Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
02.12.21 um 16:17:17
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Turbos limitiert? (Gelesen: 2853 mal)
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 712

Turbos limitiert?
16.06.11 um 15:44:52
 
Hallo!

Ist die Anzahl von Turboladern bei Prototypen-Dieseln in Le Mans eigentlich reglementtechnisch begrenzt?

Meine Frage bezieht sich nämlich auf die Gerüchte, dass eine weitere Marke aus Deutschland hinzukommen soll. BMW arbeitet ja bekanntlich an einem Triturbodiesel für Straßen-PKW. Vielleicht spinn' ich auch.

Würde mich mal interessieren, was ihr dazu meint?

Grüße,

Andreas
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Turbos limitiert?
Antwort #1 - 16.06.11 um 17:29:51
 
nein
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 712

Re: Turbos limitiert?
Antwort #2 - 16.06.11 um 20:38:59
 
Danke
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Alexander Keller (BMW-Power)
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1468

Re: Turbos limitiert?
Antwort #3 - 16.06.11 um 23:21:39
 
Im Serienwagen wird der Triturbo sicherlich kommen.

Ob man damit direkt nach LeMans einsteigt ist ein anderes Blatt Papier.

Am Ring ist doch Carlsson mal nen SLK mit Triturbo gefahren. Allerdings Benziner.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4655

Re: Turbos limitiert?
Antwort #4 - 17.06.11 um 10:03:26
 
Was heißt "Tri-Turbo" in diesem Fall überhaupt genau?

Gleichzeitiger Einsatz aller drei Turbolader oder Staffelung nach Größe/Drehzahlbereich? Würde letzteres im Motorsport überhaupt Sinn machen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BMW-Fan
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 712

Re: Turbos limitiert?
Antwort #5 - 17.06.11 um 11:06:55
 
Meines Erachtens heißt Triturbo im Fall von BMW, dass zumindest ein Lader für niedrige Drehzahlen "zuständig" ist und sich die beiden anderen später dazuschalten. Also eine Art Registerdiesel wie er eben schon in BMW's läuft - nur eben bisher nur mit zwei Ladern.

Ich habe aber keine gesichteren Infos zu einem derartigen Motorsportengagement. Ist alles nur eine Gedankenspinnerei meinerseits.
Grüße,

Andreas
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken