Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
28.02.20 um 19:28:00
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
KTM X-Bow Battle (Gelesen: 4080 mal)
luzy
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5

KTM X-Bow Battle
25.11.10 um 21:44:46
 
Die X-Bow Rennen sind ja wirklich wuchtiger Motorsport mit grossen Feldern. Man wundert sich aber, dass darüber nicht berichtet wird. Ich habe hier kaum etwas gefunden.

Im Rahmen des Porsche Alpenpokals und sogar der DTM waren Superrennen mit bis 30 Startern gelaufen. Das ist doch eine Serie die Zukunft hat. Mir ist allerdings aufgefallen, dass nur Deutsche, Oesis und Tschechen am Start sind. Die X-Bow sind ja fast so schnell wie die Porsches und man sieht sogar was von den Fahrern!

War das nur eine Eintagsfliege oder werden die totgeschwiegen. Den einzigen guten Bericht habe ich hier gefunden: motorline.cc

Anscheinend haben die ein dickes Ei vor für 2011!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #1 - 25.11.10 um 22:49:21
 
Die KTM X-Bow Battle und die Hill Climb Trophy haben sich heuer erst formiert, und sie entwickeln sich tadellos. Totgeschwiegen wird gar nix, es ist halt eine Clubserie.
Wäre KTM keine österreichische Firma, wer weiß - Ihr würdet auch mehr drüber lesen...?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #2 - 26.11.10 um 09:13:18
 
also beim Porsche Alpenpokal auf Hockenheimring, fande ich das Rennen extrem langweilig. Der Speed der verschiedenen Fahrer ging stark auseinander.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #3 - 26.11.10 um 12:49:59
 
Wie gesagt, Clubserie. Primär gehts um Vergnügen für die X-Bow-Eigentümer.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
luzy
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #4 - 26.11.10 um 20:52:45
 
cybersdorf schrieb am 26.11.10 um 12:49:59:
Wie gesagt, Clubserie. Primär gehts um Vergnügen für die X-Bow-Eigentümer.


Ich verstehe, eine Art Insideranlass. Aber schon erstaunlich, dass die bei der DTM mitfahren.

Ausserdem sollen jetzt 300 PS Autos kommen.  Wird das etwas?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #5 - 09.12.10 um 22:45:37
 
luzy schrieb am 26.11.10 um 20:52:45:
cybersdorf schrieb am 26.11.10 um 12:49:59:
Wie gesagt, Clubserie. Primär gehts um Vergnügen für die X-Bow-Eigentümer.


Ich verstehe, eine Art Insideranlass. Aber schon erstaunlich, dass die bei der DTM mitfahren.

Ausserdem sollen jetzt 300 PS Autos kommen.  Wird das etwas?

Das Auto wird gebaut, als Straßenmodell. Reini Kofler hat im letzten rennen schon einen zur Verfügung gehabt.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Leo
LMP-Pilot
****
Offline


not made for comfort,
but built for speed
Beiträge: 1192

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #6 - 09.12.10 um 23:02:11
 
cybersdorf schrieb am 09.12.10 um 22:45:37:
Das Auto wird gebaut, als Straßenmodell. Reini Kofler hat im letzten rennen schon einen zur Verfügung gehabt.


Erkennt man da äußerlich einen Unterschied zum Vorgängermodell? Mal schauen wann die neuen im Lager stehen.
Zum Seitenanfang
 

Open restraining bar just before unload
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #7 - 09.12.10 um 23:40:18
 
Ein Bild vom X-Bow R findest du hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Nur ist das ein Vorserienauto, es kann sich also noch was ändern. Nur werden die Unterschiede wohl nicht riesig ausfallen bei dem Mangel an Karosserie Smiley
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #8 - 09.12.10 um 23:41:26
 
Wobei das kein NACHFOLGER ist, sondern eine Ergänzung der Modellreihe. Die bisherige Motorisierung bleibt im Repertoire. Motor entspricht dem im Audi TT RS.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
luzy
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #9 - 10.12.10 um 13:32:41
 
Mit dem 300 PS Motor und dem sehr leichten Gewicht können da Porsche 997-Zeiten drinliegen? Ich meine nur als Spekulation - so gegen 1:42 müssten am Hock doch zu fahren sein!

In der GT4 war ja der KTM homologiert, nur fehlte es an Leistung.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.12.10 um 13:46:50 von luzy »  
 
IP gespeichert
 
luzy
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #10 - 10.12.10 um 13:48:09
 
doomwarrior schrieb am 26.11.10 um 09:13:18:
also beim Porsche Alpenpokal auf Hockenheimring, fande ich das Rennen extrem langweilig. Der Speed der verschiedenen Fahrer ging stark auseinander.


Wenn die Autos attraktiver werden (eben mehr PS) kommen auch bessere Fahrer oder nicht? Vielleicht könnten die X-BOW auch bei Pedrazza fahren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
doomwarrior
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2822

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #11 - 10.12.10 um 17:05:25
 
nein. Die Serie ist von der Aufmachung als Clubsport-Serie positioniert. Viel eher kegeln sich die Leute dann mit mehr PS nur ins Kiesbett. Meine Meinung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
luzy
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 5

Re: KTM X-Bow Battle
Antwort #12 - 30.12.10 um 20:38:42
 

Also doch: Die KTM-Flundern werden ernstgenommen und es geht weiter.

Das kann nicht jede 'Meisterschaft' von sich behaupten.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken