Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
23.04.18 um 07:55:08
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Starterfelder nach 2018 (Gelesen: 15032 mal)
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13698
Düsseldorf
Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #100 - 10.04.18 um 18:17:57
 
Die Chinamänner   Smiley  von DC Racing planen ab 2020 mit einem LMP1 in der WEC auzuschlagen.
Cheng Working On LMP1 Programme With A Chinese OEM: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13698
Düsseldorf
Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #101 - 12.04.18 um 18:25:04
 
Na, dass wird sicher nicht nur unseren Frank aus DO erfreuen...   Laut lachend   Pascal Vasselon (Toyota-Gazoo-Racing) verrät, dass zu den 10-12 Werken welche an einer gemeinsamen P1 Plattform ab 2020 interessiert sind, u.a. auch Aston Martin.. und FERRARI   Durchgedreht  gehören !  
Endlich darf wieder das Thema Ferrari LMP1 hochgekocht werden...  Zwinkernd

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.04.18 um 18:25:48 von Jaguar44 »  

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2821

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #102 - 12.04.18 um 19:51:06
 
Kommt das Ferrari-Thema in Maranello nicht stets dann hoch, wenn man mit den Regelmachern bei den Einbäumen über Kreuz liegt? Ich hab da was läuten gehört, daß da voriges Wochenende eine ganz gehörige Kröte zum Schlucken serviert wurde Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.04.18 um 19:51:54 von KOTR »  
 
IP gespeichert
 
Dirk89
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2778

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #103 - 12.04.18 um 21:29:08
 
jop Ferrari droht mal wieder mit dem Aussieg dort.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 350

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #104 - 13.04.18 um 10:34:20
 
Welche Kröte? Budgetobergrenze?

Kröten schmecken besser, wenn man sie mit Siegerchampus nachspülen kann, siehe F1 in Bahrain.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6726
Dortmund
Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #105 - 13.04.18 um 11:54:50
 
Dirk89 schrieb am 12.04.18 um 21:29:08:
jop Ferrari droht mal wieder mit dem Aussieg dort.


Zum ca. 748 mal. Blöd nur für Ferrari dass es keiner mehr ernst nimmt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 805

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #106 - 13.04.18 um 17:02:57
 
Frank-Do schrieb am 13.04.18 um 11:54:50:
Dirk89 schrieb am 12.04.18 um 21:29:08:
jop Ferrari droht mal wieder mit dem Aussieg dort.


Zum ca. 748 mal. Blöd nur für Ferrari dass es keiner mehr ernst nimmt.


Aber F1 ohne Ferrari ist kein F1 mehr, auch wenn ich kein Fan der Serie bin. Gibt schon genug Serien, wo mittlerweile einige der Traditionsmarken fehlen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13698
Düsseldorf
Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #107 - 13.04.18 um 17:07:57
 
KOTR schrieb am 12.04.18 um 19:51:06:
Kommt das Ferrari-Thema in Maranello nicht stets dann hoch, wenn man mit den Regelmachern bei den Einbäumen über Kreuz liegt? Ich hab da was läuten gehört, daß da voriges Wochenende eine ganz gehörige Kröte zum Schlucken serviert wurde Zwinkernd


= Das sehe ich etwas anders..  Zwinkernd  vermutlich sind die pööhsen Roten schon länger in den Verhandlungen involviert. Durchgesickert bzw. bestätigt war ja bereits das sich die folgenden Werke an den Verhandlungen beteiligen: Mazda * FORD * GM * Nissan * McLaren * Toyota * nun hat Mr. Vasselon noch Aston Martin & Ferrari genannt.
Damit kommen wir auf acht, es sollen aber 10-12 Werke/Hersteller an den Gesprächen teilnehmen... Es darf somit spekuliert werden wer die anderen sein könnten !

= Passend dazu die letzten News:
Die gerüchtelten Hyper-Cars kommen nicht... Doctor Wolfgang Ullrich stated: “hyper cars are not hyper cheap”...
Die neuen LMP1 sollen "Sexy"    Durchgedreht  sein und die Hersteller >manufacturer styling cues< verwenden dürfen. Der Trend geht somit in Richtung..  The "GT-Proto" concept is therefore very much still alive and well!!

Langer Bericht, mit den letzten Info's auch aus Paul Ricard wo sich z.Zeit die bekannten Herren tummeln: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

   
Zum Seitenanfang
 

Ferrari GTE: Constructor & Drivers World Champion, Forza...
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Offline


Bentley Speed8 4ever!

Beiträge: 603

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #108 - 13.04.18 um 18:38:28
 
Verrückt. Gender-Wahnsinn, Gridgirl-Verbote, aber sexy Rennautos  Laut lachend immerhin etwas.

Bleibt zu hoffen dass Dr. U. den einen oder anderen Stein bei FIA und ACO bewegen kann. Kostendeckel und/oder Einheitsteile klingen immer vernünftig. TCR, DPi, Formel E: alle Serien nach dieser Idee funktionieren. An die technischen Giganten der LMP1-Hybrid-Ära sollte man sich mit Freude erinnern, aber sie sollte auch ein Mahnmal sein. Mit Ausnahme von Le Mans gibt es kein usinnigeres Verpulvern von Hunderten Millionen als einen 1000 PS Bomber für die WEC.

So gibt es womöglich in 2 Jahren engen Wettkampf mit hohem sportlichen Wert, Vielfalt (Sound?) und das alles halbwegs bezahlbar.
Mit Ferrari oder ohne... Ich hoffe der Plan geht auf, auch wenn ich ein Revival von GTP/GT1 in Richtung Hypercar gern gesehen hätte.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.04.18 um 19:13:51 von NoD48 »  
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2821

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #109 - 13.04.18 um 19:39:21
 
Jaguar44 schrieb am 13.04.18 um 17:07:57:
KOTR schrieb am 12.04.18 um 19:51:06:
Kommt das Ferrari-Thema in Maranello nicht stets dann hoch, wenn man mit den Regelmachern bei den Einbäumen über Kreuz liegt? Ich hab da was läuten gehört, daß da voriges Wochenende eine ganz gehörige Kröte zum Schlucken serviert wurde Zwinkernd


= Das sehe ich etwas anders..  Zwinkernd  vermutlich sind die pööhsen Roten schon länger in den Verhandlungen involviert. Durchgesickert bzw. bestätigt war ja bereits das sich die folgenden Werke an den Verhandlungen beteiligen: Mazda * FORD * GM * Nissan * McLaren * Toyota * nun hat Mr. Vasselon noch Aston Martin & Ferrari genannt.
Damit kommen wir auf acht, es sollen aber 10-12 Werke/Hersteller an den Gesprächen teilnehmen... Es darf somit spekuliert werden wer die anderen sein könnten ! 

Mitverhandelt ist ja noch lange nicht eingestiegen, da hab ich im Laufe der Jahre schon viele Namen gerüchtelt gehört, die unmittelbar vor einem Einstieg standen... Augenrollen

Ich glaubs erst, wenn der erste Ferrari-LMP ein offizielles Training aufnimmt.

(genau wie all die anderen Namen)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6726
Dortmund
Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #110 - 13.04.18 um 20:14:55
 
787B schrieb am 13.04.18 um 17:02:57:
Frank-Do schrieb am 13.04.18 um 11:54:50:
Dirk89 schrieb am 12.04.18 um 21:29:08:
jop Ferrari droht mal wieder mit dem Aussieg dort.


Zum ca. 748 mal. Blöd nur für Ferrari dass es keiner mehr ernst nimmt.


Aber F1 ohne Ferrari ist kein F1 mehr, auch wenn ich kein Fan der Serie bin. Gibt schon genug Serien, wo mittlerweile einige der Traditionsmarken fehlen.


Schon richtig aber das passiert doch sowieso nicht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy962
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 357

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #111 - 13.04.18 um 21:33:10
 
Die Ferrari Kunden plus die Ferrari Fans erwarten ein Engagement in der sogenannten königsklasse aka F1 ...

Die Kosten dort  sind doch  zu vernachlässigen wenn man sich den Umsatz anschaut und die zukünftigen Sortimentserweiterungen ( hybridmodelle und SUV ). Das rechnet sich schon.

Auf der anderen Seite ist ein neues Projekt in einer nicht so ideal vermarkteten Serie, beziehungsweise einer Einzelveranstaltungen wie Le Mans, nicht wirklich zu kalkulieren,

Von daher halte ich einen Ferrari in der topklasse der WEC für eher unwahrscheinlich..,
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9855
Lüneburg
Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #112 - 13.04.18 um 22:49:49
 
Andy962 schrieb am 13.04.18 um 21:33:10:
Die Ferrari Kunden plus die Ferrari Fans erwarten ein Engagement in der sogenannten königsklasse aka F1 ...

Und damit hat der Vorstand auch keine Wahl und die Drohgebärden in Richtung F1-Organistation sind einfach nur heisse Luft.
Ich wüsste als nich wo da die Meldung ist?
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
HAL9000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 350

Re: Starterfelder nach 2018
Antwort #113 - 19.04.18 um 09:30:07
 
Zutrauen würde ich es diesem italo-kanadischen Geldhai tatsächlich. Er hat ja auch eine 100 Jahre alte Traditionsmarke wie Lancia ausbluten und letztendlich sterben lassen. Da hat ihn die Kundenmeinung auch nicht interessiert.
Es ist auch bekannt, dass der Motorsport aus seiner Sicht ein Minusgeschäft für seine Automarken ist. Außer Ferrari in der F1 sind alle anderen Aktivitäten tot. Und Abarth wird nach dem neuen FIAT-Spider-Fiasko jetzt auch zu gemacht.  Ärgerlich Griesgrämig Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken