GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
Internationale GT-Serien >> Europäische GT-Serien >> 24h Series Saison 2020
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1569414352

Beitrag begonnen von Peter_B am 25.09.19 um 14:25:52

Titel: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 25.09.19 um 14:25:52

Kalender für die 2020er Saison:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Neu dabei ein 12h Rennen in Monza, am Nürburgring (welches am gleichen Wochenende wie VLN5 stattfinden soll) und Anneau du Rhin in Frankreich. Dafür gibt es nur noch drei 24h-Rennen, das Rennen in Portimao fällt weg.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Soundlover am 25.09.19 um 16:19:20


Peter_B schrieb am 25.09.19 um 14:25:52:
Kalender für die 2020er Saison:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Neu dabei ein 12h Rennen in Monza, am Nürburgring (welches am gleichen Wochenende wie VLN5 stattfinden soll) und Anneau du Rhin in Frankreich. Dafür gibt es nur noch drei 24h-Rennen, das Rennen in Portimao fällt weg.


Das Rennen wird sonntags auf dem GP Kurs stattfinden dass Teams beides fahren können, für Doppelstarter gibt es Sonderkonditionen. ;)

Anneu du Rhin ist hochinteressant, sehr beliebte Trackdaystrecke, bin gespannt ob sie auch für Rennen taugt. Aber warum zur Hölle setzt man das am LM Wochenende an?

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 25.09.19 um 16:25:50


Soundlover schrieb am 25.09.19 um 16:19:20:

Peter_B schrieb am 25.09.19 um 14:25:52:
Kalender für die 2020er Saison:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Neu dabei ein 12h Rennen in Monza, am Nürburgring (welches am gleichen Wochenende wie VLN5 stattfinden soll) und Anneau du Rhin in Frankreich. Dafür gibt es nur noch drei 24h-Rennen, das Rennen in Portimao fällt weg.


Das Rennen wird sonntags auf dem GP Kurs stattfinden dass Teams beides fahren können, für Doppelstarter gibt es Sonderkonditionen. ;)


Darauf habe ich auch gehofft. Wie ich finde ein gelungener Schachzug für alle Beteiligten :)

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von hrkothe am 25.09.19 um 16:26:39


Soundlover schrieb am 25.09.19 um 16:19:20:

Peter_B schrieb am 25.09.19 um 14:25:52:
Kalender für die 2020er Saison:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Neu dabei ein 12h Rennen in Monza, am Nürburgring (welches am gleichen Wochenende wie VLN5 stattfinden soll) und Anneau du Rhin in Frankreich. Dafür gibt es nur noch drei 24h-Rennen, das Rennen in Portimao fällt weg.


Das Rennen wird sonntags auf dem GP Kurs stattfinden dass Teams beides fahren können, für Doppelstarter gibt es Sonderkonditionen. ;)

Anneu du Rhin ist hochinteressant, sehr beliebte Trackdaystrecke, bin gespannt ob sie auch für Rennen taugt. Aber warum zur Hölle setzt man das am LM Wochenende an?

Anneu du Rhin ist für mich interessant, die Strecke ist mir neu obwohl sie nur 30 Minuten entfernt ist  :o
Warum man aber genau jenes Wochenende ausgesucht hat versteh ich nicht  :-?

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von homieray am 25.09.19 um 16:31:27

Ich finde den Kalender gelungen.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Harald am 25.09.19 um 20:12:46

Hier der Kalender noch mal im Detail auf unserer Newsseite vorgestellt:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Warum man statt in Mugello auf dem teureren Kurs in Monza antritt erschliesst sich mir nicht wirklich. Bezüglich Anneau du Rhin hab ich grosse Bedenken (hat der Kurs überhaupt mittlerweile eine Boxengasse bekommen?) Spa und Nürburgring sind angesichts der Terminzusammenlegungen sicherlich 2 Highlights. Barcelona ist ein ähnlicher Selbstläufer wie Dubai.

Dass wird interessant - auch wenn ich den Anneau du Rhin sicher gerne gesehen hätte (da gibts mit Sicherheit keine 2. Ausgabe von) , aber wahrscheinlich statt dessen bei einem anderen kleinen, familliären Klubsportevent bin  ;)

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Frank-Do am 25.09.19 um 23:41:15


Harald schrieb am 25.09.19 um 20:12:46:
Bezüglich Anneau du Rhin hab ich grosse Bedenken (hat der Kurs überhaupt mittlerweile eine Boxengasse bekommen?)


Ja haben sie. Ich war 2015 mal zum Cup de France da.

Meine Eindrücke von damals.


Frank-Do schrieb am 29.06.15 um 00:46:23:
Ich bin zurück von meinem ersten Besuch in Anneau du Rhin wo ich mir den Cup De France angesehen habe. Es war eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit Rennen aus verschiedenen Fahrzeugklassen. Vom Sportwagen über Tourenwagen bis zum Formelrenner war alles vertreten. Ein paar Starter mehr hätte den Klassen sicherlich gut getan aber es war in Ordnung. Der Eintrittspreis von 5€ pro Tag ist völlig in Ordnung. Mehr als eine Hand voll Zuschauern waren aber nicht anwesend.

Zur Rennstrecke: Ich bin erstaunt - es gibt doch tatsächlich eine Rennstrecke in Frankreich wo man größtenteils ohne nervige Zäunge Rennen gucken kann. Gerade Frankreich ist ja dafür bekannt, dass man vor lauter Zäunen die Rennstrecke kaum sieht. Das ist hier nicht so. Für Fotografen ohne Akkreditierung sicherlich ideal.

Die Strecke ist schön in die Landschaft integriert. Der Zuschauerberich ist auf Grashügeln oberhalb der Strecke angelegt von denen aus man eine gute Sicht hat. Den vorderen Streckenabschnitt von Start/Ziel - Gegengerade, Schikane und die letzten beiden Kurven vor Start/Ziel kann man dasnk zweier Brücken komplett umrunden. Das Fahrerlager ist durch einen Tunnel erreichbar. Hier findet man auch Verpflegungsstände und Sanitäre Einrichtungen. Diese sucht man auf den Zuschauer Plätzen vergeblich.

Ärgerlich ist lediglich, dass 2/3 der Strecke für Zuschauer gesperrt sind und man diese auch nicht einsehen kann. Durch ein versehendlich offenes Tor konnten wir am Samstag Morgen diesen Bereich betreten. Allerdings nur für kurze Zeit. Dann wurde uns mitgeteilt dass wir diesen Berich verlassen sollen. Etwas verwirrend war in diesem Fall die Beschilderung. Wir waren einfach dem Schild Besucher Parkplatz gefolgt. Das dieser nicht für Rennbesucher gedacht war konnten wir schlecht ahnen.

Alles in allem hat sich der Besuch gelohnt. Die Strecke ist kein Kracher aber in Ordnung. Man kann dort entspannt und ohne Sichtbehinderung die Rennen schauen. Wenn man nicht zu weit weg wohnt kann man da ruhig mal hin fahren.


Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 25.09.19 um 23:56:24

Hab mir mal ein paar Videos von der Strecke im internet angeguckt und ich bin ehrlich gesagt skeptisch, ob Strecke und das Creventic-übliche Starterfeld aus GTs und Tourenwagen zusammenpasst.
Bin gespannt, würde mich aber auch nicht wundern, wenn man im Saisonverlauf das Rennen kurzfrisitg streicht oder ersetzt.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von hrkothe am 26.09.19 um 12:11:44


Peter_B schrieb am 25.09.19 um 23:56:24:
Hab mir mal ein paar Videos von der Strecke im internet angeguckt und ich bin ehrlich gesagt skeptisch, ob Strecke und das Creventic-übliche Starterfeld aus GTs und Tourenwagen zusammenpasst.
Bin gespannt, würde mich aber auch nicht wundern, wenn man im Saisonverlauf das Rennen kurzfrisitg streicht oder ersetzt.

Hmm, gab wohl umbauten:

Nach einem Upgrade des Kurses, der bisher vor allem für Tests und Clubsport-Veranstaltungen genutzt wurde, wird die 24-Series als erste internationale Serie eine Veranstaltung ausrichten.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wie groß die Umbauten sind/waren und wann diese stattfanden weiß ich allerdings nicht

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von MPZ-Markus am 26.09.19 um 12:13:27

Bin echt gespannt ob das klappt.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Keine Ahnung wo alle Parken sollen - viel Rahmenserien wird es da sicher nicht geben.

Ganz links auf dem bunten Platz war schon das Paddock - aber bei der 24h Series werden sie sicher die längste Streckenvariante fahren.

Edit: Sehe gerade, das rot-weisse oben links, sind die Boxen, dort ist auch die Pitlane zu sehen - da werden im Infield einige Teamtrucks stehen können, aber wieviele?

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Spitzkehre am 26.09.19 um 12:59:05

Kürzlich fand dort das  Noctures500 statt.
Ich war selber nicht dort aber auf den Bildern sieht man auch TCR und GT Autos.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 26.09.19 um 13:17:59


Spitzkehre schrieb am 26.09.19 um 12:59:05:
Kürzlich fand dort das  Noctures500 statt.
Ich war selber nicht dort aber auf den Bildern sieht man auch TCR und GT Autos.


Guter Tipp, zwar "nur" 22 Fahrzuege am Start gewesen, aber da waren, den Bildern nach zu urteilen, echt nicht wenige Zuschauer anwesend, denen im Paddock auch einiges an Programm geboten wurde.


Für die 24h-Serie müsste man dann aber irgendwo auch noch das Tank-Areal errichtet werden, da man bei der Serie ja nie in der Boxengasse nachtankt.


Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von hrkothe am 26.09.19 um 14:26:42

Hier auch nochmal etwas zum Nocturnes 500:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bekommt man auch einen kleinen Eindruck von der Strecke

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Spitzkehre am 26.09.19 um 16:25:04

Frage wäre es möglich das Du nur die TCR Fahrern ohne GT3?
Bin da nicht mehr auf dem laufenden.


Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von hrkothe am 26.09.19 um 16:35:42


Spitzkehre schrieb am 26.09.19 um 16:25:04:
Frage wäre es möglich das Du nur die TCR Fahrern ohne GT3?
Bin da nicht mehr auf dem laufenden.

Die getrennten Serien für GTs und Tourenwagen wurden ja wieder zusammengelegt, es würde mich also stark wundern wenn man das Feld hierfür wieder trennt.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Soundlover am 18.11.19 um 06:44:15

Die Rennen im Elsas und auf dem Ring wurden gestrichen!
Stattdessen fährt man jetzt am ursprünglichen NBR Termin in Paul Richard.
Für den Ring wird noch nach einem neuen Termin gesucht.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 18.11.19 um 10:15:57

Wie meinst du das, wird am Ring gar nicht mehr gefahren oder nur zu einem anderen Termin?
Mit dem Rennen auf dem Anneau du Rhin war ja schon irgendwie absehbar.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Racing Harz am 18.11.19 um 11:22:10


Peter_B schrieb am 18.11.19 um 10:15:57:
Wie meinst du das, wird am Ring gar nicht mehr gefahren oder nur zu einem anderen Termin?


Nürburgring steht als tba im Kalender, so wie er gestern in Austin im TV-Bild eingeblendet wurde.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von MPZ-Markus am 18.11.19 um 12:14:10

Dann ist das hier nicht aktuell?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Racing Harz am 18.11.19 um 13:17:50

[quote author=MPZ link=1569414352/18#18 date=1574075650]Dann ist das hier nicht aktuell?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nein, der aktuelle sieht so aus:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Racing Harz am 28.11.19 um 10:40:44


Racing Harz schrieb am 18.11.19 um 11:22:10:

Peter_B schrieb am 18.11.19 um 10:15:57:
Wie meinst du das, wird am Ring gar nicht mehr gefahren oder nur zu einem anderen Termin?


Nürburgring steht als tba im Kalender, so wie er gestern in Austin im TV-Bild eingeblendet wurde.


Statt auf dem Nürburgring zu fahren, verhandelt die Creventic mit Ersatzveranstaltungen in Imola oder auf dem Red Bull Ring.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Soundlover am 28.11.19 um 13:01:04

Man sollte ernsthaft erwägen den offiziellen Hashtag von #thisisendurace in #thisisridiculous umzuändern... ::) >:(

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von hrkothe am 28.11.19 um 13:26:33

Ich frage mich wirklich ob es so schlau ist einen Kalender zu veröffentlichen nur um ihn dann wieder über den Haufen zu werfen und alles umzukrempeln.
Ist für die Planung bei den Teams sicherlich auch nicht wirklich hilfreich...

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von homieray am 28.11.19 um 13:38:31


Soundlover schrieb am 28.11.19 um 13:01:04:
Man sollte ernsthaft erwägen den offiziellen Hashtag von #thisisendurace in #thisisridiculous umzuändern... ::) >:(


Das ist doch echt peinlich  ::)

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 28.11.19 um 16:08:48

Auf der Teilnehmerliste für Dubai hat man mittlerweile wieder die Fahrernamen aktiviert, einige Fahrzeuge sind bereits komplett besetzt, unter anderem auch alle drei (!) Dinamic Motorsport Porsche 911 GT3R. Für Black Falcon sollen es diesmal Khaled Al Qubaisi, Hubert Haupt, Ben Barker, Manuel Metzger und Jeroen Bleekemolen richten:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 18.12.19 um 13:09:56

Und wieder wurde der halbe Kalender für die europäischen Rennen über den Haufen geworfen ::)

Die ersten beiden Runden bleiben unverändert, Lauf 3 findet nun allerdings wieder in Portimao statt, sogar als 24h-Rennen. Das Ganze soll vom 12.-14 Juni stattfinden.
Der Lauf in Le Castellet ist nun statt als 12h, als 9h-Rennen ausgeschrieben. Der Termin für Barcelona bleibt unverändert, allerdings kam man jetzt auf die Idee, noch ein sechstes Rennen zum Jahresende in Imola zu veranstalten. Am 9. und 10. Oktober soll dort ein 12h-Rennen ausgefahren werden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Soundlover am 18.12.19 um 13:20:35


Peter_B schrieb am 18.12.19 um 13:09:56:
Und wieder wurde der halbe Kalender für die europäischen Rennen über den Haufen geworfen ::)

Die ersten beiden Runden bleiben unverändert, Lauf 3 findet nun allerdings wieder in Portimao statt, sogar als 24h-Rennen. Das Ganze soll vom 12.-14 Juni stattfinden.
Der Lauf in Le Castellet ist nun statt als 12h, als 9h-Rennen ausgeschrieben. Der Termin für Barcelona bleibt unverändert, allerdings kam man jetzt auf die Idee, noch ein sechstes Rennen zum Jahresende in Imola zu veranstalten. Am 9. und 10. Oktober soll dort ein 12h-Rennen ausgefahren werden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Unglaublich... genauso lächerlich wie die Tatsache, dass man die Fahrer wieder aus der Dubai24h Liste entfernt hat...

Ich zitiere mich an dieser stelle einfach mal selber....

"Man sollte ernsthaft erwägen den offiziellen Hashtag von #thisisendurace in #thisisridiculous umzuändern..."

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Harald am 21.01.20 um 16:33:27

2020 soll mal wieder ein Renault RS01 das Feld bereichern:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 15.02.20 um 16:21:11

Eine erste Teilnehmerliste für die 12h Monza:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bisher 42 Nennungen, davon 13 GT3s. U.a. ein stark besetzter Porsche von Dinamic Motorsport mit Ragginger/Dienst/Lauck/Minsky, Familie Gostner in einem AMG GT3 von MP Racing und ProSport weiterhin mit Aston Martin und Kundenpilot Rodrigue Gillion dabei.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Soundlover am 18.02.20 um 13:41:15


Peter_B schrieb am 15.02.20 um 16:21:11:
Eine erste Teilnehmerliste für die 12h Monza:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bisher 42 Nennungen, davon 13 GT3s. U.a. ein stark besetzter Porsche von Dinamic Motorsport mit Ragginger/Dienst/Lauck/Minsky, Familie Gostner in einem AMG GT3 von MP Racing und ProSport weiterhin mit Aston Martin und Kundenpilot Rodrigue Gillion dabei.


Man hat die Liste überarbeitet:

Rinaldi mit einem zusätzlichen Ferrari für Christian Hook, Florian Scholze, Rinat Salikhov und Dimitry Gvazava

Auf dem 2. Car Collection sitzen die beiden GT Masters Piloten Pierre Kaffer und Elia Erhart sowie Swen Herberger und dem österreichischen Liftfabrikanten Michael Doppelmayr

Ex WTCR Fahrer Mato Homola unterstützt mit Zdeno Mikulasko die Knopkas im ARC Lambo

Allied Racing mit einem Cup Porsche für Teamchef Jan Kasperlik und Constantin Schöll

KCMG mit einem Honda TCR und der Megabesatzung Josh Burdon, Edoardo Liberati und Matt Howson


Insgesamt nun 46 Autos auf der Liste

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 20.02.20 um 11:27:29

Herberth Motorsport mit einem dritten GT3R für Klaus Bachler, Edward Lewis Brauner und Stefan Aust.
Zudem unterstützt Marco Seefried die Beatzung auf dem Schwesterfahrzeug mit der #92.

Erstaunlich, dass von den 15 GT3s bisher nur zwei in der GT3-Pro eingestuft sind.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von homieray am 20.02.20 um 12:56:05


Peter_B schrieb am 20.02.20 um 11:27:29:
Herberth Motorsport mit einem dritten GT3R für Klaus Bachler, Edward Lewis Brauner und Stefan Aust.
Zudem unterstützt Marco Seefried die Beatzung auf dem Schwesterfahrzeug mit der #92.

Erstaunlich, dass von den 15 GT3s bisher nur zwei in der GT3-Pro eingestuft sind.


Leider ohne den Scuderia Praha Ferrari.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von 991rsr am 05.03.20 um 13:26:00

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 05.03.20 um 13:39:51

Von den europäischen Teams, welche auf der Starterliste für Monza standen, werden jetzt bestimmt viele so kurzfrisitg den 3-fach längeren Weg nach Estoril auf sich nehmen ::) ::)

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Soundlover am 05.03.20 um 14:18:51


Peter_B schrieb am 05.03.20 um 13:39:51:
Von den europäischen Teams, welche auf der Starterliste für Monza standen, werden jetzt bestimmt viele so kurzfrisitg den 3-fach längeren Weg nach Estoril auf sich nehmen ::) ::)


Aber ne bessere Lösung würde mir gerade auch nicht einfallen...

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 05.03.20 um 14:38:17


Soundlover schrieb am 05.03.20 um 14:18:51:

Peter_B schrieb am 05.03.20 um 13:39:51:
Von den europäischen Teams, welche auf der Starterliste für Monza standen, werden jetzt bestimmt viele so kurzfrisitg den 3-fach längeren Weg nach Estoril auf sich nehmen ::) ::)


Aber ne bessere Lösung würde mir gerade auch nicht einfallen...



Wohl wahr, trotzdem rechne ich nun mit einem sehr kleinen Starterfeld für Estoril. Da hätte man auch über eine generelle Absage der ersten Runde nachdenken können.

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 10.03.20 um 15:13:37


Soundlover schrieb am 18.02.20 um 13:41:15:
Insgesamt nun 46 Autos auf der Liste


Davon sind jetzt für das Ausweichrennen in Estoril noch 29 übrig geblieben, Tendenz weiter fallend:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Series Saison 2020
Beitrag von Peter_B am 13.03.20 um 14:44:51

Rennen in Estoril ebenfalls abgesagt, wer hätte das gedacht?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zudem werden sich die diesjährigen 24h Cota verschieben oder komplett abgesagt, da an dem geplanten Datum nun die MotoGP ihr Rennen austragen wird.

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.