Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
05.12.21 um 13:02:56
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
GT am Berg (Gelesen: 9055 mal)
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

GT am Berg
13.07.14 um 20:46:01
 
Um das Thema GT am Berg aus dem VLN-Thread nochmal aufzuwärmen:
Timo Bernhard hat heute auf einem Porsche 991 GT3 Cup das Homburger Bergrennen gewonnen! Zugegeben, das Rennen war stark vom Wetter beeinträchtigt, aber die Tourenwagenkonkurrenz hat er unter ähnlichen Bedingungen beherrscht. Darunter Jörg Weidinger im 2-Liter-BMW und Norbert Brenner im Vectra-DTM die den zweiten und dritten Platz belegt haben.
Timo hat jedenfalls eindrücklich gezeigt was mit so einem Auto möglich ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #1 - 14.07.14 um 01:46:00
 
Wenn schon ein NSU auf Platz 28 landet.  Laut lachend Mehr braucht es wohl nicht an Worten.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #2 - 14.07.14 um 10:58:43
 
Die NSUs hatten als einzige Teilnehmer im ersten Lauf komplett trockene Bedingungen. Außerdem ist Steffen Hoffmann auch kein Nasenbohrer.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #3 - 14.07.14 um 11:23:47
 
Wer hat das behauptet?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #4 - 14.07.14 um 11:48:54
 
Ich dachte du? Was ist denn dann, wenn ein NSU auf Platz 28 landet?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #5 - 14.07.14 um 11:59:19
 
Dann solltest Du mal eine Brille aufsetzen. Hier steht was von NSU und das dürfte wohl ein Auto und kein Fahrer sein. Herr Hoffmann ist mir als Top-Pilot bei den NSU sehr wohl bekannt.  

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #6 - 14.07.14 um 12:15:39
 
Ach Abarth. Ich brauch keine Brille. Aber du solltest vielleicht mal deutlicher schreiben was du sagen willst, ich bin nämlich etwas schwer von Begriff. Also was ist nun mit einem Rennen bei dem ein NSU den 28. Platz belegt?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #7 - 14.07.14 um 12:43:35
 
Ganz einfach, entweder liegt es am Starterfeld oder/und dem Wetter. So muß man dann auch den Sieg des Cup-Porsche sehen.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #8 - 14.07.14 um 13:29:36
 
Am Fahrer kann es natürlich auch gelegen haben. Hast schon recht. Nur eines ist sicher, mit dem Auto hatte das ganze nichts zu tun den es gilt ja:
1. Ein GT eignet sich nicht zum Berge rauffahren.
2. Falls doch ein GT vorne sein sollte, kann das nur daran liegen das sonst niemand vernünftiges am Start war.
3. Daraus das am Berg öfter mal nichts vernünftiges am Start ist abzuleiten das ein GT-Auto eine gute Wahl sein könnte ist hingegen unzulässig. (Siehe 1.)

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5543
Neuwied
Re: GT am Berg
Antwort #9 - 14.07.14 um 17:43:57
 
Mir  imponiert Timo Bernhard. Der fährt Rally und Bergrennen aus Spaß neben seinem Hauptjob als Werksfahrer bei Porsche.
Scheint für ihn Erholung zu sein. Wenn er keine Pedale unter den Füßen hat, langweilt er sich anscheinend.
Ein echter Racer  Cool
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #10 - 14.07.14 um 20:26:51
 
Ja, unser Gegenstück zu Romain Dumas oder zu Sebastien Loeb.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
Teamchef
*****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 2015
Hochrhein
Re: GT am Berg
Antwort #11 - 15.07.14 um 13:13:47
 
2013 hat Nicolas Werver in St. Ursanne das "Touring car" ranking gewonnen, vor Ianiello mit dem S4.
Generell sind in St. Ursanne schnelle Leute unterwegs, dh. ein 997 GT3 kann nicht so übel am Berg sein...
Ok, St. Ursanne ist schnell, dennoch...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Speedy Gonzales schrieb am 14.07.14 um 13:29:36:
Am Fahrer kann es natürlich auch gelegen haben. Hast schon recht. Nur eines ist sicher, mit dem Auto hatte das ganze nichts zu tun den es gilt ja:
1. Ein GT eignet sich nicht zum Berge rauffahren.
2. Falls doch ein GT vorne sein sollte, kann das nur daran liegen das sonst niemand vernünftiges am Start war.
3. Daraus das am Berg öfter mal nichts vernünftiges am Start ist abzuleiten das ein GT-Auto eine gute Wahl sein könnte ist hingegen unzulässig. (Siehe 1.)


Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #12 - 15.07.14 um 13:47:56
 
Typische Speed-Strecke und somit keine Chance für Fahrzeuge wie dem S4. Da könnte man jetzt mit Wolsfeld dagegen halten, ist aber müßig. Wir werden sehen was der Cup am Glasbach reißen wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
Teamchef
*****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 2015
Hochrhein
Re: GT am Berg
Antwort #13 - 15.07.14 um 14:30:21
 
In Abreschviller auch schnellster mit Dach.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #14 - 15.07.14 um 15:38:49
 
Konkurrenz?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
Ex-Mitglied





Re: GT am Berg
Antwort #15 - 15.07.14 um 15:41:18
 
Ist nicht irgendwo mal jemand mit nem GT1 Ferrari 550 (JMB) den Berg hochgeschossen?

So ein altes GT1 Projektil schlägt sich bestimmt auch am Berg hervorragend. Zumal da ja noch die Restriktoren entfernt werden können und dann bestimmt 800 PS anliegen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #16 - 15.07.14 um 18:49:42
 
@MPZ: Die Ironie in meinen Worten war bei dir angekommen? Wenn nicht kannst du den Beginn der Diskussion nochmal in VLN 2014; Seite 7 nachlesen. Post 332 und darauf 334 usw.

@Harman: Leonardo Isolani ist mal mit solchen Ferraris gestartet. War bei der Musik. Ob er heute noch fährt, keine Ahnung.

@Abarth: Was meinst du mit Cup? Timo Bernhard? Der war nur in Homburg am Start.

Und was soll dieses ständige gefrage nach der "Konkurrenz?". Sicher wäre gegen einen Georg Plasa kein Kraut gewachsen gewesen. Aber solche Leute sind nicht der Standard am Berg, der liegt weit niedriger. Und wenn bei jedem Rennen das hier irgendwer aufzählt deiner Meinung nach die Konkurrenz zu schlecht war um GT-Erfolge zu verhindern, dann ist ein GT wohl keine schlechte Wahl für den Berg.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
Teamchef
*****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 2015
Hochrhein
Re: GT am Berg
Antwort #17 - 15.07.14 um 19:56:24
 
Jepp, in Italien...
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der HAMMER...aber eher keine Gesamtsieger Zwinkernd

Zitat:
Ist nicht irgendwo mal jemand mit nem GT1 Ferrari 550 (JMB) den Berg hochgeschossen?

So ein altes GT1 Projektil schlägt sich bestimmt auch am Berg hervorragend. Zumal da ja noch die Restriktoren entfernt werden können und dann bestimmt 800 PS anliegen.

Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4888

Re: GT am Berg
Antwort #18 - 15.07.14 um 20:18:30
 
Speedy Gonzales schrieb am 15.07.14 um 18:49:42:
@MPZ: Die Ironie in meinen Worten war bei dir angekommen? Wenn nicht kannst du den Beginn der Diskussion nochmal in VLN 2014; Seite 7 nachlesen. Post 332 und darauf 334 usw.

@Harman: Leonardo Isolani ist mal mit solchen Ferraris gestartet. War bei der Musik. Ob er heute noch fährt, keine Ahnung.

@Abarth: Was meinst du mit Cup? Timo Bernhard? Der war nur in Homburg am Start.

Und was soll dieses ständige gefrage nach der "Konkurrenz?". Sicher wäre gegen einen Georg Plasa kein Kraut gewachsen gewesen. Aber solche Leute sind nicht der Standard am Berg, der liegt weit niedriger. Und wenn bei jedem Rennen das hier irgendwer aufzählt deiner Meinung nach die Konkurrenz zu schlecht war um GT-Erfolge zu verhindern, dann ist ein GT wohl keine schlechte Wahl für den Berg.


Einen Georg Plasa hier ins Spiel zu bringen zeugt nicht gerade von viel Phantasie.  Griesgrämig

Im Glasbach fährt Yanick Bodson mit einem 997 Cup. Sicherlich auch kein Nasenbohrer, oder?  Laut lachend

Und reden wir jetzt von den Siegchancen eines GT3-Autos oder von der Leistung eines Timo Bernhard?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 9872
Dortmund
Re: GT am Berg
Antwort #19 - 15.07.14 um 21:29:12
 
Timo Bernhard Onbord Aufnahme aus Homburg:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Speedy Gonzales
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 70

Re: GT am Berg
Antwort #20 - 16.07.14 um 01:11:39
 
@Frank-Do: Saugeil! Danke für den Link.

@Abarth: Du langweilst mich! Immer dasselbe wirre Gerede.  Was soll Bodson denn machen damit du zugibst das du Unrecht hast? Kreise um Faggioli fahren? Werver war letztes Jahr am Glasbach im 997 Cup 2. Tourenwagen und 21. Gesamt, damit ist alles zur Eignung von GTs für Bergrennen gesagt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
Teamchef
*****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 2015
Hochrhein
Re: GT am Berg
Antwort #21 - 21.07.14 um 12:33:44
 
Schon verrückt in Frankreich, hier die ersten 20 von Dunieres.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Clt N° Equipage Voiture Gr/Cl Montée 1 Montée 2 Montée 3 Ecart 1er Ecart prec.
1 3 PETIT Sébastien Norma M20 FC CN + 1:22,480
2 8 SAPIN Marcel Mygale F3 DE 5 1:24,113 +00:01,633 +00:01,633
3 100 WERVER Nicolas Porsche 997 Cup GTTS 0 1:26,146 +00:03,666 +00:02,033
4 107 VUILLAUME Dominique Porsche 997 GT3 RS GT 2 1:27,174 +00:04,694 +00:01,028
5 1 SCHATZ Nicolas Norma M20 FC CN + 1:27,709 +00:05,229 +00:00,535
6 148 GUIOT Pascal Ford Escort Cosworth FN 4 1:28,024 +00:05,544 +00:00,315
7 108 JANIOUD Jean-Louis BMW M3 E46 GTR GTTS 0 1:28,121 +00:05,641 +00:00,097
8 104 CAT Pascal BMW M3 E36 FN 4 1:30,082 +00:07,602 +00:01,961
9 106 DOSIERES Francis Renault Mégane Trophy GTTS 0 1:30,888 +00:08,408 +00:00,806
10 55 AUGUSTO Olivier Norma M20B CN 2 1:31,171 +00:08,691 +00:00,283
11 112 POLGE Philippe Peugeot 306 Maxi FA 3 1:31,626 +00:09,146 +00:00,455
12 36 TOMAS Lionel Dallara F308 DE 5 1:31,647 +00:09,167 +00:00,021
13 132 BERNARD Rémi Seat Leon SC A 4 1:32,083 +00:09,603 +00:00,436
14 163 COURROYE Pierre Porsche 997 GT2 GT 2 1:32,095 +00:09,615 +00:00,012
15 47 CHAMBEROD Damien Norma M20 F CN 2 1:33,744 +00:11,264 +00:01,649
16 138 RESSOUCHE Thierry Renault Clio 3 Cup A 3 1:34,000 +00:11,520 +00:00,256
17 21 BOURGEON Fabien Tracking RC01 CM CM 1:34,076 +00:11,596 +00:00,076
18 147 GRANJON Louis BMW M3 E36 FN 4 1:34,314 +00:11,834 +00:00,238
19 137 CHABANAS Noel Renault Clio 2 Cup A 3 1:34,370 +00:11,890 +00:00,056
20 43 MEILLON David Norma M20 FC CN 2 1:34,439 +00:11,959 +00:00,069
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7636

Re: GT am Berg
Antwort #22 - 21.07.14 um 12:41:33
 
Ein Clio und ein León schneller wie ein Norma?  Schockiert/Erstaunt Was da los?  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
Teamchef
*****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 2015
Hochrhein
Re: GT am Berg
Antwort #23 - 21.07.14 um 21:42:48
 
War wohl nass...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Racing Harz schrieb am 21.07.14 um 12:41:33:
Ein Clio und ein León schneller wie ein Norma?  Schockiert/Erstaunt Was da los?  hä?

Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken