Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
02.12.21 um 15:58:24
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken
Deltawing (Gelesen: 131300 mal)
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 451
Leverkusen
Re: Deltawing
Antwort #250 - 07.12.12 um 08:48:54
 
Dann müsste man als erstes mal Colin Chapman nennen dessen Konzept ziemlich erfolgreich war.
Sicherlich gibt es auch andere Beispiele bei denen eine Optimierung des Leistungsgewichtes durch extremen Leichbau erreicht wurde.
Der DW ist da nur ein weiteres Beispiel, wenn auch kein besonders schönes.
Die Amis stehen eben auf ihre tolle Starfighter/Raketenautooptik  Schockiert/Erstaunt

Das derzeitie Reglemet der LMP1/2 lässt möglicherweise auch nicht so viel Spielraum zu wenn man ein konkurenzfähiges Fahrzeug hinstellen will. Daher kann so etwas wie der DW auch nur abseits der bestehenden Regeln entstehen, aber ich finde es gut das es so etwas gibt und auch mal neue Denkansätze gezeigt werden.
Richtig, der DW bringt nicht wirklich was neues. Aber warum gibt es dann nicht mehr Hersteller die ein ähnliches Konzept verfolgen? Dagegen kann man nur das was an Leichtbau beim Audi R18 ULTRA umgesetzt wurde nur als Witz bezeichnen.
Wo sind die anderen Fahrzeuge mit 1.6 Turbo und 300PS?

Der geringe Spritverbrauch ist sehr wohl relevant. Eigentlich ist genau das gerade DAS Thema bei den Frontrunnern Audi und Toyota.
Und ganz nebenbei ist es auch DAS Thema im Strassen-PKW-Bau und es wird genau dadurch erreicht was der DW sehr überspitzt dargelegt hat: Downsizing der Motoren (Turboaufladung), Gewichtsreduzierung, Reduzierung des Luftwiederstandes bei möglichst gleichen Fahrleistungen.
Beim DW wurde es eben sehr radikal umgesetzt, es wird wohl kaum einen Golf als Dreirad geben, aber Panoz hat gezeigt was man machen kann wenn man will und gelassen wird.

Nebenbei: Ich mag die alte Gruppe C und bin froh das es mit der LMP einen "Nachfolger" dieses Fahrzeugkonzeptes (auch optisch) gibt. Das Dreirad passt da nicht hin, keine Frage...aber das stand auch nie zur Debatte!

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10662
Lüneburg
Re: Deltawing
Antwort #251 - 07.12.12 um 10:50:24
 
Andial schrieb am 06.12.12 um 18:43:44:
...Zum "Startplatz 56": Es hätte dem ACO besser gestanden den Porsche 918 mit dem Hybridsystem starten zu lassen als dieses Zäpfchen.

...der wäre bis Juni doch noch nicht fertig gewesen.

Aber dunkel erinnere ich mich, dass es da noch ein anderen Bewerber gab letztes Jahr. Die Wahl fiel -meine Vermutung- auf den Delta-Wing wegen der Verbindung zu Don P. und wahrscheinlich war es das das Projekt das mit höchster Wahrscheinlichkeit bis zum Juni auch fertig werden würde.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.12.12 um 10:51:44 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #252 - 07.12.12 um 11:58:27
 
leverkusenER78 schrieb am 07.12.12 um 08:48:54:
Richtig, der DW bringt nicht wirklich was neues. Aber warum gibt es dann nicht mehr Hersteller die ein ähnliches Konzept verfolgen? Dagegen kann man nur das was an Leichtbau beim Audi R18 ULTRA umgesetzt wurde nur als Witz bezeichnen.
Wo sind die anderen Fahrzeuge mit 1.6 Turbo und 300PS?




Schockiert/Erstaunt es gibt halt nur einen 56. Startplatz in Le Mans.
Das ist ja genau der Punkt den wir Kritiker die ganze Zeit anbringen.
z.B. Audi kann bei seinem Ultra mit dem Leichtbau nur so weit gehen, wie das Reglement es zulässt. Deshalb können die für ihre schweren Autos auch kein 1.6 Liter-Motörchen gebrauchen. Da musst du dir halt andere Rennserien aussuchen, wo du mit leichten Autos fahren darfst.

Und um auch nochmal auf den Punkt Ground effect zurück zu kommen. Ich halte das für sehr bedenklich das man bei dem DD eine vollkommene Freiheit bei der Gestaltung des Unterbodens zugelassen hat. Schließlich waren das ja Sicherheitgründe die seit 1983, zuerst in der Formel 1, den Unterboden streng reglementiert haben. Auch in der Gruppe C gab es eine reglementierte Fläche, die eben sein musste und den Ground effect eingeschränkt hat. Das DD ist meines Wissens nach der erste "Rennwagen" nach langer Zeit, der da machen konnte, was er wollte. Es gibt leider einige Beispiele die zeigen, was ein plötzlicher Strömungsabriss, z.B. bei einem Dreher, am Unterboden für Folgen haben kann. Dann wird aus dem Fahrzeug oftmals ein Flugzeug. Z.B die Stufe im Unterboden, die vor einigen Jahren in vielen Klassen, auch den LMP, eingeführt wurde um den Ground effect zu verringern, fehlt beim DD.
Ich denke das das DD ohne unbegrenzten Ground effect nicht funktionieren würde.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.12.12 um 12:03:12 von Lemansclaus »  

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Deltawing
Antwort #253 - 07.12.12 um 12:07:10
 
leverkusenER78 schrieb am 07.12.12 um 08:48:54:
Wo sind die anderen Fahrzeuge mit 1.6 Turbo und 300PS?

Wo ist die passende Klasse dafür?
Der Deltawing hat bewiesen: Dass er ja doch um Kurven fahren kann, und dass er sich recht rasch über die Seite abrollt.
Der Deltawing hat erreicht: Nichts. Er war nicht dort.
Wer was gewinnen will (und dazu muss man, ob es Nissan passt oder nicht, innerhalb der Wertung fahren) braucht einen LMP1, und die wiegen soviel, wie sie lt. Reglement wiegen dürfen.
Was rund um dieses Auto für Tamtam gemacht wird, wieviel Geld darauf ausgegeben wird, NUR weil ein ALMS-Kaiser sein Geld drin stecken hat und weil es für einen Zyniker aus der Werbeabteilung eines Herstellers ein Quotenbringer ist ("meine Tochter mag den Deltawing", sagt Mr. Cox), steht - wiederum meiner persönlichen Meinung nach - in keinem Verhältnis zur wahren Bedeutung dieses Fahrzeuges.
Was Nissan und Panoz da machen, ist Zynismus². Und das Gejeier, dass alle anderen schuld sind, weil der Deltawing nirgends regulär mitspielen darf, ist unappetitlich. Anstatt "Deltawing zurück nach Le Mans" zu jammern, sollten sie "wo bleibt die kleine LMP-Klasse" jammern.
ABER dann müssten sie sich der Konkurrenz stellen. Und das wollen sie nicht. Weil man da verlieren könnte.
Gut, sollen sie bitte Tonnen von Geld in revisionistisches Marketing versenken, vielleicht wird der Karren in zwanzig Jahren eine "Legende". Gezeigt hat er aber trotzdem nichts. Wenn Nissan ernstgenommen werden will, bleibt immer noch die völlig bahnbrechende Möglichkeit, ein regelkonformes Auto zu bauen und die anderen zu schlagen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 451
Leverkusen
Re: Deltawing
Antwort #254 - 07.12.12 um 13:05:30
 
Natürlich geht ein 1.6T nur in der Experimentalklasse, aber genau das meine ich. Jeder kann sich dafür bewerben der meint ein innovatives Konzept zu haben, aber wie viele machen es wirklich?
Genau darum geht es doch, Konzepte aufzuzeigen die aufgrund des normalen Reglements nicht angewand werden können, sich aber trotzdem mit den LMP messen können.

Der LeMans Einsatz war vielleicht nicht so erfolgreich (Getriebeprobleme + unverschuldeter Unfall), nur den 6. Platz beim PLM darf man auch nicht vergessen.

Wie und warum ausgerechnet Don P. sein Spielzeug präsentieren durfte sei mal dahin gestellt. Ich finde es aber beachtenswert das jemand mit einem mutigen Konzept nach LM kommt (auch wenn es viel Marketing ist, aber das ist Motorsport bei den Werken auch immer).
Auch wenn ich mich wiederhole, jeder hat gesagt dass das "Ding" nicht um die Kurve fährt, zu langsam sein wird, die Reifen nicht halten und was weiss ich nicht noch alles.
Dem war aber nicht so! Schade das es jetzt keiner der Motorsportexperten zugeben mag das er sich in dem unkonventionellen Vehikel getäuscht hat.
Selbst bei dem Video vom ersten Training des PLM ereifern sich alle das solch ein Unfall ja nur mit einem Dreirad möglich ist. Das er aber recht gut mit dem LMP2 mithalten kann (den er dann auch überholt) wird gerne übersehen. Genau so wie eben der 6. Platz beim PLM gegen ein Rudel richtiger LMPs.

Unfair an dem ganzen vergleich ist tatsächlich der Unterboden. Würden die LMP1+2 den auch frei gestalten können würde die Sache etwas anders aussehen. Andererseits ist der Unterboden ja aus gutem Grund so vorgeschrieben wie er derzeit ist. Das müsste dann natürlich für alle gelten.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andial
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 383
NRW
Re: Deltawing
Antwort #255 - 07.12.12 um 14:47:44
 
leverkusenER78 schrieb am 07.12.12 um 08:48:54:
Dann müsste man als erstes mal Colin Chapman nennen dessen Konzept ziemlich erfolgreich war.


Stimmt. Aber den Groundeffekt nannte ich ja.

Zitat:
Der geringe Spritverbrauch ist sehr wohl relevant. Eigentlich ist genau das gerade DAS Thema bei den Frontrunnern Audi und Toyota.


Ja sicher, aber nur aus sportlichen Gründen – um sich in Le Mans einen Boxenstopp zu sparen und so die Siegchancen zu erhöhen.

Das ist aber (noch) nichts, wovon die Serie profitiert. Insofern ist der Treibstoffverbrauch der Rennwagen -für die Umwelt- nicht relevant.

Zitat:
Und ganz nebenbei ist es auch DAS Thema im Strassen-PKW-Bau und es wird genau dadurch erreicht was der DW sehr überspitzt dargelegt hat: Downsizing der Motoren (Turboaufladung), Gewichtsreduzierung, Reduzierung des Luftwiederstandes bei möglichst gleichen Fahrleistungen.


Verbesserung der Aerodynamik und des Wirkungsgrades sind schon seit jeher ein Thema im Serienbau. Das ist nichts neues. Opel warb mit dem Wirkungsgrad des Kadett E GSi schon in den 90er Jahren. Der lag wimre damals bei 34% und war damals top. Und Turbos waren in den 70er Jahren schon normal. Porsche baute mit dem 917/30 den stärksten Rennwagen der Welt. BWM holte im Training aus einem 1500 ccm-Triebwerk kurzfristig 1500 PS. Mehr Downsizing geht nicht.

Nebenbei: Downsizing hat auch Nachteile: Höhere (thermische) Belastung der Triebwerke, damit verkürzte Haltbarkeit. Das kurbelt den Umatz an...

Zitat:
Beim DW wurde es eben sehr radikal umgesetzt, es wird wohl kaum einen Golf als Dreirad geben, aber Panoz hat gezeigt was man machen kann wenn man will und gelassen wird.


M. E. hat Panoz nichts gezeigt - ausser schlechten Geschmack.  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Stommelen - Bellof - Winkelhock

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4789

Re: Deltawing
Antwort #256 - 07.12.12 um 23:37:11
 
Andial schrieb am 06.12.12 um 18:43:44:
KOTR schrieb am 05.12.12 um 23:58:56:
Naja, der Vergleich ist aber auch hart am Rand der Lächerlichkeit... [...]


Kannst Du das näher erläutern?



Ich finde es ein bisschen unsachlich, ein Fahrzeug einer etwas anderen Klasse (Bergrennen ist ein bisschen eine andere Geschichte als ein 24h-Rennen), das unter vollkommen anderen Regeln entwickelt wurde und zu seiner Zeit die Grenze des technologisch Machbaren ziemlich weit ausreizte mit einem Fahrzeug vergleichen zu wollen, das eher das Potential, das in seinem Konzept steckt, erforschen und demonstrieren soll, aber nachwievor ein Stück davon entfernt ist, die Grenzen des Konzeptes wirklich auszureizen (kein auf die spezifischen Bedürfnisse des DW entwickeltes Chassis, das ursprünglich vorgesehene Torque Vectoring-Differential kam das Ganze Jahr nicht zum Einsatz...), versehen mit dem diffusen Hinweis "der nach heutigem Kenntnisstand entwickelt, würde der...". Die Tatsache, das der DW durch ein vom ACO bestimmtes Gewicht und Restriktorgröße auf ein gewünschtes Niveau eingestellt wurde, macht die ganze Aussage noch etwas absurder.

Letzten Endes ist das alles so ne unsägliche "früher war alles viel besser"-Diskussion. Sogesehen bin ich mir auch jetzt schon sicher, daß in einem halben Jahr eine fürchterliche Diskussion am Laufen sein wird, weil der Grenn-GT H2, sofern er kommt, mal so eben garnet wie ein "richtiger" Rennwagen klingt... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Deltawing
Antwort #257 - 08.12.12 um 10:50:42
 
Ich meld mich dann wieder, wenn eine Yamazuki Corp. oder Deutschpremium AG ihren Aufkleber draufklatscht und behauptet, es sei alles ihre Idee gewesen, es per Dekret zum Supersten Auto Der Welt erhebt und verlangt, dass alle andern sich gefälligst ändern. Aber sowas passiert ja nicht. Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4789

Re: Deltawing
Antwort #258 - 08.12.12 um 16:34:47
 
Naja. Werbung und Marketing hat nur bedingt was mit sog. Fakten zu tun...



...zuletzt zauberte mir ein deutscher Premiumhersteller mal ein Lächeln aufs Gesicht, als er in einem Werbespot erzählte, viertüriges Coupé und Shooting Brake wären auf ihrem Mist gewachsen... Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Deltawing
Antwort #259 - 09.12.12 um 12:32:03
 
huh das ist mir Entgangen... Messerschmitt, Dark Vader oder ein Olympionike?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.12.12 um 12:33:13 von doomwarrior »  
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Deltawing
Antwort #260 - 09.12.12 um 13:09:25
 
...und außerdem schriebe man es "-break", jaja. Davon ist Merc.... - davon sind sie dann selber schleunigst wieder abgekommen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4789

Re: Deltawing
Antwort #261 - 09.12.12 um 17:22:58
 
Hm, ich möcht das Thema jetzt net noch weiter vom Ausgangsthema entfernen, als es teilweise eh schon ist, aber der Vollständigkeit halber möchte ich noch anmerken, daß wohl beide Schreibweisen (brake und break) richtig sind.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10662
Lüneburg
Re: Deltawing
Antwort #262 - 09.12.12 um 18:24:24
 
Wikipedia hat da eine Erklärung/Beschreibung vorrätig.
Ich denke das Wort "Brake" ist aus dem Mittelhochdeutschen ins angelsächsische eingewandert.


Ist schon bezeichnend, dass die Diskussion über den DW bei MB und ihrem Marketinggeblubber landet...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 09.12.12 um 18:26:22 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
Martin-GTS
Teamchef
*****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 2250
Ulm
Re: Deltawing
Antwort #263 - 09.12.12 um 20:33:31
 
Harald schrieb am 24.02.12 um 22:31:55:
Zitat:
...
Und wenn wir Diesel muschig finden.. was sagt man dann zu reinen Elektroautos? *graus*
...

Her damit!!


Nun Harald,
wie schauts aus ? JT hat die Formel-E ausgerufen.

... Harald G. berichtet live vom letzten Bergrennen.
Herr G. Wie sehen Sie die aktuellen  Darbietungen ?
Harald G: Spitze ! Wie die Dinger da hochpfeifen - irre.
Streckenrekord !
Haben Sie die Zuschauer gesehen die alle pfeifen ?
Mir wurscht - alles E, alles modern, alles gut !

Was sagen Sie zum Top-Act des Tages -
ein Delta-Dings mit Laserschub und  Fluxkompensator ?

Das ist die Zukunft !!!!!!!!!!
Wir haben da extra ne Plattform dafür !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

... und wenn das ganze Ding nicht geht,
dann bauen wir da nen richtigen Benzinmotor rein, bauen 4 richtige Räder dran. geile Karosse, Flügel drauf.
... was soll ich sagen! ich bin sprachlos ...

.. da nennen wir das Ding einfach CanAm und fangen noch mal von vorne an.

Es grüsst freundlichst

MG
Zum Seitenanfang
 

TCR for GT-Eins !
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 9465
Garbsen
Re: Deltawing
Antwort #264 - 10.12.12 um 04:49:32
 
Martin-GTS schrieb am 09.12.12 um 20:33:31:
..

Nun Harald,
wie schauts aus ? JT hat die Formel-E ausgerufen.

... Harald G. berichtet live vom letzten Bergrennen.
...

Sowohl bei Bergrennen als auch Formelautos sehe ich nicht unsere Kernkompetenzen  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
NSU TT
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2046
Rhein-Erft-Kreis
Re: Deltawing
Antwort #265 - 11.12.12 um 17:43:38
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das "Dreirad" liegt vorn Schockiert/Erstaunt Smiley
Man muss vorher selber abstimmen.
Zum Seitenanfang
 

My Favorites 2012:
STRAKKA RACING - #21 HPD ARX 03a - Honda
JRM - #22 HPD ARX 03a - Honda
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Deltawing
Antwort #266 - 11.12.12 um 18:25:32
 
Irgendwo bei N*ss*n europe klicken sich ein paar Volntäre die Finger wund. Cool
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #267 - 18.01.13 um 15:39:11
 
In der sport.auto 2/2013 ist ein, sowohl für Gegner als auch Liebhaber, sehr interessanter Artikel über das Deltawing drin.

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
bambule
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4380
Hoopte (Winsen/Luhe)
Re: Deltawing
Antwort #268 - 18.01.13 um 16:31:02
 
Will Highcroft eigentlich einen DeltaWing in dieser ALMS-Saison einsetzen?

Nach Kunden-DeltaWings sieht es gottseidank ja nach wie vor nicht aus...
Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #269 - 18.01.13 um 17:01:02
 
bambule schrieb am 18.01.13 um 16:31:02:
Will Highcroft eigentlich einen DeltaWing in dieser ALMS-Saison einsetzen?

Nach Kunden-DeltaWings sieht es gottseidank ja nach wie vor nicht aus...
Augenrollen


Nissan ist aus dem Projekt ausgestiegen. Die haben bisher zwei Millionen Euro rein gepumpt. Es muss also erstmal ein neuer Motorenpartner, auch für die Kundenfahrzeuge, gefunden werden.
Die weitere Zukunft sieht schlecht aus. Weder der ACO noch GrandAm haben sich in ihrem Reglement für 2014 dem Deltading angepasst.
Im Gegenteil, der ACO hält nicht viel vom Downsizing und hat das Basisgewicht für LMP1 auf 870kg erhöht.

Also kurz und knapp, das Dings ist so innovativ das es keiner gebrauchen kann.

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Rainer
Ex-Mitglied





Re: Deltawing
Antwort #270 - 01.02.13 um 23:39:44
 
OT
bzw für die Fraktion der Slotter unter uns hier

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
"Das Teil" kommt von Avant Slot für die Heimrennbahn
Quelle:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #271 - 02.02.13 um 09:53:01
 
OK, dann mach ich mal OT weiter:

Obwohl ich ja nicht gerade ein Fan des Deltawing bin, ich glaube ich hole mir den für die Schlitzpiste. Bin mal gespannt wie der gegen meine Avant Pescarolo, Mirage und Porsche Spyder aussieht.
Meines Erachtens gibt es genau das gleiche Problem wie im Orginal.
Er kann sich in Kurven nicht abstützen. Und Groundeffect bei 1:32 ist nicht zu erwarten. Aber die Diskussion verfolgen wir dann im Slot-Forum  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 957

Re: Deltawing
Antwort #272 - 02.02.13 um 20:52:18
 
solange du das dings mit magnet über die schlitzpiste jagst wird nix passieren ... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Metzemacher
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2914

Re: Deltawing
Antwort #273 - 02.02.13 um 23:36:15
 
Mal gucken obs den beim Slotcar am Neumarkt gibt Zwinkernd.
Da gibts aufjedenfall gute aktuelle Fahrzeuge.
Zum Seitenanfang
 

7.Platz VLN Tippspiel 2010 im N-Forum
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #274 - 03.02.13 um 10:18:08
 
siggracer schrieb am 02.02.13 um 20:52:18:
solange du das dings mit magnet über die schlitzpiste jagst wird nix passieren ... Zwinkernd


neee, Magnet geht gar nicht, wir sind ja keine Kinder mehr  Laut lachend.
In den meisten Club´s und auch wo ich mitfahre sind Magnete ein absolutes nogo.

Ich habe mal in einem slotcarforum nur gesagt das jeder halt so fahren soll wie er möchte, ob mit oder ohne Magnet. Dafür wurde ich schon zerissen  Zunge
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #275 - 03.02.13 um 10:19:54
 
Max Metzemacher schrieb am 02.02.13 um 23:36:15:
Mal gucken obs den beim Slotcar am Neumarkt gibt Zwinkernd.
Da gibts aufjedenfall gute aktuelle Fahrzeuge.


Ich glaube der ist noch nicht zu haben.
Was ist das für ein Laden am Neumarkt (Köln ?) ?
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 957

Re: Deltawing
Antwort #276 - 03.02.13 um 14:09:06
 
Lemansclaus schrieb am 03.02.13 um 10:18:08:
siggracer schrieb am 02.02.13 um 20:52:18:
solange du das dings mit magnet über die schlitzpiste jagst wird nix passieren ... Zwinkernd


neee, Magnet geht gar nicht, wir sind ja keine Kinder mehr  Laut lachend.
In den meisten Club´s und auch wo ich mitfahre sind Magnete ein absolutes nogo.

Ich habe mal in einem slotcarforum nur gesagt das jeder halt so fahren soll wie er möchte, ob mit oder ohne Magnet. Dafür wurde ich schon zerissen  Zunge


und zu recht - ohne mag machts auch mehr spass.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KOTR
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 4789

Re: Deltawing
Antwort #277 - 03.02.13 um 14:35:26
 
Hm...


...ich weiß grad nicht mehr ganz genau, wie es damals dazu kam, aber ich hab meinen Schlitzrenner mal ohne Vorderäder gefahren. Ging eigentlich ganz gut Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #278 - 03.02.13 um 16:00:54
 
KOTR schrieb am 03.02.13 um 14:35:26:
Hm...


...ich weiß grad nicht mehr ganz genau, wie es damals dazu kam, aber ich hab meinen Schlitzrenner mal ohne Vorderäder gefahren. Ging eigentlich ganz gut Cool


Ja, das glaube ich dir auch. Es gibt da unterschiedliche Ansichten. Hängt auch davon ab auf welcher Bahn du unterwegs  bist. Zwischen Carrera, Ninco oder z.B. einer Holzbahn gibt es schon gewaltige Unterschiede. Die Frage ist halt was weniger Widerstand produziert.
Der Leitkiel mit den Schleifern auf dem das volle Fahrzeuggewicht aufliegt, oder eine leicht drehende Vorderachse, wo das Gewicht sich verteilt. Ich stelle die Vorderachse auf einer Richtplatte so ein, das die Stromabnehmer gerade so eben die Fahrbahn berühren. Die Vorderräder werden mit Nagellack oder Sekundenkleber versiegelt, damit sie auf der Geraden keinen Widerstand bieten. In den Kurven kann sich das Auto aber trotzdem über die breite Spur abstützen.

Da in den meisten Reglements aber sowieso drinsteht, das die Vorderräder sich mitdrehen müssen, stellt sich die Frage ob mit oder ohne Vorderräder eh nicht. Sieht ja auch sch.... aus, wie beim Dings auch  Zwinkernd.

Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 451
Leverkusen
Re: Deltawing
Antwort #279 - 03.02.13 um 16:30:47
 
Im idealfall drehen sich die Räder bei der techn. Abnahme bei schieben des Fahrzeuges mit, haben auf der Bahn aber direkt keinen Kontakt.
Hauptgrund ist auch das es kein VA-Differential o.Ä. gibt und laut Reglement meist eine durchgehende Vollachse vorgeschrieben ist. Wenn man die Vorderräder voll aufliegen lässt lassen die sich aber noch mit einem anderen Trick entkoppeln (mittlerweile sind die Achsen sogar käuflich)

Um wieder den Bezug zum eigentlichen Thema herzustellen:
Slotcars der Klasse "G7" fahren ohne Vorderräder (bzw. sind nur Dummies wegen des Reglements montiert). Damit kommen sie dem Deltawing recht nahe und um die Kurve fahren die auch recht flott Zwinkernd

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max Metzemacher
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 2914

Re: Deltawing
Antwort #280 - 03.02.13 um 16:36:19
 
Lemansclaus schrieb am 03.02.13 um 10:19:54:
Max Metzemacher schrieb am 02.02.13 um 23:36:15:
Mal gucken obs den beim Slotcar am Neumarkt gibt Zwinkernd.
Da gibts aufjedenfall gute aktuelle Fahrzeuge.


Ich glaube der ist noch nicht zu haben.
Was ist das für ein Laden am Neumarkt (Köln ?) ?


Jap in Köln.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Müsste dieser Laden sein.
Zum Seitenanfang
 

7.Platz VLN Tippspiel 2010 im N-Forum
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #281 - 03.02.13 um 19:02:03
 
Max Metzemacher schrieb am 03.02.13 um 16:36:19:
Lemansclaus schrieb am 03.02.13 um 10:19:54:
Max Metzemacher schrieb am 02.02.13 um 23:36:15:
Mal gucken obs den beim Slotcar am Neumarkt gibt Zwinkernd.
Da gibts aufjedenfall gute aktuelle Fahrzeuge.


Ich glaube der ist noch nicht zu haben.
Was ist das für ein Laden am Neumarkt (Köln ?) ?


Jap in Köln.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Müsste dieser Laden sein.


O.K., Danke für die Info !

Ich habe gerade den Versuch gemacht. Slot.It Lola 09/60, im Moment einer meiner schnellsten Slotcars, natürlich ohne Magnet.
Bei mir auf der 4 spurigen Carrera Bahn, ca. 20 Meter lang. Ohne Vorderachse tatsächlich auf jeder Spur ca. 1/10 schneller.
Leider kann ich keine Sektionszeiten ermitteln, vom Gefühl her würde ich aber sagen das der Zeitgewinn in erster Linie auf der ca. 7 Meter langen Gerade zu stande kommt.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
Fred G. Eger
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 10662
Lüneburg
Re: Deltawing
Antwort #282 - 03.02.13 um 19:19:13
 
Abseits des Deltawing entwickelt sich hier eine Unterhaltung die ein eigenes Thema verdient hätte.

Vielleicht legt mal einer der Slot-o-manics ein neues Thema dazu an und macht da weiter. Das dürfte mehr hier im Forum interessieren.

(Mich z.B.. Wo ich einen "Vaillante-Lola" bekomme in 1:24, passend zum "Leader-Panoz". Oder wo es einen Pescarolo in 1:24 gibt. Und verschont uns bitte mit Bilder Eurer Sammlung und Bahnen - Anti-Deprisiva sind teuer auf dem Schwarzmarkt...)
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.02.13 um 19:19:38 von Fred G. Eger »  
Homepage fredgeorgeger  
IP gespeichert
 
leverkusenER78
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 451
Leverkusen
Re: Deltawing
Antwort #283 - 03.02.13 um 19:56:54
 
Interessanter Versuch von lemansclaus!

Zeigt dies nicht das man nicht unbedinngt 2 "Stützräder" vorne braucht um schnell um die Kurve zu fahren?
Im Prinzip war er ja auch als Dreirad unterwegs!


BTW: Das Thema Slotracing wurde hier Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen auch schon mal angeschnitten.
Es hat aber wirklich einen eigenen Thread vedient! Bitte hier entlang=> Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 957

Re: Deltawing
Antwort #284 - 06.02.13 um 08:16:06
 
Die Saga geht weiter: Speed.com berichtet über die aktuellen Entwicklungen. Der Don machts ohne die bisherigen Partner, Highcroft ist raus. Neuer Motor nämlich auf der Basis des bekannten Mazda Motors. Die Karre rennt in sebring als p1 ...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Online



Beiträge: 7206
Aachen
Re: Deltawing
Antwort #285 - 06.02.13 um 08:28:13
 
Find Ich nun nicht so schlecht, immerhin wieder ein Auto äh...  Augenrollen fahrrad..... öhm ne Dreirädchen mehr im Feld....
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
ich1970
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 647
Köln
Re: Deltawing
Antwort #286 - 06.02.13 um 09:01:05
 
Rene schrieb am 06.02.13 um 08:28:13:
Find Ich nun nicht so schlecht, immerhin wieder ein Auto äh...  Augenrollen fahrrad..... öhm ne Dreirädchen mehr im Feld....


Da möchte Herr Panoz wohl nicht sein Gesicht verlieren.

Entweder weil keiner das Dreirad haben will oder er die Kohle alleine einstecken will von den vielen Bestellungen  Lippen versiegelt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19391
Düsseldorf
Re: Deltawing
Antwort #287 - 06.02.13 um 20:31:37
 
Hier der Bericht von Marshall Pruett zum Thema "Deltading"...    Augenrollen
Don baut einen Motor für die P1 + P2 Klasse...     Durchgedreht
Bald gibt es 3 Fahrzeuge mit "Dach".. und in Sebring ist noch der offene (LMP1 DD) als "Audi" Jäger    Cool  am Start !!
Die werden sich freuen, von dem DING verblasen zu werden...   Laut lachend Laut lachend

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.02.13 um 20:32:23 von Jaguar44 »  

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric racing & Oreca Ferrari /
 
IP gespeichert
 
ich1970
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 647
Köln
Re: Deltawing
Antwort #288 - 06.02.13 um 21:16:34
 
Reaktion von Nissan

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harald
GT-Eins Forums Moderator
*****
Offline


Der Autor dieser Zeilen...

Beiträge: 9465
Garbsen
Re: Deltawing
Antwort #289 - 07.02.13 um 06:14:55
 
siggracer schrieb am 06.02.13 um 08:16:06:
Die Saga geht weiter: Speed.com berichtet über die aktuellen Entwicklungen. Der Don machts ohne die bisherigen Partner, Highcroft ist raus. Neuer Motor nämlich auf der Basis des bekannten Mazda Motors. Die Karre rennt in sebring als p1 ...

Highcroft raus?
Nissan raus?
Deltawing-Projektgruppe raus?

Was bleibt?

Will Don jetzt mit der Erfolgstruppe vom Abruzzi weitermachen?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3714
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Deltawing
Antwort #290 - 07.02.13 um 15:38:02
 
Er will mit der David Price Truppe weitermachen, kann gut sein, dass die beim Abruzzi dabei waren, der hätte ja die David Price Lackierung von 1997.
Zum Seitenanfang
 

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19391
Düsseldorf
Re: Deltawing
Antwort #291 - 07.02.13 um 16:19:53
 
Zuerst einen Nissan.. jetzt den MAZDA-Elan MZR Motor... was kommt als nächstes für das DD ??

Toyota Hybrid-Power..     Durchgedreht


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric racing & Oreca Ferrari /
 
IP gespeichert
 
ich1970
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 647
Köln
Re: Deltawing
Antwort #292 - 07.02.13 um 16:32:18
 
""Wir sind nicht direkt in der Delta-Flügel Projekt .... Mazda beteiligt""

Da nimmt Mazda aber schnell Abstand zum Delta
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jaguar44
ACO-Präsident
*******
Online


XJR - Gr.C 4ever
Beiträge: 19391
Düsseldorf
Re: Deltawing
Antwort #293 - 07.02.13 um 16:41:53
 
ich1970 schrieb am 07.02.13 um 16:32:18:
""Wir sind nicht direkt in der Delta-Flügel Projekt .... Mazda beteiligt""

Da nimmt Mazda aber schnell Abstand zum Delta


Nach dem Sieg des DD bei den 12h Sebring   Durchgedreht  wird der voller Mazda Aufkleber sein.. !!
Zum Seitenanfang
 

Forza Ferrari LMH / Stop silly electric racing & Oreca Ferrari /
 
IP gespeichert
 
ich1970
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 647
Köln
Re: Deltawing
Antwort #294 - 07.02.13 um 16:46:15
 
Fährt der in Sebring schon mit dem neuen Motor...

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Racing Harz
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 7636

Re: Deltawing
Antwort #295 - 07.02.13 um 17:53:30
 
ich1970 schrieb am 07.02.13 um 16:46:15:
Fährt der in Sebring schon mit dem neuen Motor...


Ja, Nissan hat sich ja komplett zurückgezogen von dem Projekt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 957

Re: Deltawing
Antwort #296 - 08.02.13 um 19:44:54
 
"The mass exodus of partners involved with the DeltaWing continues"

Speed.com: Michelin auch weg.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Lemansclaus
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5541
Neuwied
Re: Deltawing
Antwort #297 - 08.02.13 um 20:02:46
 
siggracer schrieb am 08.02.13 um 19:44:54:
"The mass exodus of partners involved with the DeltaWing continues"

Speed.com: Michelin auch weg.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Mir fällt dazu der Sechsrad-Tyrell P34 von 1976/77 ein. Damals hatte Goodyear keine Lust eine seperate Weiterentwicklung für die kleinen Walzen des Tyrell neben den normalen Formel 1 Reifen zu betreiben.

Ich könnte mir Vorstellen das dies mit den "Fahrradreifen" für das Dings ähnlich ist. Solange da nicht 20 Stück von rumfahren, wird sich das für einen Reifenhersteller schwer rechnen. Und vermarkten kann er es auch schlecht, da kein "normales" Auto mit solchen Reifen rumfährt.
Zum Seitenanfang
 

Le Mans 1984 - 2019
 
IP gespeichert
 
siggracer
GT-Pilot
***
Offline


GT-Eins-Forumuser
Beiträge: 957

Re: Deltawing
Antwort #298 - 09.02.13 um 11:21:29
 
Interessante Infos zum Motor : Composite Casting
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Online



Beiträge: 7206
Aachen
Re: Deltawing
Antwort #299 - 14.03.13 um 18:12:15
 
Deltawing Coupe:  Durchgedreht Durchgedreht

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 
Thema versenden Drucken