Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
22.02.20 um 01:47:52
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Saisonauftakt Hockenheim (Gelesen: 21047 mal)
werksfahrerI
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 155

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #50 - 12.04.11 um 23:24:33
 
Nein, für mich soll er es nicht lassen, wegen der Punkte in der Klasse (egoistisch).
Wenn denn der Donki mal läuft (war stinksauer), dann sind Rundenzeiten um 1:51 problemfrei zu fahren. Der Donki in der jetzigen Konfiguration ist aber sicher nicht ganz mit der Ginetta vergleichbar. Düchting behauptet der Audimotor leistet 370 PS wird sind der Meinung, das Ding hat max. 330 PS = gleiche Leistung wie der Donki GT4 Werkswagen. Wissen wir aber nicht so ganz genau.
Gewicht ohne Tankinhalt knapp 660 KG.

Mit dem früheren Motor rd. 250 PS und einem Gewicht von etwas über 700 KG sind aber auch schon Rundenzeiten von 1:54 möglich. Fazit, der Ginetta muss mehr Gas geben.

Der Toyota hatte ein Schaltproblem, die Gänge ließen sich nicht einlegen. Jens mit seinem 380 PS Geschoß hat die Leistung zwischen Prüfstand und Rennstrecke irgendwo vergraben /ganz grausam.

Es kann nur besser werden! Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
werksfahrerI
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 155

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #51 - 12.04.11 um 23:28:22
 
Noch zum Melkus. Da sitzt ein 2 Liter Sauger drin. Müsste aber auch Rundenzeiten unter 2:00 Minuten drin sein. Fahrer übt noch. Von einigen Porschetretern möchte ich ganz schweigen (wer aber so wie ich im Glashaus sitzt, darf eigentlich den Mund überhaupt nicht aufmachen).

PS: Leider habe ich nur eine Sachsenmaus gesehen. Martin bitte beim nächsten Rennen zum Kaffee zu uns kommen. Cool Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #52 - 13.04.11 um 00:49:35
 
wo ist denn eigentlich der Turbo-Melkus aus dem letzten Jahr abgeblieben? Der in Bronze? Laut Entry sollte der doch am Start sein, gesehen habe ich ihn aber nirgends.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Werksfahrer
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 713
Frankfurt am Main
Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #53 - 13.04.11 um 08:50:29
 
Der kommt wieder keine Frage. Statt des Honda-Motors bekommt der jetzt einen 2L-Audi Turbo und der ist noch nicht fertig. Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
heizerle
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 22

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #54 - 13.04.11 um 17:15:52
 
sorry aber der ginetta hatt sich doch nur blamiert.....lächerlich sowas Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #55 - 13.04.11 um 18:15:21
 
Werksfahrer schrieb am 13.04.11 um 08:50:29:
Honda-Motors bekommt der jetzt einen 2L-Audi Turbo und der ist noch nicht fertig. Cool


Honda? Ich dachte Melkus benutzt den Lotus-Motor, der ursprünglich von Toyota stammt?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RACE FAN
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 3643
Eifel 20km Ring,100km Spa
Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #56 - 13.04.11 um 22:48:24
 
Ihr düft von dem Piloten der Ginetta nichts erwarten. unentschlossen
Ich habe euch doch aufgeklährt. unentschlossen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.04.11 um 22:49:04 von RACE FAN »  

SEXBOMB Porsche
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

RACEFAN1993 Sportscars Racing Videos
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
 
IP gespeichert
 
werksfahrerI
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 155

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #57 - 13.04.11 um 23:26:08
 
Die meisten von uns haben langsam angefangen. Im 1. Jahr Donkervoort-Cup 1997 hatte ich die letzte Startreihe abboniert.
Es kommt immer darauf an ob man sich weiterentwickeln will und ein bißchen Talent mitbringt, Cool dann platzt der Knoten schon. Er startet bei Mintgen, vielleicht nimmt sich dort jemand mal der Fahrkünste des Fahrers an.

Bin ehrlich, möchte den Ginetta auch mal testen.  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
heizerle
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 22

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #58 - 14.04.11 um 09:24:25
 
ist halt schon sehr schade wenn so ein auto so unter wert sich verkauft wegen dem fahrer....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
werksfahrerI
Mechaniker
**
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 155

Re: Saisonauftakt Hockenheim
Antwort #59 - 15.04.11 um 21:43:50
 
ja, aber ich hoffe, er steigert sich noch. wie schon gesagt, bleiben auch so manche Porsche-Treter unter den Möglichkeitne des Renners.
Hauptsache für die Fahrer ist, es macht ihnen Spaß. Ist doch eine semiprofessionelle Breitensportserie oder? Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken