alles. Das Alter, wissenschon...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #149 - 17.12.16 um 20:05:49
 
@ Timo und Fred: Bingo!

Die anderen müssen sich weiter anstrengen.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #150 - 17.12.16 um 22:40:29
 
grizzlybärchen schrieb am 17.12.16 um 11:10:22:
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!



Sorry, ist wieder off-topic, aber der Kommentar muss noch sein (ihr könnt ja drüber weglesen, wenn ihr wollt)!

Nö, also auf sämtliche SUVs bin ich nun wirklich kein Stück neidisch. Und dadurch, dass Porsche drauf steht, wird es nicht besser. Ein X6 gefällt mir ein bischen, aber ansonsten kann ich generell nix mit SUVs anfangen. Vielleicht, wenn ich mal 40 Jahre älter bin und nicht mehr so gut in flache Autos einsteigen kann...  Durchgedreht

Auf einen 70er oder 80er-Jahre 911er wäre ich schon eher ein wenig neidisch.

Ich finde der Mythos Porsche beruht auf Sportlichkeit und Ingenieurskunst sowie auf Rennerfolgen. Zu allem tragen die SUVs denkbar wenig bei:
- Sportlich: nein, viel zu schwer!
- Ingenieurskunst: nö, jeder kann ein schweres Auto mit genügend Power schnell geradeaus fahren lassen (geht selbst mit Lastwagen und wahrscheinlich sogar mit Garagen... Zwinkernd)
- Rennerfolge: bislang nicht, aber ein SUV Rennen wäre bestimmt witzig!  Laut lachend

Wie auch immer, ich sage nicht dass die Porsche SUVs schlechte Autos sind, aber für mich passen sie nicht zum Markenimage und ich will auch keinen haben. Naja, vielleicht um ihn zu verticken und nen schicken alten 911er zu kaufen oder ne Corvette oder nen GTR oder so...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #151 - 18.12.16 um 00:39:38
 
Abarth schrieb am 17.12.16 um 18:04:20:
Le Mans 2017!  Augenrollen

Also meine Intelligenz ist ja auch nicht so dolle, von der Sonderschule direkt zur "Baumschule"   Smiley  und auch dort wurde ich noch für ein halbes Jahr auf die "Lichtung"   weinend  verbannt aber.. ich vermute einfach mal, dass 2017 in Le Mans weder Merceses E Klasse- Audi A6- oder SUV's vom Hersteller X-Y-Z zugelassen werden ?!!?
Deshalb tippe ich mal, dass Sportfreund Stephan einfach nur back ro the roots, also zum THEMA kommen wollte?!?  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #152 - 19.12.16 um 16:09:36
 
Endlich mal wieder eine gute Nachricht für unseren neuen Roten Fan aus DO !
Scuderia Corse hat 2 entrys für die GTE-AM Klasse.. Forza...  Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #153 - 19.12.16 um 17:05:04
 
... jetzt müßten sie nur noch einen LMP bauen und in gelb lackieren. Dann wäre er rundum zufrieden.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #154 - 20.12.16 um 20:16:34
 
Hier mal alle Namen der Herren die wie früher im alten Rom mit  Smiley oder Smiley entscheiden wer eine Einladung bekommt- oder auf der Reserveliste landet.

" Le Comité de Sélection va avoir la dure tâche de sélectionner les 70 (60 + 10) équipes qui seront dévoilées le 2 février 2017. Dix personnes composent ce Comité : Pierre Fillon (Président de l’ACO et de l’ASA ACO 24 Heures du Mans), Patrick Gruau (Président-Adjoint de l’ACO), Jacques Leseur (Administrateur de l’ACO), Frédéric Lénart (Directeur Général de l’ACO), Frédéric Henry-Biabaud (Membre du Comité Directeur de l’ACO), Patrick Morisseau (Président de la Ligue Régionale du Sport Automobile Bretagne-Pays de la Loire), Vincent Beaumesnil (Directeur du pôle Sports), Fabrice Bourrigaud (Directeur du pôle Esprit Le Mans), Thibaut Potevin (Directeur du pôle Le Mans Développement), Thierry Bouvet (Délégué Technique International). Sept personnes siègent au Comité Sport de l’ACO : Pierre Fillon, Patrick Gruau, Frédéric Henry-Biabaud, Frédéric Lénart, Vincent Beaumesnil, Thierry Bouvet, Cédric Vilatte (Event Manager LMEM).  "
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #155 - 20.12.16 um 20:39:18
 
... und jetzt noch die Liste der aktuellen Dienstwagen und die E-Mail Adressen der Herren.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #156 - 20.12.16 um 21:29:26
 
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #157 - 20.12.16 um 21:39:48
 
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............


Aluhut steht vielen gut...  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #158 - 20.12.16 um 21:45:15
 
Jaguar44 schrieb am 20.12.16 um 21:39:48:
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............


Aluhut steht vielen gut...  Augenrollen


kann sein....
hat halt nur nichts bei uns im gt-eins forum zu suchen meiner meinung nach.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #159 - 20.12.16 um 21:53:08
 
Den fand ich aber immer Spitze.... aber scheinbar ändern sich die Zeiten.

Thommy
Le Mans Sieger
Offline
Der Mann mit dem spekulativem
Verschwörungswahn !
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 20.12.16 um 21:53:44 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #160 - 20.12.16 um 21:57:47
 
Jaguar44 schrieb am 20.12.16 um 21:53:08:
Den fand ich aber immer Spitze.... aber scheinbar ändern sich die Zeiten.

Thommy
Le Mans Sieger
Offline
Der Mann mit dem spekulativem
Verschwörungswahn !


ok
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #161 - 21.12.16 um 12:08:18
 
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............



Des hat ja nichts mit Verschwörungtheorien zu tun. Es steht ja wohl außer Frage, dass es im ACO mehr Vetternwirtschaft gibt als in der FIFA oder sonstwo!

Schau doch mal allein wie viele 3tklassige Franzakenteams 2tklassigen aus der restlichen Welt bevorzugt werden.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 668
Ruhrpott
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #162 - 21.12.16 um 15:53:16
 
956er schrieb am 21.12.16 um 12:08:18:
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............



Des hat ja nichts mit Verschwörungtheorien zu tun. Es steht ja wohl außer Frage, dass es im ACO mehr Vetternwirtschaft gibt als in der FIFA oder sonstwo!

Schau doch mal allein wie viele 3tklassige Franzakenteams 2tklassigen aus der restlichen Welt bevorzugt werden.  Laut lachend


Augenrollen

Es nervt.
Und ist ganz ohne Beweise und Quellen komplett wertlos.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.12.16 um 15:54:12 von deXXXa »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #163 - 21.12.16 um 17:24:49
 
956er schrieb am 21.12.16 um 12:08:18:
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............



Des hat ja nichts mit Verschwörungtheorien zu tun. Es steht ja wohl außer Frage, dass es im ACO mehr Vetternwirtschaft gibt als in der FIFA oder sonst wo!

Schau doch mal allein wie viele 3tklassige Franzakenteams 2tklassigen aus der restlichen Welt bevorzugt werden.  Laut lachend


Ohne Angaben von Quellen, wird hier auch bald alles knallhart als "Fake News"   Schockiert/Erstaunt  gebrandmarkt werden. Die Zeit von lockeren Sprüchen ist nicht nur auf FB sondern wohl auch hier bald vorbei..  

Quelle: Radio Fahrerlager...  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 668
Ruhrpott
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #164 - 21.12.16 um 18:06:51
 
Jaguar44 schrieb am 21.12.16 um 17:24:49:
956er schrieb am 21.12.16 um 12:08:18:
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............



Des hat ja nichts mit Verschwörungtheorien zu tun. Es steht ja wohl außer Frage, dass es im ACO mehr Vetternwirtschaft gibt als in der FIFA oder sonst wo!

Schau doch mal allein wie viele 3tklassige Franzakenteams 2tklassigen aus der restlichen Welt bevorzugt werden.  Laut lachend


Ohne Angaben von Quellen, wird hier auch bald alles knallhart als "Fake News"   Schockiert/Erstaunt  gebrandmarkt werden. Die Zeit von lockeren Sprüchen ist nicht nur auf FB sondern wohl auch hier bald vorbei..  

Quelle: Radio Fahrerlager...  Cool


Es ist eine Sache darüber zu spekulieren wer wann wie wo welches Fahrzeug einsetzt und wer das Einsatzteam dafür ist. Es ist aber eine komplett andere Sache ohne Quellen einfach jemanden der Untreue und Bestechlichkeit zu bezichtigen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #165 - 21.12.16 um 19:29:53
 
deXXXa schrieb am 21.12.16 um 18:06:51:
Jaguar44 schrieb am 21.12.16 um 17:24:49:
956er schrieb am 21.12.16 um 12:08:18:
Dirk schrieb am 20.12.16 um 21:29:26:
....und ab geht es mit den neuen verschwörungstheorien...............



Des hat ja nichts mit Verschwörungtheorien zu tun. Es steht ja wohl außer Frage, dass es im ACO mehr Vetternwirtschaft gibt als in der FIFA oder sonst wo!

Schau doch mal allein wie viele 3tklassige Franzakenteams 2tklassigen aus der restlichen Welt bevorzugt werden.  Laut lachend


Ohne Angaben von Quellen, wird hier auch bald alles knallhart als "Fake News"   Schockiert/Erstaunt  gebrandmarkt werden. Die Zeit von lockeren Sprüchen ist nicht nur auf FB sondern wohl auch hier bald vorbei..  

Quelle: Radio Fahrerlager...  Cool


Es ist eine Sache darüber zu spekulieren wer wann wie wo welches Fahrzeug einsetzt und wer das Einsatzteam dafür ist. Es ist aber eine komplett andere Sache ohne Quellen einfach jemanden der Untreue und Bestechlichkeit zu bezichtigen.


Ich hab auch niwo Untreue oder Bestechlichkeit vorgeworfen!

Ich hab auch niwo gesagt, dass iwas wegen Geld oder Dienstwagen (was hier schon öfter zur Sprache kam) gemacht wird, sondern meiner Ansicht nach ist es auffällig, dass es bei den nicht automatisch qualifizierten Teams öfter drauf ankommt, einen französischen Fahrer / Teamchef zu haben, als ein tolles Auto oder gutes Fahrerpaket. (sonst kann ich mir jedenfalls nicht erklären, weshalb es zb die Viper damals nur auf die Reserveliste geschafft hat) - Ich will hier niemand was unterstellen, Gott behüte, und so ganz 100% ernst war der Kommentar auch nicht gemeint (s. Smiley)

Kann ja jeder anders drüber denken aber ich finde halt, dass es manchmal auffällt Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #166 - 21.12.16 um 19:34:03
 
Aber ihr habt recht - war auch echt bisschen blöd formuliert gewesen!!

Sry
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #167 - 30.12.16 um 00:48:29
 
Scuderia Corsa wird mit 2 neuen F-488 GTE die AM Klasse rocken.  
Da ist die Wiederholung des Klassensieges ja voll normaal ehy !    Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.12.16 um 00:48:52 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #168 - 31.12.16 um 16:26:56
 
Wir haben doch noch nicht den 1. April..??   Augenrollen
Dennoch melden mehrere Medien, dass McLaren einen wohl umgestrickten.. 650S GT3 mit dem Trio, Fernando Alonso, Jenson Button und Mark Webber, in der GTE/Pro Klasse nennen will !?!

Berichte hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #169 - 31.12.16 um 17:21:17
 
Zwar nicht 1. April, aber silly season.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7793
Garbsen
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #170 - 31.12.16 um 18:28:08
 
No way - wann soll der denn homologiert werden
Werkseinsatz mit nur einem Auto? Also ehrlich  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2657

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #171 - 31.12.16 um 22:29:56
 
Der 28 Dezember war aber. das ist in Spanien was bei uns der 1 April ist.
siehe den 2Link ^^ der Artikel ist von einer spanischen Seite und kam am 28 Dezember.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #172 - 01.01.17 um 14:15:38
 
Andere Länder - andere Daten für Aprilscherze Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #173 - 01.01.17 um 18:08:12
 
KOTR schrieb am 01.01.17 um 14:15:38:
Andere Länder - andere Daten für Aprilscherze Zwinkernd


Skandal....  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
WECA
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 91

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #174 - 07.01.17 um 12:53:38
 
David Heinemeier Hansson fährt in einem LMP2 in Le Mans - weitere Infos dazu werden nächste Woche bekanntgegeben.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #175 - 11.01.17 um 13:47:09
 
Den Termin für die WEB Konferenz am 07.02. bitte notieren...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #176 - 11.01.17 um 14:05:31
 
Jaguar44 schrieb am 11.01.17 um 13:47:09:
Den Termin für die WEB Konferenz am 07.02. bitte notieren...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


02.02 und nicht 07.02  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #177 - 11.01.17 um 14:08:04
 
Jaguar44 schrieb am 11.01.17 um 13:47:09:
Den Termin für die WEB Konferenz am 07.02. bitte notieren...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Wieder mal Brille vergessen?  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #178 - 11.01.17 um 19:29:49
 
Abarth schrieb am 11.01.17 um 14:08:04:
Jaguar44 schrieb am 11.01.17 um 13:47:09:
Den Termin für die WEB Konferenz am 07.02. bitte notieren...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Wieder mal Brille vergessen?  Laut lachend


Ja. im Club...  Smiley Kuss
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #179 - 21.01.17 um 16:26:10
 
Die sind aber an allen Fronten zu finden, 2016 P3 in der ELMS, jetzt in der AsLMS und 2017 in der P2 Klasse: Tockwith Motorsports: ELMS, Le Mans Entry, und evtl. auch in Sebring !!!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #180 - 23.01.17 um 19:33:35
 
Zumindest ein Riley Mk30 LMP2 bei den 24h LM. Der ACO hat heute.. den Startplatz für das Team von Ben Keating bestätigt.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

2017 Le Mans 24 Hours Auto Invites:

*Porsche Team: 24H Le Mans victory in LMP1. Invitation in LMP1.
*Signatech Alpine: 24H Le Mans win in LMP2. Invitation in LMP2.
*Ford Chip Ganassi Team USA: 24H Le Mans win in GTE-Pro. Invitation in GTE-Pro.
*Scuderia Corsa: 24H Le Mans win in GTE-Am. Invitation in GTE-Am.
*G-Drive Racing: ELMS LMP2 Champion. Invitation in LMP2.
*Aston Martin Racing: ELMS GTE Champion. Invitation in GTE Pro or Am.
*JMW Motorsport: ELMS GTE Runner-up. Invitation in GTE Pro or Am.
*United Autosports: ELMS LMP3 Champion. Invitation in LMP2.
*Keating Motorsports: IMSA Designated. Invitation in LMP2.
*Scuderia Corsa: IMSA Designated. Invitation in GTE-Am.
*Algarve Pro Racing: Asian LMS LMP2 Champion. Invitation in LMP2.
*DH Racing: Asian LMS GT Champion. Invitation in GTE Pro or Am.
*Tockwith Motorsports: Asian LMS LMP3 Champion. Invitation in LMP2 or GTE-Am.
*TF Sport: Michelin GT3 Le Mans Cup Champion. Invitation in GTE-Am
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.01.17 um 19:52:06 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #181 - 23.01.17 um 22:05:53
 
Jaguar44 schrieb am 23.01.17 um 19:33:35:
Zumindest ein Riley Mk30 LMP2 bei den 24h LM. Der ACO hat heute.. den Startplatz für das Team von Ben Keating bestätigt.


das bedeutet aber NICHT, dass das Team auch teilnimmt!! - es wäre nicht die erste Einladung die Verfällt!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1619
Do
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #182 - 24.01.17 um 01:21:29
 
grizzlybärchen schrieb am 23.01.17 um 22:05:53:
Jaguar44 schrieb am 23.01.17 um 19:33:35:
Zumindest ein Riley Mk30 LMP2 bei den 24h LM. Der ACO hat heute.. den Startplatz für das Team von Ben Keating bestätigt.


das bedeutet aber NICHT, dass das Team auch teilnimmt!! - es wäre nicht die erste Einladung die Verfällt!!


Momentan ist Keating allerdings noch zuversichtlich, dieses Jahr am Start zu stehen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #183 - 24.01.17 um 05:46:43
 
Peter_B schrieb am 24.01.17 um 01:21:29:
grizzlybärchen schrieb am 23.01.17 um 22:05:53:
Jaguar44 schrieb am 23.01.17 um 19:33:35:
Zumindest ein Riley Mk30 LMP2 bei den 24h LM. Der ACO hat heute.. den Startplatz für das Team von Ben Keating bestätigt.


das bedeutet aber NICHT, dass das Team auch teilnimmt!! - es wäre nicht die erste Einladung die Verfällt!!


Momentan ist Keating allerdings noch zuversichtlich, dieses Jahr am Start zu stehen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

da wohl alle Teams, die sich um ein Startplatz in Le Mans bewerben, auch in Le Mans starten wollen, werden auch wohl alle Teams "zuversichtlich" seien - zum Glück gibt es aber noch die 10 Reserveplätze, FALLS ein Team trotz aller "Zuversicht" es doch nicht realisieren kann (aus welchen Gründen auch immer).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #184 - 24.01.17 um 08:32:26
 
War nicht mal vor 2 oder 3 Jahren die Reserveliste komplett aufgebraucht ?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #185 - 24.01.17 um 09:30:30
 
und da waren - wenn ich mich richtig erinnere - (auch) alle Teams zuversichtlich und heiß darauf in Le Mans zu Starten!!
Aber - werten wir mal ab und hoffen das beste!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #186 - 03.02.17 um 00:02:18
 
Frage, weshalb hat Labre mit ihrer alten Vette eigentlich ein Startplatz in der AM Klasse bei den 24h gewonnen ? Die starten doch weder in der WEC noch in der ELMS oder haben die einen Start in der AsLMS gebucht ??
Ohne Teilnahme in einer ACO/FIA Serie, doch kein Startplatz in LM.. !!??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2657

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #187 - 03.02.17 um 00:42:56
 
vermutlich hat die ACO 2 (französische) Augen zugedrückt.
wie vor 3 jahren mit ihrem LMP2 , wo sie im vorfeld glaub ich nur ELMS Silverstone fuhren. und nach Le Mans nix mehr.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.02.17 um 00:46:11 von Dirk89 »  
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4142
Neuwied
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #188 - 03.02.17 um 09:10:57
 
Le Mans ist halt ein Einladungsrennen. Da kann der ACO machen was er will. Was er ja auch ausgiebig macht... Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
wayne
Mechaniker
**
Offline



Beiträge: 192

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #189 - 03.02.17 um 17:38:26
 
Hat Larbre nicht ihre Vette an den japanischen Ex-Fahrer (Name nicht parat) verkauft? Damit dürfte ein Start schwierig werden, falls es nicht eine andere Lösung gibt.....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #190 - 03.02.17 um 17:45:38
 
wayne schrieb am 03.02.17 um 17:38:26:
Hat Larbre nicht ihre Vette an den japanischen Ex-Fahrer (Name nicht parat) verkauft? Damit dürfte ein Start schwierig werden, falls es nicht eine andere Lösung gibt.....


na ich denke ohne grund werden sie keine nennung abgegeben haben. die alleine kostet ja auch schon geld.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #191 - 03.02.17 um 18:33:02
 
Ist jetzt nicht ganz ungewöhnlich in der Szene, daß das Auto jemand anderem gehört als dem Team, daß es vorbereitet und die Einsätze durchführt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #192 - 03.02.17 um 20:06:47
 
Dirk schrieb am 03.02.17 um 17:45:38:
wayne schrieb am 03.02.17 um 17:38:26:
Hat Larbre nicht ihre Vette an den japanischen Ex-Fahrer (Name nicht parat) verkauft? Damit dürfte ein Start schwierig werden, falls es nicht eine andere Lösung gibt.....


na ich denke ohne grund werden sie keine nennung abgegeben haben. die alleine kostet ja auch schon geld.


Der Herren.. Fahrer war/ist ein gewisser Yutaka Yamagishi !
Lt. letzter Meldung von Labre soll der Deal aber geplatzt sein...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #193 - 03.02.17 um 20:29:39
 
Vielleicht hat er sich doch lieber für einen Regionalflughafen entschieden.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #194 - 03.02.17 um 22:25:14
 
Abarth schrieb am 03.02.17 um 20:29:39:
Vielleicht hat er sich doch lieber für einen Regionalflughafen entschieden.  Laut lachend


mal wieder ein "toller" und sinnloser beitrag stephan.......
glückwunsch.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #195 - 03.02.17 um 22:31:38
 
Abarth schrieb am 03.02.17 um 20:29:39:
Vielleicht hat er sich doch lieber für einen Regionalflughafen entschieden.  Laut lachend

ich erblasse vor solch geballter Kompetenz - Respekt  Lippen versiegelt  Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #196 - 03.02.17 um 23:00:34
 
Dirk schrieb am 03.02.17 um 22:25:14:
Abarth schrieb am 03.02.17 um 20:29:39:
Vielleicht hat er sich doch lieber für einen Regionalflughafen entschieden.  Laut lachend


mal wieder ein "toller" und sinnloser beitrag stephan.......
glückwunsch.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Bevor Du Dich zum Richter aufspielst solltest zum Lachen in den Keller gehen.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #197 - 04.02.17 um 07:20:03
 
bevor du hier weiter postest, solltest du vielleicht in ein Witze-Forum wechseln  Lippen versiegelt  Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #198 - 04.02.17 um 14:02:08
 
787B schrieb am 17.12.16 um 22:40:29:
grizzlybärchen schrieb am 17.12.16 um 11:10:22:
787B schrieb am 16.12.16 um 19:08:39:
Dirk schrieb am 16.12.16 um 15:33:19:
Abarth schrieb am 16.12.16 um 13:25:20:
Also gehört Porsche der Vergangenheit an.   Cool


Meines wissens gibt es die noch.


Porsche ist Mythos!

Allerdings wegen den Modellen der Vergangenheit!
Die heutigen Serien-Modelle - insbesondere die SUVs - tragen für mich nichts dazu bei.


Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!



Sorry, ist wieder off-topic, aber der Kommentar muss noch sein (ihr könnt ja drüber weglesen, wenn ihr wollt)!

Nö, also auf sämtliche SUVs bin ich nun wirklich kein Stück neidisch. Und dadurch, dass Porsche drauf steht, wird es nicht besser. Ein X6 gefällt mir ein bischen, aber ansonsten kann ich generell nix mit SUVs anfangen. Vielleicht, wenn ich mal 40 Jahre älter bin und nicht mehr so gut in flache Autos einsteigen kann...  Durchgedreht

Auf einen 70er oder 80er-Jahre 911er wäre ich schon eher ein wenig neidisch.

Ich finde der Mythos Porsche beruht auf Sportlichkeit und Ingenieurskunst sowie auf Rennerfolgen. Zu allem tragen die SUVs denkbar wenig bei:
- Sportlich: nein, viel zu schwer!
- Ingenieurskunst: nö, jeder kann ein schweres Auto mit genügend Power schnell geradeaus fahren lassen (geht selbst mit Lastwagen und wahrscheinlich sogar mit Garagen... Zwinkernd)
- Rennerfolge: bislang nicht, aber ein SUV Rennen wäre bestimmt witzig!  Laut lachend

Wie auch immer, ich sage nicht dass die Porsche SUVs schlechte Autos sind, aber für mich passen sie nicht zum Markenimage und ich will auch keinen haben. Naja, vielleicht um ihn zu verticken und nen schicken alten 911er zu kaufen oder ne Corvette oder nen GTR oder so...

Schon mal einen gefahren?
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #199 - 04.02.17 um 14:12:29
 
Kamera_1 schrieb am 04.02.17 um 14:02:08:
Schon mal einen gefahren?

nee - leider nicht   Traurig  Traurig  weinend
nur mitgefahren  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #200 - 04.02.17 um 17:25:39
 
Du war'st zwar nicht gemeint, aber ein Urteil kann man sich erst bilden wenn man's gemacht hat. Macan S, 3 Liter Benziner, fährt sich durchaus sportlich. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #201 - 04.02.17 um 18:01:22
 
Kamera_1 schrieb am 04.02.17 um 17:25:39:
Du war'st zwar nicht gemeint

war/ist mir Bewusst!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 686

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #202 - 04.02.17 um 21:48:55
 
Kamera_1 schrieb am 04.02.17 um 17:25:39:
Du war'st zwar nicht gemeint, aber ein Urteil kann man sich erst bilden wenn man's gemacht hat. Macan S, 3 Liter Benziner, fährt sich durchaus sportlich. Zwinkernd


Nein, den Macan bin ich ehrlich gesagt noch nicht gefahren, aber andere hochmotorisierte SUV deutscher Premiumhersteller (mein Ex-Chef hatte da Gefallen dran). Geradeaus auf der Autobahn sind die auch beeindruckend schnell. Mit dem dicken Benz konnte man ohne weiteres einen TT abhängen. Aber es sind und bleiben halt schwere SUV, die einen relativ hohen Schwerpunkt haben. Damit erfüllen sie 2 wichtige Kriterien eines Sportwagens definitiv nicht! Ich gönne dir auch wirklich deinen Spass mit dem Macan, aber für mich wäre es halt derzeit nichts. Ich hätte mehr Spass an einer Elise oder einem 4C oder einer anderen Spassmaschine. Da wir kürzlich wieder Nachwuchs bekommen haben, ist jetzt aber erstmal eine größere Familienkutsche angesagt. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #203 - 04.02.17 um 22:25:11
 
GW zum Nachwuchs, aber: TOOF => totally out of topc! Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #204 - 06.02.17 um 09:10:47
 
787B schrieb am 04.02.17 um 21:48:55:
Kamera_1 schrieb am 04.02.17 um 17:25:39:
Du war'st zwar nicht gemeint, aber ein Urteil kann man sich erst bilden wenn man's gemacht hat. Macan S, 3 Liter Benziner, fährt sich durchaus sportlich. Zwinkernd


Nein, den Macan bin ich ehrlich gesagt noch nicht gefahren, aber andere hochmotorisierte SUV deutscher Premiumhersteller (mein Ex-Chef hatte da Gefallen dran). Geradeaus auf der Autobahn sind die auch beeindruckend schnell. Mit dem dicken Benz konnte man ohne weiteres einen TT abhängen. Aber es sind und bleiben halt schwere SUV, die einen relativ hohen Schwerpunkt haben. Damit erfüllen sie 2 wichtige Kriterien eines Sportwagens definitiv nicht! Ich gönne dir auch wirklich deinen Spass mit dem Macan, aber für mich wäre es halt derzeit nichts. Ich hätte mehr Spass an einer Elise oder einem 4C oder einer anderen Spassmaschine. Da wir kürzlich wieder Nachwuchs bekommen haben, ist jetzt aber erstmal eine größere Familienkutsche angesagt. Zwinkernd

In jungen Jahren wär so ein Auto für mich auch nicht in Frage gekommen. Aber da ich nun im gesetzteren Alter bin hab ich mir den "Traum" Porsche erfüllt. Und wie gesagt, wenn du im Sport-Plus Modus fährst und manuell schaltest, ist das Teil auch auf kurvenreichen Landstraßen absolut sportlich zu bewegen. Ist kei neunelfer, klar, aber ich wollt ihn nicht mehr hergeben! Hab vorher einen Insignia OPC gefahren und der SUV steht dem in nichts nach.
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #205 - 06.02.17 um 09:34:10
 
Manchmal bin ich einfach so müde...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #206 - 06.02.17 um 09:36:16
 
......dann leg dich noch mal auf's Ohr!
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4142
Neuwied
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #207 - 07.02.17 um 12:09:50
 
Die Zack-Comics aus den 70ern mit ihren Michel Vaillant-Storys sind auch (Mit-)Schuld  an meiner Motorsport und Le Mans-Begeisterung.

Deshalb hat mich dieser Artikel gerade gefreut:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Cool
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.02.17 um 12:10:11 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #208 - 07.02.17 um 13:39:54
 
Lemansclaus schrieb am 07.02.17 um 12:09:50:
Die Zack-Comics aus den 70ern mit ihren Michel Vaillant-Storys sind auch (Mit-)Schuld  an meiner Motorsport und Le Mans-Begeisterung.

Damals im Supermarkt gelesen, aber dann doch lieber sport auto gekauft. Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #209 - 07.02.17 um 19:40:27
 
Fehler in der entry list für Le Mans !
ARC Bratislava setzt keinen Oreca07, sondern den Ligier JS P217 ein.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Line up von Scuderia Corsa für ihre 2 GTE/AM Ferraris:
# 62 Bill Sweedler, Townsend Bell und Cooper MacNeil.
# 65 Christina Nielsen, Alessandro Balzan und Bret Curtis.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.02.17 um 19:45:05 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #210 - 14.02.17 um 00:22:04
 
Rubens Barrichello fix für den Start bei den LMP2, zusammen mit Oldie Jan Lammers und Fritz van Eerd im Dallara P217 !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #211 - 14.02.17 um 17:22:25
 
Mal ne gute Nachricht... Durchgedreht   für alle die ihn nicht Live erleben konnten. Der Nissan GT-R LM P1 ist in das Museum von Le Mans aufgenommen worden.
Sicherlich eine "Ehrung" für das Fabelhafte  Augenrollen  LMP1 Projekt !  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.02.17 um 17:22:58 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #212 - 14.02.17 um 19:08:06
 
Der Dino ist für ein Haufen Kohle versteigert worden - keine Ahnung, ob der Wagen dem Museum gehört hat - und die Lücke konnte vermutlich mit dem Nissan für ganz kleines Geld wieder besetzt werden.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #213 - 14.02.17 um 23:17:05
 
Jaguar44 schrieb am 14.02.17 um 00:22:04:
Rubens Barrichello fix für den Start bei den LMP2, zusammen mit Oldie Jan Lammers und Fritz van Eerd im Dallara P217 !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Keine Schlechten, kein Thema Zwinkernd! Aber dieses Line-Up ist wohl eher was für das Portfolio das ACO, denn ein siegfähiges Trio! unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #214 - 15.02.17 um 07:49:07
 
19senna94 schrieb am 14.02.17 um 23:17:05:
Jaguar44 schrieb am 14.02.17 um 00:22:04:
Rubens Barrichello fix für den Start bei den LMP2, zusammen mit Oldie Jan Lammers und Fritz van Eerd im Dallara P217 !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Keine Schlechten, kein Thema Zwinkernd! Aber dieses Line-Up ist wohl eher was für das Portfolio das ACO, denn ein siegfähiges Trio! unentschlossen


jep.
van merksteijn war damals schon eine andere hausnummer im porsche lmp2 rs spyder.

die große unbekannte ist der dallara und fritz van eerd.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #215 - 15.02.17 um 08:58:08
 
Dirk schrieb am 15.02.17 um 07:49:07:
die große unbekannte ist der dallara und fritz van eerd.


Van Eerd kennt man aus der Supercar Challenge wo er mit einem LMP3 unterwegs war. Das er von den drei der langsamste ist steht ausser Frage aber das ist ja für einen Paydriver nichts ungewöhnliches.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #216 - 15.02.17 um 13:19:31
 
Dirk schrieb am 15.02.17 um 07:49:07:
19senna94 schrieb am 14.02.17 um 23:17:05:
Jaguar44 schrieb am 14.02.17 um 00:22:04:
Rubens Barrichello fix für den Start bei den LMP2, zusammen mit Oldie Jan Lammers und Fritz van Eerd im Dallara P217 !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Keine Schlechten, kein Thema Zwinkernd! Aber dieses Line-Up ist wohl eher was für das Portfolio das ACO, denn ein siegfähiges Trio! unentschlossen


jep.
van merksteijn war damals schon eine andere hausnummer im porsche lmp2 rs spyder.

die große unbekannte ist der dallara und fritz van eerd.


Der hat aber seine 24h "Feuertaufe" als Caddi DPi mal eindrucksvoll hingelegt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #217 - 15.02.17 um 13:33:19
 
Jaguar44 schrieb am 15.02.17 um 13:19:31:
Dirk schrieb am 15.02.17 um 07:49:07:
19senna94 schrieb am 14.02.17 um 23:17:05:
Jaguar44 schrieb am 14.02.17 um 00:22:04:
Rubens Barrichello fix für den Start bei den LMP2, zusammen mit Oldie Jan Lammers und Fritz van Eerd im Dallara P217 !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Keine Schlechten, kein Thema Zwinkernd! Aber dieses Line-Up ist wohl eher was für das Portfolio das ACO, denn ein siegfähiges Trio! unentschlossen


jep.
van merksteijn war damals schon eine andere hausnummer im porsche lmp2 rs spyder.

die große unbekannte ist der dallara und fritz van eerd.


Der hat aber seine 24h "Feuertaufe" als Caddi DPi mal eindrucksvoll hingelegt.


ok, danke.
das wusste ich noch nicht was sich da im amiland so alles hinter den dpi`s verbirgt.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #218 - 15.02.17 um 19:15:32
 
DPI's = Basis LMP2
MAZDA = Riley-Multimatic
Caddi = Dallara
ESM Nissan = Ligier

Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #219 - 01.03.17 um 20:14:03
 
Ohrfeigen vom Vette Team an die Macher vom ACO !

In der März Ausgabe der Sport Auto ist zu lesen weshalb sich die Labre Truppe so verzockt hat.
= Der ACO hatte GM aufgefordert 2017 in der Pro Klasse der GTE zu starten, ansonsten kein Startplatz in Le Mans. Da P&M in den USA aktiv sind, wollte Labre die "Werksrolle"... übernehmen.
= Fakt ist, es gab von GM keine Unterstützung für Labre, weder für die Pro- noch für die AM Klasse der WEC.
= Fakt ist auch, beide Werksvetten und der AM Labre starten bei den 24h LM
= Dazu Doug Fehan, im Moment brauchen die uns in Le Mans mehr als wie wir die brauchen...   Durchgedreht

Dazu auch der Kommentar in der Sport Auto... der ACO hat gerade noch 60 Teilnehmer zusammengekratzt, denn die Reserve Liste ist mit n u r 2 Fahrzeugen mehr als dünn besetzt. Und auch für die WEC rechnet man noch mit Absagen von Teams aus der LMP2 und der GTE/AM !!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.03.17 um 20:15:03 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #220 - 01.03.17 um 23:17:15
 
Jaguar44 schrieb am 01.03.17 um 20:14:03:
Ohrfeigen vom Vette Team an die Macher vom ACO !

In der März Ausgabe der Sport Auto ist zu lesen weshalb sich die Labre Truppe so verzockt hat.
= Der ACO hatte GM aufgefordert 2017 in der Pro Klasse der GTE zu starten, ansonsten kein Startplatz in Le Mans. Da P&M in den USA aktiv sind, wollte Labre die "Werksrolle"... übernehmen.
= Fakt ist, es gab von GM keine Unterstützung für Labre, weder für die Pro- noch für die AM Klasse der WEC.
= Fakt ist auch, beide Werksvetten und der AM Labre starten bei den 24h LM
= Dazu Doug Fehan, im Moment brauchen die uns in Le Mans mehr als wie wir die brauchen...   Durchgedreht

Dazu auch der Kommentar in der Sport Auto... der ACO hat gerade noch 60 Teilnehmer zusammengekratzt, denn die Reserve Liste ist mit n u r 2 Fahrzeugen mehr als dünn besetzt. Und auch für die WEC rechnet man noch mit Absagen von Teams aus der LMP2 und der GTE/AM !!

Ist halt das übliche Krisen-Management des ACO Traurig Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #221 - 02.03.17 um 17:25:50
 
Jaguar44 schrieb am 01.03.17 um 20:14:03:
Dazu auch der Kommentar in der Sport Auto... der ACO hat gerade noch 60 Teilnehmer zusammengekratzt, denn die Reserve Liste ist mit n u r 2 Fahrzeugen mehr als dünn besetzt. Und auch für die WEC rechnet man noch mit Absagen von Teams aus der LMP2 und der GTE/AM !!

Ist doch prima, je kleiner das reguläre Starterfeld, desto mehr Möglichkeiten, von Rennen zu Rennen Gaststarter einzuladen. In der Vergangenheit musste man ja regelmäßig zahllose Interessenten abweisen Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #222 - 02.03.17 um 17:59:55
 
Ob das jetzt ein Zeichen für eine handfeste Krise ist, oder doch nur für eine normale Fluktuation?

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #223 - 02.03.17 um 18:22:09
 
für le mans kann ich auch keine krise erkennen, ganz im gegenteil, ich sehe da nur potenzial! veränderungen gab und wird es immer geben.

- wann hatten wie denn mal so viele prototypen (lmp1, lmp2, dpi und lmp3/lmpc) auf dem markt wie z.zt.?
- gleiches gilt für die gte und gt3 wagen.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #224 - 02.03.17 um 23:28:39
 
Was LM angeht, gebe ich dir Recht: das Rennen wird es solange geben, wie man Erdöl verbrennen kann!
Aber die von dir erwähnten DPi sind momentan hier 'etwas fehl am Platz' hä?, doch das wird der allmächtige ACO schon auf die Reihe kriegen, wenn in den nächsten Jahren kein neuer/weiterer Hersteller in die LMP1-H einsteigt! Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #225 - 08.03.17 um 17:47:24
 
Clearwater Racing mit Richard Wee, McLaren Werkspilot Alvaro Parente  Cool  und Hiroki Katoh im zweiten Ferrari 488 GTE/AM. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #226 - 10.03.17 um 13:41:12
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Auszug "Kleine Randnotiz: Auch der gesamte ACO-Vorstand fährt ab sofort nicht mehr Audi, sondern BMW."

Vielleicht zahlen die Herrschaften dann wenigstens den Sprit. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kamera_1
LMP-Pilot
****
Offline


LM is great
Beiträge: 1287

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #227 - 10.03.17 um 17:21:22
 
Nach dem DTM-Aus kommen die Bayern dann mit nem LMP 1. Da muss man ja schön präsent sein! Smiley
Zum Seitenanfang
 

11 X 24 Stunden  Die Erfolgsstory von Audi in Le Mans
Gibt's hier: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #228 - 10.03.17 um 18:36:45
 
Oliver schrieb am 10.03.17 um 13:41:12:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Auszug "Kleine Randnotiz: Auch der gesamte ACO-Vorstand fährt ab sofort nicht mehr Audi, sondern BMW."

Vielleicht zahlen die Herrschaften dann wenigstens den Sprit. Augenrollen


Oh weia... das wird das heikle Thema ACO = Dienst & Vorführwagen.. mal wieder so richtig befeuern!   Durchgedreht
Dirk wird not amused sein...  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.03.17 um 18:37:19 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #229 - 10.03.17 um 20:04:17
 
Jaguar44 schrieb am 10.03.17 um 18:36:45:
Oliver schrieb am 10.03.17 um 13:41:12:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Auszug "Kleine Randnotiz: Auch der gesamte ACO-Vorstand fährt ab sofort nicht mehr Audi, sondern BMW."

Vielleicht zahlen die Herrschaften dann wenigstens den Sprit. Augenrollen


Oh weia... das wird das heikle Thema ACO = Dienst & Vorführwagen.. mal wieder so richtig befeuern!   Durchgedreht
Dirk wird not amused sein...  Zwinkernd


Alles nur Verschwörungstheorien.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #230 - 11.03.17 um 05:08:35
 
Abarth schrieb am 10.03.17 um 20:04:17:
Jaguar44 schrieb am 10.03.17 um 18:36:45:
Oliver schrieb am 10.03.17 um 13:41:12:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Auszug "Kleine Randnotiz: Auch der gesamte ACO-Vorstand fährt ab sofort nicht mehr Audi, sondern BMW."

Vielleicht zahlen die Herrschaften dann wenigstens den Sprit. Augenrollen


Oh weia... das wird das heikle Thema ACO = Dienst & Vorführwagen.. mal wieder so richtig befeuern!   Durchgedreht
Dirk wird not amused sein...  Zwinkernd


Alles nur Verschwörungstheorien.  Cool


falsches forum ........
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #231 - 17.03.17 um 12:55:55
 
= Ricky Taylor unterstützt Ben Keating und Jeroen Bleekemolen im einzigen Riley Mk. 30   Cool  LMP2 bei den 24h LM !

= Und Rick Breukers als 3. Fahrer im ARC Ligier P2 = Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.03.17 um 12:58:44 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #232 - 21.03.17 um 03:41:34
 
Lapierre zurück zu Toyota für Spa und Le Mans.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Ralli
Teamchef
*****
Online


Prototypenfetischist

Beiträge: 2765
Nordeifel
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #233 - 21.03.17 um 08:55:18
 
Dirk schrieb am 21.03.17 um 03:41:34:
Lapierre zurück zu Toyota für Spa und Le Mans.

Echt? Würde mich sehr freuen, hat er sich verdient, seine LMP2-Vorstellungen waren allererste Sahne.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #234 - 21.03.17 um 11:05:16
 
Bin mal gespannt wer neben den beiden Routiniers den dritten Fahrerplatz bekommt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 464

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #235 - 21.03.17 um 18:48:26
 
Wobei aber Yuji Kunimoto und Ryo Hirakawa stand jetzt gesetzt sind. Beide sind sicher nicht langsamer. Bei ersterem handelt es sich ja um den amtierenden Super Formula Champion. Der hat da einen gewissen Andre Lotterer oder einen Kaz. Nakajima besiegt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #236 - 21.03.17 um 20:02:49
 
Wer sagt, daß Herr Hirakawa auf dem dritten Auto gesetzt sei?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #237 - 21.03.17 um 22:20:49
 
Hab' heute auf einer der diversen Motorsportnews-Seiten gelesen, dass Toyata-Japan auf jeden Fall einen japanischen Fahrer auf jedem der 3 TS050 WÜNSCHT... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #238 - 21.03.17 um 22:23:11
 
19senna94 schrieb am 21.03.17 um 22:20:49:
Hab' heute auf einer der diversen Motorsportnews-Seiten gelesen, dass Toyata-Japan auf jeden Fall einen japanischen Fahrer auf jedem der 3 TS050 WÜNSCHT... Zwinkernd


Ja einen - entweder Hirakawa oder Kunimoto. Und da ist für Lapierre dann noch Platz.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #239 - 21.03.17 um 22:55:55
 
Flo schrieb am 21.03.17 um 18:48:26:
Wobei aber Yuji Kunimoto und Ryo Hirakawa stand jetzt gesetzt sind. Beide sind sicher nicht langsamer. Bei ersterem handelt es sich ja um den amtierenden Super Formula Champion. Der hat da einen gewissen Andre Lotterer oder einen Kaz. Nakajima besiegt...



Nicht jeder Einbaumfahrer ist auch ein guter Sportwagenpilot  Zwinkernd

Finde eigentlich da den deutschen Ansatz, mit einem internationalen Kader wo v.a. Leistung zählt besser als Toyota mit ihren Quotenjapanern. Wenn ich Porsche rein sportlich besiegen will, würde ich das bestmögliche Paket schnüren und da halte ich zB di Grassi für deutlich geeigneter als einen Debütanten. Smiley

Aber ich will den Herren Hirakawa und Kunimoto natürlich auch nicht unrecht tun, denn vll sind Sie ja schneller als ich mir vorstelle... naja man wird es sehen  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #240 - 21.03.17 um 23:19:24
 
956er schrieb am 21.03.17 um 22:55:55:
Finde eigentlich da den deutschen Ansatz, mit einem internationalen Kader wo v.a. Leistung zählt besser als Toyota mit ihren Quotenjapanern.



Aus Marketing Gründen macht dass schon Sinn. Läuft bei Porsche ja auch nicht anders. Timo Bernhard auf einem Auto und Andre Lotterer auf dem anderen. War letztes Jahr mit Bernhard und Lieb auch so. Und als der dritte Wagen in Le Mans am Start war saß dort Hülkenberg am Steuer. Wenn man schnelle einheimische Piloten zur Verfügung hat würde ich das als Teammanager auch so handhaben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #241 - 22.03.17 um 00:06:01
 
956er schrieb am 21.03.17 um 22:55:55:
Flo schrieb am 21.03.17 um 18:48:26:
Wobei aber Yuji Kunimoto und Ryo Hirakawa stand jetzt gesetzt sind. Beide sind sicher nicht langsamer. Bei ersterem handelt es sich ja um den amtierenden Super Formula Champion. Der hat da einen gewissen Andre Lotterer oder einen Kaz. Nakajima besiegt...



Nicht jeder Einbaumfahrer ist auch ein guter Sportwagenpilot  Zwinkernd

Finde eigentlich da den deutschen Ansatz, mit einem internationalen Kader wo v.a. Leistung zählt besser als Toyota mit ihren Quotenjapanern. Wenn ich Porsche rein sportlich besiegen will, würde ich das bestmögliche Paket schnüren und da halte ich zB di Grassi für deutlich geeigneter als einen Debütanten. Smiley

Aber ich will den Herren Hirakawa und Kunimoto natürlich auch nicht unrecht tun, denn vll sind Sie ja schneller als ich mir vorstelle... naja man wird es sehen  Laut lachend


Welche Zeit müßte denn einer der beiden Herren in Spa fahren, damit er schneller ist wie die eigene Vorstellung?  Laut lachend Und ob Herr di Grassi eine Verstärkung für das Team wäre sei mal dahingestellt.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #242 - 22.03.17 um 06:15:12
 
Abarth schrieb am 22.03.17 um 00:06:01:
956er schrieb am 21.03.17 um 22:55:55:
Flo schrieb am 21.03.17 um 18:48:26:
Wobei aber Yuji Kunimoto und Ryo Hirakawa stand jetzt gesetzt sind. Beide sind sicher nicht langsamer. Bei ersterem handelt es sich ja um den amtierenden Super Formula Champion. Der hat da einen gewissen Andre Lotterer oder einen Kaz. Nakajima besiegt...



Nicht jeder Einbaumfahrer ist auch ein guter Sportwagenpilot  Zwinkernd

Finde eigentlich da den deutschen Ansatz, mit einem internationalen Kader wo v.a. Leistung zählt besser als Toyota mit ihren Quotenjapanern. Wenn ich Porsche rein sportlich besiegen will, würde ich das bestmögliche Paket schnüren und da halte ich zB di Grassi für deutlich geeigneter als einen Debütanten. Smiley

Aber ich will den Herren Hirakawa und Kunimoto natürlich auch nicht unrecht tun, denn vll sind Sie ja schneller als ich mir vorstelle... naja man wird es sehen  Laut lachend


Welche Zeit müßte denn einer der beiden Herren in Spa fahren, damit er schneller ist wie die eigene Vorstellung?  Laut lachend Und ob Herr di Grassi eine Verstärkung für das Team wäre sei mal dahingestellt.  Cool


Da gebe ich dir recht. Und wenn man nichts probiert wären Leute wie Tandy oder Bamber jetzt nicht Le Mans Sieger.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #243 - 22.03.17 um 10:41:52
 
Abarth schrieb am 22.03.17 um 00:06:01:
956er schrieb am 21.03.17 um 22:55:55:
Flo schrieb am 21.03.17 um 18:48:26:
Wobei aber Yuji Kunimoto und Ryo Hirakawa stand jetzt gesetzt sind. Beide sind sicher nicht langsamer. Bei ersterem handelt es sich ja um den amtierenden Super Formula Champion. Der hat da einen gewissen Andre Lotterer oder einen Kaz. Nakajima besiegt...



Nicht jeder Einbaumfahrer ist auch ein guter Sportwagenpilot  Zwinkernd

Finde eigentlich da den deutschen Ansatz, mit einem internationalen Kader wo v.a. Leistung zählt besser als Toyota mit ihren Quotenjapanern. Wenn ich Porsche rein sportlich besiegen will, würde ich das bestmögliche Paket schnüren und da halte ich zB di Grassi für deutlich geeigneter als einen Debütanten. Smiley

Aber ich will den Herren Hirakawa und Kunimoto natürlich auch nicht unrecht tun, denn vll sind Sie ja schneller als ich mir vorstelle... naja man wird es sehen  Laut lachend


Welche Zeit müßte denn einer der beiden Herren in Spa fahren, damit er schneller ist wie die eigene Vorstellung?  Laut lachend Und ob Herr di Grassi eine Verstärkung für das Team wäre sei mal dahingestellt.  Cool


Naja bspw hat ein Herr Toshio Suzuki einen Herren Kristensen in der Super Formula auch besiegt und war in LM nicht ganz auf dem Niveau des Dänen.
Und im allgemeinen tun sich Japaner in Europa meist doch etwas schwerer als in Japan, zumindest fällt mir jetzt kein Japaner an der hier abgesahnt hat wie der Wilde. Also wenn man mal Katayama 99 ausklammert fallen mir wenig LM-Performances ein, bei welchen der japanische Fahrer das Zugpferd im Wagen bzw Feld war.  Smiley

Aus diesem Grund bin ich bei Japanern (genauso übrigens bei Amis) und LM eher skeptisch eingestellt... aber wie gesagt ich will von Vergangenheitswerten nicht ausschließlich auf jetzt schließen und will die Fahrer auch nicht verurteilen  Zwinkernd Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Julian_K
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 415

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #244 - 22.03.17 um 17:45:59
 
Abarth schrieb am 22.03.17 um 00:06:01:
Und ob Herr di Grassi eine Verstärkung für das Team wäre sei mal dahingestellt.  Cool


Ich denke, diGrassi hat letztes Jahr bei Audi ziemlich klar gezeigt, dass er aktuell zu den schnellsten fahrern in einem LMP gehört.

@956er: Hirakawa hat bei TDS in der ELMS schon einen guten Speed an den Tag gelegt und Toyota hat mit Nakajima und Kobayashi zwei japaner in ihren Reihen, die sich definitiv nicht vor den anderen Toyota Fahrern verstecken müssen und konstante, gute Leistungen abliefern Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Audi R8 LMS         Porsche 911 RSR        Corvette C7.R
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #245 - 30.03.17 um 23:05:19
 
Rückkehrer bei den Roten:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Forza Pierre!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #246 - 30.03.17 um 23:09:43
 
Abarth schrieb am 30.03.17 um 23:05:19:
Rückkehrer bei den Roten:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Forza Pierre!


SIEG !!   Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #247 - 19.04.17 um 20:24:50
 
Na, die #71 können wir dann wohl als frühen Ausfall verbuchen. Miguel Molina   Augenrollen  zusammen mit Davide Rigon und Sam Bird auf dem Fahrzeug !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #248 - 19.04.17 um 21:18:35
 
Jaguar44 schrieb am 19.04.17 um 20:24:50:
Na, die #71 können wir dann wohl als frühen Ausfall verbuchen. Miguel Molina   Augenrollen  zusammen mit Davide Rigon und Sam Bird auf dem Fahrzeug !


"tolles" gt-eins posting
fast schon abarth style.....................
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #249 - 19.04.17 um 22:29:23
 
Dirk schrieb am 19.04.17 um 21:18:35:
Jaguar44 schrieb am 19.04.17 um 20:24:50:
Na, die #71 können wir dann wohl als frühen Ausfall verbuchen. Miguel Molina   Augenrollen  zusammen mit Davide Rigon und Sam Bird auf dem Fahrzeug !


"tolles" gt-eins posting
fast schon abarth style.....................


Kennst Du eigentlich den bekannten Spruch von Dieter Nuhr .. mit der Ahnung ?!?
Dein Spezi Racing Harz kommentiere die "Aktion" von Molina in Silverstone mit der Aussage:
" Da hat Molina ja gleich sein Einstandsmanöver als Ferrarifahrer gebracht.....   Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich Ärgerlich  "
Wo wa da Dein "Kommentar" ??

Noch Fragen ? Ich bin auch via PN zu erreichen !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #250 - 19.04.17 um 22:33:18
 
Jaguar44 schrieb am 19.04.17 um 20:24:50:
Na, die #71 können wir dann wohl als frühen Ausfall verbuchen. Miguel Molina   Augenrollen  zusammen mit Davide Rigon und Sam Bird auf dem Fahrzeug !

Gibt ja vielleicht dort ein kurzfristig anberaumtes 'Treffen' auf der Strecke mit einem gewissen Aston-Fahrer aus Portugal... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #251 - 19.04.17 um 22:39:35
 
19senna94 schrieb am 19.04.17 um 22:33:18:
Jaguar44 schrieb am 19.04.17 um 20:24:50:
Na, die #71 können wir dann wohl als frühen Ausfall verbuchen. Miguel Molina   Augenrollen  zusammen mit Davide Rigon und Sam Bird auf dem Fahrzeug !

Gibt ja vielleicht dort ein kurzfristig anberaumtes 'Treffen' auf der Strecke mit einem gewissen Aston-Fahrer aus Portugal... Zwinkernd

Könnte passieren.. Zwinkernd   aber Humor und oder Verschwörungstheorien sind hier in gewissen Kreisen nicht on Vogue.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #252 - 20.04.17 um 22:37:58
 
Gelobe Besserung! Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #253 - 21.04.17 um 13:50:39
 
Krohn dabei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #254 - 24.04.17 um 21:44:35
 
Die "Rentner Band"  Augenrollen  schlägt mal wieder zu, Erik Maris & Jaques Nicolet, unterstützt vom Junior Pierre Nicolet.
Das Bronze Trio hat es geschafft den genannten Olympia Sieger, Sir Chris Hoy, aus dem LMP2 von Eurasia M'Sport zu kippen. Die Gentlemänner wären in einem Ligier P3 wohl sicher besser aufgehoben als nun in Le Mans mit einem 600 PS LMP2 !!

Bericht:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #255 - 25.04.17 um 20:03:33
 
Noch diverse Fahrerplätze zu vergeben.. hier eine Aufstellung wo die TBA's   Augenrollen  noch gegen Driver.. ausgetauscht werden müssen:

LMP1: Just one ByKolles seat remains
LMP2: Seven TBAs remaining
GTE Am: Ten To Be Confirmed

Bericht & Link zur aktuellen Entry List: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #256 - 27.04.17 um 14:03:42
 
Ich bin gespannt, wie viele Wagen noch wegfallen bis Juni... gibt es dahingehend schon Spekulationen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #257 - 28.04.17 um 14:09:07
 
Vaillante Rebellion Le Mans Lackierung. Das sieht doch schon erheblich besser aus. Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #258 - 28.04.17 um 14:51:10
 
Das üben wir jetzt noch ein bisschen, aber das geht langsam in die richtige Richtung.

Oder wie man beim Film sagen würde: "Die war schon nicht schlecht. Noch ein eine. Auf Anfang - und bitte..."  Smiley
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #259 - 28.04.17 um 22:27:44
 
Oliver schrieb am 28.04.17 um 14:09:07:
Vaillante Rebellion Le Mans Lackierung. Das sieht doch schon erheblich besser aus. Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Besser ja, kein Thema! Aber im Vergleich zu den früheren 'Outfits'... Naja Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
Mechaniker
**
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 296

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #260 - 29.04.17 um 16:38:42
 
19senna94 schrieb am 28.04.17 um 22:27:44:
Oliver schrieb am 28.04.17 um 14:09:07:
Vaillante Rebellion Le Mans Lackierung. Das sieht doch schon erheblich besser aus. Smiley

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Besser ja, kein Thema! Aber im Vergleich zu den früheren 'Outfits'... Naja Augenrollen


Das neue Outfit erinnert mich stark an die der BR01 von SMP.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #261 - 29.04.17 um 16:48:38
 
Nicht meine Farben, und ich konnte mit MV nie wirklich etwas anfangen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #262 - 01.05.17 um 12:34:08
 
Das Siegerfahrzeug der LMP2 Klasse von Jeroen Bleekemolen, Ben Keating und Ricky Taylor wurde jetzt in den USA ausgeliefert, der Riley Mk30 - Gibson !!    Cool

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2535
Müllheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #263 - 02.05.17 um 16:03:59
 
Die Larbre Corvette wird ein Art-Car  Durchgedreht
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2104
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #264 - 02.05.17 um 17:26:46
 
hrkothe schrieb am 02.05.17 um 16:03:59:
Die Larbre Corvette wird ein Art-Car  Durchgedreht
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das ist schon wieder ein Grund mehr das Rennen auch dieses Jahr zu Verfolgen.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #265 - 02.05.17 um 17:59:20
 
Warten wir erstmal ab... nicht alle Artcars haben sich als Augenweide herausgestellt  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #266 - 02.05.17 um 19:57:50
 
Kunst muß ja nicht unbedingt schön sein Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #267 - 02.05.17 um 20:24:38
 
hrkothe schrieb am 02.05.17 um 16:03:59:
Die Larbre Corvette wird ein Art-Car  Durchgedreht
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Egal was die für eine "Lackierung"... wählen, mit dem Fahrertrio 1x Gold, 2x Bronze, ziehst du in LM keinen Fisch vom Teller..  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02.05.17 um 20:25:16 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9496
Lüneburg
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #268 - 03.05.17 um 11:44:19
 
Vielleicht treibt die der olympische Gedanke an. Ist doch in Ordnung.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #269 - 04.05.17 um 18:11:00
 
Der komplette Zeitplan vom 11./17.06, vom ersten Scrutineering- bis zum Finish=  Toyota Triple   Durchgedreht Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #270 - 07.05.17 um 19:50:06
 
Tolles Rahmenprogramm diese Jahr Traurig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #271 - 07.05.17 um 20:12:47
 
19senna94 schrieb am 07.05.17 um 19:50:06:
Tolles Rahmenprogramm diese Jahr Traurig


Ist doch dieses Jahr besser als die letzten Jahre mit dem 2. Rennen des Michelin Cup.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 289

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #272 - 08.05.17 um 16:59:03
 
Kein Classic-Rennen dieses Jahr?  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #273 - 08.05.17 um 17:40:29
 
HAL9000 schrieb am 08.05.17 um 16:59:03:
Kein Classic-Rennen dieses Jahr?  Griesgrämig


Gab es schon letztes Jahr nicht mehr.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #274 - 08.05.17 um 20:15:39
 
Racing Harz schrieb am 08.05.17 um 17:40:29:
HAL9000 schrieb am 08.05.17 um 16:59:03:
Kein Classic-Rennen dieses Jahr?  Griesgrämig


Gab es schon letztes Jahr nicht mehr.


Liegt wohl am eng gestricken Zeitplan.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3336
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #275 - 08.05.17 um 20:56:29
 
Frank-Do schrieb am 08.05.17 um 20:15:39:
Racing Harz schrieb am 08.05.17 um 17:40:29:
HAL9000 schrieb am 08.05.17 um 16:59:03:
Kein Classic-Rennen dieses Jahr?  Griesgrämig


Gab es schon letztes Jahr nicht mehr.


Liegt wohl am eng gestricken Zeitplan.  Augenrollen


Oder daran, dass Peter-Auto die Gruppe C übernommen hat und alle zwei Jahre mit dem Le Mans Classic eine eigene große Veranstaltung macht.

Vielleicht will man beides, das Moderne und Classic einfach komplett trennen. Auch wenn das Classic Rennen, egal ob 60er oder Gruppe C immer einen Reitz gehabt hat und sogar bei Eurosport übertragen wurde.
Hab mich letztes Jahr schon sehr geärgert. Das erste mal da und dann ist damit Schluss!!! Ärgerlich
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.05.17 um 20:57:26 von RACE FAN »  

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #276 - 08.05.17 um 22:36:37
 
Racing Harz schrieb am 08.05.17 um 17:40:29:
HAL9000 schrieb am 08.05.17 um 16:59:03:
Kein Classic-Rennen dieses Jahr?  Griesgrämig


Gab es schon letztes Jahr nicht mehr.


Ist schon klar - aber schöner wär's allemal, als z.B. der Porsche-Cup. D er rennt ja nun fast überall... Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #277 - 08.05.17 um 22:43:56
 
Oder daran, was der ACO dafür verlangt, daß man im Rahmenprogramm auftreten darf (wilde Spekulation meinerseits)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
956er
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 422

Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #278 - 10.05.17 um 14:00:47
 
Die Corvette Trois für LM sind:

#63: Garcia / Magnussen / J Taylor

#64: Gavin / Milner / Fässler
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #279 - 10.05.17 um 20:49:53
 
Die Beechdean Aston Martin "Ice Cream"    Durchgedreht  Truppe kommt mit: Olly Bryant, Andrew Howard und Ross Gunn

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.05.17 um 20:50:58 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2535
Müllheim
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #280 - 11.05.17 um 13:14:20
 
JMW mit einem 488 GTE :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1766
Frankfurt am Main
Re: 24h LE MANS - 2017 -
Antwort #281 - 11.05.17 um 14:48:35
 
hrkothe schrieb am 11.05.17 um 13:14:20:
JMW mit einem 488 GTE :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Darf doch nicht war sein, hatte mich sehr auf den letzten verbliebenen 458 gefreut. Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Maggo
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 674