Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
23.11.17 um 15:40:28
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken
BMW auf dem Weg nach LE MANS? (Gelesen: 30535 mal)
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2600

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #100 - 01.08.16 um 21:02:17
 
Oederland schrieb am 01.08.16 um 17:03:03:
Liegt vielleicht auch daran, dass die Künstlerin selber nicht genau weiß, was ihre Sprüche bedeuten / was sie meint. Hat sie zumindest selber mal in einem Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen gesagt. Passend dazu zum Art Car auch das eher banale I like my car because it says difficult things and it glows in the dark, reflects the sky and is white and shiny and it goes fast and it makes a lot of noise.

Kunst hat ja das Privileg, keinen erkennbaren Sinn haben zu müssen. Und je nachdem entsteht die Botschaft ja beim Betrachter. Ob sie es wirklich nicht weiß, oder sich bewußt der Erklärung verschließt, sei mal offen gelassen. Künstler überlassen das ja gerne mal ihrem Publikum.

Zitat:
Sprüche (vgl. z.B. T-Shirts mit Aufdruck) und Wandprojektionen sind heutzutage vielleicht auch zu alltäglich geworden, sofern ihre Installationen jemals etwas besonderes waren.

Ich mag nicht ausschließen, daß sie da entscheidende Pionierarbeit geleistet hat. Sind wir wieder bei einem wichtigen Thema zeitgenössischer Kunst, grad wenn sie scheinbar banal daherkommt: 'Hättsch auch gekonnt!' - 'Haste aber nicht gemacht!'

Zitat:
Ein Rennwagen scheint mir generell aber nicht besonders geeignet zu sein für solche Aktionen. Übrigens auch ganz interessant, dass das Art Car nicht an den Start ging bzw. man keinen anderen der Wagen entsprechend präpariert hat. Einer der drei Wagen war ja anscheinend bei den Tests im Mai beschädigt worden, die beiden im Rennen waren dann schlicht weiß.

Weiß nicht, ob ein Rennwagen die richtige Leinwand für diese Art von Kunst ist. Es war ja stets so ein bisschen das Gerede, daß der Unfall der #15 gar nicht so ungelegen kam, da die 'Botschaften' auf dem Art Car nicht allen bei BMW so richtig gefallen haben. Kunst braucht halt manchmal auch Mut Smiley

Zitat:
Den Holzer-BMW und andere Art Cars wird man im August auf der Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen bestaunen (bzw. antreffen Zwinkernd) dürfen.

Ah, so ein Pech, grad an dem Wochenende hab ich Dienst! Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.08.16 um 21:03:32 von KOTR »  
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 557

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #101 - 01.08.16 um 23:56:31
 
Ist ja hier alles schön und gut, was hier alles gemunkelt, geweißsagt, orakelt, gehofft und wiederlegt wird Zwinkernd .
Aber es ist und bleibt alles reiner Spekultius hä?
Fakt ist. dass sich die BMW-Entscheidungsträger aufgrund dieser ganzen Spekulationen (nicht nur hier!) früher oder später mal 'outen' werden/müssen - und darauf bin ich sehr gespannt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
GT-Pilot
***
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 330

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #102 - 02.08.16 um 14:13:43
 
KOTR schrieb am 01.08.16 um 21:02:17:
Zitat:
Sprüche (vgl. z.B. T-Shirts mit Aufdruck) und Wandprojektionen sind heutzutage vielleicht auch zu alltäglich geworden, sofern ihre Installationen jemals etwas besonderes waren.

Ich mag nicht ausschließen, daß sie da entscheidende Pionierarbeit geleistet hat. Sind wir wieder bei einem wichtigen Thema zeitgenössischer Kunst, grad wenn sie scheinbar banal daherkommt: 'Hättsch auch gekonnt!' - 'Haste aber nicht gemacht!'

Kann gut sein. Holzer scheint Ende der 70er mit Textinstallationen angefangen zu haben, damals war das vom Neuigkeitswert usw. sicher etwas anderes als heute.

KOTR schrieb am 01.08.16 um 21:02:17:
Es war ja stets so ein bisschen das Gerede, daß der Unfall der #15 gar nicht so ungelegen kam, da die 'Botschaften' auf dem Art Car nicht allen bei BMW so richtig gefallen haben. Kunst braucht halt manchmal auch Mut Smiley

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat man die verunfallte #15 repariert, die unbeschädigte #16 = Art Car dagegen zurückgezogen und vor dem eigentlichen Rennen nur eine Ehrenrunde drehen lassen. Ist mir sonst nicht bekannt, dass man die Art Cars schonen will. Aber zumindest in Road Atlanta 2000 war man dann mit dem Art-Car-Livery unterwegs.

KOTR schrieb am 01.08.16 um 19:46:36:
DTM ist insofern schwierig, weil ihre Reichweite weitestgehend auf den deutschsprachigen Raum begrenzt bleibt, auch wenn die ITR immer gerne betont, in wieviele Länder man live übertragen wird. Wieviele man wirklich erreicht, insbesondere das internationale Publikum, sei dahingestellt.
Und dann kommt noch dazu, daß die Pläne der ITR zur Internationalisierung, die Kooperation mit der Super-GT und IMSA, man mal ohne weiteres als gescheitert bezeichnen kann. Das Hickhack um die Turbomotoren tut auch nix dafür.

Das stimmt sicherlich, international kommt man nicht weit. Aber die Kosten sind überschaubar. Als Werbeplattform für den deutschen Markt ist die DTM sicherlich nicht verkehrt, um regelmäßig in den Nachrichten Erwähnung zu finden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
GT-Pilot
***
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 330

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #103 - 02.08.16 um 14:17:17
 
Voilà, klare Ansage von BMW auf Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen: Auch mit den neuen LMP1-Regeln ab 2018 wird es kein LMP1-Programm von Seiten BMWs geben. Marquardt meint, dass das Regelwerk ab 2021 besser zu BMW passen könnte (Wasserstoffzellen könnten erlaubt werden). Na, da ist aber noch lange hin... es bleiben also ein GTE-Programm bzw. ein Garage-56-Wagen als Möglichkeiten in näherer Zukunft. Ich denke, es wird also erst auf ein GTE-Programm hinauslaufen, vielleicht bringt man dann im Jahr vor dem eigentlichen LMP1-Programm einen Garage-56-Wagen für Tests - sofern daraus überhaupt was wird. Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02.08.16 um 14:24:49 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 722

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #104 - 02.08.16 um 22:02:13
 
Oederland schrieb am 02.08.16 um 14:13:43:
KOTR schrieb am 01.08.16 um 21:02:17:
DTM ist insofern schwierig, weil ihre Reichweite weitestgehend auf den deutschsprachigen Raum begrenzt bleibt, auch wenn die ITR immer gerne betont, in wieviele Länder man live übertragen wird. Wieviele man wirklich erreicht, insbesondere das internationale Publikum, sei dahingestellt.
Und dann kommt noch dazu, daß die Pläne der ITR zur Internationalisierung, die Kooperation mit der Super-GT und IMSA, man mal ohne weiteres als gescheitert bezeichnen kann. Das Hickhack um die Turbomotoren tut auch nix dafür.

Das stimmt sicherlich, international kommt man nicht weit. Aber die Kosten sind überschaubar. Als Werbeplattform für den deutschen Markt ist die DTM sicherlich nicht verkehrt, um regelmäßig in den Nachrichten Erwähnung zu finden.


Ich würde gar nicht sagen, dass die DTM international so unbekannt ist. Meine Kollegen in den USA zum Beispiel kennen die DTM aber nicht die WEC. Im benachbarten Ausland (zumindest Benelux, Frankreich und Österreich) ist die DTM auch nicht so unbekannt und auch in Asien ist die DTM im Vergleich zu anderen Serien recht bekannt.

Also wenn es tatsächlich nur um Werbewirkung geht, dann ist ein DTM-Engagement meiner Meinung nach viel sinnvoller als ein Engagement in der LMP1, zumal wenn die Kosten für ein LMP1-Engagement tatsächlich 10x höher sind als in der DTM.

Ein GTE-Fahrzeug dürfte doch für BMW relativ einfach zu realisieren sein, da man doch bestimmt auf Erfahrung und Komponenten des GT3 zugreifen kann...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2626

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #105 - 19.08.16 um 12:53:27
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
NoD48
GT-Pilot
***
Offline


Bentley Speed8 4ever!

Beiträge: 580

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #106 - 19.08.16 um 13:54:42
 
2,5 Jahre Vorlauf für ein GT-Projekt hat auch noch keiner gebraucht.  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2902
Reutlingen
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #107 - 19.08.16 um 13:56:04
 
Dirk schrieb am 19.08.16 um 12:53:27:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Kommt Schnitzer wieder als Einsatzteam?
Scheint wahrscheinlich, da das DTM-Engagement ja wahrscheinlich ab 2017 (oder später) auf 6 Autos reduziert werden soll.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-M-Power
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 747
Köln
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #108 - 19.08.16 um 14:14:00
 
NoD48 schrieb am 19.08.16 um 13:54:42:
2,5 Jahre Vorlauf für ein GT-Projekt hat auch noch keiner gebraucht.  Griesgrämig


2,5 Jahre deswegen, weil bis dahin der neue BMW M6 rauskommen wird. Der aktuelle Version scheint nicht gut genug zu sein.
Jedenfalls freue ich mich sehr die Bayerische Motoren Werke in der WEC zu sehen.  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 / M4 GT4 / M8 GTE - Audi R18 / R8 LMS - Porsche 919 LMP1 / 991 RSR - Ferrari 458 GTE
 
IP gespeichert
 
BMW-M-Power
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 747
Köln
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #109 - 19.08.16 um 14:15:10
 
Schnitzer75 schrieb am 19.08.16 um 13:56:04:
Dirk schrieb am 19.08.16 um 12:53:27:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Kommt Schnitzer wieder als Einsatzteam?
Scheint wahrscheinlich, da das DTM-Engagement ja wahrscheinlich ab 2017 (oder später) auf 6 Autos reduziert werden soll.


Denke ich auch. Sie haben International viel Erfahrung. In der DTM läuft es ja nicht gerade so gut.
Zum Seitenanfang
 

BMW Z4 GT3 / M4 GT4 / M8 GTE - Audi R18 / R8 LMS - Porsche 919 LMP1 / 991 RSR - Ferrari 458 GTE
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 710

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #110 - 19.08.16 um 14:33:31
 
Das sind doch mal schöne Nachrichten. Schnitzer als Einsatzteams würde ich mir auch wünschen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2902
Reutlingen
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #111 - 19.08.16 um 14:34:07
 
Marcus Schurig zum Thema:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 493
Mannheim
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #112 - 19.08.16 um 15:58:22
 
BMW-Fan schrieb am 19.08.16 um 14:33:31:
Das sind doch mal schöne Nachrichten. Schnitzer als Einsatzteams würde ich mir auch wünschen.


Wäre 2019/2020 auch mal wieder ein Grund nach Le Mans zu fahren  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
hrkothe
Teamchef
*****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2672
Müllheim
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #113 - 19.08.16 um 18:32:50
 
BMW-Fan schrieb am 19.08.16 um 14:33:31:
Das sind doch mal schöne Nachrichten. Schnitzer als Einsatzteams würde ich mir auch wünschen.

Auf jeden Fall schöne Nachrichten, jetzt fehlt eigentlich nur noch das Werksteam von Corvette  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Bentley Continental GT3          Aston Martin V8 Vantage GTE          Ferrari 488 GTE / GT3          Dallara P217          Toyota TS050
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5695

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #114 - 19.08.16 um 18:47:24
 
hrkothe schrieb am 19.08.16 um 18:32:50:
BMW-Fan schrieb am 19.08.16 um 14:33:31:
Das sind doch mal schöne Nachrichten. Schnitzer als Einsatzteams würde ich mir auch wünschen.

Auf jeden Fall schöne Nachrichten, jetzt fehlt eigentlich nur noch das Werksteam von Corvette  Durchgedreht


In der heute erschienenen Sport Auto wird heute sowas zumindest angedeutet Zwinkernd Doug Fehan hat nämlich Angst, ohne WEC-Einstieg keine Le Mans Einladung mehr zu bekommen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 675
Ruhrpott
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #115 - 19.08.16 um 20:43:38
 
Oederland schrieb am 01.08.16 um 19:45:06:
Toyota und BMW kooperieren doch in verschiedenen Bereichen, warum nicht einfach ein BMW-Logo plus Nieren-Aufkleber auf den TS050 und fertig ist der LMP1 Zwinkernd


Wo wäre da das Alleinstellungsmerkmal? BMW wird kaum 100 Mio. (geschätzt) pro Fahrzeug für ein 1:1 identisches Fahrzeug ausgeben wie es das bereits im WEC Feld gibt. Aus Marketinggründen macht die WEC doch nur wirklich Sinn für die drei Hersteller (oder zwei ... wenn man Audi und Porsche als VAG sieht) weil eben jeder mit seinem eigenen Konzept antritt und somit damit werben kann die besseren Konstrukteure zu haben (oder die überlegenere Technik). Klar, in der Realität gewinnt meist derjenige der das Regelbuch am Besten gelesen und alle Exploits für sich genutzt hat, aber davon kriegt halt die Zielgruppe nicht viel mit.

Mit der Wasserstofftechnologie hat BMW ein sehr gutes Alleinstellungsmerkmal. Vorrausgesetzt Audi, Porsche oder Toyota kommen BMW nicht zuvor.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 466

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #116 - 19.08.16 um 21:46:52
 
Mhm... 2 Dinge: Von BMW selber kommt nix offizielles, zum anderen kann der Satz "wir wollen 2019 im GT-Sport aktiv sein, und zwar weltweit" alles bedeuten. Das kann auch ein neuer GT3 oder GT4 sein. Wie kommt die auto motor und sport dann auf die WEC ? Wie schlagen die da die Brücke ?

Die Aussage mit "Die WEC ist interssant" sagt nämlich auch nix aus im Endeffekt. Also ne Bestigung sehe ich da bei Leibe nicht!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5695

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #117 - 27.09.16 um 09:25:41
 
Der Einstieg erfolgt bereits 2018.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 675
Ruhrpott
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #118 - 27.09.16 um 09:41:40
 
Ich gehe davon aus das Schnitzer wie schon beim M3 GT2 das Einsatzteam werden wird. Sieht nämlich ganz so aus als würden die aus der DTM abgezogen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5695

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #119 - 27.09.16 um 09:57:46
 
Könnte mir auch vorstellen, dass die 2017 zum Scharfwerden auf den GT Sport GT Masters oder Blancpain fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3312

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #120 - 27.09.16 um 10:49:01
 
deXXXa schrieb am 27.09.16 um 09:41:40:
Ich gehe davon aus das Schnitzer wie schon beim M3 GT2 das Einsatzteam werden wird. Sieht nämlich ganz so aus als würden die aus der DTM abgezogen.


Wäre auch nur sinnvoll und auch meine erste Wahl. Die sollten wissen wie es geht dank ILMC.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 710

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #121 - 27.09.16 um 11:03:08
 
deXXXa schrieb am 27.09.16 um 09:41:40:
Ich gehe davon aus das Schnitzer wie schon beim M3 GT2 das Einsatzteam werden wird. Sieht nämlich ganz so aus als würden die aus der DTM abgezogen.


Nur Gerüchteküche, oder ist das handfest?
Nicht falsch verstehen. Es würde mich sehr freuen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5695

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #122 - 27.09.16 um 11:08:05
 
BMW-Fan schrieb am 27.09.16 um 11:03:08:
deXXXa schrieb am 27.09.16 um 09:41:40:
Ich gehe davon aus das Schnitzer wie schon beim M3 GT2 das Einsatzteam werden wird. Sieht nämlich ganz so aus als würden die aus der DTM abgezogen.


Nur Gerüchteküche, oder ist das handfest?
Nicht falsch verstehen. Es würde mich sehr freuen.


Es verlassen ja beide Schnitzer Fahrer am Saisonende die DTM und da das Programm eh wohl auf 6 Autos reduziert wird, wird 1 Team wegfallen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9645
Lüneburg
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #123 - 27.09.16 um 11:12:14
 
Einsatzteam hin oder her, entscheidende Frage ist doch: mit welchem Fahrzeug soll das geschehen? Für "den Weg nach Le Mans" kann man ja eigentlich jedes Fahrzeug des Konzerns nehmen, für "auf der Strecke" wird es dann aber dünn, ne...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 675
Ruhrpott
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #124 - 27.09.16 um 12:20:36
 
Racing Harz schrieb am 27.09.16 um 11:08:05:
BMW-Fan schrieb am 27.09.16 um 11:03:08:
deXXXa schrieb am 27.09.16 um 09:41:40:
Ich gehe davon aus das Schnitzer wie schon beim M3 GT2 das Einsatzteam werden wird. Sieht nämlich ganz so aus als würden die aus der DTM abgezogen.


Nur Gerüchteküche, oder ist das handfest?
Nicht falsch verstehen. Es würde mich sehr freuen.


Es verlassen ja beide Schnitzer Fahrer am Saisonende die DTM und da das Programm eh wohl auf 6 Autos reduziert wird, wird 1 Team wegfallen.


Die müssen auf 6 reduzieren. Feld wird auf insgesamt 18 Fahrzeuge begrenzt. Und da beide Schnitzer Fahrer gehen habe ich einfach 1+1 zusammen gezählt. Aber offiziell ist da noch nichts.

Welches Auto die nehmen würde mich auch interessieren. Denke aber nicht das die den aktuellen M6 nehmen. 2018 soll ja angeblich ein neuer 8er kommen, was man so liest.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2626

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #125 - 27.09.16 um 12:25:28
 
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
787B
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 722

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #126 - 27.09.16 um 12:44:42
 
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.09.16 um 12:45:28 von 787B »  
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2626

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #127 - 27.09.16 um 13:10:23
 
787B schrieb am 27.09.16 um 12:44:42:
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...


Der 6er ist doch jetzt schon "dicker" als der bentley.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9645
Lüneburg
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #128 - 27.09.16 um 13:12:39
 
787B schrieb am 27.09.16 um 12:44:42:
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...

Für oben genannte Fahrzeuge müsste aber erstmal eine Tourenwagen-Klasse geschaffen werden - eher unwahrscheinlich, ne...

Der kommende 8er könnte da passen. Könnte - da bisher noch niemand (ausserhalb von BMW) gesehen hat wie der wird.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 675
Ruhrpott
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #129 - 27.09.16 um 15:25:51
 
Fred G. Eger schrieb am 27.09.16 um 13:12:39:
787B schrieb am 27.09.16 um 12:44:42:
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...

Für oben genannte Fahrzeuge müsste aber erstmal eine Tourenwagen-Klasse geschaffen werden - eher unwahrscheinlich, ne...

Der kommende 8er könnte da passen. Könnte - da bisher noch niemand (ausserhalb von BMW) gesehen hat wie der wird.


Gibt doch ein paar Fotos von Erlkönigen. Einfach mal "BMW 7 2018" googlen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4678

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #130 - 27.09.16 um 16:00:20
 
Fred G. Eger schrieb am 27.09.16 um 13:12:39:
787B schrieb am 27.09.16 um 12:44:42:
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...

Für oben genannte Fahrzeuge müsste aber erstmal eine Tourenwagen-Klasse geschaffen werden - eher unwahrscheinlich, ne...

Der kommende 8er könnte da passen. Könnte - da bisher noch niemand (ausserhalb von BMW) gesehen hat wie der wird.


Das sind doch alles nur Pseudo-GTs. Die sollen doch erst mal was bauen, das auch so aussieht wie ein richtiger GT.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 13191
Düsseldorf
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #131 - 27.09.16 um 16:41:35
 
Abarth schrieb am 27.09.16 um 16:00:20:
Fred G. Eger schrieb am 27.09.16 um 13:12:39:
787B schrieb am 27.09.16 um 12:44:42:
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...

Für oben genannte Fahrzeuge müsste aber erstmal eine Tourenwagen-Klasse geschaffen werden - eher unwahrscheinlich, ne...

Der kommende 8er könnte da passen. Könnte - da bisher noch niemand (ausserhalb von BMW) gesehen hat wie der wird.


Das sind doch alles nur Pseudo-GTs. Die sollen doch erst mal was bauen, das auch so aussieht wie ein richtiger GT.  Cool


Evtl. holt man sich ja "Hilfe"... aus Maranello...  Durchgedreht  und AF Corse hat sicher auch noch einige Piloten übrig.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4678

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #132 - 27.09.16 um 18:56:03
 
Da hätte man zumindest mehr Ahnung von einem richtig guten GT wie in Z....  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 710

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #133 - 27.09.16 um 18:58:01
 
Racing Harz schrieb am 27.09.16 um 11:08:05:
BMW-Fan schrieb am 27.09.16 um 11:03:08:
deXXXa schrieb am 27.09.16 um 09:41:40:
Ich gehe davon aus das Schnitzer wie schon beim M3 GT2 das Einsatzteam werden wird. Sieht nämlich ganz so aus als würden die aus der DTM abgezogen.


Nur Gerüchteküche, oder ist das handfest?
Nicht falsch verstehen. Es würde mich sehr freuen.


Es verlassen ja beide Schnitzer Fahrer am Saisonende die DTM und da das Programm eh wohl auf 6 Autos reduziert wird, wird 1 Team wegfallen.


Ok. Dass Tomczyk die DTM verlässt wusste ich, beim anderen nicht.

Was die Fahrzeugfrage angeht, tippe ich auf den neuen 6er. Der kommt nächstes Jahr auf den Markt. Alles andere würde mich überraschen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.09.16 um 18:58:18 von BMW-Fan »  
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2626

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #134 - 27.09.16 um 19:43:46
 
Da costa fährt formula e.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5695

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #135 - 27.09.16 um 19:47:40
 
Dirk schrieb am 27.09.16 um 19:43:46:
Da costa fährt formula e.


Wird aber auch ins BMW GT-Programm eingebunden. Fuhr dieses Jahr ja auch schonmal GT Masters  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 710

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #136 - 27.09.16 um 20:20:31
 
Jepp. das hat er auch so kommuniziert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2600

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #137 - 27.09.16 um 22:31:21
 
Abarth schrieb am 27.09.16 um 16:00:20:
Fred G. Eger schrieb am 27.09.16 um 13:12:39:
787B schrieb am 27.09.16 um 12:44:42:
Dirk schrieb am 27.09.16 um 12:25:28:
mit 3er, 4er, 5er und 6er haben sie doch genug auswahlmöglichkeiten wie kein anderer.


Du hast den 7er vergessen Zwinkernd Dann nähert man sich dimensionsmäßig noch weiter an Bentley an...

Für oben genannte Fahrzeuge müsste aber erstmal eine Tourenwagen-Klasse geschaffen werden - eher unwahrscheinlich, ne...

Der kommende 8er könnte da passen. Könnte - da bisher noch niemand (ausserhalb von BMW) gesehen hat wie der wird.


Das sind doch alles nur Pseudo-GTs. Die sollen doch erst mal was bauen, das auch so aussieht wie ein richtiger GT.  Cool

Och, wort- und definitionsgemäß ist der 6er schon ein richtiger GT. Groß ist er allemal, und wenn man sich aufs Wochenendgepäck beschränkt bestimmt ein tolles Fahrzeug zum Reisen. Zwinkernd

Über einen richtigen Sportwagen aus München würd ich mich aber auch freuen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Peter_B
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1772
Do
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #138 - 27.09.16 um 22:47:32
 
Jens Marquardt hatte auch schon angedeutet, dass es wohl auf die neue Generation M5/M6 hinauslaufen wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 557

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #139 - 28.09.16 um 00:13:05
 
Selten so viel herrlichen "Spekulatius" im Forum gelesen, wie heute, äh, gestern hier! Smiley Bin mal gespannt, wer auf was antritt hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6405
Aachen
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #140 - 28.09.16 um 09:24:13
 
Laut lachend  Laut lachend Wahnsinn was hier spekuliert wird.


Mich juckts eigentlich nicht die bohne, da die kaare garantiert wieder keinen Sound haben wird, so wie der jetzige M6  egal ob als gt3 oder US GTLM!!!
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
muesli
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 101

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #141 - 28.09.16 um 13:19:37
 
Peter_B schrieb am 27.09.16 um 22:47:32:
Jens Marquardt hatte auch schon angedeutet, dass es wohl auf die neue Generation M5/M6 hinauslaufen wird.


Den M6 bzw. 6er als solches wird es 2018 gar nicht mehr geben. Der jetzige 5er GT wird zum 6er umbenannt und anstelle des 6er kommen auf 7er Basis als neuer 8er ein Coupe sowie ein Cabriolet.
Aus dieser Überlegung hinaus muss es ja auf ein Derivat des 4er Coupés oder etwas auf Basis des Z4 Nachfolgers werden
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Oederland
GT-Pilot
***
Offline


Früher war alles besser

Beiträge: 330

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #142 - 05.10.16 um 20:33:56
 
Neuer Stoff zum Spekulieren auf Sportscar365 über das Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen sowie die Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen.

Im Wesentlichen nichts Neues, man hat weiterhin grundsätzlich Interesse an LMP1, als Einstieg würde sich ein Garage-56-Wagen anbieten. 2018 wäre wohl etwas zu früh, aber ab 2021/22 (nächste Regeländerung) könnte es interessant sein einzusteigen.
Bis dato aber erst mal das GTE-Programm, durch den Einsatz in den USA / SCC und der WEC verspricht man sich Vorteile. Das Werksprogramm könnte von einem der momentanen Einsatzteams aus der DTM übernommen werden.

Allerdings wird in einem der beiden Artikel eine konkrete Zahl genannt, nämlich 450 Mio. Dollar (= 400 Mio. Euro), die ein LMP1-Programm = Entwicklung und Einsatzkosten im 1. Jahr kosten soll. Diese Zahl stammt nicht von BMW, sondern wird von John Dagys genannt, worauf sich die Kosten gerüchteweise belaufen sollen. Unabhängig davon, wie genau diese Zahl am Ende ist, die Kosten bei den LMP1 sind definitiv außer Kontrolle geraten...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 05.10.16 um 20:35:01 von Oederland »  
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 675
Ruhrpott
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #143 - 06.10.16 um 23:14:50
 
Wahnsinn diese Vorlaufzeiten ...  Augenrollen
Aber bei knapp einer halben Milliarde an Budget kein Wunder.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.10.16 um 23:15:18 von deXXXa »  
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3312

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #144 - 07.10.16 um 09:14:08
 
Man sollte nicht vergessen, dass die bei 0 starten. Da muss alles an Strukturen neu aufgebaut oder stark erweitert werden. Das kostet..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2600

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #145 - 07.10.16 um 20:57:22
 
Was passiert, wenn man sich die notwendige Zeit für die Projektvorbereitung und Aussortieren des Fahrzeugs nicht nicht nimmt, konnte man ja vortrefflich bei Nissan beobachten...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
LMP-Pilot
****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 1590
Ulm
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #146 - 28.10.16 um 07:36:46
 
Laut MSA soll MTEK Einsatzteam werden.
Klingt für mich nach Schnitzer als Auslaufmodell.
Bisher waren die Jungs aus Freilassing doch immer die Speerspitze.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 493
Mannheim
Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #147 - 28.10.16 um 10:28:56
 
Wirklich bedauerlich  Schockiert/Erstaunt Hatte mich schon auf Schnitzer in Le Mans gefreut!
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 710

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #148 - 28.10.16 um 14:58:38
 
Tut mir Leid für Schnitzer.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
jan2
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 73

Re: BMW auf dem Weg nach LE MANS?
Antwort #149 - 29.10.16 um 15:04:12
 
Als ich gelesen habe das beide Fahrer bei Schnitzer die Dtm verlassen habe ich mich ehrlich gesagt schon gefreut die wieder bei ner richtigen Rennserie zu sehen.
Mich würde es wirklich interessieren was da hinter den Kulissen abläuft und was Schnitzer selbst am liebsten wäre.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken