Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
24.08.17 um 12:39:57
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 20 21 22 
Thema versenden Drucken
Nissan Comeback ab 2015? (Gelesen: 184563 mal)
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1050 - 28.12.15 um 21:37:46
 
Abarth schrieb am 28.12.15 um 20:48:11:
Aber es hat zumindest für bisher 1.049 Kommentare hier gereicht. Und es ist immer noch kein Ende in Sicht!  Cool


und deine waren (für mich zumindest) die absolut besten!..........

Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1051 - 29.12.15 um 17:01:34
 
Dirk schrieb am 28.12.15 um 21:37:46:
Abarth schrieb am 28.12.15 um 20:48:11:
Aber es hat zumindest für bisher 1.049 Kommentare hier gereicht. Und es ist immer noch kein Ende in Sicht!  Cool


und deine waren (für mich zumindest) die absolut besten!..........



Stimmt..  Smiley  und wir rühren weiter die Werbetrommel.. für Nissan..    Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1052 - 29.12.15 um 17:41:10
 
Jaguar44 schrieb am 29.12.15 um 17:01:34:
Dirk schrieb am 28.12.15 um 21:37:46:
Abarth schrieb am 28.12.15 um 20:48:11:
Aber es hat zumindest für bisher 1.049 Kommentare hier gereicht. Und es ist immer noch kein Ende in Sicht!  Cool


und deine waren (für mich zumindest) die absolut besten!..........



Stimmt..  Smiley  und wir rühren weiter die Werbetrommel.. für Nissan..    Laut lachend


zur werbetrommel ein kommentar vom motorsport kollegen heiko stritzke:

Was bleibt, sind viele versenkte Millionen und eine Marketing-Kampagne, die letztlich nach hinten losging und Nismo-Marketingchef Darren Cox den Posten kostete.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
GTRnator
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 178
Paderborn
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1053 - 29.12.15 um 21:16:46
 
787B schrieb am 23.12.15 um 18:41:31:
Jaguar44 schrieb am 23.12.15 um 18:14:29:
NoD48 schrieb am 23.12.15 um 09:57:42:
Der F1-Einstieg und die damit verbundenen Kosten waren bestimmt der letzte Sargnagel für den LMP1.

Anderenfalls hätte man sicherlich Le Mans (evtl noch Silverstone und Spa) mitgenommen. Schade dass wir das Fahrzeug am Ende nie im Wettbewerb erlebt haben.


Zu Renault-Nissan in der WEC / Le Mans passt der bekannte Spruch: " they never come back "    Cool


In absehbarer Zeit bestimmt nicht!
Aber letztendlich sind das Managemententscheidungen.
Und Manager kommen und gehen.
Vielleicht hat in 20 Jahren jemand bei Nissan die grandiose Idee, dass man einen LMP1 bauen könnte. Falls es die Klasse dann noch gibt... Zwinkernd


...vielleicht kommt Nissan ja demnächst in der GTE Klasse wieder nach Le Mans zurück!  Zwinkernd
Die sollen Ihren FIA GT1 GT-R aus der Garage holen und zum GTE umbauen - wäre kostengünstig und geil! Den Sound der GT1 Godzilla werde ich zumindest nie vergessen!  Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
19senna94
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 424

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1054 - 29.12.15 um 22:01:47
 
Genialer Sound - da verblasst sogar jeder NASCAR-V8 Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4580

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1055 - 29.12.15 um 23:11:53
 
Dirk schrieb am 29.12.15 um 17:41:10:
Jaguar44 schrieb am 29.12.15 um 17:01:34:
Dirk schrieb am 28.12.15 um 21:37:46:
Abarth schrieb am 28.12.15 um 20:48:11:
Aber es hat zumindest für bisher 1.049 Kommentare hier gereicht. Und es ist immer noch kein Ende in Sicht!  Cool


und deine waren (für mich zumindest) die absolut besten!..........



Stimmt..  Smiley  und wir rühren weiter die Werbetrommel.. für Nissan..    Laut lachend


zur werbetrommel ein kommentar vom motorsport kollegen heiko stritzke:

Was bleibt, sind viele versenkte Millionen und eine Marketing-Kampagne, die letztlich nach hinten losging und Nismo-Marketingchef Darren Cox den Posten kostete.


Hier wurde wenigstens konsequent gehandelt. Im Gegensatz zu anderen Verhaltensweisen eines LMP-Chefs aus dem deutschen Lager.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6090
Dortmund
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1056 - 30.12.15 um 09:20:02
 
19senna94 schrieb am 29.12.15 um 22:01:47:
Genialer Sound - da verblasst sogar jeder NASCAR-V8 Durchgedreht


Nicht ganz.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5441

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1057 - 30.12.15 um 09:34:48
 
19senna94 schrieb am 29.12.15 um 22:01:47:
Genialer Sound - da verblasst sogar jeder NASCAR-V8 Durchgedreht


Den selben Sound hast du auch in Australien Zwinkernd Nissan hat den selben Motor im V8 Supercars Wagen verbaut.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Online



Beiträge: 2565

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1058 - 30.12.15 um 10:55:43
 
Abarth schrieb am 29.12.15 um 23:11:53:
Dirk schrieb am 29.12.15 um 17:41:10:
Jaguar44 schrieb am 29.12.15 um 17:01:34:
Dirk schrieb am 28.12.15 um 21:37:46:
Abarth schrieb am 28.12.15 um 20:48:11:
Aber es hat zumindest für bisher 1.049 Kommentare hier gereicht. Und es ist immer noch kein Ende in Sicht!  Cool


und deine waren (für mich zumindest) die absolut besten!..........



Stimmt..  Smiley  und wir rühren weiter die Werbetrommel.. für Nissan..    Laut lachend


zur werbetrommel ein kommentar vom motorsport kollegen heiko stritzke:

Was bleibt, sind viele versenkte Millionen und eine Marketing-Kampagne, die letztlich nach hinten losging und Nismo-Marketingchef Darren Cox den Posten kostete.


Hier wurde wenigstens konsequent gehandelt. Im Gegensatz zu anderen Verhaltensweisen eines LMP-Chefs aus dem deutschen Lager.  Augenrollen


wen oder was meinst du? dr. ullrich?
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
Schnitzer75
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2741
Reutlingen
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1059 - 30.12.15 um 11:18:09
 
Kann nur Dr U gemeint sein, Stichwort: "Schieb ihn raus, Timo!"

Wobei das schon unterschiedliche Dinge sind.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2481

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1060 - 30.12.15 um 12:44:19
 
Dirk schrieb am 29.12.15 um 17:41:10:
Jaguar44 schrieb am 29.12.15 um 17:01:34:
Dirk schrieb am 28.12.15 um 21:37:46:
Abarth schrieb am 28.12.15 um 20:48:11:
Aber es hat zumindest für bisher 1.049 Kommentare hier gereicht. Und es ist immer noch kein Ende in Sicht!  Cool


und deine waren (für mich zumindest) die absolut besten!..........



Stimmt..  Smiley  und wir rühren weiter die Werbetrommel.. für Nissan..    Laut lachend


zur werbetrommel ein kommentar vom motorsport kollegen heiko stritzke:

Was bleibt, sind viele versenkte Millionen und eine Marketing-Kampagne, die letztlich nach hinten losging und Nismo-Marketingchef Darren Cox den Posten kostete.

Darren Cox' Abgang widersprech ich nicht, aber ob das Marketing wirklich so arg nach hinten losging, wie viele, auch von der Fachpresse, behaupten, ich bin mir da nicht ganz so sicher. Marketingleute haben da andere Kriterien und Instrumente zum Messen. Das nur am sportlichen Abschneiden festzumachen greift in dem Fall zu kurz.

Interessant lesen sich auch die Details bei racer.com: Nissan hat sich bislang nur für 2016 zurückgezogen, hat aber noch nicht entschieden, ob der GT-R LM in Zukunft nochmal antritt. Hauptgrund scheint zu sein, daß man für 2016 im Prinzip ein neues Auto (wenngleich auf der selben Grundidee) entwickelt, aber bislang weder mit der Produktion noch dem Testbetrieb dafür angefangen hat, was bei nur noch rund 4 Monaten bis zum Saisonstart wahrscheinlich zu einem ähnlichen Desaster geführt hätte. Man hat wohl mittlerweile gelernt, daß man für ein Projekt in der Größenordnung mehr Zeit braucht...

...auch wenn ich eher skeptisch ob der Fortführung bin.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3318
Mönchengladbach
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1061 - 10.02.16 um 15:53:29
 
Was ist eigentlich mit den Komponenten von dem rollenden Mülleimer?
Der Motor, ist ja eigentlich ein Cosworth, war doch auch für private LMP1 interessant.
Darf Cosworth den Motor weitergeben oder ist dies eine Auftragsarbeit für Nissan gewesen und die Konstruktion gehört somit Nissan und ist für Dritte nicht zugänglich??
Ähnliches könnte eventuell auch mit dem Hybrid-System sein. Zwar war dies in der Vergangenheit immer wieder ein Hauptkritikpunkt von Nissan an dem Fahrzeug, aber es ist halt einfacher dem Zulieferer die Schuld zu zuschieben als selber den Fehler einzugestehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 932

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1062 - 10.02.16 um 17:43:25
 
Klaus schrieb am 10.02.16 um 15:53:29:
Darf Cosworth den Motor weitergeben oder ist dies eine Auftragsarbeit für Nissan gewesen und die Konstruktion gehört somit Nissan und ist für Dritte nicht zugänglich??

da nissan ja bereits offen über ein Motorengagement bei den IMSA DPi's nachdenkt, sehr wahrscheinlich mit diesem Anrieb, führt der Weg zur Nutzung wohl immer über Nissan.

Klaus schrieb am 10.02.16 um 15:53:29:
Ähnliches könnte eventuell auch mit dem Hybrid-System sein. Zwar war dies in der Vergangenheit immer wieder ein Hauptkritikpunkt von Nissan an dem Fahrzeug, aber es ist halt einfacher dem Zulieferer die Schuld zu zuschieben als selber den Fehler einzugestehen.

TOROTRAK hat ein nicht fumktionsfähiges Renn-Hybridsystem abgeliefert – warum sollte das einer haben wollen? Der Firma scheint es auch sonst nicht allzu prächtig zu gehen – die Aktie hat zumindest seit ihrer Emmission rund 80% an Wert verloren ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Graubi
LMP-Pilot
****
Offline


917 -- Der heilige Gral!

Beiträge: 1232

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1063 - 12.02.16 um 14:51:32
 
Zu dem Nissan-Flop (um das, was die gemacht haben mal vorsichtig zu umschreiben) ist in der Februar-SportAuto ein interessanter Kommentar.
In dem wird auch angeführt, dass das Hybrid-System sehr wohl funktioniert. Aber eben nur für den ursprünglichen Einsatzzweck in den "Renault"-Fomel e-Wagen. Also ist hier Zulieferer-Bashing unangebracht!
Zum Seitenanfang
 

Der Rennsport ist wie ein Leimstreifen -- wer ihn einmal anfasst, der bleibt für immer kleben!
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 932

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1064 - 12.02.16 um 15:09:44
 
Graubi schrieb am 12.02.16 um 14:51:32:
Zu dem Nissan-Flop (um das, was die gemacht haben mal vorsichtig zu umschreiben) ist in der Februar-SportAuto ein interessanter Kommentar.
In dem wird auch angeführt, dass das Hybrid-System sehr wohl funktioniert. Aber eben nur für den ursprünglichen Einsatzzweck in den "Renault"-Fomel e-Wagen. Also ist hier Zulieferer-Bashing unangebracht!


Achtung – hier reden wir von unterschiedlichen Systemen.
Das erste mechanische System basiert auf dem TOROTRAK Produkt, das die dort für Stadtbusse entwickelt haben. Das war der nicht funktionierende 100kg Klotz.

Das zweite System, das nun von Renault bereit gestellt wurde, war das Paket aus der Formel E. Jeder dachte zunächst, Renault würde das aus der Fx bereitstellen, dem war aber nicht so. Wir reden also über einen E-Antrieb der im Maximalfall 270 PS bereitstellt. Wie jedoch der auf den NISSAN adaptiert werden sollte und an welcher Achse die Rekuperation stattfinden sollte – keine Ahnung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Graubi
LMP-Pilot
****
Offline


917 -- Der heilige Gral!

Beiträge: 1232

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1065 - 12.02.16 um 15:35:25
 
Aha - OK! Danke für den Hinweis!
Zum Seitenanfang
 

Der Rennsport ist wie ein Leimstreifen -- wer ihn einmal anfasst, der bleibt für immer kleben!
 
IP gespeichert
 
Mighty_Hotte
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 88
LK Harz
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1066 - 14.02.16 um 12:24:51
 
Das Fazit des Projektes aus einem Interview mit Max Chilton:

"Man kann das Ding nicht Rennwagen nennen."
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3308

Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1067 - 14.02.16 um 14:00:24
 
Ja, das Interview habe ich auch vor ein paar Tagen gelesen. Eigentlich unfassbar, was da so abging. Ich wusste ja, dass der Nissan ne Schrottkiste ist, aber das es so schlimm war?  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3318
Mönchengladbach
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1068 - 28.02.16 um 17:20:34
 
Da hat der gute Chilton ja mal kräftig aus dem Nähkästchen geplaudert. Eine Gegendarstellung von Nissan wird es bestimmt nicht geben. (SCHADE Augenrollen Augenrollen Augenrollen)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1069 - 25.04.16 um 18:44:47
 
Evtl. ist NISSAN schon 2017 wieder dabei... aber keine Panik   Durchgedreht  nicht mit einem Deltading 2.0 sondern als Motorenlieferant für die LMP1-L Klasse. Der 3.0V6 BiTurbo von Cossi/Nissan war ja das Highlight vom üblen Rennfahrzeug. Anfragen liegen bei Nissan wohl bereits vor, jetzt müssten nur mal die "Alten Herren" vom ACO/FIA aus dem Quark kommen und ein Regelwerk für die Privaten ab 2017 veröffentlichen.
Interessenten für das Triebwerk könnten u.a. Strakka und SMP sein.

Bericht:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 25.04.16 um 18:45:32 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12748
Düsseldorf
Re: Nissan Comeback ab 2015?
Antwort #1070 - 26.01.17 um 13:06:28
 
Jaguar44 schrieb am 25.04.16 um 18:44:47:
Evtl. ist NISSAN schon 2017 wieder dabei... aber keine Panik   Durchgedreht  nicht mit einem Deltading 2.0 sondern als Motorenlieferant für die LMP1-L Klasse. Der 3.0V6 BiTurbo von Cossi/Nissan war ja das Highlight vom üblen Rennfahrzeug. Anfragen liegen bei Nissan wohl bereits vor, jetzt müssten nur mal die "Alten Herren" vom ACO/FIA aus dem Quark kommen und ein Regelwerk für die Privaten ab 2017 veröffentlichen.
Interessenten für das Triebwerk könnten u.a. Strakka und SMP sein.

Bericht:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


O.K.  da haben die bei NISSAN ja Glück gehabt, Strakka & SMP fallen flach... aber ByKolles hält jetzt in der WEC die NISSAN Fahne hoch.
Nach dem Aus als LMP2 Motoren Lieferant, jetzt aber wieder International aufgestellt.
2 Ligier-DPi NISSAN in den USA und mit ByKolles den Top Toyota & Porsche Jäger in der WEC...    Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 20 21 22 
Thema versenden Drucken