Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
20.09.17 um 11:20:30
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 
Thema versenden Drucken
Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke (Gelesen: 272040 mal)
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
30.05.13 um 20:21:56
 
Das Thema neue LMP’s – 2014 -  behandeln wir z.Zeit in diversen threads und ich fasse hier mal die verschiedensten Meldungen zu dem doch sehr interessanten Thema zusammen:

= Porsche, hier ist es amtlich.. 2 LMP1 werden in 2014 am Start sein !

= HPD / Nick Wirth, dazu kann man eigentlich nur Chaos Tage.. bei Honda sagen.
Honda North America (HPD) bestätigt, dass an Wirth Zahlungen geflossen sind um einen geschlossenen LMP1 für 2014 zu entwickeln.
Des weiteren hat Wirth aber auch einen von HPD finanzierten Auftrag zur Entwicklung eines DP für die neue USCR vorliegen !
Die Sport Auto will vor einigen Wochen erfahren haben, dass Kunden einen LMP1 bestellen können, jedoch damit rechnen sollen, dass es von Seiten Honda/HPD keinen Cent Unterstützung gibt. Also sollen Privatiers auf eigene Rechnung die Honda/HPD Flagge hochhalten…
Dazu kommt, dass in Japan die Entscheidung pro F-X Motor für McLaren gefallen ist.
Weitere Entscheidungen zu Motorsportaktivitäten sollen jedoch erst im November bei Honda in Japan fallen. Das nennt man für 2014 absolut „Zeitnah“..  

= Gleich mehrere Eisen im Feuer hat vermutlich die Adess Mannschaft aus München.
Der dort gebaute Lotus T128 LMP2 basiert auf dem 2014er Regelwerk und soll laut Kodewa/Charouz/Praga in 2014 per upgrade zum LMP1 aufgerüstet werden.
Dann am 23.04.13 die Meldung, dass Adess für 2014 auch einen eigenen LMP1 auf Kiel legen wird und die Stimmen mehren sich, dass der für 2015 erwartete Nissan LMP1 auch bei Adess gebaut wird !

= Bereits zu den anstehenden 24h LM will Nicolas Perrinn (ex F1 Ingenieur  von Williams) auf Kundenfang für sein LMP1 Projekt gehen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

= Auch bei Multimatic (LOLA) soll… ein LMP1 in Planung sein. Informationen darüber fließen aber mehr als spärlichst. Könnte Rebellion ein Kunde sein- oder entwickeln diese wie mal publiziert wurd evtl. ein eigenes Fahrzeug ??

= Still ruht der See bei Oak/Onroak Automotive.. denn von denen gibt es seit Monaten keine News mehr zum geplanten LMP1.

= Mehr Bewegung zu einem LMP Comeback kann man zu Dome vermelden.
Der S103 welcher als LMP1- oder LMP2 geordert werden kann, steht zumindest als 50% Modell schon im Windkanal !

= Dagegen hat Wolf Racing wohl die LMP2 Pläne auf Eis gelegt und werkelt (lt. EI) nunmehr an einem DP.
     
Fahrzeugprojekte in „Hülle und Fülle“  - bis auf Zytek ist jedoch noch kein Motorenhersteller aus der Deckung gekommen um LMP1 Triebwerke lt. 2014er Regelwerk anzubieten.
Was ist mit Judd- evtl. Cosworth bzw. offerieren Toyota und HPD wieder Triebwerke für Privat Teams ?  
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.05.13 um 21:15:31 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #1 - 30.05.13 um 21:06:32
 
Mittlerweile bringt man wohl auch Rebellion mit dem HPD-Coupe in Verbindung...

Und dann gibts noch diesen Schnippsel von Endurance-Info aus dem Paddock der Blancpain Serie in Silverstone:

Zitat:
Du changement en 2014 pour un team de pointe ?
Une équipe bien connue devrait profiter de ce meeting de Silverstone pour rendre une visite à un constructeur en vue de 2014. On ne dévoiler aucun détail pour le moment mais il pourrait y avoir un changement de monture pour l'un des teams les plus en vue depuis le début de saison. Affaire à suivre...


Ein Spitzenteam aus der BES nutzt also das Silverstone Wochenende um einen Konstrukteur in England einen Besuch abzustatten... Irgendwie glaube ich nicht, dass es da nur um einen neuen GT geht... und diverse LMP-Bauer sind ja auch in Südengland angesiedelt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #2 - 30.05.13 um 21:13:44
 
Tja, Rebellion könnte sich das leisten...  Zwinkernd   ohne evtl. finanz. Unterstützung von Honda/HPD das Wirth Coupe einzusetzen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #3 - 30.05.13 um 21:16:35
 
Hat Honda dann schon einen Motor auf der Bank? Oder nimmt man das F1-Aggregat?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 360
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #4 - 30.05.13 um 22:08:53
 
Andy schrieb am 30.05.13 um 21:06:32:
Mittlerweile bringt man wohl auch Rebellion mit dem HPD-Coupe in Verbindung...

Und dann gibts noch diesen Schnippsel von Endurance-Info aus dem Paddock der Blancpain Serie in Silverstone:

Zitat:
Du changement en 2014 pour un team de pointe ?
Une équipe bien connue devrait profiter de ce meeting de Silverstone pour rendre une visite à un constructeur en vue de 2014. On ne dévoiler aucun détail pour le moment mais il pourrait y avoir un changement de monture pour l'un des teams les plus en vue depuis le début de saison. Affaire à suivre...


Ein Spitzenteam aus der BES nutzt also das Silverstone Wochenende um einen Konstrukteur in England einen Besuch abzustatten... Irgendwie glaube ich nicht, dass es da nur um einen neuen GT geht... und diverse LMP-Bauer sind ja auch in Südengland angesiedelt.


Da würde es (erstmal) um einen LMP2 gehen, wenn es das Team ist, was ich vermute.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #5 - 31.05.13 um 13:28:12
 
Erbarmen.. zu spät.. die Rrrussen   Durchgedreht  kommen !!

= Comeback der Löwen..mit Ferrari Power ?!?..  allerdings nur Teile des Chassis und es soll ein LMP2 werden !

Die Regierungsfreundliche… SMP Bank aus Rußland und die Herren Milliadäre  Cool  Frolow und Zlobin meldeten bei Motorsport-Total:

„Das Auto wird in jener Fabrik gebaut, in der auch die Prototypen von Peugeot entstanden sind. Das Moncoque ist bereits getestet worden. Alles bezüglich Aerodynamik und Motor wird mit der Unterstützung von Ferrari gebaut. Wir nutzen deren Windkanal und wir werden nicht das Rad neu erfinden, sondern setzen auf ein Auto, das in ähnlicher Form bereits in Le Mans gewonnen hat .. allerdings nehmen wir ein anderes Triebwerk und verändern die Aerodynamik."

Die SMP Truppe setzt ja bereits ein Rudel.. Ferrari F458/GT3 ein und kommt jetzt Dank der Oligarchen der überfällige LMP2 Motor von Ferrari ??!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #6 - 31.05.13 um 13:40:39
 
Windkanal von Ferrari? Dachte Ferrari benutzt den in Köln, da ihrer so schlecht ist  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #7 - 31.05.13 um 16:55:51
 
Der Ferrari-Windkanal stößt wohl mit der Größe der Modelle, welche durch die Modellreifen von Pirelli vorgegeben sind, an seine Grenzen. Mit Windkanalmodellen in kleineren Maßstäben sollten die Schwierigkeiten wohl nicht auftauchen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #8 - 31.05.13 um 17:32:23
 
Mr. Hiroshi Yuchi, Designer des Dome S103, Q & A mit den Kollegen von EI (in english)..
Es wird in 2014 keinen.. "Werkseinsatz" von Dome in der WEC bzw. 24h LM geben !
Dafür laufen die Verhandlungen mit diversen Interessenten für den S103 als LMP1- oder LMP2 Modell.

Zum Thema Triebwerk.. da scheint man auch bei Dome noch im Dunkel zu tappen wer/was da in Frage kommen könnte ?!?  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #9 - 01.06.13 um 17:41:10
 
Paolo Cantone, der Designer des 908 Löwen   Cool  ist bei den Russen.. von SMP an Bord !!

Im Interview mit Laurent Mercier (EI) halten die Beteiligten aber noch dicht ob deren LMP2 ein Triebwerk von Ferrari bekommt.
Was man bestätigt, beim nächsten ELMS Lauf (Red Bull Ring) wieder mit 1- 2 Ferrari GT3 zu starten.

Interview: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #10 - 01.06.13 um 18:07:44
 
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?
Und dieser neue LMP2 soll ja ne Kreuzung aus Peugeot und Ferrari sein, wie heißt er dann? Peurrai? Fergeot?  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #11 - 01.06.13 um 18:11:09
 
Racing Harz schrieb am 01.06.13 um 18:07:44:
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?


Insbesondere wenn man aussichtslos hinterher fährt.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #12 - 01.06.13 um 18:34:43
 
Racing Harz schrieb am 01.06.13 um 18:07:44:
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?
Und dieser neue LMP2 soll ja ne Kreuzung aus Peugeot und Ferrari sein, wie heißt er dann? Peurrai? Fergeot?  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


Peurari   Zwinkernd  klingt nicht soo unübel...
Aber mit welchen Ferrari Teilen möchtest Du die 908 Kreuzung vornehmen ??
Der letzte Ferrari Proto war der 333SP.    Laut lachend

@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #13 - 01.06.13 um 18:39:51
 
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #14 - 01.06.13 um 18:59:54
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nicht wirklich, oder, ich erinnere dich an Herrn Alonso der in Spanien gewann  Zwinkernd

Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
Aber mit welchen Ferrari Teilen möchtest Du die 908 Kreuzung vornehmen ??

Da kommt doch Ferrari Technik rein, also werden die beiden irgendwie gepaart  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #15 - 01.06.13 um 21:11:36
 
Racing Harz schrieb am 01.06.13 um 18:07:44:
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?
Und dieser neue LMP2 soll ja ne Kreuzung aus Peugeot und Ferrari sein, wie heißt er dann? Peurrai? Fergeot?  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


Dieser Schuß kann nur nach hinten losgehen.  Cool Und Werbung braucht Ferrari auch keine. Die Verkaufszahlen stimmen doch.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #16 - 02.06.13 um 16:29:27
 
Sportwagen haben zur Zeit nicht die Aufmerksamkeit der Medien, die ein LMP-Engagement Ferraris rechtfertigen würden. GTs sind was anderes, das geht als Kundensportprogramm mit ordentlichen Verkaufszahlen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 296

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #17 - 03.06.13 um 09:16:52
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nenne mir bitte ein F1-Team, das seit 1997 (also 16 Jahren!) immer entweder WM oder Vize-WM wurde (außer 2005, 2009 und 2011)?

Na, merkste was?  Augenrollen


Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #18 - 03.06.13 um 13:08:13
 
HAL9000 schrieb am 03.06.13 um 09:16:52:
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nenne mir bitte ein F1-Team, das seit 1997 (also 16 Jahren!) immer entweder WM oder Vize-WM wurde (außer 2005, 2009 und 2011)?

Na, merkste was?  Augenrollen




2010 auch nicht. Außerdem: Der Smiley deutet ja wohl daraufhin, dass es nicht ganz ernst gemeint war. Zumal Ferrari in der Formel 1 de facto nur gegen einen weiteren Hersteller und einen Semiwerksrennstall antritt. Die restliche Konkurrenz formiert sich aus Konzernen und einer davon hat halt einen der besten Ingenieure überhaupt verpflichtet. Und Ferrari ist seit je her in der Formel 1 aktiv. Das heißt ja noch längst nicht, dass Ferrari aus dem Stand auch einen konkurrenzfähigen LMP1-Prototyp konstruieren kann. Audi hat immerhin einen Entwicklungsvorsprung von 15 Jahren.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.13 um 13:19:14 von Max Le Mans 1996 »  

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #19 - 03.06.13 um 13:17:10
 
Anbei noch die Le-Mans-Bilanz des Ferrari 333 SP:

1995: Ausfall
1996: zwei Ausfälle
1997: Platz 6 (40 Runden Rückstand!) und Ausfall
1998: Platz 8 (19 Runden Rückstand), Platz 14 (40 Runden Rückstand!) und zwei Ausfälle
1999: Ausfall

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um es mit Audi aufzunehmen, dessen Budget größer ist als jenes eines Formel-1-Rennstalls.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.13 um 13:17:35 von Max Le Mans 1996 »  

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #20 - 03.06.13 um 13:21:21
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:17:10:
Anbei noch die Le-Mans-Bilanz des Ferrari 333 SP:

1995: Ausfall
1996: zwei Ausfälle
1997: Platz 6 (40 Runden Rückstand!) und Ausfall
1998: Platz 8 (19 Runden Rückstand), Platz 14 (40 Runden Rückstand!) und zwei Ausfälle
1999: Ausfall

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um es mit Audi aufzunehmen, dessen Budget größer ist als jenes eines Formel-1-Rennstalls.


Der 333SP war ja aber auch ein reines Kundensportprogramm, noch dazu in erster Linie für amerikanische Rennstrecken entwickelt und mit begrenzter Beteiligung von Ferrari. Das meiste lief über Dallara und Michellotto. Von daher halte ich diese Statistik für wenig repräsentativ.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #21 - 03.06.13 um 13:24:51
 
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:21:21:
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:17:10:
Anbei noch die Le-Mans-Bilanz des Ferrari 333 SP:

1995: Ausfall
1996: zwei Ausfälle
1997: Platz 6 (40 Runden Rückstand!) und Ausfall
1998: Platz 8 (19 Runden Rückstand), Platz 14 (40 Runden Rückstand!) und zwei Ausfälle
1999: Ausfall

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um es mit Audi aufzunehmen, dessen Budget größer ist als jenes eines Formel-1-Rennstalls.


Der 333SP war ja aber auch ein reines Kundensportprogramm, noch dazu in erster Linie für amerikanische Rennstrecken entwickelt und mit begrenzter Beteiligung von Ferrari. Das meiste lief über Dallara und Michellotto. Von daher halte ich diese Statistik für wenig repräsentativ.


Der 333SP wurde von der Scuderia Ferrari entwickelt. Eingangs war doch auch die Rede davon, dass SMP mit Ferrari-Unterstützung in der LMP1-Kategorie starten soll.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #22 - 03.06.13 um 13:46:01
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #23 - 03.06.13 um 13:50:37
 
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:46:01:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.


Würde aber wohl ähnlich verlaufen, wenn SMP einen Ferrari-Prototyp baute.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #24 - 03.06.13 um 14:30:45
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:50:37:
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:46:01:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.


Würde aber wohl ähnlich verlaufen, wenn SMP einen Ferrari-Prototyp baute.


Ich denke eher, dass das so ablaufen wird, dass SMP das Peugeot 908 Chassis und Karosserie nimmt und Ferrari F458 GT3 Antrieb (Motor, Getriebe, Anstriebsstang etc.) da rein setzt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #25 - 03.06.13 um 14:32:04
 
Das soll mal eben so funktionieren?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #26 - 03.06.13 um 14:43:26
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:50:37:
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:46:01:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.


Würde aber wohl ähnlich verlaufen, wenn SMP einen Ferrari-Prototyp baute.


Da geb ich dir Recht! Aber ich denke ein richtiger Ferrari-LMP1-Einsatz mit dick Kohle dahinter, wäre innerhalb von 2-3 Jahren konkurrenzfähig. Wobei das natürlich rein hypothetisch ist - kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass wir das mal erleben werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #27 - 03.06.13 um 19:20:13
 
= Weshalb wird eigentlich am LMP1 Rad gedreht..   Durchgedreht   zumindest von mir ist nichts gekommen, dass die Russen   Cool  mit Ferrari in die LMP1 aufsteigen wollen...

Das Thema ist n u r ein LMP2 und das können sich die beiden Herren (lt. Forbes Liste) 1.4 und 2.0 Milliarden US$ schwer, plus die SMP Bank im Rücken, aus der Portokasse leisten !

=  CEO Mike Gascoyne (Caterham) plaudert im Interview bei EI, dass man durchaus in Planung hat Fahrzeuge für die Endurance Szene zu bauen:

in english: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #28 - 03.06.13 um 20:49:51
 
Man sollte dieses Terrain denen überlassen, die von den Ressourcen und dem Know-How her auch dazu im Stande sind, so ein Projekt durchzuziehen. Spielwiesen gibt es genügend andere, aber nicht die LMP1.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.13 um 20:51:09 von Abarth »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #29 - 03.06.13 um 21:05:19
 
Abarth schrieb am 03.06.13 um 20:49:51:
Man sollte dieses Terrain denen überlassen, die von den Ressourcen und dem Know-How her auch dazu im Stande sind, so ein Projekt durchzuziehen. Spielwiesen gibt es genügend andere, aber nicht die LMP1.  Augenrollen


Meinst Du die "Experten"..   Augenrollen  von Caterham.. ??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3340
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #30 - 03.06.13 um 21:23:03
 
Warum dürfen die denn einfach bei Caterham das Gesicht des Greaves Zytek verändern?

Oder wird er so nicht fahren?
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 296

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #31 - 04.06.13 um 10:09:13
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:08:13:
HAL9000 schrieb am 03.06.13 um 09:16:52:
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nenne mir bitte ein F1-Team, das seit 1997 (also 16 Jahren!) immer entweder WM oder Vize-WM wurde (außer 2005, 2009 und 2011)?

Na, merkste was?  Augenrollen




2010 auch nicht. Außerdem: Der Smiley deutet ja wohl daraufhin, dass es nicht ganz ernst gemeint war. Zumal Ferrari in der Formel 1 de facto nur gegen einen weiteren Hersteller und einen Semiwerksrennstall antritt. Die restliche Konkurrenz formiert sich aus Konzernen und einer davon hat halt einen der besten Ingenieure überhaupt verpflichtet. Und Ferrari ist seit je her in der Formel 1 aktiv. Das heißt ja noch längst nicht, dass Ferrari aus dem Stand auch einen konkurrenzfähigen LMP1-Prototyp konstruieren kann. Audi hat immerhin einen Entwicklungsvorsprung von 15 Jahren.


1. Ich weiß ja nicht welches 2010 du meinst, aber hier auf dem Planeten Erde wurde im Jahre 2010 nach Christi Geburt, der spanische F1-Pilot F. Alonso auf einem Ferrari WM-Zweiter. Dazu gebe ich noch 2 Stichwörter: Abu Dhabi - Petrov. Und selbst wenn nicht, ist das immernoch eine Leistung, so kontinuierlich ein Wörtchen um die WM mitgeredet zu haben, oder nicht?

2. Der Smiley ist kein ironischer Smiley wie dieser Zwinkernd , also gehe ich somit von einer grundsätzlichen Ernsthaftigkeit des Postings aus.

3. Wenn du der Meinung bist, das Ferrari nur 16 Jahre nur aufgrund der schwachen Konkurrenz erfolgreich war (was totaler Humbug ist), was soll man dann zu den Audi-Siegen in Le Mans sagen?  Augenrollen Da war ja nur ein einziger (!) von deren 12 nicht geschenkt.

Aber in einem Punkt hast du Recht: es heißt nicht automatisch das Ferrari aus dem Stand auch einen konkurrenzfähigen LMP1-Prototyp konstruiert. Aber imo hätten sie das Know-How dazu. Dass Audi das schon seit 15 Jahren macht, ist eher zweitrangig. Schließlich hat Toyota auch direkt ein paar WEC-Rennen gewonnen.
Und auch in der Rallye-WM hat VW den 15jährigen Vorsprung von Citroen im Nu weggekillt. Ich denke, diese Erfahrung ist beim eigentlichen Rennverlauf wichtig, aber nicht bei der Entwicklung und Konstruktion eines Rennwagens.

Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.06.13 um 10:37:56 von HAL9000 »  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #32 - 04.06.13 um 17:45:31
 
RACE FAN schrieb am 03.06.13 um 21:23:03:
Warum dürfen die denn einfach bei Caterham das Gesicht des Greaves Zytek verändern?
Oder wird er so nicht fahren?


Ist evtl. ein Teil des LM-Paketes von Zytek für ihre LMP2 ?!?
Und das ist ja vom ACO erlaubt, das die LMP2 Hersteller (zum Festpreis X) den Kunden für die 24h LM einen Aero-Kit verkaufen dürfen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
mm0
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2324
IN
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #33 - 04.06.13 um 20:45:27
 
HAL9000 schrieb am 04.06.13 um 10:09:13:
....
Und auch in der Rallye-WM hat VW den 15jährigen Vorsprung von Citroen im Nu weggekillt. Ich denke, diese Erfahrung ist beim eigentlichen Rennverlauf wichtig, aber nicht bei der Entwicklung und Konstruktion eines Rennwagens.
Smiley

hier möchte ich kurz einspringen und widersprechen, dass dem nicht so ist. sobald ein, zu ogier mindestens gleichwertiger fahrer, wie loeb es über viele jahre hinweg mit ein und demselben hersteller, dabei ist, hat vw aktuell noch das nachsehen. sobald loeb dabei war dieses jahr, hat er gewonnen oder durch größere probleme nur zweiter.
es ist auch hier sehr stark eine frage des budgets, gut zu sehen an den vergeblichen versuchen der vergangenen jahre von ford.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 934

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #34 - 08.06.13 um 07:52:57
 
Rebellion mit oreca und neuen LMP1

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.06.13 um 07:57:30 von siggracer »  
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #35 - 08.06.13 um 09:06:06
 
Etwas R18 und TS030 in den Mixer und fertig ist der neue Rebellion  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #36 - 08.06.13 um 09:22:55
 
Wie ich schon sagte ist Rebellion für eine Überraschung gut ...  Cool

Der Geist des TS020 wird weiterleben und unter der Haube eine Weiterentwicklung des Triebwerkes aus der Super GT arbeiten.

Was wird wohl HPD sagen?  Laut lachend

Hier die weiteren News:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.06.13 um 09:45:27 von Abarth »  
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 934

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #37 - 08.06.13 um 10:21:35
 
Abarth schrieb am 08.06.13 um 09:22:55:
Wie ich schon sagte ist Rebellion für eine Überraschung gut ...  Cool

Der Geist des TS020 wird weiterleben und unter der Haube eine Weiterentwicklung des Triebwerkes aus der Super GT arbeiten.

Was wird wohl HPD sagen?  Laut lachend

Hier die weiteren News:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


was fürn geist des TS020??

Das Auto ist noch nix anderes als eine Kreuzung eine ORECA P2 und dem LOLA. Und Motorisierung? schaun wir mal.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #38 - 08.06.13 um 10:44:37
 
Wo sind die Alternativen? Wer kann es sich leisten außer den Werken und macht es besser?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #39 - 08.06.13 um 12:14:29
 
Abarth schrieb am 08.06.13 um 09:22:55:
Wie ich schon sagte ist Rebellion für eine Überraschung gut ...  Cool

Der Geist des TS020 wird weiterleben und unter der Haube eine Weiterentwicklung des Triebwerkes aus der Super GT arbeiten.

Was wird wohl HPD sagen?  Laut lachend

Hier die weiteren News:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


DIE werden sich freuen.. sind doch der Motorenlieferant.. !!   Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #40 - 08.06.13 um 12:29:58
 
Würden sie gerne sein.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Eddy
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 651
München
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #41 - 08.06.13 um 12:40:38
 
Creep89 schrieb am 08.06.13 um 09:06:06:
Etwas R18 und TS030 in den Mixer und fertig ist der neue Rebellion  Cool


mir scheint als wäre noch ne Prise 908 untergemischt worden Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #42 - 08.06.13 um 16:08:28
 
Gehört in anderen Serien doch zum guten Ton, sich von der Bauweise anderer Konstrukteure inspirieren zu lassen. Zunge
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #43 - 08.06.13 um 17:05:25
 
= Interessant wäre noch zu wissen, ob der Rebellion/Oreca LMP1 auch anderen Privatteams zum Kauf angeboten wird oder nur exklusive unseren Schwyzern ?!?

= Beim Triebwerk tendiert man angeblich.. wieder zu einem 3.4L V8, wobei vor einiger Zeit "Experten".. sogenannte Dicke V8 (zb. ab 4.5L V8 - Zytek hat einen im Programm) als d e n Motor für das Regelwerk 2014 - Private LMP1 ohne Hybrid - prognostiziert haben !  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #44 - 08.06.13 um 17:58:02
 
Das wird ein neuer Rebellion und kein Kundenfahrzeug. Und der Motor wird wie schon gesagt ein modifiziertes Triebwerk aus der Super GT mit V8 3,4l.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #45 - 10.06.13 um 23:03:16
 
Abarth schrieb am 08.06.13 um 17:58:02:
Das wird ein neuer Rebellion und kein Kundenfahrzeug. Und der Motor wird wie schon gesagt ein modifiziertes Triebwerk aus der Super GT mit V8 3,4l.  Cool


Was das aber wieder mal kostet..   Zwinkernd

Eine Entwicklung und Konstruktion bei Oreca nur.. für 2- 3 Fahrzeuge für Rebellion ??
Damit hat man ja eigentlich eine art "Werksstatus" ...
Man könnte doch auch den LMP1 als RO-One (Zytek..oder Judd.. etc.) an evtl. weitere interessierte Private anbieten.
Den Toyota Motor wird man ja sicher wieder exclusive erhalten ?

Zumindest ist Rebellion das 1. Privat Team das sich für 2014 in Stellung bringt und es bleibt abzuwarten wer da noch folgen wird !!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #46 - 10.06.13 um 23:35:34
 
Es darf ruhig was kosten, sonst würde es ja jeder machen.  Laut lachend Werksstatus hin oder her, man will einfach näher ran an die Platzhirsche. Und mit dem Lola konnte es sowieso nicht weitergehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #47 - 12.06.13 um 20:26:17
 
Hoffentlich kommen einige Teams bei den 24h auch noch zum fahren...

Wie auf einem Basar   Augenrollen  werden sich zum Highlight des Jahres nicht nur die Vertreter von Perrinn- sondern auch die von OAK/Onroak Automotives zum "Klinkenputzen" in den Boxen tummeln !!

Sebastien Philipp, Team Principal von OAK, bestätigt in einem Interview bei EI, dass die arbeiten am LMP1 Projekt weitergegangen sind !
...wir werden die Tage in Le Mans nutzen um unseren LMP1 bei diversen Teams vorzustellen.. Eine Entscheidung ob er gebaut wird geben wir kurzfristig nach Le Mans bekannt..

Dann wünschen wir mal den Verkäufern von Perrinn + OAK = gute Geschäfte !!    Cool    
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #48 - 14.06.13 um 13:45:29
 
= Ein neuer LMP - aus Deutschland - und BMW - wird gerüchtelt.. !!??
In der nächsten Woche sollen dazu in Le Mans Einzelheiten bekanntgegeben werden...

Bericht von EI:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

= Und auch "Stehaufmännchen".. Henri Pescarolo hat für 2014 die Flinte noch nicht ins Korn.. Smiley  geschmissen und das Thema LMP ist bei ihm noch nicht vom Tisch !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #49 - 14.06.13 um 13:54:51
 
Jaguar44 schrieb am 14.06.13 um 13:45:29:
= Ein neuer LMP - aus Deutschland - und BMW - wird gerüchtelt.. !!??
In der nächsten Woche sollen dazu in Le Mans Einzelheiten bekanntgegeben werden...


Na, hoffentlich ein langfristiges Engagement. Wenn es so endet wie 1998/1999 ist das für die Sportwagen-Szene nicht ergiebig. Dann fährt Audi 2016 wieder allein gegen die Privatiers.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
GTRnator
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 178
Paderborn
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #50 - 14.06.13 um 22:32:53
 
Ich bin mal gespannt, was da von NISSAN am 21.06 präsentiert wird...  Schockiert/Erstaunt

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Eddy
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 651
München
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #51 - 15.06.13 um 12:51:17
 
GTRnator schrieb am 14.06.13 um 22:32:53:
Ich bin mal gespannt, was da von NISSAN am 21.06 präsentiert wird...  Schockiert/Erstaunt

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


das Auto für die 56. Garage 2014 (so ein halb Elektroteil)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #52 - 17.06.13 um 16:20:36
 
ADESS meldet bei EI, dass man bereits ein Triebwerk für 2014 ausgewählt hat (nur den Namen nicht..) und die Phase "Design & Entwicklung" so gut wie abgeschlossen ist...
Jetzt fehlt halt nur noch das professionelle Rennteam welches zwei der LMP1 im nächsten Jahr einsetzen möchte !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und Harald meldet auf der Newsseite, dass Strakke wohl doch ein Auge auf den 2014er LMP1 von Nick Wirth geworfen haben soll...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.06.13 um 16:55:08 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 934

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #53 - 17.06.13 um 17:57:20
 
Ein Bild des Windkanalmodells von Adess:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #54 - 17.06.13 um 18:00:08
 
Hmm, mag ja sein, dass das neue Regelwerk die Chancen der kleinen Konstrukteure erhöht. Aber müssen nun alle größenwahnsinnig werden? Als kleiner Hersteller gewänne ich lieber die LMP2-Kategorie und führe unter Umständen unter die besten Zehn, als gegen Porsche, Audi und Toyota verlieren zu wollen.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
wekatz
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1725

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #55 - 17.06.13 um 18:06:57
 
DSC meldet dass der neue OAK LMP1 wohl so gut wie sicher gebaut wird.
Beim Lotus hängt es anscheinend vom Verkauf des LMP2 an Kunden ab, ob dem LMP1 2014 am Start steht.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #56 - 17.06.13 um 21:49:56
 
Jaguar44 schrieb am 12.06.13 um 20:26:17:
Hoffentlich kommen einige Teams bei den 24h auch noch zum fahren...

Wie auf einem Basar   Augenrollen  werden sich zum Highlight des Jahres nicht nur die Vertreter von Perrinn- sondern auch die von OAK/Onroak Automotives zum "Klinkenputzen" in den Boxen tummeln !!

Sebastien Philipp, Team Principal von OAK, bestätigt in einem Interview bei EI, dass die arbeiten am LMP1 Projekt weitergegangen sind !
...wir werden die Tage in Le Mans nutzen um unseren LMP1 bei diversen Teams vorzustellen.. Eine Entscheidung ob er gebaut wird geben wir kurzfristig nach Le Mans bekannt..

Dann wünschen wir mal den Verkäufern von Perrinn + OAK = gute Geschäfte !!    Cool    


Stephane Choose von ADESS bestätigt, dass er sich auch auf dem Weg macht um in Le Mans Kunden für 2014 zu aquirieren..
Das wird ja ein "Hauen & Stechen"     Zwinkernd   Oak - Perrinn - ADESS - alle auf zum Kundenfang !!     Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #57 - 18.06.13 um 23:59:54
 
EI schießt aus allen Rohren der Gerüchteküche..  

Sebastian Metz (Chief Engineer) von Marc VDS tummelt sich seit Tagen in Le Mans und es waren ja schon die Gerüchte da, dass die Truppe zumindest in die LMP2 (mit Diesel BMW..) wechsel möchte.

Selbst FORD rüchtelt EI als evtl. Teilnehmer bei den LMP1 für 2015 !

= Sport Auto vermutet bei Toyota als Triebwerk für 2014 einen 5.0L V8    Cool
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.06.13 um 00:15:49 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 360
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #58 - 19.06.13 um 10:44:43
 
Jaguar44 schrieb am 18.06.13 um 23:59:54:
... LMP2 (mit Diesel BMW..) ...


Diesel? Der Part ist mir neu.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #59 - 19.06.13 um 11:21:04
 
Ich dachte Marc VDS wird ab 2014 einen BMW Z4 GTE in der WEC einsetzen. Die sollen ja auch bereits einen getestet haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #60 - 19.06.13 um 11:36:14
 
Das wird mir allmählich zu voll in Le Mans. Denn ein Gros der Akteure wird mit leeren Händen nach Hause gehen, dann wird diese Entwicklung rückläufig. Zumal ich gespannt bin, welche Projekte überhaupt zustande kommen.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 360
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #61 - 19.06.13 um 11:42:49
 
Racing Harz schrieb am 19.06.13 um 11:21:04:
Ich dachte Marc VDS wird ab 2014 einen BMW Z4 GTE in der WEC einsetzen. Die sollen ja auch bereits einen getestet haben.


Von getestet weiß ich nichts, von zusammengebaut dagegen schon. Aber wenn mich nicht alles täuscht, lief die Aktion in München und das Auto ging dann nicht nach Belgien.

Aber so ganz generell wäre das natürlich ein gangbarer Weg, ja.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #62 - 19.06.13 um 12:15:53
 
BMW sollte sich mal lieber darum kümmern, dass der Z4 komplett legal und homologiert wird.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #63 - 19.06.13 um 12:17:49
 
Um diesen Teil haben die sich eher selten gekümmert...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 360
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #64 - 19.06.13 um 12:45:01
 
Creep89 schrieb am 19.06.13 um 12:15:53:
BMW sollte sich mal lieber darum kümmern, dass der Z4 komplett legal und homologiert wird.


Glaubst Du, die anderen Autos wären alle legal...?
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #65 - 19.06.13 um 12:46:39
 
Legaler als der BMW..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 360
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #66 - 19.06.13 um 15:03:44
 
Ok...z.B. wo?
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #67 - 19.06.13 um 15:20:54
 
Zitat:
@J_E001 the z4 GtE isn't homologated by ACO yet. Still in "discussion" Actually could probably race M3 as Homologation hasn't lapsed


Zitat:
@fortytwoeyes At Laguna Seca I was told it was not yet fully Homologated by the ACO in GtE Pro as there issues with the bodywork..


Alles von Midweek Motorsport. Die Karre ist noch immer nicht voll homologiert, daher für mich so ziemlich der illegalste GTE, die ja alle irgendwo illegal sind.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.06.13 um 15:21:48 von Creep89 »  
 
IP gespeichert
 
Mr.Harman
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1501
Nähe Saarbrücken
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #68 - 19.06.13 um 15:35:25
 
mittlerweile ja. Ich glaube der letzte Wagen der die letzten Jahre "legal" war müsste Porsche gewesen sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #69 - 19.06.13 um 15:45:38
 
Ist ein Fahrzeug noch illegal, wenn der Veranstalter/Regelmacher/-hüter seinen Stempel auf die Zulassungspapiere macht? Zwinkernd


Berechtigt ist allerdings die Frage, ob man überhaupt noch ein technisches Reglement braucht, wenn am Ende mittels Waivern eh praktisch alles zugelassen wird...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Offline


Einfach ich.
Beiträge: 360
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #70 - 19.06.13 um 22:17:06
 
Bodywork, ok. Das wäre noch am einfachsten zu überprüfen, und auch zu ändern.
Aber wenn die technische Abnahme das durchwinkt...

Aber ehrlich, andere Autos sind genauso illegal. Ist nicht schön, aber ist so.
Achja, und ob das alles immer so bewusst passiert...letztes Jahr in der GT WM in Zolder hatte BMW auch ein kleines Homologationsproblem...wer jetzt dran schuld war damals, keine Ahnung. Eine große Sache wars allerdings auch nicht.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #71 - 20.06.13 um 23:24:43
 
naja auffällig ist aber das der bayrische Großserienhersteller bislang regelmäßig mit Homologationsproblemen aufgefallen ist. Da darf man schonmal etwas zynisch werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #72 - 21.06.13 um 10:53:31
 
GTRnator schrieb am 14.06.13 um 22:32:53:
Ich bin mal gespannt, was da von NISSAN am 21.06 präsentiert wird...  Schockiert/Erstaunt

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ein neuer Deltawing  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
bambule
Le Mans Sieger
******
Online



Beiträge: 4061
Hoopte (Winsen/Luhe)
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #73 - 21.06.13 um 10:57:18
 
Creep89 schrieb am 21.06.13 um 10:53:31:
GTRnator schrieb am 14.06.13 um 22:32:53:
Ich bin mal gespannt, was da von NISSAN am 21.06 präsentiert wird...  Schockiert/Erstaunt

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ein neuer Deltawing  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Leute, macht kein Scheiß!  Zunge
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6174
Dortmund
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #74 - 21.06.13 um 11:50:00
 
Nicht schon wieder.  Zunge Ich dachte das Thema wäre für Le Mans durch.

Sollen sie doch von mir aus einen Markenpokal mit den Raketen machen.
2 hätten sie dann schon. Viel mehr starter hat der Porsche Cup Benelux ja auch nicht.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Haupti
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 279
Ballycotton Co. Cork Ireland
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #75 - 21.06.13 um 14:04:09
 
der Deltawing wäre ja nicht mal so schlimm ich finde das Konzept interessant. Was viel (seeeeehr viel) schlimmer ist, das das Ding komplett elektrisch ist. Kneift mich mal jemand, Motorsport ohne Sound ich muss in einem schlimmen Alptraum liegen  Zunge
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.06.13 um 14:12:52 von Haupti »  
287891329  
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #76 - 21.06.13 um 16:04:00
 
Nach dem, was die Sport Auto schon vor einiger Zeit gemeldet hat, dem Präsentationsvideo und ein paar anderen Artikeln, wird das Auto mit einer Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor angetrieben werden (wir erinnern uns: die momentane Speichertechnologie ist für den Rennbetrieb ungeeignet).

Sport Auto hatte auch korrekt vermutet, daß der Nissan das Konzept des Deltawing nutzen wird, da sie Ben Bowlby verpflichtet haben...



...das wird wieder nen tüchtigen Shitstorm geben... Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #77 - 21.06.13 um 17:19:42
 
Damit es nicht langweilig wird.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #78 - 23.06.13 um 12:17:55
 
TOYOTA wird spätestens in 2015 Triebwerke für die LMP2 Klasse anbieten und es wird ja auch Zeit das Nissan mal auf einen Wettbewerber trifft !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #79 - 23.06.13 um 14:08:19
 
Jaguar44 schrieb am 23.06.13 um 12:17:55:
TOYOTA wird spätestens in 2015 Triebwerke für die LMP2 Klasse anbieten und es wird ja auch Zeit das Nissan mal auf einen Wettbewerber trifft !



Öhm, nicht ganz...


...man denkt ernsthaft darüber nach, aber nicht vor 2015...


...so hab ich den guten Mann verstanden
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #80 - 23.06.13 um 17:10:51
 
Toyota braucht wohl wirklich keine.. 2 Jahre zum nachdenken.. !?
Wenn der Motor kommt und das wurde positiv gesehen, dann noch nicht für 2014 - aber für die Saison 2015 sollte er dann zur Verfügung stehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #81 - 23.06.13 um 21:24:37
 
Weshalb die da 1 1/2 Jahre brauchen erschliesst sich mir da nicht ganz. Die (Werks-)Politik werde ich wohl nie verstehen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #82 - 23.06.13 um 21:36:18
 
Nö, das nicht, eine gewisse Zeit zur Marktevaluation und einige Zeit zur Entwicklung des Motors muß man einrechnen, und dann ist da mit dem LMP1 für nächste Saison ein wichtiges Projekt unterwegs ist (wobei TMG wohl die Kapazität hat, beide Projekte parallel laufen zu lassen). Aber final entschieden ist noch nix, von daher ist die Aussage 'sie werden spätestens 2015 ein LMP2-Triebwerk anbieten' schlicht falsch.

Ich weiß, Wortklauberei Zwinkernd

Eine anderer Überlegung, warum Toyota öffentlich über ein mögliches LMP2-Triebwerk redet, ist, daß man vielleicht erst mal ausloten möchte, ob am Markt überhaupt Bedarf für ein weiteres LMP2-Triebwerk besteht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #83 - 23.06.13 um 21:57:10
 
Zunächst steht mal an oberster Stelle das eigene Fahrzeug für 2014, dann das Triebwerk für Rebellion als langjährigen und erfolgreichen Kunden und zu guter Letzt ein Motor für die LMP2.

Und wenn sie bei Strakka ganz brav sind und die Rebellion immer gewinnen lassen vielleicht ein neues Motörchen.  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.06.13 um 22:07:46 von Abarth »  
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 296

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #84 - 24.06.13 um 09:54:33
 
Zukunftsmusik?

Da Audis inoffizielle Machtstellung nächstes Jahr durch den Zugang von Porsche geschwächt wird (und endlich wieder 3 Hersteller fahren), wäre es doch eine gute Gelegenheit für den ACO die vier Ringe samt Dieselantrieb zu verbannen, oder?

Dann wäre auch diese lähmende Dominanz beendet, die auch andere Benzinmotoranbieter verhindert (Jaguar, Ferrari, Aston etc.)

Man hätte dann mit Porsche und Toyota zwei Werke, die mit gleichen technischen Mitteln kämpfen und die ewige BoP-Diskussion wäre auch fällig. Audi kann ja dann einen F1 bauen gehen...  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 24.06.13 um 09:56:01 von HAL9000 »  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
lolafan
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 142
coburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #85 - 24.06.13 um 10:18:51
 
Vielleicht kommt man in Ingolstadt von selbst auf die Idee im nächsten Jahr wieder mit Benziner anzutreten , wenn die Tankmenge bei den Diesel weiter begrenzt wird dann würde ein Benzinmotor mehr Sinn machen , man darf gespannt sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #86 - 24.06.13 um 10:30:24
 
Ich glaub, dass kannst du vergessen. Marco Werner sagte bei der Eurosportübertragung, dass der Diesel schon auf dem Prüfstand ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
lolafan
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 142
coburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #87 - 24.06.13 um 10:37:30
 
Einer der Co Kommentatoren hatte es gestern kurz angerissen ob es für Audi überhaupt noch sinnvoll ist auf Diesel zu setzten und die Argumente waren nicht zu verachten aber nat. hat Marko Werner Insiderwissen  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #88 - 24.06.13 um 10:38:40
 
Ich glaube die Veranstalter werden schon einschätzen können, was sie an Audi haben. Egal was kam, Audi fuhr mit, während andere Hersteller ausgestiegen sind. Die werden Audi nicht komplett ärgern.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #89 - 24.06.13 um 10:39:44
 
lolafan schrieb am 24.06.13 um 10:37:30:
hat Marko Werner Insiderwissen  Smiley

Das kann man so sagen, er ist bei Audi angestellt  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Walter
Mechaniker
**
Offline


I love frankonia
Beiträge: 148
Nürnberg/Würzburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #90 - 24.06.13 um 10:53:05
 
Marko Werner ist freier Mitarbeiter bei Audi, soweit ich weiss.
Deswegen ist er trotzdem ein absoluter Fachmann und Superfahrer.
Aber bei der Geheimniskrämerei im Hause Audi.... kann nicht jeder alles wissen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #91 - 24.06.13 um 16:19:38
 
Weder hab ich irgendwo etwas Belastbares gehört, daß Audi vorhat, was anderes als einen Diesel einzusetzen, noch daß sie vorhätten auszusteigen...

...Audi kann es wohl kaum angelastet werden, wenn andere Hersteller unwillens sind sich der Herausforderung zu stellen. Die These, daß Audis Überlegenheit wegen Diesel-Bevorteilung andere Hersteller abgehalten hätte, einschließlich der oben genannten, ist schon ziemlich steil. Jaguar wär mir neu, Ferrari kann man knicken, weil LM und die WEC nicht die Reichweite hat wie die F1, und Aston Martin war ja dabei. Und wie deren LMP1-Engagement geendet hat, sollte eigentlich auch bekannt sein...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #92 - 24.06.13 um 16:55:30
 
HAL9000 schrieb am 24.06.13 um 09:54:33:
... Gelegenheit für den ACO die vier Ringe samt Dieselantrieb zu verbannen, oder?...

Warum sollten sie?

Audi ist jetzt wie lange dabei?
Wieviel Weke sind seither gekommen und wieder gegangen?
Der ACO würde einen der grössten - wenn nich der Grösste - Streckensponsor verlieren.
Neue Safetycar könnten sie dann auch gleich anschaffen.  Zwinkernd

Neenee, so blöd sind die mit Sicherheit nicht

Ausserdem:
Diesel vs. Benzin ist Wettbewerb, man muss nur endlich mal eine Regelung nach Energiemenge - und nicht nach Flüssigkeitsmenge - finden.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #93 - 24.06.13 um 16:56:37
 
Abarth schrieb am 23.06.13 um 21:57:10:
Zunächst steht mal an oberster Stelle das eigene Fahrzeug für 2014, dann das Triebwerk für Rebellion als langjährigen und erfolgreichen Kunden und zu guter Letzt ein Motor für die LMP2.
Und wenn sie bei Strakka ganz brav sind und die Rebellion immer gewinnen lassen vielleicht ein neues Motörchen.  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Bei Toyota müssten die doch eigentlich einen LMP2 tauglichen Motor mit einem Haubraum von ca. 4.5 - bis 5.0L V8 im Regal.. haben ?!?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #94 - 24.06.13 um 16:57:01
 
Ausserdem sind die noch verbliebenen potentiellen Werke für eine Teilnahme in der WEC, und somit in Le Mans, an einer Hand abzuzählen.

Von den Firmen, die bereits in der GT zugange sind wird so schnell keiner in die LMP wechseln - warum auch...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 24.06.13 um 17:00:54 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #95 - 24.06.13 um 17:01:20
 
Jaguar44 schrieb am 24.06.13 um 16:56:37:
Bei Toyota müssten die doch eigentlich einen LMP2 tauglichen Motor mit einem Haubraum von ca. 4.5 - bis 5.0L V8 im Regal.. haben ?!?

Sollte man meinen...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #96 - 25.06.13 um 11:56:47
 
Der Pilbeam MP100 LMP2 soll im Februar 2014 bei den 6h von Africa sein Debut geben !
Danach sind weitere Test und Renneinsätze in South Africa geplant und erst danach geht es ab nach Europa.
2015 eine volle Saison (ELMS ?/WEC?) mit Start bei den 24h Le Mans.

Übrigens soll der MP93 Nachfolger keinen Motor von Nissan oder Judd erhalten.. schau mer mal was dann da im Heck werkelt..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #97 - 25.06.13 um 16:08:59
 
Schaut man nach dem, was theoretisch noch auf dem Markt ist, wäre der Roush Ford Ecoboost V6 noch eine Option, falls das Triebwerk nach dem neuerlichen Libra-Debakel überhaupt noch thema ist...

...oder etwas, von dem wir alle noch nix ahnen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alfa2000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 318
Regensburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #98 - 28.06.13 um 10:29:54
 
HPD entwickelt einen neuen P1 für Kunden: Wirth-Coupe, der Motor soll abgeleitet werden vom aktuellen Indy-V6-Turbo. Dazu: ERS.

Zum Nachlesen: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alfa2000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 318
Regensburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #99 - 28.06.13 um 10:33:12
 
... und: Tiga mit Mike Newton in der P2:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #100 - 28.06.13 um 15:18:29
 
alfa2000 schrieb am 28.06.13 um 10:29:54:
HPD entwickelt einen neuen P1 für Kunden: Wirth-Coupe, der Motor soll abgeleitet werden vom aktuellen Indy-V6-Turbo. Dazu: ERS.

Zum Nachlesen: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Da wird sich unser Sportsfreund Jaguar44 aber freuen, auch wenn er in der Zwischenzeit schon am Verzweifeln war und vorsichtshalber die Seiten gewechselt hat.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #101 - 28.06.13 um 16:31:00
 
Und passend dazu hat die FIA/ACO den Termin für die 24h Le Mans fixiert: 14./15.06.2014  !!!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #102 - 28.06.13 um 16:33:39
 
Die LMP1-Inflation ist da. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
gbk-crew
Mechaniker
**
Offline


Corvette C6 R "Hubraum
statt Spoiler"
Beiträge: 203
Dinklage
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #103 - 28.06.13 um 16:42:38
 
Jaguar44 schrieb am 28.06.13 um 16:31:00:
Und passend dazu hat die FIA/ACO den Termin für die 24h Le Mans fixiert: 14./15.06.2014  !!!!


das werden harte 2 Wochen....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #104 - 28.06.13 um 16:53:48
 
= Der gute Mike Newton  Zwinkernd  läßt ja die in 1989 geschloßenen Werkstore von TIGA wieder öffnen !
Zusätzlich hat er das kompl. Material vom Team WFR plus deren WF01 LMP2 aus der Saison 2008/2009 gekauft.

Basierend auf diese Fahrzeuge.. soll dann für 2014 der TIGA LMP2 entstehen....

= Wird evtl. der 2014er Renault F1 Motor unter dem Banner von ALPINE als LMP1 Triebwerk angeboten..?!?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #105 - 28.06.13 um 18:45:37
 
Jaguar44 schrieb am 28.06.13 um 16:53:48:
= Der gute Mike Newton  Zwinkernd  läßt ja die in 1989 geschloßenen Werkstore von TIGA wieder öffnen !
Zusätzlich hat er das kompl. Material vom Team WFR plus deren WF01 LMP2 aus der Saison 2008/2009 gekauft.

Basierend auf diese Fahrzeuge.. soll dann für 2014 der TIGA LMP2 entstehen....


Details hierzu: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #106 - 30.06.13 um 16:55:45
 
Paolo Cantone (908 Peugeot) jetzt bei den SMP Russen.. im Interview mit EI zum LMP2 Projekt (er tendiert zu einem geschlossenen) und der LMP1 für 2014.
Seine Meinung, die beteiligten "Werke" werden es sich auch Basis der 2014er Regeln nicht gefallen lassen, wenn sie von Privaten LMP1 geärgert werden.
Somit tendiert er für die "Privaten".. zu den LMP2 !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #107 - 30.06.13 um 16:57:22
 
Jaguar44 schrieb am 30.06.13 um 16:55:45:
Paolo Cantone (908 Peugeot) jetzt bei den SMP Russen.. im Interview mit EI zum LMP2 Projekt (er tendiert zu einem geschlossenen) und der LMP1 für 2014.
Seine Meinung, die beteiligten "Werke" werden es sich auch Basis der 2014er Regeln nicht gefallen lassen, wenn sie von Privaten LMP1 geärgert werden.
Somit tendiert er für die "Privaten".. zu den LMP2 !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Wenigstens ein vernünftiger Mensch!
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #108 - 01.07.13 um 22:44:58
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #109 - 02.07.13 um 17:49:53
 
Abarth schrieb am 01.07.13 um 22:44:58:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ja. So wie die Einheitsmotoren, die 2014 eingeführt werden.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #110 - 11.07.13 um 12:12:27
 
Stephen Eriksen (HPD) bestätigt in einem Interview mit EI nochmals seine Aussagen, dass "Privatteams" den 2014er HPD-LMP1 mit einem auf dem IndyCar Motor für 2014 basierenden Triebwerk in diversen Konfigurationen erwerben können.
Das geht bis zu einem "Superior Chassis" mit HPD-Energy recovery systems für die Werksklasse !!

Sollte OAK einen LMP1 für 2014 bauen, würde HPD gerne wieder als Motorenlieferant einsteigen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #111 - 11.07.13 um 14:37:04
 
Da wird sicherlich der große Run einsetzen und ab 2015 gibt es dann einen eigenen HPD-Cup.  Durchgedreht   Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #112 - 12.07.13 um 13:20:17
 
Der DOME S103 wird zuerst als LMP2 !! entwickelt/gebaut.. da hierfür bereits seriöse Anfragen vorliegen.
Vermutlich nur auf "Kundenbestellung".. wird der S103 dann auch als LMP1 offeriert.

Source: H. Fushida, Dome.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #113 - 31.07.13 um 16:48:13
 
Ich hoffe das passt hier rein:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wer fehlt denn dann noch? BMW, Mercedes und Jaguar. Aston Martin wird ja nach der neuerlichen Blamage wohl kaum nochmal einen LMP-1 auf die Beine stellen ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #114 - 31.07.13 um 17:44:42
 
Ich glaube, eher friert die Hölle zu als dass Ferrari...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #115 - 31.07.13 um 18:07:38
 
Fred G. Eger schrieb am 31.07.13 um 17:44:42:
Ich glaube, eher friert die Hölle zu  als dass Ferrari...


Das.. haben auch die Jungens von The Eagles gesagt als man sich trennte.
Und dann kam doch die Wiedervereinigung = 1994 mit dem Super Album: When hell freezes over     Cool

Ferrari wird einen LMP1 bauen.. sicher !!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 31.07.13 um 18:08:21 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #116 - 31.07.13 um 18:53:43
 
Wozu?
Die können nur alles falsch machen.

Ein Riesenaufwand an Kohle für ein Auto, das
- wenn es gewinnt keiner bemerkt,
- und wenn es verliert geht´s durch die Gazetten.

Da ist es besser man verliert gegen einen Limonadenhersteller. Besser jedenfalls, als wenn man gegen Porsche verliert.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
vehicle_dynamics
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #117 - 31.07.13 um 20:03:55
 
Wenn Ferrari einen "richtigen" Werks-LMP baut, dann wird der "Rest" schon ins Schwitzen kommen. Vergleichbar sind die dann zur Verfügung stehenden Resourcen nämlich nicht.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 31.07.13 um 20:10:49 von vehicle_dynamics »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #118 - 31.07.13 um 21:31:28
 
vehicle_dynamics schrieb am 31.07.13 um 20:03:55:
Wenn Ferrari einen "richtigen" Werks-LMP baut, dann wird der "Rest" schon ins Schwitzen kommen. Vergleichbar sind die dann zur Verfügung stehenden Resourcen nämlich nicht.


Glaube ich auch... und wenn Ferrari was in Richtung LMP1 machen sollte.. wird das mal ein Super Medienfeuerwerk geben.
Schließlich hat man eine "Sportwagentradition" und sorry.. Ferrari ist nicht Nissan- oder Toyota, sondern ein gelebter Mythos !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #119 - 31.07.13 um 21:38:12
 
Es wird heiß in der Gerüchteküche.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #120 - 31.07.13 um 23:46:37
 
Jaguar44 schrieb am 31.07.13 um 21:31:28:
vehicle_dynamics schrieb am 31.07.13 um 20:03:55:
Wenn Ferrari einen "richtigen" Werks-LMP baut, dann wird der "Rest" schon ins Schwitzen kommen. Vergleichbar sind die dann zur Verfügung stehenden Resourcen nämlich nicht.


Glaube ich auch... und wenn Ferrari was in Richtung LMP1 machen sollte.. wird das mal ein Super Medienfeuerwerk geben.
Schließlich hat man eine "Sportwagentradition" und sorry.. Ferrari ist nicht Nissan- oder Toyota, sondern ein gelebter Mythos !


Die Werbewirkung darf man auch nicht unterschätzen. Wenn da so ein ferrariroter Prototyp an den Start rollt werden auch die nicht-Ferraristi ins schwärmen kommen.

Wenn Ferrari kommt könnte das der WEC einen unglaublichen Boost geben. Ich denke das dann durchaus noch mehr Hersteller einen Platz an der Sonne haben wollen  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ralli
Teamchef
*****
Offline


Prototypenfetischist

Beiträge: 2799
Nordeifel
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #121 - 01.08.13 um 13:00:48
 
Wäre alles toll, aber ich kann's ehrlich gesagt nicht glauben.  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #122 - 01.08.13 um 13:30:51
 
Für mich klingt das mehr nach einer Rhetorik des Säbelrasseln, um die Formel-1-Verantwortlichen unter Druck zu setzen. Mittlerweile wird ja nahezu aus jeder beiläufigen Bemerkung ein LMP1-Engagment geformt. Wer startet denn dann nächstes Jahr außer Audi, Toyota, Porsche und Rebellion-Oreca noch in Le Mans in der LMP1-Wertung? Ferrari, BMW, Perrin, Lotus, Honda, Pescarolo, Adess, Oak Racing, Nissan und Dome? Habe ich jemanden vergessen?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.08.13 um 13:31:18 von Max Le Mans 1996 »  

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #123 - 01.08.13 um 15:58:45
 
vehicle_dynamics schrieb am 31.07.13 um 20:03:55:
Wenn Ferrari einen "richtigen" Werks-LMP baut, dann wird der "Rest" schon ins Schwitzen kommen. Vergleichbar sind die dann zur Verfügung stehenden Resourcen nämlich nicht.


Ich bezweifel mal, daß die Ressourcen von Audi, Porsche und Toyota unwesentlich kleiner sind. Hinter Toyotas Budget und Hingabe würde ich allenfalls ein Fragezeichen stellen. Ein 'Überauto', das den Rest des Feldes stehen lässt, wird Ferrari jedenfalls nicht bauen können. Die Zeiten, in denen man mit einem überlegenem Konzept und Ausführung mal eben so die Show stehlen konnte, sind vorbei. Aber durchaus ein Auto, das von Anfang an konkurrenzfähig ist, halte ich für realistisch...


...aber wie andere schon angedeutet haben, glauben werd ichs erst, wenn das Ding auf die Strecke geht. Könnte auch ne Menge Politik dahinterstecken...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #124 - 01.08.13 um 18:27:59
 
Danke: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #125 - 01.08.13 um 18:33:04
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.08.13 um 13:30:51:
Für mich klingt das mehr nach einer Rhetorik des Säbelrasseln, um die Formel-1-Verantwortlichen unter Druck zu setzen. Mittlerweile wird ja nahezu aus jeder beiläufigen Bemerkung ein LMP1-Engagment geformt. Wer startet denn dann nächstes Jahr außer Audi, Toyota, Porsche und Rebellion-Oreca noch in Le Mans in der LMP1-Wertung? Ferrari, BMW, Perrin, Lotus, Honda, Pescarolo, Adess, Oak Racing, Nissan und Dome? Habe ich jemanden vergessen?


Hübsche Auflistung...  Durchgedreht   aber vermutlich werden im nächsten Jahr nur: Audi*Toyota*Porsche*Rebellion-Oreca* am Start stehen.

= Bekanntlich will sich Ferrari in diesem Jahr festlegen ob man evtl - 2015 - mit einem LMP1 aufschlägt !
= BMW.. wurde mal in Vorfeld von LM gerüchtelt... keine Bestätigung !
= Perrin & Adess... suchen Kunden, könnten (angeblich) für 2014 Fahrzeuge anbieten !
= Lotus..mit Praga.. schau mer mal !?!
= Pesca will kein eigenes Fahrzeug bauen.. deadline bis 09./13 Geld für e i n Fahrzeug (Adess oder OAK) zu requirieren !
= HPD/Honda.. Engine + Hybridsysteme werden angeboten. Chassis (Wirth) nur für "Zahlungskräftigste" Kunden !
HPD preferiert als Motorenlieferant für Onroak Automotive (OAK) aufzutreten..
= Da der ACO Nissan für 2014 mal wieder.. die Box 56 überlassen hat, gibt es eine kolportierte Vereinbarung, dass Nissan (ab 2015) für min. 2 Jahre in der LMP1 Klasse starten muss !
= DOME.. baut zuerst einen LMP2 und sollte der "Potente Kunde" kommen, kann der P2 zum P1 aufgerüstet werden !
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.08.13 um 18:44:07 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #126 - 01.08.13 um 21:50:44
 
Jaguar44 schrieb am 01.08.13 um 18:33:04:
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.08.13 um 13:30:51:
Für mich klingt das mehr nach einer Rhetorik des Säbelrasseln, um die Formel-1-Verantwortlichen unter Druck zu setzen. Mittlerweile wird ja nahezu aus jeder beiläufigen Bemerkung ein LMP1-Engagment geformt. Wer startet denn dann nächstes Jahr außer Audi, Toyota, Porsche und Rebellion-Oreca noch in Le Mans in der LMP1-Wertung? Ferrari, BMW, Perrin, Lotus, Honda, Pescarolo, Adess, Oak Racing, Nissan und Dome? Habe ich jemanden vergessen?


Hübsche Auflistung...  Durchgedreht   aber vermutlich werden im nächsten Jahr nur: Audi*Toyota*Porsche*Rebellion-Oreca* am Start stehen.

= Bekanntlich will sich Ferrari in diesem Jahr festlegen ob man evtl - 2015 - mit einem LMP1 aufschlägt !
= BMW.. wurde mal in Vorfeld von LM gerüchtelt... keine Bestätigung !
= Perrin & Adess... suchen Kunden, könnten (angeblich) für 2014 Fahrzeuge anbieten !
= Lotus..mit Praga.. schau mer mal !?!
= Pesca will kein eigenes Fahrzeug bauen.. deadline bis 09./13 Geld für e i n Fahrzeug (Adess oder OAK) zu requirieren !
= HPD/Honda.. Engine + Hybridsysteme werden angeboten. Chassis (Wirth) nur für "Zahlungskräftigste" Kunden !
HPD preferiert als Motorenlieferant für Onroak Automotive (OAK) aufzutreten..
= Da der ACO Nissan für 2014 mal wieder.. die Box 56 überlassen hat, gibt es eine kolportierte Vereinbarung, dass Nissan (ab 2015) für min. 2 Jahre in der LMP1 Klasse starten muss !
= DOME.. baut zuerst einen LMP2 und sollte der "Potente Kunde" kommen, kann der P2 zum P1 aufgerüstet werden !


Du hast noch Renault/Alpine vergessen. Die könnten auch noch langfristig in die LMP-1 aufsteigen. Wurde ja auch schon gerüchtelt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
vehicle_dynamics
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #127 - 01.08.13 um 22:37:17
 
KOTR schrieb am 01.08.13 um 15:58:45:
vehicle_dynamics schrieb am 31.07.13 um 20:03:55:
Wenn Ferrari einen "richtigen" Werks-LMP baut, dann wird der "Rest" schon ins Schwitzen kommen. Vergleichbar sind die dann zur Verfügung stehenden Resourcen nämlich nicht.


Ich bezweifel mal, daß die Ressourcen von Audi, Porsche und Toyota unwesentlich kleiner sind. Hinter Toyotas Budget und Hingabe würde ich allenfalls ein Fragezeichen stellen. Ein 'Überauto', das den Rest des Feldes stehen lässt, wird Ferrari jedenfalls nicht bauen können. Die Zeiten, in denen man mit einem überlegenem Konzept und Ausführung mal eben so die Show stehlen konnte, sind vorbei. Aber durchaus ein Auto, das von Anfang an konkurrenzfähig ist, halte ich für realistisch...


...aber wie andere schon angedeutet haben, glauben werd ichs erst, wenn das Ding auf die Strecke geht. Könnte auch ne Menge Politik dahinterstecken...


Toyota ist von der Fabrik her auf Ferrari-Niveau, leider wird das Budget nicht an das von Porsche oder Audi heranreichen, wobei sich das ja bekanntlich im September entscheidet.
Das mit dem Überauto sehe ich genauso, das gibt's heutzutage nicht mehr, man muss aber auch einfach sagen, dass die Leistungsdichte in der F1 momentan höher ist, als in der WEC. Von daher wären sie sicher von Anfang an konkurrenzfähig.

Einen Einstieg von Ferrari halte ich ebenfalls für sehr fraglich, wobei man zugeben muss, dass er den Marketingwert der WEC auf ein Vielfaches steigern würde. Mythos eben.  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #128 - 02.08.13 um 00:27:53
 
Jaguar44 schrieb am 01.08.13 um 18:33:04:
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.08.13 um 13:30:51:
Für mich klingt das mehr nach einer Rhetorik des Säbelrasseln, um die Formel-1-Verantwortlichen unter Druck zu setzen. Mittlerweile wird ja nahezu aus jeder beiläufigen Bemerkung ein LMP1-Engagment geformt. Wer startet denn dann nächstes Jahr außer Audi, Toyota, Porsche und Rebellion-Oreca noch in Le Mans in der LMP1-Wertung? Ferrari, BMW, Perrin, Lotus, Honda, Pescarolo, Adess, Oak Racing, Nissan und Dome? Habe ich jemanden vergessen?


Hübsche Auflistung...  Durchgedreht   aber vermutlich werden im nächsten Jahr nur: Audi*Toyota*Porsche*Rebellion-Oreca* am Start stehen.

= Bekanntlich will sich Ferrari in diesem Jahr festlegen ob man evtl - 2015 - mit einem LMP1 aufschlägt !
= BMW.. wurde mal in Vorfeld von LM gerüchtelt... keine Bestätigung !
= Perrin & Adess... suchen Kunden, könnten (angeblich) für 2014 Fahrzeuge anbieten !
= Lotus..mit Praga.. schau mer mal !?!
= Pesca will kein eigenes Fahrzeug bauen.. deadline bis 09./13 Geld für e i n Fahrzeug (Adess oder OAK) zu requirieren !
= HPD/Honda.. Engine + Hybridsysteme werden angeboten. Chassis (Wirth) nur für "Zahlungskräftigste" Kunden !
HPD preferiert als Motorenlieferant für Onroak Automotive (OAK) aufzutreten..
= Da der ACO Nissan für 2014 mal wieder.. die Box 56 überlassen hat, gibt es eine kolportierte Vereinbarung, dass Nissan (ab 2015) für min. 2 Jahre in der LMP1 Klasse starten muss !
= DOME.. baut zuerst einen LMP2 und sollte der "Potente Kunde" kommen, kann der P2 zum P1 aufgerüstet werden !


Das war auch mein Wissenstand. Wobei Nissan ja noch mit Don Panoz in den Gerichtssaal muss. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #129 - 02.08.13 um 19:29:33
 
Dann sind wir ja mal wieder.. einer Meinung..  Zwinkernd

Zum Pkt. Renault/Alpine.. da wurde nur gerüchtelt, dass Renault sein neues F-X Triebwerk an die WEC Regularien anpassen könnte und zum Verkauf (ab 2015 ??) anbietet.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wekatz
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1725

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #130 - 02.08.13 um 21:03:20
 
Zum Thema F1-Motor in der WEC gibt es einen Artikel bei motorline.cc
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
alfa2000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 318
Regensburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #131 - 03.08.13 um 12:11:52
 
Jaguar44 schrieb am 01.08.13 um 18:33:04:
= Perrin & Adess... suchen Kunden, könnten (angeblich) für 2014 Fahrzeuge anbieten !


Nach dem Theater im Vorfeld der 24h heuer bezweifle ich, dass sich noch jemand auf Adess einlässt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #132 - 03.08.13 um 12:54:01
 
alfa2000 schrieb am 03.08.13 um 12:11:52:
Jaguar44 schrieb am 01.08.13 um 18:33:04:
= Perrin & Adess... suchen Kunden, könnten (angeblich) für 2014 Fahrzeuge anbieten !


Nach dem Theater im Vorfeld der 24h heuer bezweifle ich, dass sich noch jemand auf Adess einlässt...


Das habe ich mir auch schon gedacht.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #133 - 07.08.13 um 19:29:39
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen, die potenzielle Teilnehmer in den kommenden beiden Jahren betrifft.

Ich glaube übrigens immer noch, dass nächstes Jahr nur Audi, Toyota, Porsche und Rebellion-Oreca starten. Wären immerhin zehn LMP1-Autos. Mein Bauchgefühl wähnt am ehesten noch Oak Racing in der LMP1.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #134 - 07.08.13 um 21:06:00
 
Ergänzend ein interessanter Artikel
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dort ist die Rede davon das Porsche auf einen Vierzylinder mit Turbo in "ungewöhnlicher Anordnung" setzt.

Da stellen sich mir doch direkt mal zwei Fragen: 1) Woher haben sie die Info? Und 2) Was ist eine "ungewöhnliche Anordnung"? So viele Möglichkeiten vier Zylinder anzuordnen gibt es doch nicht  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
JMR
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 130

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #135 - 07.08.13 um 21:13:54
 
Reihe, Boxer, V-Anordnung.

Eine der drei wird bei 4 Zylinder fast immer gewählt, mit der zweiten wurden Subarus Rally Ableger bekannt und die dritte kennt man eigentlich nur aus dem Motorradbereich und daher wohl die ungewöhnlichste für den Automobilbereich.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.08.13 um 21:34:38 von JMR »  
 
IP gespeichert
 
mm0
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2324
IN
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #136 - 07.08.13 um 21:38:20
 
bleibt noch die sternanordnung wie bei einem propeller Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
JMR
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 130

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #137 - 07.08.13 um 21:40:44
 
mm0 schrieb am 07.08.13 um 21:38:20:
bleibt noch die sternanordnung wie bei einem propeller Zwinkernd


Muss bei einem Sternmotor (Viertakt) die Zylinderzahl nicht ungerade sein?

EDIT: Ja, ist so. Fällt also als mögliche Anordnung weg.  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.08.13 um 21:42:21 von JMR »  
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4217
Neuwied
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #138 - 07.08.13 um 22:59:11
 
JMR schrieb am 07.08.13 um 21:13:54:
Reihe, Boxer, V-Anordnung.

Eine der drei wird bei 4 Zylinder fast immer gewählt, mit der zweiten wurden Subarus Rally Ableger bekannt und die dritte kennt man eigentlich nur aus dem Motorradbereich und daher wohl die ungewöhnlichste für den Automobilbereich.


Ford hat in den 60er Jahren einen V4 gebaut, u.a. im 12M P4.
Der Motor kam auch im Matra 530 zum Einsatz
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
JMR
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 130

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #139 - 07.08.13 um 23:07:53
 
ok, das war vor meiner Zeit.  Zwinkernd
In der Moderne wäre ein V4 im Automobilbereich ungewöhnlich.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #140 - 07.08.13 um 23:21:45
 
Problematischer Masseausgleich, soweit ich weis, aber irre kompakt.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 464

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #141 - 07.08.13 um 23:43:59
 
deXXXa schrieb am 07.08.13 um 21:06:00:
Ergänzend ein interessanter Artikel
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dort ist die Rede davon das Porsche auf einen Vierzylinder mit Turbo in "ungewöhnlicher Anordnung" setzt.

Da stellen sich mir doch direkt mal zwei Fragen: 1) Woher haben sie die Info? Und 2) Was ist eine "ungewöhnliche Anordnung"? So viele Möglichkeiten vier Zylinder anzuordnen gibt es doch nicht  hä?


Auch insofern interesant, dass Toyota wohl doch wieder zum teils öfters kolporierten 5 Liter V8 greifen könnte ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 7805
Garbsen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #142 - 08.08.13 um 06:01:51
 
Lemansclaus schrieb am 07.08.13 um 22:59:11:
JMR schrieb am 07.08.13 um 21:13:54:
Reihe, Boxer, V-Anordnung.

Eine der drei wird bei 4 Zylinder fast immer gewählt, mit der zweiten wurden Subarus Rally Ableger bekannt und die dritte kennt man eigentlich nur aus dem Motorradbereich und daher wohl die ungewöhnlichste für den Automobilbereich.


Ford hat in den 60er Jahren einen V4 gebaut, u.a. im 12M P4.
Der Motor kam auch im Matra 530 zum Einsatz

Ich lese zwischen den Zeilen das hier V4 gemeint sein könnte - Audi benutzt ja eine ähnliche Lösung - nur mit 2 Zylindern mehr und Monolader.

Was anderes - auch HPD versucht 2014 im Geschäft zu bleiben:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
mm0
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2324
IN
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #143 - 08.08.13 um 08:03:23
 
JMR schrieb am 07.08.13 um 21:40:44:
mm0 schrieb am 07.08.13 um 21:38:20:
bleibt noch die sternanordnung wie bei einem propeller Zwinkernd


Muss bei einem Sternmotor (Viertakt) die Zylinderzahl nicht ungerade sein?

EDIT: Ja, ist so. Fällt also als mögliche Anordnung weg.  Smiley


schach matt Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #144 - 08.08.13 um 14:44:54
 
Abarth schrieb am 28.06.13 um 15:18:29:
alfa2000 schrieb am 28.06.13 um 10:29:54:
HPD entwickelt einen neuen P1 für Kunden: Wirth-Coupe, der Motor soll abgeleitet werden vom aktuellen Indy-V6-Turbo. Dazu: ERS.

Zum Nachlesen: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Da wird sich unser Sportsfreund Jaguar44 aber freuen, auch wenn er in der Zwischenzeit schon am Verzweifeln war und vorsichtshalber die Seiten gewechselt hat !Laut lachend


Ja ja.. Lotus zahlt halt mehr Werbe Boni..    Durchgedreht

Und auch EI hat ne Meldung zum neuen HPD Triebwerk: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #145 - 08.08.13 um 14:52:56
 
Ein Artikel zum neuen HPD Motor
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #146 - 08.08.13 um 16:57:19
 
JMR schrieb am 07.08.13 um 21:13:54:
Reihe, Boxer, V-Anordnung.


mm0 schrieb am 07.08.13 um 21:38:20:
bleibt noch die sternanordnung wie bei einem propeller Zwinkernd


Fächer/W- und H-Anordnung...  Zwinkernd Und von Anzani gabs m.W. mal einen Vierzylinder, bei dem die Zylinder X-förmig (Teilung ~60°/120°) angebracht waren.

Aber all diese Lösungen sind so schräg und zumeist aus den Kindheitstagen des Motorenbaus, daß ich sie jetzt wirklich ausschließen würde.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #147 - 10.08.13 um 16:57:37
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 14.06.13 um 13:54:51:
Jaguar44 schrieb am 14.06.13 um 13:45:29:
= Ein neuer LMP - aus Deutschland - und BMW - wird gerüchtelt.. !!??
In der nächsten Woche sollen dazu in Le Mans Einzelheiten bekanntgegeben werden...


Dann fährt Audi 2016 wieder allein gegen die Privatiers.


Laut lachend  Laut lachend  Laut lachend - guter Witz
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #148 - 14.08.13 um 17:36:56
 
Es gibt noch "Hersteller" die (z.Zeit..) keinen LMP1 bauen wollen und von dem mal angedachten Motor ist wohl auch keine Rede mehr !
Zytek verneint für 2014 einen LMP1.. man ist jedoch mit Teams für den VK von LMP2 in die USCR in Verhandlungen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #149 - 14.08.13 um 21:39:21
 
warum sollte man das auch wollen?
Im Bestenfall doch maximal einen vom LMP2 abgeleiteten LMP1. Damit gewinnt man aber auch kein Blumentopf. Für zwei Autos, wird sich kein Hersteller, der Geld verdienen will ein Konzept entwickeln. (Es sei denn die Entwicklung ist komplett Gedeckelt -> Siehe Rebellion)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 296

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #150 - 14.08.13 um 22:50:57
 
@Ferrari-Gerücht

Kann man denn nicht einfach den F1 nehmen, eine Prototypenkarosse drüber stülpen und den Motor für die 24h-Dauer anpassen?

Ist mir schon klar, dass es nicht "einfach so" geht, aber wenn man schon einen F1 gebaut hat, muss man für einen LMP1 doch nicht mit einem weißen Blatt anfangen...
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 296

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #151 - 14.08.13 um 22:53:55
 
deXXXa schrieb am 31.07.13 um 23:46:37:
Glaube ich auch... und wenn Ferrari was in Richtung LMP1 machen sollte.. wird das mal ein Super Medienfeuerwerk geben.
Schließlich hat man eine "Sportwagentradition" und sorry.. Ferrari ist nicht Nissan- oder Toyota, sondern ein gelebter Mythos !


Die Werbewirkung darf man auch nicht unterschätzen. Wenn da so ein ferrariroter Prototyp an den Start rollt werden auch die nicht-Ferraristi ins schwärmen kommen.

Wenn Ferrari kommt könnte das der WEC einen unglaublichen Boost geben. Ich denke das dann durchaus noch mehr Hersteller einen Platz an der Sonne haben wollen  Durchgedreht [/quote]

Aud diesem Grund bin ich der Meinung, dass die 24h Le Mans auf Ende August in die Sommerpause der F1 gelegt werden sollte. Vielleicht nutzen ein paar Werke oder Fahrer die freie Zeit und lassen sich vom Mythos einvernehmen.

Alonso/Massa/Fisichella im Ferrari hätte doch was...
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #152 - 14.08.13 um 22:58:06
 
Soll doch Bernies Kindergarten Mitte Juni Sommerpause machen...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4217
Neuwied
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #153 - 14.08.13 um 23:13:16
 
Fred G. Eger schrieb am 14.08.13 um 22:58:06:
Soll doch Bernies Kindergarten Mitte Juni Sommerpause machen...


Ja, Le Mans gehört in den Juni, basta !
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #154 - 14.08.13 um 23:24:35
 
Zumal F1-Piloten sowieso keine anderen Rennen bestreiten dürfen.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #155 - 15.08.13 um 12:48:44
 
doomwarrior schrieb am 14.08.13 um 21:39:21:
warum sollte man das auch wollen?
Im Bestenfall doch maximal einen vom LMP2 abgeleiteten LMP1. Damit gewinnt man aber auch kein Blumentopf. Für zwei Autos, wird sich kein Hersteller, der Geld verdienen will ein Konzept entwickeln. (Es sei denn die Entwicklung ist komplett Gedeckelt -> Siehe Rebellion)


Woher hast Du die Info's, dass man aus einem nach 2014er Regelwerk entwickelten LMP2 nur einen LMP1 ableiten kann der keinen "Blumentopf"   Augenrollen  gewinnen wird !??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #156 - 15.08.13 um 18:18:40
 
Verstehe nicht was du mir sagen willst, das ist meine Meinung.
Glaubst doch wohl kaum, dass eine Zweitverwendung eines Chassis gegen ein von einem Werk speziell für das Regelwerk angepasste Auto auch nur ein Hauch von einer Chance hat.
Die paar kg Privat-Fahrezeug-Gewicht-Bonus hin oder her.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #157 - 16.08.13 um 13:12:40
 
doomwarrior schrieb am 15.08.13 um 18:18:40:
Verstehe nicht was du mir sagen willst, das ist meine Meinung.
Glaubst doch wohl kaum, dass eine Zweitverwendung eines Chassis gegen ein von einem Werk speziell für das Regelwerk angepasste Auto auch nur ein Hauch von einer Chance hat.
Die paar kg Privat-Fahrezeug-Gewicht-Bonus hin oder her.


Welches Privatteam soll soo blöd   Schockiert/Erstaunt  sein in der "Werksklasse" zu starten ??
Bekanntlich hat die FIA zwei LMP1 Klassen ausgeschrieben, für Werke u n d Privat Teams.. bei getrennter Wertung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #158 - 16.08.13 um 18:17:36
 
das hat man jetzt auch schon, schreit nur kein Hahn danach. Wenn schon LMP1 dann Gesamtsieg, ansonsten kann man auch kostengünstiger eine Stufe tiefer fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #159 - 16.08.13 um 18:46:33
 
Jaguar44 schrieb am 16.08.13 um 13:12:40:
Welches Privatteam soll soo blöd   Schockiert/Erstaunt  sein in der "Werksklasse" zu starten ??


Pescarolo.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #160 - 16.08.13 um 19:12:42
 
Und was ist dabei rausgekommen?   Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #161 - 17.08.13 um 16:37:30
 
Abarth schrieb am 16.08.13 um 19:12:42:
Und was ist dabei rausgekommen?   Augenrollen


= u.a. Podiumsplätze bei den 24h in Le Mans und ein unglaublicher Respekt z.b. von Dr. Wolfgang Ullrich (AUDI) vor den Leistungen der kleinen Pesca Truppe !

= Glühen.. auf dem Prüfstand, der Honda HR22T läuft..  fehlt nur noch das Team welches den 2014 einsetzen wird..  Zwinkernd


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2110
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #162 - 17.08.13 um 22:52:25
 
Jaguar44 schrieb am 17.08.13 um 16:37:30:
Abarth schrieb am 16.08.13 um 19:12:42:
Und was ist dabei rausgekommen?   Augenrollen


= u.a. Podiumsplätze bei den 24h in Le Mans und ein unglaublicher Respekt z.b. von Dr. Wolfgang Ullrich (AUDI) vor den Leistungen der kleinen Pesca Truppe !

= Glühen.. auf dem Prüfstand, der Honda HR22T läuft..  fehlt nur noch das Team welches den 2014 einsetzen wird..  Zwinkernd


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das wär gut wenn Pesca da Einsteigen könnte Smiley
Le Mans ohne Pescarolo ist einfach nix!!!!!
Pescarolo muss wieder her.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.08.13 um 22:53:06 von ZAKSPEEDfan 89 »  

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #163 - 17.08.13 um 23:36:11
 
Und schon wieder ein neues Triebwerk:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
grizzlybärchen
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1278
Bochum / D
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #164 - 18.08.13 um 07:01:36
 
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 17.08.13 um 22:52:25:
Pescarolo muss wieder her.


so wie sich Herr Pescarolo - bei seiner bisher letzten Le Mans Teilnahme - einem bestimmten Fahrer gegenüber verhalten hatte, kann ICH getrost auf das Team Pescarolo verzichten - LEIDER  Ärgerlich  Griesgrämig  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4217
Neuwied
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #165 - 18.08.13 um 08:18:46
 
Abarth schrieb am 17.08.13 um 23:36:11:
Und schon wieder ein neues Triebwerk:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ach nein, bitte nicht noch so eine rußende Flüstertüte  Griesgrämig

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #166 - 18.08.13 um 17:10:42
 
Hier das Interview mit Mr. Hiroshi Fushida (Dome) zu den LMP2 & LMP1 Plänen des Hauses:

= Der S103 wird zuerst als LMP2 auf Kiel gelegt und soll im Jänner 2014 seine ersten Runden drehen !
= Zwei feste Bestellungen liegen bereits vor und die 2 Teams planen wohl in der WEC zu starten.
= Der LMP1 wird/soll auf dem LMP2 basieren und dafür gibt es jedoch noch keinen Kunden.
Man steht in engem Kontakt zu Henri P. (und wartet wohl ob dieser evtl. Sponsoren auftreiben kann..?)

Bei EI: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #167 - 19.08.13 um 18:30:06
 
Lemansclaus schrieb am 18.08.13 um 08:18:46:
Abarth schrieb am 17.08.13 um 23:36:11:
Und schon wieder ein neues Triebwerk:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ach nein, bitte nicht noch so eine rußende Flüstertüte  Griesgrämig



Kommentar / Bericht von Harald:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

LMP1 Triebwerk m i t Energierückgewinnung.. LMP1/H Klasse.. ist eigentlich für Werke- oder deren Ableger wie z.b. ALPINE bei Renault gedacht.
Als reines Privatteam steht man ohne H(ybrid) wohl besser dar was die zur Verfügung gestellte "Energiemenge" betrifft und ein paar kg weniger Gewicht für das Chassis.  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #168 - 28.08.13 um 19:13:30
 
Wieder ein neuer Kandidat:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #169 - 28.08.13 um 19:55:26
 
Abarth schrieb am 28.08.13 um 19:13:30:
Wieder ein neuer Kandidat:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


= Ein LMP2 von  LOTUS * Dome * Oreca.. oder OAK.. warum nicht noch nen Zytek..  Zwinkernd
Mit den richtigen Fahrern on board ist der schneller als einige der o.g. !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #170 - 30.08.13 um 00:39:15
 
EI befürchtet, dass für 2014 kein Alpine LMP2 mehr zu sehen sein wird.. bzw. das Oreca/Alpine Projekt eingestampft wird.
Dar Mann der das "Alpine Projekt" angestoßen hat, Mr. Carlos Tavares, verläßt die Renault Group !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #171 - 30.08.13 um 10:14:02
 
Das wäre schade.

Aber wie wollen sie die wieder auferstandene Alpine bewerben?
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #172 - 30.08.13 um 10:23:11
 
Jaguar44 schrieb am 30.08.13 um 00:39:15:
EI befürchtet, dass für 2014 kein Alpine LMP2 mehr zu sehen sein wird.. bzw. das Oreca/Alpine Projekt eingestampft wird.
Dar Mann der das "Alpine Projekt" angestoßen hat, Mr. Carlos Tavares, verläßt die Renault Group !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Und schon werden es wieder weniger.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #173 - 30.08.13 um 10:29:52
 
Fred G. Eger schrieb am 30.08.13 um 10:14:02:
Das wäre schade.

Aber wie wollen sie die wieder auferstandene Alpine bewerben?


Fernsehwerbung, Plakate, Fussball-Sponsoring, Gran Turismo 6.... alles deutlich effektiver als ein LMP2 in der ELMS.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #174 - 02.09.13 um 14:42:42
 
Abarth schrieb am 28.08.13 um 19:13:30:
Wieder ein neuer Kandidat:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


lt. Alfonso de Orleans-Borbon waren die Verantwortlichen von Race-Engineering ja am Wochenende in Brazil um nochmals sich vom Potenzial des Lotus LMP2 zu überzeugen...
Nach der peinlichen Vorstellung der Kodewa Truppe, dürfte bei RE sicher das Pendel zu Pro DOME ausgeschlagen sein !!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #175 - 02.09.13 um 16:16:47
 
Man sollte dem Dome eine Chance geben. Und Lotus?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #176 - 03.09.13 um 00:44:12
 
Abarth schrieb am 02.09.13 um 16:16:47:
Man sollte dem Dome eine Chance geben. Und Lotus?  Augenrollen


Zumindest hat Dome, lt. eigener Mitteilung, für 2014 bereits zwei LMP2 verkauft.. und Lotus.. ??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #177 - 05.09.13 um 23:07:35
 
Ein kleiner "Einblick" in den 2014er Toyota: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #178 - 06.09.13 um 13:01:16
 
Toyota Quattro.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #179 - 11.09.13 um 12:37:03
 
Die ADESS AG rudert.. wohl zurück und bringt nun an stellle des avisierten LMP1 Projektes einen LMP2 auf den Markt !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.09.13 um 12:47:05 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #180 - 11.09.13 um 14:12:12
 
... und selbst hierfür muß erst mal ein Kunde gefunden werden.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 385
Leverkusen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #181 - 11.09.13 um 16:13:57
 
Tracy Krohn? Dem würde ich das erste Auto gratis hinstellen. Der verbraucht über ne Saison so viele Chassis und Anbauteile, das rechnet sich sogar noch vor Le Mans Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #182 - 11.09.13 um 20:35:51
 
Abarth schrieb am 11.09.13 um 14:12:12:
... und selbst hierfür muß erst mal ein Kunde gefunden werden.  Augenrollen


Was ist mit Dir.. ??     Zwinkernd
Und hier weitere Info's von Stephane Choose (Adess): Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #183 - 11.09.13 um 21:45:06
 
Was soll sein? Manche haben eben noch nicht verstanden, daß die Trauben sehr hoch hängen können.  Zwinkernd Ansonsten: Hoffentlich kommt bald Fuji.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alpinist77
GT-Pilot
***
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 489
Mannheim
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #184 - 12.09.13 um 17:14:21
 
leverkusenER78 schrieb am 11.09.13 um 16:13:57:
Tracy Krohn? Dem würde ich das erste Auto gratis hinstellen. Der verbraucht über ne Saison so viele Chassis und Anbauteile, das rechnet sich sogar noch vor Le Mans Zwinkernd


Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Le Mans '97 - Le Mans '98 - Le Mans '13
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #185 - 13.09.13 um 21:47:16
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wackeldackel  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #186 - 15.09.13 um 12:42:23
 
Abarth schrieb am 13.09.13 um 21:47:16:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wackeldackel  Laut lachend



Die üblichen Ansprüche... am liebsten für ein "Werk"   Laut lachend   einen LMP1 bauen und Einsätzen...
Sieht für 2014 "Düster" aus was zusätzliche LMP1 betrifft und Rebellion wird so ziemlich alleine die Privatwertung dominieren...    Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #187 - 15.09.13 um 14:04:04
 
Die Zeit wird ja schön langsam auch viel zu knapp. Ich wage mal die Voraussage, es bleibt bei Audi, Toyota und Porsche als Werkseinssätze und den tapferen Eidgenossen als Mitstreiter. Mein Respekt für Rebellion.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Weissach_Power
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2002
Höpfge
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #188 - 15.09.13 um 16:15:47
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Kampf der Konzepte
Zum Seitenanfang
 

*Porsche Werksteam 2015* 17 Jahre nach dem bisher letzten Sieg.Porsche gewinnt zum 17. Mal in Le Mans -Endlich*
 
IP gespeichert
 
Oliver
LMP-Pilot
****
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 1796
Frankfurt am Main
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #189 - 16.09.13 um 11:04:07
 
Weissach_Power schrieb am 15.09.13 um 16:15:47:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Kampf der Konzepte

Danke, interessanter Bericht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alfa2000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 318
Regensburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #190 - 25.09.13 um 13:16:24
 
Mariantic schreibt:

All current (non-hybrid, non-diesel) LMP1 cars will be eligible for 2014 WEC (even open ones) - John Dagys Twitter

Das würde mich doch wundern - weiß jemand von Euch was dazu?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #191 - 25.09.13 um 13:34:54
 
Noch nicht...   Zwinkernd
aber wundern würde mich das nicht besonders, wenn die aktuellen nicht Werks LMP1 noch ein Jahr mitfahren dürften.
Soo viele gibt es ja nicht mehr, Oak hat einen im Museum, Rebellion gleich drei Lola-Toyota und es gibt ca. 3-4 HPD-Honda ARX... evtl. hat unser Henri    Cool  noch was passendes von Dome in seinen Workshops !!

Porsche kommt bei den "Werken" dazu.. aber bis jetzt steht n u r Rebellion als Teilnehmer in der Privatteam Klasse fest und der ACO/FIA suchen wohl verzweifelt weitere Wettbewerber.

Weiteres zum Engine von Honda/HPD: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wolfi_555
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 7241

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #192 - 25.09.13 um 14:56:59
 
Jaguar44 schrieb am 25.09.13 um 13:34:54:
aber wundern würde mich das nicht besonders, wenn die aktuellen nicht Werks LMP1 noch ein Jahr mitfahren dürften.
Soo viele gibt es ja nicht mehr, Oak hat einen im Museum, Rebellion gleich drei Lola-Toyota und es gibt ca. 3-4 HPD-Honda ARX... evtl. hat unser Henri    Cool  noch was passendes von Dome in seinen Workshops !!

Zum mitrollen sind die Kisten eigentlich zu teuer ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #193 - 25.09.13 um 14:59:12
 
Ich wüßte da noch ein paar verstaubte Gruppe C Fahrzeuge.  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #194 - 25.09.13 um 18:01:42
 
Was ist denn heute los in der Szene...  Durchgedreht

= Rolle Rückwärts bei OAK... der LMP1 ist im Aufbau und soll spätestens im Februar-2014 das Licht der Rennstrecken erblicken !
Als Engine stehen zur Discussion: HPD * Judd (keine Ahnung das die was für 2014 entwickeln..) * und AER- die wurden bis jetzt nur gerüchtelt.. werkeln aber wohl doch an einem passenden LMP1 Triebwerk !
(Source: Interview mit Jaques Nicolet bei EI)

= Racer-com meldet, Basis eines Interviews mit Hugues de Chaunac, dass Oreca aufbauend auf dem Rebellion R-ONE LMP1 in 2014 beginnt einen geschlossenen LMP2 für 2015 zu bauen !!

Wenn heute noch Jaguar die Rückkehr verkündet... dann knallen die Korken !!!  Smiley  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #195 - 25.09.13 um 18:58:46
 
... und Henri bekommt einen Löwen.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Pierre
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1507
Luxemburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #196 - 25.09.13 um 21:48:29
 
Jaguar44 schrieb am 25.09.13 um 18:01:42:
Was ist denn heute los in der Szene...  Durchgedreht

= Rolle Rückwärts bei OAK... der LMP1 ist im Aufbau und soll spätestens im Februar-2014 das Licht der Rennstrecken erblicken !
Als Engine stehen zur Discussion: HPD * Judd (keine Ahnung das die was für 2014 entwickeln..) * und AER- die wurden bis jetzt nur gerüchtelt.. werkeln aber wohl doch an einem passenden LMP1 Triebwerk !
(Source: Interview mit Jaques Nicolet bei EI)

= Racer-com meldet, Basis eines Interviews mit Hugues de Chaunac, dass Oreca aufbauend auf dem Rebellion R-ONE LMP1 in 2014 beginnt einen geschlossenen LMP2 für 2015 zu bauen !!

Wenn heute noch Jaguar die Rückkehr verkündet... dann knallen die Korken !!!  Smiley  Smiley

OAK sollte ja auch dieses Jahr in der LMP1 Klasse fahren ! Kann mir nicht vorstellen dass die 2-3 Paydriver finden die in der LMP1 klasse fahren wollen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #197 - 25.09.13 um 22:34:47
 
OAK? Also ausser Resteverwertung des Pescarolo 01 habe ich von denen bisher nichts gesehen was mich umgehauen hätte.
Neues kam da jedenfalls bislang nicht.
Würde mich wundern...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #198 - 25.09.13 um 22:40:50
 
Jaguar44 schrieb am 25.09.13 um 18:01:42:
...Racer-com meldet, Basis eines Interviews mit Hugues de Chaunac, dass Oreca aufbauend auf dem Rebellion R-ONE LMP1 in 2014 beginnt einen geschlossenen LMP2 für 2015 zu bauen !!

Na dann viel Spass. Wenn der R-ONE im Kundenauftrag für Rebellion gebaut wird, dann hat Rebellion mit Sicherheit auch die Rechte am Chassis (IP) und wird darüber hinaus bestimmt ganz doll glücklich sein, wenn die Auftragsgarage auch noch Hauptkonkurrenz spielt.
Naja, irgend was musste er in dem Interview wahrscheinlich sagen. Im Frühjahr macht er uns dann den Adenauer...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #199 - 25.09.13 um 23:07:16
 
inwiefern ist ein LMP2 eine Konkurrenz für einen LMP1? Die Frage ist a) wieviel Know-How für den R-ONE wirklich NEU ist und nicht auf Courage/ORECAs bisherigen Fahrzeugen basiert und b) was zwischen den Parteien ausgemacht wurde.
Chaunac ist imho alt genug und zu lange dabei um zu wissen was er darf und was nicht.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 25.09.13 um 23:07:26 von doomwarrior »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #200 - 25.09.13 um 23:10:22
 
Irgendwie müssen die Entwicklungskosten ja wieder reinkommen. Auch in der Schweiz geht das Geld mal zu Ende.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #201 - 26.09.13 um 10:22:37
 
doomwarrior schrieb am 25.09.13 um 23:07:16:
inwiefern ist ein LMP2 eine Konkurrenz für einen LMP1?

Schneidet der R-ONE gut ab, kaufen sich Teams den Oreca.

Aber richtig, wir kennen das Kleingedruckte nicht. Insofern...
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
group44
Le Mans Sieger
******
Offline


Ni pour ni contre, bien
au contraire
Beiträge: 3347

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #202 - 26.09.13 um 11:22:24
 
Jaguar44 schrieb am 25.09.13 um 18:01:42:
Wenn heute noch Jaguar die Rückkehr verkündet... dann knallen die Korken !!!  Smiley  Smiley


Ist da was im Busch ?
Oder war das jetzt ironisch/sarkastisch/zynisch gemeint ? hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alfa2000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 318
Regensburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #203 - 26.09.13 um 12:18:00
 
dort ist wohl nichts im Busch, aber hier:
Audi sorgt sich um das LMP1-Umfeld und schafft Anreize:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1161

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #204 - 26.09.13 um 13:40:33
 
Das sind ja schonmal wirklich sehr gute News ! Ich weiß zwar nicht ob 500 PS in einem LMP1 reichen aber wenn das passt ist es einer sehr gute und wohl auch günstige Alternative ! Da könnte die private LMP 1 Klasse eventuell noch wachsen durch so ein Konzept.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
angstbremser
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1565

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #205 - 26.09.13 um 13:53:17
 
Vielleicht nicht als alleiniger Antrieb, aber in Kombination mit einem Hybridsystem? Wäre schon vorstellbar.
Zum Seitenanfang
 

...ich muss nichts können....ich bin das schlechte Beispiel!
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #206 - 26.09.13 um 15:05:17
 
alfa2000 schrieb am 26.09.13 um 12:18:00:
dort ist wohl nichts im Busch, aber hier:
Audi sorgt sich um das LMP1-Umfeld und schafft Anreize:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Und was bekommen sie im Gegenzug von ACO? Das stinkt doch schon wieder zum Himmel!  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Frank-Do
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 6174
Dortmund
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #207 - 26.09.13 um 16:00:28
 
Abarth schrieb am 26.09.13 um 15:05:17:
alfa2000 schrieb am 26.09.13 um 12:18:00:
dort ist wohl nichts im Busch, aber hier:
Audi sorgt sich um das LMP1-Umfeld und schafft Anreize:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Und was bekommen sie im Gegenzug von ACO? Das stinkt doch schon wieder zum Himmel!  Ärgerlich


Wo ist denn jetzt schon wieder das Problem ? Man kann auch wirklich alles schlecht reden. Ich finde es positiv, dass sich Audi, ACO, FIA oder wer auch immer bemüht die LMP1 Klasse etwas zu beleben. Denn die aktuelle Situation mit einem Privatteam ist ja kein Zustand.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.09.13 um 16:00:52 von Frank-Do »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #208 - 26.09.13 um 17:24:37
 
Abarth schrieb am 26.09.13 um 15:05:17:
alfa2000 schrieb am 26.09.13 um 12:18:00:
dort ist wohl nichts im Busch, aber hier:
Audi sorgt sich um das LMP1-Umfeld und schafft Anreize:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Und was bekommen sie im Gegenzug von ACO? Das stinkt doch schon wieder zum Himmel!  Ärgerlich


Einen größeren Airrestrictor.. oder mehr Diesel.. ?!?   Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #209 - 26.09.13 um 17:31:35
 
group44 schrieb am 26.09.13 um 11:22:24:
Jaguar44 schrieb am 25.09.13 um 18:01:42:
Wenn heute noch Jaguar die Rückkehr verkündet... dann knallen die Korken !!!  Smiley  Smiley


Ist da was im Busch ?
Oder war das jetzt ironisch/sarkastisch/zynisch gemeint ? hä?


Nichts ist zutreffend... war einfach aus dem Bauch   Zwinkernd  was die guten News zur LMP1 Klasse noch hätte toppen können- und heute geht es ja mit dem Audi Triebwerk munter weiter !

Neil Brown schreibt zur Leistung: 470 PS mit 2x 28 mm air restrictors.. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

= Multimatic meldet, dass zwei 2014er LOLA LMP2 Coupe's verkauft wurden.
1x an ein Team für die USCR plus 1x nach merry old Europe !!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 26.09.13 um 17:51:41 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Spotter
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 45
Near Hockenheim
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #210 - 26.09.13 um 21:31:04
 
Frank-Do schrieb am 26.09.13 um 16:00:28:
... Ich finde es positiv, dass sich Audi, ACO, FIA oder wer auch immer bemüht die LMP1 Klasse etwas zu beleben. Denn die aktuelle Situation mit einem Privatteam ist ja kein Zustand.


Sehe ich auch so ...  Smiley


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
angstbremser
LMP-Pilot
****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 1565

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #211 - 27.09.13 um 13:24:47
 
Wie sieht das eigentlich mit Hybridsystemen aus? Darf/kann ein privates Team beliebig kombinieren?
Ist überhaupt was "auf dem Markt"?

Zum Beispiel für einen Baukasten a ´la Rebellion+Audi-Benziner+XY-Hybrid...
Zum Seitenanfang
 

...ich muss nichts können....ich bin das schlechte Beispiel!
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #212 - 28.09.13 um 10:20:50
 
Auch Private Teams dürfen Hybridsystem benutzen, die Vorteile weniger Gewicht mehr Energie (Sprit) fällt dann aber weg.
Man ist dann gleich mit den Werksfahrzeugen und das ist für Private sicher kein Vorteil  !

Passend dazu beschließt der FIA World Council zusätzliche Bezeichnungen   Zunge  für die LMP1.
Private + Werkshybride bekommen den Titel: PML-H
Traditionelle Fahrzeuge (non Hybrid)      -"-   : PML-L

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4217
Neuwied
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #213 - 28.09.13 um 10:40:33
 
Für mich macht das ganze nur Sinn wenn die privaten damit auch, zumindest annähernd, den Speed der Werksteams mitgehen können.
Wenn die weiterhin nur hinterherrollen dürfen, ist das Interesse bei der breiten Masse fast gleich null. Das wäre dann auch nicht gut für potenzielle Sponsoren, die sich sicherlich ein wenig Aufmerksamkeit und Medienpräsenz wünschen.

In der seligen Gruppe C waren Joest, Brun und Kremer ja auch bei günstigen Voraussetzungen in der Lage das Werksteam zu schlagen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.09.13 um 10:41:21 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2017
 
IP gespeichert
 
wekatz
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1725

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #214 - 28.09.13 um 10:53:43
 
DSC meldet das Mike Newton das GO! für den TIGA LMP2 gegeben hat.
Der Testträger soll demnächst seine ersten Runden drehen.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #215 - 28.09.13 um 13:23:37
 
Jaguar44 schrieb am 28.09.13 um 10:20:50:
Auch Private Teams dürfen Hybridsystem benutzen, die Vorteile weniger Gewicht mehr Energie (Sprit) fällt dann aber weg.
Man ist dann gleich mit den Werksfahrzeugen und das ist für Private sicher kein Vorteil  !

Passend dazu beschließt der FIA World Council zusätzliche Bezeichnungen   Zunge  für die LMP1.
Private + Werkshybride bekommen den Titel: PML-H
Traditionelle Fahrzeuge (non Hybrid)      -"-   : PML-L

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


PML-H = progressive multifokale Leukenzephalopathie-Hybrid  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #216 - 28.09.13 um 15:34:57
 
Abarth schrieb am 28.09.13 um 13:23:37:
Jaguar44 schrieb am 28.09.13 um 10:20:50:
Auch Private Teams dürfen Hybridsystem benutzen, die Vorteile weniger Gewicht mehr Energie (Sprit) fällt dann aber weg.
Man ist dann gleich mit den Werksfahrzeugen und das ist für Private sicher kein Vorteil  !

Passend dazu beschließt der FIA World Council zusätzliche Bezeichnungen   Zunge  für die LMP1.
Private + Werkshybride bekommen den Titel: PML-H
Traditionelle Fahrzeuge (non Hybrid)      -"-   : PML-L

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


PML-H = progressive multifokale Leukenzephalopathie-Hybrid  Laut lachend Laut lachend


STIMMT...   Smiley  hast Du gegoogelt.. oder Deine Kontakte zum ACO spielen lassen ?!?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #217 - 28.09.13 um 18:09:17
 
Nix ACO, wenn dann schon Löwen-Todt.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #218 - 28.09.13 um 22:03:07
 
Bericht (in english) bei EI zum kommenden TIGA LMP2 von Mike Newton und Überraschung.. man präferiert das JUDD HK Triebwerk.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bleibt aber immer noch das Nissan vs JUDD einerlei... and by the way..  Smiley  was macht eigentlich das von MAZDA mit viel trara trara.. angekündigte LMP2 - Diesel Triebwerk ???
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.09.13 um 22:08:27 von Jaguar44 »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #219 - 28.09.13 um 22:15:55
 
Auch hier Überraschung - die Drehzahl vom neuen Diesel war zu niedrig. Man präferiert daher wieder den Wankel.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #220 - 30.09.13 um 11:23:24
 
Abarth schrieb am 28.09.13 um 22:15:55:
Auch hier Überraschung - die Drehzahl vom neuen Diesel war zu niedrig. Man präferiert daher wieder den Wankel.  Cool


Danke für die Info.. 3-Scheiben.. oder mehr.. Wankel ??  Durchgedreht

Und spät kommt er, doch er kommt dann in der 2.Hälfte März 2014 zum Test auf die Rennstrecken.
Der LMP1 Rebellion R-ONE/Toyota, made by Oreca  !!

Das Fahrzeug wird auch anderen interessierten zum Kauf angeboten. Bestellungen des Rebellion R-ONE müssen jedoch bei den Schwyzern placiert werden und diese leiten den Auftrag dann an Oreca weiter.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 385
Leverkusen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #221 - 30.09.13 um 12:10:04
 
Wankel wird schwierig:

Zitat:
POWER UNIT
5.1
Engine is free except following restrictions:
• Only Petrol and Diesel 4 stroke engines with reciprocating
pistons are permitted.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #222 - 30.09.13 um 15:48:15
 
Box 56 Nissan fliegt raus und Mazda darf rein.  Laut lachend

@ Jaguar44: Noch mehr Scheiben? Soviel Leistung braucht kein Mensch. Selbst mit drei fährt er allen anderen um die Ohren.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #223 - 30.09.13 um 16:14:59
 
Abarth schrieb am 30.09.13 um 15:48:15:
Box 56 Nissan fliegt raus und Mazda darf rein.  Laut lachend

@ Jaguar44: Noch mehr Scheiben? Soviel Leistung braucht kein Mensch. Selbst mit drei fährt er allen anderen um die Ohren.  Cool


Und zwar weil...?  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #224 - 30.09.13 um 16:53:03
 
KOTR schrieb am 30.09.13 um 16:14:59:
Abarth schrieb am 30.09.13 um 15:48:15:
Box 56 Nissan fliegt raus und Mazda darf rein.  Laut lachend

@ Jaguar44: Noch mehr Scheiben? Soviel Leistung braucht kein Mensch. Selbst mit drei fährt er allen anderen um die Ohren.  Cool


Und zwar weil...?  Zwinkernd


Nissan wohl keinen WANKEL   Durchgedreht   hat...    Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #225 - 01.10.13 um 14:03:20
 
Wasserstoff-Wankel. Wurde im RX8 ja schon getestet. Der Motor als Rennmotor mit Lola-Chassis - damit wäre er ein echter Box 56-Anwärter der auch Potential hätte im folgenden Jahr ins Reglement aufgenommen zu werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #226 - 01.10.13 um 17:05:20
 
So mal wieder zu den Fakten.. Fakten.. und nichts als Fakten..   Zwinkernd

= Mike Lancaster von AER gibt bei Mulsannescorner einige.. Einzelheiten des neuen.. LMP1 Triebwerkes bekannt:
Es handelt sich um einen 90 Grad V6 Turbo Motor: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Interessierten P1 Teams stehen nun zur Auswahl: Audi V8, HPD's 2.2l V6 Turbo, AER V6 Turbo und Rebellion wird sicher exclusiv den V8 von Toyota erhalten.

= Laut DSC arbeitet man bei Pilbeam weiter an einer Rückkehr in die LMP2 Szene !!  
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #227 - 01.10.13 um 17:36:45
 
Jaguar44 schrieb am 30.09.13 um 16:53:03:
KOTR schrieb am 30.09.13 um 16:14:59:
Abarth schrieb am 30.09.13 um 15:48:15:
Box 56 Nissan fliegt raus und Mazda darf rein.  Laut lachend

@ Jaguar44: Noch mehr Scheiben? Soviel Leistung braucht kein Mensch. Selbst mit drei fährt er allen anderen um die Ohren.  Cool


Und zwar weil...?  Zwinkernd


Nissan wohl keinen WANKEL   Durchgedreht   hat...    Laut lachend


Mit so ner Antwort muß man wohl rechnen, wenn man seine Frage so offen stellt wie ich...  Laut lachend

doomwarrior schrieb am 01.10.13 um 14:03:20:
Wasserstoff-Wankel. Wurde im RX8 ja schon getestet. Der Motor als Rennmotor mit Lola-Chassis - damit wäre er ein echter Box 56-Anwärter der auch Potential hätte im folgenden Jahr ins Reglement aufgenommen zu werden.


Wasserstoff wäre auch meines Wissens die letze Zukunftsperspektive für den Wankel, allerdings vermute ich, daß ein Chassis tüchtig modifiziert werden müßte, damit die Sicherheitsanforderungen an die Wasserstofftanks erfüllt wären (war AFAIK auch ein größeres Thema beim diesjährigen Green GT).
Ob der Ansatz allerdings jetzt dem Gedanken des ACO nach Effizienzgewinn näherkommt, sei dahingestellt - der Energieverbrauch im Rennbetrieb bliebe ja gleich, wenn das Chassis mit den Luftwiderstands/Abtriebswerten gleichauf mit dem liegt, was das aktuellen Reglement hergibt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZAKSPEEDfan 89
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2110
Irgendwo in den Bergen :-)
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #228 - 03.10.13 um 21:33:15
 
Gibts was Neues von Pescarolo?
Die Deadline war ja mal mit Ende September veranschlagt.
Zum Seitenanfang
 

"SOFA EXPERTE"
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #229 - 04.10.13 um 18:30:40
 
ZAKSPEEDfan 89 schrieb am 03.10.13 um 21:33:15:
Gibts was Neues von Pescarolo?
Die Deadline war ja mal mit Ende September veranschlagt.


Isses..  Zwinkernd   der hier, neuer Proto coming soon.. für 2014 !!

Bild: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Kleiner Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4326

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #230 - 04.10.13 um 18:44:19
 
Ich behaupte, das ist ein CN, wimre hat Norma einen geschlossenen angekündigt.

Der Träger des Heckflügels ist relativ gut erkennbar, und nicht in eine Flosse integriert, was mit Blick auf die aktuellen Coupe-Designs den Verdacht nahe legt, dass es überhaupt keine solche Flosse gibt, damit wäre das Auto dann allerdings auch nicht ACO-konform.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spotter
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 45
Near Hockenheim
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #231 - 04.10.13 um 21:02:06
 
Neuer Beitrag bei MST zum Thema Fuel-Flow-Meter ... interessant ... bis zu 3 Stück in einem Auto.
Was mir aber nicht so einleuchtet, gesparter Treibstoff darf später nicht mehr eingesetzt werden. Geht ein bischen am Zeitgeist vorbei.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bei deren Umfrage (783 Teilnehmer) zum besten Motorenkonzept steht es aktuell wie folgt:

V6 Turbodiesel (Audi) 44,8%
V4 Turbobenziner (Porsche) 31,8%
V8 Sauger (Toyota) 13,1%
V6 Turbobenziner (HPD) 10,2%
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spotter
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 45
Near Hockenheim
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #232 - 04.10.13 um 23:21:21
 
Spotter schrieb am 04.10.13 um 21:02:06:
Thema Fuel-Flow-Meter ... bis zu 3 Stück in einem Auto.
Was mir aber nicht so einleuchtet, gesparter Treibstoff darf später nicht mehr eingesetzt werden. Geht ein bischen am Zeitgeist vorbei.


Bin jetzt ein klein wenig schlauer ...

Also diejenigen, die nur einen Treibstoff-Vorlauf zum Motor haben (etwas unglücklich geschrieben, denn nur einen Vorlauf haben sie doch alle) und kein Rückführ-System, die bekommen 2 Durchflussmengen Sensoren. Zur Sicherheit, falls eines versagt.

Mit Rückführung gibt es dann noch einen dritten Sensor dafür. Und das ist dann wohl der Sprit, den man nicht mehr verbrauchen darf?

Okay, macht (eventuell) Sinn, aber was passiert damit, wird der aufgefangen?

Es wird weiterhin gesagt, aussuchen kann man sich das nicht. Aha.

Desweiteren heißt es, Toyota wird so einen dritten Sensor haben, weil sie wohl über eine solche Rückführung verfügen.

Hm, daraus folgt, es liegt dann wohl im Motorenkonzept begründet, Toyota Motoren sind die einzigen Sauger.

Aber ein wenig Brain Storming bleibt noch ... Smiley

Gruß Spotter

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #233 - 04.10.13 um 23:27:20
 
Wenn sie den Sprit nicht verwenden duerfen, dann sollen se damit ein vernuenftiges Backfire veranstalten mit richtig krach beim schalten und nicht irgendwo im Eimer sammeln...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #234 - 05.10.13 um 10:10:56
 
Spotter schrieb am 04.10.13 um 21:02:06:
Neuer Beitrag bei MST zum Thema Fuel-Flow-Meter ... interessant ... bis zu 3 Stück in einem Auto.
Was mir aber nicht so einleuchtet, gesparter Treibstoff darf später nicht mehr eingesetzt werden. Geht ein bischen am Zeitgeist vorbei.

Was für ein Witz.
Es sollte zählen, was dem Fahrzeug in den Tank geschüttet und auf die Reise gegeben wurde.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #235 - 05.10.13 um 11:05:43
 
Fred G. Eger schrieb am 05.10.13 um 10:10:56:
Spotter schrieb am 04.10.13 um 21:02:06:
Neuer Beitrag bei MST zum Thema Fuel-Flow-Meter ... interessant ... bis zu 3 Stück in einem Auto.
Was mir aber nicht so einleuchtet, gesparter Treibstoff darf später nicht mehr eingesetzt werden. Geht ein bischen am Zeitgeist vorbei.

Was für ein Witz.
Es sollte zählen, was dem Fahrzeug in den Tank geschüttet und auf die Reise gegeben wurde.


Das Regelwerk ist wohl ein WITZ...  Zunge  wie will man zu hohen "Verbrauch" bestrafen.. 10 Min.Pause in der Box ?? Gebt den Teilnehmern die Benzin / Dieselmenge X für 6- oder 24h und dann kann jeder sehen wie weit.. er kommt. Gruppe C läßt mit Erfahrungen doch grüßen !!

"" Weniger Verbrauch hat keine Konsequenzen, ich darf den gesparten Treibstoff nicht später einsetzen, erklärt Audi-Technikdirektor Martin Mühlmeier. "Strafen für zu hohen Verbrauch sind noch nicht genau definiert. Das wird im sportlichen Regelwerk festgelegt. Das ist noch in Arbeit.""
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #236 - 05.10.13 um 12:55:24
 
Tja, warum einfach, wenn' s auch kompliziert geht.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #237 - 05.10.13 um 14:23:13
 
Naja, aber die Idee ist ja das man den Tank wie auch den Maximalverbrauch limitiert. Sonst hat man halt immer das Problem das man z.B. im Qualifying oder gegen Ende des Rennens ein Mapping mit 1000PS aus dem Hut zaubert.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #238 - 05.10.13 um 15:29:51
 
ger80 schrieb am 05.10.13 um 14:23:13:
Naja, aber die Idee ist ja das man den Tank wie auch den Maximalverbrauch limitiert. Sonst hat man halt immer das Problem das man z.B. im Qualifying oder gegen Ende des Rennens ein Mapping mit 1000PS aus dem Hut zaubert.


Geil..  Durchgedreht   wie der Lancia LC2, die sollen im Quali in diese Richtung gekommen sein.
Genützt hat es im Rennen gegen die Porsche aber seltenst...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #239 - 05.10.13 um 15:53:34
 
Das ist wohl der Gedanke dabei, zu verhindern, daß man zeitweise Reichweite gegen Geschwindigkeit tauscht, um bei erreichen einer hinreichend großen Lücke mit dem Restsprit heimzucruisen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #240 - 05.10.13 um 21:50:39
 
Jaguar44 schrieb am 05.10.13 um 15:29:51:
ger80 schrieb am 05.10.13 um 14:23:13:
Naja, aber die Idee ist ja das man den Tank wie auch den Maximalverbrauch limitiert. Sonst hat man halt immer das Problem das man z.B. im Qualifying oder gegen Ende des Rennens ein Mapping mit 1000PS aus dem Hut zaubert.


Geil..  Durchgedreht   wie der Lancia LC2, die sollen im Quali in diese Richtung gekommen sein.
Genützt hat es im Rennen gegen die Porsche aber seltenst...


Aber sie haben immer ein richtiges Feuerwerk abgebrannt.  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #241 - 05.10.13 um 22:50:54
 
Fred G. Eger schrieb am 25.09.13 um 22:40:50:
Jaguar44 schrieb am 25.09.13 um 18:01:42:
...Racer-com meldet, Basis eines Interviews mit Hugues de Chaunac, dass Oreca aufbauend auf dem Rebellion R-ONE LMP1 in 2014 beginnt einen geschlossenen LMP2 für 2015 zu bauen !!

Na dann viel Spass. Wenn der R-ONE im Kundenauftrag für Rebellion gebaut wird, dann hat Rebellion mit Sicherheit auch die Rechte am Chassis (IP) und wird darüber hinaus bestimmt ganz doll glücklich sein, wenn die Auftragsgarage auch noch Hauptkonkurrenz spielt.
Naja, irgend was musste er in dem Interview wahrscheinlich sagen. Im Frühjahr macht er uns dann den Adenauer...


Dann können sie ja gleich den TMG Motor einbauen.  Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #242 - 06.10.13 um 11:24:17
 
Ich dachte immer ein LMP2-Motor muss auf einem Serienfahrzeug basieren, wie kann Audi da ein DTM-Triebwerk bringen. DTM-Motoren sind doch nicht Serienbasierend?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dirk
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2578

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #243 - 06.10.13 um 11:53:54
 
doomwarrior schrieb am 06.10.13 um 11:24:17:
Ich dachte immer ein LMP2-Motor muss auf einem Serienfahrzeug basieren, wie kann Audi da ein DTM-Triebwerk bringen. DTM-Motoren sind doch nicht Serienbasierend?


soll m.w. ein lmp1 motor werden.
Zum Seitenanfang
 

Dirk
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #244 - 07.10.13 um 18:32:34
 
wer lesen kann ist klar im Vorteil. Danke
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #245 - 08.10.13 um 13:08:23
 
Judd entwickelt einen neuen LMP1-Motor.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #246 - 08.10.13 um 13:14:53
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 08.10.13 um 13:08:23:
Judd entwickelt einen neuen LMP1-Motor.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Schön.. ein 4.4L V8   Zwinkernd   hat sicher nen besseren Sound als ein Turbo-Diesel..   Augenrollen

Und von der Motorenseite, AER * Audi DTM V8 * HPD Turbo * plus das neue Triebwerk von John Judd, ist für die Privaten LMP1 eine optimale auswahl vorhanden.
Fehlt eigentlich nur noch ein Team.. das sich einen LMP1 kaufen kann !!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #247 - 08.10.13 um 13:31:00
 
Jaguar44 schrieb am 08.10.13 um 13:14:53:
Max Le Mans 1996 schrieb am 08.10.13 um 13:08:23:
Judd entwickelt einen neuen LMP1-Motor.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Fehlt eigentlich nur noch ein Team.. das sich einen LMP1 kaufen kann !!!


Und ein Chassis ...
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #248 - 08.10.13 um 13:36:02
 
... und damit wären wir wieder beim eigentlichen Problem. Was nutzen die ganzen Motoren, wenn sich niemand einen LMP1 leisten kann.  Augenrollen

Spontane Idee: Spendenaktion für Henri P. oder Sponsor/Fahrer aus RUS  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #249 - 08.10.13 um 13:59:10
 
Abarth schrieb am 08.10.13 um 13:36:02:
... und damit wären wir wieder beim eigentlichen Problem. Was nutzen die ganzen Motoren, wenn sich niemand einen LMP1 leisten kann.  Augenrollen

Spontane Idee: Spendenaktion für Henri P. oder Sponsor/Fahrer aus RUS  Zwinkernd


Ruf mal bei SMP an, dann schicken die auch 5 P1 oder sowas  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alfa2000
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 318
Regensburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #250 - 12.10.13 um 16:18:16
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 08.10.13 um 13:08:23:
Judd entwickelt einen neuen LMP1-Motor.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


...der bei Judd selbst als "lean burn", also als Magergemisch-Motor beworben wird, zwecks Kraftstoffverbrauch. Dann muss er auch bei Volllast im Magerbetrieb arbeiten, sonst lohnt es sich ja nicht. Wobei: bei diesem Leistungsoutput ist auch "Vollast" eher gehobene Teilllast...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #251 - 12.10.13 um 16:50:31
 
Und bekanntlich auch AER.. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wobei uns Max in seinem Artikel den (ex) Audi DTM Motor unterschlagen..  Zwinkernd  hat !!

Jetzt haben Privatteams schon die "Qual der Wahl".. und können aus vier Motorenkonzepten auswählen.
Da muss man ja einen einen boom in der P-LMP1 Klasse befürchten..   Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #252 - 12.10.13 um 19:03:32
 
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 16:50:31:
al der Wahl".. und können aus vier Motorenkonzepten auswählen.
Da muss man ja einen einen boom in der P-LMP1 Klasse befürchten..   Augenrollen


Ich weiss, der Beitrag war ironisch gemeint. Aber solange man die privaten LMP1 fernsehtechnisch weiterhin so behandelt als wären sie non-existent werden sich wohl kaum genug Sponsoren finden die ein Team mit so viel Geld ausstatten um sich auch nur einen der angebotenen Motoren leisten zu können. Und dann fehlt immer noch Jemand der ein gutes Chassis anbietet um den Motor darin zu verbauen. Wenn sich da nicht drastisch was tut ist die private LMP1 Klasse eine Totgeburt. Dann kann Rebellion mit sich selbst um den Titel fahren  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.10.13 um 21:38:27 von deXXXa »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #253 - 12.10.13 um 19:04:57
 
Da wird es ja richtig eng für die Rebellen.   Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #254 - 12.10.13 um 19:50:07
 
deXXXa schrieb am 12.10.13 um 19:03:32:
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 16:50:31:
al der Wahl".. und können aus vier Motorenkonzepten auswählen.
Da muss man ja einen einen boom in der P-LMP1 Klasse befürchten..   Augenrollen


Ich weiss, der Beitrag war ironisch gemeint. Aber solange man die privaten LMP1 fernsehtechnisch weiterhin so behandelt als wären sie non-existent werden sich wohl kaum genug Sponsoren finden die ein Team mit so viel Geld ausstatten um sich auch nur einen der angebotenen Motoren zu leisten zu können. Und dann fehlt immer noch Jemand der ein gutes Chassis anbietet um den Motor darin zu verbauen. Wenn sich da nicht drastisch was tut ist die private LMP1 Klasse eine Totgeburt. Dann kann Rebellion mit sich selbst um den Titel fahren  Augenrollen


Stimmt..  Zwinkernd   aber.. was kommt eh von der "WEC" im TV ??
Und seit LM ist Rebellion als Privatier alleine unterwegs, wen will man da gross zeigen...
Diverse Chassis werden ja wie sauer Bier   Smiley   angeboten.. ob die (alle) gut sind, sieht man bekanntlich erst auf der Rennstrecke !
Ein Nick Wirth wird zusammen mit HPD sicher keinen Murks zum VK anbieten und in den USA hält sich ja das Gerücht.. das Scott Tucker (Kohle $$ ist vorhanden) mit HPD in die WEC wechseln könnte....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #255 - 12.10.13 um 21:44:27
 
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 19:50:07:
deXXXa schrieb am 12.10.13 um 19:03:32:
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 16:50:31:
al der Wahl".. und können aus vier Motorenkonzepten auswählen.
Da muss man ja einen einen boom in der P-LMP1 Klasse befürchten..   Augenrollen


Ich weiss, der Beitrag war ironisch gemeint. Aber solange man die privaten LMP1 fernsehtechnisch weiterhin so behandelt als wären sie non-existent werden sich wohl kaum genug Sponsoren finden die ein Team mit so viel Geld ausstatten um sich auch nur einen der angebotenen Motoren zu leisten zu können. Und dann fehlt immer noch Jemand der ein gutes Chassis anbietet um den Motor darin zu verbauen. Wenn sich da nicht drastisch was tut ist die private LMP1 Klasse eine Totgeburt. Dann kann Rebellion mit sich selbst um den Titel fahren  Augenrollen


Stimmt..  Zwinkernd   aber.. was kommt eh von der "WEC" im TV ??
Und seit LM ist Rebellion als Privatier alleine unterwegs, wen will man da gross zeigen...
Diverse Chassis werden ja wie sauer Bier   Smiley   angeboten.. ob die (alle) gut sind, sieht man bekanntlich erst auf der Rennstrecke !
Ein Nick Wirth wird zusammen mit HPD sicher keinen Murks zum VK anbieten und in den USA hält sich ja das Gerücht.. das Scott Tucker (Kohle $$ ist vorhanden) mit HPD in die WEC wechseln könnte....


Aber scheinbar taugt ja davon keines wirklich was. Sonst würde Rebellion ja wohl kaum auf ein LOLA Chassis setzen für das herstellerseitig kein "Evo-Kit" angeboten wird und sich Rebellion selbst um Verbesserungen kümmern muss. Und ich denke das sie kaum ihr eigenes Chassis bauen würden wenn der Markt voll mit guten Chassis wäre. Vor allem jetzt wo LOLA Pleite ist.

Die HPD Sachen bekommt man doch nur als Komplettpaket (Motor + Chassis) oder kann man die Dinger auch einzeln kaufen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Flo
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 464

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #256 - 12.10.13 um 22:02:31
 
deXXXa schrieb am 12.10.13 um 21:44:27:
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 19:50:07:
deXXXa schrieb am 12.10.13 um 19:03:32:
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 16:50:31:
al der Wahl".. und können aus vier Motorenkonzepten auswählen.
Da muss man ja einen einen boom in der P-LMP1 Klasse befürchten..   Augenrollen


Ich weiss, der Beitrag war ironisch gemeint. Aber solange man die privaten LMP1 fernsehtechnisch weiterhin so behandelt als wären sie non-existent werden sich wohl kaum genug Sponsoren finden die ein Team mit so viel Geld ausstatten um sich auch nur einen der angebotenen Motoren zu leisten zu können. Und dann fehlt immer noch Jemand der ein gutes Chassis anbietet um den Motor darin zu verbauen. Wenn sich da nicht drastisch was tut ist die private LMP1 Klasse eine Totgeburt. Dann kann Rebellion mit sich selbst um den Titel fahren  Augenrollen


Stimmt..  Zwinkernd   aber.. was kommt eh von der "WEC" im TV ??
Und seit LM ist Rebellion als Privatier alleine unterwegs, wen will man da gross zeigen...
Diverse Chassis werden ja wie sauer Bier   Smiley   angeboten.. ob die (alle) gut sind, sieht man bekanntlich erst auf der Rennstrecke !
Ein Nick Wirth wird zusammen mit HPD sicher keinen Murks zum VK anbieten und in den USA hält sich ja das Gerücht.. das Scott Tucker (Kohle $$ ist vorhanden) mit HPD in die WEC wechseln könnte....


Aber scheinbar taugt ja davon keines wirklich was. Sonst würde Rebellion ja wohl kaum auf ein LOLA Chassis setzen für das herstellerseitig kein "Evo-Kit" angeboten wird und sich Rebellion selbst um Verbesserungen kümmern muss. Und ich denke das sie kaum ihr eigenes Chassis bauen würden wenn der Markt voll mit guten Chassis wäre. Vor allem jetzt wo LOLA Pleite ist.

Die HPD Sachen bekommt man doch nur als Komplettpaket (Motor + Chassis) oder kann man die Dinger auch einzeln kaufen?


Den HPD-Motor kriegste auch einzeln. OAK hatte ihnen in Fuji am Start. Nur muss der kaum erschwinglich sein.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 12.10.13 um 22:03:04 von Flo »  
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #257 - 12.10.13 um 22:15:34
 
Ich bin mir sicher, daß kein privates Team mit gekauftem Chassis/Motor dem künftigen Rebellion LMP1 Paroli bieten kann. Die wissen ganz genau warum sie das tun.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #258 - 13.10.13 um 13:09:46
 
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 16:50:31:
Und bekanntlich auch AER.. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wobei uns Max in seinem Artikel den (ex) Audi DTM Motor unterschlagen..  Zwinkernd  hat !!



Diese Nachricht habe ich hier nur beiläufig im Forum mitbekommen. Hat Audi das offiziell bestätigt?
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5536

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #259 - 13.10.13 um 13:40:16
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 13.10.13 um 13:09:46:
Jaguar44 schrieb am 12.10.13 um 16:50:31:
Und bekanntlich auch AER.. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wobei uns Max in seinem Artikel den (ex) Audi DTM Motor unterschlagen..  Zwinkernd  hat !!



Diese Nachricht habe ich hier nur beiläufig im Forum mitbekommen. Hat Audi das offiziell bestätigt?


Ja.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4654
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #260 - 13.10.13 um 13:50:42
 
Das ist keine offizielle Bestätigung. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Spotter
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 45
Near Hockenheim
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #261 - 13.10.13 um 23:18:07
 
Abarth schrieb am 08.10.13 um 13:36:02:
... und damit wären wir wieder beim eigentlichen Problem. Was nutzen die ganzen Motoren, wenn sich niemand einen LMP1 leisten kann.  Augenrollen


Mal eine Frage dazu, was würde ein Chassis + Motor für ein privaten LMP1 denn kosten? Oder wieviel Prozent ca. mehr als z.Bsp. für selbiges in der LMP2?

Bei Eurosport haben sie beim letzten Le Mans Rennen gesagt, bei den LMP2 ist der Preis vom ACO (?) gedeckelt, Chassis 360.000 + Motor 80.000 Euronen.

Das deckt sich auch in etwa mit dem zum Verkauf stehenden Zytek-Nissan von Greaves.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Schoan oah Woahnsinn ...  Schockiert/Erstaunt ... aber zurück zur Ausgangsfrage: nochmal 30 bis 50 Prozent drauf?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 14.10.13 um 00:18:30 von Spotter »  
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #262 - 14.10.13 um 06:07:50
 
Spotter schrieb am 13.10.13 um 23:18:07:
Abarth schrieb am 08.10.13 um 13:36:02:
... und damit wären wir wieder beim eigentlichen Problem. Was nutzen die ganzen Motoren, wenn sich niemand einen LMP1 leisten kann.  Augenrollen


Mal eine Frage dazu, was würde ein Chassis + Motor für ein privaten LMP1 denn kosten? Oder wieviel Prozent ca. mehr als z.Bsp. für selbiges in der LMP2?

Bei Eurosport haben sie beim letzten Le Mans Rennen gesagt, bei den LMP2 ist der Preis vom ACO (?) gedeckelt, Chassis 360.000 + Motor 80.000 Euronen.

Das deckt sich auch in etwa mit dem zum Verkauf stehenden Zytek-Nissan von Greaves.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Schoan oah Woahnsinn ...  Schockiert/Erstaunt ... aber zurück zur Ausgangsfrage: nochmal 30 bis 50 Prozent drauf?


Ja, die Kosten in der LMP2 sind gedeckelt. Ich weiß jetzt keine genauen Zahlen, aber deine Zahlen klingen auf jeden Fall richtig.

Perinn will für seinen LMP1 gerne 1,2 Millionen Euro haben. Ob da ein Motor bei ist geht aus dem Text allerdings nicht hervor.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Theoretisch kann man ein ganzes F1 Budget in einem LMP1 Programm versenken. Audi zB. dürfte nicht weit weg davon sein, wenn nicht sogar darüber.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1161

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #263 - 14.10.13 um 10:15:41
 
Ich hab mir mal die Verkaufsanzeige von Greaves angesehen und mir ist aufgefallen das dieser Fahrzeug laut Aussage von denen seit 2010 5 mal in LM teilgenommen hat  Laut lachend


Zum Budget Thema: Audi hat wohl ca. 100 Mio. im Jahr für LM und WEC Projekt, Toyota ca. 50 Mio. für alles. Ob diese Zahlen nun repräsentativ sind ist schwierig zu sagen da naturlich niemand seine Kostenaufstellung auf den Tisch legt.





Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #264 - 14.10.13 um 14:31:07
 
Die Anschaffung ist das eine, dann ist das Fahrzeug aber noch keinen Meter gelaufen...


...Ersatz- und Verschleißteile, Motoren- und Getrieberevisionen, Personal-, Reise- und Frachtkosten, da ist man schon bei einem Vielfachen der Anschaffungskosten. Und speziell Technikteile werden bei einem LMP1 einiges kosten, speziell in Hinblick auf die zu erwartenden Stückzahlen, verglichen mit den zich Oreca-Nissans, die da so unterwegs sind...


...vielleicht noch ein bisschen eigene Entwicklungsarbeit hineinstecken?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #265 - 14.10.13 um 16:06:27
 
KOTR schrieb am 14.10.13 um 14:31:07:
Die Anschaffung ist das eine, dann ist das Fahrzeug aber noch keinen Meter gelaufen...


...Ersatz- und Verschleißteile, Motoren- und Getrieberevisionen, Personal-, Reise- und Frachtkosten, da ist man schon bei einem Vielfachen der Anschaffungskosten. Und speziell Technikteile werden bei einem LMP1 einiges kosten, speziell in Hinblick auf die zu erwartenden Stückzahlen, verglichen mit den zich Oreca-Nissans, die da so unterwegs sind...


...vielleicht noch ein bisschen eigene Entwicklungsarbeit hineinstecken?


Ist das überhaupt ein Thema bei Privatiers?
Ich meine klar, Rebellion war ja dazu gezwungen das LOLA Chassis weiterzuentwickeln weil vom Hersteller nichts mehr kam. Aber in der Regel muss man sich bei Entwicklungsarbeit komplett auf den Chassis- und Motorenhersteller verlassen das die irgendwelche Evolutionsstufen auf den Markt werfen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
mm0
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2324
IN
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #266 - 14.10.13 um 17:15:33
 
ich würde auch eher sagen, dass man sich dabei eher auf setup-entwicklungsarbeit konzentriert und gegebenenfalls mit dem reifenhersteller die ein oder andere runde dreht...
bei der privatier-p1 könnte ich mir sogar auch vorstellen, dass man in sachen motor und elektronik das ein oder andere kleine bisschen "ausprobieren" kann...
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #267 - 14.10.13 um 17:38:34
 
ich denke genau das Gegenteil, gerade bei einem LMP1 ist man mit Getriebe, Motor, Bremsanlage, Aufhängung und Chassis in der Kombination sehr wahrscheinlich der einzige Abnehmer sein. Da wird man wohl tüffteln müssen, denn ich glaube kaum das jeder beliebige Chassishersteller die Autos für die Kombination schon perfekt vom Band laufen lässt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
deXXXa
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 669
Ruhrpott
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #268 - 14.10.13 um 17:52:01
 
doomwarrior schrieb am 14.10.13 um 17:38:34:
ich denke genau das Gegenteil, gerade bei einem LMP1 ist man mit Getriebe, Motor, Bremsanlage, Aufhängung und Chassis in der Kombination sehr wahrscheinlich der einzige Abnehmer sein. Da wird man wohl tüffteln müssen, denn ich glaube kaum das jeder beliebige Chassishersteller die Autos für die Kombination schon perfekt vom Band laufen lässt.


Die Frage ist ja: Wieviel Spielraum fürs rumprobieren bieten dir die einzelnen Teile? Als Privatier bist du doch budgetmässig darauf angewiesen das die Teile geliefert werden und funktionieren. Sonst könnte man doch direkt alles in Eigenregie machen und mühevoll herausfinden was wie am Besten mit welchen Komponenten funktioniert.

Wenn du zB. einen fertigen HPD LMP1 kaufst wird wohl die einzige Entwicklungsarbeit sein ein Setup zusammen zu bauen das für alle Fahrer passt. So viel weiteren Spielraum wirst du bei den aufeinander abgestimmten Teilen wohl nicht haben. Sonst hättest du ja keinen Vorteil wenn du alles aus einer Hand kaufst.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #269 - 15.10.13 um 14:23:34
 
Einen fertigen HPD LMP1 hat nach Aussage von VP Steve Eriksen noch keiner bestellt !
Zumindest steigt das Interesse von einigen Kunden:

a.) nur für das HPD V6/Turbo Triebwerk
b.) für das komplette Paket mit dem Wirth Coupe'
c.) und ein Kunde will sogar Fahrzeug-Motor-und das ERS-System

Wirth kann bei prompter Bestellung das Coupe' erst.. ready to race  v o r den 24h LM ausliefern. Private dürften mit den grandfathered HPD ARX-03c in der WEC starten und den vor- oder nach Le Mans gegen das neue Coupe' austauschen !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2487

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #270 - 15.10.13 um 19:38:25
 
deXXXa schrieb am 14.10.13 um 16:06:27:
KOTR schrieb am 14.10.13 um 14:31:07:
...vielleicht noch ein bisschen eigene Entwicklungsarbeit hineinstecken?


Ist das überhaupt ein Thema bei Privatiers?
Ich meine klar, Rebellion war ja dazu gezwungen das LOLA Chassis weiterzuentwickeln weil vom Hersteller nichts mehr kam. Aber in der Regel muss man sich bei Entwicklungsarbeit komplett auf den Chassis- und Motorenhersteller verlassen das die irgendwelche Evolutionsstufen auf den Markt werfen?


Ist zwar schon wieder ein gutes Jahrzehnt her, aber Pescarolo hat seinerzeit ein komplett neues Bodywork für das Courage-Chassis gebaut. Am Ende wurde sogar ein eigenes, unabhängiges Fahrzeug drauß, auch wenn das - inzwischen - Oak-Chassis seine Herkunft aus dem Courage nicht wirklich leugnen kann. Und voriges Jahr machte Pescarolo es noch einmal und verpasste dem AMR-One eine neue Karosserie. Okay, ein besseres Bodywork dafür zu entwickeln war wohl nicht ganz so schwer, aber auf dem Chassis lag wohl ein Fluch, mit all dem Drama, daß sowohl Prodrive als auch Pescarolo durchstehen mußten. Zu was der Pescarolo in der Lage gewesen wäre, wenn Budget und Entwicklungszeit gestimmt hätten, wird immer Spekulation bleiben. Sicher besser als das mit heißer Nadel gestrickte LM-Wochenende 2012...

...komplett überarbeitete Karosserien werden aber zunehmend die Ausnahme bleiben, da die Fahrzeuge heute oft ausschließlich per CFD entwickelt werden, und ohne Zugriff auf diese Daten es extrem schwierig ist größere Veränderungen durchzuführen. Jedes Element hat seinen Einfluß auf andere Elemente, das Fahrzeug ist strömungstechnisch als Gesamteinheit zu begreifen. Die Leute, die ab Mitte der 80er bis Ende der Gruppe C/IMSA GTP-Ära ihre Porsche auf wildeste Weise umbauten, machten dies noch mehr nach Versuch und Irrtum, da man das Auto mehr als Aneinanderreihung weitestgehend unabhängiger Bauteile begriff. Als um 1991 die 'Doppeldecker'-Heckflügel auftauchten, begriff man, daß ein richtig geformter Heckflügel auch die Strömung an der Front beeinflußt.

Sehr viel mehr Arbeit arbeit passiert unter der Karosserie, da passiert sehr viel Detailarbeit und wird viel ausgetauscht, da die Fahrzeuge ab Werk der Kosten wegen dann doch eher produktionsoptimiert sind. Elektronik ist da ein großes Feld, was Entwicklung erlaubt. Man muß da auch etwas unterscheiden zwischen beispielsweise dem Honda, der als Einheit entwickelt ist, und dem Lola, der verschiedene Motoren aufnehmen muß. Bei letzterer Lösung besteht eigentlich immer zusätzlicher Entwicklungsbedarf. Ob das jetzt immer gezielte Entwicklungsarbeit oder doch eher bedarfsgerechte Optimierung ist, sei dahingestellt.
Irgendwer, der aus der Indycar-Szene kam, erzählte mal, daß seine größte Überraschung beim Einstieg bei den Sportwagen war, daß die Teams als allererstes anfangen, ihre Fahrzeuge komplett auseinanderzureißen um zu gucken, was sich noch verbessern lässt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4605

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #271 - 15.10.13 um 21:36:36
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #272 - 16.10.13 um 00:19:48
 
Abarth schrieb am 15.10.13 um 21:36:36:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


War abzusehen, kein update mehr für den Oreca03, dafür die resourcen bündeln auf das neue Coupe' für 2015.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12886
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #273 - 23.10.13 um 19:51:39
 
Wenn es nur halb so viele Private LMP1 wie jetzt Triebwerke geben würde...

ZYTEK schmeißt jetzt als Motorenlieferant auch noch seinen Hut in den Ring und bietet einen 4.5L V8 plus ERS an !

Bericht von heute.. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Spotter
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 45
Near Hockenheim
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #274 - 23.10.13 um 20:38:42
 
Jaguar44 schrieb am 23.10.13 um 19:51:39:
Wenn es nur halb so viele Private LMP1 wie jetzt Triebwerke geben würde...

ZYTEK schmeißt jetzt als Motorenlieferant auch noch seinen Hut in den Ring und bietet einen 4.5L V8 plus ERS an !

Bericht von heute.. Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Und hier nochmal auf deutsch ...  Cool

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3309

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #275 - 25.10.13 um 17:51:13
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Noch einer.  hä? Soll für März/April fertig sein. Und natürlich werden Abnehmer gesucht, was auch sonst.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 25.10.13 um 17:52:08 von Creep89 »  
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 9547
Lüneburg
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #276 - 25.10.13 um 19:11:27
 
Nun, mir soll´s recht sein. WR ist zumindest ein Garant für schöne Prototypen/Sportwagen. Auch wenn der Erfolg in den letzten Jahren nicht so doll war - um es mal freundlich auszudrücken.
Ich sähe die gerne zurück auf der Piste.
Zum Seitenanfang
 
Homepage fredgeorgeger