Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
24.04.17 um 15:21:27
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 ... 34
Thema versenden Drucken
Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke (Gelesen: 247660 mal)
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
30.05.13 um 20:21:56
 
Das Thema neue LMP’s – 2014 -  behandeln wir z.Zeit in diversen threads und ich fasse hier mal die verschiedensten Meldungen zu dem doch sehr interessanten Thema zusammen:

= Porsche, hier ist es amtlich.. 2 LMP1 werden in 2014 am Start sein !

= HPD / Nick Wirth, dazu kann man eigentlich nur Chaos Tage.. bei Honda sagen.
Honda North America (HPD) bestätigt, dass an Wirth Zahlungen geflossen sind um einen geschlossenen LMP1 für 2014 zu entwickeln.
Des weiteren hat Wirth aber auch einen von HPD finanzierten Auftrag zur Entwicklung eines DP für die neue USCR vorliegen !
Die Sport Auto will vor einigen Wochen erfahren haben, dass Kunden einen LMP1 bestellen können, jedoch damit rechnen sollen, dass es von Seiten Honda/HPD keinen Cent Unterstützung gibt. Also sollen Privatiers auf eigene Rechnung die Honda/HPD Flagge hochhalten…
Dazu kommt, dass in Japan die Entscheidung pro F-X Motor für McLaren gefallen ist.
Weitere Entscheidungen zu Motorsportaktivitäten sollen jedoch erst im November bei Honda in Japan fallen. Das nennt man für 2014 absolut „Zeitnah“..  

= Gleich mehrere Eisen im Feuer hat vermutlich die Adess Mannschaft aus München.
Der dort gebaute Lotus T128 LMP2 basiert auf dem 2014er Regelwerk und soll laut Kodewa/Charouz/Praga in 2014 per upgrade zum LMP1 aufgerüstet werden.
Dann am 23.04.13 die Meldung, dass Adess für 2014 auch einen eigenen LMP1 auf Kiel legen wird und die Stimmen mehren sich, dass der für 2015 erwartete Nissan LMP1 auch bei Adess gebaut wird !

= Bereits zu den anstehenden 24h LM will Nicolas Perrinn (ex F1 Ingenieur  von Williams) auf Kundenfang für sein LMP1 Projekt gehen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

= Auch bei Multimatic (LOLA) soll… ein LMP1 in Planung sein. Informationen darüber fließen aber mehr als spärlichst. Könnte Rebellion ein Kunde sein- oder entwickeln diese wie mal publiziert wurd evtl. ein eigenes Fahrzeug ??

= Still ruht der See bei Oak/Onroak Automotive.. denn von denen gibt es seit Monaten keine News mehr zum geplanten LMP1.

= Mehr Bewegung zu einem LMP Comeback kann man zu Dome vermelden.
Der S103 welcher als LMP1- oder LMP2 geordert werden kann, steht zumindest als 50% Modell schon im Windkanal !

= Dagegen hat Wolf Racing wohl die LMP2 Pläne auf Eis gelegt und werkelt (lt. EI) nunmehr an einem DP.
     
Fahrzeugprojekte in „Hülle und Fülle“  - bis auf Zytek ist jedoch noch kein Motorenhersteller aus der Deckung gekommen um LMP1 Triebwerke lt. 2014er Regelwerk anzubieten.
Was ist mit Judd- evtl. Cosworth bzw. offerieren Toyota und HPD wieder Triebwerke für Privat Teams ?  
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.05.13 um 21:15:31 von Jaguar44 »  

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4261

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #1 - 30.05.13 um 21:06:32
 
Mittlerweile bringt man wohl auch Rebellion mit dem HPD-Coupe in Verbindung...

Und dann gibts noch diesen Schnippsel von Endurance-Info aus dem Paddock der Blancpain Serie in Silverstone:

Zitat:
Du changement en 2014 pour un team de pointe ?
Une équipe bien connue devrait profiter de ce meeting de Silverstone pour rendre une visite à un constructeur en vue de 2014. On ne dévoiler aucun détail pour le moment mais il pourrait y avoir un changement de monture pour l'un des teams les plus en vue depuis le début de saison. Affaire à suivre...


Ein Spitzenteam aus der BES nutzt also das Silverstone Wochenende um einen Konstrukteur in England einen Besuch abzustatten... Irgendwie glaube ich nicht, dass es da nur um einen neuen GT geht... und diverse LMP-Bauer sind ja auch in Südengland angesiedelt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #2 - 30.05.13 um 21:13:44
 
Tja, Rebellion könnte sich das leisten...  Zwinkernd   ohne evtl. finanz. Unterstützung von Honda/HPD das Wirth Coupe einzusetzen...
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4261

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #3 - 30.05.13 um 21:16:35
 
Hat Honda dann schon einen Motor auf der Bank? Oder nimmt man das F1-Aggregat?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
AchimGe
GT-Pilot
***
Online


Einfach ich.
Beiträge: 354
Essen
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #4 - 30.05.13 um 22:08:53
 
Andy schrieb am 30.05.13 um 21:06:32:
Mittlerweile bringt man wohl auch Rebellion mit dem HPD-Coupe in Verbindung...

Und dann gibts noch diesen Schnippsel von Endurance-Info aus dem Paddock der Blancpain Serie in Silverstone:

Zitat:
Du changement en 2014 pour un team de pointe ?
Une équipe bien connue devrait profiter de ce meeting de Silverstone pour rendre une visite à un constructeur en vue de 2014. On ne dévoiler aucun détail pour le moment mais il pourrait y avoir un changement de monture pour l'un des teams les plus en vue depuis le début de saison. Affaire à suivre...


Ein Spitzenteam aus der BES nutzt also das Silverstone Wochenende um einen Konstrukteur in England einen Besuch abzustatten... Irgendwie glaube ich nicht, dass es da nur um einen neuen GT geht... und diverse LMP-Bauer sind ja auch in Südengland angesiedelt.


Da würde es (erstmal) um einen LMP2 gehen, wenn es das Team ist, was ich vermute.
Zum Seitenanfang
 

Meine Aussagen sind keinesfalls immer offizieller Natur in Verbindung mit meinem Arbeitgeber.
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #5 - 31.05.13 um 13:28:12
 
Erbarmen.. zu spät.. die Rrrussen   Durchgedreht  kommen !!

= Comeback der Löwen..mit Ferrari Power ?!?..  allerdings nur Teile des Chassis und es soll ein LMP2 werden !

Die Regierungsfreundliche… SMP Bank aus Rußland und die Herren Milliadäre  Cool  Frolow und Zlobin meldeten bei Motorsport-Total:

„Das Auto wird in jener Fabrik gebaut, in der auch die Prototypen von Peugeot entstanden sind. Das Moncoque ist bereits getestet worden. Alles bezüglich Aerodynamik und Motor wird mit der Unterstützung von Ferrari gebaut. Wir nutzen deren Windkanal und wir werden nicht das Rad neu erfinden, sondern setzen auf ein Auto, das in ähnlicher Form bereits in Le Mans gewonnen hat .. allerdings nehmen wir ein anderes Triebwerk und verändern die Aerodynamik."

Die SMP Truppe setzt ja bereits ein Rudel.. Ferrari F458/GT3 ein und kommt jetzt Dank der Oligarchen der überfällige LMP2 Motor von Ferrari ??!!
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3225

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #6 - 31.05.13 um 13:40:39
 
Windkanal von Ferrari? Dachte Ferrari benutzt den in Köln, da ihrer so schlecht ist  hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2311

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #7 - 31.05.13 um 16:55:51
 
Der Ferrari-Windkanal stößt wohl mit der Größe der Modelle, welche durch die Modellreifen von Pirelli vorgegeben sind, an seine Grenzen. Mit Windkanalmodellen in kleineren Maßstäben sollten die Schwierigkeiten wohl nicht auftauchen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #8 - 31.05.13 um 17:32:23
 
Mr. Hiroshi Yuchi, Designer des Dome S103, Q & A mit den Kollegen von EI (in english)..
Es wird in 2014 keinen.. "Werkseinsatz" von Dome in der WEC bzw. 24h LM geben !
Dafür laufen die Verhandlungen mit diversen Interessenten für den S103 als LMP1- oder LMP2 Modell.

Zum Thema Triebwerk.. da scheint man auch bei Dome noch im Dunkel zu tappen wer/was da in Frage kommen könnte ?!?  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #9 - 01.06.13 um 17:41:10
 
Paolo Cantone, der Designer des 908 Löwen   Cool  ist bei den Russen.. von SMP an Bord !!

Im Interview mit Laurent Mercier (EI) halten die Beteiligten aber noch dicht ob deren LMP2 ein Triebwerk von Ferrari bekommt.
Was man bestätigt, beim nächsten ELMS Lauf (Red Bull Ring) wieder mit 1- 2 Ferrari GT3 zu starten.

Interview: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5128

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #10 - 01.06.13 um 18:07:44
 
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?
Und dieser neue LMP2 soll ja ne Kreuzung aus Peugeot und Ferrari sein, wie heißt er dann? Peurrai? Fergeot?  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #11 - 01.06.13 um 18:11:09
 
Racing Harz schrieb am 01.06.13 um 18:07:44:
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?


Insbesondere wenn man aussichtslos hinterher fährt.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #12 - 01.06.13 um 18:34:43
 
Racing Harz schrieb am 01.06.13 um 18:07:44:
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?
Und dieser neue LMP2 soll ja ne Kreuzung aus Peugeot und Ferrari sein, wie heißt er dann? Peurrai? Fergeot?  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


Peurari   Zwinkernd  klingt nicht soo unübel...
Aber mit welchen Ferrari Teilen möchtest Du die 908 Kreuzung vornehmen ??
Der letzte Ferrari Proto war der 333SP.    Laut lachend

@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #13 - 01.06.13 um 18:39:51
 
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5128

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #14 - 01.06.13 um 18:59:54
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nicht wirklich, oder, ich erinnere dich an Herrn Alonso der in Spanien gewann  Zwinkernd

Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
Aber mit welchen Ferrari Teilen möchtest Du die 908 Kreuzung vornehmen ??

Da kommt doch Ferrari Technik rein, also werden die beiden irgendwie gepaart  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #15 - 01.06.13 um 21:11:36
 
Racing Harz schrieb am 01.06.13 um 18:07:44:
Wäre es nicht für Ferrari Werbewirksamer ein eigenes LMP1 Auto zu entwickeln und damit gegen Toyota, Audi und Porsche anzutreten?
Und dieser neue LMP2 soll ja ne Kreuzung aus Peugeot und Ferrari sein, wie heißt er dann? Peurrai? Fergeot?  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht


Dieser Schuß kann nur nach hinten losgehen.  Cool Und Werbung braucht Ferrari auch keine. Die Verkaufszahlen stimmen doch.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Teamchef
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2311

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #16 - 02.06.13 um 16:29:27
 
Sportwagen haben zur Zeit nicht die Aufmerksamkeit der Medien, die ein LMP-Engagement Ferraris rechtfertigen würden. GTs sind was anderes, das geht als Kundensportprogramm mit ordentlichen Verkaufszahlen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 272

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #17 - 03.06.13 um 09:16:52
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nenne mir bitte ein F1-Team, das seit 1997 (also 16 Jahren!) immer entweder WM oder Vize-WM wurde (außer 2005, 2009 und 2011)?

Na, merkste was?  Augenrollen


Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #18 - 03.06.13 um 13:08:13
 
HAL9000 schrieb am 03.06.13 um 09:16:52:
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nenne mir bitte ein F1-Team, das seit 1997 (also 16 Jahren!) immer entweder WM oder Vize-WM wurde (außer 2005, 2009 und 2011)?

Na, merkste was?  Augenrollen




2010 auch nicht. Außerdem: Der Smiley deutet ja wohl daraufhin, dass es nicht ganz ernst gemeint war. Zumal Ferrari in der Formel 1 de facto nur gegen einen weiteren Hersteller und einen Semiwerksrennstall antritt. Die restliche Konkurrenz formiert sich aus Konzernen und einer davon hat halt einen der besten Ingenieure überhaupt verpflichtet. Und Ferrari ist seit je her in der Formel 1 aktiv. Das heißt ja noch längst nicht, dass Ferrari aus dem Stand auch einen konkurrenzfähigen LMP1-Prototyp konstruieren kann. Audi hat immerhin einen Entwicklungsvorsprung von 15 Jahren.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.13 um 13:19:14 von Max Le Mans 1996 »  

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #19 - 03.06.13 um 13:17:10
 
Anbei noch die Le-Mans-Bilanz des Ferrari 333 SP:

1995: Ausfall
1996: zwei Ausfälle
1997: Platz 6 (40 Runden Rückstand!) und Ausfall
1998: Platz 8 (19 Runden Rückstand), Platz 14 (40 Runden Rückstand!) und zwei Ausfälle
1999: Ausfall

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um es mit Audi aufzunehmen, dessen Budget größer ist als jenes eines Formel-1-Rennstalls.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.13 um 13:17:35 von Max Le Mans 1996 »  

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4261

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #20 - 03.06.13 um 13:21:21
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:17:10:
Anbei noch die Le-Mans-Bilanz des Ferrari 333 SP:

1995: Ausfall
1996: zwei Ausfälle
1997: Platz 6 (40 Runden Rückstand!) und Ausfall
1998: Platz 8 (19 Runden Rückstand), Platz 14 (40 Runden Rückstand!) und zwei Ausfälle
1999: Ausfall

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um es mit Audi aufzunehmen, dessen Budget größer ist als jenes eines Formel-1-Rennstalls.


Der 333SP war ja aber auch ein reines Kundensportprogramm, noch dazu in erster Linie für amerikanische Rennstrecken entwickelt und mit begrenzter Beteiligung von Ferrari. Das meiste lief über Dallara und Michellotto. Von daher halte ich diese Statistik für wenig repräsentativ.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #21 - 03.06.13 um 13:24:51
 
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:21:21:
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:17:10:
Anbei noch die Le-Mans-Bilanz des Ferrari 333 SP:

1995: Ausfall
1996: zwei Ausfälle
1997: Platz 6 (40 Runden Rückstand!) und Ausfall
1998: Platz 8 (19 Runden Rückstand), Platz 14 (40 Runden Rückstand!) und zwei Ausfälle
1999: Ausfall

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, um es mit Audi aufzunehmen, dessen Budget größer ist als jenes eines Formel-1-Rennstalls.


Der 333SP war ja aber auch ein reines Kundensportprogramm, noch dazu in erster Linie für amerikanische Rennstrecken entwickelt und mit begrenzter Beteiligung von Ferrari. Das meiste lief über Dallara und Michellotto. Von daher halte ich diese Statistik für wenig repräsentativ.


Der 333SP wurde von der Scuderia Ferrari entwickelt. Eingangs war doch auch die Rede davon, dass SMP mit Ferrari-Unterstützung in der LMP1-Kategorie starten soll.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4261

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #22 - 03.06.13 um 13:46:01
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #23 - 03.06.13 um 13:50:37
 
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:46:01:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.


Würde aber wohl ähnlich verlaufen, wenn SMP einen Ferrari-Prototyp baute.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5128

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #24 - 03.06.13 um 14:30:45
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:50:37:
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:46:01:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.


Würde aber wohl ähnlich verlaufen, wenn SMP einen Ferrari-Prototyp baute.


Ich denke eher, dass das so ablaufen wird, dass SMP das Peugeot 908 Chassis und Karosserie nimmt und Ferrari F458 GT3 Antrieb (Motor, Getriebe, Anstriebsstang etc.) da rein setzt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3225

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #25 - 03.06.13 um 14:32:04
 
Das soll mal eben so funktionieren?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Online


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4261

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #26 - 03.06.13 um 14:43:26
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:50:37:
Andy schrieb am 03.06.13 um 13:46:01:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
Ferrari power-train engineer Mauro Rioli was the 333 SP project’s Technical Director with Ing Gian Paolo Dallara in a supervisory role.  Yes, that Dallara.  The car’s aerodynamics were seen to by Dallara’s Dialma Zinelli and Ferrari’s Giorgio Camaschella.  Dallara's 20% scale rolling road wind tunnel was used.  Famed TWR Jaguar Group C/GTP designer Tony Southgate acted as a consultant and came on board later in the Ferrari’s initial development.  Conceived at Ferrari under Rioli’s pen, developed in Dallara’s wind tunnel, and utilizing Ferrari designed/sourced components (engine, gearbox), the cars were built by Dallara (though the initial batch were manufactured by Ferrari), with consultants Michelotto contributing various sub-components.  Dallara and Michelotto would eventually assume all production responsibilities for Ferrari 333 SPs.


Liest sich für mich alles in allem nach einer eher begrenzten Mitwirkung von Ferrari und viel Outsourcing.


Würde aber wohl ähnlich verlaufen, wenn SMP einen Ferrari-Prototyp baute.


Da geb ich dir Recht! Aber ich denke ein richtiger Ferrari-LMP1-Einsatz mit dick Kohle dahinter, wäre innerhalb von 2-3 Jahren konkurrenzfähig. Wobei das natürlich rein hypothetisch ist - kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass wir das mal erleben werden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #27 - 03.06.13 um 19:20:13
 
= Weshalb wird eigentlich am LMP1 Rad gedreht..   Durchgedreht   zumindest von mir ist nichts gekommen, dass die Russen   Cool  mit Ferrari in die LMP1 aufsteigen wollen...

Das Thema ist n u r ein LMP2 und das können sich die beiden Herren (lt. Forbes Liste) 1.4 und 2.0 Milliarden US$ schwer, plus die SMP Bank im Rücken, aus der Portokasse leisten !

=  CEO Mike Gascoyne (Caterham) plaudert im Interview bei EI, dass man durchaus in Planung hat Fahrzeuge für die Endurance Szene zu bauen:

in english: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #28 - 03.06.13 um 20:49:51
 
Man sollte dieses Terrain denen überlassen, die von den Ressourcen und dem Know-How her auch dazu im Stande sind, so ein Projekt durchzuziehen. Spielwiesen gibt es genügend andere, aber nicht die LMP1.  Augenrollen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.06.13 um 20:51:09 von Abarth »  
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #29 - 03.06.13 um 21:05:19
 
Abarth schrieb am 03.06.13 um 20:49:51:
Man sollte dieses Terrain denen überlassen, die von den Ressourcen und dem Know-How her auch dazu im Stande sind, so ein Projekt durchzuziehen. Spielwiesen gibt es genügend andere, aber nicht die LMP1.  Augenrollen


Meinst Du die "Experten"..   Augenrollen  von Caterham.. ??
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3319
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #30 - 03.06.13 um 21:23:03
 
Warum dürfen die denn einfach bei Caterham das Gesicht des Greaves Zytek verändern?

Oder wird er so nicht fahren?
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
HAL9000
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 272

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #31 - 04.06.13 um 10:09:13
 
Max Le Mans 1996 schrieb am 03.06.13 um 13:08:13:
HAL9000 schrieb am 03.06.13 um 09:16:52:
Max Le Mans 1996 schrieb am 01.06.13 um 18:39:51:
Jaguar44 schrieb am 01.06.13 um 18:34:43:
@ Max.. nenn mir eine Rennserie wo Ferrari aussichtslos hinterher  Augenrollen  fährt ??!!


Formel 1. Lippen versiegelt


Nenne mir bitte ein F1-Team, das seit 1997 (also 16 Jahren!) immer entweder WM oder Vize-WM wurde (außer 2005, 2009 und 2011)?

Na, merkste was?  Augenrollen




2010 auch nicht. Außerdem: Der Smiley deutet ja wohl daraufhin, dass es nicht ganz ernst gemeint war. Zumal Ferrari in der Formel 1 de facto nur gegen einen weiteren Hersteller und einen Semiwerksrennstall antritt. Die restliche Konkurrenz formiert sich aus Konzernen und einer davon hat halt einen der besten Ingenieure überhaupt verpflichtet. Und Ferrari ist seit je her in der Formel 1 aktiv. Das heißt ja noch längst nicht, dass Ferrari aus dem Stand auch einen konkurrenzfähigen LMP1-Prototyp konstruieren kann. Audi hat immerhin einen Entwicklungsvorsprung von 15 Jahren.


1. Ich weiß ja nicht welches 2010 du meinst, aber hier auf dem Planeten Erde wurde im Jahre 2010 nach Christi Geburt, der spanische F1-Pilot F. Alonso auf einem Ferrari WM-Zweiter. Dazu gebe ich noch 2 Stichwörter: Abu Dhabi - Petrov. Und selbst wenn nicht, ist das immernoch eine Leistung, so kontinuierlich ein Wörtchen um die WM mitgeredet zu haben, oder nicht?

2. Der Smiley ist kein ironischer Smiley wie dieser Zwinkernd , also gehe ich somit von einer grundsätzlichen Ernsthaftigkeit des Postings aus.

3. Wenn du der Meinung bist, das Ferrari nur 16 Jahre nur aufgrund der schwachen Konkurrenz erfolgreich war (was totaler Humbug ist), was soll man dann zu den Audi-Siegen in Le Mans sagen?  Augenrollen Da war ja nur ein einziger (!) von deren 12 nicht geschenkt.

Aber in einem Punkt hast du Recht: es heißt nicht automatisch das Ferrari aus dem Stand auch einen konkurrenzfähigen LMP1-Prototyp konstruiert. Aber imo hätten sie das Know-How dazu. Dass Audi das schon seit 15 Jahren macht, ist eher zweitrangig. Schließlich hat Toyota auch direkt ein paar WEC-Rennen gewonnen.
Und auch in der Rallye-WM hat VW den 15jährigen Vorsprung von Citroen im Nu weggekillt. Ich denke, diese Erfahrung ist beim eigentlichen Rennverlauf wichtig, aber nicht bei der Entwicklung und Konstruktion eines Rennwagens.

Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.06.13 um 10:37:56 von HAL9000 »  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #32 - 04.06.13 um 17:45:31
 
RACE FAN schrieb am 03.06.13 um 21:23:03:
Warum dürfen die denn einfach bei Caterham das Gesicht des Greaves Zytek verändern?
Oder wird er so nicht fahren?


Ist evtl. ein Teil des LM-Paketes von Zytek für ihre LMP2 ?!?
Und das ist ja vom ACO erlaubt, das die LMP2 Hersteller (zum Festpreis X) den Kunden für die 24h LM einen Aero-Kit verkaufen dürfen.
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
mm0
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2314
IN
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #33 - 04.06.13 um 20:45:27
 
HAL9000 schrieb am 04.06.13 um 10:09:13:
....
Und auch in der Rallye-WM hat VW den 15jährigen Vorsprung von Citroen im Nu weggekillt. Ich denke, diese Erfahrung ist beim eigentlichen Rennverlauf wichtig, aber nicht bei der Entwicklung und Konstruktion eines Rennwagens.
Smiley

hier möchte ich kurz einspringen und widersprechen, dass dem nicht so ist. sobald ein, zu ogier mindestens gleichwertiger fahrer, wie loeb es über viele jahre hinweg mit ein und demselben hersteller, dabei ist, hat vw aktuell noch das nachsehen. sobald loeb dabei war dieses jahr, hat er gewonnen oder durch größere probleme nur zweiter.
es ist auch hier sehr stark eine frage des budgets, gut zu sehen an den vergeblichen versuchen der vergangenen jahre von ford.
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 914

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #34 - 08.06.13 um 07:52:57
 
Rebellion mit oreca und neuen LMP1

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.06.13 um 07:57:30 von siggracer »  
 
IP gespeichert
 
Creep89
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 3225

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #35 - 08.06.13 um 09:06:06
 
Etwas R18 und TS030 in den Mixer und fertig ist der neue Rebellion  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #36 - 08.06.13 um 09:22:55
 
Wie ich schon sagte ist Rebellion für eine Überraschung gut ...  Cool

Der Geist des TS020 wird weiterleben und unter der Haube eine Weiterentwicklung des Triebwerkes aus der Super GT arbeiten.

Was wird wohl HPD sagen?  Laut lachend

Hier die weiteren News:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.06.13 um 09:45:27 von Abarth »  
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 914

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #37 - 08.06.13 um 10:21:35
 
Abarth schrieb am 08.06.13 um 09:22:55:
Wie ich schon sagte ist Rebellion für eine Überraschung gut ...  Cool

Der Geist des TS020 wird weiterleben und unter der Haube eine Weiterentwicklung des Triebwerkes aus der Super GT arbeiten.

Was wird wohl HPD sagen?  Laut lachend

Hier die weiteren News:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


was fürn geist des TS020??

Das Auto ist noch nix anderes als eine Kreuzung eine ORECA P2 und dem LOLA. Und Motorisierung? schaun wir mal.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #38 - 08.06.13 um 10:44:37
 
Wo sind die Alternativen? Wer kann es sich leisten außer den Werken und macht es besser?  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #39 - 08.06.13 um 12:14:29
 
Abarth schrieb am 08.06.13 um 09:22:55:
Wie ich schon sagte ist Rebellion für eine Überraschung gut ...  Cool

Der Geist des TS020 wird weiterleben und unter der Haube eine Weiterentwicklung des Triebwerkes aus der Super GT arbeiten.

Was wird wohl HPD sagen?  Laut lachend

Hier die weiteren News:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


DIE werden sich freuen.. sind doch der Motorenlieferant.. !!   Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #40 - 08.06.13 um 12:29:58
 
Würden sie gerne sein.  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Eddy
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 651
München
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #41 - 08.06.13 um 12:40:38
 
Creep89 schrieb am 08.06.13 um 09:06:06:
Etwas R18 und TS030 in den Mixer und fertig ist der neue Rebellion  Cool


mir scheint als wäre noch ne Prise 908 untergemischt worden Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #42 - 08.06.13 um 16:08:28
 
Gehört in anderen Serien doch zum guten Ton, sich von der Bauweise anderer Konstrukteure inspirieren zu lassen. Zunge
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #43 - 08.06.13 um 17:05:25
 
= Interessant wäre noch zu wissen, ob der Rebellion/Oreca LMP1 auch anderen Privatteams zum Kauf angeboten wird oder nur exklusive unseren Schwyzern ?!?

= Beim Triebwerk tendiert man angeblich.. wieder zu einem 3.4L V8, wobei vor einiger Zeit "Experten".. sogenannte Dicke V8 (zb. ab 4.5L V8 - Zytek hat einen im Programm) als d e n Motor für das Regelwerk 2014 - Private LMP1 ohne Hybrid - prognostiziert haben !  
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #44 - 08.06.13 um 17:58:02
 
Das wird ein neuer Rebellion und kein Kundenfahrzeug. Und der Motor wird wie schon gesagt ein modifiziertes Triebwerk aus der Super GT mit V8 3,4l.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #45 - 10.06.13 um 23:03:16
 
Abarth schrieb am 08.06.13 um 17:58:02:
Das wird ein neuer Rebellion und kein Kundenfahrzeug. Und der Motor wird wie schon gesagt ein modifiziertes Triebwerk aus der Super GT mit V8 3,4l.  Cool


Was das aber wieder mal kostet..   Zwinkernd

Eine Entwicklung und Konstruktion bei Oreca nur.. für 2- 3 Fahrzeuge für Rebellion ??
Damit hat man ja eigentlich eine art "Werksstatus" ...
Man könnte doch auch den LMP1 als RO-One (Zytek..oder Judd.. etc.) an evtl. weitere interessierte Private anbieten.
Den Toyota Motor wird man ja sicher wieder exclusive erhalten ?

Zumindest ist Rebellion das 1. Privat Team das sich für 2014 in Stellung bringt und es bleibt abzuwarten wer da noch folgen wird !!
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4486

Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #46 - 10.06.13 um 23:35:34
 
Es darf ruhig was kosten, sonst würde es ja jeder machen.  Laut lachend Werksstatus hin oder her, man will einfach näher ran an die Platzhirsche. Und mit dem Lola konnte es sowieso nicht weitergehen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #47 - 12.06.13 um 20:26:17
 
Hoffentlich kommen einige Teams bei den 24h auch noch zum fahren...

Wie auf einem Basar   Augenrollen  werden sich zum Highlight des Jahres nicht nur die Vertreter von Perrinn- sondern auch die von OAK/Onroak Automotives zum "Klinkenputzen" in den Boxen tummeln !!

Sebastien Philipp, Team Principal von OAK, bestätigt in einem Interview bei EI, dass die arbeiten am LMP1 Projekt weitergegangen sind !
...wir werden die Tage in Le Mans nutzen um unseren LMP1 bei diversen Teams vorzustellen.. Eine Entscheidung ob er gebaut wird geben wir kurzfristig nach Le Mans bekannt..

Dann wünschen wir mal den Verkäufern von Perrinn + OAK = gute Geschäfte !!    Cool    
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
Le Mans Sieger
******
Offline


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 12034
Düsseldorf
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #48 - 14.06.13 um 13:45:29
 
= Ein neuer LMP - aus Deutschland - und BMW - wird gerüchtelt.. !!??
In der nächsten Woche sollen dazu in Le Mans Einzelheiten bekanntgegeben werden...

Bericht von EI:  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

= Und auch "Stehaufmännchen".. Henri Pescarolo hat für 2014 die Flinte noch nicht ins Korn.. Smiley  geschmissen und das Thema LMP ist bei ihm noch nicht vom Tisch !
Zum Seitenanfang
 

ELMS 2017
 
IP gespeichert
 
Max Le Mans 1996
Le Mans Sieger
******
Offline


Motorsportler
Beiträge: 4638
Wiesbaden
Re: Ab 2014- Neue LMP's und Triebwerke
Antwort #49 - 14.06.13 um 13:54:51
 
Jaguar44 schrieb am 14.06.13 um 13:45:29:
= Ein neuer LMP - aus Deutschland - und BMW - wird gerüchtelt.. !!??
In der nächsten Woche sollen dazu in Le Mans Einzelheiten bekanntgegeben werden...


Na, hoffentlich ein langfristiges Engagement. Wenn es so endet wie 1998/1999 ist das für die Sportwagen-Szene nicht ergiebig. Dann fährt Audi 2016 wieder allein gegen die Privatiers.
Zum Seitenanfang
 

Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting.
Homepage Max Le Mans 1996 320197426  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 ... 34
Thema versenden Drucken