Willkommen Gast. Bitte Einloggen
GT-EINS.DE
16.01.22 um 23:50:46
 
Übersicht Hilfe Suchen Einloggen
Home News Berichte
Termine
Links Bilder Impressum
Kontakt


Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Aufklärung (Gelesen: 1718 mal)
bambule
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 4381
Hoopte (Winsen/Luhe)
Aufklärung
19.02.03 um 17:53:35
 
Leider waren Lego und Zinnsoldaten damals viel interessanter als Motorsport und so habe ich von Gruppe C damals nichts mitgekriegt, aber ich frage mich echt, warum die damals Gruppe C hießen. Gabs auch Gruppe A und B oder wie ist dieser Name zustande gekommen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Marc
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 539
Bonn
Re: Aufklärung
Antwort #1 - 20.02.03 um 17:07:46
 
Ich denke mal, dass das die international vergebenen Gruppennamen waren, oder?

Gr. A, z.B. DTM '84-'92, heute z.B. noch bei VLN
Gr. B, z.B. Rallye-Monster wie Audi S1 und Delta S4, aber auch Le Mans-Porsche 959, heute verboten, allerdings bei hist. Veranstaltungen (z.B. Trophy 88 innerhalb der YTT)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: Aufklärung
Antwort #2 - 20.02.03 um 20:15:19
 
YEPP. Die Norschleife hat übrigens keine Gruppe C Zulassung mehr .......  Griesgrämig Griesgrämig Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Marc
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 539
Bonn
Re: Aufklärung
Antwort #3 - 20.02.03 um 20:24:45
 
Und leider auch keine FIA-GT bzw. GT 1-Zulasssung mehr...  weinend

Gibt es eigentlich außer den hist. Rallyes (Slowly Sideways, Trophy 88 usw.) überhaupt noch Einsatgebiete fuer Gr. B-Fahrzeuge?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
cybersdorf
Le Mans Sieger
******
Offline



Beiträge: 13364
Wien
Re: Aufklärung
Antwort #4 - 20.02.03 um 20:42:44
 
[quote author=Marc  link=1045673616/0#3 date=1045769085]Und leider auch keine FIA-GT bzw. GT 1-Zulasssung mehr...  weinend [/quote]
Aber die 24hr-Specials sind kaum langsamer als FIA-GT-Autos Smiley

Zitat:
Gibt es eigentlich außer den hist. Rallyes (Slowly Sideways, Trophy 88 usw.) überhaupt noch Einsatgebiete fuer Gr. B-Fahrzeuge?

Soviel ich weiß, nein. Die FIA hat die Autos recht radikal verboten nach den '86er-Unfällen. Auf der Rundstrecke haben sie ja nur sehr eingeschränkt stattgefunden. Im historischen Sport haben alle vor den brachialen PS Angst...
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Marc
GT-Pilot
***
Offline



Beiträge: 539
Bonn
Re: Aufklärung
Antwort #5 - 20.02.03 um 20:49:23
 
Die ehemaligen GTs werden ja auch alle schoen bei den Specials reingepresst... (siehe v.a. *******-Viper!)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Markus
Ex-Mitglied





Re: Aufklärung
Antwort #6 - 21.02.03 um 20:45:35
 
Wie sieht das eigentlich aus. VLN und 24h sind internationale Veranstaltungenn und haben eine eigene Klasse mit FIA-Zulassung (?) in welcher Fahrzeuge starten dürfen welche sonst nicht zugelassen sind. Komisch
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Brumosporsche
Teamchef
*****
Offline


wann baut Porsche endlich
wieder einen LMP1?
Beiträge: 2126
Schonach
Re: Aufklärung
Antwort #7 - 22.11.03 um 14:46:30
 
Vor ein paar Monaten hab ich mal eine Showrallye mit dem Audi Quattro S1 gesehen irgendwo in der Pfalz.

Walter Röhrl hat damals gesagt, dass du mit dem Auto im Fahren mit dem Denken schon zu langsam bist. So wie der da mit dem Auto rumgekurvt ist, denk ich dass das fast noch eine Untertreibung war.
Die Technik von GruppeC-Autos im Chassis eines (halbwegs) Straßenautos.
Eine tödliche Mischung, wie wir alle wissen
Zum Seitenanfang
 

Sch*** auf die Formel Fischgesicht(Ecclestone) früher mal bekannt unter dem Namen Formel 1&&*g*
Homepage 301961003  
IP gespeichert
 
Bernard
GT-Pilot
***
Offline


Le Mans Fan
Beiträge: 590
Lyon
Re: Aufklärung
Antwort #8 - 02.05.04 um 21:09:56
 
[quote author=Marc  link=1045673616/0#1 date=1045757266]Ich denke mal, dass das die international vergebenen Gruppennamen waren, oder?

Gr. A, z.B. DTM '84-'92, heute z.B. noch bei VLN
Gr. B, z.B. Rallye-Monster wie Audi S1 und Delta S4, aber auch Le Mans-Porsche 959, heute verboten, allerdings bei hist. Veranstaltungen (z.B. Trophy 88 innerhalb der YTT) [/quote]

Die Gruppe A waren modifizierte Serienfahrzeuge (noch früher hiessen sie Gruppe 2
Die Gruppe B waren (Früher die Gruppe 5) Sehr stark modifizierte "Serien" Fahrzeuge oder kleinserien Sportwagen (Peugeot 205 T16, Renault 5 Turbo, Lancia Stratos usw...)
Die Gruppe C waren reine Rennfahrzeuge die idr. keine Strassen Zulassung hatten und nur in kleinstserien produziert wurden
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken