Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
19.07.18 um 00:04:34
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back" (Gelesen: 28504 mal)
CC-Racing
Ex-Mitglied





Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #100 - 27.03.06 um 18:13:50
 
Hallo,

auch ich gebe Dir im Prinzip recht. Es gibt aber noch den ein oder anderen Fahrer, der seiner "alten" Serie noch nicht so richtig den Rücken gekehrt hat und noch den ein oder anderen Gesprächsbedarf hat. Aus Rücksicht auf diesen und noch weitere Gründe wird die Liste zur Zeit noch nicht veröffentlicht. Das ist zwar Nährboden für Gerüchte, aber der Nürburgring wird zeigen, dass es KEINEN Grund dafür gibt. Ich kann aber schon ein paar Aussagen machen. Chaouki wird dort sein und auch der 550er von Wieth wird dort sein. Pierre wird wohl auch kommen und zwei Autos an den Start bringen. Dann ist da noch der Gottfried Grassemit dem Ultima und und und. Also kommen lohnt auf jeden Fall!!!!! Insgesamt sind es ca. 20(!) coole GT-Boliden. Auch aus Hamburg soll was dabei sein Zwinkernd)

Viele Grüße

Thorsten
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kevin
Ex-Mitglied





Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #101 - 28.03.06 um 14:59:57
 
Der 41jährige Libanese Chaouki Chikhanis, der im hessischen Bad Vilbel lebt, fährt 2006 in der Euro-GT Serie. Er wird eine speziel von RS angefertigten Porsche GT2 mit ca. 900PS pilotieren. Chikhanis drehte 2005 seine Runden im Divinol Cup und wird seinem Kollegen Pierre van Mentlen folgen, er fuhr sogar im Frühjahr diesen Jahres Testrunden für Frankreichs A1 Team.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 28.03.06 um 15:01:11 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Ba
Antwort #102 - 28.03.06 um 15:39:25
 
Kevin N. schrieb am 28.03.06 um 14:59:57:
Der 41jährige Libanese Chaouki Chikhanis, der im hessischen Bad Vilbel lebt, fährt 2006 in der Euro-GT Serie. Er wird eine speziel von RS angefertigten Porsche GT2 mit ca. 900PS pilotieren. Chikhanis drehte 2005 seine Runden im Divinol Cup und wird seinem Kollegen Pierre van Mentlen folgen, er fuhr sogar im Frühjahr diesen Jahres Testrunden für Frankreichs A1 Team.


Er fuhr für das A1GP Team seines Heimatlandes Libanon.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #103 - 28.03.06 um 21:15:11
 
Mal ganz abgesehen davon, dass diese Meldung nun schon sowas von alt und bekannt ist......
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kevin
Ex-Mitglied





Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #104 - 28.03.06 um 21:31:52
 
Christian schrieb am 28.03.06 um 21:15:11:
Mal ganz abgesehen davon, dass diese Meldung nun schon sowas von alt und bekannt ist......


Wer will das wissen, aber komischer Weise fragen einige Mitglieder nach Fahrer der EuroGT. Christian, ich bitte dich, halte dich doch mal bitte mit deinen unnötigen Äußerrungen fern. Finde es zwar gut das du hier für Ordnung und Recht sorgst aber solche Post wie du sie veröffentlichst, will und brauch keiner sehen (nicht böss gemeint).

Gruß Kevin Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Ba
Antwort #105 - 28.03.06 um 22:53:41
 
Sorry Kevin,
aber da muss ich Christian voll und ganz recht geben.
Leider ist dein Posting wirklich völlig veraltet und kann dazu noch mit "!null!" Neuigkeiten oder Interessantem aufwarten.

Das Chaouki Divinol Cup fuhr (und fährt), sowie in diesem Jahr dazu noch fester Teilnehmer der EuroGt Serie sein wird, wissen glaube ich alle hier... jedenfalls die, die es interessiert!

Zu deinem (falsch) angegebenen A1-GP Test von Chaouki, verweise ich auf meinen Thread dazu, vom 15.02.2006!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Also, nix für ungut..., vielleicht doch vorher mal im Forum umschauen!  Zwinkernd

EuroBOSS
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
CC-Racing
Ex-Mitglied





Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #106 - 29.03.06 um 00:34:56
 
Hallo zusammen!

Bitte recht friedlich!!! Die Meldung ist wirklich nicht ganz neu... Wir werden in erster Linie EGT fahren und auch sicherlich dort noch mit der ein oder anderen Überraschung kommen.  Kommendes WE werden wir ebenfalls beim DC antreten und es auch hin und wieder wiederholen. Der Motor soll am Mittwoch fertig sein und dann werden wir erst einmal testen... 900 PS sind ja ganz cool, doch bin ich der Meinung das die kein Schw... braucht. Tommy und Klaus werden das sicherlich wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Es sollen ja auch schon mal Männer mit einer kleinen Nase guten Sex gehabt haben.... Aber wer den Zinken von CC schon mal gesehen hat.... Ich hoffe das Teil hält auch bis ins Ziel...

Viele Grüße

Thorsten

PS: Der Opa ist übrigens 44 Zwinkernd)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Werksfahrer
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 713
Frankfurt am Main
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #107 - 29.03.06 um 13:40:54
 
Welches Teil soll bis zum Rennende halten? kicher! Wieviel Enkel hat der Chaoiki denn?  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Martin-GTS
LMP-Pilot
****
Offline


MaGo- Hockenheim - meine
2te Heimat !
Beiträge: 1661
Ulm
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #108 - 29.03.06 um 20:02:24
 
Daß Chik jetzt Euro-GT fährt das ist der Hammer, und der PvM noch dazu - Wahnsinn !!!

Ganz neu ist mir allerdings dass Christian keine Ahnung hat,
aber man lernt ja nie aus !

@ Christian,
informier dich gefälligst was ab geht  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
achimth
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 45

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #109 - 29.03.06 um 20:20:19
 
..
dann nennen wir das Ganze jetzt auch noch eben "RhinoGT-Serie" und dann sind wir wieder auf dem richtigen Dampfer..

Gruß
Achim
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #110 - 29.03.06 um 21:24:12
 
Zitat:
Daß Chik jetzt Euro-GT fährt das ist der Hammer, und der PvM noch dazu - Wahnsinn !!!

Ganz neu ist mir allerdings dass Christian keine Ahnung hat,
aber man lernt ja nie aus !

@ Christian,
informier dich gefälligst was ab geht  Laut lachend


Ich trolle mich in die Ecke und schäme mich abgrundtief..... Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kevin
Ex-Mitglied





Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #111 - 04.04.06 um 20:04:34
 
2006 will Rob Knook auf einem britischen Stealth B6 um den Titel in der Rhino’s-GT-Serie kämpfen. Der dunkelblaue 2001er GT wird von einem 6,0L Ford-V8 mit 650PS angetrieben. Wenn Rob ab Mitte April und erstmals am Nürburgring die 6 Gänge sequentieel durchschiebt wird er seinen Gegnern reichlich Gelegenheit geben das Heck seines britischen Stealth B6 zu studieren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
achimth
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 45

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #112 - 04.04.06 um 20:21:41
 
@Kevin

würdest du auch die Quellen der Meldung nennen, danke

Achim
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #113 - 04.04.06 um 21:27:52
 
Kevin N. schrieb am 04.04.06 um 20:04:34:
2006 will Rob Knook auf einem britischen Stealth B6 um den Titel in der Rhino’s-GT-Serie kämpfen. Der dunkelblaue 2001er GT wird von einem 6,0L Ford-V8 mit 650PS angetrieben. Wenn Rob ab Mitte April und erstmals am Nürburgring die 6 Gänge sequentieel durchschiebt wird er seinen Gegnern reichlich Gelegenheit geben das Heck seines britischen Stealth B6 zu studieren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ich weiß, dass ich Dich schon wieder bitter mit meinem Posting enttäusche, aber auch diese Meldung von Dir ist arg veraltet. Bereits am 7. Januar wurde vermeldet, dass Knook mit dem Stealth kommt:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bestätigt wurde das Ganz dann noch mal am 05. Feburar bei der Berichterstattung aus Wegberg.

Sorry. Aber das ist inzwischen wirklich keine Neuigkeit mehr....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #114 - 05.04.06 um 11:52:06
 
Ich glaube unser schreibender Kollege aus dem V8-STAR-Lager hängt mit seinem "News-Boliden" etwas hinterher, da kann man ja nur hoffen das Pierre bei den ersten beiden Rhino`s GT-Rennen, am nächsten Wochenende, etwas weiter vorne anzutreffen ist...  Zwinkernd

EuroBOSS
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #115 - 05.04.06 um 12:00:39
 
MotorsTV ist Fernsehpartner der rhino's GT Series

Die rhino's GT Series wird zur medienwirksamen Action. Alle Rennen der PS-Bolliden können auf MotorsTV verfolgt werden.

Der Pay-TV-Sender MotorsTV ist spezialisiert auf die leistungsstarken Rennserien. So berichten die Franzosen neben der rhino's GT Series auch über die DTM, die American Le Mans Series, Le Mans, NASCAR sowie über die Formel 1. Der Sender ist via Kabelnetz in 30 Ländern in verschiedenen Sprachen zu empfangen und wird sich intensiv der Berichterstattung über Rennaction und wichtige Neuigkeiten der rhino's GT Series widmen.

Es wird Interviews und Impressionen aus Fahrerlager und Boxengasse geben. On-board- und Außenbord-Kameras geben dem Zuschauer das Gefühl, mittendrin im Renngeschehen zu sitzen. Aufgezeichnet werden die Geschehnisse rund um die Rennevents mit dem Equipment und dem umfangreichen Know-How der in den Niederlanden ansässigen Produktionsfirma Marlin Media. Die 24-minütigen Sendungen werden mehrmals wiederholt und im Internet auf Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen zu sehen sein, so dass kein Fan etwas verpasst. Fahrer, Teams und Partner werden zudem eine DVD mit der jeweiligen Ausstrahlung für das eigene Filmarchiv erhalten.

Auch sind die Verantwortlichen der rhino's GT Series in Verhandlungen mit weiteren großen Sportsendern, die Action, Atmosphäre, Emotionen, Piloten, Fahrzeuge, Gäste aus Sport und Showgeschäft sowie Werbepartner einem breiten Publikum vor dem TV präsentieren.

Quelle: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen (05.04.2006)


EuroBOSS
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #116 - 05.04.06 um 13:36:10
 
Ich glaube solche Dinge gehören eher auf Newsseiten denn ins Forum.  Wobei das TV Paket auch schon in Wegberg präsentiert worden ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #117 - 05.04.06 um 14:55:46
 
Christian schrieb am 05.04.06 um 13:36:10:
Wobei das TV Paket auch schon in Wegberg präsentiert worden ist.

Dann wäre man aber von Seiten der offiziellen rhino`s GT Serie Presse-Stelle, mit der Veröffentlichung am heutigen Tag recht spät dran!?

Von daher kann ich mir nicht vorstellen, das es in Wegberg schon in dieser Art und Form so weit gediegen war, wie es jetzt ist!
Lt. offizieller Pressemeldung von der Präsentation in Wegberg sah es nämlich dort noch so aus: "Auch mit dem TV ist die Organisation in Verhandlungen. Während 2006 die Rennen live im Web verfolgt werden können, ist 2007 ein komplettes Medienpaket in der Planung"!

Wunschdenken und Wirklichkeit sind oft zweierlei, hier hat es scheinbar geklappt. Dennoch ein Unterschied und allemal eine aktuelle Meldung (auch fürs Forum)!

EuroBOSS

PS: Ich hab zwar auch die Berechtigung für die Newsseite, aber ich denke Harald wird es schon noch selber dort reinsetzen...  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 05.04.06 um 15:06:05 von EuroBOSS »  
Homepage  
IP gespeichert
 
Christian
Teamchef
*****
Offline


Endlich gewinnt Porsche
wieder in Le Mans!
Beiträge: 2960
Mülheim an der Ruhr
Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Comes Back"
Antwort #118 - 05.04.06 um 15:52:30
 
Gottseidank haben sie einen soliden TV Deal. Ich hoffe, dass sich die MotorsTV Leute auch reinhängen. Die Berichte in frühen Zeiten (2001/2002) waren leider nicht immer so der Heuler.  Weniger was die Bildauswahl anging, mehr die des Kommentators.

Und ich muss doch glatt mal zurückrudern. In Wegberg wars tatsächlich noch nicht (offiziell) fix. Asche auf mein Haupt!!!!!!!  Am 22.03. wurde das TV Paket erst präsentiert.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #119 - 08.05.06 um 13:26:28
 
Upps, was ist mir da aufgefallen!

Jarama Truck GP (30.9.-1.10.) hat man vom Terminplan gestrichen und dafür nun dies eingesetzt:
"Das Saisonfinale wird eine besondere Überraschung"!

Es wäre wieder mal Spekulations-Zeit!

EuroBOSS

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.05.06 um 13:27:55 von EuroBOSS »  
Homepage  
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #120 - 08.05.06 um 14:52:02
 
A1GP Wochenende in Zandvoort, wäre doch lgisch nachdem man das Masters an die DSC verloren hat und die Strecke scheinbar ein drittes (korrigiert mich wenn falsch ist) "geluidsdagen" Wochenende bekommen hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #121 - 08.05.06 um 18:48:30
 
ger80 schrieb am 08.05.06 um 14:52:02:
A1GP Wochenende in Zandvoort, wäre doch logisch...

Wäre sicher kein schlechter Termin und klingt auch nicht völlig unlogisch...
Obwohl ich finden würde, das es sooooo besonders nicht wäre, denn auch EuroBOSS, Interserie und sogar der Trabant-Lada Racing Cup waren schon im Rahmenprogramm eines A1 GP!  Zwinkernd

Die A1-Serie ansich ist aber schon geil, besonders vom Klang her!

EuroBOSS

PS: @ger80
Richtig, 3 genehmigte, laute Events nun in 2006!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.05.06 um 18:59:19 von EuroBOSS »  
Homepage  
IP gespeichert
 
ger80
Le Mans Sieger
******
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3157

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #122 - 08.05.06 um 19:25:15
 
Komisch, oder? Ich wette die würden auch noch eins für GP-Masters und LMS zusätzlich zur A1GP zulassen.
Na, welcher Name würde dann 3x auftauchen Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #123 - 08.05.06 um 20:40:34
 
ger80 schrieb am 08.05.06 um 19:25:15:
Komisch, oder? Ich wette die würden auch noch eins für GP-Masters und LMS zusätzlich zur A1GP zulassen.
Na, welcher Name würde dann 3x auftauchen Smiley

Es war trotz aller "Oranje"-A1GP Euphorie eine Riesen-Menge Arbeit (und auch Ärger-das weiss ich) für die Circuit Organisation das ganze dann schlussendlich durchzukriegen, besser gesagt genehmigt zu bekommen!
Ich glaube, so "einfach" würde das mit noch weiteren A-Events nicht werden...

EuroBOSS

PS: Welcher Name? Na meiner!  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #124 - 07.06.06 um 15:55:24
 
Wie man heute lesen konnte, wird für den Albacete Ersatz-Termin (ich denke u.a.) mit dem Autodrom Most/CZ verhandelt.
Drei Events würden sich hier anbieten und auch vom zeitlichen her passen:

11.08. - 13.08. 2006 RACE CAR CHALLENGE  
oder
25.08. - 27.08. 2006 TRUCK GRAND PRIX
oder
01.09. - 03.09. 2006 GTP PORSCHE WEEKEND

Die Truck`s sind bestimmt wieder Wunsch, idealer wäre aber die GTP (wenn auch net vom Rahmen), da hätte man den Divinol Cup mit vor Ort und die Chance auf ein größeres Starterfeld (a la Nürburgring) wäre gegeben.

Dann warten wir mal ab, was ausgehandelt wird...

EuroBOSS
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Michael
Zuschauer
*
Offline



Beiträge: 72

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #125 - 08.06.06 um 21:53:18
 
Mensch EuroBoss, vor ein paar Wochen hast Du mich für diese Meinung noch gerügt. Das Starterfeld auf dem Nürburgring spricht für die GTP in Most. Ich fahr Morgen in der früh auf den Salzburgring und freu mich auf tolle Rennen im Divinol.

Gruß Micha  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #126 - 08.06.06 um 23:40:45
 
Michael schrieb am 08.06.06 um 21:53:18:
Mensch EuroBoss, vor ein paar Wochen hast Du mich für diese Meinung noch gerügt. Das Starterfeld auf dem Nürburgring spricht für die GTP in Most.

Hab ich hier in diesem Forum jemals jemanden gerügt..?  Cool
Ich für mich persönlich, obwohl ich wahrscheinlich beim Truck GP und der GTP in Most vor Ort bin, finde nachwievor ein Rennen der RGT im Rahmen der GTP nicht gut, einfach weil sie da normalerweise nicht hingehören und es eventuell sogar potentielle Teams/Fahrer "verschreckt"! Momentan sind es aber leider nur die Party-Vorhaben und vielleicht die gefundenen Sponsoren die ein wenig für positive Aufregung sorgen. Die Felder sind aufjedenfall um einiges kleiner als alle angenommen haben und das macht mich halt etwas nachdenklich! Für den Rest der Saison 2006 bin ich gerne bereit das nicht mehr weiter zu bewerten, trotzdem bleibe ich ebenso dabei das man anständige Felder auch ohne die "Zuhilfenahme" anderer Rennserien hinkriegen muss bzw. kann. Ich rätsel immer noch ein bisschen, woran es denn gerade bei der Rhino`s Serie liegt. Im Jahr 2007 wird es sicher besser aussehen...

Michael schrieb am 08.06.06 um 21:53:18:
Ich fahr Morgen in der früh auf den Salzburgring und freu mich auf tolle Rennen im Divinol.

Na da wünsch ich Dir mal sehr viel Spaß, wenn sie denn fahren...  Laut lachend Zwinkernd

EuroBOSS
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
EuroBOSS
LMP-Pilot
****
Offline


BOSS Racing! That's it!

Beiträge: 1345

Re: EuroGT Series 2006  "The Thunder Is Back"
Antwort #127 - 10.07.06 um 19:32:18
 
Im aktuellen Terminkalender steht ja für den letzten Termin in der Saison 2006 eine besondere Überraschung an.
Lt. Pierre v.M. wird dies kein weiterer Rennlauf sein, mehr wollte mir "mein Freund" dann aber auch noch nicht verraten! Zwinkernd

Demzufolge gibt es "nur" noch die beiden Rennen am Eurospeedway (21.-23. Juli) und das neuerliche Gastspiel im Rahmen der GTP in Dijon (15.-17. September)!

Was man vielleicht noch sagen kann ist, das es wie es ausschaut in der nächsten Zeit noch eine ganze Reihe interessanter, wenn nicht sogar spektakulärer News über/für die Serie zu verkünden geben wird. Sollte sich von dem gehörten auch nur ein ein paar Dinge für die Zukunft realisieren lassen, dann wäre mir garnichtmehr so recht bange um die Serie!

EuroBOSS

Edit 11.7.2006: Die Überraschung steht jetzt auch nicht mehr im offiziellen Terminkalender, man hat es ganz rausgenommen!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.07.06 um 13:27:05 von EuroBOSS »  
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken