Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
01.07.16 um 09:56:26
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Georg Plasa's neue Bergrakete (Gelesen: 11565 mal)
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3235
Mönchengladbach
Georg Plasa's neue Bergrakete
27.10.10 um 09:35:21
 
Kann sein , dass das Fahrzeug nicht unbedingt ins forum passt.
Aber aufgrund der detailierten Beschreibungen was bei diesem Fahrzeug wie gemacht wurde ist es schon interessant zu lesen.

Auch dürften sich einige Spitzenfahrzeuge zukünftig warm anziehen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4109

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #1 - 27.10.10 um 10:09:19
 
Sieht eigentlich noch relativ zahm aus. Schnell sein wird er, keine Frage, aber rein optisch gibts da schon spektakulärere Geräte... der einteilige Heckflügel ist für Berg-Verhältnisse ja fast schon putzig...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.10.10 um 10:09:53 von Andy »  
 
IP gespeichert
 
Alexander Keller (BMW-Power)
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1427

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #2 - 27.10.10 um 15:18:34
 
748kg !!!

Das ist mal eine Hausmarke...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3235
Mönchengladbach
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #3 - 27.10.10 um 20:32:13
 
Bin mal gespannt, ob er damit die F3000 und den Osella FA30 ärgern kann.

Mit dem "alten" BMW war er schon immer dicht dran.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Eddy
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 651
München
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #4 - 27.10.10 um 21:24:28
 
der E36 war schon krass, aber der 1er ist noch ein Stück schärfer!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #5 - 31.10.10 um 22:28:07
 
Das Fahrzeug ist am Limit gebaut und wird bei den Tourenwagen sicherlich die Nase vorne haben. Ob es sich gegen einen FA 30 behaupten kann wird sich zeigen. Interessant ist der Diffusor, wobei sich immer wieder die Frage stellt, was diese ganze Flügelwerk am Berg tatsächlich bringt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3235
Mönchengladbach
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #6 - 02.11.10 um 12:38:42
 
Abarth schrieb am 31.10.10 um 22:28:07:
Das Fahrzeug ist am Limit gebaut und wird bei den Tourenwagen sicherlich die Nase vorne haben. Ob es sich gegen einen FA 30 behaupten kann wird sich zeigen. Interessant ist der Diffusor, wobei sich immer wieder die Frage stellt, was diese ganze Flügelwerk am Berg tatsächlich bringt.


Das Einzige was 2011 den Titelgewinn im FIA Hillclimb CUP verhindern kann, dürfte ein Totalschaden sein. Denn die Konkurrenz ist deutlich zahmer aufgestellt. Bei einem reglementbedingten Gewicht von 780kg dürfte es in der tat schwer gegen F3000 etc. werden.
Für das Geld, was hier verbaut wurde, hätte man aber auch einen Gesamtsieger kaufen/bauen können.

Aber jeder so wie er mag. Smiley Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #7 - 03.11.10 um 22:48:15
 
Da hätte man locker einen FA 30 kaufen können. Aber das sieht der Georg wahrscheinlich anders. Er wollte mit diesem Projekt einfach zeigen, was mit entsprechendem Know-How auch für ein privates Team noch machbar ist. Und die Richtung für ein künftiges Siegerauto bei den Tourenwagen haben andere wie z. B. Dan Michl ja schon vorgegeben.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max75
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 10

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #8 - 12.11.10 um 15:08:30
 
Gestern war die Präsentation von Georg Plasas neuer Bergraketet.
Hier der Link zu den Bildern.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #9 - 13.11.10 um 20:59:12
 
Dieses Fahrzeug stellt alles in den Schatten, was bisher als Tourenwagen am Berg unterwegs war. Auf die Performance darf man wirklich gespannt sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3235
Mönchengladbach
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #10 - 17.11.10 um 08:16:20
 
O-Ton Georg Plasa

Ein DTM-Auto ist dagegen eine bessere Gehhilfe

Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Osella
Ex-Mitglied





Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #11 - 19.11.10 um 22:22:37
 
Hallo Leute,
ich hab letztens den 134Judd vom Georg mir schonmal anschauen dürfen. Das ist der absolute Hammer was dieses junge Team um den Georg da auf die Beine/Räder gestellt haben!
Aber wieso der Heckflügel für Berg-Verhältnisse fast schon putzig sein soll , verstehe ich nicht ganz.
Und was das Geld betrifft: man kann für Geld defintiv alles kaufen! Aber keinen Gesamtsieger......!Man muß damit dann auch schon bißchen umgehen können. Und das hat der Georg glaub schon bißchen bewiesen Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4109

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #12 - 19.11.10 um 23:07:24
 
Das mit dem Heckflügel muss ich zurücknehmen - das bezog sich noch auf die Bilder während des Aufbaus, als das Gerät noch einstöckig war. Mittlerweile ist es ja doch der standesgemäße Doppeldecker geworden.  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Max75
Zuschauer
*
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 10

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #13 - 20.11.10 um 08:49:34
 
Die Präsentation des neuen Autos in bewegten Bildern.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Osella
Ex-Mitglied





Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #14 - 27.11.10 um 14:00:26
 
war bei uns hier vor 2 Wochen in der Zeitung:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #15 - 20.03.11 um 20:01:47
 
Jetzt kann man sich schon etwas mehr darunter vorstellen. Die neue Kardanwelle hat gehalten und bis auf ein paar Kleinigkeiten scheint der Georg die Sache im Griff zu haben. Werde mir das Gerät beim ersten wirklichen Einsatz am Rechberg einmal live anschauen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
LMP-Pilot
****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 1982
Hochrhein
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #16 - 13.04.11 um 18:43:50
 
Und hier die Rakete erstmals am Berg...   Zunge

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #17 - 14.04.11 um 21:06:31
 
Am Wo-Ende werden wir dann sehen, was die Rakete so drauf hat. Die einzige Konkurrenz dürften wohl die 3000er und im Speziellen der FA 30 sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MPZ-Markus
LMP-Pilot
****
Offline


Racesound Junkie !!!
Beiträge: 1982
Hochrhein
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #18 - 15.04.11 um 09:06:58
 
Abarth schrieb am 14.04.11 um 21:06:31:
Am Wo-Ende werden wir dann sehen, was die Rakete so drauf hat. Die einzige Konkurrenz dürften wohl die 3000er und im Speziellen der FA 30 sein.


Wirst Du dort sein - in Frankreich?
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage  
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #19 - 05.07.11 um 00:16:33
 
Leider ist der 134Judd beim prestigeträchtigen Rennen Trento-Bondone mit einem Getriebeschaden ausgeschieden. Das ist um so ärgerlicher, als sich eine hervorragende Zeit abgezeichnet hatte und damit ein Platz unter den Top 5 möglich gewesen wäre. Bin auf die weitere Performance in der zweiten Saisonhälfte noch gespannt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #20 - 10.07.11 um 17:43:45
 
Georg Plasa ist heute beim Bergrennen in Rieti (I) bei hoher Geschwindigkeit ca. 1 km vor dem Ziel tödlich verunglückt.  weinend weinend

Ich kann es nicht in Worte fassen und bin unendlich traurig.

R.I.P. Georg.




Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 6060
Aachen
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #21 - 10.07.11 um 18:40:54
 
R.I.P  Traurig

Unglaublich...
Zum Seitenanfang
 

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Homepage Rene 172999673  
IP gespeichert
 
NSU TT
Teamchef
*****
Offline


GT-Eins-Forumsmitgli
ed
Beiträge: 2046
Rhein-Erft-Kreis
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #22 - 10.07.11 um 18:41:52
 
Was!  weinend weinend weinend weinend weinend
Mein Beileid weinend weinend
Zum Seitenanfang
 

My Favorites 2012:
STRAKKA RACING - #21 HPD ARX 03a - Honda
JRM - #22 HPD ARX 03a - Honda
 
IP gespeichert
 
Kevin N.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1075

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #23 - 10.07.11 um 23:57:13
 
Das ist so verdammt traurig. RIP !

Zugegebenermassen verfolge ich die Bergrennszene nicht groß, nur man hört immer von den schrecklichen Unfällen  weinend Wo leider immer öfter Leute umkommen.

Es ist noch nicht ganz ein Jahr her wo Lionel Regal uns verlassen hat. Auch dort eine sehr traurige Geschichte.

Leider scheint der Bergrennsport so gefährlich zu sein, wenn sogar die Besten dort ihr Leben lassen  weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3235
Mönchengladbach
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #24 - 11.07.11 um 09:29:19
 
Ich sitze vor dem Rechner und schau mir die neuen Berichte so an und muss dann diese Horrornachricht lesen.

Lähmendes Entsetzen macht sich in mir breit. Ich weiß nicht wie/wo/wem ich meine Anteilnahme ausdrücken soll.

Es ist alles nur schrecklich weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #25 - 11.07.11 um 11:36:02
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
el emes
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 83

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #26 - 12.07.11 um 14:34:07
 
Echt schlimm  Traurig
Da merkt man wie gefährlich der Sport eigentlich ist.
Und erst vor kurzem, Andreas Waldherr...  unentschlossen

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manuel1
Teamchef
*****
Offline



Beiträge: 2228

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #27 - 12.07.11 um 14:41:25
 
Wobei der Tod von Andereas Waldherr nichts mit dem Sport direkt zu tun hatte, dass hätte auch in jeder anderen KFZ Werkstatt passieren können, trozdem unglaublich tragisch alles Traurig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
el emes
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 83

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #28 - 12.07.11 um 19:41:32
 
Das stimmt.
Ich möchte noch erwähnen: Motorsport hat eine riskante Natur, ist aber relativ sicher. Schwere Unfälle können genauso im normalen Straßenverkehr passieren. Tragisch ist es in jedem Fall  Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
KasiFantasi
Ex-Mitglied





Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #29 - 12.07.11 um 23:06:24
 
Meine Güte. Die Berge fordern ein Tribut.
Letztes Jahr Régal, jetzt Plasa.....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 3235
Mönchengladbach
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #30 - 14.07.11 um 10:01:21
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Keine weitern Worte nötig.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Stephan_F.
LMP-Pilot
****
Offline



Beiträge: 1480
Neuss
Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #31 - 17.07.11 um 22:19:11
 
ohne Worte

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 

Männer denken, daß der schnellste Weg zu einem bestimmten Punkt der gerade Weg ist. Frauen wissen, daß der Weg über die Kurven führt.  (Dayana Mendoza Wahl Miss Universe 2008)
 
IP gespeichert
 
Andy
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4109

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #32 - 03.07.12 um 13:10:48
 
Zitat:
Reto Meisel und sein Team werden mit dem Projekt SLK 340 ein neues Fahrzeug für die Kategorie der internationalen E1 Bergrennen fertigen, welches wieder die Speerspitze dieser faszinierend einzigartigen und extrem performanten Rennwagen sein soll. Mit Martin Burmeister findet sich ein ehemaliges Team Mitglied von Georg Plasa`s 134Judd Projekt nun in der technischen Leitung. Das Team baut damit auf wertvolle Erfahrungen in Konstruktion und Fertigung dieser Fahrzeuge auf und kann so die Grundidee und das Wissen eines genialen Technikers und Fahrers weiterleben lassen.


Blog zum Fahrzeugaufbau demnaescht auf Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und so boese soll er aussehen wenn er fertig ist:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Abarth
Le Mans Sieger
******
Offline


GT-Eins Forums-User
Beiträge: 4019

Re: Georg Plasa's neue Bergrakete
Antwort #33 - 03.07.12 um 14:31:26
 
Nachdem sich beide immer gut verstanden hatten und Reto auch zu den experimentierfreudigen Piloten in der Szene zählt war es klar, daß so ein Projekt irgendwann kommen würde.

Man kann über diese Fahrzeuge geteilter Meinung sein, aber drei Dinge sind wichtig am Berg: Gewicht, Leistung und Fahrbarkeit. Diese werden hier kompromißlos umgesetzt.

Ich wünsche ihm viel Glück damit.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken